Autor Thema:  3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12  (Gelesen 24777 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12 *Bauteil Gruppen*
« Antwort #30 am: 19. Februar 2015, 14:04:14 »
Ein wenig Aufwand habe ich noch in das Teile-Design gesteckt.
Die Hinterachse kann man jetzt komplett zusammenbauen und dann am Unterboden anbringen:



Die Vorderachse ist zweigeteilt, damit das Monocoque in einem Stück bleibt:
Die unteren Querlenker werden am Monocoque-Unterteil angeschraubt:

Die oberen Querlenker werden in das Monocoque gesteckt und verschraubt
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12 *Montage*
« Antwort #31 am: 19. Februar 2015, 14:07:48 »
Montage-Plan:
1. Monocoque-Unterteil am Unterboden verschrauben

2. Cockpit einsetzen

3. Monocoque am Unterboden verschrauben

4. Komplettes Heck am Unterboden verschrauben

5. Airbox an das Monocoque kleben

6. Haube drauf, die "schnappt" am Monocoque im Bereich der Lufteinlässe ein


Jetzt noch schöne Detailbilder vom Motorraum finden....
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3015
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #32 am: 19. Februar 2015, 17:33:48 »
Das sieht wirklich klasse aus Torsten!
Aber sag mal wie hast du dir das denn nun gedacht?
Willst du den Mercedes in Resin Abformen?
Das wird ein heftiges unterfangen.Bei den ganzen kleinen teilen.

Aber Geil ist er allemal!

gruss Christian

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #33 am: 19. Februar 2015, 17:40:22 »
Hallo Christian,

in Resin werden wohl nur die großen Teile gemacht.
Den Rest vielleicht in Zinkguß oder als 3D-Druckteile.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1980
    • Scale Details
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #34 am: 19. Februar 2015, 22:08:43 »
WOW, mien allertiefsten Respekt !!! mache grad was ähnliches und weiß wieviel Arbeit das ist, besonders den Hirnschmalz den man investieren muß. Also eine Kleinserie solltest du auf jedenfall auflegen, vielleicht motoviert dich der zu erwartenden finanzielle Gewinn ja noch mehr 1/12 er rauszubringen, besser als CMM werden die allemal.

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
Test-Druck in ABS mit einem FDM-Drucker und 0,0254mm Auflösung:




Die "lange" Nase ist mir nicht ganz gelungen, vom Design, die muss am Flügel Entenschnabelmäßig auslaufen.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3876
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #36 am: 31. Mai 2015, 04:50:13 »
Also erstmal  :klatsch: und :meister: und :meister: und  :meister:

Sieht schon klasse aus, aber ich stelle mir die Nachbearbeitung des Frontflügels - bis der lackierfähig ist - grauenhaft bis unmöglich vor. Wäre es nicht besser die einzelnen Teile seperat drucken zu lassen?

 :winken:




tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #37 am: 31. Mai 2015, 08:48:23 »
Das ist 'nur' ein Test-Druck, um die Formen zu evaluieren - so wie der Mclaren von Ebbro auf der letzten Messe in Japan.
Die anderen Teile, Monocoque, Haube und Unterboden, sind auch schon im Druck - der dauert nur etwas länger.
Wenn man die Teile real in der Hand hält, sieht man die Form besser und erkennt diverse Probleme.
Der 'echt' Druck erfolgt später mit besserer Qualität und nicht mit FDM.
« Letzte Änderung: 01. Juni 2015, 13:14:05 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 970
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #38 am: 31. Mai 2015, 11:59:52 »
Sieht doch Top aus.
Es gibt ja auch noch die Möglichkeit die Teile in Acetondampf zu glätten.

<°JMJ-

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #39 am: 31. Mai 2015, 13:03:25 »
Genau das will ich mal testen: http://fpv-community.de/showthread.php?60320-ABS-Teile-mit-Aceton-gl%E4tten&p=773006&viewfull=1#post773006
Vielleicht ist das eine Option, die Teile preisgünstiger zu drucken...
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12 - Testdruck Teil 2
« Antwort #40 am: 17. Juni 2015, 16:19:25 »
Das komplette Modell ist als Test-Druck in ABS mit 0.254mm Auflösung erstellt worden.
Ein Teil ist in schwarzen ABS gedruckt, der Rest in der Farbe Elfenbein
Heute sind die schwarzen Teile eingetroffen:
Reifen, Bremsen, Getriebe, Vorderradaufhängung, Lenkrad, Kamera und Getriebe.





Die restlichen Teile sollten morgen geliefert werden, wenn die Post auch liefert...
« Letzte Änderung: 17. Juni 2015, 19:50:12 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

ron_killings

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3462
    • MB Portfolio
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #41 am: 21. Juni 2015, 00:03:48 »
Absolut cool.
Ich bin begeistert.
"Kimi you missed the presentation by Pele"
"Yeah, I was having a shit"

--Kimi Räikkönen Brazil 2006--

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
Mercedes AMG W05 in 1/12 - Testdruck Teil 3
« Antwort #42 am: 22. Juni 2015, 18:40:03 »
Die restlichen Teile sind heute angekommen:
Den Unterboden und das Monocoque musste ich teilen, damit die Teile in den Drucker passen.
Die Reifen und der Body sind im Low-Res-Format erstellt, die endgültige Form hat deutlich mehr Polygone für saubere Flächen.
Getriebe, Unterboden, Monocoque und Heckflügel sind mit 1,4mm Blechschrauben verschiedener Längen verschraubt - hält besser als nur Kleber.


Die kurze Nase und der komplette Flügel:


Getriebe, Diffusor und Heckflügel
« Letzte Änderung: 22. Juni 2015, 18:47:33 von tengel »
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2317
    • http://www.scaleautofactory.com
3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12 - Test-Montage
« Antwort #43 am: 22. Juni 2015, 18:43:22 »
Testmontage:




Ein paar Problemstellen sind noch vorhanden - dafür hat sich der Testdruck schon mal gelohnt.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3876
Re: 3D Modellbau: Mercedes AMG W05 in 1/12
« Antwort #44 am: 22. Juni 2015, 19:27:19 »
Wow Torsten, das ist ja mal sowas von beeindruckend! Ich zieh da echt knietief den Hut, ich bin selber zu dämlich um in Sketchup nur 'ne Kugel zu modelieren, und dann sowas! Hammerhart, ehrlich!

 :meister: