Autor Thema: Flugzeuge Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72  (Gelesen 998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 17956
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Flugzeuge Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« am: 13. September 2017, 21:48:43 »
Da ja nun der Herbst anfängt, ist es bis zum Winter nicht mehr weit. Deshalb habe ich heute als Vorgeschmack auf das was kommt schon einmal einen kleinen Vogel im Wintergefieder mitgebracht.

Es handelt sich um die Fw 189 A-2 von ICM, welche Ende letzten Jahres auf den Markt kam.
Von allen Fw 189 Bausätzen in 1/72 sicherlich der Beste. Allerdings auch nicht ohne Makel und Probleme. Insbesondere Die Passgenauigkeit bei den Leitwerksträgern hin zum Flügel war eher suboptimal. Beeindruckend dagegen das Cockpit, welches für den Maßstab schon OOB sehr gut ist. Man muss eigentlich nur ein paar Gurte ergänzen.
Geduldig und überlegt muss man bei der Verglasung walten lassen. Diese besteht aus insgesamt 15 Einzelteilen. Ich habe hier Tamiya Extra thin quick verwendet. Funktioniert sehr gut. Aber einmal zuviel Kleber am Pinsel oder mit dem Pinsel verrutscht und die Verglsung ist hin.

Lackiert wurde wie immer mit Gunze Farben.
« Letzte Änderung: 15. September 2017, 15:59:36 von Wolf »
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 606
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, /72
« Antwort #1 am: 13. September 2017, 22:07:50 »
Wolf, Du schaffst es immer wieder mich zu erstaunen.
Lackierung, Bau und Fototechnik vom Feinsten -  was sage ich, Lehrbuchmäßig!
Ein Traum, zum Niederknien schön!
Das macht einem wieder klar, wo man selbst angesiedelt ist...  ;(  ;(

Aber andererseits Ansporn und Genuß, Danke für das Zeigen dieses prächtigen Modells!

Mit den besten Grüßen,
Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2464
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #2 am: 14. September 2017, 05:25:19 »
Moin Wolfgang  :1:

das Camo kommt richtig gut, aber was würde man bei Dir anderes erwarten  :1:

Die 72er Fw 189 ist eine scalierte 48er , also nicht Klagen, wenn die "Glasteile" Detailreich angelegt sind  :D

Zum Bau was zu sagen würde bedeuten "Eulen nach Athen zu tragen" , einfach perfekt gemacht  :P

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3314
  • Andreas Fuchs
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #3 am: 14. September 2017, 09:49:43 »
Moin Wolf

Wenn Du hier einen Galeriebeitrag einstellst, dann ist das auf Sicher ein Augenschmaus – wie auch jetzt wieder!
Ein wunderbares Modell des Aufklärers im Winteroutfit, Makellos  :P
Ein paar Detailaufnahmen und eine Erläuterung wie Du die temoräre weiße Tarnung so schön "abgeranzt" hinbekommen hast, hätte ich aber doch noch gern...  ;)

Spitzenteil!
 :V:
Skyfox

P.S.: hier ein Link zu einer interessanten Spiegel-online Fotostrecke, sind ein paar ziemlich gute Fotos einer Fw 189 dabei:
http://www.spiegel.de/einestages/fotofund-a-948708.html
MBSTHH 
To do is to be (Sokrates) / To be is to do (Sartre) / Do be do be do (Sinatra)

Frankzett

  • MB Junior
  • Beiträge: 41
  • ´Point d´argent – point de Suisses
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #4 am: 14. September 2017, 15:52:33 »
Oh Mann, super!! Die abgenutzte Wintertarnung ist ja unglaublich, wie hast Du das gemacht?

Grüße
Frank

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #5 am: 14. September 2017, 16:04:03 »
Sieht echt stark aus. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2849
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #6 am: 14. September 2017, 16:19:35 »
Einfach Klasse was du hier zeigst!  :P :klatsch:

Wie hast du denn die Wintertarnung aufgebracht? Es gibt da ja doch mehrere Ansätze und bin selbst noch unentschlossen, welchen ich ausprobieren sollte.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

springbank

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1202
  • Gina 05.1999 - 01.2017
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #7 am: 14. September 2017, 16:36:15 »
Absolut überzeugende Arbeit mal wieder von Dir Wolfgang!

Wunderschöner Uhu im Winterkleid... 

Die Temperatarnung ist Dir aber mal sowas von authentisch gelungen :klatsch:
Kann man nur immer wieder als Ansporn nehmen in dem 72er Masstab Deine Arbeiten.. Vor allem die Lackierungen...

Gruß
Daniel



Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4112
  • Achtung! Spitfire!
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #8 am: 14. September 2017, 17:12:26 »
Wieder einmal ein ganz tolles Schmuckstück, das Du hier zeigst! Wie hast Du den Wintertarn so gut hinbekommen?

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3477
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #9 am: 14. September 2017, 18:09:22 »
Großartig gemacht Wolfgang  :klatsch: :klatsch:

Prima gebaut und lackiert. Die abgewetterte Wintertarnung sieht echt spitze aus.  :P
Danke auch für die tollen Fotos.

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17311
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #10 am: 14. September 2017, 18:41:36 »
Ich schliesse mich allen Lobreden uneingeschränkt an - immer wieder ein Highlight, wenn Wolfgang ein Stück aus seiner Schatzkiste zeigt. Auch hier wird wieder mal extrem deutlich, wie wichtig die Lackierung und wie eingeschränkt Milimeterfuchserei wirkt. Wobei nix gegen letzteres, macht ja auch Spass.

Die Lackierung kann gar nicht besser sein, wobei Wolfgang, wie ich ihn kenne, dies bestreiten wird. Und es stimmt ja auch, jedesmal wirds noch einen Tick realistischer.

Um etwas Salz in die Lobsuppe zu bringen, habe ich natürlich tagelang gesucht, um kleine unwichtige Hinweise zu geben, um diesen Ticken herauszukitzeln. Wie gesagt, ich brauchte Tage.

Was mir bereits ganz am Anfang auffiel, sind die "weissen" Blechstöße, die ich aus technischen Gründen gegeben sah, aber als nicht 100% realistisch. Nach dem Motto Farbe muss runter, im Graben bleibt sie stehen. Ich musste mich aber eines Besseren belehren:

Die Recherche ergab, dass es bei den Originalen auch nicht anders war, bzw sein konnte.

https://www.asisbiz.com/il2/Fw-189/(H)32-V7/pages/Focke-Wulf-Fw-189-1(H).32-(V7+1J)-Finland-1943-02.html

Ist zwar die 1J, aber die 1H wird nicht anders ausgesehen haben.

Die V7-1H liegt übrigens seit 25 Jahren in Teilen herum, sie wird wohl im Stillen restauriert - mal gespannt, wann wir zum Erstflug was lesen können. In der Zwischenzeit ist sie in den USA, aber die Info ist auch schon uralt.

Hier auch zwei Aufnahmen von Teilen, man sieht einmal sogar die Wintertarnung.

http://www.pewteraircraft.com/LUFTWAFFE/Fw%20189/Fw189A-1.htm

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Zimmo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 120
    • Zimmo's Flugwelten
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #11 am: 14. September 2017, 18:47:16 »
Boah.....Wolfgang......wieder einmal sitze ich mit großen Augen vorm Monitor......absolutely well done, mate!!!! :9: :klatsch:

Bei Gelegenheit musst Du mir mal verklickern, wie Du die cool abgeranzte Wintertarnung erstellt hast. Für meinen Kanonen-Stuka in 1:32 habe ich nämlich auch sowas vorgesehen..... :D

Grüßle
Zimmo 8)
Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Zur Zeit auf dem Basteltisch: B-17G in 1:32; Ta 152 C-0 in 1:48

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3442
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #12 am: 14. September 2017, 19:04:54 »
Hervoragend geworden !
Toll gealtert und gebaut.

Mini sein Assistent

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1567
  • Markus Pudziow
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #13 am: 14. September 2017, 20:08:06 »
Sehr, sehr geil  :P :P :P

Grüße,
Markus
F U B A R

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3227
Re: Focke Wulf Fw 189 A-2, ICM, 1/72
« Antwort #14 am: 14. September 2017, 20:50:48 »
Wolfgang, die Lackierung Deiner LVG war ja schon beeindruckend, aber das hier haut einen schon wieder um! Gut, daß ich vor dem Rechner sitze :pffft:

Da muß ich mal Hans zitieren, so schöner könnte ich das nicht ausdrücken! :meister:
Diese Technik nennt sich Aata.

(Artist at the Airbrush)

Wenn schon kein Baubericht, dann doch ein Lackierbericht? Würde bestimmt einige interessieren, wie Du die Lackierung so großartig hinbekommen hast, inklusive meiner Wenigkeit.

Auf alle Fälle ein Highlight für die Ausstellung bei Euch in Wilnsdorf nächstes Jahr, auf das man sich jetzt schon freuen kann!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.