Autor Thema:  Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau  (Gelesen 2044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Beam84

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 368
    • Expo-Modellbau
Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« am: 06. Juli 2012, 07:15:51 »
Moin!!!

Ich möchte euch heute meinen letzten "Großbau" zeigen.
Hierbei handelt es sich um eine P40 Warhawk in 1/12 (Aircombat tauglich)
Rippenbauweise mit Bügelfolie bespannt.










Lg Manuel

Ne0n

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 547
  • Manuel
Re: Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« Antwort #1 am: 22. Juli 2012, 00:22:50 »
respekt!

Könntest noch bei Gelegenheit ein paar Flugbilder/in-ActionBilder einstellen?
Signaturen sind wie Frauen:
Hat man keine, will man eine.
Hat man eine, will man eine andere.
Aktuelles Bauprojekt: Eigenheim in 1:1


Beam84

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 368
    • Expo-Modellbau
Re: Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« Antwort #2 am: 22. Juli 2012, 01:54:18 »
Sorry da gibt's leider keine!!! :3:

Lg Manuel

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1931
  • LiLaLauneKlebär
Re: Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« Antwort #3 am: 22. Juli 2012, 07:24:19 »
Hallo Manuel,
interessant auch mal was "flugfähiges" zu sehen. Die Propellerstellung irritiert etwas (muß wohl so sein, wenn ja , warum ?)
Sorry da gibt's leider keine!
Und das soll wohl heißen: leider noch keine  :winken:
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Beam84

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 368
    • Expo-Modellbau
Re: Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« Antwort #4 am: 22. Juli 2012, 08:35:48 »
Moin Moin

Das ist ein klappluftschraube !! Das heißt im Landeanflug wenn der Motor aus ist klappt sich der Propeller nach hinten damit er nicht beschädigt wird, da ich ja kein Fahwerk habe würde ich nach jedem Flug einen neuen Propeller brauchen.  :D

Lg Manuel

leonhard.g

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
Re: Meine Curtis P40 Warhawk 1:12 Eigenbau
« Antwort #5 am: 07. August 2012, 08:52:19 »
Schön! Mit Eigenbau meinst du auch selber konstruiert, oder nach Bauplan?

lg,
Leo