Autor Thema:  Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping  (Gelesen 15511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3915
Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« am: 16. November 2013, 20:08:47 »
Hallo alle zusammen!

Falls jemand einen konkreten Vorschlag hat was durch unsere CAD-Künstler hier als 3D Modell designed werden kann, darf sich hier verewigen. Das ganze macht natürlich besonders Sinn, wenn sich mehrere Leute auf ein Projekt einigen, damit sich ein 3D-Druck und Abgiesen auch lohnt.

Repsol2K und tengel leisten hier bereits großartige Arbeit, vielleicht ist hier ja mal was dabei an dem die beiden Interesse haben und es verwirklichen wollen.

Nur eine Bitte, bleibt bitte realistisch. Also keine Enterprise in 1/350 oder sowas  ;) Und noch eine Bitte, wenn ihr einen Vorschlage habt, solltet ihr auch schon im Hinterkopf haben, das die Jungs natürlich auch Bildmaterial, Maße usw. brauchen.

 :winken:
« Letzte Änderung: 16. November 2013, 20:17:27 von Tormentor »




ron_killings

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3471
    • MB Portfolio
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #1 am: 16. November 2013, 20:13:42 »
Krasse Sache.

Also Die 1976er M23 Airbox in 1:12 wäre sehr geil.

 :winken:
"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3915
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #2 am: 16. November 2013, 20:14:49 »
Meine derzeitigen Favoriten:

- Bremsscheiben mit seperaten Bremssätteln und Radmuttern für F1 Bausätze von Tamiya in 1:20, weil die Bausatzlösung wirklich nicht schön ist
- die hohe Airbox des 1976er McLaren M23 in 1:20

Nur um mal 2 Sachen in den Raum zu werfen.

 :winken:




Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #3 am: 16. November 2013, 20:24:50 »
Ja das mit dem Bildmaterial wäre natürlich sehr schön und vllt auch eine txt Datei wo die wichtigen abmaße drinne stehen die relevant sind für Passgenaugkeit. Vllt hat ja jemand oder kann eine Dropbox einrichten wo ihr einfach eine rar datei mit Name des Projektes reinschmeißt wo sachen wie bilder , maße etc. drinne sind , also nur als vorschlag :-)

Pathfinder

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 700
  • SIE merk' ich mir vor!
    • Modellbauhomepage
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #4 am: 16. November 2013, 20:43:48 »
Ich frage mich, ob man mit dieser Herstellungsmethode folgende Zusatzpanzerung machen könnte?


Quelle: panzer-modell.de


Pathfinder  :winken:
"Das Modell lebt von seinem Gesamteindruck und nicht davon,
 dass nun jede kleine Unstimmigkeit gegenüber dem Original als Katastrophe hochstilisiert wird."

Matthias Becker

Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 725
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #5 am: 16. November 2013, 21:16:59 »
Gute Idee!

Von Scalewarship gibt es ein Rotorfoldset für den Wessex/H-34 in 1:48. http://www.scalewarship.com/store/index.php?route=product/product&path=88_92&product_id=263
Das gleiche für den Seaknight. Wenn man da das Original in 1:48 vorlegt, könnte das eingescannt und auf 1:72 runterskaliert werden?

Gruß Taylor

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #6 am: 16. November 2013, 21:36:58 »
Gute Idee!

Von Scalewarship gibt es ein Rotorfoldset für den Wessex/H-34 in 1:48. http://www.scalewarship.com/store/index.php?route=product/product&path=88_92&product_id=263
Das gleiche für den Seaknight. Wenn man da das Original in 1:48 vorlegt, könnte das eingescannt und auf 1:72 runterskaliert werden?

Gruß Taylor

Möglich wäre das , keine Frage nur wie es dort dann mit der Detailgenauigkeit aussieht kann ich nicht zu 100% sagen, das man bei 1:72 glücklich wird . Weiß nicht in wie fern du dort dann die Falteinrichtung anbringen möchtest, ob du den ganzen Rotorkopf mit gefalteten Blätter haben magst oder ob du Dort die Drehgelenke abtrennen möchtest um dort dann die Blätter Plus drehgelenke an zu bringen ?

Andere Frage liegt dann dort auch in dem Preis , denke mal so Kostengünstig wie bei scalewarship wird es dann eher nicht, aber da dürfte dir Tengel bessere Auskunft geben können. Rein vom 3d Modell erstellen ist da weniger das Problem .

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #7 am: 16. November 2013, 21:44:07 »
Ich frage mich, ob man mit dieser Herstellungsmethode folgende Zusatzpanzerung machen könnte?


Quelle: panzer-modell.de


Pathfinder  :winken:


Vom 3d Modell her kein Problem, andere Frage wäre für welche Skalierung dieses vorgesehen ist . Da es natürlich eine bstimmte untergrenze gibt bei der erstellung weiß ich nicht ob die Stacheln zu klein werden könnten :-(

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3915
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #8 am: 16. November 2013, 21:46:49 »
Genau. Tengel hatte glaub ich die Maße was als kleinstes gedruckt werden kann in UFD, das sollten wir vielleicht gleich im ersten Beitrag noch mit reinschreiben.

 :winken:




Taylor Durbon

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 725
  • Ettlingen bei Karlsruhe
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #9 am: 16. November 2013, 21:48:01 »

Es geht um die Gelenkscharniere, hier in hellem Kunststoff. Ich denke die sind auch 3D-Gedruckt.http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234927969-wessex-hu5-rotor-fold-148-scalewarship-ltd/

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2331
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #10 am: 16. November 2013, 22:09:00 »
@Taylor Durbon,

Wenn Du die Maße hast, dann kannst Du die uns zur Verfügung stellen.

Bei shapeways stehen die Materialien und auch die Mindestanforderungen für den Druck.

FUD hat 0,1mm als Minimales Detail, aber es gibt halt Einschränkungen.
Das kann man erst feststellen, wenn man das Modell hochlädt und bestellt.
Da wird dann detailierter geprüft, ob es druckbar ist.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 472
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #11 am: 16. November 2013, 22:43:38 »
Kleine anmerkung , wenn du uns Bildmaterial also eingescanntes schickst, wäre es schön wenn du ein linieal beim scannen mit beilegst . Manche Scanner haben es nicht so mit der genauigkeit und dann können wir anhand des lineals die maße exakt einstellen als Vorlage :-)

Und sofern es sich nur um die Gelenke handelt ist da ein 3d modell kein problem :-)

Pathfinder

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 700
  • SIE merk' ich mir vor!
    • Modellbauhomepage
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #12 am: 16. November 2013, 23:25:21 »
Vom 3d Modell her kein Problem, andere Frage wäre für welche Skalierung dieses vorgesehen ist .

Bei dieser Zusatzpanzerung, Repsol, haben die (Gummi)Stacheln eine Höhe von 60mm - und die Platte dürfte dann - vom Bild her geschätzt - 100mm haben. Das sollte dann für den Maßstab 1/35 sein ...


Pathfinder  :winken:
"Das Modell lebt von seinem Gesamteindruck und nicht davon,
 dass nun jede kleine Unstimmigkeit gegenüber dem Original als Katastrophe hochstilisiert wird."

Matthias Becker

Steffen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 848
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #13 am: 16. November 2013, 23:47:13 »
Wunschliste ? Aber gern doch !

DRAGON, TAMIYA und ITALERI bieten im Maßstab 1:35 diverse Bausätze des Opel Blitz 3ton an.
Hier gibt es zahlreiche Anbieter von Resin-Rädern. Leider bieten diese allesamt nur die standartisierten militärischen Geländereifen auf 4x4 Felge an. Andere Reifenprofile gibt es nicht. Und auch 4x2 Felgen mit zivilem Reifenprofil gibt es nicht als Zubehör.
Offenkundig ist es bislang noch keinem Bausatz-Hersteller und auch keinem Zubehör-Anbieter aufgefallen, dass im Original die Opel Blitz A (4x4, Allrad) und die Opel Blitz S (4x2, nur Hinterachse angetrieben) verschiedene Felgentypen besaßen.
Beim Blitz A waren die Lüftungslöcher in den Felgen dreieckig. Beim Blitz S waren diese Lüftungslöcher oval.

Mein Wunsch hier, wie im nachfolgenden Bild :
* 4x4 Felgen mit Reifen mit nicht-standartisiertem Gelände-Profil
* 4x2 Felgen mit zivilem Reifenprofil



Bildquelle : network54.com

Im Maßstab 1:35 gibt es von RODEN den Rolls Royce Armoured Car in drei Varianten.
Die Varianten 2 und 3 standen zu Beginn des 2. Weltkrieges im Mittleren Orient und in Nordafrika noch im aktiven Dienst.
Den Bausätzen der Varianten 2 und 3 liegen Gummireifen auf Plastikfelgen bei. Das Reifenprofil ist jeweils nicht sonderlich ausgeprägt. Und leider gibt es hier immer noch kein Resin-Zubehör.

Mein Wunsch wären also Reifen oder Kompletträder in Resin für Variante 2 und 3, insbesondere jedoch für Variante 3.



Variante 1 : Armoured Car Pattern 1914

Bildquelle : britmodeller.com

Variante 2 : Armoured Car Pattern 1920

Bildquelle : http://panzerfaust.ca

Variante 3 : Armoured Car Pattern 1920 modified with Sand Tyres

Bildquelle : mein eigenes Bild


sachse

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 329
    • Toms Modellbauseite
Re: Wunschliste / Vorschläge 3D-Druck / CAD / Rapid-Prototyping
« Antwort #14 am: 17. November 2013, 10:32:39 »
Ich frage mich, ob man mit dieser Herstellungsmethode folgende Zusatzpanzerung machen könnte?

http://www.panzer-modell.de/referenz/in_detail/pzh2000/017g.jpg
Quelle: panzer-modell.de


Pathfinder  :winken:

 :P daran hab ich auch gerade denken müssen  :7:
wäre auch dafür :D