Autor Thema:  Zeigt Eure Projekte XII  (Gelesen 28217 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #330 am: 22. Mai 2018, 09:34:20 »
Ich bin zur Zeit ( seit langem mal wieder  ) in der Baugröße H0 unterwegs.

as

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17855
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #331 am: 22. Mai 2018, 18:01:00 »
mhase überliess mit Anfang des Jahres einen Brekina VW Bus T2 in 1/87. Ich hatte meine 87er Aktivitäten vor mehr als 15 Jahren eingestellt, aber der Funke sprang wieder über. Damals gabs als T2 nur Wiking und der war etwas schlicht. Ich begann also wieder damit, VW Busse in 87 zu bauen, zuerst meine "Dienstwagen", dann meine privaten bis zum T5b. Danach "meine" Pkw, alle eigenen und alle, die in der Familie waren, solange ich gefahren wurde und später benutzt habe. Ich weiss noch nicht wie ich die mittlerweile 25 Modelle in der Galerie zeige - wahrscheinlich aufgeteil in sinnvollen Blöcken. Bei 1/87 hasse ich das Makro noch mehr als sonst. Und ich hasse Tamiya/Gunze Glanzfarben, sie halten nicht wirklich und sie glänzen nicht wirklch und sie werden ewig nicht hart.


Hier der Brekina T2, aufgerüstet zum KTW des BRK  Nürnberg, wie ich ihn Ende der 1970er bis zum Eintreffen der T 3 fuhr. Inneneinricht von Roco, Zurüstteile zT Herpa, zT selber geschnitzt. Decals Müller, Lack selber gemischt.


Mein Käfer, BJ 1966, gemeinsam mit dem Bruder genutzt. Der sammelte und bemalte damals Figuren des ACW, deshalb die Flagge (auflackiert mit Spraydosen). Meine LW-Flugzeuge fanden nur im Oktan-Schild niederschlag. Modell Wiking, Fahne Decals aus den US. Die schwarzen Kotflügel entstanden, als ich einen Kotflügel so zerbeulte und dieser ersetzt werden musste und wir uns aus Gelfgründen für das Selberlackieren entschieden. War in 1975.


Mein Bruder fuhr den Käfer kaputt, tauschte den Motor gegen einen Flak-Motor aus und verkaufte für zwei Gallonen Whiskey den VW an einen schwarzen US-Sergeant. Ich kaufte mir die Dyane für 500 Mark. Modell brandneu von ARTAPO, umlackiert, Räder von 2 CV Herpa



Erstes gemeinsames Auto mit meiner Frau, so 1979 herum, glaubich. Ein nicht schönes Auto, aber für die damaligen Campingurlaube extrem geeignet. Größter Kofferraum in der Klasse. Einen zweitürigen Jetta gibts nicht als Modell. Deshalb vorne Golf 1 von Wiking, ab der Tür Jetta von Wiking. Elende Spachtelei.




Erster eigener VW Bus. T3 luftgekühlt, Benziner 70 PS. Gibst direkt in "meiner" Lackierung von BUB. Zusatzscheinwerfer eingebaut. Dachträger Messingprofile. Boote ein bisschen was von Busch, aber ergänzt und umgeschnitzt. Fahrradheckträger der Firma Paulchen gezeichnet und in Karton gelasert. Seitlich Deckel für Wasser, Strom und Kühlschrankabluft ergänzt.




Mein zweiter T3. Hatte ich mit ein paar Extras in Werkstatt umbauen lassen. Lackiertes Dach (damals nicht erhältlich) und rechteckige Doppelscheinwerfer von irgendeiner Luxusversion einbauen lassen. Damals Einzelstück, zwei Jahre später gabs das als Serie. Modellkarosserie Roco, Scheinwerfer von österreichischen Roco-Versionen, Inneneinrichtung und Boden BUB, Dach von Schuco (BUB passt nicht auf Roco...) Fahrradträger gelasert, Räder aus Preiser-Teilen.


« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 18:07:33 von Hans »
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 269
  • We love to MB you :-)
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #332 am: 22. Mai 2018, 18:10:11 »
Tolles Projekt, Hans!  :P
Gruß
Markus

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6246
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #333 am: 22. Mai 2018, 18:15:34 »
@Andreas? B&K? Wo bekommt man die schönen Gelenkwasserkräne noch? Die Preise bei ebay sind schon irre
:winken:  Christian

In der Werft:Papegojan, 1/72 von Shipyard

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #334 am: 22. Mai 2018, 18:27:43 »
Hallo Christian,
ich hatte das Glück vor einiger Zeit eine Viererpackung über Ebay zu ergattern.
Für € 60,- !!!!!!!!
as

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14017
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #335 am: 22. Mai 2018, 20:05:08 »
@Andreas: Da sieht man sofort ein schönes BW vorm inneren Auge... Klasse! :P

@Hans: Das ist mal eine tolle Sache. Ein Trip durch die eigene Auto-Historie, das hat echt was! :P Aber ich finde, das ist einen eigenen Galeriebeitrag wert, hier geht das unter!

 :winken:
Klaus

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #336 am: 22. Mai 2018, 21:15:24 »
Klaus, das BW sehe ich auch schon vor meinem Auge !



« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 21:17:22 von andreas schenz »
as

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6246
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #337 am: 23. Mai 2018, 07:28:46 »
Wunderschön, Andreas. Ein Teil der Bausätze wurde mittlerweile wieder neu aufgelegt. Aber vom Bau eines Groß-BW's habe ich Abstand genommen. Der benötigte Platz sprengt einfach den zur Verfügung stehenden Rahmen. Selbst ein kleineres wie Ottbergen läßt sich nur mit Einschänkungen realisieren.
:winken:  Christian

In der Werft:Papegojan, 1/72 von Shipyard

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #338 am: 23. Mai 2018, 08:21:28 »
Groß-BW wird es bei mir auch nicht mehr werden, auch aus Platzgründen. Aber ein kleines BW werde
ich realisieren, mit einem 5-ständigem Schuppen von Noch ( Lasercut ). Dazu etwas Fahrstrecke, ohne grosses
Bahnhof Gedöns, und ohne aufwändige Weichenstrassen. 
Den Platz habe ich jetzt in unserem Haus, nachdem der erste Sohn ausgezogen ist, und daher Platz frei wird.
as

Ralf S.

  • MB Junior
  • Beiträge: 22
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #339 am: 23. Mai 2018, 09:35:48 »
Einen (einfachen) Wasserkran findet man z.B. hier

http://www.papermodelers.sk/viewtopic.php?f=154&t=3795&sid=2e629820d96f74f858d3588565de5322

als Kartonmodell.
Hinweis: Unterhalb der Bilder gibt es die PDF zum download.
Gruß aus Ostfriesland

Ralf

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6246
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #340 am: 23. Mai 2018, 12:56:34 »
@Andreas,

hast Du bitte mal einen Link für mich. Von Noch kenne ich keinen Ringlokschuppen.
Anbei der Link zur Wiederauflage der B&K-Bausätze
:winken:  Christian

In der Werft:Papegojan, 1/72 von Shipyard

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

andreas schenz

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 549
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #341 am: 23. Mai 2018, 13:06:55 »
@Christian:
Den Schuppen führt Noch derzeit nicht im Programm. Ich habe den Grundbausatz und
die Erweiterungsstände letzten Winter über Ebay gekauft.
Aber wenn Du im Netz suchst, dann wirst Du bestimmt fündig ( Ebay, Ebay-Kleinanzeigen )





( Bildquelle: Amazon und modellbahn-fokus  )




Den Link für die B&K Bausätze von KHK kenne ich, allerdings auch die exorbitanten Preise.
Dann doch lieber mit Geduld im Internet stöbern.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2018, 13:18:28 von andreas schenz »
as

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4726
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #342 am: 23. Mai 2018, 16:35:59 »
Aaaaah Hans: DAS BLAULICHT! Aaaaah!
 :2:
Viel zu mächtig und noch dezentriert aufgeklebt!
Hans ...  :5:
Gibt doch nun -weiß-Gott- genügend Blaulichter in allen möglichen Formen und sogar die Auer-Lichter sind zu haben!
Also wirklich!

Meckern auf sehr hohem Niveau - ich weiß! Aber bei Dir weiß ich, dass Du es nicht in den "falschen Hals" bekommst!
Falls doch, hol ich meine Magill-Zange und das Laryngoskop und hol´s wieder raus!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen auf der EuroModelExpo in Lingen am 24./25. März 2018

mm

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 103
  • Keine Frage ist mir zu blöd ...
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #343 am: 23. Mai 2018, 23:25:01 »
Wunderbare Dinge werden hier mal wieder gezeigt!

@Hans
Der eigene Fuhrpark kommt immer gut. Man vergisst die Abentuer nie, und es sind irgendwie Familienmitglieder :) 1/24 bietet sich an.


Für Maesi und natürlich auch die anderen Kollegen ein kleiner Ausschnitt vom 50er Ford, der weiter "leiden" muss. Die Stinson darf ich so ja nicht behandeln





Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1405
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #344 am: 27. Mai 2018, 15:15:14 »
Mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir. Nachdem in Wilnsdorf schon danach gefragt wurde, ging es hier endlich weiter. Die Strasse wurde verlegt und angepasst. Noch viel zu tun, aber man sieht immerhin ein Fortschritt  :1:  Die Strasse ist ein neues Produkt von Juweela (Flexyway) und spart einem das Verlegen jedes einzelnen Steines.






 :winken: Jonns
Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler