Autor Thema:  Welche Drehmaschine? oder Erfahrungsbericht der Einhell BT-ML 300  (Gelesen 30415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Drehe

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 5
  • am durchdrehen :)
Re: Welche Drehmaschine? oder Erfahrungsbericht der Einhell BT-ML 300
« Antwort #30 am: 13. Februar 2017, 15:23:29 »
Hallo zusammen,

krame den alten Beitrag nochmals raus, da ich selbst kürzlich vor der gleichen Frage stand. Habe mich letzten Endes für eine Paulimot Pm190 entschieden und bin sehr zufrieden damit.

Aufmerksam geworden auf das Gerät bin ich auf dieser Seite http://www.drehbank.co, da waren mehrere geeignete Maschinen für den Modellbau zusammengefasst.

Hoffe, damit zukünftig unentschlossenen Mitgliedern helfen zu können!

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3112
Re: Welche Drehmaschine? oder Erfahrungsbericht der Einhell BT-ML 300
« Antwort #31 am: 13. Februar 2017, 21:46:55 »
Genau die, also mit dem V an der Bezeichnung für Vario, habe ich auch :P

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Dr.Drehe

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 5
  • am durchdrehen :)
Re: Welche Drehmaschine? oder Erfahrungsbericht der Einhell BT-ML 300
« Antwort #32 am: 14. Februar 2017, 13:07:10 »
War mit einer der ausschlaggebenden Punkte.

Ständig Zahnräder wechseln und als Belohnung noch ölige Finger, ohne mich  :D