Autor Thema:  Kleber für hohe Temperaturen  (Gelesen 1091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wasserhinkel

  • MB Junior
  • Beiträge: 25
Kleber für hohe Temperaturen
« am: 31. Dezember 2016, 11:41:53 »
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an die Kleberspezialisten hier.
Mein Nachbar hat einen Kachelofen mit großer Glastür. Die klappert etwas beim schließen. Er wollte nun diese Dichtungsband für Öfen an die Tür kleben, damit das Metall der Tür nicht mehr an dem Metall des Ofens stößt.
An der Stelle ist es ja noch sehr heiss. Welchen Kleber kann man da verwenden?
Gibt es da vielleicht was aus dem RC-Modellbaubereich? An den Motoren und Auspuffen wird es ja auch sehr heiß.

Wisst Ihr da was?

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2264
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Kleber für hohe Temperaturen
« Antwort #1 am: 03. Januar 2017, 14:08:23 »

wasserhinkel

  • MB Junior
  • Beiträge: 25
Re: Kleber für hohe Temperaturen
« Antwort #2 am: 05. Januar 2017, 13:09:02 »
Hallo Jürgen,

über die Temperatur da haben wir auch schon philosophiert. Ich hätte so etwa 300 Grad getippt, Nachbar meinte so bis 500. Wollte aber keiner anfassen zum Ausprobieren.  :D
Ich schlage ihm die 2 letzten mal vor. Das kann er dann selbst entscheiden.

Danke für Deine Mühe.  :klatsch:

Jens

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17301
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1373
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Kleber für hohe Temperaturen
« Antwort #4 am: 05. Januar 2017, 13:31:29 »
Bei diesen Ofendichtbändern ist doch meist schon ein Kleber dabei. Hatte letztes Jahr auch mein altes Dichtband ersetzt. Da war das in einem Set, Dichtgewebeband und der Kleber. Kann gerne später nach gucken wie der heisst.

 :winken: Jonns


wasserhinkel

  • MB Junior
  • Beiträge: 25
Re: Kleber für hohe Temperaturen
« Antwort #5 am: 05. Januar 2017, 15:36:29 »
Hallo Hans,

wir haben auch eine Wärmebildkamera bei der Arbeit. Zur Kontrolle von Schaltschränken, ob alle Schrauben gescheit angezogen sind. Sonst wirds warm.
Den Aufwand wollte ich aber eigentlich nicht betreiben, nur weil der Nachbar 2cm Dichtband ankleben will damit nix mehr klappert.
Er hat sich jetzt für den letzten aus Jürgens Links entschieden. Da ist auch so ein Gewebe dabei.