Autor Thema:  Alle Infos und Regeln zum MB-Contest  (Gelesen 6869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Orange

  • 4 8 15 16 23 42
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
Alle Infos und Regeln zum MB-Contest
« am: 17. Juni 2006, 17:51:36 »
[align=center]The Tank 2006; der MB Modellbau Contest  [/align]  




Wie im letzten Jahr führen wir auch dieses Jahr einen kleinen foreninternen Contest durch. Interessierte Modellbauer sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen. Der Contest wird dieses Mal in der Sparte Militärmodellbau durchgeführt.  
Wir wollen keinen beinharten und bierernsten Wettkampf. Der Contest soll in einer lockeren, unverkrampften Atmosphäre stattfinden und sowohl Teilnehmern als auch Zuschauern Spaß bereiten.
Leuten mit einem ausgeprägtem Konkurrenzdenken sei hiermit von einer Teilnahme abgeraten! ;)
Für diesen Contest haben wir, Max und ich, kompetente Hilfe aus dem Forum bekommen! Der Contest wurde von Amazone, StiftRoyal  & heavytank  mit vorbereitet. Sie werden den Contest bis zu seinem Ende mitverantwortlich begleiten und auch eure Fragen beantworten.

Die Infos und Richtlinien zu den 2 Bauklassen  


Der 2006er Contest wird im Bereich Militärmodellbau durchgeführt und ist in 2 Bauklassen untergliedert.
Die Bauklassen unterscheiden sich einzig in der Verwendung des Maßstabs. Es wird zum einen in 1:35 und zum anderen in 1:72 gebaut. Anders als in den Jahren zuvor gibt es dieses Mal keine explizite Trennung zwischen Einsteigern und erfahrenen Modellbauern. Trotzdem sollen sich Anfänger, Erfahrene und ganz besonders Modellbauer aus anderen Sparten, die mal in etwas anderes reinschnuppern wollen, angesprochen fühlen und sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen. Jeder kann mit einem Modell pro Klasse antreten, wichtig ist, dass keiner ein fertiges Modell aus der Vitrine holt! Das Modell ist neu anzufertigen!

Der Contest wird ein reiner Bilder Contest. Es wird eine vorgegebene Anzahl an Bildern einzusenden sein. Wir geben für einen Teil der Fotos Perspektiven vor, welche nachgestellt werden müssen. Für den anderen Teil der Bilder dürft ihr freie Perspektiven wählen. Es wird auch möglich sein ein Foto aus der Bauphase, falls jemand besonders aufwendige Arbeiten deutlich machen möchte, einzusenden.
Informationen zur Anzahl der Bilder, dem Format und den Perspektiven werden wir zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Zu diesem Contest gehört nicht nur der Bau eines Modells. Wir möchten, um den Contest gebührend in Erinnerung zu behalten, eine Art Archiv einrichten. Dafür benötigen wir zu jedem Modell einen ausführlichen Bericht.
Wie dieser Bericht aufgebaut sein wird überlassen wir euch. Ihr könnt zB. einen Baubericht und einen Review verfassen, etwas darüber schreiben was euch zur Modellwahl bewegt hat, etwas zum Original, etwas zum Modellbausatz, etwas über verwendete Arbeitstechniken, besondere Arbeiten näher erläutern usw. Idealerweise macht ihr auch während des Baus Fotos, damit wir diese dem Archiv hinzufügen können.
Dieser Bericht ist mit den Contestfotos einzusenden! Er wird allerdings nicht vor Beendigung des Votings veröffentlicht und hat keinen Einfluss auf euer Abschneiden im Contest!

Die 72er Klasse unterliegt folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/72 gebaut werden.

  • Es ist ein reiner Kampfpanzer zu bauen. Vollkettenfahrzeug. Wer sich mit der Thematik nicht auskennt kann sich zB. hier
    und hier  oder mit Hilfe von Google informieren
    Bei Unsicherheit kann selbstverständlich auch eine vertrauensvolle Anfrage an das Team gestellt werden.

  • Es wird nur das Modell gebaut, keine Figuren (auch wenn sie in der Packung sind), keine Grundplatte, keine Diorama Elemente!
  • Das Modell ist einem realem Vorbild nachzuempfinden ( Farbgebung, Bewaffnung, Nation und Fahrzeugversion)

Es gibt allerdings einen entgegenkommenden Interpretationsspielraum! Im Klartext: Keine pinken Panzer ;)

  • Es darf sich dem Einsatzweck typisches Zubehör am oder auf dem Panzer befinden!

Zum typischen Zubehör gehören zwar auch Tarnmaterialien verschiedener Arten. Eine Tarnung des Modells ist allerdings nicht gestattet. Tarnnetze u.d.gl.m.dürfen nicht im ausgebreiteten Zustand angebracht werden. Planen sind lediglich an dafür vorgeschriebenen Stellen erlaubt, z.B. als Abdeckung von evtl. vorhandenen Staukörben.

  • Das Modell selber darf ohne Einschränkungen erweitert und verfeinert werden. Kombinationen aus zwei Bausätzen unterschiedlicher Ausprägung (verschiedene Hersteller, gleicher Herstellter aber unterschiedliche Version u.ä.), Eigenbauten, die Verwendung von Zurüstsätzen sind, sofern es die zuerst genannten Regeln nicht aufhebt, möglich.

  • Es ist ein ausführlicher Bericht zum Modell zu erstellen! (Siehe oben)
Anmelden!  
[/list]
Die 35er Klasse unterliegt folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/35 gebaut werden.

  • Es ist ein reiner Kampfpanzer zu bauen. Vollkettenfahrzeug. Wer sich mit der Thematik nicht auskennt kann sich zB. hier
    und hier  oder mit Hilfe von Google informieren
    Bei Unsicherheit kann selbstverständlich auch eine vertrauensvolle Anfrage an das Team gestellt werden.

  • Es wird nur das Modell gebaut, keine Figuren (auch wenn sie in der Packung sind), keine Grundplatte, keine Diorama Elemente!
  • Das Modell ist einem realem Vorbild nachzuempfinden ( Farbgebung, Bewaffnung, Nation und Fahrzeugversion)

Es gibt allerdings einen entgegenkommenden Interpretationsspielraum! Im Klartext: Keine pinken Panzer ;)

  • Es darf sich dem Einsatzweck typisches Zubehör am oder auf dem Panzer befinden!

Zum typischen Zubehör gehören zwar auch Tarnmaterialien verschiedener Arten. Eine Tarnung des Modells ist allerdings nicht gestattet. Tarnnetze u.d.gl.m.dürfen nicht im ausgebreiteten Zustand angebracht werden. Planen sind lediglich an dafür vorgeschriebenen Stellen erlaubt, z.B. als Abdeckung von evtl. vorhandenen Staukörben.

  • Das Modell selber darf ohne Einschränkungen erweitert und verfeinert werden. Kombinationen aus zwei Bausätzen[/B] unterschiedlicher Ausprägung (verschiedene Hersteller, gleicher Herstellter aber unterschiedliche Version u.ä.), Eigenbauten, die Verwendung von Zurüstsätzen sind, sofern es die zuerst genannten Regeln nicht aufhebt, möglich.

  • Es ist ein ausführlicher Bericht zum Modell zu erstellen! (Siehe oben)
Anmelden!  
[/list]


Der Terminplan

  • bis 31. Juli 2006 kann man sich zur Teilnahme einschreiben - Anmeldefrist
  • ab sofort kann gebaut werden ;)
  • 7. Januar 2007 - Einsendeschluss für die Modell-Fotos


Die Termine können sich im Ausnahmefall geringfügig ändern!  



Folgende Regeln gilt es zu beachten  
  • Es darf jeder* interessierte Modellbauer teilnehmen. Voraussetzung ist, daß man angemeldetes Mitglied im "ModellBoard" ist. (*wir behalten uns vor in Ausnahmefällen die Teilnahme zu verweigern)
  • Das Modell muss extra für den Wettbewerb gebaut werden. Es darf kein bereits fertiges Modell zum Contest angemeldet werden.
  • Gebaut werden dürfen nur Modelle die den vorgegebenen Themenbereichen entsprechen.
  • Der Maßstab für die Modelle ist wie in den Beschreibungen zu den einzelnen Klassen angegeben, einzuhalten.
  • Es dürfen sich keine verfassungsfeindliche Symbole auf den Modellen angebracht werden!
  • Das namentliche Nennen des Modells welches man für den Contest baut, ist untersagt und führt zum Ausschluss.
  • Für die Dauer des Wettbewerbs dürfen KEINE Vorabfotos oder Fotos von Baufortschritten irgendwo veröffentlicht werden. Bei entsprechenden Verstößen werden die Teilnehmer disqualifiziert!
  • Absprachen über Bewertungsverhalten im Forum, Chat, Clubs usw. sind untersagt.
  • Das Mitnehmen und Vorzeigen der Modelle auf Ausstellungen, Clubversammlungen oder ähnlichem ist untersagt.
  • Jeder Teilnehmer erklärt sich mit seiner Teilnahme damit einverstanden, dass vom Teilnehmer erstelltes Bild- und Textmaterial uneingeschränkt von den für "Das Modellboard" verantwortlichen Personen auf den Seiten des Modellboard verwendet werden kann!




Auch wenn gerade die letzten Regeln etwas merkwürdig klingen, so haben sie doch ihren Sinn.
Dadurch das niemand weis wer welches Modell gebaut hat geht jeder vorbehaltlos in die Abstimmung. Es wird also ausgeschlossen das nach Sympathien bewertet wird. Es soll nur auf das gebaute Modell ankommen.

Und hier ist das Thema, das Euch bei Fragen weiterhilft!    



Also dann, viel Spaß !


Euer "The Tank" MB Contest Team
Amazone, StiftRoyal, heavytank, Max & Orange

Es wurde folgendes in diesem Text verändert:
Anmeldefrist verkürzt
Abstimmungstermine gestrichen

Orange

  • 4 8 15 16 23 42
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
Alle Infos und Regeln zum MB-Contest
« Antwort #1 am: 05. Juli 2006, 21:16:04 »
Verkürzung der Anmeldefrist.

Um trotz der hohen Teilnehmerzahl später ein faires motivierendes Voting durchführen zu können, haben wir uns entschlossen den Anmeldetermin drastisch vorzuziehen. Dadurch bekommen wir Planungsicherheit und die weiteren Schritte werden uns somit erleichtert.
Wer bisher noch mit einer Teilnahme geliebäugelt hat, kann sich noch bis zum 31.7. 06  anmelden.

Die Termine für das Voting wurden aus den Regeln gestrichen und zu gegebener Zeit neu verkündet.

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4552
Alle Infos und Regeln zum MB-Contest
« Antwort #2 am: 09. Januar 2007, 23:34:00 »
Zunächst möchten wir uns bei den Teilnehmern bedanken, die auf Nachfrage ihre Bilder nochmal neu gemacht habe um die Turmstellung zu korrigieren.
Wir hatten hier festgelegt, daß die Turmstellung auf allen Bildern gleich sein soll.
Leider wurden doch einige Bilder eingereicht, wo der Turm gedreht ist.
Leider haben wir das bei einigen Bildern übersehen und da die Zeit zu knapp ist, bei den letzten Teilnehmern neue Bilder zu machen, haben wir beschlossen, diese Regel zu ignorieren.


Wir wissen, einige Teilnehmer werden jetzt sicher ein wenig sauer sein, daß sie sich nochmal die Mühe gemacht haben, neue Bilder einzusenden.
Dafür können wir uns nur entschuldigen. Sorry Leute.