Autor Thema:  Umbauten von und für 1:87er Fans  (Gelesen 56084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1374
Re: Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #105 am: 31. Juli 2017, 19:12:04 »
So sauber "return from Hindukush" ???
Oder nach der Rückkehr generalüberholt und wieder auf NATO-Dreifarb-Tarnung zurückgespritzt ?
Die Unterböden der "Kaffeemühlen" sind aber normalerwiese schwarz, oder ?

Sieht trotzdem gut aus.


In diesem Sinne
Tschaudi
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Re: Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #106 am: 31. Juli 2017, 19:58:50 »
Der Dingo war bereits in Dreifarb-Tarnung, diese wurde von mir jedoch geringfügig ergänzt (z.B. Dachluke, die lag unlackiert bei), die Beleuchtungseinrichtungen wurden noch farblich gestaltet. Zubehör ergänzt (Blaulichter etc., die Frontblitzer/Straßenräumer aus einer alten Telefonkarte gefertigt). In der gekauften Packung befand sich noch ein Police - VW T4 in Grünweiß mit afghanischen Schriftzeichen.
Ähnlich diesem:
http://www.polizeiautos.de/show_one.php?id=1096&bild=2

Offensichtlich waren auch Fahrzeuge mit dieser Tarnlackierung in Afghanistan im Einsatz: https://www.welt.de/politik/article1256565/Ein-Hauch-von-Aufbruch-in-Masar-i-Scharif.html#cs-BW-DW-Politik-KABUL-jpg.jpg
Zu den Unterböden kann ich nichts sagen, auf den Fotos ist er immer sehr dunkel, am Modell hab ich ihn so gelassen, wie er war.
Die Figuren sind von Preiser.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2017, 20:18:44 von Tarab »