Autor Thema: Flugzeuge Tornado IDS - Italerie 1:48  (Gelesen 1658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paddington

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 477
Flugzeuge Tornado IDS - Italerie 1:48
« am: 31. August 2017, 19:52:58 »
So Freunde des gepflegten Modellbaus, da ich schon länger keinen Baubericht mehr gemacht habe, werde ich wieder einen erstellen. Und zwar von der ollen Italeri Krücke. Ihr werdet euch fragen, warum tu ich mir das an?
Ganz einfach. Ich möchte zum einen mein Lager mit den alten Kamelen etwas lichten um Platz für gute neue Bausätze zu machen. Zum anderen um vielleicht das ein oder andere auszuprobieren. Und zum dritten, weil ich davon zwei Bausätze im Lager habe. Dieser hier wird OOB gebaut, ohne Scratch, ohne Zurüstteile.... hässlich wie er ist. Der zweite Italeri Bausatz wird ein Mix aus Italeri und Revell bzw. Scratch und Zurüstteilen werden. Aber erst wenn dieser hier
fertig ist und die Muße dazu da ist.

Es handelt sich um dieses günstig zu erwerbende Teil



Begonnen habe ich schon, die ersten Bilder gibts dann wahrscheinlich schon morgen. Ich hoffe ihr seid dabei und guckt mir auf die klebrigen Pfoten.

Patrick

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3033
  • Peter Justus
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #1 am: 31. August 2017, 20:10:18 »
Also, ich gucke mal gern auf die klebringen, die Pfoten...
Von Schwiegermama habe ich neulich, wirklich überraschend, den Revell-Toni bekommen, keine Ahnung wo sie den her hatte...

Bin schon gespannt auf deinen Bau.
Wo sind denn die Unterschiede Italerie / Revell im einzelnen, außer das Revell ja neue Formen hat...

Peter  :winken:

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 356
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #2 am: 31. August 2017, 20:29:28 »
Ein Toni, das setze ich mich doch gerne dazu.  :P :D
Gruß Peter
Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.
Der Grund für meine Namensänderung: Welches Auto fahrt Ihr privat oder geschäftlich?

Countdown bis Wilnsdorf 2018
Thread zu Wilnsdorf 2018

Paddington

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 477
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #3 am: 31. August 2017, 20:44:31 »
@ mumm bzw Peter,
Wenn man beide miteinander vergleicht ist das wie Feuer und Wasser. Preislich liegen beide zwischen 20-25 Euro. Detailmäßig liegt der Revell Tornado natürlich
um Längen vorne. Der Italeri Tornado ist was die Details angeht unterste Liga, da gibts einiges was absolut nichts bis wenig mit Tornado zu tun hat.
Was jedoch für den Italeri Bausatz spricht , ist die Formtreue und die Decals. Die Decals stammen aus dem Hause Cartograf, also in der Regel sehr sehr gute Decals.

Mir geht es bei diesem Bau nur darum sauberer zu arbeiten und zu lackieren. Desweiteren werde ich mich mal an Black basing versuchen. Es ist also ein reines Übungsobjekt
und nichts was man auf einer Ausstellung zeigen würde.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1063
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #4 am: 31. August 2017, 21:12:34 »
Bei einem Toni bin ich auch dabei. Blackbasing wird auch interessant.  :)
Dann leg mal los...

Gruß
Marcus :V:
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3525
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #5 am: 31. August 2017, 22:08:28 »
 :P Ich machs mir mal in einer Zuschauerreihe gemütlich, bin gespannt wie deine Erfahrungen mit Black Basing sein werden ... also hau rein  :D

lg und gutes Gelingen
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3269
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #6 am: 31. August 2017, 22:57:09 »
Ein Tornado und interessante Lackiertechniken - bin dabei!

Viel Spaß :winken:
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1160
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #7 am: 01. September 2017, 06:20:40 »
Ich bin da auch mal mit dabei  :winken:
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3033
  • Peter Justus
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #8 am: 01. September 2017, 06:54:37 »
Ok, Danke schön Patrick, für die Erklärung.  :P
So was in der Art hatte ich mir schon gedacht, da der Revell ja wirklich der neuere ist.
Auch wenn´s noch ein wenig hin ist, auf die Lackierung bin ich schon echt gespannt, wird dieses Black Basing nicht oft auch bei Panzern oder überhaupt Militärfahrzeugen gemacht?

Peter  :winken:

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #9 am: 01. September 2017, 07:14:50 »
Das was du meinst Peter ist glaube ich Modulation der Farbe - sprich oben heller und nach unten dunkler.

Black Basing kenn ich nur ausm Flieger Bereich - Ist ja am Ende eine andere Form des "Pre-Shadings".

Es ist durch Matt und einige andere wieder hochgekommen in den letzten Jahren.
Siehe hier z.B.:
https://doogsmodels.com/2014/07/03/technique-black-basing/
« Letzte Änderung: 01. September 2017, 07:17:25 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3033
  • Peter Justus
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #10 am: 01. September 2017, 08:20:17 »
Ne, Sören, das meinte ich nicht...
Ich habe mal einen Workshop (leider nur halb) mitbekommen, da hat jemand das sehr ähnlich, wie in deinem Beispiel gemacht, sprich mit schwarzer Farbe angefangen und dann immer weider aufgehellt...
Da ich aber keine Militärfahrzeuge baue hab´ ich leider nicht richtig hingehört... :2:

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2863
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #11 am: 01. September 2017, 08:44:20 »
Dann meinst du dieses?


Also weiß schon was du meinst, aber Black Basing ist da ne etwas andere Methode.
« Letzte Änderung: 01. September 2017, 08:48:02 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3033
  • Peter Justus
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #12 am: 01. September 2017, 08:58:20 »
Genau, das meinte ich.. :P
Ich lass mich dann mal überrachen wie es hier wird und denke das ich wieder ´ne Menge lernen kann...

Peter  :winken:

Paddington

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 477
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #13 am: 01. September 2017, 16:22:07 »
Begonnen habe ich mit den Cockpitteilen, genauer gesagt mit den Schleudersitzen und den Armaturen.
Die Sitze bestehen aus drei Teilen und entsprechen nicht wirklich dem Tornado.



Hier in zusammengebautem Zustand



Und hier sehen wir die Cockpit Armaturen so wie Italeri sie vorgibt. Hier würde viel Raum zum Scratchen zur Verfügung stehen.





Die Rückwände des Cockpits



Die Seitenwände



Der Bugfahrwerkschacht, der in die beiden Seitenteile des Bugs eingefügt werden muss



Das alles wurde schonmal in seiner Grundfarbe lackiert.


Paddington

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 477
Re: Tornado IDS - Italerie 1:48
« Antwort #14 am: 01. September 2017, 16:38:17 »
Weiterhin wurden die Klappen der Luftbremsen montiert, das Seitenleitwerk geklebt. Anschliessend die Fahrwerkschächte eingesetzt und dann gings auch schon an die Montage
der Leitwerke und am Ende der ersten zwei Stunden war auch schon das Heck des Tornados schon mal geklebt. Nun gehts ans spachteln, schleifen und versäubern der einzelnen Teile.

Man beachte die Spalte





 Das Seitenruder





Fahrwerkschächte



Stützen zur Sicherung der Rumpfoberschale. Auch hier etwas unkonventionell aber naja...



Das Höhenruder, mit etwas Haut



Und der Bewegungsmechanismus. Insgesamt eine sehr wacklige Angelegenheit. Werde die Ruder wohl später am Modell verkleben.

« Letzte Änderung: 01. September 2017, 16:48:33 von Paddington »