Autor Thema:  Umbauten von und für 1:87er Fans  (Gelesen 57242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Juergen Schulz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 693
  • Leopard 1 in der Bundeswehr 1965 - 2003
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #15 am: 12. August 2007, 12:12:55 »
Ist zwar nicht meine Welt, aber da hab ich auch noch ein Frühwerk.
Entstanden etwa 1989 aus einem Wiking-THW-Modell. Hohe Plane und langer Radstand. Ich hab ihn dann abgeändert, dass er etwa wie mein InstTrp 508D aussah. Der MAßstab stimmt nicht ganz, liegt, wenn ich mich recht entsinne, bei etwa 1:95:



Irgendwann hat er dann das vordere MLC-Schild, die seitlichen Tarnstangenhalterungen und das rechte Ende der Stoßstange eingebüßt:


Jürgen :winken:
Wenn der Klügere immer nachgibt, dann ist er am Ende der Dumme.

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #16 am: 12. August 2007, 19:01:33 »
Zitat
Leo 2 - Zu dem MAN, sieht super aus, ich bezweifle aber, dass es den so gegeben hat. Die Kabine im Aufbau ist ja eine doch komische Kombi. Mal sehen, was sich da ergibt. Hast du zu dem Modell nähere Infos?

Genaue Info's hab ich über den MAN nicht, soweit ich mich noch erinnern kann, hat der Modellbauer des MAN aber nach Fotos gearbeitet. Der MAN-Aufbau sieht aus nach einem zusätzlichen Mannschaftsraum und dazu den Geräteteil.
Vielleicht kennt ja einer dieses Modell auch im Original (falls es überhaupt ein Original gibt).
Hab mal im nach den MAN 630 gesucht und einen interessanten Link gefunden.

http://www.man630.de/start/content.php?page=feuerwehr

Gruß Tarab :winken:
« Letzte Änderung: 16. November 2010, 21:27:07 von Tarab »

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #17 am: 12. August 2007, 19:34:22 »
Hallo

Muß ja nicht immer Vorbild geben
Bei den LKWs ist aber viel möglich
Im Zweifelsfall ein Osteuropäisches oder Afrikanisches Nummernschild Drauf :D
Da ist vieles möglich

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #18 am: 29. August 2007, 11:00:33 »
Zitat
mc hilli - Im Zweifelsfall ein Osteuropäisches oder Afrikanisches Nummernschild Drauf  


Ja, da bin ich auch nicht so kleinlich, es soll ja nur ein ähnliches Fahrzeug in Deutschland bei der Feuerwehr Celle geben. Kann ich bei einem so interessanten Fahrzeug gar nicht glauben, freiwillige Feuerwehren haben doch selten Geld, da könnte doch noch der eine oder andere von der Bundeswehr ausgemusterte MAN 630 rumfahren. Und wenn nicht, auch egal. Ich für meinen Teil werde dieses Modell einfach einer freiwilligen Feuerwehr mit Waldgebieten zuordnen, kann dann vorwiegend zur Waldbrandbekämpfung eingesetzt werden.
Ich hab mal ein Modell nach Vorbild gebaut und musste dazu zwei Modelle zerlegen. Aus den Resten hab ich einfach noch ein zweites Modell (ohne Originalvorbild) gebaut, gefiel mir trotzdem.

Grau Tarab  :winken:

Catmom

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #19 am: 29. August 2007, 15:06:08 »
Werde auch mal was in der Zwergenwelt einstellen.
Es ist ein umgebautes Postauto von Wiking, der ehemalige Fernmeldewagen. Die Antennen wurden entfernt und die hinteren Seitenscheiben wurden zugespachtelt und mit einem Abziehbild (Postwerbung) versehen. Von einem defekten VW-Bus der Feuerwehr habe ich den Dachgepächträger genommen, das Blaulicht durch ein Gelblicht ersetzt und den auf den Post-VW-Bus geklebt. Noch ein paar Warnstreifen angebracht und fertig.
Im Hintergrund ist ein noch ladenneuer PT Cruiser, er ist noch unverändert, sieht auch so schon gut aus, er ist von Ricko und im Moment mein Lieblingsfahrzeugtyp, ich finde Autos im Nostalgielook einfach schön.



 :meister: Eure Catmom

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #20 am: 14. September 2007, 05:52:30 »
Hallo zusammen,

zum Thema "Bundeswehr-Feuerwehr" hab ich auch noch 2 Modelle:

1. Ein FlKfz 2400 auf Mercedes-Benz 1017A
Fahrgestell und Kabine von ROCO, Aufbau von MAAG



2. Ein FlKfz/TLF 3800/400  auf Magirus Deutz Jupiter



Eine Anmerkung zum "Feuerwehr-Marder":
Ich habe für mich entschieden, meine 1/87-Modelle nur noch mit seidenmatten Farben zu lackieren.
Das sieht meiner Meinung nach authentischer aus, als die Hochglanz-Lackierungen in dem Maßstab.

Versucht es doch selbst einmal:
Schaut euch ein Feuerwehr- (oder anderes) Fahrezug mal aus der Entfernung an, die ihr beim Betrachten eines H0-Modells wählt, dann sind das so ca.20 cm.
20 cm mal 87 ergeben: 17,40 m. In diesem Abstand glänzt auch die beste Hochglanzlackierung nur noch seidenmatt.




Was meint ihr dazu ?
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #21 am: 14. September 2007, 20:11:51 »
Hallo,
deine beiden Fahrzeuge sehen super aus, von Typ her finde ich den Magirus klasse :klatsch: , muss ich mir aber noch besorgen (irgendwann mal). Mir ist aufgefallen, beide haben unterschiedliche Olivtöne, ist das bei den Originalen auch so?
Das die beiden roten Feuerwehrfahrzeuge, die du zeigst, matten Lack haben könnte auch an dem Alter (verwitterter Lack) liegen. Den Fw-Marder habe ich mit glanzlack lackiert, allerdings kommt der Lack durch den Blitz besonders glänzend rüber. Ansonsten denke ich, es ist reine Geschackssache, bzw. stellt man ein neues oder ein älteres Fahrzeug (Lack wird verwittert) dar.
Ich habe unten mal einen MAN der Feuerwehr aus Polen eingestellt, da glänzt der Lack noch.



Gruß Tarab  :winken:

Actros4860

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 232
    • PMC Südpfalz e.V.
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #22 am: 20. September 2007, 05:08:44 »
Hallo Tarab,

der Mercedes ist schon in der neuen Farbe "bronzegrün" lackiert, die auch die Grundfarbe für den 3-Farb-Flecktarnanstrich der Bundeswehr ist, welcher Mitte der 1980er Jahre eingeführt wurde.
Der Magirus ist in "gelb-oliv" (umgangssprachlich olivgrün) lackiert, der bis zur Ablösung durch die Farbe "bronzegrün" der Standard-Farbton der Bundeswehr war.

Mit der Glanzlackierung hast du Recht, das ist reine Geschmackssache.
Gruss aus der Pfalz
Andreas
PMC Südpfalz e.V.

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #23 am: 20. September 2007, 19:11:11 »
Hallo

Hab mal 2 Laster mit Glanzklarlack überzogen
Ist für Showtrucks oder so okay
aber sonst lackier ich meine LKW mit normalem Acrylglanzlack
die wirken dann nicht so hochglänzend

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

Sci-Fi-Fan

  • Gast
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #24 am: 22. September 2007, 18:14:51 »
finde nur, dass der Hochglanz zu glänzend ist. Leider werden dadurch die Vertiefungen der Details nicht so sichtbar.

VG
Walter

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #25 am: 22. September 2007, 20:09:40 »
Hallo

Hab noch ein paar Bilder
Renault mit Schiebeplanenauflieger
(Plane aus einer Papiereinkaufstüte)



Renault mit Auflieger
(Serviettentechnik am Auflieger ausprobiert)



Hino-Truck
(Führerhaus von Spielzeug/Rahmen von Werbemodell)



2 LKW nach alten Fotos(meines Arbeitgebers)


Basis ist ein Werbemodell


Basis Brekina Müllauto

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #26 am: 23. September 2007, 14:18:34 »
Hallo mc hilli,
starke Modelle von dir, mir gefällt besonders der Hino-Truck, ein originelles Modell und prima umgesetzt (siehe Dachschild).  :klatsch:  :7:   :klatsch:

Gruß Tarab  :winken:

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #27 am: 24. November 2007, 18:14:44 »
Hallo

Ein paar Bilder meines White-Truck
aufgebaut auf einem Austin-Rahmen 1:72(HO/OO)
Soll jetzt einen Wasserwerfer eines Abbruchunternehmens darstellen
Es gibt kein realles Vorbild









Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

firefighter5607

  • Gast
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #28 am: 28. November 2007, 10:55:21 »
Hallo Zusammen,

stelle hier euch mal  ein paar Bilder von meinem Umbau eines LF 16/12 der Berufsfeuerwehr Braunschweig rein.

Das Grundemodell war ein LF 16/12 von Rietze.

gruß Stefan

Catmom

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Umbauten von und für 1:87er Fans
« Antwort #29 am: 07. Dezember 2007, 12:40:46 »
Hi, gefällt mir der Fw-Nachbau. Schöne Arbeit, die Bilder vom Modell könnten etwas heller sein, aber sonst meinen  :respekt:

 :meister: Eure Catmom