Autor Thema:  Fragen zum Contest  (Gelesen 32085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14006
Fragen zum Contest
« Antwort #15 am: 18. Juni 2006, 11:47:27 »
Zitat
Original von JWintjes
Eine Frage hätte ich - ist 1/76 auch zugelassen, oder ist der "kleine" Maßstab auf 1/72 beschränkt?

Jorit


Na, so viel Spielraum sollte doch sein, oder etwa nicht?

Schöne Grüße :winken:
Klaus

oZZy

  • -----°V°-----
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4862
  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
    • Modellboard
Fragen zum Contest
« Antwort #16 am: 18. Juni 2006, 11:51:38 »
Ich hab auch wieder fragen an die Panzerbauer.

bin ja zur zeit heftig am stöbern...  jetzt fällt mir auf, dass oft dabeisteht, dass einige Bausätze Gummiketten haben  :15:

Gummiketten? .....  :aerger:


oZZy :winken:
youtube.com/watch?v=BU9w9ZtiO8I 
youtube.com/watch?v=rCg-wE1d2Q0

Dude

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • turning kits into scrap since 1988.
    • Modellbaufreunde Siegen
Fragen zum Contest
« Antwort #17 am: 18. Juni 2006, 12:25:20 »
Mach Dir nix draus, Klaus... ich hatte mich auch schon soo auf ein schönes Sd. Kfz von Dagon gefreut...;)

Verstehe ich die Kampfpanzer- Definition jetzt richtig? Drehturm, geschlossener Kampfraum und Ketten? Oder gibts da wieder Spielräume?
...denn mehr als ein Siegerländer kann der Mensch kaum werden.

Aufs Allerherzlichste,
Steffen

De Sejener

Ralf

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 804
Fragen zum Contest
« Antwort #18 am: 18. Juni 2006, 12:35:48 »
Noch 'ne Frage zur KpfPz-Definition:

Was ist mit den "Panzern" aus dem WW1? Oder z.B. einige aus dem WW2, die nun mal nicht wie ein KpfPz aussehen, aber laut Beschreibungen in den Katalogen welche sein sollen. Gelten die nun oder laufen die unter dem Begriff IFV?

Das Modell oder die Modelle, die ich dann bauen möchte, müssen mir ja nachher auch in meiner Vitrine gefallen.

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4553
Fragen zum Contest
« Antwort #19 am: 18. Juni 2006, 12:50:15 »
@J.Wintjes
 1/76 lassen wir gelten.

@ Dude
Ich hätte es nicht besser formulieren können. Ein panzer ist ein häßlicher Kasten mit Ketten, Drehturm und einer fetten Wumme. :D

@ Duckman
Bei WWI panzern kannst Du getrost davon ausgehen, daß sie erlaubt sind, da es noch keine entsprechende Differenzierung der Fahrzeuge gab. Das waren halt alles Panzer.
Bei WWII Fahrzeugen wüßte ich so spontan keinen Panzer, wo die von Dir getroffene Aussage zutreffen würde. Im Zweifelsfall schick mir eine PN. Dann scheuen wir mal.

@ Ozzy

Bei den Plastikpanzern gibt es drei Ketten-Varianten:
1. Die Einzelgliederkette. - Jedes Kettenglied ist ein einzelnes Teil
2. Segmentkette - einige Kettenglieder sind bereits als ein Teil gegossen, und einige Kettenglieder liegen einzeln dabei, damit man das ganze um die Treibräder montieren kann.
3. Die Gummikette- da besteht die Kette komplett aus einem Vinylband, die nur noch aufgezogen werden muß. Ist zwar einfacher zu montieren, sieht unter Umständen aber nicht so gut aus.

Dude

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1823
  • turning kits into scrap since 1988.
    • Modellbaufreunde Siegen
Fragen zum Contest
« Antwort #20 am: 18. Juni 2006, 12:56:30 »
Verdammt, jetzt muss ich mir schon wieder n neues Modell suchen... :5:  :D

Aber das wird schon; hoffentlich gibts am Ende nur kein Tigerdutzend...
...denn mehr als ein Siegerländer kann der Mensch kaum werden.

Aufs Allerherzlichste,
Steffen

De Sejener

oZZy

  • -----°V°-----
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4862
  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
    • Modellboard
Fragen zum Contest
« Antwort #21 am: 18. Juni 2006, 12:59:17 »
Zitat
Original von Dude hoffentlich gibts am Ende nur kein Tigerdutzend...


von mir _garantiert_ nicht ;) :)

grüsse
oZZy
youtube.com/watch?v=BU9w9ZtiO8I 
youtube.com/watch?v=rCg-wE1d2Q0

K 181

  • Gast
Fragen zum Contest
« Antwort #22 am: 18. Juni 2006, 13:03:53 »
Moin

Also ist ein Drehturm jetzt pflicht? Denn im 1. und 2. Weltkrieg gab es da doch auch Ausnahmen.

Gruß
Hendrik

Orange

  • 4 8 15 16 23 42
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2594
Fragen zum Contest
« Antwort #23 am: 18. Juni 2006, 13:11:24 »
Nein! Ein Drehturm ist nicht immer Kriterium für einen Kampfpanzer.

Siehe heavytanks Antwort auf Duckmans Frage.

Zitat

Bei WWI Panzern kannst Du getrost davon ausgehen, daß sie erlaubt sind, da es noch keine entsprechende Differenzierung der Fahrzeuge gab. Das waren halt alles Panzer.
Bei WWII Fahrzeugen wüßte ich so spontan keinen Panzer, wo die von Dir getroffene Aussage zutreffen würde. Im Zweifelsfall schick mir eine PN. Dann scheuen wir mal.

JWintjes

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1825
Fragen zum Contest
« Antwort #24 am: 18. Juni 2006, 13:18:11 »
Danke für die Antwort.

Jorit

monogram

  • Gast
Fragen zum Contest
« Antwort #25 am: 18. Juni 2006, 13:19:25 »
Zitat
Das Modell ist einem realem Vorbild nachzuempfinden ( Farbgebung, Bewaffnung, Nation und Fahrzeugversion)


Das bedeutet, sehr überspitzt, eine kettenbetriebene Streichholzschachtel mit einer Glocke als Turm, muss einem Vorbild nachempfunden sein - Ambush Tarnung like Königstiger, 1945, WW II, Deutschland ?

Vermutlich heisst es, das Modell muss ein real, existirendes Vorbild darstellen.

Sentinel

  • MB Junior
  • Beiträge: 31
Fragen zum Contest
« Antwort #26 am: 18. Juni 2006, 14:29:43 »
noch mal ein paar Abgrenzungsversuche:
Ein kleiner Panzer wie der Pzkpfw. 1 ist wohl erlaubt, aber wie sieht es mit modernen kleineren Panzern aus, beispielsweise Sheridan, Scorpion oder Scimitar? Was ist mit M18 Hell cat oder M10?

Sentinel

mm

  • Gast
Fragen zum Contest
« Antwort #27 am: 18. Juni 2006, 14:39:41 »
Zitat
Original von Sentinel
 Was ist mit M18 Hell cat oder M10?



Fachchinesisch  :D

daleil

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 117
Fragen zum Contest
« Antwort #28 am: 18. Juni 2006, 15:17:42 »
M36, M18 und M10 sind nicht erlaubt, habe ich grad von Heavytank erfahren  :2:


Gruß
Maik
Man sollte nicht alles sagen was man weiß, aber alles wissen was man sagt!

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4553
Fragen zum Contest
« Antwort #29 am: 18. Juni 2006, 15:33:37 »
Zitat
Original von Sentinel
 beispielsweise Sheridan, Scorpion oder Scimitar? Was ist mit M18 Hell cat oder M10?

Sentinel


Was die M18 und M10 betrifft, hat ja daleil schon geantwortet.

Sheridan, Scorpion und Scimitar......
Diese Fahrzeuge stellen einen Grenzbereich dar!
Der Sheridan wird in der Literatur zuweilen als light Tank bezeichnet, und wäre damit erlaubt. ABER, das Einsatzprofil weist ihn eindeutig als Aufklärungspanzer (Spähwagen ) aus. Letzteres gilt auch für den Scorpion und Scimitar. Damit sind diese drei aus dem Rennen.
Um die Regeln nicht zu weit auszuhölen muß dies leider sein.