Autor Thema:  Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg  (Gelesen 4242 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tomdevo

  • Gast
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« am: 03. Mai 2003, 13:54:35 »
Hallo,

auf die Gefahr hin, hier evtl. Dinge zu fragen, die bereits häufig gefragt wurden, hätte ich doch ganz gerne Tipps von einigen Profis, da ich bisher noch nie ein Diorama hergestellt habe.

Also, ich möchte eigentlich einen simplen Untergrund für eine Me 163 haben. Vom Style her eben wie eine deutsche Landebahn aus dem 2. Weltkrieg, mit einigen Spuren auf dem Asphalt und etwas Grünzeug und evtl. Zubehör wie rostigen Tonnen oder so. Welche Materialen benutze ich hier am besten (für Asphalt, Spuren, usw.)? Und was ist mit der natürlichen Umgebung? Lohnen sich Bäume, etc., die man z. Bsp. auch beim Eisenbahn-Modellbau verwendet oder gibt es eine bessere Möglichkeit für die Herstellung von Naturteilen? Gibt es spezielle Zubehörsätze oder vielleicht sogar ganze Dioramen-Bausätze im gleichen Maßstab wie der des Flugzeugs?

Wie gesagt, für einige Tipps wäre ich äußerst dankbar!

Gruß,
tomdevo.

___________________________
Zur Zeit im Bau:

Me 163 (Revell, 1:48)
Me 262 (Italeri, 1:48)

Gast

  • Gast
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #1 am: 03. Mai 2003, 14:14:13 »
Verlinden hat oder hatte einiges an Dioramenzubehör in 1/48 im Angebot. Hab z. B. eine PSP Platte von Verlinden, macht einen sehr guten Eindruck, sind auch paar Kleinteile wie Ölfässer usw. aus Resin dabei, allerdings ist die PSP Platte nur für USAF WK II geeignet. Gab auch mal eine Splitterbox für deutsche Luftwaffe von Verlinden, ist aber nur noch über Ebay zu bekommen. War vor paar Tagen eine im Angebot, war mir mit 40 Euro aber dann doch zu teuer.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 17963
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #2 am: 04. Mai 2003, 00:36:30 »
Ich glaube kaum daß die Me 163 auf Asphalt gelandet ist, denn sie landete ja auf einer Kufe. Da wirst Du wohl eher eine Graspiste bauen müssen. Streumaterial kan man da ruhig aus dem Modelleisenbahnhandel kaufen
Bäume in 1 /48 wird da schon schwieriger....eventuell selber machen. Allerdings werden auch keine Bäume direkt an der Landebahn gestanden haben, falls Du ja wie Du schriebst, eine Szene mit Landebahn darstellen möchtest
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

schneemann

  • Gast
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #3 am: 04. Mai 2003, 02:49:56 »
Gestartet ist die Me-163 von einer Asphaltbahn, sie hatte ja ein Abwurffahrwerk. Gelandet ist sie allerdings, wie Wolf sagt, auf einer Kufe und das nur auf einer Graspiste.
Von daher mußt Du dir überlegen ob Du eine Start oder Landeszene darstellen willst.

Bäume waren allerdings auf den 163er Flugplätzen nicht zu sehen, man hatte alles früher großflächig abgeholzt.

Gruß,

Schneemann  :winken:

Micha

  • Gast
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #4 am: 04. Mai 2003, 16:45:33 »
Hallo tomdevo,

ich vermute du möchtest ein kleines Diorama mit der Me163 erstellen. Schau doch mal auf meine Homepage ( Modelle/Dioramen/ Me163 Bergung), wie ich es gemacht habe.

Gruß
Micha

Gast

  • Gast
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #5 am: 04. Mai 2003, 23:36:17 »
Wow, 1 A Modelle auf deiner Site Micha  :P Macht richtig Spaß da durchzustöbern. Die Ki-84 von Hasegawa in der Skeletonversion wartet neben der Zero in gleicher Ausführung bei mir auch noch auf den Bau, mal schauen, wann ich mich da ranwage.

tango35

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 119
Diorama für einzelnes Flugzeug aus dem 2. Weltkrieg
« Antwort #6 am: 09. Mai 2003, 00:08:33 »
Hallo zusammen,
da die Me 163 vorzugsweise vom JG 400 in Brandenburg-Briest eingesetzt wurden, also einem Flugplatz mit Betonstartbahn müsste sich doch im Netz was finden lassen, oder ?

gruss zur Nacht T