Autor Thema: Airliner Jet Lufthansa Flotte in 1:144  (Gelesen 433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cappy0815

  • MB Routinier
  • Beiträge: 92
  • Kannste schon so machen, aber das iss' halt kacke
Airliner Jet Lufthansa Flotte in 1:144
« am: 01. September 2017, 09:23:16 »
Halli Hallo,

nachdem ich letztes Jahr eine Corsair F-4U und eine Mustang P-51D in 1/72 gebaut und bei einem Robinson R22 in 1/72 (erstmal) aufgegeben habe ... (hui das wird ein langer Satz) ... habe ich mich nun mal an eine Embraer E190 "Lufthansa" von Revell gewagt.

Airliner mag ich eh ... und da der Flieger viel mir in die Hände.
Momentan reizt es mich nicht sehr verschiedene Flieger von verschiedenen Airlines zu bauen ... ABER ... vielleicht erstmal ALLES von "Lufthansa".

So habe ich mal ein wenig gegoogelt und nach Lufthansa-Bausätzen in 1:144 gesucht.

Irgendwie finde ich NUR Revell. Cool ist, dass ich auch Decals gefunden habe um Cargo-Versionen zu bauen.

Nun habe ich also einen Plan für die nächsten ... ach ... vermutlich bis zur Rente.

Meine Liste sieht momentan so aus:

HerstellerTypSpitznahmeBausatzherstellerBausatznummerJahr
Junkers
G 38Revell04203
Lockhead
Super ConstellationRevell1986
Boeing
B-707RevellH-2431972
B-707Revell42021982
B-727RevellH-2401972
B-737-100Eastern Express14415
B-747RevellH-176
B-747-400Revell04219
B-747-8Revell04275
B-747-8"Fanhansa"Revell01111
Embraer
E-190Revell03937
Airbus
A310Revell4230
A321Revell04236
A321Revell04267
A340-300Revell04214
A350-900Revell03935
A380-800Revell04270

Würde mich freuen, wenn ihr weitere Typen kennt und Sie aufschreibt.
Das einpflegen in die Tabelle übernehme ich auch gerne ...

Ausserdem hat ja vielleicht Jemand Lust so etwas für andere Airlines zu machen.

Gibt es solche Übersichten evtl gar schon?

Gruß
Cappy


« Letzte Änderung: 01. September 2017, 09:42:57 von cappy0815 »
Bisher RC-Funktions-Modellbau. Heli, Mehrcopter und Flugzeuge. Neuling im Plastik-Scale-Bau und am Luftpinsel.
#1 Revell 1/72 Corsair F4U-1D
#2 Tamiya 1/72 P-51D Mustang
#3 Revell 1/144 Embraer 190 LUFTHANSA
#4 Pavla 1/72 Robinson R22 beta (im Bau)

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2027
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #1 am: 01. September 2017, 12:20:14 »
Die 737-200 gibt es (gab es) von Airfix, dazu benötigt man noch die LH-Decals.
Mit etwas Glück kannst Du in der Bucht eine Super Costellation in LH-Farben fischen.
Von S+M-Models die Vickers Viscount 814 als Kleinserienmodell, gibt es bzw. gab es auch mit Lufthansa-Decals.
Die 737-300 und -400 gibt es von Minicraft oder, qualitativ noch besser, von DACO Skyline (Daniel Coremans, Belgien), bei beiden müßtest Du nur noch die Decals von einem Fremdhersteller besorgen. Vor langer Zeit gab es die Airfix-A300 in Lufthansa-Farben, könnte vielleicht im Second-Hand-Bereich noch erhältlich sein. Auch mit Glück noch zu greifen wäre die BAe 146-200 von Revell. Die gestreckte  Boeing 727-200 gibt es von Airfix, damals in Lufthansa-Bemalung, ansonsten auf dem Aftermarket passende Decals besorgen. Die DC-10-30 gab es mal von Revell und Airfix, die von Revell sogar mit einigen Lufthansa-Schiebebildern, aber kein berauschendes Modell, inwieweit das Airfix-Modell besser ist, habe ich noch nicht eingehend geprüft. Da lohnt es sich aber zu warten, die Hersteller Zvezda und ICM bringen in letzter Zeit in kurzen Abständen immer wieder neue Airliner raus in einer hervorragenden Qualität und zu zivilen Preisen, vielleicht bringen die auch mal eine wirklich gute DC-10 auf den Markt.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Darek

  • MB Routinier
  • Beiträge: 67
  • Kein Mensch taugt ohne Freude.
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #2 am: 01. September 2017, 13:32:22 »
Dornier Do X von Revell
Junkers Ju 52 von Eduard
Im Bau: Hawker Typhoon Airfix 1:72

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17206
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #3 am: 01. September 2017, 14:07:32 »
Do X flog nur für Lufthansa Reklame, war nicht im Bestand oder gar Liniendienst
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2892
  • Peter Justus
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 14:55:06 »
Ju 52 in 1:48 von Revell...
Und hatten die nicht noch Ju F 13? Und die hat(te) Revell auch in 1:72

Peter  :winken:

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2027
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #5 am: 01. September 2017, 18:31:28 »
Noch ziemlich neu ist die MD-11, die bei der Lufthansa als Frachtflieger fliegt. Guckst Du hier: http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/MikroMir/MM_MDD_MD-11-AY_144/MikroMIr_MD-11-AY.html
Hier muß man sich allerdings auch nach Decals von Fremdanbietern umsehen.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2027
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #6 am: 01. September 2017, 18:49:50 »
...und wenn da auch mal was in 1:72 in Frage kommt, gibt es noch die He 70, von Roden die He 111C (so gut wie unbaubar!), die Ju 52, Junkers F.13, von VEB Plasticart, später von Revell, die Junkers G.24, die Douglas DC-2 (Hersteller ist mir momentan nicht geläufig), DC-3 in Vorkriegs- und auch in der neuen Lufthansa von Revell, dto. Revell gab es die Focke-Wulf FW 200 Condor als LH-Maschine, von Matchbox, später reboxed von Revell, die Do 18, von Amodel die Do 26 (sauteuer und nicht besonders gut).
Für den Modellbauer, der auch mal zur Säge greifen mag, um umfangreiche Änderungen an Modellen vorzunehmen, gibt es noch die Bausätze des französischen Herstellers Mach 2, müßte eigentlich Machwerk heißen, da jibbet auch die Do 26, dazu die Blohm & Voss Ha 139 und BV 142, und recht neu die Convair 340 /440.
Wenn man auch Trainer mit dazunimmt, gibt es von Airfix die DHC-1 Chipmunk und es gab von Heller zudem die Saab 91 Safir, leider ohne die gewünschten Schiebebilder. Nicht im Besitz der Lufthansa, aber gechartert und in Lufthansa-Farben bemalt, bekommt man mit viel Glück die Curtiss C-46 Commando vom Hersteller Williams, und von Airfix gab / gibt es die De Havilland Heron, Lufthansa-Decals dafür gibt es evtl. z. B. bei HaHen.de.
Ich wünsche Dir ein langes Leben bei guter Gesundheit sowie viel Platz dafür zu Hause, damit Du das alles wegbauen und bunkern kannst.
« Letzte Änderung: 01. September 2017, 18:59:54 von Gilmore »
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5297
  • Reling-Verweigerer
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #7 am: 02. September 2017, 09:26:17 »
In Telford habe ich 1/144er Modelle der Curtiss C-46, Focke Wulf Fw 200, Heinkel He 111, Junkers Ju 86 und Junkers Ju 90 fotografiert (zumindest einige davon waren sicher 1/144):













Welche Bausätze könnten das sein? Und Bausätze der Douglas DC-2 und DC-3, die beide bei der Lufthansa flogen (letztere bei der alten und neuen Lufthansa), gibt es doch sicher... Minicraft, Roden, Czech Master Resin, z.B.
http://www.cmrmodels.co.uk/cmr144-007/douglas-dc2european.html
Im Bau: Zerstörer Nowik und Grom (Kombrig)

Diavolonero

  • MB Junior
  • Beiträge: 37
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #8 am: 02. September 2017, 11:28:05 »
Lufthansa Boeing 707-420 Conway Engines Minicraft - Nr. 14455
Lufthansa Avro RJ85 Revell - Nr. 04208
Lufthansa Regional ATR 42 F-RSIN - Nr. FRP4025
Lufthansa Regional  DeHavilland Dash 8 -100,200,300,400 Nazca

Bei diesen Bausätzen werden Aftermarket Decals benötigt:
Airbus A-320 Zvezda - Nr. 7003
Airbus A-321 Zvezda - Nr. 7017
ATR-42, Italeri & F-RSIN, Diverse Nummern
Boeing 707 Minicraft, Diverse Nummern
Boeing 720 Roden, Diverse Nummern
Boeing 727-200 Minicraft, Diverse Nummern
Boeing 737-300 Minicraft, Diverse Nummern
DeHavilland Dash 8-100 Platz, PB-1
Douglas DC-3 Minicraft & Roden, Diverse Nummern
Douglas DC-4 Minicraft, Diverse Nummern
Douglas DC-8 Minicraft, Diverse Nummern

Decals z.B. von Nazca und 26decals
« Letzte Änderung: 02. September 2017, 22:09:06 von Diavolonero »

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5297
  • Reling-Verweigerer
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #9 am: 02. September 2017, 11:37:55 »
F-RSIN bietet auch einige ältere Maschinen der Luft Hansa im Maßstab 1/144:

Focke-Wulf Fw-200
http://www.f-rsin.com/pages/collection/14082.html

Bloch MB-220 (da muss man sich wohl die Abziehbilder selbst organisieren?)
http://www.f-rsin.com/pages/collection/14012.html

Dewoitine 338 (auch nur Air France-Abziehbilder)
http://www.f-rsin.com/pages/collection/14087.html

Viscount 800 (Problem wie oben)
http://www.f-rsin.com/pages/collection/V800.html

http://www.f-rsin.com/
« Letzte Änderung: 02. September 2017, 14:15:08 von maxim »
Im Bau: Zerstörer Nowik und Grom (Kombrig)

cappy0815

  • MB Routinier
  • Beiträge: 92
  • Kannste schon so machen, aber das iss' halt kacke
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #10 am: 02. September 2017, 12:58:50 »
Leute Leute ...

das ist ja irre ... sooooo viele schöne Flieger.
Ich wollte Gestern noch "mal eben" ein paar Farben im Shop meines Vertrauen kaufen ... da hat der Schuft doch tatsächlich ne Revell 747 Lufthansa mit nem Sonderangebots-Aufkleber ins Regal gelegt ...

Völlig unschuldig habe ich nun also noch VOR Fertigstellung der E190 das nächste Modell hier liegen.

Eure ganzen Flieger bzw Posts werde ich mir nachher nochmal in Ruhe ansehen. Das sind ja ein paar schöne Datei.
Leider ist die von Maxim gepostete Viscount 800 keine LH Variante :-(

Viele Grüße
Cappy
Bisher RC-Funktions-Modellbau. Heli, Mehrcopter und Flugzeuge. Neuling im Plastik-Scale-Bau und am Luftpinsel.
#1 Revell 1/72 Corsair F4U-1D
#2 Tamiya 1/72 P-51D Mustang
#3 Revell 1/144 Embraer 190 LUFTHANSA
#4 Pavla 1/72 Robinson R22 beta (im Bau)

Diavolonero

  • MB Junior
  • Beiträge: 37
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #11 am: 02. September 2017, 22:11:41 »
Wenn Du generell auf Airliner stehst, kann ich Dir auch die englisch -sprachige Seite airlinercafe.com empfehlen.

cappy0815

  • MB Routinier
  • Beiträge: 92
  • Kannste schon so machen, aber das iss' halt kacke
Re: Lufthansa Flotte in 1:144
« Antwort #12 am: 04. September 2017, 09:25:58 »
Bisher RC-Funktions-Modellbau. Heli, Mehrcopter und Flugzeuge. Neuling im Plastik-Scale-Bau und am Luftpinsel.
#1 Revell 1/72 Corsair F4U-1D
#2 Tamiya 1/72 P-51D Mustang
#3 Revell 1/144 Embraer 190 LUFTHANSA
#4 Pavla 1/72 Robinson R22 beta (im Bau)