Autor Thema: Propeller Militär Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48  (Gelesen 825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Propeller Militär Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« am: 01. September 2017, 14:25:58 »
Hallo ihr Lieben,

da ich derzeit mal wieder eine große affinität zu japanischem Equipment habe, ist mir aufgefallen, das sich gar keine Ki-100 in meinem Besitz befindet.

Bei Scalemates konnte ich nur ausländische Shops finden, wo man die 1/48 von Hasegawa hätte bekommen können, das ist mir aber mit dem Zoll-Gedöns zu anstrengend.

Die Ki-100 die jenseits von Hasegawa da noch beschrieben werden, stammen von Firmen die ich nicht kenne und über deren Qualität ich mir kein Urteil erlauben kann.

Kann mir vielleicht jemand verraten, wo ich dieses Flugzeug noch bekommen könnte?

Liebe Grüße

Pegasus

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #1 am: 01. September 2017, 14:28:45 »
Es bleibt dir nur Hasegawa Ki 100.

Keine Ahnung was gegen einen Kauf aus z.B. Japan spricht,aber nun gut. Bei HLJ kostet der Bausatz inkl Zoll und Versand ca 28€.
Die "Zollgebühr" wird ja auch noch direkt an der Haustür vom Postboten abgerechnet.

Ansonsten kannst du noch Glück haben, dass Modellbau Huber in München einen Bausatz auf Lager hat.
« Letzte Änderung: 01. September 2017, 14:35:11 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #2 am: 01. September 2017, 14:35:01 »
Bei den Bestellungen die ich aus dem Ausland erhalten habe, durfte ich jedesmal zum Zoll in die Hafencity fahren.

Nicht das die Gebühren so dramatisch waren, die fand ich eher human, aber da geht schon mal ein Vormittag drauf und das finde ich anstrengend.

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #3 am: 01. September 2017, 14:36:16 »
Dann liegt der Fehler wohl bei deinem Zollamt oder kA was.
Normal werden entsprechend deklarierte Pakete , was sie bei HLJ immer sind, direkt an der Haustür abgerechnet.
Ich kaufe seit über 4 Jahren sehr regelmäßig bei HLJ und war noch NIE deswegen direkt beim Amt - und das an drei Wohnorten.

Aber wenn du dir da sicher gehen willst, würde ich halt bei Huber gucken.
Gehe stark davon aus, dass er noch eine haben wird.
« Letzte Änderung: 01. September 2017, 14:41:57 von Floppar »


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 14:46:26 »
Ich glaube auch nicht das meine Bestellungen über HLJ liefen, kann mich gerade nicht an den Firmennamen erinnern, aber die saßen soweit ich weiss in Hong Kong...

Daher ging ich davon aus, das das grundsätzlich so läuft. Ich bestelle ja noch nicht so lange im Netz und bin da nach wie vor ein wenig unbedarft ;-)

Was geschieht denn, wenn der Postbote kommt und niemand zu Hause ist?

Gruß Pegasus

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #5 am: 01. September 2017, 16:00:02 »
Geht das Paket ganz normal zur Filiale und du zahlst dann dort bei Abholung.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1079
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #6 am: 01. September 2017, 16:32:33 »
Hallo,

Du kannst von mir den Bausatz HASEGAWA #09138  Kawasaki Ki-100-I Otsu (Tony) haben (wenn Du willst):
https://www.scalemates.com/kits/136214-hasegawa-09138-kawasaki-ki-100-i-otsu-tony

Ich schick Dir eine PM.


Viele Grüsse

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #7 am: 01. September 2017, 19:50:33 »
@ Floppar

Danke das Du mir das erklärt hast, wenn es so laufen würde, wäre es ja auch ok für mich.

Sehe ich denn bei der Bestellung, was an zusätzlichen Kosten auf mich zukommt? Das wäre ja nicht nur für das aktuelle Modell interessant...

@ jackrabbit

Du hast auch eine PM ;)

JBS

  • MB Routinier
  • Beiträge: 60
  • We love to MB you :-)
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #8 am: 01. September 2017, 20:28:41 »
Und wenn du dir jetzt noch die volle Packung geben möchtest kannst du von mir noch die dazu passenden Zurüstteile in Form von:

- Aires Resincockpit
- Eduard Flaps
- Eduard Interior
- Rob Taurus Vaku Haube

haben.

Natürlich alles Nagel nagelneu, original verpackt und unbenutzt.
Bei Interesse PN

Horrido!

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #9 am: 01. September 2017, 21:04:28 »
@JBS

 :6: Danke für das Angebot, da ich aber weder ein Freund von Resinteilen bin, noch einer von Vaku Hauben, werde ich darauf verzichten ;)

Liebe Grüße

Pegasus

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #10 am: 02. September 2017, 00:05:20 »
Du siehst nur die Versandkosten.
Die Zollgebühren musst du auf den Preis des Kits selbst rechnen - also die ca 18€ x 1,19


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

FREDO

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1042
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #11 am: 02. September 2017, 15:28:04 »
Jesses Leutz, auf Bausätze gibt es keinen Zoll, die sind zollfrei. Einzig die EinfuhrUmsatzsteuer in Höhe von 19% ist zu zahlen, aber auch nur wenn dieser Betrag 5% übersteigt, also ab 26€ Einfuhrwert ...

Grüße
Fred
06120-4  Beste Grüsse ;)

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #12 am: 02. September 2017, 18:28:52 »
Argh stimmt hast Recht.
Der ist ja mit 18€ Euro noch unterm Wert und Versandgebühren wenn bei HLJ net mit eingerechnet.

Und für mich ist das Zoll, egal wie der korrekte Begriff ist, weil du bei Unstimmigkeiten immer zum Zoll dackeln musst.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

Pegasus_HH

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 770
Re: Gesucht: Gutes Modell der Ki-100 in 1/48
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2017, 10:07:35 »
Hallo ihr Lieben,

sorry hatte ganz vergessen hier einen Abschluss zu machen. Ich habe die "gebrauchte" von jackrabbit gekauft.

Aber danke für die Aufklärung mit den Zoll / EinfuhrUmsatzsteuer-Bestimmungen, das ist für die Zukunft gut zu wissen.

Werde ich mir gleich mal ausdrucken.

Übrigens war das seinerzeit mal sehr kurios, mit der Bestellung von Holzdecks für 350er Schlachtschiffe. Da habe ich den 1. Satz ohne Probleme via Post erhalten. Für den 2. Satz (obwohl selber Schiffstyp und selber EK Preis 22,xx€), musste ich zum Zoll und Gebühren bezahlen (welche auch immer). Das waren um 5,xx €. Das Geld war mir eigentlich wurscht aber das ich damit einen halben Tag verplempert habe, ging mir auf die Nerven.

Alles gute Euch

Pegasus