Autor Thema: Schneiden, Sägen, Bohren etc. Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer  (Gelesen 30474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5927
  • Marc Schimmler
Schneiden, Sägen, Bohren etc. Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #30 am: 17. Dezember 2014, 21:20:48 »
Hier noch für 139,99€

http://www.ebay.de/itm/like/151405366900?clk_rvr_id=750459691911

Ich sollte mal Vermittlungsgebühr von der Firma fordern ...


Koffeinfliege

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1435
  • Aachen - Köln
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #31 am: 17. Dezember 2014, 21:29:12 »
Jetzt bin ich platt, was solch ein Beitrag für Auswirkungen hat. Gestern noch war das Ding bei Amazon für 127 und ein paar Zerquetschte zu haben, nun ist das Gerät dort erst ab 149€ bei einem Drittanbieter zu bekommen. 8o
Ihr Kaufsüchtigen! :D

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3469
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #32 am: 18. Dezember 2014, 20:34:36 »

Eine der besten und ausführlichsten Produktvorstellungen die ich je lesen durfte. Vielen Dank dafür!
... gerne gemacht, ich hätte mir so eine kompakte Vorstellung vor meinem Kauf auch gerne durchgelesen ;-) ... ich dacht mir nicht meckern ... sonder machen, dann haben alle was davon  :1:

Mal schauen wie lange ich mich zurückhalten kann mir diese Höllenmaschine zu besorgen.
... da bin ich gespannt  :P

Klasse! Danke für die tolle Vorstellung!  :P :P  Das Teil ist jetzt an Platz 1 meiner Bastelwunschliste vor gerückt!
... Weihnachten steht unmittelbar bevor ... das ist DIE Gelegenheit die Wunschliste abzuarbeiten   :D

Das mit den gebogenen Schnitträndern bei Metallfolien habe ich befürchtet. Ist auch das Problem, wenn man auf herkömmlichen Schneidematten schneidet. Wenn Du die Testschnitte zum Treffen mitnehmen würdest, wäre das super!
Du bekommst dafür am 29. eine Doppel - ach was - Dreifachportion Gulasch! :6:
... klar nehme ich die Schnitte mit, musst nur den anderen Teilnehmern vor dem Treffen verklickern dass man diese Schnitte nicht essen sollte, wer weiss wie gefräßig die sind *ggg* ... mit dem Gulasch nehme ich dich beim Wort, ich pack schon mal die Tupperware-Dosen ein  :pffft:

Vielen Dank für die ausfühliche Berichtserstattung , werde ein paar Modelle streichen und mir so ein Teil holen  :D
gibt ja rissiges Einsatzpotenzial für den Plotter
... mir gings auch so ... ich dachte es ist besser ein Gerät zu haben mit dem man öfter was machen kann, als drei Bausätze die ohnehin für Jahre im Lager Staub anlegen ... zumindest bei meinem Bautempo ...

Am Besten gefällt mir momentan das man einfache PDF's in Schnittzeichnungen umkonvertieren kann. Also einfach das Rennautodecal eingescannt, auf die Bedürfnisse angepasst ( das geht sehr, sehr einfach) und fertig! Ich bin schon gespannt wie die Schnittergebnisse aus sehen!
... ja Rainer, das importieren der PDFs hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, ist auch eine super Sache!

Ich sollte mal Vermittlungsgebühr von der Firma fordern ...
... genau ... und ich werden denen auch gleich eine Honorarnote für den Artikel senden, mal sehen was die sagen  :klatsch:

Jetzt bin ich platt, was solch ein Beitrag für Auswirkungen hat. Gestern noch war das Ding bei Amazon für 127 und ein paar Zerquetschte zu haben, nun ist das Gerät dort erst ab 149€ bei einem Drittanbieter zu bekommen. 8o
Ihr Kaufsüchtigen! :D
... upps ... die E-Shop-Klickfinger haben es nicht mehr ausgehalten und zugeschlagen ... das nennen wir vielleicht in Zukunft den "Modellboard-Effekt" ;-)

Vielen Dank für eure anerkennenden Worte, ich bin schon gespannt was Ihr für Sachen mit dem Ding schneiden werdet ... bitte zeigen!

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

pucki

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 689
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #33 am: 09. Januar 2015, 17:13:30 »
Hallo .

Zuerst einmal, du hast mein Tag gerettet, dafür vielen Dank. Dein Bericht ist großartig. Vor allen sehr ausführlich und nicht nur ein abtippen einer Webseite :) Dafür nochmal extra Danke.

Da ich an den Teil (wie auch einige andere hier) sehr interessiert bin, besonders wegen den Preis (ist immerhin die Hälfte der üblichen China-Schneideplotter ) hätte ich eine komische Frage an dich.

Welches Betriebssystem benutzt du auf den Rechner ?

Der Grund ist ganz einfach. Ich habe Windows 7 Prof. in der 64 BIT Edition (muss ich wegen 32 GB RAM). Die meisten Plotter in der Klasse haben mit Win-7 besonders der 64 Bit Version sehr starke Probleme.

Deshalb würde es mich freuen, wenn jemand hier eine positive Antwort hat, das das Teil mit mein OS rennt.

Gruß

  Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3469
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #34 am: 09. Januar 2015, 17:45:46 »
Hi Pucki,
die Frage ist nicht komisch ... und hier schon die Antwort  :D

bei mir läuft die Software "Silhouette Studio" problemlos auf Win 7 Prof. 64bit PC als auch auf einem MacBook Pro mit OS X Yosemite.

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

pucki

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 689
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #35 am: 09. Januar 2015, 17:58:40 »
danke für die "positive" Antwort :)

Aber nix gut, denn nun muss der arme kleine Pucki sparen. Wird wohl erst nächsten Monat der Fall sein das ich den mir holen kann. Muss diesen Monat wegen den KH eine neue Brille haben (die reinen Gläser sind teurer als der Plotter).

Gruß

  Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5927
  • Marc Schimmler
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #36 am: 10. Januar 2015, 21:36:29 »
Nachdem ich mir das Gerät jetzt zusammen mit 10m x 20cm Oramask hier hingestellt habe eine erste kurze Rückmeldung ...

G***

Ich bin von der einfachen Bedienung und der Präzision begeistert.
Mehr in kürze .....

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4063
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #37 am: 19. Januar 2015, 22:41:19 »
Hatte schon 2x meine Maus auf dem Bestellbutton, 3 Fragen stehen bei mir aber noch offen.

1. Mehrere Käufer schreiben bei amazon das es keine Seriennummer für die Registrierung des Gerätes bzw. der Software gibt ?

2. wie sieht es mit dem Treiber für das Gerät aus - gibt es überhaupt einen ? gibt es auch in Zukunft für dieses Gerät noch neuere/aktuellere Treiber ?
Will das Gerät länger einwandfrei mit dem PC benützen können und nicht nur was weiß ich für ein Jahr.

3. Mein PC besitzt Windows8/64Bit Technologie läuft der Schneideplotter hier auch problemlos ?

Gruß Gerhard





... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3469
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #38 am: 20. Januar 2015, 09:02:15 »
@ Marc ... bin schon gespannt auf deine Ergebnisse ... unbedingt zeigen  :P

@ Gerhard
ad 1. Problem mit Seriennummer oder Registrierung? Hatte ich jedenfalls nicht.
ad 2. Ja, es gibt Treiber, aber bei den Treiberfragen bist du direkt beim Hersteller sicher besser aufgehoben ... http://www.silhouetteamerica.com/faq ... gib mal driver oder windows 8 in das Suchfeld ein und sieh dir die Antowrten durch. Ob Treiber in Zukunft verfügbar sein werden .... meine Glaskugel ist gerade beim Service  :6:
ad 3. ... ich verwende Win 7 Prof 64 bit und Mac OSX Yosemite und da gibts keine Probleme. Vielleicht kann ein anderer User von Win 8 berichten?

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5927
  • Marc Schimmler

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1063
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #40 am: 20. Januar 2015, 12:51:45 »
Falls noch jemandem der Finger juckt: HIER gibt's den Silhouette Portrait zu einem ansprechenden Preis.  ;)

Gruß
Marcus
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4063
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #41 am: 20. Januar 2015, 13:29:32 »
Bei Amatson gibt es das Teil für 149 €, genauso wie bei ibai, beim Händler direkt 179 €.
Dein Link verrät 134 €, geht das irgendwo auch noch etwas billiger ?
Falls nicht, ist das eine durchaus interessante Möglichkeit, zudem hier auch keine Versandkosten anfallen.
Muß mir diese Woche das Thema nochmal durch den Kopf gehen lassen, ob ich den Schneideplotter überhaupt benötige, sinnvoll ist so ein Werkzeug im Modellbau aber allemal  :P

Gruß Gerhard

« Letzte Änderung: 20. Januar 2015, 13:42:29 von GerhardB »

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4063
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #42 am: 20. Januar 2015, 18:59:22 »
Eine Frage ist bei mir momentan noch offen, muß ich die Schneideunterlage verwenden, oder kann ich ganz einfach zB. die Folie Oramask 810 in den Plotter einschieben ohne Schneideunterlage  ?(
In den Videos bei youtube wird meistens mit dieser Schneideunterlage gearbeitet.

Gruß Gerhard


... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1373
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #43 am: 20. Januar 2015, 19:37:46 »
jepp brauchst du, da ja damit das zu Schneidende festeghalten wird. Die Platte bewegt sich, nicht das Messer, vor und zurück.


Viking

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 515
Re: Silhouette Portrait - Schneidplotter für Modellbauer
« Antwort #44 am: 20. Januar 2015, 20:34:26 »
Also ich mache es bei meinem Craft Robo 330-20 mit der Oramask Folie ohne Schneideunterlage. Ehrlich gesagt habe ich das Ding noch nie benutzt, falls denn dieses klebrige Ding in A4 gemeint ist. Bei mir sieht es so aus wie auf dem ersten Foto von Seite 1, wo die Rolle eingespannt wurde. Mein Plotter ist glaube ich das Vorgängermodell von dieser Kiste hier, zumindest sieht die Mechanik ziemlich gleich aus (ist das hier vorgestellte Gerät auch so laut beim plotten? Das ist für mich ein echter Minuspunkt. Aber vor vier Jahren gab es preislich keine Alternative zu meinem Gerät, sonst hätte ich es zurückgeschickt.

Was ich auf jeden Fall auch empfehle, ist der angesprochene neue Messerhalter aus Metall. Auch bei meinem Gerät bekomme ich wesentlich bessere Ergebnisse. Ich mache meine Zeichnungen übrigens alle mit Adobe Illustrator CS6 und plotte aus diesem Programm heraus. Betriebssystem ist WIN 7 Pro 64.
« Letzte Änderung: 20. Januar 2015, 20:44:33 von Viking »
MfG,

Jürgen