Autor Thema:  Contestmodell 3 - Mc Hilli  (Gelesen 6111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5080
  • Dirk Fries
Contestmodell 3 - Mc Hilli
« am: 12. Februar 2012, 16:58:42 »

Hallo

10 Jahre!
Vor 10 Jahren,in 10 Jahren,10 Jahre lang?
Was bau ich überhaupt?
Ein Auto-ist doch klar.
Ich hab mich für -in 10 Jahren- entschieden.
Das lässt mehr kreativen Freiraum zu.
Deshalb auch die Überschrift:

VISION 21

Da sehr viele Zukunftsfahrzeuge Sportwagen sind,wollt ich was anderes, eine Limousine bauen.
Basis ist ein einfacher PKW-Bausatz von Aoshima.
Grundidee war,die Kotflügel ganz entfallen zu lassen,ab es aber zum Glück bei der Oberseite bleiben lassen.
Sonst hab ich mir keine Vorgaben gemacht.
Alles andere hab ich wärend des Baues einfallen lassen.
Alle Karosseriearbeiten wurden mit PS-Platten in verschiedenen Stärken ausgefürt.
Stoßstangen waren so ein Gedankenblitz,mal was anderes zu machen.
Horizontale Streben und so gut wie freitragend/filigran war das Ziel.
Und die Lichter mit integriert,vorne fast freischwebend.
Gefällt mir ganz gut.
Sitzte sind Resinabgüsse von irgendwelchen Sportsitzten.
Armaturenbrett ist ein Resinabguß von einem 59-er Chevy.
Und irgendwie kam dann die Idee,die normal üblichen Chromteile durch eine andere Metallfarbe zu ersetzen-ich hab mich für Kupfer entschieden.
Und dann hat meine Frau eine Seidenmalfarbe aussortiert'Perlglanz-Kupfer'
Die hab ich gleich für die Karo benutzt,der Perlmutteffekt mit Kupfer kommt nicht besonders rüber auf den Bildern,ist auch nur ganz dezent.
Räder sind orginal von Bausatz ,vorne jedoch um 1,5mm schmäler gedreht.

So muß in 10 Jahren kein Auto aussehen,aber es wäre 'Möglich'

Ich hab mich also bei disem Projekt voll ausgetobt.
Jetzt fällt mir nix mehr besonderes ein.
Hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Gruß
« Letzte Änderung: 11. März 2012, 20:50:42 von Warlock »
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

HSS

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 830
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #1 am: 10. März 2012, 19:52:07 »
Schönes Fahrzeug, steckt viel Arbeit drin (denke ich jedenfalls).  :P
Gruß

Harald

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8754
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #2 am: 10. März 2012, 20:01:32 »
Blitzsauber gebaut. Die Lackierung de Karosserie kommt für mich allerdings rüber als wäre da gar nichts lackiert. Insofern sicher ein modell, dem man die investierte Arbeit irgendwie nicht ansieht. Schon gar nicht auf den ersten Blick.

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6092
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #3 am: 10. März 2012, 23:58:58 »
Da würde mich mal eine Live Begutachtung interessieren.
Schon wegen des Problems mit der Fotografie der Lackierung.

Aber: Positiv futuristisch herausstechend :P

:winken:
They say the world is coming to an end, well, it was by our own hand.
Turned out the world kept turning...


...only we ended

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3385
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #4 am: 11. März 2012, 08:58:33 »
Insofern sicher ein modell, dem man die investierte Arbeit irgendwie nicht ansieht. Schon gar nicht auf den ersten Blick.
Mir ging's da genau umgekehrt. Gleich beim ersten Foto war mein Eindruck: "WOW"! Dass die Lackierung aufgrund des Perlglanz-Lackes auf den Fotos nicht so rüberkommt, ist schade, trotzdem war das Modell für mich einer der Favoriten! :klatsch:

Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13975
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #5 am: 11. März 2012, 09:12:43 »
Genial! Auch das ist Kreativität pur, und dann auch noch handwerklich perfekt umgesetzt. Ganz toll vor allem der wirklich brutale Umbau der Karosserie, bei dem man aber trotzdem am Ende denkt, es muß genau so sein.

Klasse!

Schöne Grüße
Klaus

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4126
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #6 am: 11. März 2012, 11:01:10 »
Tolle Idee, viel Fantasie und wahrscheinlich noch mehr Arbeit, die in diesem Modell stecken .......  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Countdown bis Wilnsdorf 2018

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3466
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #7 am: 11. März 2012, 14:06:38 »
Schönes Modell, dem man die viele Arbeit leider nicht ganz ansieht. Die "mauen" Fotos haben sicher eine bessere Platzierung verhindert.

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #8 am: 11. März 2012, 20:46:37 »
Hallo

Muß euch recht geben....farblich kommen die Bilder nicht gut rüber.
Hab's auch mit dunklem Hintergrund und auch drausen probiert,
da wirkt die Farbe noch weniger.
Zu einem Contest sollte man halt auf bewärtes zurückgreifen und keine Versuche machen.

Hat trotzdem Spaß gemacht :winken:

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #9 am: 11. März 2012, 21:34:39 »
hi,
auch hier gibts eigentlich nix zu meckern. Was mich etwas stört ist der Gesamteindruck, mir hätte es besser gefallen wenn die vordere und hintere Stossstange genauso tief wären wie der Rest der Karoserie.
meine Meinung.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

Ralf_B

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 495
  • Realspacenut --Restaurator--
    • Meine Modellbauseite (under construction)
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #10 am: 12. März 2012, 11:06:58 »
Die Idee ist klasse, die Umsetzung auch - leider haben die Bilder, die ich etwas zu dunkel und kontrastarm finde, den ansonsten guten Eindruck etwas gedämpft. Wenn die Kiste in 10 Jahren zu kaufen sein wird (wahrscheinlich mit Elektromotor, oder?) dann wirst Du nachträglich den verdienten Ruhm ernten!  :klatsch:

Gruß

Ralf
Ich versuche mich zu bessern! :V:
Apollo 13 in 1:48

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Contestmodell 3 - Mc Hilli
« Antwort #11 am: 12. März 2012, 17:05:17 »
Hallo

Nur mit E-Motor.
Hab ja keinen Auspuff dran :D

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.