Autor Thema:  Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben  (Gelesen 14154 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1060
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« am: 19. Oktober 2013, 20:27:31 »
Wir bauen einen Farbständer für Vallejo-Farben

Nachdem nun bei mir die Menge an Vallejo ModelColor und ModelAir zugenommen hat wußte ich nicht so recht wohin mit den Farbfläschchen. ?( Alle standen da einfach nur rum. Eine geordnete Aufbewahungsgelegenheit musste her!
Bei meiner Recherche stieß ich auf einen Bericht, der mich auf die Idee für den Bau eines Farbständers brachte. Und da der Bau ganz einfach ist und auch nicht lange braucht, lasse ich euch gerne teilhaben. Also los gehts !

Was brauchen wir?
Mein Ständer sollte ca. 20 Farbflaschen beherbergen, nicht sehr breit sein und vor allem kostengünstig zu erstellen sein. Dafür brauchen wir:
- 20 Installationsrohr-Klemmen EN25
- Kantholz 35 x 35 mm z.B. aus Kiefer
- Rundholz mit ca. 10 cm Durchmesser
- Holzschrauben 3 x 20
- Filzgleiter

Alle Zutaten erhalten wir im Baumarkt. Als Boden kann natürlich auch ein quadratisches Stück Holz genommen werden. Ich hatte dies runde noch hier herumliegen.



Die Flaschenhalterungen
Die Halterungen für die Farbfläschchen sind die Installationsrohr-Klemmen . Diese werden einfach zusammengesteckt. Der Anzahl sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ich entschied mich für 5 Stück pro Seite, also insgesamt 20 Halterungen.


Der Ständer wird vorbereitet
Selbstverständlich  kann der Ständer in purem Holz bleiben. Ich für meinen Teil wollte farblich etwas nachhelfen, damit dieser etwas edler aussah.
Zuerst wurde das Kantholz auf Länge geschnitten. Hierbei legte ich 5 Halterungen auf das Kantholz und ließ mir die Reserve eines zusätzlichen Halters und noch ein bisschen mehr. In den Boden des Kantholzes wurde mittig ein Loch gebohrt, durch das später die Schraube zur Befestigung kommt. Dieses sollte selbstverständlich kleiner wie der Durchmesser der späteren Schraube sein. :6:. In das runde Bodenholz wurde ebenfalls mittig ein Loch gebohrt. Dies im Durchmesser etwas größer wie die spätere Befestigungsschraube.


Kantholz und Bodenplatte wurden mit 120er Schmirgelpapier erstmal glatt geschliffen. Anschließend wurde beide Teile mit einem naßen Schwamm getränkt bis das Holz aufquellte. Nach dem Trocknen wurde erneut glatt geschliffen. Diesen Vorgang wiederholte ich ca. 3 mal. Hintergrund war das spätere Aufbringen der Beize und damit das Vermeiden des erneuten Aufquellens.


Jetzt kommt Farbe ins Spiel
Für die Farbgebung benutzte ich Beize auf Wasserbasis. Ich hatte noch schwarze Beize übrig, welche ich früher mit Wasser angerührt hatte. Dieses Beize-Pulver gibt es von CLOU im Baumarkt. Selbstverständlich könnt ihr hier auch fertige Beize z.B. von CLOU benutzen.
Nach dem Beizen benötigt man noch einen Holz-Klarlack. Hier nutzte ich den seidenmatten ebenfalls aus dem Hause CLOU.


Nachdem das Holz mit der schwarzen Beize behandelt wurde sieht das wie folgt aus:


Nach gründlichem Durchtrocknen der Beize erfolgt der Auftrag des seiden-glänzenden Klarlacks mittels Pinsel.


Der Zusammenbau
Nachdem nun der Klarlack ausreichend Zeit zum Trocknen hatte, konnte der Zusammenbau beginnen. Zuerst verschraubte ich die 5 Halterungen mittel 3x20er Holzschrauben auf die Seiten des Kantholzes.


Nachdem alle vier Halterungen auf den Seiten angebracht waren, sah dies wie folgt aus:


Danach wurde das Kantholz mit den Halterungen auf der Bodenplatte mittels einer Holzschraube verschraubt. Hier nicht zu fest verschrauben! Denn dann, und das ist der Clou, kann man den Ständer später drehen! Unten auf den Boden wurden dann noch Filzgleiter geklebt, damit auf meinem Tisch keine Kratzer entstehen. Außerdem geben die etwas Luft für den Schraubenkopf.

FERTIG ist der Farbständer

So Ihr Lieben, fertig ist der Farbständer! Mein Farbständer nimmt 20 Flaschen aus dem Vallejo-Programm auf und ist drehbar. Mir gefällt er und fertig bestückt sieht er nun so aus:


Ihr seht, es ist gar nicht schwer und ein Nachbau ist ausdrücklich erwünscht!
Höhe und Anordnung können natürlich variieren. Vielleicht baut auch jemand zwei Ständer nebeneinander. Die Kosten beliefen sich auf ca. 6,- EUR.

Würde mich freuen, wenn ihr "Euren" Farbständer dann ebenfalls hier zeigt. ;)

Viele Grüße
Marcus :V:


Dieser Bericht wurde mit dem BB-OfflineWriter erstellt.
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


pirx

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2013, 20:41:10 »

Mein Brotmesser hängt in meiner Küche in so einer 25er Klemme.  :D
Hab es gerade mit einer Vallejoflasche getestet.
Guter Tipp, wird nachgebaut.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13986
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2013, 21:13:29 »
Sehr cool, Marcus!!! :P :P :P

Schöne Grüße
Klaus

Chris712

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 196
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2013, 09:40:56 »
Danke fürs zeigen  :klatsch: Da sich mein Flaschenpool aufgaben füllt und das neue Bastelzimmer gerade eingerichtet wird, werde ich es mal nachbauen.

Tolle Idee.

Gruß  :winken:

P.s hast du ne Idee wie man Tamiya Gläser Ordnen könnte?
Gruß Christian :winken:

pirx

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 122

Chris712

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 196
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2013, 10:15:17 »
Aahh OK, ja hätte ich auch ich selber drauf kommen können  *dummi*
Dann schau ich mal im Baumarkt des Vertrauens  :woist:

Danke
Gruß  :winken:
Gruß Christian :winken:

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4117
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2013, 10:18:54 »
Gute Idee, aber ist es sehr ratsam, Farbdöschen liegend zu lagern? Ich schau immer, dass sie stehen ... wegen der Farbablagerung im Bereich des Gewindes

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Countdown bis Wilnsdorf 2018

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2013, 10:51:31 »
hm,
das ganze horizontal, ein langsam drehender Antrieb und es gibt keine Ablagerung  ;)

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

Thorsten

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 308
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2013, 15:04:11 »
Gute Idee, aber ist es sehr ratsam, Farbdöschen liegend zu lagern? Ich schau immer, dass sie stehen ...

Moin,

klasse Idee. Werd ich wohl dann auch mal ausprobieren.
@Walter: Heinz Wagner hat mir mal gesagt das es besser ist wenn man sie liegend lagert. So lassen sie die Pigmente der Farben besser aufschütteln.

Gruß

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4117
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2013, 16:46:56 »
Aha ..... wieder was gelernt ...  :P

 :winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Countdown bis Wilnsdorf 2018

juan

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 190
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2013, 17:27:04 »
klasse!  :P

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8753
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2013, 17:50:07 »
Klasse Idee. Der Sockel könnte vielleicht einen Ticken größer sein. Aber das hat mit der Idee an sich nichts zu tun.
A man who is tired of Spitfires is tired of life

HI-Lok

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 424
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2013, 20:10:40 »
Danke für den Tip.
Einfach, simpel und genial  :3:

Bongolo67

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6504
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2013, 21:51:26 »
Cool! 8)
Auf sowas wär ich gern selbst gekommen!
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2205
  • Hoisdorf - Stormarn - Schleswig-Holstein - Erde
Re: Do it yourself! - Farbständer für Vallejo-Farben
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2013, 22:11:03 »
Hi Marcus.

Das ist doch mal eine grandiose Idee. Ich habe da auch noch so um die 100 Vallejo-Farbflaschen in Ikea-Schubfächern herumliegen. Aber diese Kabelhalter sind der Hammer.
Ich werde, ganz Bauingenieur, mal drüber brüten......und Dir dann nacheifern.

Jens  :winken: