Autor Thema:  Alle Regeln und Infos zum MB-Contest 2004  (Gelesen 6122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Max

  • Gast
Alle Regeln und Infos zum MB-Contest 2004
« am: 07. Juli 2004, 09:17:30 »
[align=center]Drive and Fly 2004; der MB Modellbau Contest  [/align]  




Wie im letzten Jahr führen wir auch dieses Jahr einen kleinen Foreninternen Contest durch. Interessierte Modellbauer sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen. Der Contest wird dieses Mal in den Sparten Flugzeug- und Automodellbau durchgeführt. Für jede Sparte wird es zwei Klassen geben, jeweils eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenenklasse. Jeder kann mit einem Modell pro Sparte antreten, wichtig ist das keiner ein fertiges Modell aus der Vitrine holt sondern es soll wirkich erst ein Modell gebaut werden.



Infos zu den "Drive" Klassen  


Der Contest für den "Cars" Bereich wird in zwei Klassen durchgeführt. Es gibt eine Einsteiger- und eine Fortgeschrittenenklasse. Mit der Einsteigerklasse wollen wir alle ansprechen die bisher erste Erfahrungen auf dem Bereich gesammelt haben, Modellbauer aus anderen Sparten sind auch ganz herzlich eingeladen mal den berühmten "Blick über den Tellerrand" zu werfen und sich an einem Automodell in der Einsteigerklasse zu versuchen. Für diejenigen Automodellbauer, die schon weitreichende Erfahrungen in dieser Sparte haben steht die Fortgeschrittenenklasse zur Verfügung. In beiden Klassen werden die Modelle Im Maßstab 1/24 und 1/25 gebaut.


Die Einsteigerklasse unterliegt folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/24 oder 1/25 vorliegen.

  • Es wird OOB gebaut, für den Bau dürfen nur Teile verwendet werden, die sich im Karton befinden, also keine Zurüstteile und keine Eigenbauten.

  • Die Teile des Bausatzes wiederum dürfen nur aus Plastik, Gummireifen und Venylschläuchen bestehen und müssen dem Basis-Standard angemessen sein.

  • Die verwendeten Komponenten des Bausatzes dürfen nur gemäß der Anleitung eingearbeitet werden, also nicht zweckentfremdet benutzt werden.

  • Kombinationen aus zwei Bausätzen unterschiedlicher Ausprägung (verschiedene Hersteller, gleicher Herstellter aber unterschieldiche Version u.ä.) sind untersagt.
Die Profi-Klasse mit folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/24 oder 1/25 vorliegen.

  • Das Modell selber darf ohne Einschränkungen erweitert und verfeinert werden ("Enhanced").
Eine themenorientierte Unterscheidung gibt es zwischen den Klassen nicht! Es dürfen PKW aller Art gebaut werden, nicht gebaut werden dürfen Transporter, Kleinbusse, Formel Rennwagen und ähnliches. Bei Fragen stehen wir euch gerne per Mail zur Verfügung. Ecki@modellboard.de
 

Zusammenfassung:
  • Einsteigerklasse: 1:24/25 , Pkw Modell, Basis (siehe Text)
  • Fortgeschrittenenklasse: 1:24/25 , Pkw Modell, Enhanced (siehe Text)






Infos zu den "Fly" Klassen  


Es gibt 2 Klassen, zum einen die Rookie Klasse und zum anderen die Profiklasse. In der Rookie- und Fortgeschrittenen-Klasse gilt es ein Modell im Maßstab 1:72 zu bauen.


Die Einsteigerklasse unterliegt folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/72 vorliegen.

  • Es wird OOB gebaut, für den Bau dürfen nur Teile verwendet werden, die sich im Karton befinden, also keine Zurüstteile und keine Eigenbauten, mit Ausnahme von in der Anleitung geforderten Drähten, Schnüren (z.B. für Antennenkonstruktionen) oder Gewichten (zur Balancierung). Diese drei zusätzlichen Materialien unterliegen auch Punkt 4 dieser Regelliste, dürfen also ausschließlich gemäß der Anleitung zum Einsatz kommen dürfen.

  • Die Teile des Bausatzes wiederum dürfen nur aus Plastik und Gummireifen bestehen und müssen dem Basis-Standard angemessen sein.

  • Die verwendeten Komponenten des Bausatzes dürfen nur gemäß der Anleitung eingearbeitet werden, also nicht zweckentfremdet benutzt werden.

  • Kombinationen aus zwei Bausätzen unterschiedlicher Ausprägung (verschiedene Hersteller, gleicher Herstellter aber unterschieldiche Version u.ä.) sind untersagt.
Für alle Erweiterungen und Umbauten gibt es...

Die Profi-Klasse mit folgenden Regeln:

  • Die Modelle müssen im Maßstab 1/72 vorliegen.

  • Das Modell selber darf ohne Einschränkungen erweitert und verfeinert werden ("Enhanced").
Wichtig ist in beiden Klassen kein eventuell vorhandenes Modell hergenommen wird, da das Modell aus Gründen der Chancengleichheit extra für den Contest anzufertigen ist.
Bei Fragen stehen wir euch gerne per Mail zur Verfügung. Max@modellboard.de

Zusammenfassung:


  • Rookieklasse: 1:72 , Basis (siehe Text)
  • Profiklasse:  1: 72, Enhanced (siehe Text)




Der Terminplan

  • 7.7.'04 bis 23.9.04 - Einschreibung
  • 7.7.'04 Baubeginn
  • 4.10.'04  17.00 Uhr - Einsendeschluss für die Modell-Fotos
  • Mo 11. Okt. 20.00 - So 17. Okt. 20.00 - Abstimmung im Drive- Rookie -Bereich
  • Mo 18. Okt. 20.00 - So 24. Okt. 20.00 - Abstimmung im Fly - Rookie -Bereich
  • Mo 25. Okt. 20.00 - So 31. Okt. 20.00 - Abstimmung im Drive- Profi -Bereich
  • Mo 1. Nov. 20.00 - So 7. Nov. 20.00 - Abstimmung im Fly- Profi -Bereich


Folgende Regeln gilt es zu beachten  
  • Jeder Teilnehmer kann mit einem Flugzeug- und einem Automodell am Contest teilnehmen. Für jede Sparte also nur ein Modell anmelden!
  • Es darf jeder* interessierte Modellbauer teilnehmen. Vorrausetzung ist, daß man angemeldetes Mitglied im "ModellBoard" ist. (*wir behalten uns vor in Ausnahmefällen die Teilnahme zu verweigern)
  • Das Modell muss extra für den Wettbewerb gebaut werden. Es darf kein, bereits fertiges Modell, zum Contest angemeldet werden.
  • Gebaut werden dürfen nur Modelle die den vorgegebenen Themenbereichen entsprechen
  • Der Maßstab für die Modelle ist wie in den Beschreibungen zu den einzelnen Klassen angegeben, einzuhalten.
  • Es dürfen sich keine verfassungsfeindlichen Symbole auf den Modellen angebracht werden!
  • Es dürfen max. 6 Bilder des Modells eingesandt werden mit einer max.Größe von 640 x 480 Pixeln. Die Bilder sollten nach Möglichkeit nicht größer als 80 Kb pro Bild sein. Das posten im Forum, mit oder ohne Bilder vom Baufortschritt ist untersagt.
  • Das namentliche Nennen des Modells welches man für den Contest baut, ist untersagt.
  • Für die Dauer des Wettbewerbs dürfen KEINE Vorabfotos oder Fotos von Baufortschritten irgendwo veröffentlicht werden. Bei entsprechenden Verstößen werden die Teilnehmer disqualifiziert!
  • Absprachen über Bewertungsverhalten im Forum, Chat, Clubs usw. sind untersagt.
  • Das Mitnehmen und Vorzeigen der Modelle auf Ausstellungen, Clubversammlungen oder ähnlichem ist untersagt.




Auch wenn gerade die letzten Regeln etwas merkwürdig klingen, so haben sie doch ihren Sinn.
Dadurch das niemand weis wer welches Modell gebaut hat geht jeder vorbehaltslos in die Abstimmung. Es wird also ausgeschlossen das nach Sympatien bewertet wird. Es soll nur auf das gebaute Modell ankommen.

Und >>>hier<<< ist das Thema, das Euch bei Fragen und Anregungen weiterhilft!



Also dann, viel Spaß !


Euer MB-Team


Edit: 11. 9. 04  Termine angepasst