Autor Thema: Flugzeuge Baubericht Stuka Ju 87  (Gelesen 80160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Flugzeuge Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #285 am: 27. September 2015, 14:11:38 »
Jetzt habe ich die zweite Bordkanone auf den gleichen Stand gebracht.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #286 am: 30. September 2015, 18:22:59 »
Die Bordkanonen habe ich erst einmal zur Seite gelegt und mit der Steuerung bezieungsweise dem Steuerknüppel weitergemacht... Hier hat eigentlich alles gut geklappt und es paßt auch gut ins Cockpit rein.


Marstec

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 507
  • Frag wenn du was wissen willst.
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #287 am: 02. Oktober 2015, 06:22:50 »
mal ein Frage Tim, wie lange denkst du wird es noch dauern bis deine Stuka fertig ist?
An manchen Tagen gewinnt man,an manchen verliert man.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #288 am: 02. Oktober 2015, 19:25:20 »
Das ist eine gute Frage.... Ich hoffe doch bald :)  Es kommt halt immer drauf an wie ich Zeit habe.... Zum basteln brauche ich normalerweise Tagelslicht... Daher kann ich im Moment abends auch noch ein oder zwei Stunden mich ran setzten... Im Winter geht es dann halt nur an den Wochenenden.... Aber ich hoffe jedenfalls anfang nächsten Jahres... Aber garantieren kann ich es nicht und unter druck setzten will ich mich auch nicht.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #289 am: 02. Oktober 2015, 19:30:21 »
Ich habe mich jetzt an die erste Aufhängung gemacht... Ich hatte hier am Anfang doch viel Probleme die Halterungen durch die Löcher zu bekommen. Sie sind doch recht klein.  Dann hatte ich die stifte an den Enden schräg angeschliffen und dann funktionierte es auch besser. War aber doch ein bischen Fummelarbeit :)


Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #290 am: 03. Oktober 2015, 17:27:40 »
Heute hatte ich mal Lust wieder mit Holz zu abeiten und habe mit einem der Tanks angefangen. So passte alles gut zusammen, allerdings war die Querstrebe zu klein, so dass ich ein weiteres Holzteil einfügen mußte. Als nächstes muß an den Tank noch ein bischen spachteln und dann noch abschleifen.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #291 am: 05. Oktober 2015, 19:41:52 »
Heute habe ich mir die erste der beiden vorderen Halterungen der Bordkanonen vorgenommen.  Die Querverstrebung anzubringen war etwas mühselig, denn es wollte am Anfang nicht klappen. War die eine Seite ok, ging die Verstrebung an der anderen Seite wieder aus der verankerung. Aber es hat dann doch noch geklappt.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #292 am: 06. Oktober 2015, 19:37:11 »
Bei der zweiten Halterung hatte ich ja schon ein bischen Übung und es hat alles gut funktioniert. Bei beiden Halterungen habe ich allerdings die unteren Stifte alle abgefeilt. Dadurch spare ich mir die kleinen Löcher in die Bordkanone zu bohren. Der Sekundenkleber ist sehr gut und es wird bestimmt auch ohne die Stifte gut halten.


Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #293 am: 07. Oktober 2015, 19:21:50 »
Heute habe ich die erste der zwei hinteren Halterungen für einer der Borkanonen fertig bekommen.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3420
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #294 am: 07. Oktober 2015, 20:15:08 »
Wahnsinns BB !
Ich hätte aber erwartet das der Hersteller für die Kanonen gedrehte Teile anbietet oder habe ich da was übersehen ?
Welchen Sekundenkleber benutzt Du eigentlich ?

Gruß

Markus

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #295 am: 07. Oktober 2015, 20:30:03 »
Hallo Markus,

die beiden Bordkanonen sind aus Plastik, wobei ich momentan noch Probleme mit der Mündung habe, da sie zu groß ist. Als Sekunden Kleber verwende ich zur Zeit einen von Toolcraft. Den ich verwende ist ein bischen zähflüssiger und braucht auch ein bischen länger zum trocknen. Dafür kann ich die einzelnen Teile aber auch noch besser positionieren.

Viele Grüße

Tim

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 293
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #296 am: 08. Oktober 2015, 19:27:47 »
Heute habe ich mit einer der Bordkanonen weiter gemacht und unter anderem die vordere Halterung angebracht. Es waren auch ein paar sehr kleine Teile dabei. Und wie es so kommt ist mir eines wieder auf den boden gefallen. Zum Glück habe ich ja mittlerweile immer eine Taschenlampe auf dem Tisch. Nach einer halben Stunde hatte ich dann das Teil gefunden :)


Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3392
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #297 am: 09. Oktober 2015, 09:26:29 »
 :P Toll was du aus den Bauteilen zauberst.

Da sag noch einer Modellbau sei für Bewegungsmuffel .. es hält fit wenn man nach Bauteilen suchend am Boden herumkrabbelt  :D :D

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3420
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #298 am: 09. Oktober 2015, 10:42:18 »
Vielen Dank für die Antwort Tim !
Ich hab zähflüssigen auch ganz gerne um genau zu positionieren.

Gruß

Markus