Modellboard

Die Modellbau Themen* => Bismarck und Titanic => Thema gestartet von: Graf Spee am 06. Oktober 2012, 18:02:04

Titel: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 06. Oktober 2012, 18:02:04
Was sich in den anderen Bereichen bewährt hat gibt es nun auch hier. ;)

Hier in diesem Thread könnt Ihr Euch über Neuigkeiten aus dem Bereich Schiffsmodellbau informieren und austauschen.
Daher bitte ich Euch, diesen Thread ab sofort dafür zu nutzen.
Egal welcher Maßstab, egal welches Material, egal ob Bausätze oder Zurüstteile aller Couleur.

Viel Spaß dabei uns allen.

:winken:
Graf Spee
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 06. Oktober 2012, 19:16:50
Hallo,

um diesen Thread schon mal mit Leben zu füllen ....

Trumpeter hat für Februar 2013 (ok, ist noch'n bißchen hin, aber ich hoffe es darf hier schon erwähnt werden  ?( ) die HMS Montrose in 1/350 angekündigt.
Gefunden auf Cybermodeler (http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter1.shtml (http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter1.shtml)).

Gruß
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 06. Oktober 2012, 19:31:18
Ich klau mal ein paar Infos von modelwarships.com:

1:350 IJN Anti Aircraft Cruiser Isuzu  (http://www.1999.co.jp/eng/10198701 (http://www.1999.co.jp/eng/10198701))
1:350 IJN Submarine Depot Ship Heianmaru (http://www.1999.co.jp/eng/10198901 (http://www.1999.co.jp/eng/10198901))
1:700 IJN Aircraft Carrier Mogami 1944 (http://www.1999.co.jp/eng/10199446 (http://www.1999.co.jp/eng/10199446))
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 06. Oktober 2012, 21:12:21
Außerdem hat Kombrig eine Reihe 1.-Weltkriegs-U-Boote angekündigt. Ich glaube, die gab es bis jetzt noch gar nicht.
www.combrig-models.com (http://www.combrig-models.com)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 06. Oktober 2012, 21:18:40
Uh, schön, das mit den U-Booten.
Wobei es ein UB-1 schon mal gab (http://www.modellboard.net/index.php?topic=32174.msg452974#msg452974). :1:
Hab´s nämlich hier zu Hause stehen :1:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: joma am 06. Oktober 2012, 21:19:09
Außerdem hat Kombrig eine Reihe 1.-Weltkriegs-U-Boote angekündigt. Ich glaube, die gab es bis jetzt noch gar nicht.
www.combrig-models.com (http://www.combrig-models.com)

Die kommen ursprünglich von U-Boat Laboratorium und sind schon eine Weile erhältlich.
http://www.freetimehobbies.com/search.aspx?find=U-Boat+Laboratorium (http://www.freetimehobbies.com/search.aspx?find=U-Boat+Laboratorium)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 06. Oktober 2012, 21:53:45
Zitat
1:700 IJN Aircraft Carrier Mogami 1944 (http://www.1999.co.jp/eng/10199446 (http://www.1999.co.jp/eng/10199446))

Die Mogami sieht aber nicht so pralle aus. Für mich eher ein Rückschritt gegenüber der Mogami von Tamiya. :2:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 06. Oktober 2012, 22:22:00
@joma:
Wobei die vom U-Boat-Laboratorium teils nicht mehr erhältlich sein sollen.
Von daher begrüße ich das schon, dann kann ich mir die anderen beiden auch noch holen :1:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 06. Oktober 2012, 22:31:51
Die Heian Maru sieht fast aus wie meine Hikawa Maru.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: joma am 07. Oktober 2012, 11:47:56
@Graf Spee

UB-1 war wirklich lange Zeit nicht zu bekommen, hab lange danach gesucht.
Seit einiger Zeit ist es aber wieder in diversen Shops zu finden. Hab dann auch direkt zugeschlagen, ebenso bei den beiden Minen U-Booten.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 08. Oktober 2012, 18:30:08
.. und wieder was in 1/350:
L'Arsenal - Benjamin Stoddert DDG-22

(http://www.larsenal.com/Source/news/grand/350_13_1.jpg)
Quelle L'Arsenal
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 08. Oktober 2012, 19:20:10
Das Schiff habe ich heute auch gesehen. Ich wundere mich allerdings, warum da auch deutsche und griechische Decals und irgendwelche aus dem Commonwealth (Neuseeland oder so?)  beiliegen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 08. Oktober 2012, 19:36:10
.. evtl. hilft die Information aus einem anderen Board weiter:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=111611&p=510005&hilit=stoddert#p510005 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=111611&p=510005&hilit=stoddert#p510005)

Hier ein Auszug aus dem Text:
...
This all new kit designed in-house by Benjamin Druel and Jacques Druel. DDG-22 details compared by Tony Bunch and with the cooperative efforts of Master-Model of Poland,(producer of the brass gun barrels and entire tri-pod mast assembly), and Hawk-Graphics/TheResinShipYard, (producer of the specialized DDG decal sheet).
*NOTE*
This kit can indeed be built as any other DDG in the class, but this kit is "Hyper'Accurate" as Banjamin Stoddert.

...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 08. Oktober 2012, 19:43:12
Zitat
Das Schiff habe ich heute auch gesehen. Ich wundere mich allerdings, warum da auch deutsche und griechische Decals und irgendwelche aus dem Commonwealth (Neuseeland oder so?)  beiliegen

Ich sage nur Lütjens-Klasse...
http://de.wikipedia.org/wiki/Klasse_103/103A/103B (http://de.wikipedia.org/wiki/Klasse_103/103A/103B)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: cookiemonster am 09. Oktober 2012, 00:42:34
Bei der Montrose bin ich gespannt wie weit die sich von dem Kent-Bausatz unterscheidet.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 09. Oktober 2012, 05:58:10
Auf Hobbylink ist die Soya (Antarctic Observation Ship) als Fertigmodell in 1/250 für Januar 2013 angekündigt: http://www.hlj.com/product/BAN975640 (http://www.hlj.com/product/BAN975640)

(http://d1gt5dppxgb6oq.cloudfront.net/images/ban/ban975640_0.jpg?v=1348046787)
Quelle HLJ
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 13. Oktober 2012, 10:15:38
Trumpeter bringt die USS Colorado BB-45 im Zustand von 1941 als Plastik-Bausatz in 1/700.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/trp1tmvi7sjzq2.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle freetimehobbies.com


http://www.navsource.org/archives/01/014561.jpg (http://www.navsource.org/archives/01/014561.jpg)


Bisher gab es Resin-Bausätze der Colorado-Klasse von MidShip Models, Loose Cannon und HP-Models.


http://www.modelwarships.com/reviews/ships/bb/bb-48/700-ms/midship-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/bb/bb-48/700-ms/midship-review.html)

http://www.steelnavy.com/HPColorado.htm (http://www.steelnavy.com/HPColorado.htm)

http://www.armorama.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2752&mode=thread&order=0 (http://www.armorama.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=2752&mode=thread&order=0)



 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 13. Oktober 2012, 18:29:34
Zur Ergänzung meines Vorredners. Es sind wohl folgende Neuheiten bei Trumpeter geplant:

Colorado Klasse:
5768    1/700 USS Colorado BB45 Battleship 1941
5769    1/700 USS Maryland BB46 Battleship 1941
5771    1/700 USS West Virginia BB48 Battleship 1941

Tennessee Klasse:
5783    1/700 USS California BB44 Battleship 1941

Auf dem Bild von starship24 sind sehr schön die Gittermasten als PE zu sehen. Das wird ein "interessantes" Bauteil werden.  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 14. Oktober 2012, 01:05:28
Zur Ergänzung meines Vorredners. Es sind wohl folgende Neuheiten bei Trumpeter geplant:

Colorado Klasse:
5768    1/700 USS Colorado BB45 Battleship 1941
5769    1/700 USS Maryland BB46 Battleship 1941
5771    1/700 USS West Virginia BB48 Battleship 1941

Tennessee Klasse:
5783    1/700 USS California BB44 Battleship 1941


Endlich, ENDLICH, E N D L I C H !!!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 14. Oktober 2012, 13:04:04
Dragon/Cyber-Hobby-bringt mit der USS Chicago CG-11 einen weiteren Lenkwaffenkreuzer der Albany-Klasse als Plastik-Bausatz.

http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=CHC7121 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=CHC7121)

http://www.navsource.org/archives/04/136/04011109.jpg (http://www.navsource.org/archives/04/136/04011109.jpg)


In Resin gabs die USS Alabany CG-10 schon seit längerem von JAG.


http://www.jagcollective.com/ALBANY.htm (http://www.jagcollective.com/ALBANY.htm)


 :winken:



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 17. Oktober 2012, 11:44:16
ArtistHobby rüstet Kombrigs HMS Tiger in 1/700 weiter auf.

http://artisthobby.com/ (http://artisthobby.com/)

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/660340132012083m3k2defurn.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/644154902012101724ylerz36.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle modelwarships.com



Die von der Form her richtigen Geschütztürme gibts übrigens von NNT-Modell dazu.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tigerdv5zilna9u.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


 :winken:




Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 20. Oktober 2012, 10:35:00
In Kooperation mit ICM bietet nun auch Revell den DKM-U-Boot-Typ IIB in 1/144 an.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/revellre051151aqk3i58p0.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle Revell


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 20. Oktober 2012, 11:04:54
Mal wieder auf Modelwarships geklaut:
Northstarmodels arbeitet an Seemannsfiguren in 1:350 und 1:200, unter anderem auch in einer DKM-Version. Die US-Figuren sollen ab Ende Oktober verfügbar sein.

Das Problem: sie sagen selbst, die Figuren würden schweineteuer.

Edit: Ich bekomme das Bild nicht eingebunden, weiß der Geier auf was für einem Server das liegt. Hier ist der Originalthread mit vielen Bildern: http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=114998 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=114998)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 22. Oktober 2012, 08:42:35
Neuerscheinungen halten sich in Maßen, aber dieser Formentausch bringt dem Markt auch nicht eine wirkliche Bereicherung, wenn ein bereits bekannter Bausatz plötzlich im Sortiment eines anderen Herstellers auftaucht.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 23. Oktober 2012, 10:19:29
Eine Ankündigung in Resin, gefunden bei Freetime Hobbies:
1/700 Orange Hobby WWII German Aircraft Carrier Graf Zeppelin https://www.freetimehobbies.com/OH-N07-010-448.aspx (https://www.freetimehobbies.com/OH-N07-010-448.aspx).

(https://www.freetimehobbies.com/images/products/detail/N07010_01.JPG)

Gruß
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. Oktober 2012, 18:53:48
L'Arsenal bringt in 1/700 die Leichten Kreuzer Jamaica und Sheffield im Zustand der Schlacht in der Barentsee heraus:
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=118557&p=523479#p523479 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=118557&p=523479#p523479)

 :mariinee: :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 24. Oktober 2012, 11:46:54
Hier ein Foto des fertigen Zurüstsatzes für Kombrigs HMS Tiger in 1/700.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/644154902012102rox4q1sfh6.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle modelwarships.com





Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 26. Oktober 2012, 11:48:23
Aoshima bietet eine Upgrade-Version des Seeflugzeugträgers IJN Chitose in 1/700 an. Dabei soll auch der Rumpf vollkommen überarbeitet worden sein.

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/10183037a84w751p32y.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle Hobby Search


http://www.1999.co.jp/eng/10183037 (http://www.1999.co.jp/eng/10183037)


Hier 1/700 Photo-etched Up-graded Parts for IJN "Chitose" Seaplane Carrier.

http://www.entermagic.com_www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=AOS004517# (http://www.entermagic.com_www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=AOS004517#)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 28. Oktober 2012, 10:10:42
Hier gibts eine erste Bausatzvorstellung von Trumpeters Bismarck in 1/200:


http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&postID=441702#post441702 (http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&postID=441702#post441702)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hans am 28. Oktober 2012, 13:02:23
Das Revell Typ II hab ich vorliegen. Normaler Preis so knapp unter 15.oo Euro. Keinerlei Formeveränderung. Decalsatz für mehrere Versionen. Die Bemalungsanleitung ist auch für so Halbexperten wie mich sehr verwirrend, da die Graurasterung schwierig zu unterscheiden ist und die Buchstabencodierung mühselig zusammengesucht werden muss. Wenn sie halt bloss RAL angeben würden...brrr.

H
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 30. Oktober 2012, 10:13:22
..und was neues von Bronco in 1:35:

(http://i279.photobucket.com/albums/kk140/TheralSadurns/Bildschirmfoto2012-10-30um100724.jpg)

Quelle: http://perthmilitarymodelling.com/newkitnews/bronco.html (http://perthmilitarymodelling.com/newkitnews/bronco.html)

Der Brummer kommt definitiv auf die Einkaufsliste!

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 30. Oktober 2012, 11:42:20
@Sparky Da hat der Postillon schwer zu schleppen ...


Farbangaben zu DKM-U-Booten findet man übrigens hier:

http://www.artitec.nl/downloads/instructions/uboat/uboat_colours.pdf (http://www.artitec.nl/downloads/instructions/uboat/uboat_colours.pdf)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Warlock am 30. Oktober 2012, 18:18:43
Jepp, ich war auch direkt am sabbern, aber bei knapp 1 METER Länge ... ick wees nedd  8o
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 30. Oktober 2012, 19:06:28
...na ja, im Vergleich mit Revells VIIc-Booten in 1:72 schon ein wenig länger. Aber noch in der Liga mit Italeris S-100, der Tamiya Enterprise oder dem Eisenbahngeschütz Leopold. Da gibts schon ein paar Modellbauer, die die unterbringen konnten. Da fällt so'n " kleines" U-Boot doch kaum mehr auf... :D

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 30. Oktober 2012, 20:35:05
FlyHawk bietet nun auch einen Super-Detail-Set für ACADEMYS HMS Warspite in 1/350.

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/fh350095s1lnad1w4sohg.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle flyhawkmodel.com


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: U552 am 31. Oktober 2012, 02:19:50
Hi,

da ich das XXIII Boot schon mal in 1/72 gebaut habe und ich ein Fan von großen Dingen bin, bin ich jetzt schon scharf auf das XXIII in 1/35.
Die ersten Bilder vom Turm sehen schon sehr gut aus :).

cu
U552
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 02. November 2012, 11:26:41
Auf modelwarships.com gab es Fotos eines Testshots von Italieris Neuheit MTB PT-109 in 1/35.


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/image71xs7jn50rud.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modelwarships.com


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. November 2012, 11:04:19
Als Neuheit bietet pontosmodel.com nun den fertigen Detail UP Set für Zvezdas Sewastopol in 1/350 an.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/35012f10gthvr6o57x.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/35012f132ofk0izetqd.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modelwarships.com


 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: U552 am 09. November 2012, 11:24:44
Hi,

sieht nicht schlecht aus auf den Preis bin ich gespannt.
Beim König sind seit gestern für andere Schiffe in 1/350 Upgrade Set drin.
Wie zb. das USS BB-63 Missouri 1991 Detail set (http://www.modellbau-koenig.de/Schiffsmodellbau/Schiffsmodelle_1350/Royal_Navy/USS_BB-63_Missouri_1991_Detail_set__i197_32654_0.htm), der Preis von 249,95 haut da ganz schön rein.

cu
U552
 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. November 2012, 11:30:15
der Preis von 249,95 haut da ganz schön rein.

Wer Tamiyas Model in 1/350 unbedingt bauen möchte, den wird der Preis sicher nicht abschrecken ...  :santa:


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: tarzan22 am 09. November 2012, 20:35:57
der Preis von 249,95 haut da ganz schön rein.
Wer Tamiyas Model in 1/350 unbedingt bauen möchte, den wird der Preis sicher nicht abschrecken ...  :santa:

Und wenn man bedenkt wie viel Zeit man damit verbringt, ist es auch nicht viel ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marc_D am 09. November 2012, 21:14:40
Moin,

sieht nicht schlecht aus auf den Preis bin ich gespannt.

$80
http://pontosmodel.com/350dt.html (http://pontosmodel.com/350dt.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 10. November 2012, 06:32:04
Dragon bringt die nächste Variante eines deutschen Zerstörers.
Diesmal Z-38: http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7134 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7134)

(http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/propics/DIR_DRA/l/l_DRA7134.jpg)
Quelle: Dragonmodels USA

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 10. November 2012, 11:19:49
Hier gibts ein erstes Review von Trumpeters HMS Dreadnought:


http://www.modelwarships.com/reviews/ships/hms/bb/dreadnought-350-tsm/tsm-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/hms/bb/dreadnought-350-tsm/tsm-review.html)


Und hier Bestellmöglichkeiten:


http://www.1999.co.jp/eng/10191747 (http://www.1999.co.jp/eng/10191747)

http://www.freetimehobbies.com/TRP5328.aspx (http://www.freetimehobbies.com/TRP5328.aspx)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 10. November 2012, 11:50:32
Hier gibts ein erstes Review von Trumpeters HMS Dreadnought:


http://www.modelwarships.com/reviews/ships/hms/bb/dreadnought-350-tsm/tsm-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/hms/bb/dreadnought-350-tsm/tsm-review.html)


Und hier Bestellmöglichkeiten:


http://www.1999.co.jp/eng/10191747 (http://www.1999.co.jp/eng/10191747)

http://www.freetimehobbies.com/TRP5328.aspx (http://www.freetimehobbies.com/TRP5328.aspx)


 :winken:




Die leigt bei mir schon seit Wochen :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. November 2012, 15:38:55
Hobby Boss bringt im März 2013 eine Flight IIA-Variante der Arleigh Burke-Klasse heraus:
http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483412 (http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483412)

Wenn die Qualität der der ersten Bausätze von Hobby Boss der Arleigh Burke-Klasse entspricht, dürfte dies der erste Bausatz in 1/700 sein, aus dem man eine Flight IIA-Variante ohne größere Umbauten bauen kann.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 10. November 2012, 16:14:05
Shipyard hat den Plan der englischen Snow HMS Wolf von 1752 (http://www.model-shipyard.com/html/40de.html) angekündigt.
Da wird der Weihnachtsmann gefordert werden ...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 10. November 2012, 18:39:28
Hobby Boss bringt im März 2013 eine Flight IIA-Variante der Arleigh Burke-Klasse heraus:
Wenn die Qualität der der ersten Bausätze von Hobby Boss der Arleigh Burke-Klasse entspricht, dürfte dies der erste Bausatz in 1/700 sein, aus dem man eine Flight IIA-Variante ohne größere Umbauten bauen kann.


In 1/350 gibts den Bausatz der USS Lassen DDG-82 schon, in 1/700 wird er nächstes Jahr mit zu meinen Favoriten gehören.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 10. November 2012, 18:48:29
Der Hersteller Riich.Models bringt ein SSBN der Borei-Klasse in 1/700 als Wasserlinien-Option. Sieht nach einem Label von Bronco Model aus.


http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-3-9-123526%29.jpg (http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-3-9-123526%29.jpg)

http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-6-13-13442%29.jpg (http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-6-13-13442%29.jpg)

http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-6-13-134423%29.jpg (http://www.riichmodel.com/UploadFiles/%282012-6-13-134423%29.jpg)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 11. November 2012, 06:28:19
Trumpeter hat jetzt offiziell die USS Maryland BB-46 für Januar angekündigt: http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20121111/2271.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20121111/2271.html)

(http://www.trumpeter-china.com/uploads/121111/7_112540_1.jpg)
Quelle Trumpeter
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 13. November 2012, 17:30:26
Von Bigblueboy gibt es einen neuen Bausatz der französischen Fregatten der Lafayette-Klasse in 1/700

http://i1241.photobucket.com/albums/gg503/bigblueboyhobby/f710.jpg (http://i1241.photobucket.com/albums/gg503/bigblueboyhobby/f710.jpg)

Dazu Ätzteilsätze für die Albany, Freedom, Long Beach

Siehe auch hier:
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=119960 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=119960)
http://www.bigblueboy.net/index.html (http://www.bigblueboy.net/index.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: cookiemonster am 13. November 2012, 22:28:49
DAs sieht interessant aus.

Es gibt erste Bilder von Airfix's Type 45 in 350

(http://666kb.com/i/c8y771q0jza8m77w9.jpg)

(http://666kb.com/i/c8y77kwdlygnkvu0p.jpg)

(http://666kb.com/i/c8y77wrk1msvl8ng9.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Norman am 14. November 2012, 18:39:13
Gerade bei Revell für 1. Q. 2013 gesehen US Navy Skipjack Class Submarine - Scale: 1/72 - müsste doch das Moebius Modell sein?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 15. November 2012, 20:10:33
Richtig. Hier gibts ne Bausatzvorstellung des Modells von Moebius:

http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3118:moebius-models-jagd-u-boot-uss-skipjack-172&catid=403:moebius-models (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3118:moebius-models-jagd-u-boot-uss-skipjack-172&catid=403:moebius-models)

Revell selbst hatte die USS Skipjack mal als Bausatz in 1/230 im Programm.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/skipjackoaq713xjks.jpg (http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/skipjackoaq713xjks.jpg)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Primoz am 16. November 2012, 12:52:29
Ist die Aprilneuheit RMS Olympic von Revell ein neuer Bausatz oder Recycling?
http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-fur-die-monate-januar-bis-april-2013/2012/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-fur-die-monate-januar-bis-april-2013/2012/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 16. November 2012, 15:02:31
@Primoz: Ich denke mal, dass die RMS Olympic auf der neuen Titanic in 1:700 basieren wird. Das ist fein, denn dann spare ich mir den Umbau der Titanic ...für knapp 20€. Ist da eigentlich mal ein Ätzteilsatz angekündigt worden?

Ebenso Spannend finde ich den englischen Zerstörer HMS Kelly. Weiß jemand, ob das eine Neuentwicklung ist, oder gab es denn schon mal in einer anderen Verpackung? Ich denke da an das Grauen beim Auspacken des "Narvik-Zerstörers" :12:.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 16. November 2012, 15:47:03
Na ja, eine Olympic ist sicher nett aber eine Britannic im 1916-Outfit würde mich mehr reizen/ freuen. Aber ich habe ja sowieso keine Zeit mehr zum Bauen, also was soll's...  ;)

Die HMS Kelly ist mit Sicherheit der alte Bausatz von Matchbox.

mfG,
domin_atrix
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 16. November 2012, 15:55:54
Abwarten. Die Britannic kommt sicherlich auch noch.
Die Kelly scheint einer der besseren Matchbox Bausätze zu sein. Zumindest ist es das, was ich auf modelwarships gelesen habe. Aber die bedarf sicherlich trotzdem erheblicher Nacharbeit. Mal schaun.
 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 16. November 2012, 20:01:25

In 1/700 hat Fujimi den Schweren Kreuzer Maya http://www.1999.co.jp/eng/10205886 (http://www.1999.co.jp/eng/10205886) und Aoshima den Seeflugzeugträger Mizuho und das Kanonenboot Hashidate http://www.1999.co.jp/eng/10206422 (http://www.1999.co.jp/eng/10206422) angekündigt. 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 22. November 2012, 12:45:19
Nun bietet auch FlyHawk ein umfangreiches Set an Fotoätzteilen für Zvezdas HMS Dreadnought in 1/350.


(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/foto1zuktd7hxml.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/foto2aq7ewnvybg.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modelwarships.com


 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 23. November 2012, 11:48:13
Hier gibts Fotos von Trumpeters Version der HMS Warspite 1942:


http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2012/1104/2265.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2012/1104/2265.html)


 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: U552 am 25. November 2012, 03:04:04
Gerade bei Revell für 1. Q. 2013 gesehen US Navy Skipjack Class Submarine - Scale: 1/72 - müsste doch das Moebius Modell sein?

Ich hoffe sie ist bezahlbar.
Das wäre ein Anreiz mir sie in 1/72 zu holen, das alte Revell Modell hatte ich mal als 7 Jähriger :).


cu
U552
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: prophecy am 25. November 2012, 12:52:01
Gerade bei Revell für 1. Q. 2013 gesehen US Navy Skipjack Class Submarine - Scale: 1/72 - müsste doch das Moebius Modell sein?

Ich hoffe sie ist bezahlbar.
Das wäre ein Anreiz mir sie in 1/72 zu holen, das alte Revell Modell hatte ich mal als 7 Jähriger :).


cu
U552

Bezahlbar und Revell? Wenn man sich mal anschaut für welchen Preis Revell die LPD-21 New York verkaufen will(169€ beim Sockelshop) und dann im Vergeleich die von Bronco nimmt, die um die 100 € kosten soll...
Genauso der Vergleich Trumpeter Iwo Jima und Revell. 70 € Preisunterschied, dafür, dass es eine andere Packung ist.

MFG
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 25. November 2012, 13:31:11
Gerade bei Revell für 1. Q. 2013 gesehen US Navy Skipjack Class Submarine - Scale: 1/72 - müsste doch das Moebius Modell sein?

Ich hoffe sie ist bezahlbar.
Das wäre ein Anreiz mir sie in 1/72 zu holen, das alte Revell Modell hatte ich mal als 7 Jähriger :).


cu
U552

Bezahlbar und Revell? Wenn man sich mal anschaut für welchen Preis Revell die LPD-21 New York verkaufen will(169€ beim Sockelshop) und dann im Vergeleich die von Bronco nimmt, die um die 100 € kosten soll...
Genauso der Vergleich Trumpeter Iwo Jima und Revell. 70 € Preisunterschied, dafür, dass es eine andere Packung ist.

MFG

Das sind aber die Revell UVP Preise. Wenn man mal im Internet so schaut, gibts die Iwo Jima von Revell für 100€ und die New York für 120€. Und in nem halben Jahr garantiert auch für unter 100€.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MaFi12353 am 28. November 2012, 20:40:53
AUWEIAAA sowas hab ich noch nicht gesehn
die Yamato in 1/700 von MFH mit Innanausbau...... X( X(
>>hier klicken<< (http://www.modelfactoryhiro.com/new/en/archives/6634)
frickeln bis der Doc kommt....

gr MArco

edit... erst suchen dann posten, ich hinke hinterher, sry... fand das Ätzteilmonster aber so genial....
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 29. November 2012, 12:25:25
Viele Teile aus Weissmetall. Aber die Innendetails sind gut.

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 02. Dezember 2012, 14:22:27
Hatten wir das schon?

Trumpeter bringt den Zerstörer HMS Eskimo (http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2012/1130/2283.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2012/1130/2283.html))

und Pontos will im Januar Zurüstsätze für die Trumpeter Bismarck in 1:200, die Revell Bismarck und Tirpitz in 1:350 bringen.
(http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=123012&start=20 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=123012&start=20))
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 02. Dezember 2012, 14:43:50
Die wäre auch noch was für mich, die Eskimo...

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Dezember 2012, 14:45:40
Von OKB Grigerov soll es die U-Boote der Klasse 205A in 1/350 geben:
http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg (http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg)

Dazu noch die italienischen Nazario Saurio:
http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg (http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg)

und die argentinischen TR1700:
http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg (http://www.okbgrigorov.com/images_navy_1_350/Ship_1/Type205A/box%20205A.jpg)

Von Delphis gibt es in 1/700 den italienischen Spähkreuzer Quarto:
http://www.delphismodels.it/pages/dettaglio.asp?ID_prodotto=134 (http://www.delphismodels.it/pages/dettaglio.asp?ID_prodotto=134)

Den gibt es in Karton auch neu in 1/200 von Modelik:
http://www.h-m-v.de/shop/article_231219/Italienischer-Kreuzer-Quatro.html?sessid=aVKDTEh2cGv8AixT8m0FIW4Pbs784tzhaqjRDGbmHLis55v2gxq2IEI9fRXSFzfF&shop_param=cid%3D823%26aid%3D231219%26 (http://www.h-m-v.de/shop/article_231219/Italienischer-Kreuzer-Quatro.html?sessid=aVKDTEh2cGv8AixT8m0FIW4Pbs784tzhaqjRDGbmHLis55v2gxq2IEI9fRXSFzfF&shop_param=cid%3D823%26aid%3D231219%26)

Von Bandai in 1/250 das japanische Polarforschungsschiff Soya:
http://www.hlj.com/product/ban975640 (http://www.hlj.com/product/ban975640)

Von PitRoad der japanische Geleitzerstörer DE-214 Ooi
http://www.hlj.com/product/PITJ-59 (http://www.hlj.com/product/PITJ-59)
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2223 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2223)

In Karton kommt auch eine Cap San Diego (DOM BUMAG, 1/200):
http://www.gpm.pl/index.php?akcja=produkt&edycja=8370 (http://www.gpm.pl/index.php?akcja=produkt&edycja=8370)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 02. Dezember 2012, 15:16:26
Hi,

also die Klasse 205 A finde ich ja besonders interessant. Woher kann man die beziehen? Bei NNT? Weiß man schon was sie kosten wird?

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Dezember 2012, 15:34:01
Laut der Seite von OKB Grigorov soll sie 20 € kosten und dürfte bei NNT, WEM etc. erhältlich sein. Falls diese Händler sie nicht aufführen, einfach per Email oder telefonisch anfragen.

OKB Grigorov bietet in 1/350 übrigens auch eine Klasse 206A, Klasse 205 und eine israelische Dolphin an:
http://www.okbgrigorov.com/NAVY_1_350.htm (http://www.okbgrigorov.com/NAVY_1_350.htm)

Das sind einfache Bausätze, aus denen man aber meist etwas machen kann.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 03. Dezember 2012, 14:21:20
Hi Lars,


vielen Dank für die Info. Sind ja doch einige interessante Boot dabei.  :1:

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 09. Dezember 2012, 11:18:20
Paasend zur Ankündigung der 1:350er Tribal-Class (s.o.) kündigt Mirage Hobby jetzt eine 1:350er Flower-Class an:
http://wwiimodeller.co.nz/tag/mirage-hobby-1350-flower-class-corvette-hms-zinnia/ (http://wwiimodeller.co.nz/tag/mirage-hobby-1350-flower-class-corvette-hms-zinnia/)

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Dezember 2012, 22:48:53
Von Samek kommt das Schlachtschiff USS Texas im Bauzustand des Ersten Weltkriegs mit Papierkorbmasten in 1/700 heraus:
http://members.boardhost.com/Warship/msg/1355262412.html (http://members.boardhost.com/Warship/msg/1355262412.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 13. Dezember 2012, 17:50:49
Hi,

also die "Flower Class" würde mich schon interessieren. Die dürfte dann auch preislich nicht so hoch liegen. Mal sehen wie der Bausatz ausfallen wird.

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 13. Dezember 2012, 18:08:08
Ooooch, Trumpeter schon wieder. Noch so ein Zerstörer in 1:700. Wer hat den auf den schon gewartet? :pffft:

http://www.trumpeter-china.com/uploads/121212/7_100422_1.jpg (http://www.trumpeter-china.com/uploads/121212/7_100422_1.jpg)


ICH!!!!!! Wie genial, jetzt kommen auch die "alten" Einheiten dran! :9:

Der Z 7 Hermann Schoemann, Typ 34A !!!!!!!!!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:

 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 13. Dezember 2012, 19:09:52
Schade, falscher Maßstab ;)

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 13. Dezember 2012, 20:10:16
Ooooch Mathias. Wart´s mal ab.
Die HMS Eskimo kommt demnächst ja auch im "richtigen" Maßstab raus. Da wird sich Trumpeter bestimmt auch mit den 34ern nicht lumpen lassen.  :1:

 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Elbe 1 am 18. Dezember 2012, 10:59:34
Sehr geil!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 18. Dezember 2012, 11:26:26
Au-ha ... den würde ich mir in 350 auch geben!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 18. Dezember 2012, 19:49:19
ICM bringt nächstes Jahr ein Typ-IIB-Boot mit der  Schwarzmeer-Turm-Konfiguration .


http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=13205 (http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=13205)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MichiK am 20. Dezember 2012, 11:36:08
Langsam wird's ernst, Revells neue 1:1200er Nimitz befindet sich wohl tatsächlich langsam in der Auslieferung. (Drei) erste Bilder gibt's auf http://members.boardhost.com/1250scale/msg/1355831192.html (http://members.boardhost.com/1250scale/msg/1355831192.html)

Natürlich gibt es auch Punkte zum Anmeckern - muß man die Warnstreifen um die Flugzeugaufzüge wirklich so (http://so) tief gravieren, und warum sind die Panellines bei den Hawkeys eigentlich bald doppelt so breit wie bei den Hornets daneben?!? (Und wieso, um himmelswillen, sieht Revell keine konstruktive Trennung zwischen Über- und Unterwasserrumpf vor ?  :12: )

Aber insgesamt macht das Teil bisher keinen schlechten Eindruck, da kann man was draus machen. Und nachdem ich jetzt schon seit über 30 Jahren auf diesen Bausatz warte bin ich ja eh nur überhappy! (Na ja, eigentlich habe ich ja immer auf eine Enterprise gehofft, aber ich will jetzt echt nicht kleinlich sein!  :1: )
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 23. Dezember 2012, 14:12:52
Hi,

seit dem Wochende ist nun auch Airfix neuer Zerstörer vom Typ 45 "HMS Daring" in 1/350 erhältlich. Mal sehen wie der Bausatz ist. Bestellt hab ich mir schon einen.  :1:

http://www.modellbau-koenig.de/Schiffsmodellbau/Schiffsmodelle_1350/Royal_Navy/British_Type_45_Destroyer__i197_33342_0.htm (http://www.modellbau-koenig.de/Schiffsmodellbau/Schiffsmodelle_1350/Royal_Navy/British_Type_45_Destroyer__i197_33342_0.htm)

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Dezember 2012, 09:52:39
Von Bigblueboy kommt in 1/700 die moderne spanische Fregatte Álvaro de Bazán:  :9:
http://www.bigblueboy.net/ (http://www.bigblueboy.net/)
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=125553&p=554855#p554855 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=125553&p=554855#p554855)

Dazu noch diverses Zurüstteile, deutsche Eisenbahnkanonen in 1/700 etc.

/edit:
Flyhawk bringt in 1/700 neue Bausätze von deutschen U-Booten des Typs VII heraus: U 47, U 48 und U 99.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Der Lingener am 30. Dezember 2012, 20:28:27
Moin,

schon seit dem 5.12. online: Der testshot der 1200er Nimitz:
http://www.plastik-modellbau.org/blog/testshots-vorgestellt-uss-nimitz-cvn-68-von-revell-in-11200/2012/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/testshots-vorgestellt-uss-nimitz-cvn-68-von-revell-in-11200/2012/)
 :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. Januar 2013, 10:13:59
Hier gibts Fotos der Spritzlinge von Revells USS New York LPD-21 in 1/350.


http://www.plastik-modellbau.org/blog/neuheiten-vorgestellt-us-landungsschiff-new-york-lpd-21-revell-1350/2012/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/neuheiten-vorgestellt-us-landungsschiff-new-york-lpd-21-revell-1350/2012/)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 01. Januar 2013, 17:53:11
Da noch keiner die Neuheitenliste von Revell (http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2013/2013/) verlinkt hat, hole ich das mal nach.

Während sich viele auf das U-Boot freuen, hat es mir die Wiederauflage der Mayflower angetan. Als kleine englische Galeone war das Modell vor mehr als 30 Jahren mein zweiter Segler überhaupt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 02. Januar 2013, 10:00:52
FlyHawk bringt Bausätze des DKM-U-Boot-Typs VII B in 1/700.


http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56738&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56738&mode=view)

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56739&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56739&mode=view)

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56740&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=56740&mode=view)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: HansBS am 02. Januar 2013, 14:44:16
Vergessen wir mal nicht die von vielen gewünschte Black Pearl, natürlich als "normales" Piratenschiff getarnt!
Wäre vllt. auch noch mal ein Kandidat für mich.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Januar 2013, 14:51:22
Das Piratenschiff ist der Zvedza-Bausatz ist Revell-Verpackung:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3074:zvezda-black-swan-172&catid=77:zve (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3074:zvezda-black-swan-172&catid=77:zve)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Yamamoto-san am 03. Januar 2013, 11:42:02
Noch eine weitere interessante Neuheit in 1/350:

http://www.freetimehobbies.com/TRP5326.aspx (http://www.freetimehobbies.com/TRP5326.aspx)

Academy hat ebenfalls eine Indianapolis angekündigt:

http://www.academy.co.kr/eng/6q/frmBoardView.asp?pMenuId=BOARD00012&pCode=5456&pShow=VIEW (http://www.academy.co.kr/eng/6q/frmBoardView.asp?pMenuId=BOARD00012&pCode=5456&pShow=VIEW)

Mal sehen wer als erster seinProdukt auf den Markt bringt. Pontos hat für beide bereits Sets angekündigt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 03. Januar 2013, 12:57:11
Trumpeter hat den Bausatz für "approx. May 2013" angekündigt:

(http://www.cybermodeler.com/news/images/trumpeter2.jpg)

Quelle:Cybermodeller.com http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter.shtml (http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter.shtml)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. Januar 2013, 11:41:22
Interessant ist die USS Indianapolis CA-35 in 1/350. Bisher gabs nur den Tamyia-Bausatz in 1/700.

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. Januar 2013, 11:43:50
Hier gibts eine erste Bausatzvorstellung der Variante von Bronco-Models. Baut man die USS New York LPD-21 als Vollrumpfmodell gibts jede Mange zu spachteln ...


http://www.modelwarships.com/reviews/ships/misc/amphib/lpd21-350-bro/bro-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/misc/amphib/lpd21-350-bro/bro-review.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 05. Januar 2013, 11:22:01
Dragon bringt die USS Chicago (CG-11) in 1:700

http://www.dragonusaonline.com/item_detail.aspx?ItemCode=CHC7121 (http://www.dragonusaonline.com/item_detail.aspx?ItemCode=CHC7121)
(http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/propics/DIR_CHC/l/l_CHC7121.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 05. Januar 2013, 15:00:17
Gerade per Zufall drüber gestolpert:
Ein VIIC komplett aus Ätzteilen:

http://www.jasmodel.com/PRODUCT/205001/205001_E.htm (http://www.jasmodel.com/PRODUCT/205001/205001_E.htm)

(http://www.jasmodel.com/PRODUCT/205001/205001_01.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Januar 2013, 15:10:55
Dragon bringt die USS Chicago (CG-11) in 1:700

Das soll eine Variante des Bausatzes der Albany sein - nur mit neuen Abziehbildern.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 05. Januar 2013, 15:50:04
Gerade per Zufall drüber gestolpert:
Ein VIIC komplett aus Ätzteilen:
(...)
Sehr geil.
 Das kommt dann mal auf meine Wunschliste :1:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 06. Januar 2013, 10:45:53
Gut dass Dragon die Albany-Klasse um ein weiteres Schiff ergänzt. Ich persönlich würde jedoch den Bausatz von JAG in 1/700 vorziehen.


http://steelnavy.com/JAGAlbany.htm (http://steelnavy.com/JAGAlbany.htm)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Januar 2013, 11:29:09
Aktuell sind die Resinbausätze der Landungsträger Iwo Jima und Okinawa von PitRoad in 1/700 bei Pacific Front wieder erhältlich:
http://www.freetimehobbies.com/PIT-L-01.aspx (http://www.freetimehobbies.com/PIT-L-01.aspx)
http://www.freetimehobbies.com/PIT-L-02.aspx (http://www.freetimehobbies.com/PIT-L-02.aspx)

Das ist die ältere Klasse, die von 1961-93 bzw. 1962-92 in Dienst war:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a9/USS_Iwo_Jima_%28LPH-2%29%2C_portside_view.jpg/800px-USS_Iwo_Jima_%28LPH-2%29%2C_portside_view.jpg)
Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:USS_Iwo_Jima_%28LPH-2%29,_portside_view.jpg&filetimestamp=20060811144222 (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:USS_Iwo_Jima_%28LPH-2%29,_portside_view.jpg&filetimestamp=20060811144222)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 08. Januar 2013, 11:48:52
Academy bringt ebenfalls eine USS Indianapolis CA-35 in 1/350. Wieder doppelt gemoppelt im Hinblick auf das Trumpeter-Modell.


http://www.academy.co.kr/6q/board_news_main.asp?pMenuId=BOARD00002&pCode=5437 (http://www.academy.co.kr/6q/board_news_main.asp?pMenuId=BOARD00002&pCode=5437)


http://mmzone.co.kr/mda/docview.php?id=332 (http://mmzone.co.kr/mda/docview.php?id=332)



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Januar 2013, 19:00:41
Auf Modelwarships wurde die Planung von Kombrig veröffentlicht:
Zitat
1/350
Russian Battleship Imperator Nikolay I – 1890 fit *
Austro-Hungarian Battleship Viribus Unitis – WWI fit
Russian Battleship Peresvet - Russo-Japanese War fit
Battleship HMS Victoria – Late Fit
Armored Cruiser SMS Blucher – WWI fit *
Russian Armored Cruiser Bayan (with Box261) - Russo-Japanese War fit
Light Cruiser HMS Glasgow – WWI fit *
Russian Protected Cruisers Avrora/Diana/Pallada – Russo-Japanese War fit
Turkish/Russian Protected Cruiser Mejidieh/Prut – WWI fit *
Gunboat USS Helena – Span-Am War fit *
Russian Destroyer Vnimatelnyj - Russo-Japanese War fit
Russian Destroyer Bditelnyj - Russo-Japanese War fit *
Soviet Minesweeper Yakhont class (Pr. 1265)
Soviet/RussianTugboat Project 1606/ Cutter Project 376 Yaroslavets **
Soviet/Russian Floating Pier Pr. Pzh-61 **

* Very close to being released
** Will be released as individual kits as well as a one set.

1/700
Winter/Spring 2013
Battleship HMS Canada
Light Cruisers HMS Glasgow/USS Gloucester
Turkish/Russian Protected Cruiser Mejidieh/Prut
Gunboats USS Helena/USS Wilmington
Soviet Harbor: Tug Pr. 733 + Tug Pr. R376 + Barge Pr. 371
Soviet/Russian Floating Pier Pr. Pzh-61 (3 sections)

Second Half of the 2013
Battleship HMS Victoria
Battleship SMS Viribus Unitis
Battleships Oslyabya/Peresvet/Pobeda
Re-mastering of some of the Pr.68 cruisers
Soviet SHCH class submarines (5 different series)
Gunboat Gilyak
Gunboat Bobr
Gunboat Otvazhnyj
Torpedo Cruiser Gaydamak
Russian Small Torpedo Boats of Russo-Japanese War

Working on, but further from completion and projected to be released in 2014
1/350
Russian Battleship Pobeda - Russo-Japanese War fit
Russian Battleship Oslyabya - Russo-Japanese War fit
Russian Battleship Tsesarevich (High-tech kit – with metal barrels, masts and extended PE set)
Battlecruiser SMS Von der Tann
Armoured Cruiser SMS Gneisenau
Light Cruiser SMS Elbing/Pillau
Light Cruiser SMS Breslau
Destroyers Pr.61 1-2 ships
Russian Russo-Japanese War gunboats and torpedo boats
Russian Russo-Japanese War minelayers Amur-Enisey

1/700
Battleships Marat/Parizhskaya Kommuna
Battleship HMS Neptune
Battleship HMS Colossus
Battleships of the R-class
Armoured Cruiser SMS Gneisenau
Light Cruisers SMS Elbing/Pillau
Light Cruiser SMS Breslau

Soviet Destroyer Leaders Leningrad/Baku
Soviet Pr.7 Destroyers
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=54454&sid=a5f3f8fcbed21a3fc79a74640bf8c115&p=559850#p559850 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=54454&sid=a5f3f8fcbed21a3fc79a74640bf8c115&p=559850#p559850)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Januar 2013, 19:24:48
Und noch eine Ankündigung von Delphis:

das italienische Schlachtschiff Caio Duilio im Zustand während des Ersten Weltkriegs (also mit fünf Türmen)
http://members.boardhost.com/Warship/msg/1357754352.html (http://members.boardhost.com/Warship/msg/1357754352.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 09. Januar 2013, 20:00:33
Oh Mann, bloß gut, dass ich keinen Platz mehr in der Werft und im Bausatzschrank habe. Bei einigen Ankündigungen von Kombrig könnte ich sonst schwach werden.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 10. Januar 2013, 20:47:49
Combrig Models veröffentlichte auf Facebook seine Planungen 2013/2014 in 1/700 und 1/350.


https://www.facebook.com/combrig.models?filter=3 (https://www.facebook.com/combrig.models?filter=3)


Interessieren würde mich die Parizhskaya Kommuna im Bauzustand von 1941.


http://www.navypedia.org/ships/russia/ru_bb_sevastopol.htm (http://www.navypedia.org/ships/russia/ru_bb_sevastopol.htm)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Pacific Strafer am 11. Januar 2013, 15:48:06
Neu von Mirage Hobby:

HMS „Anchusa” Flower - Class Corvette (K186)
scale: 1/350 cat. no.: 350801 (totally new tooling!)

http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_BOX.jpg (http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_BOX.jpg)
http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_painting.jpg (http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_painting.jpg)
http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_3D.jpg (http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_3D.jpg)
http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_Decal.jpg (http://mirage-hobby.pl/box/Mirage_350801_Anchusa_Decal.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 11. Januar 2013, 22:18:15
Die Korvette sieht wirklich sehr schön aus. Ich hab´ noch nie was von Mirage gebaut. Taugen die Bausätze was?
 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: cookiemonster am 12. Januar 2013, 00:16:45
Also meine Erfahrung mit Mirage ist eigentlich nur positiv.
Gute passung und schöne Details.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Januar 2013, 16:01:42
Von PitRoad gibt es neue Fotos von deren angekündigten Bausatz des modernen japanischen Zerstörers Akizuki (DD-115) in 1/700:
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=1955 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=1955)

Das ist dieses Schiff:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/84/JS_Akizuki_in_the_Sagami_Bay_during_the_SDF_Fleet_Review_2012%2C_-14_Oct._2012_a.jpg/800px-JS_Akizuki_in_the_Sagami_Bay_during_the_SDF_Fleet_Review_2012%2C_-14_Oct._2012_a.jpg)
Quelle Wikipedia (http://en.wikipedia.org/wiki/File:JS_Akizuki_in_the_Sagami_Bay_during_the_SDF_Fleet_Review_2012,_-14_Oct._2012_a.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: cookiemonster am 12. Januar 2013, 16:49:33
DAs ist interessant.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hakkikt am 12. Januar 2013, 18:18:17
Schaut gut aus - ist das dreifarbige Plastik neu? Hab ich noch nie bei einem Pit-Road gesehen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Januar 2013, 18:25:03
Schaut gut aus - ist das dreifarbige Plastik neu? Hab ich noch nie bei einem Pit-Road gesehen.

Vielleicht ist das nur für den Testzusammenbau, um die Teile besser zu zeigen? Ich habe so etwas bei PitRoad auch noch nicht gesehen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 13. Januar 2013, 10:20:43
Akizuki (DD-115) in 1/700 könnte mich interessieren. Von der Form her und auch als modernes Kriegsschiff eine Bereicherung für meine Sammlung. Nur der Displayständer wirkt plump.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Januar 2013, 19:08:52
Von PitRoad ist die Klasse schon seit einiger Zeit erhältlich (siehe hier (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1337:pit-road-japanischer-lenkwaffenzerstoerer-atago-1700&catid=54)), jetzt hat auch Aoshima den modernen japanischen Lenkwaffenzerstörer Atago in 1/700 angekündigt:
http://www.hlj.com/product/AOS00471 (http://www.hlj.com/product/AOS00471)
http://www.aoshima-bk.co.jp/english/ProductDetails.aspx?code=00471 (http://www.aoshima-bk.co.jp/english/ProductDetails.aspx?code=00471)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/57/JMSDF_JDS_Atago_DDG-177.jpg/800px-JMSDF_JDS_Atago_DDG-177.jpg)
Quelle (http://en.wikipedia.org/wiki/File:JMSDF_JDS_Atago_DDG-177.jpg)

Was sind die Teile, die da dabei sind? Soll das eine eine nordkoreanische ballistische Rakete sein?? Für das Startgestell würde man auf jeden Fall noch alternative Teile brauchen...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 17. Januar 2013, 20:43:16
Eine Atago in 1/700 würde in mein Schema passen. Wobei der Bausatz von Pit-Road sehr wahrscheinlich die bessere Wahl ist. Fotätzteile wie Relings kann man sich im Zubehör-Markt organisieren.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 18. Januar 2013, 11:50:36
HobbyBoss bringt einen Bausatz eines U-Bootes der Golf-Klasse in 1/350.


http://scalemodels.ru/modules/news/img_5748_1358082344_5f990ef41bd5ad6ee455402281cb39dbb4fd3ccf.jpg.html (http://scalemodels.ru/modules/news/img_5748_1358082344_5f990ef41bd5ad6ee455402281cb39dbb4fd3ccf.jpg.html)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MichiK am 18. Januar 2013, 13:48:44
Gibt es denn schon irgendwo die (angestrebten) Auslieferungstermine von Hobby Boss?
(Mir würde auch schon der vom LPD-21 USS New York in 1:1250 reichen :D )

Michi
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Januar 2013, 15:04:24
Vielleicht auch interessant: Ladung für 1/700-Schiffe bzw. Häfen:
http://www.blackdog.cz/s700.html (http://www.blackdog.cz/s700.html)

und in 1/350 deck tractors:
http://www.blackdog.cz/s350.html (http://www.blackdog.cz/s350.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Januar 2013, 19:19:32
Die oben genannte Ladung ist anscheinend eine Wiederauflage von Teilen, die es schon gab - dummerweise habe ich gerade den Namen des früheren Herstellers vergessen (G...???).

Von MT Miniatures - ein Hersteller mit guten Gespür für interessante Neuheiten, für den Rest verweise ich auf diesen Baubericht (http://www.modellboard.net/index.php?topic=39974.0) - kommen in 1/700 Bausätze der

HMS Tiger (Bauzustand 1959) und

HMS Lion (Bauzustand 1960)

(http://mtminiatures.com/online/templatemedia/all_lang/resources/Starboard+view+Tiger.JPG)
http://mtminiatures.com/shop/article_MTM031/HMS-Tiger.html?sessid=WicISHeVY4FCopmwj7armSS6W6ZLq6h4VyyBOoPpuRmtzddiWClfXXY5O9tDywgF&shop_param=cid%3D7%26aid%3DMTM031%26 (http://mtminiatures.com/shop/article_MTM031/HMS-Tiger.html?sessid=WicISHeVY4FCopmwj7armSS6W6ZLq6h4VyyBOoPpuRmtzddiWClfXXY5O9tDywgF&shop_param=cid%3D7%26aid%3DMTM031%26)
http://mtminiatures.com/shop/article_MTM032/HMS-Lion.html?sessid=WicISHeVY4FCopmwj7armSS6W6ZLq6h4VyyBOoPpuRmtzddiWClfXXY5O9tDywgF&shop_param=cid%3D7%26aid%3DMTM032%26 (http://mtminiatures.com/shop/article_MTM032/HMS-Lion.html?sessid=WicISHeVY4FCopmwj7armSS6W6ZLq6h4VyyBOoPpuRmtzddiWClfXXY5O9tDywgF&shop_param=cid%3D7%26aid%3DMTM032%26)

Also der frühe Bauzustand der Klasse, die Matchbox/Revell im späten Bauzustand darstellt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 26. Januar 2013, 11:47:09
Hier gibts Fotos eines gebauten Test-Shots der USS Maryland BB-46 in 1/700 von Pit-Road. Sicher wird der Bausatz dann auch unter dem Label von Trumpeter erscheinen.


http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2246 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2246)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Motschke am 26. Januar 2013, 18:55:49
^ Auf scalemodels.ru gibt's den Katalog 2013/2014 von Trumpeter (in zwei Teilen) --> LINK (http://scalemodels.ru/news/5768-katalog-Trumpeter-2013-2014-chast-vtoraja.html). Bei den Schiffen ist die Maryland schon gelistet. Sogar mit gleichem Deckelbild.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 26. Januar 2013, 23:08:16
Naja, die Maryland ist ja schon ganz nett, aber was mich wirklich zum Sabbern bringt ist die HMS Belfast. Mal so ganz was Neues!!!
Etwas ernüchtert bin ich nach, den ersten Fotos, die HMS Eskimo. Sieht ganz nett aus, aber deutsche Barkassen für ´nen Tribal-Class Zerstörer zu verwenden geht ja so gar nicht....Das ist so überhaupt nicht die Qualität von Trumpeter. Naja, vielleicht steuern die ja nochmal nach. Nennt mich Nietenzähler, das das hält mich vom Kauf erstmal ab... :12:

 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GrafZeppelin am 27. Januar 2013, 22:51:36
Hallo, liebe Gemeinde ich bin ziemlich neu im Modellbauforum, und kenne mich mit den Marken (im Plastikmodellbau) kaum aus, ich kenne "Revell" und "Tamiya". Allerdings habe ich schon mal was von "Lindberg" gehört, da diese angeblich die "Graf Zeppelin" in 1:200 bzw. 1:187 anbieten. Ich finde dieses Modell aber nirgendwo zu kaufen, oder ist es limitiert? Ich möchte mir nun nämlich eine "Graf Zeppelin" kaufen, aber nicht wie die von Revell im Maßstab 1:720 sondern schon was größeres, finde allerdings nichts (damit meine ich 1:400/1:200/1:187). Könntet ihr mir eine Marke empfehlen die so etwas anbietet? Von hier erfuhr ich vom Modell: http://www.modellboard.net/index.php?topic=27093.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=27093.0)
Oder gibt es vielleicht eine Marke die sich spezielle auf "größere" Schiffe spezialisiert hat?

Danke schon mal im Vorraus
LG GrafZeppelin
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 28. Januar 2013, 10:21:33
Sieh mal hier: http://www.modellboard.net/index.php?topic=44086 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=44086)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GrafZeppelin am 28. Januar 2013, 17:00:43
Sieh mal hier: http://www.modellboard.net/index.php?topic=44086 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=44086)

Ich habe das Thema erst später erstellt weil, es davor nicht ging (weil ein "?" am Ende war), nun konnte ich mit dem Tipp noch ein "LG GrafZeppelin" dranzuhängen, mein Thema starten ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 31. Januar 2013, 22:05:49
HobbyBoss hat im Maßstab 1/700 den russischen Träger (Flugzeugkreuzer) Baku (die spätere Admiral Gorshkov, heute Indiens Vikramaditya) angekündigt:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&sid=4811593aeacdc4799bd07244130902d7&start=200#p567053 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&sid=4811593aeacdc4799bd07244130902d7&start=200#p567053)
http://data4.primeportal.net/models/thomas_voigt7/hobby_boss/images/hobby_boss_05_of_17.jpg (http://data4.primeportal.net/models/thomas_voigt7/hobby_boss/images/hobby_boss_05_of_17.jpg)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f6/Baku_DN-SC-90-05958r.jpg/800px-Baku_DN-SC-90-05958r.jpg)
Quelle (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Baku_DN-SC-90-05958r.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Soviet_aircraft_carrier_Admiral_Gorshkov (http://en.wikipedia.org/wiki/Soviet_aircraft_carrier_Admiral_Gorshkov)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. Februar 2013, 11:52:15
@maxim Ist ja mal interessant!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. Februar 2013, 11:54:49
Bei Niko Model ist als Neuheit die IJN Asaka Maru in 1/700 erschienen.


http://nikomodel.pl/Galeria/7084/index.html (http://nikomodel.pl/Galeria/7084/index.html)


http://www.combinedfleet.com/Asaka_t.htm (http://www.combinedfleet.com/Asaka_t.htm)


http://ww6.enjoy.ne.jp/~iwashige/asakamaru.htm (http://ww6.enjoy.ne.jp/~iwashige/asakamaru.htm)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Februar 2013, 15:03:50
Von Samek kommt das Schlachtschiff USS Texas im Bauzustand des Ersten Weltkriegs mit Papierkorbmasten in 1/700 heraus:
http://members.boardhost.com/Warship/msg/1355262412.html (http://members.boardhost.com/Warship/msg/1355262412.html)

Ein sehr cooles Diorama der aus diesem neuen Bausatz gebauten Texas im Panamakanal gibt es hier:
(http://www.finewaterline.com/images/battleships/kktexas/kktexas%20(6).jpg)
http://www.finewaterline.com/pages/gallery/battleships/kktexas/kktexas.html (http://www.finewaterline.com/pages/gallery/battleships/kktexas/kktexas.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 03. Februar 2013, 16:18:53
Ahja, das Werk von Kostas. :1:
Cooles Dio :P

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 03. Februar 2013, 17:03:52
Stimmt, Kostas ist wirklich ein grandioser Modellbauer, aber DAS Dio ist wirklich der Hammer. Da will ich irgendwann auch mal hin... ;(

 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 03. Februar 2013, 17:44:26
Wenn ich mir überlege, wie ich die Käfigmasten verhunzt hätte ... und dann auch noch das ganze Drumherum. Sehr, sehr geil!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 03. Februar 2013, 20:17:57
Ich dachte, dass Samek eigentlich nicht mehr produziert ... (http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c024.gif)



 :winken:



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Februar 2013, 20:25:49
Samek produziert schon länger wieder. Sie heißen jetzt R.O.P./Samek:
http://ropossamek.mn-modelar.cz/ (http://ropossamek.mn-modelar.cz/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 05. Februar 2013, 12:09:13
Italeri bietet als Zubehör eine US Navy- "Carrier Deck Section" in 1/72. Beispielsweise interessant zum Bau einer Boeing F/A-18E/F Super Hornet .


http://www.italeri.com/scheda.asp?idProdotto=2163&idCategoria=5&idSottocategoria=29 (http://www.italeri.com/scheda.asp?idProdotto=2163&idCategoria=5&idSottocategoria=29)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Februar 2013, 16:54:58
DreamModel bringt Spritzgussbausätze der chinesischen Frigatten des Typs 054A im Maßstab 1/700 heraus:

Die späte Variante:
(http://www.dreammodel.com.cn/uploadimages/2013243141387483.jpg)
http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=204&classid=33 (http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=204&classid=33)

Die frühe Variante:
(http://www.dreammodel.com.cn/uploadimages/201324304927474.jpg)
http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=203&classid=33 (http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=203&classid=33)

Der gleiche Hersteller hatte auch schon ein Resinbausatz der gleichen Klasse herausgebracht:
(http://www.modellmarine.de/images/builders/lscharff/yulin/yulin01.jpg)
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2557:fregatte-yulin-typ-054a-dreammodels-1700-von-lars-scharff&catid=112 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2557:fregatte-yulin-typ-054a-dreammodels-1700-von-lars-scharff&catid=112)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Februar 2013, 09:00:41
Von Niko Models sind im Maßstab 1/700 Bausätze des japanischen Seeflugzeugträgers Kamoi
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/0a/IJN_Kamoi_1937.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_seaplane_tender_Kamoi (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_seaplane_tender_Kamoi)

und des französischen Lenkwaffenzerstörers Suffren angekündigt:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ac/Suffren_1.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Suffren_1.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Suffren_1.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Suffren-class_frigate (http://en.wikipedia.org/wiki/Suffren-class_frigate)

 :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. Februar 2013, 10:23:07
Von Niko Models sind im Maßstab 1/700 Bausätze des japanischen Seeflugzeugträgers Kamoi und des französischen Lenkwaffenzerstörers Suffren angekündigt:


Na, das ist ja mal eine gute Nachtricht!



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Februar 2013, 11:46:04
Hier das Foto aus Nürnberg, was den Hinweis auf die Suffren gegeben hat:

(http://www.modellmarine.de/images/albums/nuernberg2013/niko.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Yamamoto-san am 09. Februar 2013, 16:00:16
Wie ich finde bislang eine der interessantesten 1/350er Neuheiten:

http://www.freetimehobbies.com/1-350-orange-hobby-knox-class-frigate-uss-robert-e-peary-ff-1073/ (http://www.freetimehobbies.com/1-350-orange-hobby-knox-class-frigate-uss-robert-e-peary-ff-1073/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 09. Februar 2013, 17:05:01
Sehr cool. :P
Da würde sich ja ein Kauf anbieten. Könnte man immerhin 2 von 3 Fregatten aus Tom Clancy´s "Im Sturm" in 1:350 bauen.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Februar 2013, 09:25:29
Hier noch ein Bericht aus Nürnberg:
Schiffsmodell-Neuheiten der Nürnberger Messe 2013 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3356:schiffsmodell-neuheiten-der-nuernberger-messe-2013&catid=185)

Kaum etwas in 1/700 - abgesehen von den oben schon erwähnten Neuheiten von Niko Models - deutlich mehr dafür in 1/350.

Sehr originell finde ich diese Segelschiffe in 1/350 von Zvedzda:

Revenge:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/nuernberg2013/zvezda04.jpg)

Und die Übersicht:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/nuernberg2013/zvezda02.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 11. Februar 2013, 10:32:14
Was Neuerscheinungen in 1/700 betrifft haben sehr oft die Kleinenserienhersteller die Nase vorn. Interessant dürfte Trumpeters HMS Westminster sein. Vom Typ 23 erschien bisher HMS Kent F 78.


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/trumpeter05egd3n5m9oy.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modellmarine.de



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: cookiemonster am 11. Februar 2013, 14:58:47
Wirklich interessant.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Corto am 11. Februar 2013, 19:15:30
Habe einen kleinen Neuheitenfilm von Revell aus Nürnberg gesehen.

Folgendes U-Boot habe ich dort entdeckt:
(http://www10.pic-upload.de/11.02.13/9b4356y7gmg.jpg) (http://www.pic-upload.de/view-18097812/sub.jpg.html)

Weiß hier im Forum mehr zu dieser Neuheit von Revell? Massstab ist wohl 1:72. Mehr habe ich noch nirgendwo gefunden.

Edit habe mehr Infos gefunden. Ist wohl M 1:144.  ;(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Februar 2013, 19:45:44
Das sollte der Typ IIB-Bausatz im Maßstab 1/144 sein:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3258:revell-deutsches-u-boot-typ-ii-b-1144&catid=58 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3258:revell-deutsches-u-boot-typ-ii-b-1144&catid=58)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 12. Februar 2013, 11:08:49
S-Model bringt einen 052C Destroyer in 1/700.


http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969325 (http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969325)


Der Bausatz der 054A-Fregatte.


http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969323 (http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969323)



 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Februar 2013, 15:03:30
Interessant, dass die jetzt in Spritzguss erscheinen - allerdings habe ich die Resinbausätze schon...

Seltsam sind die verschiedenen Längen der Typ 054A-Fregatten, die man hier sieht (zweite von unten):
http://photo.sbanzu.com/album/photos_m/2305_1647535_b70d4.jpg (http://photo.sbanzu.com/album/photos_m/2305_1647535_b70d4.jpg)
http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969323 (http://www.sbanzu.com/topicdisplay.asp?BoardID=31&Page=1&TopicID=3969323)

Jemand dazu eine Idee? Ich habe gerade nichts über eine längere Variante gefunden.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 13. Februar 2013, 11:50:32
Hier gibts Fotos eines gebauten Testshots von Trumpeters USS Indianapolis CA-35 in 1/350, die auf der Spielwarenmesse präsentiert wurde.


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/trumpeter02r8hu9xkclo.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/trumpeter0365wr93uc7v.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modellmarine.de

 


:winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Balu83 am 13. Februar 2013, 19:21:29
Na dann haben wir ja jetzt Wahl zwischen der Indianapolis von Trumpeter und der von Academy!!!
 
Mal schauen welche von der Qualität her die bessere ist vom Preis her würde ich schätzen ist die
von Academy die günstigere soll etwa 38€ beim Sockelshop kosten.  Lieferbar ab April.

Nun ja schauen wir mal und lassen uns Überraschen!!!

in diesem sinne....

 :winken:
balu
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 14. Februar 2013, 11:42:06
Combrig Models aus Russland bringt die SMS Viribus Unitis 1914 in den Maßstäben 1/350 und 1/700.


http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/23-coming-soon-350/434-viribusunitis-350 (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/23-coming-soon-350/434-viribusunitis-350)

http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/435-viribusunitis (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/435-viribusunitis)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 19. Februar 2013, 11:58:58
L'Arsenal bringt einen Resin-Bausatz der USS Benjamin Stoddert DDG-22, Zerstörer der Charles F. Adams-Klasse, in 1/350.


(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/3501312cuqyn6vo4.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/350132ktb8d30oi6.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle L'Arsenal



Den Bausatz gibts allerdings schon von White Ensing Models im gleichen Maßstab.


http://www.steelnavy.com/WEMStoddert.htm (http://www.steelnavy.com/WEMStoddert.htm)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 21. Februar 2013, 11:34:06
MK1-Design bringt einen Detail-Set für Trumpeters Roma in 1/350.


(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/mg2486800x60vgbjp0864m.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle modelshipwrights.com



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 21. Februar 2013, 20:18:31
MT Miniatures bietet Bausätze der HMS Tiger C-20 und HMS Lion C-34. Interessant, da es bis jetzt keine gute Alternative in 1/700 gibt.


(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/125767145797l6qpmfeub0.png) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/678341358578rvqh86j5pf.png) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle mtminiatures.com


http://www.mtminiatures.com/shop/page/1?sessid=Uz96zS4pl2hU5ejIj2PyUh87SeyT96eqC5cx7D46CdpogBck8aeZdD9C1R63mm76&shop_param= (http://www.mtminiatures.com/shop/page/1?sessid=Uz96zS4pl2hU5ejIj2PyUh87SeyT96eqC5cx7D46CdpogBck8aeZdD9C1R63mm76&shop_param=)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 22. Februar 2013, 08:15:34
Sind das reine Resinbausätze oder wieder eine Mischung aus Resin und Weißmetall?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Februar 2013, 10:26:37
Der Bausatz besteht aus Resin-, Weißmetall- und Fotoätzteilen:
(http://www.mtminiatures.com/online/templatemedia/all_lang/resources/Starboard+view+Tiger.JPG)

http://www.mtminiatures.com/shop/page/2?sessid=tfTOeswVZqqG78dBpktdVVvVZPlHF3bezUPmjm0F9ZGxDG6SSrrO1E1MzAq7rUV9&shop_param= (http://www.mtminiatures.com/shop/page/2?sessid=tfTOeswVZqqG78dBpktdVVvVZPlHF3bezUPmjm0F9ZGxDG6SSrrO1E1MzAq7rUV9&shop_param=)
(wie zuvor hier (http://www.modellboard.net/index.php?topic=42625.msg658818#msg658818) schon verlinkt)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 22. Februar 2013, 12:04:13
Die Gittermasten und Weißmetallteile sind nicht gerade der Renner bei diesem Bausatz!


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 18. März 2013, 08:01:04
... und hier wieder etwas Neues in 1/350:

http://northstarmodels.com/product/1350-soviet-g-5-class-motor-torpedo-boat-resin-set-with-pe-parts/ (http://northstarmodels.com/product/1350-soviet-g-5-class-motor-torpedo-boat-resin-set-with-pe-parts/)

(http://northstarmodels.com/wp-content/uploads/2013/03/001.jpg)
Quelle North Star Models
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. März 2013, 15:39:13
Die Spritzguss-Bausätze der chinesischen Fregatten des Typs 054A, die von DreamModels angekündigt sind, werden in Japan auch über PitRoad vertrieben:

http://www.hlj.com/product/PITDM-7001 (http://www.hlj.com/product/PITDM-7001)
http://www.hlj.com/product/PITDM-7002 (http://www.hlj.com/product/PITDM-7002)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 24. März 2013, 18:35:14
Hier der Entwurf der französischen Fregatte Suffren D-602 von Niko Model in 1/700:



(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/708501b1cefa3y259ui7swl.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle Niko Model



(http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/362149flmsuffreua29wx61v8.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle forumactif.com


Sicher in der bekannt hochwertigen Qualität von Niko Model.




 :winken:




Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. März 2013, 15:51:41
Von Zvedzda kommt ein Bausatz der Pyotr Veliky in 1/700 - hat jemand eine Ahnung, ob das ein neuer Bausatz ist?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 31. März 2013, 11:03:53
Niko Model präsentiert das Master Modell des neuen Bausatzes der französischen Fregatte Suffren D 602 in 1/700:


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/suffrenmqo32krw69.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle Niko Model



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. April 2013, 19:38:07
@maxim Zvezdas Pyotr Veliky in 1/700 resultiert aus einem Formentausch! Also kein vollkommen neu gestalteter Bausatz.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. April 2013, 19:48:13
Mit wem?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. April 2013, 20:19:25
Der Formentausch wurde in der März-Ausgabe der Modell Fan erwähnt. Der Bausatz ist hier gelistet:


http://www.carson-modelsport.com/de/news/aktuelleneuheiten/zvezda.htm (http://www.carson-modelsport.com/de/news/aktuelleneuheiten/zvezda.htm)


Es dürfte sich um den Dragon-Bausatz handeln. Eine Sovremmeny soll auch noch erscheinen.



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. April 2013, 16:03:25
Danke - reiner Formentausch ist natürlich relativ langweilig. Eine überarbeitete Sovremenny ist dann auch eher unwahrscheinlich.

Bei Kombrig finden sich ein paar neue Ankündigungen:

Leichter Kreuzer Chervona Ukraina, 1930
(http://combrig-models.com/plugins/content/mavikthumbnails/thumbnails/600x376-images-stories-coming_soon-ukraina-ukraina0.jpg)
http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/442-chervonaukraina (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/442-chervonaukraina)

Minenleger Enisey, 1904
(http://combrig-models.com/plugins/content/mavikthumbnails/thumbnails/600x383-images-stories-coming_soon-amur-enisey0.jpg)
http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/444-enisey (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/444-enisey)

Minenleger Amur, 1904
(http://combrig-models.com/plugins/content/mavikthumbnails/thumbnails/600x408-images-stories-coming_soon-amur-amur0.jpg)
http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/443-amur (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/443-amur)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 08. April 2013, 19:01:29
Gab es von der Amur nicht mal einen Resin-Bausatz von Modelkrak in 1/700?


http://www.jadar.com.pl/modelkrak/statki-a.htm (http://www.jadar.com.pl/modelkrak/statki-a.htm)


Eine Bausatzvorstellung hab ich jedoch keine gefunden.
 

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. April 2013, 09:36:38
Ich bin mir nicht sicher, ob Modelkrak die Amur von 1900 oder die von 1909 als Bausatz hat - ich muss mir da den Bausatz noch mal genauer anschauen. Laut der Jadar-Seite ist es die Amur, die als Ersatz für die erste nach dem Russisch-Japanischen Krieg gebaut wurde:
http://www.jadarhobby.pl/modelkrak-mksr-004-amur-p-2070.html (http://www.jadarhobby.pl/modelkrak-mksr-004-amur-p-2070.html)

Die von Kombrig ist auf jeden Fall die aus dem Russisch-Japanischen Krieg. Und wer Modelkrak-Bausätze kennt, wird sich sicher nicht darüber beschweren, wenn noch ein anderer Hersteller einen Bausatz herausbringt. Modelkrak-Bausätze sind relativ einfach detailliert (dafür aber auch relativ billig).

Hier ein paar Besprechungen von Modelkrak-Bausätzen:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_alphacontent&section=7&category=47&Itemid=56 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_alphacontent&section=7&category=47&Itemid=56)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. April 2013, 09:51:46
Von Finemolds sind jetzt auch Flakgeschütze für die US Navy in Spritzguss in 1/700 angekündigt - und dürften wahrscheinlich auch in diesem Fall zu den besten, maßstabsgetreuen Teilen gelten:

1/700 20mm Single Mount & 1.1 inc Autocannon Four Mount
1/700 Bofors 40mm Autocannon Twin Mount
1/700 Bofors 40mm Autocannon Four Mount

Tamiya hat in 1/700 den Zerstörer USS Hammann der Sims-Klasse angekündigt:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d6/USS_Hammann_DD-412_completed_1939.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Hammann_DD-412_completed_1939.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Hammann_DD-412_completed_1939.jpg)

Wahrscheinlich wird der Bausatz zusammen mit dem Träger Yorktown als "Battle of Midway Yorktown Set" verkauft werden. Die Hammann war der Zerstörer, der einen Teil des Torpedo-Fächers des japanischen U-Boots I-168 unabsichtlich abfing und dabei explodierte.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 17. April 2013, 12:03:02
Blue Ridge Models bietet einen Resin-Bausatz der USS West Virginia 1945 (Colorado-Klasse) in 1/700 an.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/westvirginiap7yvgu2ow5m.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/oldnew254549fc6rj8hp2d.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modelshipwrights.com



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 19. April 2013, 10:08:53
Erster Resin-Bausatz in 1/350 von Niko Model: U.S. Coast Guard Cutter Roger B. Taney 1944.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/3501x23a6ogw0zxe.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle Niko Model


http://www.uscg.mil/history/webcutters/Taney_WPG37_Photos.asp (http://www.uscg.mil/history/webcutters/Taney_WPG37_Photos.asp)


In einer späteren Version gabs den mittlerweile betagten Bausatz von Revell in 1/302.


http://web.ipmsusa3.org/content/uscgc-roger-b-taney (http://web.ipmsusa3.org/content/uscgc-roger-b-taney)




 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 21. April 2013, 11:01:28
Gespannt darf man auf Trumpeters HMS Belfast 1942 in 1/350 sein. Ein weiteres Highlight in 2013.


http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20130410/2369.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20130410/2369.html)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. Mai 2013, 14:57:21
Bei Modelwarships (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&sid=36cccad1f7fd26f95f8055af85d7bc0f&start=260#p582817) hat jemand gefunden, dass PitRoad (und damit auch Trumpeter?) in 1/700 folgende Modelle herausbringt:

Schlachtschiff USS Colorado (1944)
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2304 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2304)

Schlachtschiff HMS Warspite (1942)
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2305 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2305)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 10. Mai 2013, 20:23:43

Schlachtschiff HMS Warspite (1942)
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2305 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2305)

Wunderbar! Hatte ich also doch rchtig vermutet, dass Trumpeter/Pit-Road auch ne 1942er-Version in 1/700 bringt.  :klatsch: 


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 10. Mai 2013, 20:40:19
Belfast...Belfast... :klatsch:

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 12. Mai 2013, 10:45:36
Von ICM gibts den DKM-U-Boot-Typ IIB in der Version von 1943 mit vergrößerter Brücke. ICM bietet mit U 20 und U 23 zwei Versionen zur Auswahl. Anhand der Flutschltzkennung ist allerdings zur U 20 baubar.


http://www.icm.com.ua/catalogue/306-u-boat-type-iib-1943-german-submarine.html (http://www.icm.com.ua/catalogue/306-u-boat-type-iib-1943-german-submarine.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 13. Mai 2013, 10:40:59
Für Juli 2013 hat HobbyBoss den sowjetischen Flugdeckkreuzer Baku, Projekt 1143,  in 1/700 angeküdigt. Die Baku wurde nach dem Zusamenbruch der Sowjetunion in Admiral Gorschkow umbenannt.


http://www.hobbyboss.com/a/en/Preview/2013/0509/997.html (http://www.hobbyboss.com/a/en/Preview/2013/0509/997.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 13. Mai 2013, 12:49:56
NNT bringt bald das dänische Unterstützungsschiff Absalon (L16) im Maßstab 1/700 heraus

(http://www.modellmarine.de/images/albums/absalon-kiel/absalon02.jpg)
Hier hinter der Spessart in Kiel
Quelle (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3156:daenisches-unterstuetzungsschiff-absalon&catid=271:aktive-schiffe)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Mai 2013, 17:54:15
Gwylan Models plant laut ihrer Facebook-Seite (bin nicht bei Facebook angemeldet, sehe also nur einen Teil) im Maßstab 1/700 folgendes Modell heraus:

italienische Fregatte Carlo Bergamini (F 590) (FREMM-Klasse)

http://www.facebook.com/pages/Gwylan-Models/133571043309 (http://www.facebook.com/pages/Gwylan-Models/133571043309)
http://www.gwylanmodels.co.uk/index.html (http://www.gwylanmodels.co.uk/index.html)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/it/b/bb/Nave_bergamini2.jpg)
Quelle (http://it.wikipedia.org/wiki/File:Nave_bergamini2.jpg)

Ich hatte nicht gedacht, dass von Gwylan Models noch was kommt, nach dem die Formen der Steregushchy an Kombrig verkauft worden waren.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: U552 am 20. Mai 2013, 16:46:42
Trumpeter kündigt das nächste 1/200 Schiff an, diesmal ist es die USS Hornet.

Hier ist der Link zur WWII Modeller (http://wwiimodeller.co.nz/tag/trumpeter-1200-uss-hornet/) Seite.

cu
U552
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 20. Mai 2013, 17:26:26
1,26m ist schon ein beeindruckendes Modellmaß. Hoffentlich wurde nicht nur der 1/350 Bausatz hochskaliert.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Mai 2013, 17:35:46
1,26m ist schon ein beeindruckendes Modellmaß. Hoffentlich wurde nicht nur der 1/350 Bausatz hochskaliert.
Hatte der nicht auch eine ziemlich falsche Rumpfform?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 20. Mai 2013, 19:47:39
Yupp, die Rumpfform passte nicht wirklich. Das uralte Revell Modell ist nach wie vor die beste Grundlage für ein Modell eines Schiffes der Yorktown Klasse.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 21. Mai 2013, 13:10:37
Hier gibts ein Foto des 1/200er Rumpfes der USS Hornet CV-8. Leider hur in einer Position, so dass man noch nichts Konkretes dazu aussagen kann.



(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/4876034545809646xme1c8bu.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle modelshipwrights.com



 :winken:





Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 21. Mai 2013, 14:51:23
Also der Rumpf sieht schon um einiges besser aus als derjenige der 1/700- oder 1/350-Bausätze.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Balu83 am 21. Mai 2013, 19:18:34
 8o

Alter Verwalter das gibt ja auch nen Riesen Pott inkl. Riesenpreis  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sachse 3 am 22. Mai 2013, 09:19:55
Hallo Leute,

habe gerade bei moduni erfahren, Revell hat in 1:700 eine Olympic als Neuheit.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: b.l.stryker am 22. Mai 2013, 13:38:27
Also der Rumpf sieht schon um einiges besser aus als derjenige der 1/700- oder 1/350-Bausätze.

D.h. Die Form von Tamyia Enterprise 1/700 ist auch falsch? An welcher Stelle?

Gruß Björn
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 23. Mai 2013, 10:23:30
Nö, der Rumpf der 1/700 Hornet und Enterprise ist eigentlich (von der Form her ["Coca Cola-Flasche Form" auf Wasserline]) sehr gut getroffen. Viel besser als der "Tankerrumpf" bei der 1/700 Hornet von Trumpeter .

Das Problem der Tamiya Schiffe ist, das diese nicht 1/700 sind sondern näher bei 1/720 liegen und die Inseln (massstablich) noch viel kleiner d.h. misproportioniert, sind. Deshalb fluchen alle Schiffmodellbauer über Tamiya, weil dies bei der 'neuen' Yorktown nicht von Grund auf korrigiert worden ist...

mfG,
domin_atrix
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Stier am 23. Mai 2013, 12:29:01
und das Flug Deck ist um 2 mm zu schmal!! Das sieht man wen die B-25 auf das Flug Deck stehlt.
Gruss
Patrick
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MartinBim am 24. Mai 2013, 09:46:37
Die Hornet in 1/200 kann wohl sogar schon vorbestellt werden. Da sind auch ein paar Bilder mit bei. Unter anderem das Bild vom Rumpf weiter oben.

Preis $ 359

http://www.freetimehobbies.com/1-200-merit-international-uss-hornet-cv-8-model-kit/ (http://www.freetimehobbies.com/1-200-merit-international-uss-hornet-cv-8-model-kit/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 24. Mai 2013, 12:14:53
Hier ein Foto des neuen Resin-Bausatzes der Suffren D 602 1990 von Niko Model in 1/700.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/suffren1zu1wt5amnp.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 27. Mai 2013, 12:08:26
ArtistHobby bringt einen PE-Set für Dragons Spruance-Klasse in 1/700.



(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/561153502013052v23qate9uw.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle shipmodels.info



 
:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Juni 2013, 18:21:24
War zwar eigentlich auf der Suche nach einem (wohl nicht mehr erhältlichen) Bausatz eines KDXI-Zerstörers von Dtoys (http://www.diener.co.kr/board.php?board=diener10&page=6&body_only=y&button_view=n&command=body&no=115), habe dabei aber diesen Bausatz gefunden:

ein Spritzgussbausatz eines südkoreanisches U-Boot der Klasse 214 im Maßstab 1/144:
D-corporation 1/144 R.O.K Navy Kss-II (A214) Class Submarine

http://www.ebay.de/itm/D-corporation-1-144-R-O-K-Navy-Kss-II-A214-Class-Submarine-/321127066855?pt=Model_Kit_US&hash=item4ac4aa2ce7 (http://www.ebay.de/itm/D-corporation-1-144-R-O-K-Navy-Kss-II-A214-Class-Submarine-/321127066855?pt=Model_Kit_US&hash=item4ac4aa2ce7)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/45/USS_Nimitz_%28CVN_68%29_%26_ROKS_Son_Won-il_%28SS_072%29_in_Busan%2C_ROK.jpg/800px-USS_Nimitz_%28CVN_68%29_%26_ROKS_Son_Won-il_%28SS_072%29_in_Busan%2C_ROK.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:USS_Nimitz_%28CVN_68%29_%26_ROKS_Son_Won-il_%28SS_072%29_in_Busan,_ROK.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:USS_Nimitz_%28CVN_68%29_%26_ROKS_Son_Won-il_%28SS_072%29_in_Busan,_ROK.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mk am 07. Juni 2013, 09:53:19
Hallo,

ein australisches U-Boot in 350: Von der Rumpfaufteilung gefällt mir das doch besser als die HobbyBoss Konzepte:

http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=208326 (http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=208326)

Gruß
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. Juni 2013, 13:13:42
Hier präsentiert Zvezda die Pjotr Velikij in 1/700. Die Spritzlinge zeigen den Formentausch mit Dragon.


http://www.zvezda.org.ru/?lng=1&nav=&cat=7&set=9017 (http://www.zvezda.org.ru/?lng=1&nav=&cat=7&set=9017)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. Juni 2013, 21:46:39
Und von NNT-Modell ist die HSMD Absalon L16 in 1/700 erschienen. Unten ein Foto vom Master-Modell.


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/p6020027b2pscrikql7.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

Bildquelle NNT Modell


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 09. Juni 2013, 22:56:25
Und von NNT-Modell ist die dänische Fregatte HSMD Absalon L16 in 1/700 erschienen. ...

Wer natürlich ein bißchen Ahnung von der Marine hat, weiß natürlich das es sich hierbei nicht um eine Fregatte handelt "L16". ;)

Hättest du dazu den Wikepedia Text zitiert: "Die Absalon-Klasse ist eine Klasse von Kommando- und Unterstützungsschiffen in Fregattengröße..." hätte man das so stehen lassen können.

Trotzdem schönes Schiff.

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. Juni 2013, 07:41:43
Hier noch Fotos der Absalon, die ich letztes Jahr auf der Kieler Woche gemacht habe:
Dänisches Unterstützungsschiff Absalon  (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3156:daenisches-unterstuetzungsschiff-absalon&catid=271:aktive-schiffe)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 10. Juni 2013, 08:38:44
Da hat NNT wieder zugeschlagen! Eine willkommene Neuerscheinung.


Zitat
Wer natürlich ein bißchen Ahnung von der Marine hat, weiß natürlich das es sich hierbei nicht um eine Fregatte handelt "L16".


@hugoxy Du hast selbstveständlich die große Ahnung von der Marine?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Speedy am 10. Juni 2013, 10:36:45
Die Grenzen sind zwar heutzutage ziemlich fließend, doch an der Kennung kann man auf jeden Fall schon mal erkennen, dass das Schiff nicht als Fregatte eingestuft wurde.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. Juni 2013, 11:13:15
Richtig, die Absalon-Klasse ist nicht als Fregatte klassifiziert, sondern als Landungsschiff. Aber wie viele Landungsschiffe gibt es mit dieser Bewaffnung:

1x 12,7 cm L/62 cal Mk 45 Mod 4-Geschütz
2x 3,5 cm Mk M/04 Millennium GDM-008-Nahbereichsabwehrgeschütze
7x 1,27 cm MGs
4x Harpoon-Vierfach-Antischiffs-Raketenstarter
3x Mk 48 Sechsfach-Flugabwehrstarter für ESSM (oder zwei Zwölffach-Starter?)
4x Stinger Lv M/93-Flugabwehrraketenstarter
4x 32,4 cm Mk 32 Mod 14-Torpedorohre (MU-90 Torpedos)
2 Bordhubschrauber (Lynx oder EH-101)

Das entspricht durchaus den meisten Fregatten bzw. die Bewaffnung ist eigentlich sogar sehr stark. Bisher werden sie u.a. zur Jagd auf Piraten eingesetzt - auch nicht gerade eine typische Aufgabe für Landungsschiffe (eher eine klassische Aufgabe für Fregatten, wenn man nicht an die U-Jagd-Schiffe denkt, sondern an die Vorgänger der Kreuzer).

Auf der anderen Seite sind die Schiffe relativ langsam (24 kn), können zwei Landungsboote, bis zu 130 Soldaten und 55 Fahrzeuge (inkl. bis zu 7 Leopard II) mitführen - das würde wieder einem Landungsschiff entsprechen.

Dann können sie aber auch bis zu 300 Minen oder Minenräumgerät mitführen - was daran erinnert, dass die beiden Schiffe die Minenleger der Falster-Klasse ersetzen.

Und was ist ein Unterstützungsschiff (dänisch Støtteskibet)? Diesen Begriff musste man wohl erst erfinden, um derartige Schiffe irgendwie einordnen zu können...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 10. Juni 2013, 13:25:34
...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 10. Juni 2013, 19:20:54
Gerade zufällig gesehen: Wasserbus Himiko in 1/150 van Hasegawa ... http://www.1999.co.jp/eng/10222644 (http://www.1999.co.jp/eng/10222644) :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Gessy am 10. Juni 2013, 23:38:53
Beim Axel gesehen:
Merit's  USS Hornet in 1:200  (voraussichtlicher Liefertermin & Preis)

 Hornet in 1:200  (http://www.axels-modellbau-shop.de/katalog/de/Schiffsmodellbau/Massstab-1200/USS-Hornet-CV-8-Aircraft-Carrier-1200::8243.html?XTCsid=c8b0e1df86b89d6a760cfd5ee490f745)

Gessy
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Stier am 16. Juni 2013, 18:07:10
Hallo,
habe gerade gelesen das Niko den Japanischen Seeflugzeugtender IJN Kamio in 1/700 herausbringt.

 :winken:
Patrick
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Juni 2013, 11:10:52
Waren hier schon die Ankündigungen von Samek?

Folgende Schlachtschiffe der US Navy:

USS Arkansas (1:700)
USS Carolina (1:700)
USS Delaware (1:700)
USS Michigan (1:700)
USS North Dakota (1:700)
USS Wyoming (1:700)

Alle im Zustand des Ersten Weltkriegs mit Papierkorbmasten:
http://ropossamek.mn-modelar.cz/in-preparation.htm (http://ropossamek.mn-modelar.cz/in-preparation.htm)

Die meisten (alle?) Bausätze von Samek sind dazu wieder erhältlich. Darunter auch ein Bausatz der USS Monitor vs. CSS Virginia, der eventuell auch neu ist:
http://ropossamek.mn-modelar.cz/ships_and_subs/Monitor-vs-Virginia04.jpg (http://ropossamek.mn-modelar.cz/ships_and_subs/Monitor-vs-Virginia04.jpg)
http://ropossamek.mn-modelar.cz/ships_and_subs/Monitor-Virginia_01.JPG (http://ropossamek.mn-modelar.cz/ships_and_subs/Monitor-Virginia_01.JPG)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 25. Juni 2013, 10:20:24
Hallo,
das habe ich gerade entdeckt....
http://www.hlj.com/product/ZVE9043/Nav (http://www.hlj.com/product/ZVE9043/Nav)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 25. Juni 2013, 16:34:25
Schön, nen 1934A.
Wird auch langsam mal Zeit :1:

Den werd ich mir dann wohl mal besorgen "müssen" :pffft:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 28. Juni 2013, 12:09:22
Auf der Facebook-Seite von Revell gibts Fotos eines Testshots vom angekündigten Bausatz des U-Boot-Typs IX C in 1/72.


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/10086255892940tywa8vg2i7.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/10158975892940j4kwgbvo79.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/102545758929406j0zr745ul.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/10257845892940vjnz7b94mt.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)



Bildquelle: Facebook-Seite von Revell.



 :winken:



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Harry am 28. Juni 2013, 13:04:32
Schaut echt gut aus! Oder was sagen die Spezis zu dem Bausatz?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 28. Juni 2013, 17:57:28
Auf den Bausatz warte ich auch schon sehr gespannt, vorbestellt bei Kölbel ist er eh schon. Mir schwebt da direkt ein Modell mit "Schnelltauchback" vor.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 01. Juli 2013, 08:18:13
Da ist Revell mit Sicherheit erneut ein großer Wurf gelungen! Die ersten Fotos des Testshots sehen sehr vielversprechend aus.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Juli 2013, 13:10:25
Orange Hobby hat im Maßstab 1/700 den indischen Flugzeugträger Viraat (ex HMS Hermes) angekündigt, d.h. eine neue Version des Hermes-Bausatzes:
http://www.hobbyeasy.com/en/data/huximxnjrwscwzi04phq.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/huximxnjrwscwzi04phq.html)

Der Bausatz enthält Barak-Starter, indische Hubschrauber (Hal Chetak, d.h. indischen Aloutte III) etc.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Juli 2013, 12:38:54
Und noch eine Bausatzvariante:

USS Long Beach von Cyber Hobby/Dragon in der Variante von 1980, d.h. achtern mit Harpoon-Startern statt Talos, aber noch ohne Gittermast achtern, neuer Radar und Phalanx:

http://www.dragonusaonline.com/item_detail.aspx?ItemCode=CHC7135 (http://www.dragonusaonline.com/item_detail.aspx?ItemCode=CHC7135)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 07. Juli 2013, 09:55:43
Diese Version ist nichts Weltbewegendes.
Interessanter wäre die Variante mit guten Fotoätzteilen nach März 1983 mit SPS-48 auf dem vorderen Mast und Vierbeingittermast mit SPS-49 achtern.


http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/usslongbeachvt6ksce5lh.jpg (http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/usslongbeachvt6ksce5lh.jpg)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/cgn9starboarddrl1tx7h52.jpg (http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/cgn9starboarddrl1tx7h52.jpg)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Juli 2013, 09:58:01
Genau, die Variante mit den neuen Radarsystemen, neuen Gittermast, Phalanx, Harpoon und Tomahawk (wie auf Deinem ersten Foto) wäre deutlich interessanter.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Yamamoto-san am 09. Juli 2013, 17:16:55
Falls noch nicht bekannt:

http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20130709/2445.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20130709/2445.html)

Trumpeter kündigt für September 2013 eine 1/200 Missouri und ungleich interessanter einen 1/350 Typ 45 Zerstörer an. Die Computergrafik der Daring sieht jedenfalls vielversprechend aus und wenn das Ergebnis ähnlich wie bei den Typ 23 Fregatten ausfällt ist das für Freunde moderner Marinen ein Must-Have.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 11. Juli 2013, 22:44:29
1:200 scheint ja der neue Maßstab für Schiffsbauer zu werden.
Merit hat eine Hornet in 1:200 angekündigt. Wird so um die 270,-€ kosten.

(http://cdn2.bigcommerce.com/server2100/1vgnyz0v/products/17994/images/17470/hornet__57328.1368759306.1280.1280.jpg)
Quelle: Freetimehobbies.com
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Gessy am 11. Juli 2013, 23:18:26
ja, scheint so, als würde der Maßstab 1/200 immer stärker frequentiert.
So auch hier:  Missouri BB63 (http://www.freetimehobbies.com/1-200-trumpeter-uss-missouri-bb-63-battleship-model-kit/)

Gessy
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 11. Juli 2013, 23:24:02
Ok, 1:200 hat schon irgendwie seinen Charme, aber 270 € ist schon ne Hausnummer. Und vor Allem: Wo hin mit dem Riesenteil?!?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 11. Juli 2013, 23:35:50
Wer 270€ für so einen Bausatz ausgibt, wird gerade bei solch einem Maßstab bestimmt auch noch Zurüstsätze dazu kaufen.
Da wird der ursprüngliche Bausatzpreis bestimmt nur noch einen Bruchteil der wirklichen Kosten ausmachen...

Sehe dass doch auch schon bei mir im Kleinen:
Corsair = 18,-€
Zurüstteile = 50,-€

Oder meine Bismarck hat von Tamiya 45,-€ gekostet, die von Revell 60,-€.
Die Rohre von BMK und die GMM- & WEM-Ätzteile locker über 250,-€
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Scholzhausen am 12. Juli 2013, 12:01:22
wie lang ist den der Pott??
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: control am 12. Juli 2013, 12:20:00
1,23 m, steht doch oben auf der Kiste drauf  :D

Bei dem Maßstab reizt es mich auch schon wieder. Normalerweise baue ich nichts, was 1:150 unterschreitet, aber bei einem interessanten Modell würde ich mich auch mal in die Tiefen der 200er Maßstäbe bewegen. Ist 'ne Stange Geld, aber wenn man sieht, wie lange man an sowas sitzt relativiert es sich auch wieder ein Stückchen  ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Scholzhausen am 12. Juli 2013, 14:46:23
Danke wie war das mit dem Vorteil wenn man(n) lesen kann  :1:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Balu83 am 12. Juli 2013, 20:06:15
Ich weiß nicht ob dies schon bekannt ist aber hab´s grad endeckt ist zwar "nur" 1:350 aber dennoch Interessant  :1:
http://www.revell.de/index.php?id=210&KGKANR=0&KGKOGP=10&KGSCHL=4&L=0&page=1&sort=0&nc=&searchactive=&q=&SWO=&ARMAS4=&PHPSESSID=3b0909a02848266654f5271de81dc17a&KZSLPG=&offset=6&cmd=show&ARARTN=05124&sp=1 (http://www.revell.de/index.php?id=210&KGKANR=0&KGKOGP=10&KGSCHL=4&L=0&page=1&sort=0&nc=&searchactive=&q=&SWO=&ARMAS4=&PHPSESSID=3b0909a02848266654f5271de81dc17a&KZSLPG=&offset=6&cmd=show&ARARTN=05124&sp=1)

 :winken:
balu
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 12. Juli 2013, 20:51:45
Gibt es die Intrepid nicht schon von Trumpeter in 1:350?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Balu83 am 12. Juli 2013, 20:54:08
Also in 1:350 ist sie mir nicht bekannt. Von Revell gibts die noch in 1:700 glaub ich ...

 :winken:
balu
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: USronald am 12. Juli 2013, 23:54:01
Trumpeter kommt mit eine neue 1:200: Missouri in '44/'45 ausfuhrung!:

- http://www.megahobby.com/ussmissouribb-63bigmobattleship1200trumpeter.aspx (http://www.megahobby.com/ussmissouribb-63bigmobattleship1200trumpeter.aspx)

This kit consists of over 1573 parts including 11 photo-etched frets for handrails, ladders, radar parts, etc. Includes 2-piece hull, 2-piece deck, multiple guns, two SC-1 reconnaissance seaplanes, display stand and name plate. Completed kit measures more a whopping 53" long!

(http://d11fdyfhxcs9cr.cloudfront.net/templates/123184/myimages/missouri_1.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 13. Juli 2013, 09:42:53
1:200 scheint ja tatsächlich so langsam in Mode zu kommen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 13. Juli 2013, 13:07:16
USS Intrepid im späten Gewand mit Winkeldeck hätte was  :1:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Gessy am 29. Juli 2013, 11:18:15
... und beim AXEL ist sie (die Missouri) schon für einen interessanten Preis im Pre-Order-Angebot:
http://www.axels-modellbau-shop.de/katalog/ (http://www.axels-modellbau-shop.de/katalog/)

Gessy
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 29. Juli 2013, 13:24:59
In diesem Maßstab sicher auch RC-tauglich.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. August 2013, 17:27:15
Hat jemand gesehen, was das "DX" bei diversen Fujimi-Neuheiten bedeutet?

Z.B.
http://www.hlj.com/product/FUJ43042/Nav (http://www.hlj.com/product/FUJ43042/Nav)
http://www.hlj.com/product/FUJ43044/Nav (http://www.hlj.com/product/FUJ43044/Nav)
http://www.hlj.com/product/FUJSP-24/Nav (http://www.hlj.com/product/FUJSP-24/Nav)

Von Loose Cannon ist übrigens der amerikanische Panzerkreuzer Pennsylvania im Maßstab 1/700 herausgekommen - in der Variante mit Landedeck und der Curtiss von Ely, d.h. dem Zustand der ersten Landung eines Flugzeugs auf einem Schiff.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/85/Pennsylvania_%28Armored_Cruiser_4%29%2C_starboard_stern_quarter_with_Eugene_P._Ely_landing_plane_on_flight_deck%2C_01-18-1911_-_NARA_-_520791.tif/lossy-page1-769px-Pennsylvania_%28Armored_Cruiser_4%29%2C_starboard_stern_quarter_with_Eugene_P._Ely_landing_plane_on_flight_deck%2C_01-18-1911_-_NARA_-_520791.tif.jpg)
Quelle (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Pennsylvania_%28Armored_Cruiser_4%29,_starboard_stern_quarter_with_Eugene_P._Ely_landing_plane_on_flight_deck,_01-18-1911_-_NARA_-_520791.tif)

http://www.loosecannonmodels.com/1-700-uss-pennsylvania-with-curtiss-flyer/ (http://www.loosecannonmodels.com/1-700-uss-pennsylvania-with-curtiss-flyer/)
http://fleetnet.jp/index.php?dispatch=products.view&product_id=9504 (http://fleetnet.jp/index.php?dispatch=products.view&product_id=9504)

Fotos der Teile gibt es beim zweiten Link.

Und es gibt den japanischen Geleitträger Yamashio Maru:
http://www.loosecannonmodels.com/1-700-ija-escort-carrier-yamashio-maru-1945/ (http://www.loosecannonmodels.com/1-700-ija-escort-carrier-yamashio-maru-1945/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 03. August 2013, 09:45:42

Hallo,
also, der eine DX-Bausatz von Fujimi, den ich habe (Haguro), enthält einen Ätzteilsatz.
 :winken:
Ralf
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. August 2013, 17:11:40
Danke! - bei DX wäre ich nicht auf Ätzteile gekommen.

Da Kombrig bisher noch nicht die Talwar-Klasse (Projekt 1135.6) (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse)) herausgebracht hat - trotz entsprechender vagen Ankündigung vor einiger Zeit - reizt diese Neuheit von YG Model

Fregatte Projekt 1135.6 - Talwar-Klasse (2003) 1:200
http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/ (http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/)

(http://www.modellmarine.de/images/albums/teg-hamburg/teg15.jpg)

Von der Klasse wurden sechs Schiffe für die indische Marine gebaut, weitere sechs Schiffe werden als Admiral Grigorowitsch-Klasse für die russische Marine gebaut.

Hier noch ein paar Fotos von einem der Schiffe, der Teg:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3114:indische-fregatte-teg&catid=271:aktive-schiffe (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3114:indische-fregatte-teg&catid=271:aktive-schiffe)

/edit: ein "nicht" ergänzt
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. August 2013, 20:44:49
Heute im Newsletter von Modellbau Universe:

http://www.modellbau-universe.de/produkt;Deutscher-Zerstoerer-Z-17-Diether-v-Roeder;ZV~9043;15;1;5;1.htm?trackIDN=3a0772443a0739141292a5429b952fe6&trackIDE=07481a8dc79900e7557ea5399ca4f3f5 (http://www.modellbau-universe.de/produkt;Deutscher-Zerstoerer-Z-17-Diether-v-Roeder;ZV~9043;15;1;5;1.htm?trackIDN=3a0772443a0739141292a5429b952fe6&trackIDE=07481a8dc79900e7557ea5399ca4f3f5)

Die Diether von Roeder (Z17) von Zvezda in 1:350.......würde mich schon reizen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 09. August 2013, 21:03:23
Bei dem Preis 8o
Neee, da baue ich mir den lieber selbst. :2:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. August 2013, 21:11:04
Naja, der Preis entspricht in etwa dem der Trumpeter-Zerstörer bei M-U..

Allerdings kommt dann die Frage der Qualität. Ich habe noch nichts von Zvezda gebaut. Und ich weiß auch nicht, ob bei den Zvezda-Schiffen Ätzteile (so die Mindestaustattung: Treppen, Antennen etc.) beiliegt.

Vielleicht sollte man einfach auf Trumpeter warten.  :1:

 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 21. August 2013, 22:28:48
Da Kombrig bisher noch die Talwar-Klasse (Projekt 1135.6) (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse (http://de.wikipedia.org/wiki/Talwar-Klasse)) herausgebracht hat - trotz entsprechender vagen Ankündigung vor einiger Zeit - reizt diese Neuheit von YG Model
Fregatte Projekt 1135.6 - Talwar-Klasse (2003) 1:200
http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/ (http://www.yg-model.com/news/full/korabl_proekta_11356_1+200/)

Und wie ist die Bausatzqualität bei YG Model? Wir sprechen hier sicherlich von Resin.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2013, 08:03:19
Keine Ahnung, das ist der erste Bausatz eines Schiffs von YG Model - das ist aber kein Resinbausatz, sondern ein Kartonbogen ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 22. August 2013, 10:50:00
Ich hah mir den Bogen von YG vor 2 Wochen geholt. Nebst Lasercut Spanten und Detailset. Macht soweit nen guten Eindruck. Aber ist halt Karton.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 22. August 2013, 12:04:58
Und wie ist die Bausatzqualität bei YG Model? Wir sprechen hier sicherlich von Resin.

Der Zusatz Kartonmodellschiff hätte für Aufklärung gesorgt. Nicht jeder Schiffsmodellbauer ist auch der russischen Sprache mächtig.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2013, 13:24:23
Ich hah mir den Bogen von YG vor 2 Wochen geholt. Nebst Lasercut Spanten und Detailset. Macht soweit nen guten Eindruck. Aber ist halt Karton.

Hast Du herausgefunden, welche Schiffe man mit dem Bogen darstellen kann? Es gibt ja zwischen den ersten drei und letzten drei indischen Schiffe Unterschiede - und wahrscheinlich auch zu den russischen, wenn sie dann mal fertig werden... Es sieht nach den ersten drei indischen Schiffen aus, aber mit russischer Flagge??



@ Jörg: ich kann auch kein Wort Russisch lesen ;) Wenn man meinem Link folgt, steht aber da "Kartonmodell" nicht nur auf russisch, sondern auch auf englisch und polnisch. Im Zeitalter von Suchmaschinen und Onlineübersetzern ist es dazu relativ einfach, wenigstens zu erahnen, was in russische Texten steht.

Hier übrigens eine Besprechung:
http://www.kartonbau.de/forum/projekt-1135-6-fregatte-talwarklasse-yg-model-no-27-1-200-new-releases/board5-ships/t29573-f74/ (http://www.kartonbau.de/forum/projekt-1135-6-fregatte-talwarklasse-yg-model-no-27-1-200-new-releases/board5-ships/t29573-f74/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2013, 19:58:28
Die Talwar ist bestellt - insbesondere, da parallel auch ein Kartonbogen des russischen Eisbrechers Kapitan Khlebnikov bei Oriel im Maßstab 1/200 erschienen ist!

http://www.papermodeling.net/gr/385/ (http://www.papermodeling.net/gr/385/)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/21/Kapitan_Khlebnikov_-a.jpg/800px-Kapitan_Khlebnikov_-a.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kapitan_Khlebnikov_-a.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kapitan_Khlebnikov_-a.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. August 2013, 13:51:42
Etwas für die Holzwürmer und Dioramenbauer, mittelalterliche Schiffe im Maßstab 1/72 sind von Valdemar Miniatures angekündigt:

http://www.valdemarminiatureforum.com/g117p1428-model-ship-medieval.html (http://www.valdemarminiatureforum.com/g117p1428-model-ship-medieval.html)
http://www.valdemarminiatureforum.com/g121-Mediteranian-medieval-ship.html (http://www.valdemarminiatureforum.com/g121-Mediteranian-medieval-ship.html)
http://www.valdemarminiatureforum.com/g117-Medieval-Ship-projects.html (http://www.valdemarminiatureforum.com/g117-Medieval-Ship-projects.html)
 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. September 2013, 08:53:10
Seals Models hat einen 1/700-Bausatz des neuesten japanischen Polarforschungssschiffs, den Forschungseisbrecher Shirase II angekündigt:
http://www.hlj.com/product/INTSMP-13 (http://www.hlj.com/product/INTSMP-13)

Das ist dieses Schiff:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5d/Shirase_01.JPG/800px-Shirase_01.JPG)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Shirase_01.JPG (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Shirase_01.JPG)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_icebreaker_Shirase_%28AGB-5003%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_icebreaker_Shirase_%28AGB-5003%29)

Nicht zu verwechseln mit dem Namensvorgänger, von dem schon länger ein Bausatz von Seals Models erhältlich ist:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/21/Antarctic_Museum_Shirase.jpg/800px-Antarctic_Museum_Shirase.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Antarctic_Museum_Shirase.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Antarctic_Museum_Shirase.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_icebreaker_Shirase_%28AGB-5002%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_icebreaker_Shirase_%28AGB-5002%29)

(http://www.modellmarine.de/images/builders/lscharff/shirase/shirase07.jpg)
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3288:japanisches-polarforschungsschiff-shirase-1700-seals-models-von-lars-scharff&catid=112 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3288:japanisches-polarforschungsschiff-shirase-1700-seals-models-von-lars-scharff&catid=112)

So sieht man den Unterschied wohl besser:

Shirase II
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5d/Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG/800px-Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG?uselang=ja (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG?uselang=ja)

Shirase I
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/14/Shirase_AGB5002_takamatsu.jpg/800px-Shirase_AGB5002_takamatsu.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Shirase_AGB5002_takamatsu.jpg?uselang=ja (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Shirase_AGB5002_takamatsu.jpg?uselang=ja)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG?uselang=ja (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Icebreaker_Shirase_AGB-5003_07.JPG?uselang=ja)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. September 2013, 14:31:05
Für Oktober 2013 hat HobbyBoss ein SSGN der Oscar-II-Klasse in 1/350 angekündigt. Es handelt sich offenbar um die Kursk.


http://www.hobbyboss.com/uploads/130712/5_180341_1.jpg (http://www.hobbyboss.com/uploads/130712/5_180341_1.jpg)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 04. September 2013, 09:56:21
Eine Formenneuheit und sicher nicht vergleichbar mit dem in die Jahre gekommenen Zvezda/Revell-Bausatz. HP-Models bietet ebenso eine Full-Hull-Kursk in Resin.


http://www.hp-models.com/index.php/shop/schiffe/warships-1-350/russ-nuclear-sub-project-949a-k-141-kursk-fullbody-detail (http://www.hp-models.com/index.php/shop/schiffe/warships-1-350/russ-nuclear-sub-project-949a-k-141-kursk-fullbody-detail)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. September 2013, 09:20:26
Die italienische Fregatte Carlo Bergamini der FREMM-Klasse ist jetzt bei von Gwylan Models im Maßstab 1/700 als Resinbausatz herausgekommen:
http://www.gwylanmodels.co.uk/GM700-02_info.html (http://www.gwylanmodels.co.uk/GM700-02_info.html)

Von den Fotos sieht sie sehr gut aus (abgesehen von dem sehr rauen Fockmast auf den Fotos, wohl ein Relikt von dem 3D-Drucker). Auch die Steregushchy von Gwylan Models (heute bei Kombrig erhältlich) ist sehr gut.

/edit: habe jetzt den Bausatz: er sieht nicht gut aus, sondern teilweise sehr, sehr pixelig, siehe hier:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3615:gwylan-model-italienische-fregatte-carlo-bergamini-1700&catid=447:gwylan-models (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3615:gwylan-model-italienische-fregatte-carlo-bergamini-1700&catid=447:gwylan-models)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 08. September 2013, 10:16:57
Demnächst von HobbyBoss zu erwarten:


Russische Akula-Klasse in 1/350:


http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483525 (http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483525)



Russischer Flugdeckkreuzer BAKU (Admiral Gorschkow) in 1/700:


http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483416 (http://www.glow2b.de/view.php?sku=3483416)



Hier gibts gute Fotos:


http://navsource.narod.ru/photos/02/164/index.html (http://navsource.narod.ru/photos/02/164/index.html)


Über den Preis kann man diskutieren. Die MINSK und KIEV von Trumpeter im gleichen Maßstab gibts deutlich günstiger.




 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 16. September 2013, 11:46:14
Hier gibts erste Fotos des Bausatzes der HMS Barham 1941 von Trumpeter in 1/700:


http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_700_Series/2013/0902/2489.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_700_Series/2013/0902/2489.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 16. September 2013, 12:37:36
Lars, danke für den hinweis auf die neuen Schiffe von Valdemar :P
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 17. September 2013, 20:03:11
Eine HMS Barham als Plastik-Bausatz ist wirklich ein großartiger Wurf von Trumpeter. Nach meinen Infos gabs die bisher nur in Resin.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 17. September 2013, 20:45:26
Zitat
Eine HMS Barham als Plastik-Bausatz ist wirklich ein großartiger Wurf von Trumpeter. Nach meinen Infos gabs die bisher nur in Resin.

Sabber... :klatsch:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 20. September 2013, 10:11:15
In 1:700 bringt Kombrig die Chervona Ukraina.


http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/442-chervonaukraina (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/442-chervonaukraina)


Hier gibts Daten:


http://www.marinearchiv.de/russland/Leichte_Kreuzer/Krasnyi_Krym_-_Klasse/Chervona_Ukraina_his/chervona_ukraina_his.html (http://www.marinearchiv.de/russland/Leichte_Kreuzer/Krasnyi_Krym_-_Klasse/Chervona_Ukraina_his/chervona_ukraina_his.html)


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. September 2013, 10:20:30
In 1:700 bringt Kombrig die Chervona Ukraina.

Genau, wie hier schon am 6. April 2013 geschrieben:
http://www.modellboard.net/index.php?topic=42625.msg675497#msg675497 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=42625.msg675497#msg675497)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 20. September 2013, 12:01:21
Hier gibts Fotos vom Bausatz des sowjetischen Flugdeckkreuzers BAKU von HobbyBoss in 1/700:


http://www.1999.co.jp/eng/10231943 (http://www.1999.co.jp/eng/10231943)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. September 2013, 12:22:22
Die Teile sehen gut aus - das reizt fast den Kreuzer-Aspekt zu betonen und doch mal ein Schiff der Klasse zu bauen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 20. September 2013, 12:26:00
Die Teile sehen gut aus - das reizt fast den Kreuzer-Aspekt zu betonen und doch mal ein Schiff der Klasse zu bauen.


Ein Bau ist geplant.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 21. September 2013, 22:11:15
Wahrscheinlich war das schon mal Thema, aber für mich und vielleicht auch andere ist das eine echt spannende und günstige Neuheit:

https://shop.modellmarine.de/product_info.php?products_id=2071&osCsid=qd3ia0bmhrcurcv83bjbu0app0

Allerdings habe ich noch nie was von Blue Ridge Models gebaut. Ätzteile sind da bei diesem Preis sicherlich nicht bei, oder? Und kann jemand was über die Qualität sagen?

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. September 2013, 09:17:30
Hi Jens,
den Bausatz habe ich zu Hause liegen und arbeite an einer Besprechung. Fotoätzteile und ein Holzdeck sind im Bausatz enthalten. Die Ätzteile enthalten sogar die Schilde für die 10,5 cm-Geschütze.

Die Resinteile selbst wurden ursprünglich von Classic Warships herausgebracht (die Kleinteile waren damals noch aus Weißmetall), dann von Midship Models und jetzt von Blue Ridge Models (alle Teile jetzt aus Resin).

Bis denn
Lars
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 22. September 2013, 19:43:12
Ich hab dann mal zugeschlagen.....die Emden sollte Mitte der Woche hier einlaufen.  :klatsch:
Soviel zum Thema "Bausatzstapel-reduzieren"  :pffft:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 28. September 2013, 09:57:12
Von Niko Model gibt es die italiensche Korvette CICOGNA C15 1943 in 1/350 als Neuheit in Resin.


http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-350-en/item/cicogna-c15-1943 (http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-350-en/item/cicogna-c15-1943)


In 1/200 gibt es das Modell allerdings auch schon als Kartonmodell, das möglicherweise auch als Vorlage für den Resin-Bausatz diente.


http://www.neptunia-hobbies.com/gallery.html (http://www.neptunia-hobbies.com/gallery.html)

http://www.neptunia-hobbies.com/ (http://www.neptunia-hobbies.com/)

http://www.modelshipgallery.com/gallery/misc/it/gabbiano-200-md/ (http://www.modelshipgallery.com/gallery/misc/it/gabbiano-200-md/)


Hier gibt es von der italienischen Korvette auch einen guten Plan in 1/100.


http://www.ship-model-today.de/gabbiano.htm (http://www.ship-model-today.de/gabbiano.htm)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 01. Oktober 2013, 10:16:14
Hallo, eine Schönheit ist das Schiff ja gerade nicht, aber ich denke, dass der Bausatz dennoch für den einen oder anderen Modellbauer infrage kommen könnte.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 02. Oktober 2013, 19:36:09
Hier ein erstes Foto von Rumpf, Deck und Insel der BAKU von HobbyBoss in 1/700. Preis-Leistungsverhältnis ist nicht optimal, da nur eine Wasserlinien-Option baubar ist. Für die fehlt jedoch die Wasserlinien-Platte. Das Teil für das Unterwasserschiff fehlt im Bausatz.



(http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/dscf10071w86j3a5ns.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 08. Oktober 2013, 10:15:28
Der Flugzeugträger wirkt ja als Modell tatsächlich gut. Aber dass wesentliche Teile zum Bau bei diesem Kaufpreis fehlen - da hat der Hersteller gewaltig was verbockt!


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Das Faultier am 08. Oktober 2013, 22:22:32
Mag sein, dass die Perspektive täuscht, aber auf mich macht es den Eindruck, als ob die "Sprungschanze" ziemlich schlecht getroffen ist. Auf den Originalbildern wirkt die Schanze höher und im vorderen Bereich steiler. Oder kommt da noch ein Bauteil drauf?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 09. Oktober 2013, 06:29:31
Die Baku hatte keine Sprungschanze. :2:
Auf der Back war nahezu die gesamte Bewaffnung untergebracht.
Daher wurde sie auch als Flugdeckkreuzer eingestuft und nicht als Träger. :1:
Hast Du sie vielleicht mit der Kuznetsov verwechselt? :woist:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Oktober 2013, 09:19:30
Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Baku heute eine Sprungschanze hat - als indische Vikramaditya:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/89/Vikra.jpg/800px-Vikra.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Vikra.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Vikra.jpg)

So sah sie aber als Baku aus, wie Mathias schrieb ohne Sprungschanze:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f6/Baku_DN-SC-90-05958r.jpg/800px-Baku_DN-SC-90-05958r.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Baku_DN-SC-90-05958r.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Baku_DN-SC-90-05958r.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Das Faultier am 11. Oktober 2013, 03:20:03
hoppla, sorry, ja hatte Baku gelesen und automatisch an ihren Bauzustand als Vikramadingsbums gedacht und dabei ganz vergessen dass sie ja zuvor unter sovjet/russischer Flagge unterwegs war und sich auch schon da von den anderen Kievs unterschied, nur halt nicht so massiv wie jetzt...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Oktober 2013, 10:27:03
Trumpeter bringt anscheinend in 1/350 einen britischen Monitor der Roberts-Klasse:

http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%C4%A3%D0%CD&tid=2643116791&pic_id=945abc3eb13533fa3be2ce0faad3fd1f41345b39&pn=1&see_lz=1 (http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%C4%A3%D0%CD&tid=2643116791&pic_id=945abc3eb13533fa3be2ce0faad3fd1f41345b39&pn=1&see_lz=1)

und das russische Schlachtschiff Tsessarevitch (Zessarewitsch, Цесаревич) heraus:
http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%C4%A3%D0%CD&tid=2643116791&pic_id=c2c820a4462309f7d45ff233700e0cf3d7cad665&pn=1&see_lz=1 (http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%C4%A3%D0%CD&tid=2643116791&pic_id=c2c820a4462309f7d45ff233700e0cf3d7cad665&pn=1&see_lz=1)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: control am 11. Oktober 2013, 13:54:35
Der Monitor ist ja mal interessant, vielleicht sollte ich mal wieder ein Bötchen in Erwägung ziehen  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 11. Oktober 2013, 18:24:17
Trumpeter bringt anscheinend in 1/350 einen britischen Monitor der Roberts-Klasse:

Einen Bausatz dieses Typs gibts schon von White Ensign Models als Resin-Ausführung in 1/350:


http://www.steelnavy.com/WEMRoberts.htm (http://www.steelnavy.com/WEMRoberts.htm)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. Oktober 2013, 11:56:06
Auf der gleichen Messe wurde auch ein neuer Bausatz von Pit-Road des japanischen Zerstörers Shimakaze im Maßstab 1/700 gezeigt.

http://www.freetimehobbies.com/product_images/uploaded_images/0c4939dbb6fd52664a1cbd35a918972bd407365a.jpg (http://www.freetimehobbies.com/product_images/uploaded_images/0c4939dbb6fd52664a1cbd35a918972bd407365a.jpg)

Das ist der stärkste Zerstörer, den die japanische Marine im Zweiten Weltkrieg besaß (6 x 12,7 cm, 15 x 61 cm-Torpedorohre, 40,9 kn):
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a4/Shimakaze.jpg/800px-Shimakaze.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Shimakaze.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Shimakaze.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_destroyer_Shimakaze_%281942%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_destroyer_Shimakaze_%281942%29)
http://www.combinedfleet.com/shimak_c.htm (http://www.combinedfleet.com/shimak_c.htm)
http://www.combinedfleet.com/shimak_t.htm (http://www.combinedfleet.com/shimak_t.htm)

Der Bausatz dürfte deutlich besser sein als der alte Tamiya-Bausatz.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Oktober 2013, 18:38:39
Angeblich wird Flyhawk den chinesischen Leichten Kreuzer Chongqing, ex HMS Aurora der Arethusa-Klasse im Maßstab 1/700 herausbringen!

Hier noch als Aurora:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d1/HMS_Aurora_1942_IWM_A_8158.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:HMS_Aurora_1942_IWM_A_8158.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:HMS_Aurora_1942_IWM_A_8158.jpg)

Ein paar Fotos in chinesischen Diensten:
http://big5.xinhuanet.com/gate/big5/news.xinhuanet.com/mil/2005-02/25/content_2617315.htm (http://big5.xinhuanet.com/gate/big5/news.xinhuanet.com/mil/2005-02/25/content_2617315.htm)
http://60-250-180-26.hinet-ip.hinet.net/theme/theme-72/72-index9.html (http://60-250-180-26.hinet-ip.hinet.net/theme/theme-72/72-index9.html)
/edit: sehr gut, nur sichtbar, wenn man in diesem Forum angemeldet ist:
http://www.worldnavalships.com/forums/attachment.php?attachmentid=80006&d=1276121561 (http://www.worldnavalships.com/forums/attachment.php?attachmentid=80006&d=1276121561)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Oktober 2013, 09:34:24
Bei Kombrig sind jetzt die schon länger angekündigten britischen Leichten Kreuzer HMS Glasgow und HMS Gloucester, der türkische Geschützte Kreuzer Mecidiye und der russische Geschützte Kreuzer Prut (ex Mecidiye) im Maßstab 1/700 erhältlich.

D.h. man könnte die Modelle pünktlich zu den 100. Jahrestagen nächstes Jahr bauen, z.B. die Glasgow für die Schlacht von Coronel (1.11) bzw. die Schlacht von Falkland (8.12.); die Gloucester, die Goeben und Breslau verfolgte (6.8. bis 7.8.?) - das Eintreffen der beiden deutschen Schiffe in Istanbul am 10.8. trug zum Kriegseintritt der Türkei bei, deren Kreuzer Mecidiye am 3. April 1915 bei Odessa auf eine Mine lief. Die russische Marine hob das Schiff und stellte es 1916 als Prut in Dienst (1918 wurde es von Deutschen erobert, die es an die Türkei übergaben, wo es als Mecidiye bis 1947 diente).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 18. Oktober 2013, 19:14:54
Von Alliance Modelworks sollten nächstens dicke Hafenkräne in 1:700 erscheinen. Die Bilder sehen sehr beeindruckend aus. Kein Vergleich zum Hafenkran aus dem Tamiya-Hafenset....

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=154030 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=154030)

Alex
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 18. Oktober 2013, 19:27:19
Hi Alex.
Die Kräne sehen wirklich genial aus. Das schreit doch förmlich nach einer Hafenszene in 1:700..... :klatsch:

 :winken: Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 18. Oktober 2013, 23:29:48
@ Maxim
Zitat
Auf der gleichen Messe wurde auch ein neuer Bausatz von Pit-Road des japanischen Zerstörers Shimakaze im Maßstab 1/700 gezeigt.

Sicher neu? Oder nur ein neuer Aufguss des alten Tamiya-Kits?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Oktober 2013, 12:55:21
Es soll ein Bausatz von Pit-Road sein - und das schließt eine Wiederauflage von Tamiya mit neuer Packung eigentlich schon aus.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 19. Oktober 2013, 13:06:51
Naja, wenn PitRoad mit Trumpeter u Dragon kooperiert, warum nicht auch mit Tamiya? So genau kenn ich mich in der modellbautechnischen "Vielweiberei" nicht aus.  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Oktober 2013, 13:16:48
Weil sie Konkurrenten sind ;) Es gibt zahlreiche parallel entwickelte Bausätze von Pit-Road und dem Waterline-Konsortium (Tamiya, Hasegawa, Aoshima). Pit-Road arbeitet schon länger daran alle Zerstörer-Klassen des Waterline-Konsortiums zu "ersetzen".
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 19. Oktober 2013, 21:39:12
Zitat
Weil sie Konkurrenten sind  Es gibt zahlreiche parallel entwickelte Bausätze von Pit-Road und dem Waterline-Konsortium (Tamiya, Hasegawa, Aoshima)
Wie gesagt, in dem "Wer-mit-wem" der Hersteller stecke ich nicht so drin.
Hauptsache es kommt nicht so etwas dabei heraus:
(http://acimg.auctivacommerce.com/imgdata/0/2/8/6/1/6/webimg/6425507.jpg)
Quelle: Hobby-Space.com
Zugegeben, da lag es am Maßstab und 2 anderen Herstellern. Aber Fauxpas bleibt Fauxpas.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Oktober 2013, 16:06:30
Was meinst Du mit "zwei anderen Herstellern" bei der Antilope von CyberHobby/Dragon? Das Teil ist leider wirklich übler Murks - eine Mischung aus alten Teilen, 1/700 und 1/600...!?  :5:

Hier gibt es Fotos von zwei der neuen FlyHawk-Spritzguss-Bausätze in 1/700:

Deutscher Schlachtkreuzer Derfflinger:
http://tieba.baidu.com/p/2660395992?lp=5028&is_bakan=0&mo_device=1 (http://tieba.baidu.com/p/2660395992?lp=5028&is_bakan=0&mo_device=1)

Chinesischer Leichter Kreuzer  Chongqing, ex HMS Aurora:
http://tieba.baidu.com/p/2660160603?lp=5028&is_bakan=0&mo_device=1 (http://tieba.baidu.com/p/2660160603?lp=5028&is_bakan=0&mo_device=1)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 20. Oktober 2013, 19:12:45
Na einerseits CyberHobby/Dragon und andererseits Airfix, von denen das Original stammt und die diesen Murks zugelassen haben. Die müssen ja irgendwie zusammengearbeitet haben. Oder hat CyberHobby/Dragon einfach nur abgekupfert?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Oktober 2013, 08:59:29
Ich habe nicht gehört, dass Dragon bei Airfix abgekupfert hätte - sondern dass sie einfach nur übel Mist gebaut haben.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 21. Oktober 2013, 15:48:54
Aber wie bitte kommt dann Dragon/CH auf diesen merkwürdigen Maßstab, der nie und nimmer 1/700 ist?!? Von der Größe her sieht's aus wie ein aufgemotzter Airfix-Kit.  :5:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Oktober 2013, 09:34:32
Und von Skytrex (scheint abgewickelt zu werden :( ) und Wave Line gibt es die Amazon-Klasse (Typ 21) auch nicht mehr. Um so übler, dass Dragon nicht einmal in der Lage war, den Maßstab korrekt zu treffen.

Orange Hobby hat in 1/700 einen Bausatz der amerikanischen Landungsschiffe der Whidbey-Island-Klasse angekündigt.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e7/USS_Rushmore_%28LSD-47%29.jpg/800px-USS_Rushmore_%28LSD-47%29.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Rushmore_%28LSD-47%29.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Rushmore_%28LSD-47%29.jpg)

http://cdn2.bigcommerce.com/server2100/1vgnyz0v/products/18901/images/20010/whidbey_island__81852.1382369352.1280.1280.jpg (http://cdn2.bigcommerce.com/server2100/1vgnyz0v/products/18901/images/20010/whidbey_island__81852.1382369352.1280.1280.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 27. Oktober 2013, 09:56:34
Für die HMS Belfast von Trumpeter in 1:350 gibt es von WEM einen Fotoätzteile-Set.


https://www.whiteensignmodels.com/p/WEM+1350+HMS+Belfast+PE+PE+35172/19282/#.UmzVBl2mZA0 (https://www.whiteensignmodels.com/p/WEM+1350+HMS+Belfast+PE+PE+35172/19282/#.UmzVBl2mZA0)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 27. Oktober 2013, 10:04:26
Und von Skytrex (scheint abgewickelt zu werden :( ) ...

Wurde ... die Sachen werden unter neuer Flagge wieder erscheinen, sagt man. Skytrex selber wird nach der Konsolidierungsphase wohl einen Resteverkauf machen, Beobachtung der Seite lohnt sich eventuell.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 27. Oktober 2013, 23:55:19
Hallo,
hier gibts bald die "Normandie" in 1/700:

http://www.admiraltymodelworks.com/admiral/component/virtuemart/1-700th-scale-resin-kit-s/ss-normandie-1935-2013-10-26-detail.html?Itemid=0 (http://www.admiraltymodelworks.com/admiral/component/virtuemart/1-700th-scale-resin-kit-s/ss-normandie-1935-2013-10-26-detail.html?Itemid=0)

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: rabapla am 28. Oktober 2013, 13:05:37
schon bekannt?

http://www.1999.co.jp/eng/10245971 (http://www.1999.co.jp/eng/10245971)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 28. Oktober 2013, 17:52:57
@Gemini: SABBER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber der Preis......da muss ´ne alte Frau lange für Stricken, bzw. ein armer Bauingenieur lange für planen.....

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 28. Oktober 2013, 22:51:40
Na ja, ein "brose" Mitarbeiter hat es da ein bisschen besser  :D
Der Preis ist offenbar auch nur für die Wasserlinienoption, für die Full Hull Variante mußt Du noch mal 25$ drauflegen, jedenfalls hier:
http://www.freetimehobbies.com/1-700-admiralty-modelworks-ss-normandie-1935/ (http://www.freetimehobbies.com/1-700-admiralty-modelworks-ss-normandie-1935/)
Ich werde mir das Teil jedenfalls nicht entgehen lassen.....
Hier werden auch Bilder von einer "SMS Derfflinger" in 1/700 vorgestellt, allerdings weiß ich nicht von welchem Hersteller, das geht daraus nicht hervor.
Masterbox plant wohl ""...to produce models of all the ships from both the English and German fleets, which took part in the Battle of Jutland...." in 1/700.
Da bin ich ja mal gespannt, da haben die sich ja einiges vorgenommen. Anfangen werden sie wohl mit den vier Schiffen der "SMS König" Klasse und der Dreadnought, wobei die ja meines Wissens nicht an der Skagerrak-Schlacht teilgenommen hat. Außerdem haben die noch ein sovjetisches G-5 Torpedoboot "in Progress". http://www.mbltd.info/proces.htm (http://www.mbltd.info/proces.htm)

 :winken: Michael

Noch ein Nachtrag, gerade entdeckt: eine "Königsberg" in 1/350 von WEM für schlappe 250 Pounds! :meld: :meld:
https://www.whiteensignmodels.com/n/OCTOBER+2013+NEWS/42/#.Um9f0hBrnYM (https://www.whiteensignmodels.com/n/OCTOBER+2013+NEWS/42/#.Um9f0hBrnYM)

 :winken:

 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Oktober 2013, 20:30:51
@ Michael:
die Derfflinger dürfte die von FlyHawk sein, die ich oben schon mal verlinkt hatte.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Balu83 am 29. Oktober 2013, 20:35:15
http://www.henimo.de/Plastikmodellbau-Zubehoer/Neuheiten/Neuheiten-Revell/Revell-132-Set-SMS-Dresden-SMS-Emden::147247.html (http://www.henimo.de/Plastikmodellbau-Zubehoer/Neuheiten/Neuheiten-Revell/Revell-132-Set-SMS-Dresden-SMS-Emden::147247.html)

Könnten sich darunter die Bausätze der Dresden und Emden befinden ??? Ist das einzigste was mir dazu einfällt auch wenn der Maßstab nicht passen würde  ?(

 :winken:
balu
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Oktober 2013, 21:10:22
1/32?! Wohl eher 1/350...

Anscheinend bringt Samek jetzt auch die HMS Exeter im Zustand von 1942 raus.
http://www.freetimehobbies.com/1-700-samek-resin-models-british-heavy-cruiser-hms-exeter-1942/ (http://www.freetimehobbies.com/1-700-samek-resin-models-british-heavy-cruiser-hms-exeter-1942/)

Und von HP Models sollen kommen:
Kleine Kreuzer SMS Nymphe, Thetis, Ariadne, Amazone, Medusa, Frauenlob, Magdeburg, Breslau, Straßburg, Stralsund
Schlachtschiff HMS Royal Sovereign
Träger HMS Unicorn
Französisches Schlachtschiff Paris
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. November 2013, 10:51:51
Anscheinend bringt Samek jetzt auch die HMS Exeter im Zustand von 1942 raus.

Auf die Samek-Version der HMS Exeter im Bauzustand von 1942 bin ich erwartungsvoll gespannt, zumal die Version von Niko Model mit etlichen Fehlern behaftet war.

http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2822:niko-model-hms-exeter-1942-1700&catid=49:nik (http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2822:niko-model-hms-exeter-1942-1700&catid=49:nik)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 01. November 2013, 13:44:38
Hallo,

ich habe schon viel über die Exeter gelesen und Resinbausätze sind auch nicht so mein Ding. Aber wie verkauft sich denn ein Bausatz mit solchen merkwürdigen Fehlschlägen in der Konstruktion? Ob der neue Bausatz da besser ist?


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Der Lingener am 02. November 2013, 00:58:56
Wenn man U-Boote zu den Schiffen zählt, dann dürfte dies hier interessant sein:
http://www.plastik-modellbau.org/blog/testshots-vorgestellt-u-boot-typ-ixc-von-revell-im-masstab-172/2013/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/testshots-vorgestellt-u-boot-typ-ixc-von-revell-im-masstab-172/2013/)

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 02. November 2013, 07:42:56
Wenn man U-Boote zu den Schiffen zählt, [...]

U-Boote gehören zu den Blechbüchsen, da hast Du recht. Aber ein Schiff... dazu müssten sie aus Holz sein und Segel haben  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 02. November 2013, 10:31:24

Wenn man U-Boote zu den Schiffen zählt, [...]

Heißt es U-Boot oder U-Schiff? X( :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 12. November 2013, 18:40:50
...mal was Außergewöhnliches von AFV club in 1:35

http://armorama.com/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=214478&page=1 (http://armorama.com/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=214478&page=1)

Damit dürfte einer entspr. Ausstattung eines Italeri S-100 nichts mehr im Wege stehen, seit die Cammett-Minen vom Markt sind und die Minen von Schatton vom Typ her überhaupt nicht zu einem S-100 passen!

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 13. November 2013, 10:40:43
...noch ein paar Details zur Mine:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=614385505273639&set=pb.236926266352900.-2207520000.1384335190.&type=3&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=614385505273639&set=pb.236926266352900.-2207520000.1384335190.&type=3&theater)

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 15. November 2013, 14:48:24
Zwar keine komplette Neuheit, aber Revell hat soeben in seinem neuen Sondernewsletter die U-Boot Klasse 212 A in 1:144 als Wiederauflage fürs Frühjahr 2014 angekündigt.
Gott sei dank. Da warte ich schon ewig drauf.
Bekomme regelmäßig Hass-Attacken, wenn ich sehe, für wieviel Geld der Bausatz der ja auch noch nicht so alt ist, bei ebay von Händlern angeboten wird.


Dazu kommt noch ein Set bestehend aus SMS Dresden und SMS Emden in 1:350 als Wiederauflage. (Zwar nix für mich, aber für einige bestimmt von Interesse)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. November 2013, 10:38:43
Vom Passat-Verlag ist ein Typ XXIII-U-Boot im Maßstab 1/250 als Kartonmodell erschienen:

http://www.passat-verlag.de/detail.php?id=36 (http://www.passat-verlag.de/detail.php?id=36)

Es ist ein Bau einer Kriegsmarine- und Bundesmarine-Version (Klasse 240, Hai oder Hecht) möglich.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. November 2013, 09:36:50
Anscheinend hat der Hersteller RMS Neptun die Nachfolge von JB Models angetreten??
http://www.warshipreplika.com/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=20&id=47&Itemid=91&lang=Eng (http://www.warshipreplika.com/index.php?option=com_content&task=category&sectionid=20&id=47&Itemid=91&lang=Eng)

Es gibt auf jeden Fall diese Neuheit im Maßstab 1/700:
der britische Wasserflugzeugträger HMS Engadine

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e2/HMS_Engadine.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:HMS_Engadine.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:HMS_Engadine.jpg)

https://www.whiteensignmodels.com/product-search/RMS+Neptun/1/ (https://www.whiteensignmodels.com/product-search/RMS+Neptun/1/)

Von Valdemar kommt die Bremer Kogge im 25 mm-Figurenmaßstab
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/12/Bremen_Hansekogge_RolandvonBremen.JPG/640px-Bremen_Hansekogge_RolandvonBremen.JPG)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bremen_Hansekogge_RolandvonBremen.JPG (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bremen_Hansekogge_RolandvonBremen.JPG)

Hier weitere Produkte:
http://www.medievalmodelships.com/#!products/cjg9 (http://www.medievalmodelships.com/#!products/cjg9)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 24. November 2013, 23:49:35
Als neue Bausätze gibt es:

Hobby Boss: Oskar II in 1/350
http://www.hobbyboss.com/a/en/product/ship/1_350/2013/1010/1051.html (http://www.hobbyboss.com/a/en/product/ship/1_350/2013/1010/1051.html)

und

Trumpeter: Destroyer Typ 45 1/350
http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2013/0930/2508.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/product/ship/1_350_Series/2013/0930/2508.html)

gabs zwar schon von anderen Herstellern.... :1:

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. November 2013, 09:51:43
Bronco Models kündigt in 1/350 einen Bausatz der neuen chinesischen Lenkwaffenzerstörer des Typs 052D an:

http://www.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=15691 (http://www.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=15691)


Siehe fürs Vorbild auch hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Type_052D_destroyer (http://en.wikipedia.org/wiki/Type_052D_destroyer)
http://www.wantchinatimes.com/news-subclass-cnt.aspx?id=20130911000107&cid=1101 (http://www.wantchinatimes.com/news-subclass-cnt.aspx?id=20130911000107&cid=1101)
http://chinesemilitaryreview.blogspot.de/2013/08/chinese-type-052d-guided-missile.html (http://chinesemilitaryreview.blogspot.de/2013/08/chinese-type-052d-guided-missile.html)

Die Klasse gibt es meines Wissens noch von keinem anderen Hersteller und auch nicht in einem anderen Maßstab.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Dezember 2013, 10:58:48
Niko Models hat einen 1/350-Bausatz eines YMS-Minensuchers angekündigt:

http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-350-en/item/yms-419-1945 (http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-350-en/item/yms-419-1945)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ec/Yms324.png)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Yms324.png (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Yms324.png)

Das berühmteste Schiff der Klasse dürfte das Forschungsschiff Calypso von Cousteau sein..
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ee/La_calypso%2C_vue_d%27ensemble.JPG/800px-La_calypso%2C_vue_d%27ensemble.JPG)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:La_calypso,_vue_d%27ensemble.JPG (http://en.wikipedia.org/wiki/File:La_calypso,_vue_d%27ensemble.JPG)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 09. Dezember 2013, 14:02:21
Freut zumindest mich - Airfix kündigt Wiederauflagen der R.M.S. Queen Elizabeth und der R.M.S. Mauretania (beide 1/600) an ... http://www.airfix.com/advent-calendar/ (http://www.airfix.com/advent-calendar/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 11. Dezember 2013, 10:14:08
Hier präsentiert Trumpeter Fotos des Bausatzes der HMS Warspite 1942 in 1:700:


http://www.trumpeter-china.com/a/gb2312/product/ship/1_700_xilie/2013/1205/2555.html (http://www.trumpeter-china.com/a/gb2312/product/ship/1_700_xilie/2013/1205/2555.html)


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Dezember 2013, 16:52:08
Es kommt ein weiterer 1/200-Bausatz, wie eventuell schon einige gelesen haben:

HMS Hood von Trumpeter

Anscheinend gibt es genügend Kunden für solche Bausätze, die wirklich viel Platz zu Hause haben - auch wenn 1/200 natürlich platzsparend im Vergleich zu 1/100 ist...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Basteln_4_Life am 11. Dezember 2013, 18:25:15
auch wenn 1/100 natürlich platzsparend im Vergleich zu 1/100 ist...
Da geb ich dir voll Recht! ( ?( ?( ?()
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Stier am 13. Dezember 2013, 20:42:36
Hallo Maxim,
der war gut :7: :7: :7: :7: :7: :7: :7: :7:  :6:

 :winken:
Patrick
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 14. Dezember 2013, 10:22:33
Combrig Models/U-Boat Laboratorium bringen einen Resin-Bausatz des türkischen Unterseebootes Abdulchamid 1886 in 1/350:


http://combrig-models.com/index.php/products/1350/27-turkish-navy/472-hamid1886-350 (http://combrig-models.com/index.php/products/1350/27-turkish-navy/472-hamid1886-350)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c8/Nordenfelt_submarine_Abd%C3%BClhamid.jpg (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c8/Nordenfelt_submarine_Abd%C3%BClhamid.jpg)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 15. Dezember 2013, 16:14:23
In der Tat ein außergewöhnliches U-Boot. Ich schätze 1886 war das aber sicher nicht voll tauchfähig gewesen.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LVT am 16. Dezember 2013, 15:27:44
Trumpeter bringt zwei ganz feine Sachen in 1:350 mit vielen PEs:

Tsesarevitch russian battleship:
(http://i.imgur.com/qLwM94U.jpg)

HMS Roberts british monitor:
(http://i.imgur.com/BSGgCIr.jpg)

Beides Must-haves für mich! Hoffentlich nimmt sich Pontos der Beiden noch an.

Beide Bilder von imgur.com, gefunden bei shipmodels.info
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 16. Dezember 2013, 16:03:56
Ich schätze 1886 war das aber sicher nicht voll tauchfähig gewesen.

Schon ... wenn auch nur ein paar Minuten. Das Boot hatte noch andere Macken, wurde relativ schnell als reiner Versuchsträger und propagandistischer Papiertiger "umgewidmet".
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Dezember 2013, 14:14:01
Orange Hobby bringt anscheinend im im Maßstab 1/700 die britische Fregatte Cumberland (Typ 22, Batch 3) heraus:
http://item.taobao.com/item.htm?spm=a1z10.1.w4004-2637214804.2.ySrjFE&id=36545770747 (http://item.taobao.com/item.htm?spm=a1z10.1.w4004-2637214804.2.ySrjFE&id=36545770747)

(http://www.modellmarine.de/images/albums/typ22b3-ply/typ22b3-ply23.jpg)
Quelle (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2824:britische-fregatten-der-cornwall-klasse-typ-22-batch-3&catid=271:aktive-schiffe)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. Dezember 2013, 11:47:10
Airfix (http://www.airfix.com/shop/new-for-2014/ships/) hat folgende Modelle für 2014 angekündigt:

RMS Mauretania, 1/600 (alte Form)

RMS Queen Elizabeth, 1/600 (alte Form)

Diese Neuheiten hat Bernd hier (http://www.modellboard.net/index.php?topic=42625.msg716233#msg716233) schon erwähnt, aber nicht diese hier:

Mary Rose (1/400) (neue Form)!!
http://www.airfix.com/shop/new-for-2014/ships/a55114-mary-rose-starter-set-1400/ (http://www.airfix.com/shop/new-for-2014/ships/a55114-mary-rose-starter-set-1400/)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5d/AnthonyRoll-2_Mary_Rose.jpg/800px-AnthonyRoll-2_Mary_Rose.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:AnthonyRoll-2_Mary_Rose.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:AnthonyRoll-2_Mary_Rose.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 18. Dezember 2013, 13:12:48
Naja, Lars ... die Rosemarie ist ja heute erst bekanntgeworden! Ich bin ein wenig enttäuscht, in 1/350 wäre sie mir sympathischer und als "echtes Modell" (so in 1/150 oder so) noch mehr.

Übrigens kommen für die maritime Fraktion noch zwei Modelle mehr - das uralte Set "LCM & ShermanTank" wird in 1/76 wieder aufgelegt, in 1/72 soll als Formneuheit (wenn das mal kein Heller-Formtausch ist) ein Higgins-Boat LCVP kommen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 18. Dezember 2013, 13:21:13
Formentausch? Hoffentlich nicht, wenn da "new tooling" steht!

Alex
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 20. Dezember 2013, 18:17:07
1/700 von PitRoad:

IJN Inazuma (Zerstörer):

http://www.hlj.com/product/PITSPW-24/Nav (http://www.hlj.com/product/PITSPW-24/Nav)

IJN Murakumo (Zerstörer):

http://www.hlj.com/product/PITSPW-25/Nav (http://www.hlj.com/product/PITSPW-25/Nav)

IJN Ashizuri (Tanker)

http://www.hlj.com/product/PITW-153/Nav (http://www.hlj.com/product/PITW-153/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bernd B. am 20. Dezember 2013, 20:42:52
Formentausch? Hoffentlich nicht, wenn da "new tooling" steht!

New Tooling gilt sowohl für den Jeep wie für das Higgins Boat ... beide vorher bei Heller im Angebot. Ich bin daher etwas skeptisch, sorry.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 20. Dezember 2013, 21:05:18
Beim Higgins glaube ich das eigentlich nicht, weil die Grafik auf der Airfix-Seite (CAD-Renderings) sieht besser aus, als der Heller-Bausatz (meinst Du den hier? (http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/Airfix/Airfix_LCVP/Airfix_LCVP.html)). Man beachte zB den Rettungsring innen, oder das "Guckloch" als separates Teil in der Rampe...

Alex

Nachtrag: Airfix gibt beim neuen (?) Bausatz 47 Teile an, beim Heller sind es schon mehr, wenn man sogar den Giessast mit den Hindernissen weglässt...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 21. Dezember 2013, 07:09:18
Schade, dass die Mary Rose in 1/400 und nicht in 1/350 erscheint. Dann würde sie sehr gut zu den neuen kits von Zvezda passen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Dezember 2013, 22:58:03
NNT hat folgende Bausätze im Maßstab 1/700 wieder aufgelegt:

deutsche Schlachtkreuzer Goeben/Moltke
österreichisch-ungarische Schlachtschiffe Erzherzog Ferdinand/Zrinyi
deutscher Schlachtkreuzer Mackensen
deutscher Hilfskreuzer Kormoran
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: wall E am 25. Dezember 2013, 13:25:46
Mojin Mojin und frohes Fest! ... Sind eigendlich auch neue Segler in vernünftiger Größe in Sicht .... oder wird die Black Pearl noch ein paar mal als Piratenschiff o.ä. von anderen Herstellern auf See geschickt!?

MIKE
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 25. Dezember 2013, 13:57:29
Mike,

Heller hat die Schebecke im Maßstab 1/50 wiederaufgelegt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: wall E am 25. Dezember 2013, 18:11:06
Jou, Danke!

Also auch nicht wirklich neu ....!?  Aber besser als nix!

Mal schauen ob wir evtl. doch noch überrascht werden ..................... :pffft:

MIKE  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 29. Dezember 2013, 09:27:52
Begrüßenswert sind die Wiederauflagen von NNT in 1:700.  Insbesondere Goeben/Moltke und die Mackensen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Dezember 2013, 16:24:00
Hier sind "Lebenszeichen" von dem schon länger angekündigten russischen Schlachtschiff Marat (ex Petropawlowsk) in 1/350 von Zvezda:

http://images.vfl.ru/ii/1388344786/a805475e/3865294.jpg (http://images.vfl.ru/ii/1388344786/a805475e/3865294.jpg)
http://images.vfl.ru/ii/1388344786/563d6675/3865293.jpg (http://images.vfl.ru/ii/1388344786/563d6675/3865293.jpg)
http://scalemodels.ru/modules/forum/viewtopic_t_3276_start_1180.html (http://scalemodels.ru/modules/forum/viewtopic_t_3276_start_1180.html)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0e/Marat1939.jpg/800px-Marat1939.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Marat1939.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Marat1939.jpg)

Mehr Fotos des Originals:
http://navsource.narod.ru/photos/01/035/index.html (http://navsource.narod.ru/photos/01/035/index.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 01. Januar 2014, 20:59:00
Von Revell gibts das U 212 A in 1:144 als Wiederauflage. Toll! Wollte ich schon immer mal haben.


http://www.modellbau-universe.de/produkt;u-boot-klasse-212-a-revell;re~05019;77;1;1;1.htm (http://www.modellbau-universe.de/produkt;u-boot-klasse-212-a-revell;re~05019;77;1;1;1.htm)


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 07. Januar 2014, 10:35:26
Erste Fotos der Bausatzteile der SMS Viribus Unitis von Combrig Models in 1/350 gibts auf scalemodels.ru:


http://scalemodels.ru/modules/forum/viewtopic_p_952487.html#952487 (http://scalemodels.ru/modules/forum/viewtopic_p_952487.html#952487)

http://scalemodels.ru/images/2013/12/1387058192_01-13-rrrrjosrrrss.jpg (http://scalemodels.ru/images/2013/12/1387058192_01-13-rrrrjosrrrss.jpg)


Ein Mangel bei den Kombrig-Bausätzen sind immer die relativ schlechten Fotoätzeile. Hier bieten Hersteller wie beispielsweise Niko Model bedeutend bessere Qualität!


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Januar 2014, 08:50:13
Die neuen Kataloge von Trumpeter und HobbyBoss sind da:
http://tieba.baidu.com/p/2804557302 (http://tieba.baidu.com/p/2804557302)
http://tieba.baidu.com/p/2804569608 (http://tieba.baidu.com/p/2804569608)

Neuheiten sind u.a.

Trumpeter:

1/700:
CH-46
Ro.43
Re 2002
MV-22 Osprey
AH-1W Cobra
AV-8B+ Harrier
CH-53E Super Stallion
Yak-38 Forger
Z-8 (französische Lizenzvariante der Super Frelon)


1/350:
HMS Monmouth (Typ 23)
USS Indianapolis (1944), CA-44
HMS Dreadnought, 1918
HMS Zulu 1941
HMS Roberts
Schlachtschiff Tsesarevich, 1917
Schlachtschiff Tsesarevich, 1904
USS New York, BB-34
USS Texas, BB-35
HMS Abercrombie


1/200:
USS Iowa BB-61
Typ 051C Zerstörer
HMS Hood
Sugashima-Klasse Minensucher


HobbyBoss:

1/350
Typ 31 (chinesisches Golf-Klasse U-Boot)

1/700
USS Iwo Jima, LHD-7

1/1250
USS New York, LPD-21


Merit:
http://tieba.baidu.com/p/2804573205 (http://tieba.baidu.com/p/2804573205)

1/48:
PT-596
PT-109

1/72:
Osa-Klasse
Typ 21 (chinesische Osa)


Für 1/350 einiges dabei, für 1/700 ein paar interessante Flieger, aber sonst habe ich gerade nichts gesehen...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 09. Januar 2014, 09:00:21
Die neuen 1:700-Flieger sind schon einmal gut, um eine Wasp-Klasse zünftig aufzurüsten. Bei den Marinefliegern sind die Intruder in 1:72 interessant (natürlich gerade jetzt, wo ich eine von Fujimi bestellt habe...)

Alex
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Basteln_4_Life am 09. Januar 2014, 09:09:05
Gehört zwar nicht in den Schiffsbereich, aber trotzdem: Na toll, jetzt gibts noch MEHR T-62-Varianten in 1/35 von Trumpeter.  :D Die Qual der Wahl wird immer schlimmer.  ;(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hajo L. am 09. Januar 2014, 09:55:43
Oh je, damit (Hubschrauber-Sets in 1:700) entfällt im Prinzip das letzte Argument, den Bau einer WASP-Klasse noch vor mir her zu schieben... ;)


HAJO
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Juliett Romeo am 09. Januar 2014, 10:04:14
Zitat
Merit:
http://tieba.baidu.com/p/2804573205 (http://tieba.baidu.com/p/2804573205)
1/48:
PT-596
PT-109

Darauf bin ich mal gespannt. Bei dem ollen PT-Boot von Revell müsste man wohl viel Arbeit (und Zurüstteile) investieren für ein brauchbares Ergebnis, und das von Italeri in 1/35 ist mir schlicht zu groß.

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 10. Januar 2014, 10:00:21
Ein Mangel bei den Kombrig-Bausätzen sind immer die relativ schlechten Fotoätzeile. Hier bieten Hersteller wie beispielsweise Niko Model bedeutend bessere Qualität!


Kombrig versäumt hier immer wieder vollwertige und in allen Punkten hochwertige Bausätze anzubieten. Die Ausführung und Qualität der Resinteile steht hier außer Frage!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Januar 2014, 08:14:29
Nach der Cumberland (Typ 22 Batch 3) gibt es von Orange Hobby für den Maßstab 1/700 gleich eine weitere interessante Ankündigung:

HMS Victorious im Zustand von 1966
http://tieba.baidu.com/p/2815547069 (http://tieba.baidu.com/p/2815547069)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4b/HMS_Victorious_%28R38%29_aerial_c1959.jpeg/800px-HMS_Victorious_%28R38%29_aerial_c1959.jpeg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Victorious_%28R38%29_aerial_c1959.jpeg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Victorious_%28R38%29_aerial_c1959.jpeg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 16. Januar 2014, 11:48:28
Niko Model bringt die IJN Kamoi 1942 in 1/700:


http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-700-en/item/kamoi (http://www.nikomodel.pl/index.php/en/resin-kits/ships-en/scale-1-700-en/item/kamoi)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 16. Januar 2014, 11:50:09
Hier gibts eine Seite mit Links zu Videos sowie Zeichnungen zur HMS Victorious von Orange Hobby:


http://www.shipbucket.com/forums/viewtopic.php?f=12&t=1745&start=460 (http://www.shipbucket.com/forums/viewtopic.php?f=12&t=1745&start=460)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. Januar 2014, 14:51:07
SNN-Modellbau  bringt einen Drockendock im Maßstab 1/350 heraus:

(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t1/1535447_530794140354087_1376834635_n.jpg)

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.530794077020760.1073741834.408768859223283&type=1 (https://www.facebook.com/media/set/?set=a.530794077020760.1073741834.408768859223283&type=1)

Der Dock ist modular aufgebaut, d.h. er kann an die Größe des Modells angepasst werden.

(Hoffe, die Links funktionieren, ich bin nicht auf Facebook und habe davon keine Ahnung)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 19. Januar 2014, 10:26:16
Ist schon das Mastermodell der Niko-Kamoi von überragender Bauqualität, Jeff Lin liefert einen meisterhaften Scratch-Bau der Kamoi in 1/700. Ein Modell zum Niederknien.


http://www.modelshipgallery.com/gallery/cv/ijn/kamoi-700-jl/jl-index.html (http://www.modelshipgallery.com/gallery/cv/ijn/kamoi-700-jl/jl-index.html)

http://blog.roodo.com/duroyal420/archives/4607581.html (http://blog.roodo.com/duroyal420/archives/4607581.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Januar 2014, 19:49:16
Yumemato hat das italienische Schlachtschiff Re Umberto im Maßstab 1/700 herausgebracht:
http://www.h3.dion.ne.jp/~yumematu/re%20umberto.htm (http://www.h3.dion.ne.jp/~yumematu/re%20umberto.htm)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f1/Italian_battleship_Sardegna_starboard_view.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Italian_battleship_Sardegna_starboard_view.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Italian_battleship_Sardegna_starboard_view.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 22. Januar 2014, 08:51:55
Zitat
Yumemato hat das italienische Schlachtschiff Re Umberto im Maßstab 1/700 herausgebracht


Die Bausätze von Yumemato sind qualitativ nicht besonders empfehlenswert.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Januar 2014, 09:08:55
Ja (siehe z.B. hier (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2295:yumematu-franzoesischer-panzerkreuzer-dupuy-de-lome-1700&catid=323)), aber in Bezug auf die Vorbilder ist in der Regel die einzige Alternative ein kompletter Eigenbau...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: anj4de am 22. Januar 2014, 10:35:52
Hi

Hat irgend jemand was von der letztes Jahr angekündigten SCB-125 Essex Klasse in 1/350 gehört? Gallery wollte die wohl bringen. Aber seit längerem herrscht Funkstille...

Ich bin ja in 2 Wochen auf der Messe...mal sehen ob's da was neues gibt.

Gruss
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: StiftRoyal am 23. Januar 2014, 20:32:08
SNN-Modellbau  bringt einen Drockendock im Maßstab 1/350 heraus:

Was ich manchmal nicht verstehe, so ein schnurgerades, mit kaum Details versehenes Modell kann doch fast ein Kleinkind im Bastelunterricht erstellen.

Wenn ich dann von unseren Fähigkeiten ausgehe, ein wenig Sheet, ein Geodreieck, Stift, Papierschneider und schon gehts los. Da braucht man doch nicht sündhaft viel Geld für so einen Resin- bzw. Plasteklumpen ausgeben...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 23. Januar 2014, 22:25:17
AFV club wird demnächst ein 4er-Set von dt. ECM-Ankertauminen in 1:35 auf den Markt bringen. Als Zubehör natürlich sehr willkommen, aber von dem Hersteller auch imho wundersam. Gibt es schon irgendwelche Gerüchte, ob dann dazu noch etwas Maritimes von AFV club kommen soll zum Transport derselben? Ich glaube ja nicht, dass die nur als Ladegut für z.B. den L4500 dienen sollen...

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 24. Januar 2014, 10:03:55
Hier gibts Fotos des neuen Bausatzes der SMS Derfflinger von FlyHawk in 1:700:


http://my.poco.cn/lastphoto_v2-htx-id-3813384-user_id-174353646-p-0.xhtml (http://my.poco.cn/lastphoto_v2-htx-id-3813384-user_id-174353646-p-0.xhtml)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 28. Januar 2014, 17:55:59
Auf den ersten Blick sehen die Spritzlinge gut aus. Flyhawkmodel liefert mit diesem Bausatz zwar ein Rundum-Sorglos-Paket, aber die Plastikversion der SMS Derfflinger wird sich gusstechnisch an jenem von Kombrig in 1/700 messen lassen müssen.

http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3438:kombrig-deutscher-schlachtkreuzer-derfflinger-1700&catid=37:kom (http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3438:kombrig-deutscher-schlachtkreuzer-derfflinger-1700&catid=37:kom)


:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Februar 2014, 08:27:28
Hier der erste Teil des Berichts aus Nürnberg:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3760:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014&catid=185 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3760:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014&catid=185)

Das ist der erste von drei Teilen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 03. Februar 2014, 21:16:05
An sich nichts Weltbewegendes an Einheiten moderner Marinen insgesamt. Die USS Gyatt DDG-1 gabs schon im kleinen Sammlermaßstab 1/1250 von Navis Modellbau.


http://www.miniship.eu/index.cfm?contentid=1467&shopAction=showProductDetails&id=1397 (http://www.miniship.eu/index.cfm?contentid=1467&shopAction=showProductDetails&id=1397)


Aber immerhin interessant in 1/350.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 04. Februar 2014, 23:32:14
Aber wenigstens mal wieder ein kalter Krieger im vernünftigen Maßstab  :P
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Februar 2014, 08:03:00
Hier Teil 2:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3762:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014-teil-2&catid=185 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3762:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014-teil-2&catid=185)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 05. Februar 2014, 10:04:03
Leider sind wie jedes Jahr auch wieder viele Wiederauflagen dabei. Und mit dem Maßstab 1:200 kann sich nicht jeder Schiffsmodellbauer anfreunden.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LoHo am 05. Februar 2014, 10:07:51
Jau, das ist mir auch aufgefallen. Wer soll denn diese ganzen Riesenpötte bauen und wohin soll man sie hinterher stellen? Ich weiß nicht, irgendwie fehlt mir da der Zugang. Demnächst kommt vermutlich noch eine Yamato in 1:72 oder so.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Februar 2014, 10:22:15
Wahrscheinlich merkt man daran, dass der durchschnittliche Modellbauer älter wird: schlechtere Augen (deshalb größerer Maßstab) und mehr Geld (so, dass sie sich die teureren Bausätze in den größeren Maßstäben auch leisten können)...

Ein Bericht über die Kleinserienhersteller ist noch in Arbeit - da gibt es meiner Meinung nach die eigentlich interessanten Neuheiten, was daran liegt, dass es keine interessanten Neuheiten abgesehen von ein paar Fliegern/Hubschraubern im Maßstab 1/700 von den Großserienherstellern gibt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 05. Februar 2014, 10:31:33
Ich persönlich stehe ja auch mehr auf größere Pötte. Problematisch wird bei 1:200 im Vergleich zu 1:350 nur der Preis für die Zurüstsätze.  :rolleyes:
Wenn ich mir als Vergleich der Bismarck einmal anschaue, was ich da für einen komplett-Satz von Lionroar, Pontos oder Mk1 in 1:350 hinlegen muss, dann ist das für mich gerade noch ok.
Aber bei 1:200 z.B. gibt es von Eduard jetzt den wievielten Zurüstsatz dazu? Glaube der 8. ist gerade raus gekommen. Weitere folgen...
Und jeder einzelne kostet schon nicht gerade wenig. Und besonders in großen Maßstäben lässt sich ja schön viel detailieren und aufwerten.  :pffft: :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Februar 2014, 17:12:51
Klar, um so größer, um so mehr Details - und umso mehr Möglichkeiten für die Zubehörhersteller!

Hier noch eine Neuheit, allerdings nur eine Variante eines bereits herausgebrachten Bausatzes:

Landungsschiff USS San Antonio LPD-17 w/MV-22B Osprey von CyberHobby, 1/700


Dazu kommt von Avis im Maßstab 1/350 die USS Nautilus (SSN-571).

Die Type 052D-Zerstörer von Bronco im Maßstab 1/350 - Kunming und Changsha - hatte ich ja schon erwähnt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 05. Februar 2014, 18:09:41
Ähnliche Type 052DC-Zerstörer gabs schon von Trumpeter:

http://cs.finescale.com/fsm/modeling_subjects/f/7/t/151067.aspx (http://cs.finescale.com/fsm/modeling_subjects/f/7/t/151067.aspx)


Hier gibts auch Informationen und auch Fotos (Kumming) über den Type-052D Destroyer:

http://21stcenturyasianarmsrace.com/2013/09/28/the-skinny-on-the-new-chinese-type-052d-destroyer/ (http://21stcenturyasianarmsrace.com/2013/09/28/the-skinny-on-the-new-chinese-type-052d-destroyer/)

http://forum.keypublishing.com/showthread.php?116737-PLAN-News-Thread-4&p=2059092#post2059092 (http://forum.keypublishing.com/showthread.php?116737-PLAN-News-Thread-4&p=2059092#post2059092)


Das sind Exoten, aber natürlich erfreulich für Fans der PLAN Navy.


 :winken:

Mario






Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Februar 2014, 08:18:22
Da auf der Messe in Nürnberg primär die Großserienhersteller vertreten sind, aber natürlich auch interessante Sachen von Kleinserienherstellern kommen, hier eine Zusammenfassung über deren Neuheiten:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3759:neuheiten-der-kleinserienhersteller&catid=185 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3759:neuheiten-der-kleinserienhersteller&catid=185)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 06. Februar 2014, 09:43:29
Die fotogeätzten Werftkräne sind ein absoluter Hammer!  :P

@maxim Du scheinst ja rund um die Uhr hier im Modellboard anwesend zu sein.  :7:


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Speedy am 06. Februar 2014, 15:19:11
SMS Sachsen ins 1:350? Das Bild sieht zwar merkwürdig aus, aber trotzdem ist meine Begehrlichkeit geweckt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sachse 3 am 06. Februar 2014, 17:09:12
SMS Sachsen in 1:350, ein Traum würde wahr werden.  :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bmmodels am 06. Februar 2014, 19:28:37
Hallo zusammen,

in welchem Maßstab sollen denn die HP Modelle der Bundesmarine erscheinen (Schnellbote, M-Boote etc.)?

Gruß Andreas
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: momos am 07. Februar 2014, 07:01:34
Moin,
also, ich bin ja ein Freund der ausgefallenen Modelle. Den Monitor HMS Roberts von Trumpeter in 1:350 finde ich sehr interessant. Mal sehen wieviel die Jungs dafür haben wollen. Kann mir aber vorstellen selbst bei hohem Preis schwach zu werden.
Bei der Gelegenheit: Ich ziehe vor den 1:700-bauern den Hut !! Wirklich Männer, was Ihr zustande bringt und dann zumeist auch noch mit Millionen (gefühlt) von Ätzteilen ganz großes Kino. Als älterer Grobmotoriker stehe ich staunend davor.

Ich wünsche allen das schönste Wochenende dieser Woche !

Dietmar
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Februar 2014, 08:18:04
@ Andreas:
das sind alles 1/700er-Bausätze.

Als Abschluss des Berichts hier noch eine Fotogalerie mit diversen Schiffsmodellen, überwiegend große Standmodelle/bausätze und RC-Modelle:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3766:impressionen-von-der-nuernberger-messe-2014&catid=215:ausstellungen (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3766:impressionen-von-der-nuernberger-messe-2014&catid=215:ausstellungen)

Lars
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 07. Februar 2014, 11:53:08
Erfreulich sind die zahlreichen Neuerscheinungen in 1/700 der Kleinserienhersteller in Resin. Über die Gussqualität von Blue Ridge Models kann man natürlich diskutieren.

@Panzer-Fan Es gibt Modellbauer, die offenbar die Möglichkeit haben, täglich sehr viel Zeit für ihr Hobby aufbringen zu können …


 :winken:



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 07. Februar 2014, 19:02:10
In der Galerie sind einige schöne Segler -gerade die Modelle von Corel- zu sehen. Die Soleil Royal von Heller habe ich schon deutlich besser gebaut gesehen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 08. Februar 2014, 09:17:20
Zitat
Über die Gussqualität von Blue Ridge Models kann man natürlich diskutieren.

Die Bausatz- und Gussqualität ist bei anderern Kleinserienherstellern wie beispielsweise Kombrig oder Admiralty Model Works deutlich höher.


Zitat
@maxim Du scheinst ja rund um die Uhr hier im Modellboard anwesend zu sein.  :7:

Das könnte man meinen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. März 2014, 10:12:21
Von Pit-Road kommt im Maßstab 1/350 der japanische Zerstörer Akizuki.
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=1954 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=1954)

Das ist die zweite Akizuki-Klasse, die von 1959.
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9b/JMSDF_Teruzuki_%28DD-162%29.png)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:JMSDF_Teruzuki_%28DD-162%29.png (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:JMSDF_Teruzuki_%28DD-162%29.png)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 05. März 2014, 14:16:13
Minicraft kündigt ne Olympic in 1/350 an.
Zitat
http://minicraftmodels.com/pages/coming-attractions

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 07. März 2014, 23:57:51
Bei Freetimehobbies (http://www.freetimehobbies.com/1-350-gallery-models-uss-intrepid-angled-deck-carrier/) kann man jetzt die Gallery Models USS Intrepid SCB-125 in 1/350 vorbestellen. Stolzer Preis, aber auch so noch nicht dagewesen. Bleibt nur noch abzuwarten, ob und zu welchen Preis sie es auch nach DEU schafft.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 17. März 2014, 22:50:45
Dragon/ Cyber Hobby haben jetzt bestätigt, dass die 1/700 CVN-65 (Bauzustand 1969) im Mai-2014 (endlich...!!!) kommen wird:

http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=CHC7130 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=CHC7130)

Freude herrscht!

mfG
domin_atrix
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hajo L. am 18. März 2014, 08:54:09
Ach du Sch*****... :)

Dann muss ich dieses Großprojekt nach dem zweiten Kind und Hauskauf/Umzug einplanen... Also ab Sommer! :)


HAJO
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. April 2014, 10:07:38
Nur als Info für die 1/350, vielleicht gibt es den Bausatz noch mal irgendwo und/oder jemand kann der Hersteller identifizieren:

ein 1/350 Bauatz des modernen südkoreanischen Zerstörers Chungmugong Yi Sun-sin (DDH-975, KDX II-Klasse), anscheinend Plastik-, Resin- und Fotoätzteile

http://www.ebay.com/itm/NEW-R-O-K-NAVE-DDH-975-Destroyer-1-350-Limited-Plastic-Model-Kit-Navy-Korea-/330954135347?nma=true&si=qOMK%252Byd7jzL%252FQU2H%252BdEgsczdZLc%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557 (http://www.ebay.com/itm/NEW-R-O-K-NAVE-DDH-975-Destroyer-1-350-Limited-Plastic-Model-Kit-Navy-Korea-/330954135347?nma=true&si=qOMK%252Byd7jzL%252FQU2H%252BdEgsczdZLc%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557)
Dieses Angebot bei Ebay ist schon beendet.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/65/ROKS_Yi_SunShin_DDH-975.jpg/800px-ROKS_Yi_SunShin_DDH-975.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:ROKS_Yi_SunShin_DDH-975.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/File:ROKS_Yi_SunShin_DDH-975.jpg)

http://en.wikipedia.org/wiki/Chungmugong_Yi_Sun-sin-class_destroyer (http://en.wikipedia.org/wiki/Chungmugong_Yi_Sun-sin-class_destroyer)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. April 2014, 10:15:37
Und noch was, wo ich mir nicht sicher bin, was dahinter steckt (ähnelt teilweise Kombrig):

die russischen Schlachtschiffe Tsesarevich und Borodino sowie der Geschützte Kreuzer Aurora in 1/700 (Resin mit Fotoätzteilen) von SS Models:

SS-models 700396 1/700 resin kit Russian Battleship Tsesarevi (http://www.ebay.com/itm/SS-models-700396-1-700-resin-kit-Russian-Battleship-Tsesarevi-prince/281292050586?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222003%26algo%3DSIC.FIT%26ao%3D1%26asc%3D20477%26meid%3D6100989474841533257%26pid%3D100005%26prg%3D9141%26rk%3D2%26rkt%3D6%26sd%3D281299034124&rt=nc)

SS-models 700399 1/700 resin kit Russian Battleship BORODINO (http://www.ebay.com/itm/SS-models-700399-1-700-resin-kit-Russian-Battleship-BORODINO/281299955277?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222003%26algo%3DSIC.FIT%26ao%3D1%26asc%3D20477%26meid%3D6100989474841533257%26pid%3D100005%26prg%3D9141%26rk%3D1%26rkt%3D6%26sd%3D281299034124&rt=nc)

SS-models 700398 1/700 resin kit Russian Navy Cruiser AVRORA (http://www.ebay.com/itm/SS-models-700398-1-700-resin-kit-Russian-Navy-Cruiser-AVRORA/281299034124?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222006%26algo%3DSIC.FITP%26ao%3D1%26asc%3D20477%26meid%3D6100987197432265231%26pid%3D100011%26prg%3D9141%26rk%3D1%26rkt%3D10%26sd%3D281266875961)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 18. April 2014, 10:31:44
Hier gibts Bausatzfotos von Trumpeters Roberts-Class-Monitor HMS Roberts in 1/350:

http://www.1999.co.jp/eng/10258352 (http://www.1999.co.jp/eng/10258352)


:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. April 2014, 12:28:47
Anscheinend bringt Tamiya im Maßstab 1/700 die USS Saratoga in der Variante von 1944 heraus.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/ba/USS_Saratoga_CV-3.jpg/800px-USS_Saratoga_CV-3.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Saratoga_CV-3.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Saratoga_CV-3.jpg?uselang=de)

Von Hasewaga kommt im Maßstab 1/700 der japanische Flugzeugträger Akagi. Das soll eine neue Form sein.

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/3b/Japanese_aircraft_carrier_Akagi_01.jpg/800px-Japanese_aircraft_carrier_Akagi_01.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_aircraft_carrier_Akagi_01.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_aircraft_carrier_Akagi_01.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 20. April 2014, 10:21:24
Hier gibts Fotos vonTrumpeters HMS Warspite 1942 in 1/700:


(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/10250640artmn5li7x6.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/10250640a2jbam85d9p3.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle:  1999.co.jp



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 21. April 2014, 08:14:55
Prima! Jetzt kann man nur hoffen, dass FlyHawk nun auch so einen großartigen PE-Set dazu bringt, wie es bei der HMS Renown in 1:700 der Fall war.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 22. April 2014, 20:35:38
Ich glaube, auf eine neue HMS Warspite in 1:700 haben alle Freunde dieses kleinen Maßstabs sehnsüchtig gewartet!  :1:

 :winken:

Mario


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. April 2014, 08:38:17
Von Dragon (Black Label) soll in 1/700 der Lenkwaffenzerstörer USS Zumwalt (DDG-1000) herauskommen!

http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7141 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7141)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6c/131028-O-ZZ999-103.JPG/800px-131028-O-ZZ999-103.JPG)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:131028-O-ZZ999-103.JPG (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:131028-O-ZZ999-103.JPG)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 24. April 2014, 12:24:21
Kann man das nicht schneller und vor allem billiger mit einer grau angemalten, zusammengedrückten Zigarettenschachtel machen?  :7:

*duck und wech*
 :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. April 2014, 13:02:06
Du meinst so?

http://www.modellboard.net/index.php?topic=22836.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=22836.0)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 24. April 2014, 13:09:07
Das Teil ist so abnormal häßlich....

Aber toll umgesetzt!  :P Nur schade ums Original...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 27. April 2014, 10:53:19
Von Dragon kommt im Maßstab 1/350 der Zerstörer  Typ 1936 A - Klasse Z 26:


http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA1064 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA1064)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 28. April 2014, 10:52:41
Und garantiert immer noch mit dem falschen Heck, wenn ich mir die Zeichnung so ansehe :rolleyes:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Mai 2014, 18:18:52
Wahrscheinlich habe es einige schon gesehen, FlyHawk bringt den nächsten 1/700-Bausatz heraus:

den Zerstörer USS Ward im Zustand von Pearl Harbor:
http://www.modelwarships.com/reviews/ships/dd/dd-139/Ward-700-fh-pre/FlyHawk-Review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/dd/dd-139/Ward-700-fh-pre/FlyHawk-Review.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Mai 2014, 11:01:52
Bei Scalemates steht, dass von S-Model der chinesische Lenkwaffenzerstörer DDG-170 Lanzhou (Typ 052C) im Maßstab 1/700 erscheinen soll.

http://www.scalemates.com/products/product.php?id=245417 (http://www.scalemates.com/products/product.php?id=245417)

Das wäre der erste Spritzgussbausatz dieser Klasse in diesem Maßstab (es gibt einen Resinbausatz von DreamModels).

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a4/Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG/800px-Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG)
http://en.wikipedia.org/wiki/File:Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG (http://en.wikipedia.org/wiki/File:Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Mai 2014, 10:14:08
Hatten wir schon, dass Trumpeter das britische Schlachtschiff Dreadnought auch in 1/700 herausbringt?

http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter.shtml (http://www.cybermodeler.com/news/trumpeter.shtml)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. Mai 2014, 14:15:23
Von Rainbow ist der Bausatz eines japanischen Landungsschiffs 2. Klasse in 1/700 herausgekommen:

http://www.rainbowmodel.com/proshow.asp?proid=150 (http://www.rainbowmodel.com/proshow.asp?proid=150)

Sehr originell ist die Bauweise: der Bausatz besteht drei Fotoätzteilplatinen und vier Resinteilen - der Rumpf besteht aber nur aus Fotoätzteilen! Die Resinteile sind für Beiboote und enthaltene Panzer. Im Endeffekt wird das Modell wie ein Kartonmodell gebaut inklusive Spanten im Rumpf gebaut.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Universalniet am 14. Mai 2014, 19:24:28
Cooles Teil .... mal was anderes.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 14. Mai 2014, 19:44:42
Hmmm, wenn das Teil nicht zuuuuu teuer ist (das ist natürlich eine Definitnsfrage), werde ich kaum widerstehen können. :woist:

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Mai 2014, 09:55:05
Auf Modelwarships wurden die Neuigkeiten aus Shizuoka vermeldet:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&start=640#p626314 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&start=640#p626314)
http://p.twipple.jp/user/hobbybox_ijiri (http://p.twipple.jp/user/hobbybox_ijiri)

Flugzeugträger USS Saratoga (1944-Zustand), 1/700 von Tamiya
Flugzeugträger HMS Ark Royal III, 1/700 (?) von Aoshima
Japanischer Zerstörer Suzutsuki, 1/700 von Aoshima (moderner Zerstörer der Akizuki-Klasse)
Japanischer Flugzeugträger Chitose, 1/700 von Aoshima
Japanischer Frachter Mamiya, 1/700 von Aoshima
Japanischer Flugzeugträger Akagi, 1/700 von Hasegawa (neue Form)

Von einigen dieser Neuheiten konnte man auch schon davor lesen.

Im Vergleich zu der Messe in Nürnberg - wo kaum Neuheiten in 1/700 angekündigt wurden (siehe hier (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3760:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014&catid=185) und hier (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3762:schiffsmodellbau-neuheiten-von-der-nuernberger-messe-2014-teil-2&catid=185)) - kann man sagen, dass 1/700 eindeutig nicht tot ist - nur halt immer noch im Großserienbereich von asiatischen Hersteller dominiert wird, die ihre Neuheiten lieber auf Messen in Asien vorstellen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 15. Mai 2014, 11:01:36
Freude herrscht !!!


...
Flugzeugträger USS Saratoga (1944-Zustand), 1/700 von Tamiya
Flugzeugträger HMS Ark Royal III, 1/700 (?) von Aoshima
...
 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 15. Mai 2014, 12:32:05
Von HobbyBoss kommt ein neuer Bausatz der russischen Typhoon-Klasse in 1/350:


http://www.hobbyboss.com/a/en/Preview/2014/0510/1117.html (http://www.hobbyboss.com/a/en/Preview/2014/0510/1117.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: neffets71 am 15. Mai 2014, 18:45:18
Echt super. Wurde wirklich Zeit. Darauf warte ich schon eine Ewigkeit.  :klatsch:
Damit dürften die Utopischen Preise für das Alanger und das alte Dragon Modell der Vergangenheit angehören.

 :winken:
Steffen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 15. Mai 2014, 22:08:40
Wenn HobbyBoss den mit seinen außerordentlich guten Rumpfdetails (Struktur der schallabsorbierenden Gummikacheln) schon sehr guten 1/700er Bausatz hier „hochskaliert“ hat, kann man den Alanger- und Dragon-Bausatz getrost in Rente schicken.


(http://www.fotos-hochladen.net/uploads/obenu40t68mwi1.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 16. Mai 2014, 01:34:37
Hallo,
Fujimi kündigt auf seiner Webseite die "Kaga" in 1/350 für dieses Jahr an!!  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
http://www.fujimimokei.com/ (http://www.fujimimokei.com/)
Ich weiß nicht genau wann, das läuft in dem Laufband auf der Startseite und ich kann kein Japanisch... :D
Na endlich, wurde auch mal Zeit !!!!....

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. Mai 2014, 07:20:37
Zusätzlich zur Kaga in 1/350 bringt Fujimi noch:

Leichter Kreuzer Kitakami, 1/700 (anscheinend im Zustand als Kaiten-Träger)
Schwerer Kreuzer Chokai, 1/700
Flugzeugträger Kaga, 1/700 (die Variante mit den drei Startdecks vorne)

Sowie ein paar Egg-Schiffe:
http://www.fujimimokei.com/ (http://www.fujimimokei.com/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 21. Mai 2014, 09:54:10
@Starship24 Das Modell in 1:700 sieht gut aus! Ich hab nur das alte Revell-Modell der Typhoon-Klasse. Das hat aber mit dem Original wenig Ähnlichkeit, schätze ich. Der Dragon-Bausatz ist auch nicht unbedingt besser. Das Alanger-Modell war schon etwas besser getroffen, aber irgendwie zu glatt am Rumpf.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: wall E am 23. Mai 2014, 17:02:59
 :pffft: Ähh weiß eigentlich irgendwer, ob auch mal ein neues Segelschiff - in brauchbarem Maßstab - in Sicht ist!?? Das "PearlSwanPiratenschiff- ist ja auch schon eine Weile her ............ :15:
MIKE :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 24. Mai 2014, 09:57:03
Hier gibts ein erstes Bausatzfoto der neuen Typhoon-Klasse von HobbyBoss in 1/350:


http://www.1999.co.jp/blog/img/20140519tome17.jpg (http://www.1999.co.jp/blog/img/20140519tome17.jpg)


:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 25. Mai 2014, 01:15:37
Hallo,

von Aurora gab es mal den HK "Atlantis" als Plastikbausatz, der gelegentlich noch für ein Schweinegeld angeboten wird, hier z.B.
http://www.oldmodelkits.com/index.php?detail=2485 (http://www.oldmodelkits.com/index.php?detail=2485)
Ich glaube, da fährt man hiermit deutlich besser...  ;)
http://ironshipwrights.com/pages/Atlantis.html (http://ironshipwrights.com/pages/Atlantis.html)

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 26. Mai 2014, 08:41:15
Von Flyhawk ist ein weiterer 1/700 Bausatz nach der SMS Derfflinger, SMS Lützow und USS Ward angekündigt:

der britische Leichte Kreuzer Naiad der Dido-Klasse im Zustand von 1940!
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&p=627454#p627454 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&p=627454#p627454)

Das könnte für die 1/72-Fans interessant sein:

Balaton Modell:
ein ungarisches AN-2 Patrouillenboot
ein amerikanisches SBT-22 Boot (für Spezialeinheiten)
http://www.balatonmodell.hu/an_2.htm (http://www.balatonmodell.hu/an_2.htm)
http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=16916 (http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=16916)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 30. Mai 2014, 09:56:56
Italeri liefert die USS George H. W. Bush CVN 77. Leider wieder in 1:720:


http://shop.italeri.com/Products/21606-5534-uss-george-hw-bush-cvn-77.aspx (http://shop.italeri.com/Products/21606-5534-uss-george-hw-bush-cvn-77.aspx)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hajo L. am 30. Mai 2014, 19:09:35
Angesichts der Angebote von Trumpeter im 1:700 Trägerbereich kann man die Bausätze von Italeri doch eigentlich sofort ignorieren... Oder? ;)


HAJO
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 31. Mai 2014, 10:25:42
 :7: Jetzt kommt tatsächlich ein Zerstörer der Fletcher-Klasse im Maßstab 1/72 (Bundesmarine-Variante):
http://www.cmc-versand.de/Aquacraft/AQUB5710-TACJ2652-Fletcher-Class-Bundesmarine-mit-TTX650-Fernsteuerungs-Set-2-4GHz-arnr-21-AQUB5710-TACJ2652.html?utm_source=Newsletter-30-05-2014&utm_medium=email&utm_campaign=diverse (http://www.cmc-versand.de/Aquacraft/AQUB5710-TACJ2652-Fletcher-Class-Bundesmarine-mit-TTX650-Fernsteuerungs-Set-2-4GHz-arnr-21-AQUB5710-TACJ2652.html?utm_source=Newsletter-30-05-2014&utm_medium=email&utm_campaign=diverse)

Wie war das 2007?
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1039:pevell-zerstoerer-uss-kidd-dd661-172&catid=261:april-april (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1039:pevell-zerstoerer-uss-kidd-dd661-172&catid=261:april-april)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 31. Mai 2014, 23:08:51
Hallo,

hier werden einige Schiffe in 1/350 angekündigt, unter anderem:
HMS Nelson
HMS Rodney
HMS Ark Royal
French Battleship Paris
DKM Graf Zeppelin
http://www.boystownmilitaryminiatures.com/ (http://www.boystownmilitaryminiatures.com/)
 außerdem ist hier noch von HK Komet die Rede:
http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=222310 (http://modelshipwrights.kitmaker.net/modules.php?op=modload&name=SquawkBox&file=index&req=viewtopic&topic_id=222310)
allerdings scheint das noch unter Vorbehalt zu sein, nach dem Motto: "Ich glaub´s erst , wenn ich es sehe..."

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. Juni 2014, 10:25:33
Vom polnischen Hersteller Niko Model ist in Kooperation mit Pacific Front die USS New York ACR-2 1899 in 1/700 entstanden:


http://www.freetimehobbies.com/1-700-niko-uss-new-york-acr-2-armored-cruiser-exclusive-to-pacific-front/ (http://www.freetimehobbies.com/1-700-niko-uss-new-york-acr-2-armored-cruiser-exclusive-to-pacific-front/)


http://www.navsource.org/archives/04/acr2/acr2.htm (http://www.navsource.org/archives/04/acr2/acr2.htm)


Hier gibts eine Bausatzvorstellung:


http://www.modelwarships.com/reviews/ships/ca/acr-02/NewYork-700-PFH/niko-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/ca/acr-02/NewYork-700-PFH/niko-review.html)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Juni 2014, 16:36:20
Hatte wir das schon?

Japanisches Versorgungsschiff Mamiya, 1/700 von Pit-Road (einmal die 1924 (?)- und einmal die 1944-Version).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 19. Juni 2014, 11:22:15
Danke Maxim!

Super Neuheit, das Schiff will ich haben.

Leider wohl wieder schwer in Deutschland zu bekommen.


http://www.1999.co.jp/eng/10278359 (http://www.1999.co.jp/eng/10278359)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bbudde am 20. Juni 2014, 16:29:54
Essex class carrier in 1:350. :P Leider nicht mein Maßstab. :]
http://www.cybermodeler.com/hobby/kits/gallery/kit_gallery_64008.shtml (http://www.cybermodeler.com/hobby/kits/gallery/kit_gallery_64008.shtml)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 22. Juni 2014, 09:49:22
HMS Portchester Castle (K362), Korvette der Castle-Klasse, von White Ensign Models in 1/350. Hier gibt es Fotos vom Master-Modell:


http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/Castle1_zps5223e61b.jpg.html (http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/Castle1_zps5223e61b.jpg.html)

http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/K3580_zpsa3c1eda4.jpg.html (http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/K3580_zpsa3c1eda4.jpg.html)

http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/Castle4_zpsd5b46470.jpg.html (http://smg.photobucket.com/user/johnwem/media/Castle4_zpsd5b46470.jpg.html)


http://www.battleships-cruisers.co.uk/castle_class_corvettes.htm (http://www.battleships-cruisers.co.uk/castle_class_corvettes.htm)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Juli 2014, 08:20:21
Anscheinend bringt OKB Grigorov wieder Neuheiten im maritimen Sektor im Maßstab 1/700:

sowjetisches U-Boot mit ballistischen Raketen Projekt 667 M Andromeda (Yankee Sidecar)

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.847733668590035.1073741916.189404637756278&type=1 (https://www.facebook.com/media/set/?set=a.847733668590035.1073741916.189404637756278&type=1)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Juli 2014, 08:30:18
Und noch mehr U-Boote im Maßstab 1/700, dieses Mal von Kokoda Trail Models:

Soryu, SSBN-X, Klasse 212, Klasse 214, Virginia, Yasen, Arihant, Borei, Collins
http://www.shapeways.com/shops/Frenobulax?section=1%2F700+Submarines+%28Waterline%29&s=0 (http://www.shapeways.com/shops/Frenobulax?section=1%2F700+Submarines+%28Waterline%29&s=0)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hajo L. am 08. Juli 2014, 10:05:44
Ach, da ist ja auch noch diverses Zubehör in 1:700 erhältlich - Flieger, Hubschrauber, Außenlasten...


HAJO
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Juli 2014, 10:16:47
Yo und er macht auch weitere Teile auf Anfrage!

Z.B. habe ich ihn wegen Super Puma/Cougar-Hubschrauber in 1/700 gefragt und die sind jetzt auch in Arbeit. Der Typ ist übrigens auch für USN-Fans interessant, da solche Hubschrauber von privaten Firmen im Auftrag des Military Sealift Command zu Versorgung von USN-Schiffen auf See eingesetzt werden. Man sieht oft weiße Super Puma über USN-Trägern und anderen Schiffen:

http://www.helis.com/database/modelorg/1728/ (http://www.helis.com/database/modelorg/1728/)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Spica_Super_Puma_USN.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Spica_Super_Puma_USN.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_101002-N-2218S-029_An_AS322_Super_Puma_helicopter_carries_supplies_from_USNS_Alan_Shepard_%28T-AKE_3%29_to_USS_Essex_%28LHD_2%29_during_a_replenish.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_101002-N-2218S-029_An_AS322_Super_Puma_helicopter_carries_supplies_from_USNS_Alan_Shepard_%28T-AKE_3%29_to_USS_Essex_%28LHD_2%29_during_a_replenish.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:U.S._Navy_Seaman_Joseluis_Robles_directs_an_AS332_Super_Puma_helicopter_to_take_off_from_the_flight_deck_of_the_guided_missile_destroyer_USS_Winston_S._Churchill_%28DDG_81%29_during_a_vertical_replenishment_at_sea_120809-N-YF306-348.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:U.S._Navy_Seaman_Joseluis_Robles_directs_an_AS332_Super_Puma_helicopter_to_take_off_from_the_flight_deck_of_the_guided_missile_destroyer_USS_Winston_S._Churchill_%28DDG_81%29_during_a_vertical_replenishment_at_sea_120809-N-YF306-348.jpg)
http://www.aviationspectator.com/image/photos/military-aircraft/helicopters/as-332-super-puma-helicopter/as-332-super-puma-helicopt-38 (http://www.aviationspectator.com/image/photos/military-aircraft/helicopters/as-332-super-puma-helicopter/as-332-super-puma-helicopt-38)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_091013-N-9123L-187_An_AS332_Super_Puma_helicopter_assigned_to_the_Military_Sealift_Command_dry_cargo_ship_USNS_Richard_E._Byrd_%28T-AKE_4%29_departs_the_guided-missile_destroyer_USS_McCampbell_%28DDG_85%29.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_091013-N-9123L-187_An_AS332_Super_Puma_helicopter_assigned_to_the_Military_Sealift_Command_dry_cargo_ship_USNS_Richard_E._Byrd_%28T-AKE_4%29_departs_the_guided-missile_destroyer_USS_McCampbell_%28DDG_85%29.jpg)

Mich interessiert der Typ, da z.B. die chilenische Marine ihn als Bordhubschrauber verwendet.
http://en.wikipedia.org/wiki/Eurocopter_AS532_Cougar#mediaviewer/File:Cougar_chile_unitas_47-06.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/Eurocopter_AS532_Cougar#mediaviewer/File:Cougar_chile_unitas_47-06.jpg)
http://www.helis.com/database/cn/2250/ (http://www.helis.com/database/cn/2250/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Juli 2014, 11:22:41
Pit-Road/Skywave (in Zusammenarbeit mit Trumpeter) bringt in Japan die Lexington im Zustand von 1942 heraus (1/700):
http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2616 (http://pitroad.s232.xrea.com/newitem/index.php?itemid=2616)

Von Tamiya ist ja schon die 1944-Version der Saratoga im gleichen Maßstab angekündigt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Juli 2014, 11:27:00
Ah, die Neuheiten von Orange Hobby hatten wir noch gar nicht:

HMS Cornwall, Typ 22 Batch 3, 1/700
Tug Boat YTB-782/787 (Yokusuka), 1/700
Pegasus-Klasse Tragflügelboot, 1/350
USS Rushmore, LSD-47, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. Juli 2014, 11:54:28
Die HMS Cornwall hört sich spannend an. Würde zu meinem nächsten "Frustabbauprojekt" HMS York (1:700 von Dragon) passen.
Gibt es dazu eigentlich gute Literatur? Im Netz findet man ja schon das eine oder andere Foto, aber etwas mehr Basiswissen kann nicht schaden.
Jens, der von gestern immer noch nen Sprachfehler hat....SCHLAAAAAND!!!!!  8o  :7:
  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Juli 2014, 12:11:45
Es gibt bereits den Bausatz der Campbeltown von Orange Hobby, der sehr gut aussieht. Soweit ich gehört habe, soll der Bausatz die Unterschiede berücksichtigen.

Einige Fotos haben wir auf Modellmarine:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2824:britische-fregatten-der-cornwall-klasse-typ-22-batch-3&catid=271:aktive-schiffe (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2824:britische-fregatten-der-cornwall-klasse-typ-22-batch-3&catid=271:aktive-schiffe)

und ich habe noch mehr von der Cumberland zugeschickt bekommen.

Über den Typ 22 kenne ich nur da Buch Type 22 von Leo Marriott aus der Serie Modern Combat Ships. Aber das ist von 1986! Da waren die vier Schiffe des Batch 3 noch gar nicht in Dienst. Natürlich sind sie auch in British Destroyers & Frigates von Friedman enthalten, aber das lohnt sich speziell für diese Klasse sicher nicht.

Empfehlenswert und relativ preiswert sind dagegen die Pläne von Jecobin:
http://jecobinplans.com/estore/index.php/frigate-hms-cornwall-c-21_26_144 (http://jecobinplans.com/estore/index.php/frigate-hms-cornwall-c-21_26_144)

http://jecobinplans.com/estore/index.php/frigate-hms-campbeltown-c-21_26_142 (http://jecobinplans.com/estore/index.php/frigate-hms-campbeltown-c-21_26_142)

Ich habe natürlich prompt die Pläne der Cornwall und den Bausatz der Campbeltown... Aber ich habe mir noch nicht überlegt, welchen Bauzustand ich baue. Eine ältere Version mit Sea King wäre reizvoll:
https://www.flickr.com/photos/34057640@N07/4309750258/in/gallery-dyvroeth-72157628595028141/ (https://www.flickr.com/photos/34057640@N07/4309750258/in/gallery-dyvroeth-72157628595028141/)
https://www.flickr.com/photos/dyvroeth/galleries/72157628595028141/ (https://www.flickr.com/photos/dyvroeth/galleries/72157628595028141/)

P.S. die Fotos der Montrose sind gebrannt und gehen nachher zur Post.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 09. Juli 2014, 12:23:29
Schlachtschiff Zessarewitsch 1917 von Trumpeter in 1/350. Hier gibts Fotos der Spritzlinge und des Originals:


http://www.trumpeter-china.com/a/gb2312/product/fly/1_350_xilie/2014/0703/2680.html (http://www.trumpeter-china.com/a/gb2312/product/fly/1_350_xilie/2014/0703/2680.html)

http://www.wunderwaffe.narod.ru/WeaponBook/Cesarevich_2/index.htm (http://www.wunderwaffe.narod.ru/WeaponBook/Cesarevich_2/index.htm)



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. Juli 2014, 23:05:14
@Lars: cool, vielen Dank!!!!!! :klatsch:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 10. Juli 2014, 09:52:09
Schön, dass diese Linie von Trumpeter fortgesetzt wird. Von der Nachfolgerklasse der Zessarewitsch gibts bereits von Zvezda diverse sehr gute Bausätze. Die meisten russischen Schiffe hatten, wie die meisten Kriegsschiffe des Viktorianischen Zeitalters, jedoch schwarze Rümpfe.


http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1916 (http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=1916)


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. Juli 2014, 10:36:25
Schön, dass diese Linie von Trumpeter fortgesetzt wird. Von der Nachfolgerklasse der Zessarewitsch gibts bereits von Zvezda diverse sehr gute Bausätze. Die meisten russischen Schiffe hatten, wie die meisten Kriegsschiffe des Viktorianischen Zeitalters, jedoch schwarze Rümpfe.
Die Zessarewitsch hatte aber, wenn überhaupt, nur sehr kurz einen schwarzen Rumpf. Sie war Teil der Pazifikflotte mit Heimathafen Port Arthur und hatte entsprechend vor dem Russisch-Japanischen Krieg einen Tropenanstrich, d.h. weißen Rumpf. Im Russisch-Japanischen Krieg selbst war sie grün gestrichen und nach dem Krieg dann grau (als Teil der Ostseeflotte). 1917, also den Zustand, den der Bausatz darstellt, dürfte Hellgrau richtig sein.

Hier noch mehr Fotos des Originals:
http://navsource.narod.ru/photos/01/026/index.html (http://navsource.narod.ru/photos/01/026/index.html)

Im klassisch viktorianischen Anstrich mit schwarzen Rumpf waren nur die russischen Schiffe der Ostseeflotte und Schwarzmeerflotte vor dem Russisch-Japanischen Krieg gestrichen. Die Einheiten der Ostseeflotte, die in den Pazifik geschickt wurden und dann bei Tsushima größtenteils versenkt wurden, hatten immer noch diesen Anstrich. Nach dem Krieg wurden die Schiffe auch in diesen Flotten grau gestrichen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Juli 2014, 09:03:03
Von dem chinesischen Resinhersteller mit dem irritierenden Namen SS-Models findet man bei Ebay aktuell folgende neue Bausätze (alle 1/700):

Chinesische Kanonenboote  Fu Sheng und Chen Shen (zwei Modelle in einem Bausatz, das sind Rendel-Kanonenboote)
http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03106-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Gunboat-Fu-Sheng-Chen-Shen-/271537402437 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03106-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Gunboat-Fu-Sheng-Chen-Shen-/271537402437)

Chinesischer Kreuzer Kuang Chia
http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03106-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Cruiser-Kuang-Chia-/281375202810 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03106-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Cruiser-Kuang-Chia-/281375202810)

Chinesische Torpedoboote Tso II, Tso II, You I, You II, You III (fünf Modelle in einem Bausatz)
http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03107-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Boat-5PCS-/281375200893 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03107-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Boat-5PCS-/281375200893)

Chinesisches Kanonenboot Foo Hsing
http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03301-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Gunboat-FOO-HSING-/271537401629 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03301-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Gunboat-FOO-HSING-/271537401629)

Chinesischer Zerstörer Hai Lung (das ist die Klasse, die während des Boxer-Aufstands von den westlichen Marinen erbeutet wurde, einer fuhr für die Kaiserliche Marine als Taku)
http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03202-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Destroyer-Hai-Lung-/281375201519 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-VM03202-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Destroyer-Hai-Lung-/281375201519)

Auf jeden Fall eine hübsche Sammlung an originellen Kriegsschiffen des späten 19. Jahrhunderts!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 12. Juli 2014, 11:00:29
Scheinbar tendiert momentan alles im Schiffsmodellbau zu 1:200 oder 1:350. Die Neuerscheinungen für 1:700 sind wohl eher gering und meist nur in Resin. 


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Juli 2014, 11:08:29
Diesen Eindruck hatte ich nach den Ankündigungen in Nürnberg auch, aber das lag nur daran, dass die chinesischen und japanischen Hersteller ihre Ankündigungen erste später gemacht haben.

Hier nur eine kleine Auswahl von Spritzgussbausätzen im Maßstab 1/700 von den letzten drei Seiten dieses Themas:

Zerstörer USS Ward von FlyHawk
Schlachtschiff HMS Dreadnought von Trumpeter
Flugzeugträger USS Saratoga (1944-Zustand) von Tamiya
Flugzeugträger HMS Ark Royal III von Aoshima
Japanischer Zerstörer Suzutsuki von Aoshima (moderner Zerstörer der Akizuki-Klasse)
Japanischer Flugzeugträger Chitose von Aoshima
Japanischer Frachter Mamiya von Aoshima
Japanischer Flugzeugträger Akagi von Hasegawa (neue Form)
Leichter Kreuzer Kitakami (Zustand als Kaiten-Träger) von Fujimi
Schwerer Kreuzer Chokai von Fujimi
Flugzeugträger Kaga von Fujimi
Leichte Kreuzer HMS Naiad von FlyHawk
Versorgungsschiff Mamiya von PitRoad
Flugzeugträger Lexington im Zustand von 1942 von PitRoad

Und da fehlen noch Neuheiten, ich denke, dass noch mehr japanische Hilfsschiffe angekündigt sind.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. Juli 2014, 09:45:33
Einige der Neuheiten im Maßstab 1/700, die ich vergessen hatte, waren diese:

Japanischer Seeflugzeugträger Kimikawa Maru von Aoshima
Japanischer Tanker Ashizuri von Pit-Road

hatten wir die schon?

Schlachtschiff USS West Virginia 1941 von Pit-Road/Trumpeter

und die USS Enterprise (CVN-65) im 1969-Zustand von Dragon/Cyber Hobby soll jetzt auch endlich erscheinen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Juli 2014, 08:46:27
Zur Abwechslung eine Neuheit im Maßstab 1/350:

Chinesische Korvetten/Fregatten des Typs 056 (drei Varianten) von Bronco
AH-1W Super Cobra von Bronco

http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=17221 (http://www.modelshipwrights.com/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=17221)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 23. Juli 2014, 09:53:56
Man merkt auch bei diesen Neuerscheinungen wieder, dass der Maßstab 1:350 momentan dominierend ist. Die 1:700er-Freunde müssen immer mehr auf die Kleinserienhersteller ausweichen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. Juli 2014, 11:55:37
Das merkt man an den beiden Bronco-Neuheiten oder woran machst du das fest?  ?(

Ich frage mich sowieso was die Wiederholung der Aussage von Panzer-Fan soll, ohne auch nur einen Hauch auf die Antworten dazwischen einzugehen.  
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 23. Juli 2014, 12:18:36
Zudem gibt es in 1/700 eh eine viel größere Auswahl.
Irgendwie erinnert mich die Diskussion mehr an den Kindergarten als an Modellbauforum.
Die Bösen 1/350. haben schon wieder ein neues Modell, die 1/700. nicht!  ;(
Ich warte weiter geduldig auf eine HMS Victorious in 1/350 , die man in 1/700 in mehrfacher Ausführung bekommt.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 23. Juli 2014, 12:27:24
@waterliner:
Stimmt ja(http://www.animaatjes.de/smileys/smileys-und-emoticons/verwirrte/smileys-verwirrte-906519.gif)
Hatte schon fast vergessen, dass das für Dich ja nur der Spielzeug-Maßstab ist :rolleyes:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 23. Juli 2014, 21:17:14
Ihr seid pöse Purschen!!!!  :2: :2:

1:700 find ich auch klasse und das Angebot ist wirklich super. Und 1:350 ist auch ganz fein.
1:200 ist mir zu groß und alles, was drüber hinaus geht ist vieeeeeeel zu groß.
Für mich....subjektiv gesehen.

Hat halt alles seine Berechtigung.

Und: Kommt halt immer drauf an, was man draus macht und das man was draus macht. (Auf dem Satz kaut man mal drauf rum... :7:)

 Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Universalniet am 23. Juli 2014, 21:54:27
Es gibt Probleme die verstehe ich nicht ....  ?(
Dem een sin Uuhl is dem anderen sin Nachtigall.
Bitte den Thread für Neuheiten benutzen ....

Gruß,

Marc
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 24. Juli 2014, 12:17:15
Ganz meine Meinung....zurück zum Thema:
Der chinesische Hersteller SS-Models, den Maxim schon erwähnt hat, erweitert sein Sortiment wohl ständig.
Neu erschinen ist er japanische Kreuzer Matsushima, den es vor langer Zeit schon mal von Seals Models gab
http://www.ebay.de/itm/VM07002-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-2nd-class-cruiser-Matsushima-/271556182320 (http://www.ebay.de/itm/VM07002-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-2nd-class-cruiser-Matsushima-/271556182320)
.....und während ich das geschrieben habe, schon wieder ein Kreuzer, diesmal ein chinesischer, die King Yuen
http://www.ebay.de/itm/SS-models-WM07003-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armoured-Cruiser-King-Yuen-/281392462365 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-WM07003-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armoured-Cruiser-King-Yuen-/281392462365)
Außerdem kündigt er eine SMS Lützow ab dem 10. August an
http://www.ebay.de/itm/PRE-SS-models-700394-1-700-resin-kit-SMS-Luetzow-Battlecruiser-1915-Model-Kit-/271555677691 (http://www.ebay.de/itm/PRE-SS-models-700394-1-700-resin-kit-SMS-Luetzow-Battlecruiser-1915-Model-Kit-/271555677691)
Die Jungs sind wirklich sehr rührig... Ich werde diesen Verkäufer mal speichern, mal sehen, was da noch so kommt. .

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Juli 2014, 12:29:52
Wie genau der Hersteller wirklich heißt, ist in einem anderen Forum umstritten - auf jeden Fall finde ich diese Bausätze bisher nur bei dem Händler SS-Models und im chinesischen Äquivalent von Ebay (aber da kann ich natürlich gar nichts lesen).

Es gibt noch das Torpedokanonenboot/Torpedokreuzer Kuang Yi:
http://www.ebay.de/itm/SS-models-WM07101-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Cruiser-Kuang-Yi-/281384518533 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-WM07101-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Series-Torpedo-Cruiser-Kuang-Yi-/281384518533)

und einen japanischen Geleitzerstörer der Tachibana-Klasse:
http://www.ebay.de/itm/SS-models-700397-1-700-resin-kit-IJN-Destroyer-TACHIBANA-/281388646871 (http://www.ebay.de/itm/SS-models-700397-1-700-resin-kit-IJN-Destroyer-TACHIBANA-/281388646871)

Sehr interessant auf jeden Fall! Leider warte ich noch auf meine bestellten Bausätze.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 24. Juli 2014, 18:48:22
Die ersten Sektionen von CMK für das Revell U-Boot IX C in 1:72 sind seit heute im Handel:

(http://www.aeromodel.eu//out/pictures/wysiwigpro/banner-u-boot2.jpg)

(http://www.aeromodel.eu/out/pictures/z1/25660-1-1_72_u-boot_ix_command_section_for_rev_z1.jpg)

http://www.aeromodel.eu/CMK-1/NAVY-SERIES-1-72/ (http://www.aeromodel.eu/CMK-1/NAVY-SERIES-1-72/)


Positiv finde ich ich, dass im Gegensatz zum VII C nun endlich alle Sektionen verfügbar sind/werden.
Meiner Meinung nach, sah es beim VII immer besch....eiden aus, wenn die 2. Sektion fehlte.  :]

Andererseits wird es besonders bei so einem Brocken wie dem Typ IX eine teure Angelegenheit, sämtliche Sektionen zu kaufen. :D
Woran ich mich auch erst gewöhnen muss, ist der Unterschied, dass die Sektionen beim Typ IX jetzt nur noch bis zu den Bodenplatten dargestellt werden.
Beim Typ VII hingegen wurden noch die Batteriezellen, etc. darunter dargestellt.
 
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 25. Juli 2014, 11:44:34
Hier gibts Fotos des Bausatzes des Lenkwaffenzerstörers USS Zumwalt DDG-1000 von Dragon/Cyber Hobby:


http://www.1999.co.jp/eng/10274617 (http://www.1999.co.jp/eng/10274617)


Und des Originals:


http://intercepts.defensenews.com/2013/10/latest-pics-of-zumwalt-ddg-1000/ (http://intercepts.defensenews.com/2013/10/latest-pics-of-zumwalt-ddg-1000/)


http://www.jeffhead.com/usn21/ddg1000.htm (http://www.jeffhead.com/usn21/ddg1000.htm)



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 25. Juli 2014, 11:51:37
Von Niko Model kommt im Maßstab 1/700

japanischer Tanker Tonan Maru

http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/tonan-maru-no-2 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/tonan-maru-no-2)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 26. Juli 2014, 10:26:23
Nach den US-Lenwaffenkreuzern Canberra, Springfield und Galveston wäre USS Topeka CLG-8 eine wünschenswerte Neuerscheinung von Niko Model.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/alongsidetopekacfhkx4tqj3.jpg (http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/alongsidetopekacfhkx4tqj3.jpg)


Und nach dem französischenLenkwaffenzerstörer Suffren D 602 die Lenkwaffenkreuzer-Version der Colbert C 611.

http://www.netmarine.net/bat/croiseur/colbert/ (http://www.netmarine.net/bat/croiseur/colbert/)



 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Juli 2014, 17:55:38
Hier einige Fairy Kikaku-Bausätze im Maßstab 1/700, die ich noch nicht gesehen hatte:

Panzerschiff USS Ironsides und CSS Manassas?
http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002524&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort= (http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002524&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort=)

Peruanische Panzerfregatte BAP Independencia und Monitor BAP Manco Cápac (ex USS Oneota)
http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002526&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort= (http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002526&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort=)

Chilenische Panzerfregatte Almirante Cochrane/Blanco Encalada, chilenisches/peruanisches Turmschiff Huáscar und ? (chilenisches Kanonenboot Covadonga oder chilenische Korvette Esmeralda?)
http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002525&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort= (http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002525&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort=)

Finnischer Eisbrecher Jääkarhu? (wenn ja, wäre das die spätere russische Sibiryakov, die die Krasin im dem Film Das rote Zelt gespielt hat)
http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002522&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort= (http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000002522&search=%A5%D5%A5%A7%A5%A2%A5%EA%A1%BC%B4%EB%B2%E8&sort=)

Und hier noch eine Besprechung eines älteren Bausatzes - falls jemand den Hersteller nicht kennt und keine Ahnung hat, was ihn erwartet:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2723:fairy-kikaku-geschuetzter-kreuzer-jiyuan-und-panzerkreuzer-pingyuan-1700&catid=362:fairy-kikaku (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2723:fairy-kikaku-geschuetzter-kreuzer-jiyuan-und-panzerkreuzer-pingyuan-1700&catid=362:fairy-kikaku)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 08. August 2014, 10:55:00
Endlich nimmt sich mal ein Ätzteilehersteller die "Emden" vor. Der GMM-Satz ist ja inzwischen auch etwas "antiquiert" und nicht besonders umfangreich.
http://www.eduard.com/store/index.php?stoken=6275DE1D&force_sid=fc0918784be7cd51ba821af0e226497e&lang=1&currency=1&cl=search&listorderby=oxarticles.oxactivefrom&listorder=desc&sendSearchForm=1&searchparam=emden (http://www.eduard.com/store/index.php?stoken=6275DE1D&force_sid=fc0918784be7cd51ba821af0e226497e&lang=1&currency=1&cl=search&listorderby=oxarticles.oxactivefrom&listorder=desc&sendSearchForm=1&searchparam=emden)

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 08. August 2014, 12:20:57
Sieht wirklich gut aus.
Vor allem weil der so einige Problemstellen löst.

Aber die Aufbauten komplett aus PE ist schon krass.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 08. August 2014, 12:54:28
das ist doch mal ein Ätzteilsatz auf den meine Emden gewartet hat - Danke für den Hinweis!  :P

Gruß Marcel
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 08. August 2014, 13:48:57
Klasse! Hab heute aus dem Doppelbausatz die "Dresden", als Übungsobjekt weiter gebaut! Dann wird die "Emden" das Glanzstück werden!  :P

Danke für den Hinweis!  :)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Universalniet am 08. August 2014, 18:35:02
Komisch, ich habe genau das gleiche heute gedacht ....  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 08. August 2014, 23:43:05
Zitat
Sieht wirklich gut aus.

Ich habe mir gerade mal das "Leaflet August 2014" auf der Website http://www.eduard.com/store/ (http://www.eduard.com/store/) runtergeladen, da gibts Bilder....
Ich bin mir ja noch ganz und gar nicht sicher, ob mir das gefällt, was ich da sehe... ?(

 :winken:
Michael

edit: Oh, bei den Ätzteilen sind ja auch Bilder, hab ich noch gar nicht gesehen, na, sieht doch schon besser aus.... :)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: petrus am 11. August 2014, 16:08:50
Für die Emden gibt's auch ein Holzdeck von Artwox (gesehen bei freetime )
Grüsse
petrus
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 11. August 2014, 22:00:00
Nachdem ich mir die Bilder besehen habe, die in besagtem Leaflet zu finden sind, muss ich sagen, dass mir der Satz gut gefällt. :1:
Gerade nachdem ich bei meiner Emden alles scratch ändern musste was in diesem Set zu finden ist, dürfte das doch eine große Erleichterung sein.

Klar, das verlangt präzises Arbeiten, gerade im Bereich der Aufbauten und Lüfter, aber hey:
Wenn Modellbau einfach wäre, wäre es basteln ;)

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 11. August 2014, 23:25:20
"Wenn Modellbau einfach wäre, wäre es Basteln".....
DAS ist mal ein schöner und kluger Spruch.. Ich könnte das glatt zu meinem Wahlspruch machen.... :D
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 16. August 2014, 10:42:10
So wies aussieht bringt Trumpeter die HMS Malaya 1943 in 1:700. Eine gute Ergänzung zum Kit der HMS Queen Elizabeth 1918.


http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20140812/2705.html (http://www.trumpeter-china.com/a/en/news/20140812/2705.html)

http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/ships/ships-uk/hms-malaya-1943-battleship.png (http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/ships/ships-uk/hms-malaya-1943-battleship.png)

http://www.battleships-cruisers.co.uk/malaya.htm (http://www.battleships-cruisers.co.uk/malaya.htm)


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 16. August 2014, 11:19:01
Autsch!!!!! Da wird der Plan, nichts mehr zu kaufen, auf eine harte Probe gestellt......gut, die HMS Malaya noch. Aber dann ist echt Schluß!  :pffft:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. August 2014, 19:10:00
Von Admiralty Modelworks kann man jetzt vorbestellen:

Britisches U-Boot M1 (mit 30,5 cm-Kanone), 1/700

Französisches Passagierschiff Normandie 1935, 1/700 (Wasserlinien- oder Vollrumpfvariante)

Letztere ist schon lange angekündigt, aber eventuell bedeutet dies in Kombination mit weiteren Neuheiten, dass jetzt mal wieder was passiert.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2014, 08:56:08
Von S-Model ist wieder ein Spritzguss-Bausatz von chinesischen Schiffe im Maßstab 1/700 angekündigt:

die Torpedoboote der Hu Peng-Klasse (4 Boote pro Bausatz?)
http://www.hobbyeasy.com/en/data/jylchw1zqxb0igqbxg0g.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/jylchw1zqxb0igqbxg0g.html)

Die Boote (Hu Peng, Hu Oah oder Hu Ngo?, Hu Ying, Hu Chun oder Hu Chung?) wurden 1906-08 bei Kawasaki in Japan gebaut, waren 41,1 m lang, verdrängten 96 t und wurde alle 1937 im Chinesisch-Japanischen Krieg von japanischen Flugzeugen versenkt. Eines wurde gehoben von der japanischen Marine als Kawasemi eingesetzt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2014, 15:18:41
Vom HMV-Verlag kommt im Maßstab 1/100 ein Kartonmodell der

Steve Irwin, eines der Schiffe von Sea Shepherd:

http://h-m-v.de/steve_irwin.0.html (http://h-m-v.de/steve_irwin.0.html)

Nicht gerade mein Thema, aber alleine vom Anstrich her würde das schon sehr reizen!

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fd/MY_Steve_Irwin-Sea_Shepherd_Conservation_Society.jpg/800px-MY_Steve_Irwin-Sea_Shepherd_Conservation_Society.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:MY_Steve_Irwin-Sea_Shepherd_Conservation_Society.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:MY_Steve_Irwin-Sea_Shepherd_Conservation_Society.jpg?uselang=de)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2014, 16:14:44
Und noch eine Spritzgussneuheit im Maßstab 1/700 heute:

die japanischen U-Boote I-19 und I-46 zusammen mit einem Transport-U-Boot der japanischen Armee:
http://www.1999.co.jp/eng/10284329 (http://www.1999.co.jp/eng/10284329)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 22. August 2014, 16:25:20
Für alle Freunde der japanischen Marine bis 45'
Der Versorger MAMIYA 1/700 (2Vers.)
Der umgebaute CL KITAKAMI als Kaitenträger 1/700 (Vers. 44/45'
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2014, 16:39:13
Dann hätten wir schon fünf Spritzgussbausätze im Maßstab 1/700 heute!

 :mariinee: :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 22. August 2014, 16:43:52
Von der Steve Irvine sollte später noch eine 1:250-Version folgen. Und ein "Grossteil des Erlöses" (O-Ton HMV) geht an die Organisation Sea Shephard, sollte vielleicht auch noch erwähnt werden.

Alex
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. August 2014, 17:20:23
Dann werde ich auf die 1/250-Version warten - scheint mir besser geeignet zu sein, um sie auf 1/700 zu reduzieren.

Gerade zufällig bei taobao.com zufällig gefunden:

chinesischer U-Jagd-Jäger des Typs 037 (Hainan-Klasse) im Maßstab 1/700 von EV Model:
http://www.evmodel.net/ (http://www.evmodel.net/)

Das ist diese Klasse:
http://en.wikipedia.org/wiki/Type_037-class_submarine_chaser (http://en.wikipedia.org/wiki/Type_037-class_submarine_chaser)

Und hier der Fundort:
http://item.taobao.com/item.htm?spm=a230r.1.0.0.Anuujb&id=40397479904 (http://item.taobao.com/item.htm?spm=a230r.1.0.0.Anuujb&id=40397479904)

Das sollte auch über die nicht-chinesische Variante von taobao.com (http://www.aliexpress.com/ (http://www.aliexpress.com/)) erhältlich sein - man muss sie nur finden.

Von dem Hersteller scheint es auch einige Flugzeuge, z.B. An-225, Tornado und Eurofighter im Maßstab 1/700.

Ich war übrigens auf der Suche nach dem Bausatz der Ping Yuan von Oceanmoon - aber bisher erfolglos (meine Chinesisch-Kenntnisse sind null).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 24. August 2014, 07:54:44
Zitat
Dann hätten wir schon fünf Spritzgussbausätze im Maßstab 1/700 heute!


Na, es gibt ja doch noch Konkurrenz zu 1:350!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. August 2014, 14:15:06
Von Gwyland Models ist im Maßstab 1/700

ein russisches Landungsboot/Luftkissenfahrzeug der Zubr-Klasse erschienen.

http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-evgeny-kocheshkov (http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-evgeny-kocheshkov)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5c/Zapad-2009_military_exercises.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Zubr-class_LCAC#mediaviewer/File:Zapad-2009_military_exercises.jpg (http://en.wikipedia.org/wiki/Zubr-class_LCAC#mediaviewer/File:Zapad-2009_military_exercises.jpg)

Von der Klasse sollen noch weitere Versionen folgen, zumindest eine chinesische und griechische. Von der FREMM-Klasse soll noch eine italienische ASW-Variante erscheinen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 27. August 2014, 16:26:28
Von Gwyland Models ist im Maßstab 1/700

ein russisches Landungsboot/Luftkissenfahrzeug der Zubr-Klasse erschienen.
....

Gabs glaube ich schon mal von Dragon!
Diese Ausführung scheint aber detaillierte zu sein. Muss Sie auch, bei dem Preis!

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 01. September 2014, 09:00:02
Unglaublich!!.....  8o 8o 8o
http://northstarmodels.com/2014/08/1700-figures-coming-soon/ (http://northstarmodels.com/2014/08/1700-figures-coming-soon/)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 01. September 2014, 18:35:56
Die 1:700er Figuren sind tatsächlich interessant. Wenn die auch nur ansatzweise so gut sind wie die 1:350er, haben die Eduard-"Flachlinge" irgendwann ausgedient. Obwohl die für diesen Maßstab schon ok sind.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 02. September 2014, 11:19:49
Hallo,
ja diese Figuren sind wirklich eine Meisterleistung.Wenn ich richtig gezählt habe,sind so um die 60 - 70 Fig. auf der Plattform.
Intressant ist wie die sich verarbeiten lassen.

(http://www.scale-world.de/mb/logo/bild_geloescht_fehlende_quelle.jpg)

Änderung UN: Bild wegen fehlender Quellenangabe gelöscht.
Anbei die Quellenangabe : North Star Models
http://northstarmodels.com/2014/08/1700-figures-coming-soon/ (http://northstarmodels.com/2014/08/1700-figures-coming-soon/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. September 2014, 18:10:39
Von Yumematu kommt im Maßstab 1/700 wieder was sehr ausgefallenes, cooles:

das italienische Schlachtschiff Italia von 1887:
http://www.h3.dion.ne.jp/~yumematu/italia%20class.htm (http://www.h3.dion.ne.jp/~yumematu/italia%20class.htm)

Wer diese Klasse nicht kennt - sechs Schornsteine, eine Art-Pre-Dreadnought-Schlachtkreuzer mit 43,2 cm (!)-Geschützen - hier ein Foto:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3f/Italia_1885_003.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Italia_%28ship,_1885%29#mediaviewer/File:Italia_1885_003.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Italia_%28ship,_1885%29#mediaviewer/File:Italia_1885_003.jpg)

http://en.wikipedia.org/wiki/Italia-class_battleship (http://en.wikipedia.org/wiki/Italia-class_battleship)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 06. September 2014, 12:16:52
Sehr Cool, genau mein Beuteschema..
Ist nur ein bisschen umständlich, an die Bausätze zu kommen.

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. September 2014, 16:34:59
Die letzten Bausätze von Yumematu habe ich bei Fleetnet bestellt, in dem ich eine Email auf Englisch an den Besitzer geschickt habe.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mike 104 am 06. September 2014, 18:57:26
Hallo Allerseits,

hier kommt doch mal was ordentliches, das man auch bezahlen kann.

Neuankündigung für Dezember 2014 von Aoshima.
HMS Ark Royal, 1941 Bismarck Pursuit in 1:700, Nr. AOS 01018
Regulärer Preis in Japan: 3200 Yen, bei HLJ : 2560 Yen (ca. 19,- €)
Also wird er sich hier in Good ol´Germany auch in Grenzen halten.

Die Bilder sehen vielversprechend aus. Leider hat das kopieren und anhängen nicht geklappt.
Hier jedoch ein Link
http://www.hlj.com/product/aos01018 (http://www.hlj.com/product/aos01018)

Das Etat ist freigegeben. Sie ist schon in meine Flotte eingeplant.

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 07. September 2014, 01:31:47
Zitat
Die letzten Bausätze von Yumematu habe ich bei Fleetnet bestellt, in dem ich eine Email auf Englisch an den Besitzer geschickt habe.

Jepp, genauso mache ich das auch... ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 14. September 2014, 20:20:48
Die letzten Bausätze von Yumematu habe ich bei Fleetnet bestellt, in dem ich eine Email auf Englisch an den Besitzer geschickt habe.


Habe schon sehr oft gehört und gelesen, dass die Resin-Bausätze von Yumematu qualitativ nicht besonders gut sein sollen!  :woist:


 :winken:


Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. September 2014, 22:32:05
Ja sind sie nicht - aber in Bezug auf die meisten Vorbilder komplett alternativlos.

Hier zwei Besprechungen:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3828:yumemato-franzoesischer-torpedoboottraeger-foudre-1700&catid=323:yum (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3828:yumemato-franzoesischer-torpedoboottraeger-foudre-1700&catid=323:yum)

http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2295:yumematu-franzoesischer-panzerkreuzer-dupuy-de-lome-1700&catid=323:yum (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2295:yumematu-franzoesischer-panzerkreuzer-dupuy-de-lome-1700&catid=323:yum)

Und es gibt wohl bei diesen beiden Bausätzen noch mehr Fehler als die in der Besprechung genannten.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 15. September 2014, 10:11:55
Das manche Garagen/Kleinsthersteller immer wieder die maritime Modellbauszene durch >unbekannte Schiffe< zu überraschen wissen finde ich prinzipiell gut.Aber genauso bin ich immer wieder erstaunt,was für Resinklumpen da angeboten werden.Eine genauso >schlechte< Qualität habe ich bei der Fa. Kobo Hiryu (Jp.) gesehen bzw. habe so ein Haufen rumliegen.Das beste an diesen Dingern ist auch noch der Preis...ich schätze das der sehr hoch liegt.
Das hier gezeigte >Modell< ist miserabel :]
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 15. September 2014, 15:20:09
Airfix hat die Mauretania und Queen Elisabeth in 1/600 wieder aufgelegt.

http://www.airfix.com/ships/passenger-ships.html (http://www.airfix.com/ships/passenger-ships.html)

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 15. September 2014, 21:23:41
Hier ein Foto der beiden Rumpfhalbschalen des neuen Bausatzes Russian Navy Typhoon Class SSBN von HobbyBoss in 1/350:



(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/5140pgi12715ugiymp6jdw.jpg) (http://www.fotos-hochladen.net)


Bildquelle: HobbyBoss


Auf den ersten Blick fallen die gut umgesetzten quadratischen Strukturen der schalldämmenden Gummikacheln der Außenhülle auf, die beim Original die Sonar-Ortung erschweren sollen.


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 26. September 2014, 20:34:28
Hier gibts schon bessere Bausatzfotos:


http://www.moxing.net/2014/0820/4698.html (http://www.moxing.net/2014/0820/4698.html)


Damit haben die alten Kits hier ausgedient:


http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=2907 (http://www.modellversium.de/kit/artikel.php?id=2907)

http://www.modell-helling.de/node/111 (http://www.modell-helling.de/node/111)


Akzeptabel war noch das Alanger-Modell. Nur zu glatt auf dem Rumpf.


 :winken:


Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. September 2014, 09:34:34
Laut einem Beitrag auf Modelwarships (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&start=760#p638556) bringt Hasegewa im Maßstab 1/700 einen neuen Bausatz der

japanischen Leichten Kreuzer Tenryu und Tatsuta

heraus!  :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 28. September 2014, 09:47:00
@Panzer-Fan Schon der Bausatz in 1:700 hatte diese sehr guten Details:


http://www.1999.co.jp/eng/10067153 (http://www.1999.co.jp/eng/10067153)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 30. September 2014, 12:55:53
Falls nicht schon gepostet: von Aoshima kommt die Ark Royal in 1:700.   http://www.hlj.com/product/aos01018 (http://www.hlj.com/product/aos01018)

Alex

edit: äh, schon gepostet. Habe ich übersehen (Mods: Post kann gelöscht werden)  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 30. September 2014, 22:46:05
Hi Alex. Alles gut, denn nun hab ich die Ark Royal auch wahrgenommen.   :6:
Weiß denn jemand etwas über die Qualität zu sagen? Mit Aoshima hab ich bislang keine Erfahrungen.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. September 2014, 22:51:50
Die neueren Aoshima-Bausätze sind gut. Testshots der Ark Royal gibt es hier zu sehen:
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157619#p638816 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157619#p638816)

Übrigens auch der Enterprise (CVN-65) von Dragon:
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157627#p638869 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157627#p638869)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 30. September 2014, 23:08:06
Danke Lars, dann ist da also noch ein Bausatz mehr auf der Wunschliste....suuupi :rolleyes:
Die sieht ja echt klasse aus. Und WEM wird sich bestimmt nicht lumpen lassen und den entsprechenden Ätzteilsatz auf den Markt bringen.... :6:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. Oktober 2014, 22:17:31
Hat jemand Interesse an einem 1/700-Bausatz der italienischen FREMM-Klasse?

Gwylan Models hat den Bausatz anscheinend stark überarbeitet, so dass die Oberflächen deutlich feiner sein sollen und man kann alle italienischen Schiffe bauen. Also entweder mit einem 12,7 cm und einem 7,62 cm-Geschütz (Mehrzweckvariante) oder zwei 7,62 cm-Geschütze (U-Jagd-Variante).

Hier ist der Link:
http://www.gwylanmodels.com/products/italian-fremm-class-frigate-carlo-bergamini (http://www.gwylanmodels.com/products/italian-fremm-class-frigate-carlo-bergamini)

Dazu wurde der Preis auf 25 Pfund gesenkt.

Die Email-Adresse von Will ist:
will@gwylanmodels.co.uk

Hier ein gebautes Modell von mir:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3693:italienische-fregatte-carlo-bergamini-1700-gwylan-models-von-lars-scharff&catid=112 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3693:italienische-fregatte-carlo-bergamini-1700-gwylan-models-von-lars-scharff&catid=112)

Das ist die alte Version des Bausatzes, der sich super bauen lässt, aber die Oberflächen haben noch viel Nacharbeit erfordert. Wie schon geschrieben, soll der überarbeitete Bausatz diesbezüglich besser sein.

Ich bekomme für diese Werbung nichts, aber hoffentlich kommen so genügend Vorbestellungen zusammen, so dass dieser Bausatz und dann hoffentlich auch die französische Variante produziert wird ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 03. Oktober 2014, 10:01:09
Von MikroMir erscheinen im Maßstab 1/350 ein sowjetisches U-Boot der Whiskey-Klasse, Projekt 613, und die SSN-686 Mendel Rivers, ein atomgetriebenes Jagd-U-Boot der Sturgeon-Klasse:


http://modelsua.com/pr.613-Whiskey-III-class-submarine-1-350-MikroMir-350-014.html (http://modelsua.com/pr.613-Whiskey-III-class-submarine-1-350-MikroMir-350-014.html)


http://modelsua.com/SSN-686-Mendel-Rivers-with-DDS-US-nuclear-powered-submarine-1-350-MikroMir-350-015.html (http://modelsua.com/SSN-686-Mendel-Rivers-with-DDS-US-nuclear-powered-submarine-1-350-MikroMir-350-015.html)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: neffets71 am 03. Oktober 2014, 19:55:38
Kann irgendwer eine Aussage über die Qualität der MikroMir Bausätze machen.

 :winken:
Steffen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. Oktober 2014, 10:00:18
Die Bausatzqualität ist sicherlich nicht mit jener von HobbyBoss zu vergleichen.

Von MikroMir gibt es hier die Bausatzvorstellung Deutsches Kleinst-U-Boot Delphin I (1/35):


http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3253:mikromir-deutsches-kleinst-u-boot-delphin-i-135&catid=416:mikromir (http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3253:mikromir-deutsches-kleinst-u-boot-delphin-i-135&catid=416:mikromir)



 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Oktober 2014, 21:05:04
In Heiden habe ich mit einem geredet, der die USS Scorpion (Skipjack) und USS Nautilus von Mikro Mir im Maßstab 1/350 gebaut hatte und von diesen Bausätzen sehr angetan war. Und die sahen von den Details und Formen auch gut aus, also z.B. mit Fotoätzteilen für Handläufe und Radarantennen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 11. Oktober 2014, 10:26:13
In Heiden habe ich mit einem geredet, der die USS Scorpion (Skipjack) und USS Nautilus von Mikro Mir im Maßstab 1/350 gebaut hatte und von diesen Bausätzen sehr angetan war. Und die sahen von den Details und Formen auch gut aus, also z.B. mit Fotoätzteilen für Handläufe und Radarantennen.


Ich hab mal beim örtlichen Modellbauhändler einen Bausatz des Herstellers angeschaut. Trumpeter oder Hobby Boss finde ich da klar um Längen vorne!


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Oktober 2014, 17:29:36
Und welchen Bausatz hast Du angeschaut? Die Qualität unterscheidet sich je nach Alter soweit ich gesehen habe deutlich, die neueren sind besser. Trumpeter und HobbyBoss sind schon besser, aber wenn das Original keine Kacheln auf dem Rumpf hatte, wirkt sich das auch nicht so massiv aus.

Aber auch hier steht man natürlich vor der Frage: ist man an einem bestimmten Vorbild interessiert oder an einem perfekten Bausatz (Vorbild egal)?

Bei diesen beiden Modellen wirkt es so, als wäre der Bausatz von Mikro Mir durchaus brauchbar gewesen:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/heiden14-sch3/heiden14-schiff123.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 11. Oktober 2014, 17:54:41
Ein Vergleich zwischen dem Mikro-Mir Typhoon und dem neuen Typhoon von Hobby Boss wäre natürlich auch interessant... und vor allem, ob das Alanger trotzdem noch die Nase vorn hat  :woist:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: toppertino am 18. Oktober 2014, 11:14:48
Den kannte ich ja noch gar nicht:
http://www.modelwarships.com/reviews/ships/dkm/dd/Zerstorer1934-700-sy/FreeTime-review.html (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/dkm/dd/Zerstorer1934-700-sy/FreeTime-review.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 18. Oktober 2014, 16:15:52
Schön...  :P Warte ja immernoch auf den 1:350 Maßstab dieser Klasse...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 18. Oktober 2014, 17:43:13
Naja, war ja eh nur ein Entwurf.
Ob man den jetzt unbedingt bauen muss...

Dann wirklich lieber, wie Claas schon anmerkte, die 1934/1934A Zerstörer in 1/350, so wie sie auch fuhren.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Oktober 2014, 21:41:17
Von Dream Models sind zwei neue Spritzgussbausätze im Maßstab 1/700 erschienen:

Russische U-Boote der Lada-Klasse (Projekt 677)
http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=206&classid=33 (http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=206&classid=33)

Russisches Luftkissenfahrzeug der Zubr-Klasse (Projekt 1232.2):
http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=207&classid=33 (http://www.dreammodel.com.cn/productviews.asp?ID=207&classid=33)

Letztere Klasse gibt es mit Fotoätzteilen anscheinend billiger von Gwylan Models:
http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-evgeny-kocheshkov (http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-evgeny-kocheshkov)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. Oktober 2014, 18:09:34
Niko Models hat zwei britische Zerstörer herausgebracht bzw. wird bald herausbringen:

HMS Daring, D-Klasse, Zustand 1940

http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-daring-h-16-1940 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-daring-h-16-1940)


HMS Harvester, H-Klasse, Zustand 1941?
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-harvester-h-19 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-harvester-h-19)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 31. Oktober 2014, 18:59:21
NNT arbeitet an der Vervollständigung der Bundesmarineflotte im Maßstab 1/700. Für das erste Quartal 2015 ist eine

Fregatte der Köln-Klasse (Klasse 120)

geplant.

Fotos des Urmodells:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/3630376533333066.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/3037616664323966.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 31. Oktober 2014, 19:29:26
Schön, schön :1:
Wenn auch ein wenig klein ;) :D

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 31. Oktober 2014, 19:58:26
...das waren ja auch lütte Dinger - und nur einen Schornstein! Fast Troßschiffe... :6:
Dafür bei Active Edge immer als erste aus'm Stützpunkt raus...

 :pffft:
Sparky

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 31. Oktober 2014, 20:03:26
Ah, ich hatte gar nicht gewusst, dass die in Bezug auf den Antrieb (Gasturbinen, Diesel) so modern waren.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 01. November 2014, 11:10:19
Das Urmodell sieht schon vielversprechend aus. Erfreulich, dass NNT Modell nun eine Fregatte der Köln-Klasse (F120) in 1/700 bringt!

Übrigens die gleichen 100-mm-DP-Geschütze L/55 wie bei dem französischen Lenkwaffenzerstörer Suffren D 602:

http://www.navweaps.com/Weapons/WNFR_39-55_m1953.htm (http://www.navweaps.com/Weapons/WNFR_39-55_m1953.htm)

http://www.ship-model-today.de/sd115.htm (http://www.ship-model-today.de/sd115.htm)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 01. November 2014, 12:10:04
Übrigens die gleichen 100-mm-DP-Geschütze L/55 wie bei dem französischen Lenkwaffenzerstörer Suffren D 602

...und den Zerstörern der Hamburg-Klasse sowie den Tendern der Rhein- und Mosel-Klasse um nur in Deutschland zu bleiben.

 :winken:
Sparky

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 02. November 2014, 10:07:07
NNT arbeitet an der Vervollständigung der Bundesmarineflotte im Maßstab 1/700.


Und welche Bausätze der "Bundesmarineflotte" gibts schon von NNT?


:winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. November 2014, 12:15:15
Bremen-Klasse (F122) (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=887), Brandenburg-Klasse (F123) (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=669), Sachsen-Klasse (F124) (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2483:nnt-lenkwaffenfregatte-sachsen-f-219-ca-2008-1700&catid=51:nnt) und Schulschiff Deutschland.

Die Hamburg-Klasse gibt es von Admiralty Modelworks (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1201) und von HP Models, von HP gibt es noch die frühen U-Boote, die Minenleger der Sachsenwald-Klasse sowie die Schnellboote der Jaguar- und Zobel-Klasse, von OKB Grigerov gibt es die späten U-Boot-Klasse (alles  1/700).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MichiK am 02. November 2014, 21:30:22
Ich glaub, das hatten wir noch nicht?
Revells LSM in 1:144, vorgestern in Friedrichshafen gesehen:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. November 2014, 20:49:20
Von Gwylan Models kommt im Maßstab 1/700 eine

französische Fregatte der Auitaine-Klasse (FREMM)
http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-class-fremm-frigate-pre-order (http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-class-fremm-frigate-pre-order)

 :9:

Mal schauen, wie die verbesserte italienische Variante aussieht. Aber wenn das alles so stimmt, dann wird das ein tolles Modell eines (meiner Meinung nach) sehr eleganten Schiffs.

/edit:
Der Bausatz wird wohl nur erscheinen, wenn es genügend Vorbestellungen gibt. Also bin ich gerade am Vorbestellen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. November 2014, 06:56:34
Hier noch ein paar Ergänzungen aus Telford:

Es gab endlich mal Teile der britischen Leichten Kreuzer  Jamaica and Sheffield im Maßstab von L'Arsenal zu sehen und der komplette Bausatz soll wohl noch dieses Jahr ausgeliefert werden:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/telford14-1/telford14-025.jpg)

Der britische Importeur von Trumpeter meinte, dass es neben einem Bausatz der Zweiten Weltkriegs-Version der Queen Elizabeth auch eine Belfast im Maßstab 1/700 geben soll. Dazu ist die Valiant auch in der Version des Zweiten Weltkriegs angekündigt.

Pontos zeigte Teile für die 1/350 Bismarck:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/telford14-4/telford14-263.jpg)

und für eines der 1/72 U-Boote:
(http://www.modellmarine.de/images/albums/telford14-4/telford14-265.jpg)

Von Scale Warship gab es neue Fotoätzteilsätze für Cutty Sark und Vasa zu sehen:

(http://www.modellmarine.de/images/albums/telford14-1/telford14-047.jpg)

(http://www.modellmarine.de/images/albums/telford14-1/telford14-050.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. November 2014, 18:48:08
Auf Modelwarships gibt es etwas neues zum

britischen Leichten Kreuzer HMS Naiad der Dido-Klasse
von FlyHawk im Maßstab 1/700:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157988 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=157988)

Zu sehen sind schon einzelne Teile. Der Bausatz soll im Dezember 2014 oder Januar 2015 erscheinen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 21. November 2014, 16:35:10
Hallo habe beim stöbern dieses gefunden
(http://d13z1xw8270sfc.cloudfront.net/origin/123184/1415744917562_kaga2.jpg)
http://www.bmmmodels.com/FUJIMI_1350_IMPERIAL_JAPANESE_NAVY_AIRCRAFT_CARRIER_KAGA_DX_PREMIUM_EDITION/p1144420_13233949.aspx (http://www.bmmmodels.com/FUJIMI_1350_IMPERIAL_JAPANESE_NAVY_AIRCRAFT_CARRIER_KAGA_DX_PREMIUM_EDITION/p1144420_13233949.aspx)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. November 2014, 23:18:05
Die Kaga scheint schon länger angekündigt zu sein, bei Modelwarships kommen regelmäßig Fragen, wann sie denn endlich kommt.

Hier eine weiter Ankündigung:

der deutsche Panzerkreuzer (Großer Kreuzer) Fürst Bismarck im Maßstab 1/700 von NNT!

 :9: :mariinee:

Hier Ansichten eines ersten Anleitungsentwurfs (deshalb auch noch ein Schreibfehler drin):

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/6665623734353962.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/3638383131616532.jpg)

Das ist dieses Schiff:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/SMS_Furst_Bismarck.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:F%C3%BCrst_Bismarck_%28ship,_1896%29?uselang=de#mediaviewer/File:SMS_Furst_Bismarck.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:F%C3%BCrst_Bismarck_%28ship,_1896%29?uselang=de#mediaviewer/File:SMS_Furst_Bismarck.jpg)

http://de.wikipedia.org/wiki/SMS_F%C3%BCrst_Bismarck (http://de.wikipedia.org/wiki/SMS_F%C3%BCrst_Bismarck)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Nelson1805 am 25. November 2014, 11:58:19
Das sieht ganz nach meinem Geschmack aus. Wenn ich nur nicht so viel Respekt vor Resin hätte, vor allem was die Masten und Rohre angeht, wäre so ein Hobel schon längst mal wenigstens auf meinem Schrank gelandet.  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 25. November 2014, 12:35:23
Das sieht definitiv klasse aus, Lars. Ich steh' schon knietief im Sabber, möchte den Preis aber besser nicht wissen.... :pffft:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. November 2014, 23:46:54
Und anscheinend soll noch ein weiterer Panzerkreuzer im Maßstab 1/700 kommen,

die japanische Nisshin der Garibaldi-Klasse von Seals Models:
http://www.f-sight.jp/ (http://www.f-sight.jp/)

Unter drei Zeichnungen des Schiffs steht:
Zitat
1/700スケール インジェクションキット 完全新金型
日本海軍 一等巡洋艦 日進 12月発売予定 価格未定
Was laut Google Translator bedeutet, dass ein völlig neuer Bausatz erscheinen wird, eventuell wird im Dezember der Preis bekannt gegeben oder er erscheint bereits im Dezember?

Es gibt einen Bausatz der Klasse von Modelkrak, aber da kann man von Seals Models einen besseren Bausatz erwarten.

Das ist dieses Schiff:
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_cruiser_Nisshin (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_cruiser_Nisshin)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. November 2014, 09:43:00
Hier ist eine aktuelle Liste von geplanten Neuheiten von Kombrig (Anmerkungen in Deutsch von mir):
Zitat
70154 Amur Minelayer 1901
70155 Yenisei Minelayer, 1901
70156 Small Vladivostok Destroyers (201, 203, 205, 208) 4 pcs. (sollten Torpedoboote sein)
70157 Otvazhnyi Gunboat, 1893
70158 Grozyashchiy Gunboat, 1892
70159 Gremyashchiy Gunboat, 1893
70160 Vsadnik Destroyer, 1894 (Torpedokreuzer der Kazarski-Klasse, eher in der Torpedokanonenbootgröße, Prototyp von Schichau gebaut)
70161 Gaidamak Destroyer, 1894 (Torpedokreuzer der Kazarski-Klasse, eher in der Torpedokanonenbootgröße, Prototyp von Schichau gebaut)
70358 PSKR-467 Patrol Ship Pr. 733 , 1962
70359 Pr. 733 Tugboat, 1960
70475 HMS King George V Battleship, 1912
70476 HMS Centurion Battleship, 1912
70477 HMS Ajax Battleship, 1912
70478 HMS Audacious Battleship, 1913
3543WL Peresviet Battleship, 1901
3543FH Peresviet Battleship, 1901
3561WL/FH Yanchikhe Russian Destroyer, 1889 (kein Zerstörer, ein Torpedoboot)
3562WL/FH Suchena Russian Destroyer, 1889 (kein Zerstörer, ein Torpedoboot)
3563WL/FH Bditelni / Kit Russian Destroyer, 1900 (ein von Schichau gebauter Zerstörer der Bestraschnij-Klasse)
3564WL/FH Pernov Russian Destroyer, 1892 (kein Zerstörer, ein Torpedoboot)
3565WL/FH #208 Russian Destroyer, 1892 (kein Zerstörer, ein Torpedoboot)
3566WL/FH German M 50 Minesweeper, 1916
3567WL/FH Besposchadnyi / Skat Russian Destroyer, 1900 (ein von Schichau gebauter Zerstörer der Bestraschnij-Klasse)
3579WL French Montcalm Light Cruiser, 1940 fit
3579FH French Montcalm Light Cruiser, 1940 fit
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=39000&sid=ea5d59d3dee24ef63b38820eba559786&p=643852#p643852 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=39000&sid=ea5d59d3dee24ef63b38820eba559786&p=643852#p643852)

Der Beginn der Nummer ist immer ein Hinweis auf den Maßstab (1/700 bzw. 1/350).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 05. Dezember 2014, 19:01:33
Hi,

also der japanische Panzerkreuzer würde mich interessieren.  :woist: Das wäre etwas für Vadder seinen Sohn.  :klatsch: :pffft: :D

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Dezember 2014, 08:37:44
Hatte wir diese von Trumpeter schon?

Britisches Schlachtschiff Rodney, 1/200 (1944-Bauzustand)

Britisches Schlachtschiff Valiant, 1/700 (1939-Bauzustand)

Britischer Monitor Abercrombie, 1/350

US-amerikanisches Schlachtschiff West Virginia, 1/700 (1945-Bauzustand)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 06. Dezember 2014, 08:47:33
Ich hoffe mal, dass die Rodney auch in 1:700 rauskommt. Dann wäre sie definitiv mein Beuteschema.
Gehört die HMS Valiant zur Queen Elisabeth Klasse? Dann fehlt ja nur noch die HMS Malaya. Beide sind schon so gut wie fast gekauft.... :1:
Jens
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nightrider am 06. Dezember 2014, 10:15:34
Hatte wir diese von Trumpeter schon?

Britisches Schlachtschiff Rodney, 1/200 (1944-Bauzustand)

Britisches Schlachtschiff Valiant, 1/700 (1939-Bauzustand)

Britischer Monitor Abercrombie, 1/350

US-amerikanisches Schlachtschiff West Virginia, 1/700 (1945-Bauzustand)

Sollte das nicht die Nelson sein ?  ?(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 06. Dezember 2014, 10:35:50
Leider gibt es beispielsweise an modernen Kreuzervarianten keinerlei Neuerscheinungen der Kleinserienhersteller in 1/700.
Von Combrig Models oder Niko Model wären eine USS Newport News CA-148 oder eine USS Topeka CLG-8 wünschenswert!

http://bwsvw.org/images/USS%20Newport%20News%20-%20Hong%20Kong%20%2768.jpg (http://bwsvw.org/images/USS%20Newport%20News%20-%20Hong%20Kong%20%2768.jpg)

http://navyphotos.togetherweserved.com/2141174.jpg (http://navyphotos.togetherweserved.com/2141174.jpg)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 06. Dezember 2014, 10:41:57
Rodney und Nelson bitte in 1/350.  :D

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Dezember 2014, 11:05:54
@ Jens: die Malaya im Zustand von 1943 sollte es von Trumpeter auch bald (oder schon?) geben. Die Queen Elizabeth-Klasse ist zumindest komplett im Maßstab 1/700 als Spritzgussbausätze angekündigt - plus mehrere Varianten aus dem Ersten Weltkrieg.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 06. Dezember 2014, 13:07:43
Ach Lars, da gehen sie hin, meine guten Vorsätze...von wegen "Bestand reduzieren".... :woist: :

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=158172 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=158172)

Das wird ein echtes Schmuckstück, wenn ich mir meine Defflinger so angucke.... :D
Geeeeeekauft!!!!!!

Jens   :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Dezember 2014, 18:31:43
Und das ist nicht nur die Lützow, sondern auch der Zerstörer (Hochseetorpedoboot) G 38 von FlyHawk im Maßstab 1/700!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 06. Dezember 2014, 18:34:56
Hi,

die HMS Malaya soll jetzt ab Mitte Dezember erhältlich sein. Ist schon beim Sockelshop gelistet. Aber was mich auch interessieren könnte wäre die Rodney in 200. Das Schiff selber hat iwie was.  8)

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 06. Dezember 2014, 18:49:53
@Lars: Eeeeeben!!!!  :1: :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 06. Dezember 2014, 20:08:49
@starship24 Diese Schiffe wären als Bausätze natürlich für viele interessant, aber momentan scheinen da eher Schiffsmodelle aus WWI und WWII gefragter zu sein.  :rolleyes:


:winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hessen am 06. Dezember 2014, 20:42:05
Der Bausatz der LÜTZOW wird bei ModelWarships.com vorgestellt.
Dabei habe ich ein Fehler (ich hoffe einer der Redaktion) festgestellt.
Es handelt sich um das C-Deck (Sprue G),es ist das der DERFFLINGER,das sich gravierend von dem der LÜTZOW unterscheidet.
Auf der Bauanleitung ist das C-Deck wiederum korrekt dargestellt.

Gunnar
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 07. Dezember 2014, 00:47:18
1/700


IJN Kashino

http://www.hlj.com/product/PITW-160/Nav (http://www.hlj.com/product/PITW-160/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Dezember 2014, 22:36:10
Hier dagegen mal wieder eine Ankündigung bezüglich eines Schiffs aus dem Kalten Krieg:

der französische Flugabwehrkreuzer Colbert von Imperial Hobby Productions im Maßstab 1/700 (Kombination aus Resin- und gedruckten Teilen)

https://www.facebook.com/pages/Imperial-Hobby-Productions/578687555525620 (https://www.facebook.com/pages/Imperial-Hobby-Productions/578687555525620)
https://www.facebook.com/578687555525620/photos/pcb.800397343354639/800396676688039/?type=1&theater (https://www.facebook.com/578687555525620/photos/pcb.800397343354639/800396676688039/?type=1&theater)

Geplant ist anscheinend der ursprüngliche Zustand vor dem Umbau zum Lenkwaffenkreuzer.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 10. Dezember 2014, 09:50:14
Hatten wir die USS Yorktown (CV-6) von Merit in 1/350 schon? Der Rumpf soll eine Neukonsruktion ohne die Fehler des Trumpeter-Kits der USS Hornet (CV-8) sein.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 21. Dezember 2014, 09:55:52
Hier gibts von Pit-Road den Bausatz des IJN Ammunition Ship Kashino in 1:700 zu sehen:

http://www.1999.co.jp/eng/image/10289522t2/60/2 (http://www.1999.co.jp/eng/image/10289522t2/60/2)


 :winken:


Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Dezember 2014, 09:44:13
Laut einem Posting auf modelwarships (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=158398) bringt S-Model diesen Bausatz heraus:

Geleitträger USS Gambier Bay (CVE-73) im Maßstab 1/700

Das wäre der erste Spritzgussbausatz der Klasse - und ist eine ziemliche Überraschung, da bisher S-Model nur chinesische Schiffe des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts herausgebracht hatte (neben vielen Panzerbausätzen).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 23. Dezember 2014, 13:30:06
Wie langweilig!! :15:
Ich hoffe, die bleiben Ihrer Linie treu und stellen auch weiterhin eher ausgefallenen Schiffsbausätze her, die sonst keiner im Angebot hat.
By the way, ich kenne mich mit den amerikanischen Trägern nicht so aus, aber hatte die "Gambier Bay" nicht CVE-73 als Kennung?

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. Dezember 2014, 13:40:51
Dafür hat die Firma Oceanmoon (über Ebay-Händler SS-Model erhältlich; SS-Model scheint mir nichts mit S-Model zu tun haben) diesen Resinbausatz im Angebot:

chinesisches Kanonenboot Hai Chow (1/700)

Das ist die ehemals britische Sloop HMS Pentstemon von 1916 der Arabis-Klasse, einer der Unterklassen der Flower-Klasse aus dem Ersten Weltkrieg
http://en.wikipedia.org/wiki/Arabis-class_sloop (http://en.wikipedia.org/wiki/Arabis-class_sloop)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 24. Dezember 2014, 19:30:57
IJN Shimakaze Final Version von Pit Road


http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav (http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Dezember 2014, 16:19:49
Ein paar Ankündigungen von Trumpeter im Maßstab 1/700, darunter auch was für Fans von Schiffen des Kalten Kriegs:

Britisches Schlachtschiff HMS Queen Elizabeth 1941

Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1942

Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1959

Britisches Schlachtschiff HMS Dreadnought, 1915

Britisches Schlachtschiff HMS Dreadnought, 1918


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Dezember 2014, 19:41:06
Von dem Hersteller BWorks Modellbau gibt es diese Resinbausätze:

Deutsches U-Boot Klasse 205 (U 11 und U 12 vor Umbau), 1/144
http://www.ebay.de/itm/371220451706 (http://www.ebay.de/itm/371220451706)

Deutsches U-Boot Brandtaucher, 1/72
http://www.ebay.de/itm/371210324394 (http://www.ebay.de/itm/371210324394)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Nelson1805 am 30. Dezember 2014, 08:11:52
Damit war ja zu rechnen, dass Trumpeter die Formen der Dreadnought auslutscht bis zum Erbrechen. Natürlich billig und sicherlich gewinnbringend, aber gleich 3 Versionen von einem Kahn.

Was mich freuen würde wäre die Gambier Bay, denn in 350 ist die mir doch etwas zu groß und teuer, aber in 700 genau das richtige.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 30. Dezember 2014, 09:43:34
Naja, dass Trumpeter die vorhanden Formen soweit es geht wiederverwendet ist ja klar. Das haben wir bei den deutschen Zerstörern, der New Orleans Klasse und aktuell bei der Queen Elisabeth Klasse gesehen. So werden Formen wirtschaftlich. Allerdings finde ich die Vielzahl an Modellen eines Schiffes (Dreadnought ) eher langweilig.
Zum Glück verpflichtet  uns die Firma Trumpeter nicht zum Kauf ihrer Modelle.  :D
Die Belfast und die Queen Elisabeth werde ich mir aber wohl doch kaufen.....ein bisschen Schwäche muss sein :pffft:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Nelson1805 am 30. Dezember 2014, 10:07:15
Ja natürlich, das versteh ich ja auch und ich vermute auch dass die HMS Agincourt (wenn ich mich nicht verlesen habe, das letzte Schiff was von der QE-Klasse noch fehlt) bestimmt auch noch kommen. Aber wie du schon sagtest, es wird langweilig. Aber auch die Schwäche werd ich mir leisten, zumindest die Belfast wird gekauft.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 30. Dezember 2014, 10:34:06
Ich denke, dass Du Dich da verlesen hast. Zur Queen Elizabeth Klasse  gehörten die Queen Elisabeth  (gibts in 1:700 in der 1918er Ausführung), die Warspite (gibt es in der 1915er und 1942er Ausführung), die Barham (gibt es in der 1941er Ausführung), die Malaya und die Valiant. Die letzten Beiden gibt es (noch) nicht. Da kann Trumpeter also gut noch was verdienen.... ;)
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Dezember 2014, 17:29:19
Die Dreadnought ist für verschiedene Versionen wirklich eine seltsame Wahl. Wenn schon hätte man eine Ladung der Kleinteile, Türme etc. für eine weitere Klasse nutzen sollen. Aber das wäre teurer... Genauso könnte man viele Teile der Belfast für Bausätze der anderen Town-Klassen oder der Colony-Klasse nutzen... Aber immerhin werden Jamaica und Sheffield wohl bald von L'Arsenal erscheinen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Nelson1805 am 30. Dezember 2014, 17:43:48
Neee, nicht ganz verlesen. Die HMS Agincourt war geplant als 6. Schiff der Klasse, aber kam nie schwimmfähig aus dem Dock raus :)

Alles in allem kann man aber momentan sagen, dass die Neuheiten die so rauskommen, eigentlich alle mal was neues sind. Nicht wie man es aus dem 1:35er Segment kennt, dass der 10. Wittmann Tiger produziert wird :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 31. Dezember 2014, 00:05:32
IJN Shimakaze Final Version von Pit Road


http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav (http://www.hlj.com/product/PITW-161/Nav)

Man hatte mich gerade schon gefreut das eine Shimakaze in 1/350 rauskommt, dann hab ich den Link angeklickt und gesehen das es ja eine 1/700er Shimakaze ist  ;(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 31. Dezember 2014, 09:13:40
Zitat
Britischer Leichter Kreuzer HMS Belfast 1959

Da lassen wir uns mal überraschen von der Version von 1959 und ob Trumpeter hier auch einen guten Job macht!


http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/ships/cruisers-uk/hms-belfast-1959-heavy-cruiser.png (http://www.the-blueprints.com/blueprints-depot/ships/cruisers-uk/hms-belfast-1959-heavy-cruiser.png)

http://www.directart.co.uk/bmall/images/mpl1406.jpg (http://www.directart.co.uk/bmall/images/mpl1406.jpg)


Literatur und Zeichnungen gibts ja zur Genüge.


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 31. Dezember 2014, 13:17:16
Hier Fotos des neuen Trumpeter-Katalogs:
https://www.facebook.com/TrumpeterModel/posts/401981359960463 (https://www.facebook.com/TrumpeterModel/posts/401981359960463)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 01. Januar 2015, 11:06:51
Ich denke, dass Du Dich da verlesen hast. Zur Queen Elizabeth Klasse  gehörten die Queen Elisabeth  (gibts in 1:700 in der 1918er Ausführung), die Warspite (gibt es in der 1915er und 1942er Ausführung), die Barham (gibt es in der 1941er Ausführung), die Malaya und die Valiant. Die letzten Beiden gibt es (noch) nicht. Da kann Trumpeter also gut noch was verdienen.... ;)
Jens  :winken:

HMS Malaya:

http://www.modellbau-universe.de/produkt;hms-malaya-1943-trumpeter;tru~05799;15;1;1;1.htm (http://www.modellbau-universe.de/produkt;hms-malaya-1943-trumpeter;tru~05799;15;1;1;1.htm)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 01. Januar 2015, 12:23:38


HMS Ark Royal 1/700 Aoshima:

http://www.hlj.com/product/AOS01018/Nav (http://www.hlj.com/product/AOS01018/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 01. Januar 2015, 12:34:44
@Marine: Hmmm, die HMS Malaya  ist mal direkt gekauft.....und die guten Vorsätze für's neue Jahr bröckeln.... :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 01. Januar 2015, 14:58:40
Hi,

ja die Ark Royal, die muß aufjedenfall anne Burg. Wurde ja auch mal Zeit das ein neues, zeitgemäßes, Modell von dem Schiff heraus kam.

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mhase am 01. Januar 2015, 17:14:33
Revell: 1/144 - Flower Class Corvette "Early Version" - was immer Revell damit meint.

http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2015/2015/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2015/2015/)

Abgebildet ist hier die K166 (HMCS Snowberry) in ihrer späten Ausführung mit verlängertem Schanzkleid, Mast hinter der Brücke und vernreiterter Brücke, Bauzustand nach dem Refit im Februar 1944......

Gruß

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: leo am 01. Januar 2015, 19:02:55
Servus,

Na prima...war ja klar...kaum hab ich an meinem 1:72 Typ IX die Flutschlitze aufgefräst, kommt Revell mit dem Typ XI C in 1:72 um die Ecke. :12:
Ich hab doch jetzt schon kaum mehr Platz für 1:72 U-Boot-Dios. ;(

Gruß  :winken:
Leo
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. Januar 2015, 19:06:05
@ Leo: empfehle die platzsparenden 1/700er Dioramen ;) Wobei Deine 1/72er Dioramen als Blickfang auf Ausstellungen natürlich besser kommen!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 01. Januar 2015, 22:20:50
.......

Na prima...war ja klar...kaum hab ich an meinem 1:72 Typ IX die Flutschlitze aufgefräst, kommt Revell mit dem Typ XI C in 1:72 um die Ecke. :12:
......

Revell bringt ein XI C raus ?

Wo hast du dass denn gelesen?

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: heinz baccardi am 01. Januar 2015, 23:14:05
Wo hast du dass denn gelesen?

Klick mal den Link in Michaels(mhase) Post  - dritter vor deiner Frage - an, dann weißt Du es   8)


Christoph
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 01. Januar 2015, 23:37:26
Wo hast du dass denn gelesen?

Klick mal den Link in Michaels(mhase) Post  - dritter vor deiner Frage - an, dann weißt Du es   8)


Christoph

Nö, weiß ich immer noch nicht :D

Da steht, es kommt dass bekannt Typ IX in einer neuen Variante raus und nicht ein Typ XI wie leo geschrieben.

Also wahrscheinlich nur ein Rechtschreibfehler, oder er erklärt uns seine geheime Informationsquelle  :1:
 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 02. Januar 2015, 09:33:01
Es handelt sich um den U-Boot-Typ IX C in der Version von 1940. Im Link unten gibt es ein Fertigmodell in 1/72. Ein solches Modell diente auch als Vorlage für Revells U-505.


http://www.nauticalarts.de/u-boot.php (http://www.nauticalarts.de/u-boot.php)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Januar 2015, 18:19:37
Hier gibt es Teile von dem neuen Bausatz der Carlo Bergamini von Gwylan Models (1/700) zu sehen:
https://www.facebook.com/gwylanmodels/photos/a.10151032351883310.418478.133571043309/10152606140383310/?type=1&theater (https://www.facebook.com/gwylanmodels/photos/a.10151032351883310.418478.133571043309/10152606140383310/?type=1&theater)

Mal schauen, aber es sieht so aus, als wäre das eine deutlich verbesserte Variante des ersten Bausatzes. Dazu ist hier auch die Verlängerung des echten Schiffs eingearbeitet sowohl die U-Jagd- als auch die Mehrzweck-Variante kann gebaut werden, Abziehbilder für mehr Schiffe sind enthalten und es gibt sowohl einen NH-90 (SH-90A) als auch einen EH-101. Interessant ist, dass es aussieht, als wären die Teile auf Spritzlingen, wie man sie von Polystyrolbausätzen kennt. Aber ich denke, dass das Resin ist.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Januar 2015, 22:04:42
Es gibt nach Gwylan Models eine weitere Ankündigung für einen 1/700 Bausatz von Freedom Model Kits der

französischen Fregatte der Aquitaine-Klasse (FREMM)

http://www.freedommks.com/p/fd137001-1700-fremm-aquitaine-d650.html (http://www.freedommks.com/p/fd137001-1700-fremm-aquitaine-d650.html)

Hier noch mal die Ankündigung von Gwylan Models:
http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-class-fremm-frigate-pre-order (http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-class-fremm-frigate-pre-order)

Da ist inzwischen auch die geplante Flugabwehrvariante zum Ersatz der Cassard-Klasse geplant.



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Brakiss am 07. Januar 2015, 14:34:35
Hallo zusammen :3:,

ich hoffe irgendwer von Euch erinnert sich noch an mich!? War lange nicht mehr hier, hatte gesundheitliche Probleme, was meine Motivation zum Modellbauen auch etwas geschmälert hat.
Um mich hier halbwegs wieder einzufinden, habe ich jetzt zunächst mein altes Passwort ausgeknobeln müssen und dann einen langen, langsamen Rückschritt ins vorletzte Jahr, also zum Dezember 2013 getan, um grob auf dem aktuellen Stand von heute zu kommen. Hab selber in der Zeit nicht sehr viele Modelle gebaut, außer die DDG-1000 Zuwalt Klasse von Dragon in 1:700, die hat mich dann doch sehr elektrisiert und ich konnte den Kölner Laden nicht mehr verlassen ohne mir das Schiffchen zu kaufen. Wobei ich allerdings 40 € für ein 1:700 Schiff schon etwas happich fand. Ich hätte mir das gute Stück eigentlich auch lieber in 1:350 gewünscht, naja da hab ich ja was, dass ich mir noch für dieses Jahr 2015 wünschen kann.

Interessant fand ich zwischenzeitlich auch die Bilder von der Yankay Notch U-Boot Klasse die offenbar erscheinen ist, in 1:700. Sehr erfreulich fand ich auch das Plastikmodell der SMS Derfflinger Klasse, ist der Bausatz schon irgendwo auf dem Markt, denn ich sah das Modell hier zum allerersten Mal?
Gut in 1:350 hätte ich darüber noch mehr gejubelt und wäre es eine SMS Sydlitz in 1:350 als Plastkbausatz gewesen, dann wäre ich wohl für den Rest der Woche in Feierlaune gewesen, aber vielleicht kommt sowas ja noch in diesem Jahr??? :D
Ziemlich überrascht war ich auch, als ich die 1:200er Modellankündigung des geplanten deutschen Flugzeugträgers "Graf Zeppelin" gesehen habe. Sehr fazinierend, aber dann doch irgendwie zu groß!?

Na ja, ich freue mich erst Mal den Weg hierher zurückgefunden zu haben, vielleicht freut sich ja irgendwer von Euch mit mir? :8:

In diesem Sinne :klatsch:
Brakiss :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: leo am 07. Januar 2015, 16:38:37
Wo hast du dass denn gelesen?

Klick mal den Link in Michaels(mhase) Post  - dritter vor deiner Frage - an, dann weißt Du es   8)


Christoph

Nö, weiß ich immer noch nicht :D

Da steht, es kommt dass bekannt Typ IX in einer neuen Variante raus und nicht ein Typ XI wie leo geschrieben.

Also wahrscheinlich nur ein Rechtschreibfehler, oder er erklärt uns seine geheime Informationsquelle  :1:
 :winken:

Servus,

Ich wollte niemandem ein "X" vor einem "I" vormachen, sondern natürlich umgekehrt, ein I vor dem X, gemeint war also Typ IX. :D

War tatsächlich ein Zifferndreher oder der berühmte Knoten in den Fingern.
Sorry, wenn ich unbeabsichtigter Weise Verwirrung gestiftet habe.


Gruß  :winken:
Leo
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 08. Januar 2015, 10:10:33
Es handelt sich um den U-Boot-Typ IX C in der Version von 1940. Im Link unten gibt es ein Fertigmodell in 1/72. Ein solches Modell diente auch als Vorlage für Revells U-505.


Für was ist denn diese Einschnürung auf dem Vorschiff bei der Variante von 1940?


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Januar 2015, 18:56:18
War die nicht dafür gedacht, um die Tauchgeschwindigkeit zu erhöhen? Also schneller Wasser in die Ballasttanks zu bekommen?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 08. Januar 2015, 21:03:58
Für was ist denn diese Einschnürung auf dem Vorschiff bei der Variante von 1940?

Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Schnelltauchback, eine Umbaumaßnahme zur Verkürzung der Tauchzeit des Typs IX C. Die Schnelltauchback war eine Einschnürung des Vorschiffs zur Verbessserung der Alarmtaucheigenschaften. Sie wurde auf U 866 erprobt. Insgesamt gab es zwei verschiedene Typen der Oberdecksverengung: Typ A von Spant 89 bis 124 1/2 und der Typ B von Spant 86 bis 124 1/2.

Hier gibts Fotos:

http://www.uboatarchive.net/U-190Photos.htm (http://www.uboatarchive.net/U-190Photos.htm)

http://i291.photobucket.com/albums/ll310/arnd278/9c40-04.jpg (http://i291.photobucket.com/albums/ll310/arnd278/9c40-04.jpg)


Zeichnungen und Beschreibungen gibts in diesem Heft:

http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3385:koehl-niestle-vom-original-zum-modell-uboottyp-ix-c&catid=157 (http://modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3385:koehl-niestle-vom-original-zum-modell-uboottyp-ix-c&catid=157)


 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Januar 2015, 06:57:53
Man hatte mich gerade schon gefreut das eine Shimakaze in 1/350 rauskommt, dann hab ich den Link angeklickt und gesehen das es ja eine 1/700er Shimakaze ist  ;(

Es ist auch eine Shimakaze im Maßstab 1/350 von Maxfactory angekündigt:
http://www.taghobby.com/1-0/1-2/maxfactory-2015%E5%B9%B4%E5%A4%8F%E5%AD%A3%E7%99%BC%E5%94%AE-%E6%A8%A1%E5%9E%8B-1350-%E6%97%A5%E6%9C%AC%E6%B5%B7%E8%BB%8D%E4%B8%99%E5%9E%8B%E9%A9%85%E9%80%90%E8%89%A6%E3%80%80%E5%B3%B6%E9%A2%A8/ (http://www.taghobby.com/1-0/1-2/maxfactory-2015%E5%B9%B4%E5%A4%8F%E5%AD%A3%E7%99%BC%E5%94%AE-%E6%A8%A1%E5%9E%8B-1350-%E6%97%A5%E6%9C%AC%E6%B5%B7%E8%BB%8D%E4%B8%99%E5%9E%8B%E9%A9%85%E9%80%90%E8%89%A6%E3%80%80%E5%B3%B6%E9%A2%A8/)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 11. Januar 2015, 17:54:58
...

Danke Maxim :P
Mein japanisch ist leider etwas eingerostet, aber die kommt scheinbar im Juli 2015. Da die mir noch fehlt werd ich sie mir auch holen komme was da wolle.
 :9: :9: :9: :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 16. Januar 2015, 20:36:34
Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Schnelltauchback, eine Umbaumaßnahme zur Verkürzung der Tauchzeit des Typs IX C. Die Schnelltauchback war eine Einschnürung des Vorschiffs zur Verbessserung der Alarmtaucheigenschaften. Sie wurde auf U 866 erprobt. Insgesamt gab es zwei verschiedene Typen der Oberdecksverengung: Typ A von Spant 89 bis 124 1/2 und der Typ B von Spant 86 bis 124 1/2.


Sachen gibts ... Aber danke für die Info!  :P


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 23. Januar 2015, 14:11:23
Der neue Typhoon-Class-Submarine-Bausatz von HobbyBoss in 1:350 soll in einigen Punkten recht fehlerhaft sein:


http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234974141-1350-hobbyboss-typhoon-rus-akula-class-submarine/?hl=%2Btyphoon-class+%2Bsubmarine+%2Bfrom+%2Bhobbyboss (http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234974141-1350-hobbyboss-typhoon-rus-akula-class-submarine/?hl=%2Btyphoon-class+%2Bsubmarine+%2Bfrom+%2Bhobbyboss)


http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=50&t=34580&start=660 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=50&t=34580&start=660)


Ob sich aufgrund dieser Kritik ein Kauf überhaupt lohnt?

 
:winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 23. Januar 2015, 19:46:33
Schade.... Die Thypoon hätte mich schon interessiert...  :2:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 24. Januar 2015, 03:58:34
Trumpeter hat eine Nelson in 1:200 angekündigt.  8o
Warum hat es noch keiner geschafft, einen Plastikbausatz davon in 1:350 anzubieten?  ;(

http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=36&l=en (http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=36&l=en)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Januar 2015, 08:42:52
Der neue Typhoon-Class-Submarine-Bausatz von HobbyBoss in 1:350 soll in einigen Punkten recht fehlerhaft sein:
Ob sich aufgrund dieser Kritik ein Kauf überhaupt lohnt?
Die benutzte Zeichnung scheint mir aber auch nicht eine der besten zu sein...

Trumpeter hat eine Nelson in 1:200 angekündigt.  8o
Warum hat es noch keiner geschafft, einen Plastikbausatz davon in 1:350 anzubieten?  ;(
Trumpeter kündigt Nelson und Rodney doch schon längst auch im Maßstab 1/350 ebenfalls an ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 24. Januar 2015, 10:23:53
Die benutzte Zeichnung scheint mir aber auch nicht eine der besten zu sein...


Diese hier scheinen für einen Vergleich besser geeignet:


http://i.imgur.com/2NYFz4f.png (http://i.imgur.com/2NYFz4f.png)

http://i.imgur.com/ZnK15U5.png (http://i.imgur.com/ZnK15U5.png)

http://i.imgur.com/zVCIg1f.png (http://i.imgur.com/zVCIg1f.png)


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 24. Januar 2015, 13:25:14
Der Unterschied ist wirklich krass:

Wobei ich hier eher den Zuschlag an HB als an Alanger geben würde. Das Alanger ist mit 52cm eher zu lang, während der Bausatz von HB auf 175m im Original kommt, liegt Alanger bei 182m.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 24. Januar 2015, 15:20:06
Zitat
Trumpeter kündigt Nelson und Rodney doch schon längst auch im Maßstab 1/350 ebenfalls an Augenzwinkern

Frage mich nur, wo Trumpeter das ankündigt.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: LVT am 24. Januar 2015, 17:08:46
Schau mal auf die Facebook-Seite von Trumpeter/Hobbyboss.  ;)
Da wurden Bilder der einzelnen Seiten des Katalogs hochgeladen. Und da sind unter anderem eben die Rodney und Nelson in 1:350 dabei. Da freu ich mich schon total drauf! :P :P
Hoffentlich kommt demnächst auch mal eine neue Missouri in 1:350!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Januar 2015, 17:13:48
Hier kann man eine entsprechende Katalogseite sehen:
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&start=860#p646762 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=2&t=37762&start=860#p646762)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 24. Januar 2015, 17:31:16
Da steht zwar was von Rodney und Nelson, abgebildet sind aber nur andere Schiffe in 1/700.
Mit Facebook kenne ich mich nicht aus.
Da bin ich jetzt mal gespannt, ob die Beiden wirklich kommen.
Fehlt mir nur noch ne Victorious in 1/350 mit Winkeldeck.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: leo am 24. Januar 2015, 17:44:54
Fehlt mir nur noch ne Victorious in 1/350 mit Winkeldeck.

<°JMJ-

Servus,

Die würde ich auch nehmen, wenn sie käme!

Gruß  :winken:
Leo
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Januar 2015, 18:07:07
Die entsprechende Facebook-Seite ist dieser hier:
https://www.facebook.com/TrumpeterModel/photos/pcb.401981359960463/401981133293819/?type=1&theater (https://www.facebook.com/TrumpeterModel/photos/pcb.401981359960463/401981133293819/?type=1&theater)

Ich bin auch nicht auf Facebook, d.h. man findet es auch so.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. Januar 2015, 18:48:22
Von dem Hersteller Dodo Models (von dem ich noch nie etwas gehört hatte) gibt es im Maßstab 1/700 einen Resinbausatz der

deutschen Korvetten der Braunschweig-Klasse

Siehe z.B. hier:
http://www.ebay.ca/itm/1-700-Dodo-models-No-7001-k130-braunschweig-class-corvette-resin-kit-limited-ed-/111581512029?pt=Model_Kit_US&hash=item19fac6c15d (http://www.ebay.ca/itm/1-700-Dodo-models-No-7001-k130-braunschweig-class-corvette-resin-kit-limited-ed-/111581512029?pt=Model_Kit_US&hash=item19fac6c15d)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 25. Januar 2015, 10:03:37
@McFrag0815 Der Alanger-Bausatz war bisher oft hochgelobt. Die Differenz in der Länge zum Original ist wirklich krass! Wenn man sich die von starship24 gezeigten Zeichnungen im Vergleich der bei Britmodeller gezeigten betrachtet, hat HobbyBoss das Original aber besser getroffen!  :P Da lag der Modellbauer bei Britmodeller mit seinen Angaben offenbar weit daneben.  :2:


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: neffets71 am 25. Januar 2015, 17:45:53
Hat einer ne Ahnung wie das dann abschneidet

http://mikro-mir.com/en/ships-1-350/101-proekt-941-akula-2.html (http://mikro-mir.com/en/ships-1-350/101-proekt-941-akula-2.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 25. Januar 2015, 20:40:53
Preislich im oberen Level.  :] Steht aber irgendwie im krassen Widerspruch zur Bausatzqualität. Zumindest wenn man sich die Fotos unten betrachtet:


http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234963576-a-new-ssbn-typhoon-submarineproject-941-in-1350-from-mikromir/ (http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234963576-a-new-ssbn-typhoon-submarineproject-941-in-1350-from-mikromir/)


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: joefi am 26. Januar 2015, 17:51:43
Zufällig gefunden :

http://www.missing-lynx.com/reviews/48/arkmodel7602kreviewlp_1.html (http://www.missing-lynx.com/reviews/48/arkmodel7602kreviewlp_1.html)

Gruß
Jörg
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hans am 26. Januar 2015, 20:44:20
Hab ich auch gefunden. Preis wohl so um die 250 Euro. Interessant für die RC-Fraktion ist, dass für ein statisch (!) tauchendes Modell alles erhältlich ist.

http://www.arkmodel.com/product_info.php?products_id=421 (http://www.arkmodel.com/product_info.php?products_id=421)


(http://www.arkmodel.com/images/c7602.png)

http://www.arkmodel.com (http://www.arkmodel.com)

72 war gestern!! Die mit ihrem Minikram... :6:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Januar 2015, 09:39:32
Neuheiten aus Nürnberg, die wir aber größtenteils in diesem Thema schon hatten:

Hasegawa:

japanischer Hubschrauberträger Izumo (1/700)
japanischer Leichter Kreuzer Tenyru und Tatsuta (1/700, neue Formen)
http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/hasegawa/images/hasegawa_25_of_25.jpg (http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/hasegawa/images/hasegawa_25_of_25.jpg)

Trumpeter:
Schlachtschiff USS New York) (1/350)[/b]
http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_59_of_77.jpg (http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_59_of_77.jpg)
Französisches Schlachtschiff Danton (1/350)
http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_47_of_77.jpg (http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_47_of_77.jpg)
Schlachtschiff HMS Nelson (1/200)
http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_75_of_77.jpg (http://data3.primeportal.net/models/thomas_voigt9/trumpeter_hobby_boss/images/trumpeter_hobby_boss_75_of_77.jpg)


http://www.primeportal.net/models/nuremberg_2015.htm (http://www.primeportal.net/models/nuremberg_2015.htm)

/edit:
Hier noch ein Link mit einer Listen von Neuheiten von Revell und Zvezda:
http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2015/Nuernberg_2015.html#table2 (http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2015/Nuernberg_2015.html#table2)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 29. Januar 2015, 11:12:02
die HMS Nelson sieht echt nett aus - wenn da nicht doch die kleineren Platzprobleme in 1/200 wären...  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 29. Januar 2015, 11:41:36
Ok, dann mach ich mal den obligatorischen Quengelchor:

" Und wo bleibt die Nelson in 1:700?!?!" DAS wäre mal was gewesen, aber sich mit einem 1:200 Trumm das Bastelzimmer vollzustellen macht nun echt keinen Sinn!!! Und die Danton in 1:700 wäre auch platzsparender gewesen!!! Und dass mir jetzt keiner mit teuren Resinmodellen kommt!!!!!!!!"  :5:

Isch 'abe fertig!  :D

Damit die 1:350er das nicht alles neu schreiben müssen, einfach copy and paste und 700 durch 350 ersetzen.  X(

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mk am 30. Januar 2015, 21:42:37
Hallo,

die Nelson bzw. Rodney kommen auch in 350, laut Katalog von Trumpi.


Gruß
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 04. Februar 2015, 10:13:44
Zitat
Und wo bleibt die Nelson in 1:700?


Bekanntermaßen gibts die bereits von Tamiya, ein Holzdeck dazu von Artwox.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 04. Februar 2015, 11:49:22
...und ein Set von Big Blue Boy
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 04. Februar 2015, 12:26:38
@waterliner: Stimmt, genauso wie die Rodney. Allerdings beide aus den 70ern. Wenn man da was Vernünftiges (subjektiv gesehen!) draus machen will, muss man etwas investieren. Ich z.B. hab mir grad die Rodney in der Bucht gekauft. Plus Messingrohre (Master), Holzdecke und dem WEM Ätzteilsatz kommt man da gerne auf 70€. (grob). Alternativ gäbe es den BigBlueBoy-Satz für die Nelson (ca. 60€).
Beide Modelle sind m.E. als Grundlage OK und können mit etwas Aufwand wirklich schöne Modelle ergeben. Aber rein aus der Schachtel wäre das Ergebnis eher durchwachsen. Und es ist schließlich nicht jeder so irre, nochmal den dreifachen Bausatzpreis für ein gutes Modell zu investieren.


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Februar 2015, 19:41:53
Ich denke auch, dass ein 1970er Bausatz kein so gutes Argument gegen einen neuen Bausatz ist.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bohemund am 05. Februar 2015, 20:08:05
Das Walter Elektroboot Typ XVIIB von MikroMir in 1/144 (http://www.mikro-mir.com/en/164.html)!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Februar 2015, 20:49:22
Hier die 1/350 Version des Walter U-Boots:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4134:mikromir-deutsches-qwalter-u-bootq-des-typs-xviib-1350&catid=416:mikromir (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4134:mikromir-deutsches-qwalter-u-bootq-des-typs-xviib-1350&catid=416:mikromir)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Februar 2015, 19:42:40
DreamModels hat diesen Resinbausatz im Maßstab 1/700 herausgebracht:

chinesisches Fregatte des Typs 053H3 (Jiangwei II-Klasse)
http://www.hobbyeasy.com/en/data/j95d2bxzxch2l2tn8xeo.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/j95d2bxzxch2l2tn8xeo.html)

Das ist diese Klasse:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e4/Jiaxing1.jpg/800px-Jiaxing1.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jiaxing1.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Jiaxing1.jpg)
http://de.wikipedia.org/wiki/Jiangwei-Klasse (http://de.wikipedia.org/wiki/Jiangwei-Klasse)

sowie

Type 053H3 Jiangwei II-Klasse (frühe Version)
http://www.hobbyeasy.com/en/data/b2oxx3kwk2utoljkj9j6.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/b2oxx3kwk2utoljkj9j6.html)

Typ 053H2G (Jiangwei I-Klasse)
http://www.hobbyeasy.com/en/data/wedgylszshsghnhm2k7n.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/wedgylszshsghnhm2k7n.html)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/23/Type_053H2G_frigate.jpg/800px-Type_053H2G_frigate.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Type_053H2G_frigate.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Type_053H2G_frigate.jpg)


Hier Fotos der Schiffe des Typs 053H3 (man sieht beim Bugturm auch einen der Unterschiede zwischen der frühen und späten Version):

Lianyungang:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/823/108232257406480KF14I004766JFK64.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/823/108232257406480KF14I004766JFK64.html)

Jiaxing:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/810/10810204540A73E42K0FF55FDJ12B91.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/810/10810204540A73E42K0FF55FDJ12B91.html)

Putian:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/1095135438BK33H469AJ394KBG0B3.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/1095135438BK33H469AJ394KBG0B3.html)

Yichang:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/810/10810192123KHJDA1I7C94J4JHAD4D0.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/810/10810192123KHJDA1I7C94J4JHAD4D0.html)

Sanming:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/1095141826G7FK7H9060291KJ213I0.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/1095141826G7FK7H9060291KJ213I0.html)

Huludao:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/89/10892038429BAD9K8F5J25J8EK288I.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/89/10892038429BAD9K8F5J25J8EK288I.html)

Xiangyang:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/84/10841032413E5FIF80K5JCK3D6D2KG.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/84/10841032413E5FIF80K5JCK3D6D2KG.html)

Luoyang:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/109515119D0JKE49HH0GFC625A7I6.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/95/109515119D0JKE49HH0GFC625A7I6.html)

Huaihua:
http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/88/108821276FCF03D1H0BDBJ0KA0JE5.html (http://www.haijun360.com/news/053H2G-053H3X/2010/88/108821276FCF03D1H0BDBJ0KA0JE5.html)

Mianyang:
http://www.haijun360.com/news/053h2g-053h3x/2010/95/109515334061e3ji1d1jeddi13b1a3.html (http://www.haijun360.com/news/053h2g-053h3x/2010/95/109515334061e3ji1d1jeddi13b1a3.html)

Und hier Fotos der Schiffe des älteren Typs 053H2G:

Anqing:
http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/109821145217I4776K09747D90H9BA.html (http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/109821145217I4776K09747D90H9BA.html)

Huainan:
http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982151461FG9535KB5DA3HI1FD29.html (http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982151461FG9535KB5DA3HI1FD29.html)

Huaibei:
http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982213338A010A54KCJ6758HE76C.html (http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982213338A010A54KCJ6758HE76C.html)

Tongling:
http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982225507AD97K413B4K0D3F31IH.html (http://www.haijun360.com/news/053H2GJWIJ/2010/98/10982225507AD97K413B4K0D3F31IH.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Februar 2015, 13:23:31
Das hatte ich ja noch gar nicht gesehen, dass Academy mal wieder ein 1/700 Bausatz herausbringt und dann gleich einen modernes Schiff aus Asien:

der südkoreanische Landungsträger Dokdo

Quelle:
http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2015/Nuernberg_2015.html#table2 (http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2015/Nuernberg_2015.html#table2)

Das ist dieses Schiff:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1b/US_Navy_100727-N-2013O-008_The_Republic_of_Korea_Navy_amphibious_landing_ship_ROKS_Dokdo_%28LPH_6111%29_and_the_aircraft_carrier_USS_George_Washington_%28CVN_73%29_transit_the_Sea_of_Japan.jpg/800px-thumbnail.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_100727-N-2013O-008_The_Republic_of_Korea_Navy_amphibious_landing_ship_ROKS_Dokdo_%28LPH_6111%29_and_the_aircraft_carrier_USS_George_Washington_%28CVN_73%29_transit_the_Sea_of_Japan.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_100727-N-2013O-008_The_Republic_of_Korea_Navy_amphibious_landing_ship_ROKS_Dokdo_%28LPH_6111%29_and_the_aircraft_carrier_USS_George_Washington_%28CVN_73%29_transit_the_Sea_of_Japan.jpg?uselang=de)
http://de.wikipedia.org/wiki/Dokdo-Klasse (http://de.wikipedia.org/wiki/Dokdo-Klasse)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 08. Februar 2015, 12:13:38
Hallo,

ich habe gerade die neuesten Combrig Bausätze entdeckt, bis jetzt allerdings nur bei Ebay. Es handelt sich um die drei Kanonenboote der GROZYASHCHIY Klasse von 1892. Außerdem ein Viererset Zerstörer, das unter dem Namen "Small Vladivostok Destroyers (201, 203, 205, 208)" angeboten wird.
http://www.ebay.de/sch/123rus77/m.html?item=251822765493&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562 (http://www.ebay.de/sch/123rus77/m.html?item=251822765493&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562)

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Februar 2015, 13:49:04
Seltsam - man findet sie auch auf der Ankündigungsliste auf der Facebook-Seite von Kombrig und auf der normalen Seite bei "Future Programm", aber sie sind da noch nicht als erhältlich gelistet  ?(

Zitat
Here is the list of the kits that are close to completion and may be released in Winter-Spring 2015. We will most likely not be able to release all of them in that time frame, but these are the kits closest to completion:

70154 - Amur Minelayer 1901
70155 - Yenisei Minelayer, 1901
70156 - Small Vladivostok Destroyers (201, 203, 205, 208) 4 pcs.
70157 - Otvazhnyi Gunboat, 1893
70158 - Grozyashchiy Gunboat, 1892
70159 - Gremyashchiy Gunboat, 1893
70160 - Vsadnik Destroyer, 1894
70161 - Gaidamak Destroyer, 1894
70358 - PSKR-467 Patrol Ship Pr. 733 , 1962
70359 - Pr. 733 Tugboat, 1960
70475 - HMS King George V Battleship, 1912
70476 - HMS Centurion Battleship, 1912
70477 - HMS Ajax Battleship, 1912
70478 - HMS Audacious Battleship, 1913
3543WL - Peresviet Battleship, 1901
3543FH - Peresviet Battleship, 1901
3561WL/FH - Yanchikhe Russian Torpedo Boat, 1889
3562WL/FH - Suchena Russian Torpedo Boat, 1889
3563WL/FH - Bditelni / Kit Russian Destroyer, 1900
3564WL/FH - Pernov Russian Torpedo Boat, 1892
3565WL/FH - #208 Russian Torpedo Boat, 1892
3566WL/FH - German M 50 Minesweeper, 1916
3567WL/FH - Besposchadnyi / Skat Russian Destroyer, 1900
3579WL - French Montcalm Light Cruiser, 1940 fit
3579FH - French Montcalm Light Cruiser, 1940 fit
https://www.facebook.com/combrig.models# (https://www.facebook.com/combrig.models#)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 08. Februar 2015, 14:52:10
Das stimmt, ich glaube, Combrig aktualisieren ihre Webseite nicht zeitnah, das ist mir schon mal aufgefallen.

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 09. Februar 2015, 18:50:33
1/700 IJN Chiyoda by Aoshima

http://www.hlj.com/product/AOS00953/Nav (http://www.hlj.com/product/AOS00953/Nav)

1/700 RN Ark Royal Final Ver. & U81 by Aoshima

http://www.hlj.com/product/AOS01022/Nav (http://www.hlj.com/product/AOS01022/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 19. Februar 2015, 10:53:48
Am Rumpf der neuen Typhoon-Klasse von HobbyBoss in 1:350 soll es laut shipmodels.info im Bereich des Hecks Fehler geben und die Antriebspropeller wären falsch!  :rolleyes:


http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=50&t=34580&start=660 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=50&t=34580&start=660)


 :winken:


Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sachse 3 am 20. Februar 2015, 17:20:18
Hallo,
eine "Neuheit" von Revell

http://www.zinnfigur.com/product_info.php?&products_id=10223461&osCsid=b5aikrfro3r997q7eb4mfp21n3&page=&sort=1d&ID=936 (http://www.zinnfigur.com/product_info.php?&products_id=10223461&osCsid=b5aikrfro3r997q7eb4mfp21n3&page=&sort=1d&ID=936)

Wird ja wohl nur die Sewastopol als Schwesterschiff verkauft. Warum bringt dieser große Hersteller nicht den Mut auf eine wirkliche Neuheit zu bringen? Es gibt so viele Vorbilder.

Gruß
Michel
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. Februar 2015, 10:15:16
Kombrig kündigt einen 1/700 Bausatz des

französischen Panzerkreuzers Dupuy de Lôme an!  :9:

http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/475-ddl (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/475-ddl)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6d/Dupuy-de-lome_Image3.jpg/800px-Dupuy-de-lome_Image3.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dupuy-de-lome_Image3.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dupuy-de-lome_Image3.jpg?uselang=de)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: wall E am 28. Februar 2015, 20:30:03
Hallo ... weiß denn wer, ob es in absehbarer Zeit auch mal neue Modelle von Seglern geben kann/wird ...??! :pffft:

Grüße MIKE :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. Februar 2015, 22:09:15
Bei den Ankündingungen in Nürnberg war nicht viel dabei:

Geschenkset Vasa, 1/150 von Revell (also nicht neu)

Santa Maria, 1/350 von Zvezda (neu)

Schon länger bekannt:

Golden Hind, 1/350, Zvezda
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Measure21 am 02. März 2015, 11:23:07
Bei Trumpeter sind auf der homepage jetzt zu finden:

Russian Navy Tsesarevich Battleship 1904 Item No.: 05338   Scale: 1:350

sowie

USS Maryland BB-46 1945 Item No.: 05770   Scale: 1:350 (!!!!)  :P :P :P :P :P

siehe:

http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=42&l=en (http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=42&l=en)

Kann es sich um einen Schreibfehler bei der Maryland 1945 handeln, da die Bestellnummer ins 1/700er-Schema passt?  ?(

Eine USS Maryland in 1:350 wäre natürlich sagenhaft!  :klatsch:

Measure21
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. März 2015, 19:58:54
Das mit der Maryland wirkt wie ein Fehler  ?(

Hier Fotos von einem Probebau des neuen Bausatzes der Köln-Klasse (Klasse 120) von NNT, die Fregatte Augsburg (1/700)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/6439326135646466.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/3165376463343134.jpg)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 03. März 2015, 20:33:11
Nach den beiden erfolgreichen und qualitativ hochwertigen Resin-Bausätzen der  Brandenburg F 215, Typ 123 und Sachsen F 219, Typ 124, ist das natürlich wieder ein willkommener Bausatz von NNT in 1/700!


 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 05. März 2015, 09:05:07
Zitat
Nach den beiden erfolgreichen und qualitativ hochwertigen Resin-Bausätzen der  Brandenburg F 215, Typ 123 und Sachsen F 219, Typ 124


NNT's Fürst Bismarck in 1:700 wurde nich umsonst gerade zum Modell des Jahres gekürt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Measure21 am 05. März 2015, 11:21:19
Habe gerade bei Trumpeter gesehen, dass USS Maryland 1945 tatsächlich "nur" als 1:700 kommt:

http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=42&l=en (http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=42&l=en)

 :12:

Aber: Auch nicht schlecht, vielleicht überlegen sich die Chinesen ja noch mal eine Aufnahme ins 350er Programm..... :6:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 07. März 2015, 10:11:22
Hier Fotos von einem Probebau des neuen Bausatzes der Köln-Klasse (Klasse 120) von NNT, die Fregatte Augsburg (1/700)


Ehrlich gesagt gefallen mir die Brandenburg- und Sachsen-Klasse wesentlich besser! Bei der neuen Typ-120-Fregatte ist das eher nicht der Fall.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nuggetier am 07. März 2015, 15:54:35
Erfreulich dass sich Revell mal endlich den Kriegsschiffen vor dem WWII annimmt.
Die Gangut macht jedenfalls mal einen guten Eindruck. Ist preislich aber noch kein Schnäppchen.
Der Zvezda-Bausatz der "Sewastopol" scheint identisch zu sein. Welcher besser ist, kann man erst beurteilen wenn man beide nebeneinander liegen hat und das Material prüfen kann.

tkt-shop.de
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. März 2015, 20:08:08
Samek hat folgende 1/700 Resinbausätze angekündigt:

Japanischer Schlachtkreuzer Kongo im Zustand von 1913

http://www.roposmodels.cz/wp-content/uploads/2014/02/tisk26.jpg (http://www.roposmodels.cz/wp-content/uploads/2014/02/tisk26.jpg)
http://www.roposmodels.cz/pripravujeme/ (http://www.roposmodels.cz/pripravujeme/)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/81/Japanese_battleship_Kongo.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_battleship_Kongo.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_battleship_Kongo.jpg?uselang=de)

Amerikanisches Flusspanzerschiff USS Chocktaw von 1863

http://www.roposmodels.cz/wp-content/uploads/2014/02/tisk-1-700.jpg (http://www.roposmodels.cz/wp-content/uploads/2014/02/tisk-1-700.jpg)
http://www.roposmodels.cz/pripravujeme/ (http://www.roposmodels.cz/pripravujeme/)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/28/Uss_choctaw_h55218.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Uss_choctaw_h55218.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Uss_choctaw_h55218.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. März 2015, 06:56:40
und noch eine Neuheit von Niko Model im Maßstab 1/700:

Leichter Kreuzer USS Boise der Brooklyn-Klasse im Zustand von 1942

http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/uss-boise-1942 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/uss-boise-1942)

Das scheint mir der erste Bausatz von Niko Model eines frühen Zustands der Brooklyn-Klasse zu sein - von Corsair Armada gibt es noch einen früheren Bauzustand (USS Phoenix).

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/31/USSBoise4.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USSBoise4.jpg?uselang=de (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:USSBoise4.jpg?uselang=de)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. März 2015, 16:18:36
Und noch zwei Ankündigungen von Niko Model im Maßstab 1/700:

Britischer Zerstörer HMS Hardy im Zustand von 1940
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-hardy-1940 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-hardy-1940)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/28/HMS_Hardy_1936.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Hardy_1936.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Hardy_1936.jpg)
http://de.wikipedia.org/wiki/HMS_Hardy_%28H87%29 (http://de.wikipedia.org/wiki/HMS_Hardy_%28H87%29)

Japanischer Flugzeugträger Wakayima im Zustand von 1917
Das ist der Flugzeugträger, von dem der erste träger-gestützte Angriff der Geschichte geflogen wurde - 1914 auf Tsingtao
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/wakamiya-maru-1917 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/wakamiya-maru-1917)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b4/Wakamiya.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wakamiya.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wakamiya.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_seaplane_carrier_Wakamiya (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_seaplane_carrier_Wakamiya)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Militär-Fan am 11. März 2015, 17:49:00
Der Zvezda-Bausatz der "Sewastopol" scheint identisch zu sein. Welcher besser ist, kann man erst beurteilen wenn man beide nebeneinander liegen hat und das Material prüfen kann.

Ich würde mal sagen, nachdem Revell den Bausatz laut scalemates (siehe dort: "new decals") von Zvezda wohl übernommen hat, werden die Unterschiede nur die besseren Revell-Decals (Cartograf) und die Revell-Bauanleitung umfassen. Daneben hat Revell aus der Sevastopol die Gangut gemacht (=Variante).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 12. März 2015, 09:54:52
@Militär-Fan Es gab schon öfters einen Formentausch bei Revell mit verschiedenen Herstellern. U.a. ICM, Zvezda.


@maxim Die H-Klasse gibts schon im kleinerern Maßstab: http://www.anticsonline.co.uk/1662_1_2746123.html (http://www.anticsonline.co.uk/1662_1_2746123.html) Also nicht wirklich was Interessantes.


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. März 2015, 10:12:38
Ich liste hier nur Neuheiten auf - ohne Rücksicht darauf, ob die interessant sind oder nicht. Und ein schon vorhandenes 1/1250 Modell ist sicher kein Argument, wenn es um einen 1/700 Bausatz geht. Oder rätst du jetzt denen, die im Maßstab 1/700 bauen, das 1/1250 Modell statt dessen zu kaufen!?  ?(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 12. März 2015, 10:29:18
@Panzer-Fan:
Woher willst DU wissen, was für ANDERE interessant ist? :2: :]
Es geht hier ja nicht nur nach Deinem Gusto :rolleyes:

Der Thread hier ist ja gerade dazu da, um aus allen maritimen Bereichen in allen Maßstäben über Neuheiten zu informieren. :1:
Unabhängig davon, ob es ein Modell potentiell schon in anderem Maßstab, Rüstzustand, Material oder von einem anderen Hersteller gibt...

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 12. März 2015, 11:56:29
.....

@maxim Die H-Klasse gibts schon im kleinerern Maßstab: http://www.anticsonline.co.uk/1662_1_2746123.html (http://www.anticsonline.co.uk/1662_1_2746123.html) Also nicht wirklich was Interessantes.

Mario

Bitte .... wenn du schon Äpfel mit Birnen vergleichst, dann im selben Maßstab:

http://www.internetmodeler.com/scalemodels/flships/B-Resina-1-700-Resin-HMS-Hero-H-Class-Destroyer.php (http://www.internetmodeler.com/scalemodels/flships/B-Resina-1-700-Resin-HMS-Hero-H-Class-Destroyer.php)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. März 2015, 12:39:28
Wobei der Bausatz der Hero von B-Resina die Standardversion der H-Klasse darstellt, wie auch die Harvester von Niko Model:

http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-harvester-h-19 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-harvester-h-19)

Hardy war der Flottillenführer der Klasse und hatte ein 12 cm-Geschütz mehr.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 20. März 2015, 13:54:34
Keine reine Neuheit, aber eine Wiederauflage:

Revell bringt in Kooperation mit dem Handelspartner toys2day das 1:72er U-Boot Typ VII C41 - Atlantik Version als Limited Edition erneut auf den Markt.
Ankündigung:
http://community.revell.de/viewtopic.php?f=72&t=3043 (http://community.revell.de/viewtopic.php?f=72&t=3043)

(http://community.revell.de/download/file.php?id=7032)

Bild: Revell


Gruß, Dierk
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 23. März 2015, 15:44:34

Neuheit von Dodo models No 7002:

1/700 Nansen class frigate

in Resin.

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. März 2015, 19:45:21
Interessant - das ist die zweite Neuheit, die es als gedrucktes Modell auch von Dutch Fleet Miniatures gibt:

https://www.shapeways.com/shops/dutchfleet (https://www.shapeways.com/shops/dutchfleet)

Siehe:
https://www.shapeways.com/product/UBUJ3NGMH?li=shop-results&optionId=39515382 (https://www.shapeways.com/product/UBUJ3NGMH?li=shop-results&optionId=39515382)
https://www.shapeways.com/product/V4GZ2J2AV?li=shop-results&optionId=28762458 (https://www.shapeways.com/product/V4GZ2J2AV?li=shop-results&optionId=28762458)

Muss aber nichts bedeuten - sind offensichtlich interessante Schiffe (aus meiner Sicht offensichtlich ;) ).

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 24. März 2015, 21:19:35
Hier gibts ein Foto von Zvezdas Schlachtschiff MARAT in 1:350:


http://images.vfl.ru/ii/1425992009/028f9106/8031944.jpg (http://images.vfl.ru/ii/1425992009/028f9106/8031944.jpg)


Original:


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0e/Marat1939.jpg/1024px-Marat1939.jpg (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0e/Marat1939.jpg/1024px-Marat1939.jpg)



 :winken:

Mario


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. April 2015, 20:16:04
Von dem (zumindest mir) neuen Hersteller AJM Models sind einige interessante Resinbausätze angekündigt:

Britischer Minensucher (mit Schaufelradantrieb) der Ascot-Klasse, 1/700 und 1/350

Britischer Minensucher (mit Schaufelradantrieb) Queen of Thanet, 1/700 und 1/350

Britischer Flottilienführer der Scott-Klasse, 1/700 und 1/350

Australischer Flottilienführer Stuart, 1/700 und 1/350

Russische Raketenkorvette der Bora-Klasse (Projekt 1239), 1/700 und 1/350

http://ajmmodels.pl/ (http://ajmmodels.pl/)
http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=60&t=159281 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=60&t=159281)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 14. April 2015, 02:07:33
Hi Freunde der Japanischen Marine. Also Fujimi hat jetzt 2Egg Ships Kaga und die Mogami und in 1:350 die Kaga mit 2 pe sets und wood deck rausgebracht vzw. Im Mai.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Mai 2015, 21:37:17
Habt Ihr hier die Neuheiten schon gesehen?

http://mokehana.blog34.fc2.com/blog-entry-696.html (http://mokehana.blog34.fc2.com/blog-entry-696.html)

U.a.

1/700 Spritzgussbausatz des Flugzeugträgers USS Wasp (CV-7), Aoshima?

1/350 (?), japanisches U-Boot I-168, Aoshima

1/700 japanischer Wasserflugzeugträger/Tanker Hayasui, 1/700?, Aoshima?

1/700 Spritzgussbausatz des Flugzeugträgers der japanischen Armee (!) Akitsu Maru, ?

Vielleicht kann ja jemand die einzelnen Sachen genauer identifizieren.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 15. Mai 2015, 21:58:19
Maxim die 168 ist von Aoshima und haben noch ein U-Boot rausgebracht.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: janschu am 17. Mai 2015, 14:04:30
Also, zwei der angekündigten Neuheiten von Aoshima, die Hayasui und die Akitsu Maru,
stehen definitiv auf meiner Einkaufsliste!  :9:

... und wenn Aoshima noch für beide Bausätze gleich das passende Ätzteileset rausbringt  :9: :9:

@Lars, da hast Du schon Recht, der Sander von Dutch Fleet Naval Miniatures bringt echt interessante
3D-Druck Schiffe auf den Markt ... aber wie ist es mit den WIRKLICH interessanten Schiffen?

Siehe:

Lewis and Clark Klasse (Stückgutfrachter des Military Sealift Command)
https://www.shapeways.com/product/JZVEQ96SU/lewis-and-clark-1-700?li=shop-results&optionId=25818138 (https://www.shapeways.com/product/JZVEQ96SU/lewis-and-clark-1-700?li=shop-results&optionId=25818138)

Henry J. Kaiser Klasse (Flottentanker der US Navy)
https://www.shapeways.com/product/9TGWGYZHJ/henry-j-kaiser-1-700?li=shop-results&optionId=42001382 (https://www.shapeways.com/product/9TGWGYZHJ/henry-j-kaiser-1-700?li=shop-results&optionId=42001382)

Mercy Klasse (Hospitalschiff , vom Military Sealift Command betrieben)
https://www.shapeways.com/product/JEA9EXJMU/mercy-1-700?li=shop-results&optionId=40274744 (https://www.shapeways.com/product/JEA9EXJMU/mercy-1-700?li=shop-results&optionId=40274744)

oder die Watson Klasse (RO-RO-Fahrzeugfrachter des Military Sealift Command)
https://www.shapeways.com/product/788MD22PB/watson-1-700?li=shop-results&optionId=56026639 (https://www.shapeways.com/product/788MD22PB/watson-1-700?li=shop-results&optionId=56026639)

... naja, zumindest finde ich diese Einheiten viel interessanter ... :D

... ach ja, so richtig interessant finde ich den neuesten Wurf vom Sander, die Seven Provincien in 1:350
https://www.shapeways.com/product/WN9KQLDUS/7-provincien-1-350?li=shop-results&optionId=56580654 (https://www.shapeways.com/product/WN9KQLDUS/7-provincien-1-350?li=shop-results&optionId=56580654)
 ... mal sehen, vielleicht kommt da noch mehr. Mein Traum wären 74er aus Nelsons Navy ... oder vielleicht sogar
Dreidecker (nicht unbedingt die Victory  :rolleyes:)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 17. Mai 2015, 16:44:41
Janshu im welchen Maßstab kommen die Sakepötte raus?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: janschu am 17. Mai 2015, 17:20:36
Wenn Du die Akitsu Maru und die Hayasui von Aoshima meinst, die sind in 1:700.  :P
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 17. Mai 2015, 19:14:03
Danke! Aber leider nicht mein Maßstab ;( .
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Mai 2015, 17:23:56
Von Ocean Moon gibt es wieder Bausätze - nicht unbedingt komplett neu, aber ich hatte sie zuvor noch nicht gesehen.

Es sind alles Resinbausätze von Schiffen aus dem Chinesisch-Japanischen Krieg von 1894/95 im Maßstab 1/700:

Das japanische Passagierschiff (diente als Transporter und Aviso) Saikio Maru (Saikyo Maru):
http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM02-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armored-Cruiser-Saikio-maru-/271872617320 (http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM02-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armored-Cruiser-Saikio-maru-/271872617320)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/47/Saikyo_Maru1888.JPG/800px-Saikyo_Maru1888.JPG)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Saikyo_Maru1888.JPG (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Saikyo_Maru1888.JPG)
http://livedoor.blogimg.jp/irootoko_jr/imgs/7/b/7bc1be8b.jpg (http://livedoor.blogimg.jp/irootoko_jr/imgs/7/b/7bc1be8b.jpg)

Die japanische Panzerkorvette Hiei:
http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM07101-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armoured-Corvettes-Hiei-/271872613455 (http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM07101-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armoured-Corvettes-Hiei-/271872613455)

Schwesterschiff Kongo:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/db/Japanese_corvette_Kongo.png)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_corvette_Kongo.png (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Japanese_corvette_Kongo.png)

http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_ironclad_Hiei (http://en.wikipedia.org/wiki/Japanese_ironclad_Hiei)
http://livedoor.blogimg.jp/irootoko_jr/imgs/5/e/5ec1c722.jpg (http://livedoor.blogimg.jp/irootoko_jr/imgs/5/e/5ec1c722.jpg)

Der chinesische Panzerkreuzer Ping Yuan:
http://www.ebay.com/itm/SS-models-VM03105-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armored-cruiser-Ping-Yuan-/281694514201 (http://www.ebay.com/itm/SS-models-VM03105-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armored-cruiser-Ping-Yuan-/281694514201)

Nach Erbeutung in japanischen Diensten:
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b0/IJN_Ping_Yuen_Go%28Hei_Yen%29.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:IJN_Ping_Yuen_Go%28Hei_Yen%29.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:IJN_Ping_Yuen_Go%28Hei_Yen%29.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Mai 2015, 16:47:25
Von FlyHawk kommen die Spritzgussbausätze von zwei Leichten Kreuzern der Arethusa-Klasse im Maßstab 1/700:

die britische HMS Penelope

die chinesische Chungking (ex HMS Aurora)

Oder anders: eine relativ frühe und eine späte Version der Klasse.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: McFrag0815 am 03. Juni 2015, 20:54:28
Die Lage für die Freunde der modernen amerikanischen Marine bessert sich:
Merit kündigt die CV-67 John F. Kennedy und Trumpeter die CV-63 Kitty Hawk in 1/350 an  :P

http://merit-intl.com/meritnew/ (http://merit-intl.com/meritnew/)

http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=48&l=en (http://new2.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=article&a=show&id=48&l=en)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 03. Juni 2015, 22:30:02
Für die Kleingeld Fraktion:

CREATIVE CONNECTION MODELS:
?(
1/350 SS Normandie
1/350 SS Canberra
1/350 Andrea Doria

1/200 Queen Mary


Hersteller?
1/350 HMS Ark Royal

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: neffets71 am 04. Juni 2015, 07:14:53
CREATIVE CONNECTION MODELS noch nie gehört.

Kann Irgendjemand was zu diesem Hersteller sagen???

Wenn die Qualität stimmt währe mir die Normandie in 1:350 schon ein paar Euro wert. Ist in meinen Augen der schönste Liner der je gebaut wurde.

 :winken:
Steffen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 04. Juni 2015, 09:57:21
Neu von Orange Hobby: USS Newport class LST-1179 tank landing ship in 1/700.


http://www.hobbyeasy.com/en/data/nsoar938fejxdexzg3aq.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/nsoar938fejxdexzg3aq.html)

http://en.wikipedia.org/wiki/USS_Newport_%28LST-1179%29 (http://en.wikipedia.org/wiki/USS_Newport_%28LST-1179%29)


Das Original erschien allerdings schon im Programm von JAG in 1/700:


http://steelnavy.com/JAG%20NewportPVB.htm (http://steelnavy.com/JAG%20NewportPVB.htm)



 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 05. Juni 2015, 11:24:26
@ neffets71

Bei den von hugoxy genannten Modellen würde ich sehr vorsichtig sein.
Bei etwas Stöberm im WWW stösst man sehr schnell auf unseriöse Firnem und angebliche Händler, bei denen man alles bestellen kann aber keine Ware erhält.
Für mich wären die 1/350. alle sehr interessant. Bevor ich da allerdings auf irgendwelche Abzocker hereinfalle, warte ich erst einmal ab.

<°JMJ-
 

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 05. Juni 2015, 12:53:40
@ neffets71

Bei den von hugoxy genannten Modellen würde ich sehr vorsichtig sein.
Bei etwas Stöberm im WWW stösst man sehr schnell auf unseriöse Firnem und angebliche Händler, bei denen man alles bestellen kann aber keine Ware erhält.
Für mich wären die 1/350. alle sehr interessant. Bevor ich da allerdings auf irgendwelche Abzocker hereinfalle, warte ich erst einmal ab.

<°JMJ-




Kann der Aussage von mause nur beistimmen.

Habe hier im I-Net jetzt auch nichts positives über die gelesen.

Angeblich hatten die sogar eine 1/350 "Graf Spee" heraus gebracht.

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: neffets71 am 05. Juni 2015, 15:04:44
Danke Euch beiden für die Antworten.

Bestellen würde ohnehin erst wenn der Bausatz auf dem Markt verfügbar und meinen Vorstellungen (Qualität, Vorbildtreue) entsprechend.

Ob der Markt für Liner in dem Maßstab überhaupt so groß ist, das sich das für den Hersteller lohnt würde ich auch etwas bezweifeln.

Die Normandie hätte in dem Maßstab fast 92cm Länge. Ein Bausatz von der Größe in guter Qualität dürfte wenn die Auflage nicht all zu groß ist recht teuer werden.

 :winken:
Steffen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 06. Juni 2015, 08:03:52
Beim HMV wollte man die Normandie als Kartonmodell herausbringen.
Was da allerdings draus geworden ist und ob da mal was draus wird?
Dann gab es vor Jahren von einer Firma "Crombez Diffusion" ein recht großes Kartonmodell der Normandie und natürlich von JSC in 1/400.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. Juni 2015, 11:23:52
Inzwischen habe ich Fotos von dem neuen 1/700 Bausatz der Aquitaine-Klasse, der französischen Variante der FREMM-Klasse, von Gwylan Models gemacht.

Hier der Vergleich mit der italienischen Variante, auch von Gwylan Models:
(http://www.modellmarine.de/images/reviews/gwy/aquitaine/aquitaine-vergleich01.jpg)

(http://www.modellmarine.de/images/reviews/gwy/aquitaine/aquitaine-vergleich02.jpg)

Die französische Variante ist vorne. Einige Teile sind ohne Säuberung zusammengesteckt. Insgesamt sehr schön gemacht, obwohl bei einigen Teilen etwas Schleifarbeit anfallen wird, da es einen leichten Formenversatz gibt und dazu die schrägen Flächen der Kleinteile nicht immer glatt sind.

Das sind diese Bausätze:
http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-fremm-class-frigate-anti-submarine-warfare (http://www.gwylanmodels.com/products/1-700-french-aquitaine-fremm-class-frigate-anti-submarine-warfare)

http://www.gwylanmodels.com/products/italian-fremm-class-frigate-carlo-bergamini (http://www.gwylanmodels.com/products/italian-fremm-class-frigate-carlo-bergamini)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Juni 2015, 20:27:41
Starling Models kündigt einen 1/700 Resinbausatz an:

britische Sloops der Grimsby-Klasse

Das soll eine überarbeiteter Version des Fine Waterline-Bausatzes mit Fotoätzteilen werden.

http://www.starling-models.co.uk/ (http://www.starling-models.co.uk/)
https://www.facebook.com/starlingmodels (https://www.facebook.com/starlingmodels)


Von RaduB Productions gibt es zwei 1/350 Bausätze:

Rumänischer Flussmonitor der Smardan/Brutar II-Klasse (ist schon erhätlich):
http://www.radubstore.com/index.php?main_page=product_info&cPath=22_154_159&products_id=633 (http://www.radubstore.com/index.php?main_page=product_info&cPath=22_154_159&products_id=633)

Irisches Patrouillenschiff LÉ Róisín
https://www.facebook.com/pages/RaduB-Productions/1637555753139897 (https://www.facebook.com/pages/RaduB-Productions/1637555753139897)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Measure21 am 12. Juni 2015, 18:31:51
Zu den obengenannten Neuheiten unten folgend ein Link mit wahnsinnigen Ankündigungen (am besten aufgrund der niedrigen Zinsen in eine Flotte investieren............ :6: :6:)

Wenn dies stimmt würden neben den schon erwähnten Queen Mary (1:200), Ark Royal, SS Canberra und SS Normandie (alle 1:350) [u.A.] noch folgende Pötte unsere Wohnzimmer ausfüllen:

- Brit. Hilfskreuzer Jervis Bay   1:350
- Britannic   1:350 von Gunze-Sanyo
- King George V   1:200 von Trumpeter
- Taiyo (jap. Träger)  1:350 von Aoshima
- Soryu und Hiryu und Kaga 1:350, letztere 2 nun auch von Aoshima, Soryu ganz neu

Link:

http://www.bmmmodels.com/SHIPS/cat1144421_2796601.aspx (http://www.bmmmodels.com/SHIPS/cat1144421_2796601.aspx)

Ich bin auch skeptisch, ob es sich hier um "Nepper" handelt, denn eine andere von mir gespeicherte website mit angebl. neuen Modellen dieser Art existiert mittlerweile überhaupt nicht mehr.

Wer weiss genaueres über diese "Andohungen" auf meine Geldbörse?  :7: :P

LG  :winken:
measure21
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 12. Juni 2015, 19:37:24
Hi Mesure 21 ! Also Bmmmodels ist ne sehr dubiose Seite! Was sie nicht alles als Vorankündigung schon auf ihrer Page hatten sehr komisch habe und werde auch nie da bestellen!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 13. Juni 2015, 20:37:27
@starship24 Ein cooles Schiff! Für den kleinen Maßstab sieht der Bausatz wirklich klasse und hochwertig aus!  :P


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. Juni 2015, 07:54:40
Auf Modelwarships kamen diese Ankündigungen:

Aoshima IJN Ryujo (1942), 1/700
Aoshima USS Balao, 1/700
Fujimi IJN Hyuga (als Hybridträger), 1/700
Fujimi IJN Nagato Leyte Gulf 1944, 1/700
Fujimi IJN Agano, Yahagi, Noshiro, Sakawa, 1/700 (als Viererpack!?)
Samek, Ise Klasse Bauzustand 1917 (!), 1/700

Trumpeter HMS Ark Royal,  1/350
Trumpeter, HMS King George V, 1/200

Quellen dieses Mal der Hersteller:
https://www.facebook.com/TrumpeterModel?pnref=story (https://www.facebook.com/TrumpeterModel?pnref=story) (recht weit unten auf der Seite)

Und etwas originelles:
 1/3000 Yokosuka Naval Port Fujimi
http://www.hlj.com/product/FUJ40129/Nav (http://www.hlj.com/product/FUJ40129/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Juni 2015, 07:25:38
Von Tom's Modelworks gibt es zwei neue Resinbausätze im Maßstab 1/700 - sehr wahrscheinlich überarbeitete Bausätze von HP Models mit Fotoätzteilen, Messingrohren und Abziehbildern:

Schlachtschiff USS Arkansas Zustand 1944
http://www.tomsmodelworks.com/catalog/product_info.php?cPath=24&products_id=535 (http://www.tomsmodelworks.com/catalog/product_info.php?cPath=24&products_id=535)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/36/USS_Arkansas_BB-33.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Arkansas_BB-33.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Arkansas_BB-33.jpg)

Schlachtschiff USS Nevada Zustand 1944
http://www.tomsmodelworks.com/catalog/product_info.php?cPath=24&products_id=536 (http://www.tomsmodelworks.com/catalog/product_info.php?cPath=24&products_id=536)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/77/Uss_nevada.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Uss_nevada.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Uss_nevada.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 17. Juni 2015, 11:03:07
Na, hoffentlich stimmt das mit der Ark Royal.
Von der Nelson und Rodney in 1/350 finde ich auf der Trumpiseite nichts mehr.
Wenn jetzt noch jemand ne Victorious mit Winkeldeck in 1/350 herausbringt ... :winken:

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 21. Juni 2015, 07:58:32
Es gibt ja ein Update Set von Pontos für das Revell U-Boot VII C in 1:72.  8o
Hab ich noch gar nicht gewusst.

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=158680 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=158680)

(http://pontosmodel.com/wd/72001f1-0.jpg)

Gruß, Dierk
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Juli 2015, 22:26:16
Von NNT ist die Fregatte Augsburg der Köln-Klasse (Klasse 120) inzwischen erhältlich. Hier eine Besprechung:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4298:nnt-deutsche-fregatte-augsburgkoeln-klasse-1700&catid=51:nnt (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4298:nnt-deutsche-fregatte-augsburgkoeln-klasse-1700&catid=51:nnt)


Dragon kündigt einen neuen Bausatz der Ticonderoga-Klasse im Maßstab 1/700 an:

Lenkwaffenkreuzer USS Lake Erie

http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7142 (http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=DRA7142)

Die Frage ist natürlich, was ist wirklich an dem Bausatz neu oder ist es nur eine neue Wiederauflage des alten PitRoad-Bausatzes.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. Juli 2015, 07:24:24
Von Five Star sind einige Sachen im Maßstab 1/700 auf Modelwarships (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=160037) angekündigt worden, u.a.

Japanisches Kanonenboot der Atami-Klasse

Armee-Geleitträger Kumano Maru

IJA Type3 Communication Plane (Kokusai Ki-76)

IJA KA Observation Plane (Kayaba Ka-1, ein Autogyro!)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 28. Juli 2015, 18:03:03
Pontos bringt ein Set für die Ijn Kaga von Fujimi auf dem Markt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 29. Juli 2015, 19:29:11
Erste Bilder von Fujimis Shimakaze in 1:350 sind aufgetaucht, interessant ist auch das scheinbar ein Preis von 4800Yen (ca. 35€) angestrebt wird, wenn ich die Bilder richtig verstehe.
https://twitter.com/minielian/status/625128873068380160 (https://twitter.com/minielian/status/625128873068380160)

Im Hintergrund ist auch gleichzeitig Fujimis neue Musashi in 1:700 zusehen:
Im Hintergrund ist auch gleichzeitig von Fujimi ein scheinbar neue Yamato in 1:700 zusehen:
https://pbs.twimg.com/media/CKznXPKVEAEh12F.jpg (https://pbs.twimg.com/media/CKznXPKVEAEh12F.jpg)

Wann mit der Erscheinung zu rechnen ist, ist aber auf den Bildern für mich nicht ersichtlich.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 01. August 2015, 00:28:50
Hallo,
@Ricit - das ist devinitiv  YAMATO steht auch auf dem Schild...(ich kann das lesen :pffft:) Danke für die News :P
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. August 2015, 06:46:28
Von Loose Cannon ist einiges angekündigt (alles Resinbausätze, 1/700):

Sangamon-Klasse:
Geleitträger USS Chenango 1942 CVE-28

Geleitträger USS Sangamon (CVE-26) 1942 oder USS Santee (CVE-29)


Frühe Zerstörer der US Navy:
USS Bainbridge DD-1 1900

USS Hull DD-7 1900

USS Lawrence DD-8

USS Truxton DD-14 1900

USS Smith DD-17 1910

USS Monaghan DD-32

USS Joett DD-41 1912

Geleitschiff basierend auf Minensucher:
Admirable Type PCER 1944
https://en.wikipedia.org/wiki/PCE-842-class_patrol_craft (https://en.wikipedia.org/wiki/PCE-842-class_patrol_craft)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 24. August 2015, 17:15:58
Zwei (zumindest für mich) neue Bausätze von Oceanmoon/SS-Model

Japanischer Geschützter Kreuzer Yoshino
http://www.ebay.com/itm/SS-models-VM-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armour-Deck-Cruiser-Yoshino-/281779558516 (http://www.ebay.com/itm/SS-models-VM-1-700-resin-kit-Imperial-Japanese-Navy-Armour-Deck-Cruiser-Yoshino-/281779558516)

Das ist dieses Schiff, ein bekannter Elswick-Kreuzer aus der Zeit des Ersten Chinesisch-Japanischen Kriegs und des Russisch-Japanischen Kriegs:
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e1/Japanese_cruiser_Yoshino_2.jpg)
https://de.wikipedia.org/wiki/Yoshino_%28Schiff,_1892%29#/media/File:Japanese_cruiser_Yoshino_2.jpg (https://de.wikipedia.org/wiki/Yoshino_%28Schiff,_1892%29#/media/File:Japanese_cruiser_Yoshino_2.jpg)
https://de.wikipedia.org/wiki/Yoshino_%28Schiff,_1892%29 (https://de.wikipedia.org/wiki/Yoshino_%28Schiff,_1892%29)

Chinesischer Geschützter Kreuzer Hai Yung (Hairong)
http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM03203-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armour-Deck-Cruiser-Hai-YUNG-/281779543471 (http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-VM03203-1-700-resin-kit-Chinese-Navy-Armour-Deck-Cruiser-Hai-YUNG-/281779543471)

Das ist einer von drei bei Vulcan gebauten Kreuzern, die nach dem Ersten Chinesisch-Japanischen Krieg gekauft wurden und im Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg 1937 versenkt wurden.
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/06/Hai_Yung_2.jpg)
https://de.wikipedia.org/wiki/Hairong#/media/File:Hai_Yung_2.jpg (https://de.wikipedia.org/wiki/Hairong#/media/File:Hai_Yung_2.jpg)
https://de.wikipedia.org/wiki/Hairong (https://de.wikipedia.org/wiki/Hairong)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. August 2015, 19:20:26
Modelkrak bringt im Maßstab 1/700 einen weiteren Resinbausatz des

Schlachtschiffs Schleswig-Holstein im Zustand von 1939


heraus:
http://www.jadarhobby.pl/modelkrak-mksg001-1700-schleswigholstein-1939-p-44766.html?language=en (http://www.jadarhobby.pl/modelkrak-mksg001-1700-schleswigholstein-1939-p-44766.html?language=en)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 04. September 2015, 09:52:45
Hier gibts die Spritzlinge des neuen Dragon-Bausatzes der U.S.S. Enterprise CVN-65 (1969) in 1:700 zu sehen. Der Preis ist aber für einen Plastikbausatz dieses Maßstabs recht happig!  :]


http://www.1999.co.jp/eng/10267479 (http://www.1999.co.jp/eng/10267479)


 :winken:


Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: b.l.stryker am 04. September 2015, 09:59:54
Ich habe noch den von Revell. Würde mich echt interessieren, ob er für den Preis so wesentlich besser ist. Der Dom dürfte am interessantesten sein.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Hajo L. am 04. September 2015, 14:55:03
Das Modell von Revell ist ca. 3572346 Generationen hinter dem Bausatz von Dragon... Von daher würde ich den Preis schon ein wenig gerechtfertigt sehen.

Interssanter ist, wann das Modell endlich in den Handel kommt. Angekündigt ist es seit 1,5 Jahren...


HAJO
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. September 2015, 15:10:08
Die Nimitz von Trumpeter kostet auch laut Importeur 72 € und üblicherweise ist Dragon teurer...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Alex am 04. September 2015, 15:33:55
Der Preis ist aber für einen Plastikbausatz dieses Maßstabs recht happig!  :]

Im Gegenteil, für die Grösse ist der Preis sehr angenehm. Ich baue momentan die Nimitz, und glaub mir, das ist ein rechtes Schiff! ;)

Alex
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. September 2015, 20:20:12
Zwei neue Kartonbausätze von Oriel:

englisches 54-Kanonenschiff HMS Mordaunt, 1/100
http://papermodeling.net/index.php?route=product/product&product_id=300 (http://papermodeling.net/index.php?route=product/product&product_id=300)

russischer Eisbrecher Lenin, 1/200
http://papermodeling.net/index.php?route=product/product&product_id=296 (http://papermodeling.net/index.php?route=product/product&product_id=296)

Beide würde mich reizen, aber ein Kartonbausatz eines Zweideckers aus dem 17. Jahrhundert mit diesen Verzierungen?? Das kann ich mir gerade nur schwer vorstellen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 04. September 2015, 20:35:52
Neues Modell der IJN Mikasa von Wave im Maßstab 1/200

http://www.hlj.com/product/WAVBB-001 (http://www.hlj.com/product/WAVBB-001)

Scheint sich hier um ein Erstlingswerk im Schiffmodellbau des Herstellers zuhandeln.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 05. September 2015, 08:07:06
Zwei neue Kartonbausätze von Oriel:


Beide würde mich reizen, aber ein Kartonbausatz eines Zweideckers aus dem 17. Jahrhundert mit diesen Verzierungen?? Das kann ich mir gerade nur schwer vorstellen.

Wieso? Schau dir mal die ganzen Shipyard Bausätze an.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. September 2015, 08:10:27
Klar, die Shipyard-Bausätze gibt es, auch wenn das überwiegend Bausätze von Schiffen aus späteren Epochen sind oder nur wenig geschmückte aus früheren. Meine Aussage bezog sich auch nicht grundsätzlich auf das Material, sondern primär meine eigenen Fähigkeiten.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 05. September 2015, 08:54:47
Die Mikasa in diesem Maßstab hätte schon etwas :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 05. September 2015, 09:32:33
in 1:200 ist die Mikasa echt eine Überlegung wert - mal sehen, was aus der Ankündigung wird. Wave ist mir als Hersteller bis jetzt noch nicht untergekommen.

Gruß Marcel
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. September 2015, 09:35:06
Ihr seit vielleicht Holzwürmer! :D Da kommt eine Ankündigung eines 54-Kanonenschiffs und Ihr seht nur ein verrostetes Stahlteil  :7:

;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 05. September 2015, 11:42:32
Die HMS Mordaunt sieht aus wie eine HMS Prince für den etwas kleineren Geldbeutel.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 09. September 2015, 12:22:27
Moin,Moin,
der Fotoätzteilhersteller http://www.rainbowmodel.com/ (http://www.rainbowmodel.com/) hat diesen sehr umfassenden Zu/Aufrüstsatz der Akagi in 1/700 (ganz neu) herausgebracht.

(http://666kb.com/i/d1xye1949oxgdx3rb.jpg)

hier nochmal Detailansichten:


(http://666kb.com/i/d1xyf5z3v5376fyh3.jpg)

(http://666kb.com/i/d1xyfq88c1q4381tz.jpg)

Dazu kommen noch diverse extra erhältliche Sätze wie Aufzüge/Hangar Handläufe etc. Schaut mal selbst...
Nach Flyhawk + Tetra Models Fotoätzsätze für die Akagi (für Hasegawa),ist dies der 3. Hersteller (für Fujimi).Es gab noch den Lionroar Satz,der wird aber nicht mehr produziert.
Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 09. September 2015, 13:29:43
Ach Du ahnst es nicht. 8o 8o
Welcher geistig gesunde Mensch tut sich DAS in 1:700 denn an? :woist:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Heavensgate am 09. September 2015, 13:30:50
Wenn das der Puchi sieht....der wirft seine "riesige" Akagi weg und fängt das hier an. Ein göttliches Gefummel unter dem Elektronenmikroskop...  8o  ;)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. September 2015, 13:58:19
"Gesunde Menschen " tun sich sowas nicht an. :2:
.....mich würde es aber reizen  :pffft:

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Popeye am 09. September 2015, 14:22:57
Der hier baut sowas:
https://www.facebook.com/CavemanBattleshipModeling/photos_stream (https://www.facebook.com/CavemanBattleshipModeling/photos_stream)

hab mich bei dem seinem Bauberichten auch schon ein, zwei mal an Kopf gepackt
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 09. September 2015, 14:53:38
Hallo,
Graf Spee -
Zitat
Welcher geistig gesunde Mensch tut sich DAS in 1:700 denn an?
na' einen kennst du doch... :D

Popeye - der baut aber i.d. 350er Abteilung...wir 700er machen kleiner :pffft:

Jensel 1964 - die würde mich evtl. reizen,habe aber schon soviel Akagi Zubehör...ich warte mal auf Kaga

Frank :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 09. September 2015, 15:08:19
Der Vollständigkeithalber -
Die Ergänzungsset's

(http://666kb.com/i/d1y2pohskggzva0xz.jpg)

(http://666kb.com/i/d1y2q6l7jf02xa7nr.jpg)

Also...mehr geht nicht (?)

 :winken: Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 10. September 2015, 08:16:15
T o t a l   b e k l o p p t. :D :D

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 10. September 2015, 09:00:21
 8o

Würd ich sofort kaufen. So Ätzteilorgien find ich toll.

Kennt jmd. nen Händler in D., der Rainbow führt?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. September 2015, 10:01:10
NNT hat Rainbow. Da würde ich hinschreiben, um das Set zu bestellen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 10. September 2015, 12:15:39
@standart2K
kannst du hier bestellen http://www.hobbyeasy.com/en/category/SHDE/index.html (http://www.hobbyeasy.com/en/category/SHDE/index.html)
Gute Abwicklung (auch Zolltechnisch :D)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Lars am 10. September 2015, 12:16:13
Ich habe den Rainbow-Ätzsatz zur Titanic bei eBay bestellt - lief prima. Die Qualität der Bauteile ist großartig. Die Akagi ist aber noch ein klein wenig komplexer  :8:

Viele Grüße
Lars
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Popeye am 10. September 2015, 12:56:51
Ist vielleicht keine "Neuheit" aber für die Ätzteile-fans:
http://www.scaleplasticandrail.com/kaboom/index.php/all-things-maritime/1350-scale/kit-reviews/1834-1-350-u-boat-type-viic-from-jasmine-model (http://www.scaleplasticandrail.com/kaboom/index.php/all-things-maritime/1350-scale/kit-reviews/1834-1-350-u-boat-type-viic-from-jasmine-model)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 12. September 2015, 03:22:47
Also es kommt eine Mikasa in 200 raus und eine Shinano von Hasegawa in 450.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: leo am 12. September 2015, 14:59:10
Servus,

Also es kommt eine Mikasa in 200 raus und eine Shinano von Hasegawa in 450.

Ich bin ja gespannt, ob Hasegawa nach der modernen Kongo, der Yamato und jetzt der Shinano noch weitere Schiffe in 1:450 rausbringt.  Die alten 450 kits von Hasegawa waren ja mit Ausnahme der Akagi nicht so wirklich der Brüller.

Gruß :winken:
Leo
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. September 2015, 22:25:38
Niko Model hat einen neuen 1/700 Resinbausatz:

Deutsches Katapultschiff Bussard
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/wwii-german-catapult-ship (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/wwii-german-catapult-ship)

Auch die Flieger soll es geben:
Dornier Do-26
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/akcesoria-sep/zestawy-1700/item/dornier-do-26 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/akcesoria-sep/zestawy-1700/item/dornier-do-26)

Blohm & Voss BV-138
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/akcesoria-sep/zestawy-1700/item/blohm-voss-bv-138 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/akcesoria-sep/zestawy-1700/item/blohm-voss-bv-138)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 17. September 2015, 23:36:59
Die Bussard ist ja wirklich mal was Interressantes in 1:700.
Die kommt mal auf "Liste der Begehrlichkeiten". :D
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Stier am 18. September 2015, 13:12:17
Auch auf meiner Liste.

 :winken:
Patrick
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. September 2015, 08:08:52
Dann sind ein paar Neuheiten auf einer asiatischen Messe gezeigt worden:

HMS Hermes, 1/700, Aoshima?
USS Wasp, 1/700, Aoshima
HMS Ark Royal (III), 1/350, ?
HMAS Vendetta, 1/350, Showcase Models Australia
Kagero, 1/350, Tamiya
Scharnhorst 1941, 1/350, Dragon
Shinano, 1/450, Hasegawa
? (ein Minensucher oder Patrouillenboot aus der Zeit des Koreakriegs), 1/350, Seals Models
Yahagi (?), 1/350, Hasegawa
Flower-Klasse, 1/144, Revell
Idzumo (DDH), 1/700, Hasegawa
Aquitaine-Klasse (FREMM), Freedom
John F. Kennedy, 1/350, Merit?
Küstenwachkutter Hateruma, 1/350, Pit-Road
Akizuki (moderner Zerstörer), 1/350, Pit-Road
Chungking (Leichter Kreuzer Arethusa-Klasse), 1/700, FlyHawk
...

http://tieba.baidu.com/p/4065391124?share=9105&fr=share (http://tieba.baidu.com/p/4065391124?share=9105&fr=share)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 27. September 2015, 09:57:23
Zitat
Niko Model hat einen neuen 1/700 Resinbausatz:

Deutsches Katapultschiff Bussard


Gab es schon als Karton-Bausatz im größeren Maßstab:


http://www.kartonist.de/wbb2/attachment.php?attachmentid=113932&sid=04bd10ca088a9b54aad8d1c126cbb2aa (http://www.kartonist.de/wbb2/attachment.php?attachmentid=113932&sid=04bd10ca088a9b54aad8d1c126cbb2aa)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 27. September 2015, 12:31:34
@ waterliner : Weißt Du welcher Maßstab das war? Ich nehme mal an 1:250, oder

 Du hast Freitag übrigens gefehlt  ;) Jan hatte das Panzerlandungsschiff von Orange Hobby in 1:700 dabei. GENIAL!

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. September 2015, 12:50:56
JSC hat die Bussard im Maßstab 1/250
http://store.jsc.pl/productcart/german-catapult-ship-falke-or-bussard-jsc-292 (http://store.jsc.pl/productcart/german-catapult-ship-falke-or-bussard-jsc-292)

und 1/400
http://store.jsc.pl/productcart/german-catapult-ship-bussard-or-falke-submarine-u-117-xb-type-jsc-086 (http://store.jsc.pl/productcart/german-catapult-ship-bussard-or-falke-submarine-u-117-xb-type-jsc-086)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 27. September 2015, 22:14:59
Schon bekannt?

"deutsches Pionier Landungsboot 39" in 1/35 von Schatton  !   (http://static.blog.de/img/smilies/icon_eek.gif?v=20131031.1215)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. September 2015, 11:13:58
Armo (Jadar) hat einen weiteren Resinbausatz herausgebracht:

Deutscher Schlachtkreuzer Von der Tann (1/700)
http://www.jadarhobby.pl/armo-70002-1700-sms-von-der-tann-p-45326.html?language=en (http://www.jadarhobby.pl/armo-70002-1700-sms-von-der-tann-p-45326.html?language=en)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 05. Oktober 2015, 21:29:33
@maxim Mich würde da mal ein Vergleich mit dem Bausatz von Kombrig interessieren.

 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Oktober 2015, 21:43:28
Würde mich überraschen, wenn der neue Bausatz besser als der von Kombrig ist. Aber ich habe noch keine Fotos gefunden, aber auch jetzt nicht mehr gesucht  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Oktober 2015, 18:11:31
Niko Models kündigt den

niederländischen Zerstörer Hr. Ms. Evertsen der Admiralen-Klasse im Maßstab 1/700

an:
http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/hr-ms-evertsen-1942 (http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/hr-ms-evertsen-1942)

Das ist die Klasse, die 1942 bei dem Versuch Niederländisch Ostindien gegen die Japaner zu verteidigen, furchtbare Verluste erlitt. 7 von 8 Schiffen wurden versenkt. Das achte, Van Galen, war schon 1940 von der Luftwaffe bei Rotterdam versenkt worden. Evertsen wurde am 1. März 1942 bei dem Versuch durch die Sunda-Strasse zu entkommen von japanischen Zerstörern versenkt. Zwei Schiffe der Klasse, Kortenaer und Witte de With, waren auch in der Schlacht in der Javasee dabei - wie auch Exeter, De Ruyter und Java, die es schon von Niko Models gibt.

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/c0/HNLMS_Evertsen_SLV_Green.jpg/800px-HNLMS_Evertsen_SLV_Green.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HNLMS_Evertsen_SLV_Green.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HNLMS_Evertsen_SLV_Green.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Oktober 2015, 07:14:34
Ein japanischer Hersteller, eventuell mit dem Namen kami koro-koro MMF, hat im Maßstab 1/700 Modelle von Fähren:

http://www.hobbyland.jp/shopdetail/000000049545/ (http://www.hobbyland.jp/shopdetail/000000049545/)
http://www.hobbyland.jp/shopdetail/000000050158/ (http://www.hobbyland.jp/shopdetail/000000050158/)
http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000050416&search=%BB%E6%A4%C7%A5%B3%A5%ED%A5%B3%A5%ED&sort= (http://www.hobbyland.jp/shop/shopdetail.html?brandcode=000000050416&search=%BB%E6%A4%C7%A5%B3%A5%ED%A5%B3%A5%ED&sort=)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. Oktober 2015, 20:20:29
Kombrig hat zwei Neuheiten:

Patrouillenschiff PSKR-367, Projekt 733, 1962, 1/700

Schlepper des Projekt 733, 1960, 1/700


Dodo Models will bald diesen Bausatz herausbringen:

Patrouillenboot HMAS Armidale, 1/700


und von FlyHawk soll dieser Bausatz wohl nun wirklich bald kommen:

Leichter Kreuzer HMS Aurora, 1945, 1/700
(ist schon lange im Zustand in chinesischen Diensten angekündigt)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 15. Oktober 2015, 10:50:20
im aktuellen Werbeprospekt von Revell (2/2015) wird - noch ohne Erscheinungstermin - die Flower Class Corvette (05132) angekündigt. Riecht nach Wiederauflage ;)

Gruß Marcel
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Oktober 2015, 11:00:33
Aber das ist ein 1/144 Bausatz - der von Matchbox war im Maßstab 1/72 ;)

Der 1/144 Bausatz wurde in Nürnberg als Neuheit vorgestellt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 15. Oktober 2015, 13:09:39
über den Maßstab stand nichts im Prospekt. Bei 1/72 hätte ich ja ernsthaft überlegt...  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Oktober 2015, 17:38:49
Die im Maßstab 1/72 ist noch erhältlich:

http://www.revell.de/en/products/model-building/ships/naval-ships/id/05112.html (http://www.revell.de/en/products/model-building/ships/naval-ships/id/05112.html)

Aber das ist eine Wiederauflage.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 15. Oktober 2015, 22:17:18
Gibt es dafür extra Pe?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Mr. Tea am 18. Oktober 2015, 22:04:50
Wer keine Lust auf die von Revell beigelegten PE-Sets und das nötige Kleingeld hat, kann sich bei djparkins.com (https://www.djparkins.com/search.php?mode=search&page=1&keep_https=yes) was an Resin und PE ordern.
Was die Qualität betriff thabe ich keine Ahnung. Irgendwo schonmal einen Baubericht gesehen, wo jemand all das verbaut hat - Finde ich gerade nicht.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. November 2015, 13:36:18
Ich denke, dass wir diese Neuheit noch nicht hatten:

Japanische Zerstörer der Fubuki-Klasse, Yamashita Hobby, 1/700

Den Bausatz habe ich schon gesehen. Er sieht wirklich gut aus. Hier eine Besprechung:
http://www.modelwarships.com/reviews/ships/ijn/dd/Fubuki-700-yh-dk/index.htm (http://www.modelwarships.com/reviews/ships/ijn/dd/Fubuki-700-yh-dk/index.htm)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 01. November 2015, 22:37:54

1/700 IJN Food Supply Ship Irako Pit-Road


http://www.hlj.com/product/PITW-178/Nav (http://www.hlj.com/product/PITW-178/Nav)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 01. November 2015, 22:44:43

1/700 US Navy Aircraft Carrier USS Wasp & IJN Submarine I-19 Aoshima

http://www.hlj.com/product/AOS01030/Nav (http://www.hlj.com/product/AOS01030/Nav)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. November 2015, 07:08:05
Die Wasp kommt auch mit Spitfire beim Transport nach Malta.

Von MT Miniatures kommt eine weitere britische Fregatte des Kalten Kriegs im Maßstab 1/700:

HMS Blackwood des Typs 14
http://mtminiatures.com/epages/48fae323-cc5c-4b59-a126-5de32103e21a.sf/en_GB/?ObjectPath=/Shops/48fae323-cc5c-4b59-a126-5de32103e21a/Products/MTM037 (http://mtminiatures.com/epages/48fae323-cc5c-4b59-a126-5de32103e21a.sf/en_GB/?ObjectPath=/Shops/48fae323-cc5c-4b59-a126-5de32103e21a/Products/MTM037)

Das ist diese Klasse:
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ac/HMS_Malcolm_%28F88%29_in_1958.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Malcolm_%28F88%29_in_1958.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Malcolm_%28F88%29_in_1958.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. November 2015, 18:35:34
Von Orange Hobby sind diese Resinbausätze im Maßstab 1/700 neu:

australischer Landungsträger Canberra



australisches U-Boot der Collins-Klasse
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 06. November 2015, 06:34:08
MT Miniatures bringt noch ein 1/700 Resinbausatz des

Lenkwaffenzerstörers HMS Glamorgan (County-Klasse, 2nd Batch)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 06. November 2015, 06:43:58
von Freedom Modelkits kommt in 1/700 was französisches

FREMM D650 Aquitaine
Titel: Re: Schiffsbücher - Neuheiten
Beitrag von: Sparky am 06. November 2015, 06:46:42
von Freedom Model Kits kommt was französiches in 1/700

FREMM D650 Aquitaine



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Panzer-Fan am 09. November 2015, 11:00:37
@Marine Der Bausatz der Wasp macht, zumindest auf den Bildern, wirklich einen guten Eindruck!  :P


 :winken:

Mario
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. November 2015, 09:37:23
Von Kombrig/U-Boat Laboratorium ist im Maßstab 1/350 ein Bausatz des

französischen Leichten Kreuzers Montcalm erschienen

http://combrig-models.com/index.php/1350/53-french-navy/498-montcalm350-1940 (http://combrig-models.com/index.php/1350/53-french-navy/498-montcalm350-1940)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 14. November 2015, 15:48:04
Gwylan Models arbeitet an diesem Bausatz im Maßstab 1/700:

russische Korvette der Gremyashchy-Klasse (Projekt 2038.5)

(der Bau der Klasse wird anscheinend nach zwei Einheiten eingestellt, da wegen des Embargos die vorgesehenen MTU-Diesel nicht geliefert werden; das Problem betrifft auch die letzten drei Fregatten der Admiral Grigorovich-Klasse/Projekt 11356)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: domin_atrix am 29. November 2015, 23:15:21
@Marine Der Bausatz der Wasp macht, zumindest auf den Bildern, wirklich einen guten Eindruck!  :P

 :winken:

Mario

Ja, aber Aoshima hats betreffend Massstab ziemlich vergeigt: Das Schiff ist nicht in 1/700 sondern in etwa 1/730... Auf steelnavy.com ärgern sich mehrere Modellbauer darüber.

Schade, echt schade (aber ich stell mir das Schiff trotzdem in meinen Fundus) ...

Beste Grüsse
domin_atrix
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Dezember 2015, 06:59:42
Ankündigungen von HobbyBoss:

1/350:
französische Schlachtschiffe Danton-Klasse
französische Schlachtkreuzer Strasbourg-Klasse
britische Schlachtschiff Lord Nelson-Klasse
deutscher Schlachtkreuzer Seydlitz

Trumpeter

1/350
amerikanische Schwere Kreuzer Baltimore-Klasse
italienisches Schlachtschiff Vittorio Veneto
italienisches Schlachtschiff Littorio
französische Schlachtkreuzer Strasbourg-Klasse
italienische Schwere Kreuzer der Zara-Klasse
deutscher Schwerer Kreuzer Blücher
britische Schlachtschiffe der Nelson-Klasse
deutsche Flugzeugträger Graf Zeppelin und Peter Strasser
amerikanischer Flugzeugträger Ranger

1/700
amerikanisches Schlachtschiff Tennesee 1941
britischer Leichter Kreuzer Belfast 1942 und 1959

http://tieba.baidu.com/p/4193025299 (http://tieba.baidu.com/p/4193025299)
http://tieba.baidu.com/p/4193056672 (http://tieba.baidu.com/p/4193056672)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 03. Dezember 2015, 13:04:06
Oh:
Ne 350er Graf Zeppelin.
Dann brauch ich die nicht selbst bauen.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 03. Dezember 2015, 13:15:12
die Graf-Zeppelin-Klasse in 1/350 lässt sogar das Herz eines Holzwurmes höher schlagen.  :P Mal sehen in welchen Preisregionen der Bausatz landet, ich hoffe nicht bei der Akagi  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Dezember 2015, 16:21:08
Was ich wegen der beiden deutschen Flugzeugträger seltsam finde: bei den 1/350 Fliegern findet man als Neuheiten:
Fairey Swordfish
Fairey Fulmar Mk 1
Blackburn Skua

--> britische Trägerflugzeuge. Aus welchem Bausatz stammen die?

Im Maßstab 1/700:
Arado Ar 195
Messerschmitt Bf 109
Fiesler Fi 167
Junkers Ju 87

--> deutsche Trägerflugzeuge. Für welchen Bausatz sind die?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bohemund am 03. Dezember 2015, 23:57:08
Ein VIIc-Boot in 1/48?  8o Meinen die das ernst?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: tsurugi am 04. Dezember 2015, 00:19:24
Merit hat für mich völlig Überraschend ein russisches G-5 Boot in 35  rausgebracht aber ich bau ja normalerweise keine Boote deswegen entging mir das wohl.
Aber als Freund von russischem WW2 Geräts hab ich mir das beim gekrönten direkt bestellt.
Angekündigt war das ja schon lange von Masterbox aber kam nie.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Scholzhausen am 04. Dezember 2015, 09:26:18
Gibt es von der Graf Zeppelin schon Bilder von einem Prototyp?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Dezember 2015, 21:52:59
Nee, aber dafür eine Teillösung für mein Rätsel von oben:

von Merit soll im Maßstab 1/350 der Flugzeugträger HMS Ark Royal herauskommen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Dezember 2015, 19:03:23
Von BigBlueBoy kommen diese Bausätze im Maßstab 1/700:

Französische Fregatte der Aquitaine-Klasse (der dritte Bausatz nach Gwylan Models und Freedom Models  :rolleyes: )

Singapurische Fregatte der Formidable-Klasse

Chinesisches Kanonenboote Chung Chan/Yung Feng

http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=161130 (http://www.shipmodels.info/mws_forum/viewtopic.php?f=16&t=161130)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bohemund am 08. Dezember 2015, 14:43:10
Bronco bringt den chinesischen geschützten Kreuzer Jingyuan (gebaut bei Vulcan in Stettin) jetzt auch noch im Großmaßstab 1/144.
Damit ist das Modell dann gut 56 cm lang!

http://www.themodellingnews.com/2015/12/broncos-new-december-kits-are-airborne.html#more (http://www.themodellingnews.com/2015/12/broncos-new-december-kits-are-airborne.html#more)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 08. Dezember 2015, 14:53:15
gut, dass ich mit der fummeligen 1/350er Version von Jingjuan nicht angefangen habe - man muss einfach nur lang genug warten, dann wachsen die Modelle von alleine...  :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Dezember 2015, 15:00:36
Gut, dass dieser chinesische Kreuzer sowieso relativ klein ist - aber ich bevorzuge dann trotzdem lieber den kleineren 1/700 Bausatz von S-Models:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3308:s-model-chinesischer-geschuetzter-kreuzer-jingyuan-1700&catid=395:s-model (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=3308:s-model-chinesischer-geschuetzter-kreuzer-jingyuan-1700&catid=395:s-model)


Von FlyHawk gibt es neue Ankündigungen im Maßstab 1/700:

HMS Legion (1941)

HMS Campbeltown (1942)

HMS Penelope (1940)

HMS Kelly (1940)

HMS Javelin (1940)

HMS Hermes (1942)

Fairey Swordfish / Fairey Fulmar / Sea Hurricane

Fairey Seafox / Supermarine Walrus

http://photo.sbanzu.com/album/photos_m/70900_2109936_ff3ec.jpg (http://photo.sbanzu.com/album/photos_m/70900_2109936_ff3ec.jpg)

Also eine weitere, frühe Variante der Arethusa-Klasse  :klatsch:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 08. Dezember 2015, 15:59:37
die Kreuzer von S-Model in 1/700 gefallen mir auch sehr gut. Aber bei der Detailierung klafft eine gewaltige Lücke zwischen eigenen Anspruch und meinen anatomischen Fähigkeiten ;). Da ist das Schiff in 1/350 noch an der Grenze, aber ein absolutes Paradies wäre dann 1/144 - zumal in 1/100 - ich glaube als RC-fähiges Modell - zwar in China bei einem Händler Schiffe dieses Typs angeboten werden, der Bausatz aber nicht zu bezahlen ist (ich glaube von Seemannsgarn gab es hier im Forum mal einen Baubericht zu der 1/100er Version).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Dezember 2015, 20:45:57
Anscheinend zeigt das gepixelte Foto bei den FlyHawk-Neuheiten einen Träger der Illustrious-Klasse - da würden die Flieger auch gut passen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Dezember 2015, 19:19:43
Hier das Foto des Neuheitenkatalogs auf dem man sieht, dass FlyHawk im Maßstab 1/700 die HMS Illustrious im Zustand von 1940 herausbringt:

http://s1318.photobucket.com/user/r2brown/media/2016%20New%20Kit%20catalog%20c_zpsxfjv3g4y.jpg.html (http://s1318.photobucket.com/user/r2brown/media/2016%20New%20Kit%20catalog%20c_zpsxfjv3g4y.jpg.html)

Auch wenn das Foto das Schiff eher in einem späteren Zustand zeigt  ?(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Dezember 2015, 17:29:23
Weitere Ankündigungen von BigBlueBoy im Maßstab 1/700

französische Lenkwaffenfregatte Forbin (Horizon-Klasse)

saudi-arabische Lenkwaffenfregatte Al Riyadh (dritte Variante der La Fayette-Klasse)

italienisches Schlachtschiff Dante Alighieri

chinesischer Zerstörer des Typs 051

chinesische Korvette des Typs 056
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Dezember 2015, 11:55:21
Von OceanMoon (SS-Model) kommt eine recht unerwartete Neuheit im Maßstab 1/700:

der große China Kreuzer
http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-1-700-resin-kit-Repubic-of-China-Navy-Amoured-Cruiser-CNT-not-completed-/281890836115 (http://www.ebay.com/itm/SS-MODEL-1-700-resin-kit-Repubic-of-China-Navy-Amoured-Cruiser-CNT-not-completed-/281890836115)

Das ist der größere Kreuzer, der bei CNT in Österreich-Ungarn für China gebaut wurde und nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs für die KuK-Kriegsmarine fertig gebaut werden sollte - aber dann geriet die Werft direkt in die Frontlinie...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GerhardB am 22. Dezember 2015, 17:04:01
Gerade entdeckt, 12 Schiffe in einer Box... http://www.1999.co.jp/eng/10358167 (http://www.1999.co.jp/eng/10358167)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 22. Dezember 2015, 17:07:53
total 350€ schon ne nr
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GerhardB am 22. Dezember 2015, 17:24:58
Hallo unilee

In €uronen 302,48, Versand u. der Weg zum Zollamt extra.
Der Preis geht in Ordnung, da ist für einen Modellbauer alles dabei, gedrehte Rohre, Holzdeck u. PE-Teile und massig Plastik.
Bei uns kostet der Karton dann wohl 400-500 € wenn der überhaupt in Deutschland erhältlich sein wird.


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 22. Dezember 2015, 17:31:26
in 1/350 finde ich die Box aber hübscher - aber dafür wird dann wahrscheinlich ein Überseecontainer reserviert... :pffft:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GerhardB am 22. Dezember 2015, 17:46:52
Im Maßstab 1/350 würde der Karton sicherlich locker einen vierstelligen Betrag kosten.
Wer weiß, was in Zukunft auf einen Modellbauer noch alles zukommt.



Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Dezember 2015, 19:34:21
Die Frage ist auch, wer noch alle zwölf Bausätze haben will, wenn man sich für das Thema interessiert - und wahrscheinlich die meisten davon schon hat...

Hier eine andere Neuheit, auch 1/700, aber von BJ-Modellbau (Resin, Fotoätzteile):

der Hochseeschlepper Sturmvogel
http://shop.strato.de/epages/61404716.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61404716/Products/Schlepper (http://shop.strato.de/epages/61404716.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61404716/Products/Schlepper)

Siehe für die nicht gerade erfolgreiche Geschichte:
http://www.smc-hamburg.de/bullauge/buch/pdf/buch202.pdf (http://www.smc-hamburg.de/bullauge/buch/pdf/buch202.pdf)

/edit mehr Fotos des Originals:
http://www.tugboatlars.se/Karloskar.htm (http://www.tugboatlars.se/Karloskar.htm)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. Januar 2016, 19:48:08
Ankündigungen von Revell:
http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2016/2016/ (http://www.plastik-modellbau.org/blog/revell-neuheiten-2016/2016/)

05145 Sunseeker ‘Predator 108′, 1:72

05819 Admiral Nelson Flagship (HMS Victory), 1:450 (neue Form)

05818 M/S Color Magic, 1:1200

05821 RN Roma, 1:1200

05141 German Destroyer Type 1936, 1:350 (wohl Zvezda-Form)

05146 SS United States, 1:600

05416 USS America, 1:56

05143 German Frigate Class F122, 1:300 (die uralte Form)

05767 Battle of Trafalgar Set (HMS Victory), 1:225

05132 Flower Class Corvette (early), 1:144 (neue Form)

05422 Cutty Sark, 1:96

05417 Gorch Fock, 1:150

05144 Battleship Bismarck “Platinum Edition” 1/350?

Erstaunlich viele Schiffsmodellbausätze, viele Wiederauflagen - und erstaunlich wenige in den typischen Standardmaßstäben...  :rolleyes: Glücklicherweise ist man nicht von den Großserienherstellern abhängig!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 01. Januar 2016, 20:44:39
Ach sie mal einer guck.
Will Revell wohl doch die alte 122er Wiederauflegen.
Da bin ich aber gespannt. :D
Vor allem werden sich die ärgern, die die Mondpreise bei E-Bay bezahlt haben. ;)

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 01. Januar 2016, 21:09:11
Schade, dass Revell da nichts neues entwickelt. Zeit wäre es ja mal....
Ansonsten werde ich Revell dieses Jahr nicht reich machen.  Die Korvette hört sich lecker an. Aber ansonsten..... :2:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mhase am 01. Januar 2016, 22:23:21
Hallo jens,

Die Korvette war ja schon letztes Jahr auf der Spielwarenmesse mit Lieferterimin Februar diesen Jahres angekündigt.

Nur passt das Bild, das Revell da zeigt sicher nicht zu einer "frühen" Flower-Class Corvette - was immer man sich unter "early" auch vorstellt. Ich bin da wirklich gespannt und warte selbst schon auf den Bausatz.

Es gabe ja eigentlich für diese Rumpfform nur zwei Bauarten mit diversen "Umbauten", die sich vorwiegend auf das Schanzkleid, die Bewaffnung und auf die Brückenkonstruktion erstreckten. Da allein gab es ja bis zu sieben verschiedene Varianten.

Ich hatte mal anläßlich einer Bausatzvorstellung der 1/3250er Flower von Mirage was dazu geschrieben und versucht, das aufzudröseln:

http://www.modellboard.net/index.php?topic=51927.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=51927.0) 

Gruß

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 01. Januar 2016, 22:41:10
Hi Michael.
Du hast Dich offenbar sehr intensiv mit den Flower Class-Korvetten beschäftigt.  :P
Wenn ich das Schiff mal baue, weiß ich an wen ich mich mit Fragen wenden muss. :D
Aber lassen wir uns erstmal von Revell überraschen.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: JWintjes am 01. Januar 2016, 22:54:21
Na, das sind doch mal gute Nachrichten - die große Cutty Sark!   :9:

Bei der Gorch Fock handelt es sich vermutlich um die alte Heller-Form, ist auch nicht schlecht. Der Maßstab der neuen Victory ist allerdings schräg - mal sehen, wie die ausfällt.

Jorit
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 02. Januar 2016, 00:27:42
05143 German Frigate Class F122, 1:300

ist das was verbessert worden?was ist an dem Kit anders?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 02. Januar 2016, 07:27:41
Die Fregatte ist, wenn man sich das Foto Von Revell ansieht, der alte Bausatz den schon als Bremen, Emden und Niedersachsen gab.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 02. Januar 2016, 08:40:34
Cutty Sark, America - da könnte ich fast vom Holzwurm zum Plastikwurm zurückmutieren.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Januar 2016, 09:20:52
Ein chinesisches Hersteller namens Snowman Model hat folgende Modelle angekündigt:

http://tieba.baidu.com/p/4244913482 (http://tieba.baidu.com/p/4244913482)

Japanischer Seeflugzeugtender Akitsushima, 1/350

Chinesische Korvette des Typs 056, 1/700

Französische Lenkwaffenfregatte der Forbin-Klasse, 1/700

Französische Fregatte der Aquitaine-Klasse, 1/700

Israelische Korvette der  Sa'ar 5/Eilat-Klasse, 1/700

Saudi-arabische Fregatte der Al Riyadh-Klasse, 1/700

italienisches Schlachtschiff Dante Alighieri, 1/700

russischer Versorger Berezina, 1/700

geplanter russischer Flugzeugträger Projekt 23000E Shtorm, 1/700

amerikanischer Leichter Kreuzer der Cleveland-Klasse, 1/700

amerikanischer Leichter Kreuzer der Brooklyn-Klasse, 1/700

amerikanischer Leichter Flugzeugträger der Independence-Klasse, 1/700

Eventuell gibt es hier eine Verbindung zu BigBlueBoy? Angeblich sind die letzten drei Bausätze als Spritzgussbausätze geplant. Die davor sind wohl Resinbausätze.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 02. Januar 2016, 09:53:44
Den Seeflugzeugtender gab es mal als Kleinserienmodell von Hasegawa.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Januar 2016, 09:57:38
Ja. Ich wundere mich da auch etwas, warum die Akitsushima noch mal kommt. Genauso wie das eben die dritte (oder sogar vierte) Ankündigung der Aquitaine-Klasse ist.

Aber aus meiner Sicht sind einige interessante Sachen dabei, z.B. wäre es super, wenn es endlich mal eine Cleveland-Klasse mit korrektem Rumpf gibt. Die von Pit-Road (Skywave, auch Midship Models) hat einen vollkommen falschen Rumpf.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Januar 2016, 11:16:43
Da waren noch zwei weitere Ankündigungen von Revell:

Soviet Submarine "Typhoon Class" (No 05138) in 1/400 (Wiederauflage)

LSM "Eidechse-Klasse" (No 05139) in 1/144 (neue Form, mit einem Bristol 171 Sycamore Hubschrauber)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 02. Januar 2016, 11:21:39
Auf jeden Fall eine Interessante Variante.
Das hatte ich mir aber schon fast gedacht, als die passenden Fahrzeuge in 1/144 rausgekommen sind. :pffft:
Nur schade, dass es nicht mein präferierter Maßstab ist. :2:

Dafür grüble ich, ob ich mir nicht noch eine 122er auf Halde legen sollte...(http://hag-info.ch/hag/forum/phpBB2/userpix/408_smiley_kopfkratz_1.gif)

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 02. Januar 2016, 11:33:59
AnobiumPunctatum der Preis Akizuschima von Hase ist wohl echt zu hoch 600€ ist ja nicht gerade klein deswegen freue ich mich das es neu rauskommt vielleicht zu einem besseren preis!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Januar 2016, 12:06:48
@ Mathias: was willst Du mit noch einem Bausatz?

Eine frühe Version mit dem alten Radar, den alten 2 cm-Geschützen, eventuell mit Goalkeeper bauen wie hier?
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1111:fregatte-f-208-qniedersachsenq-nnt-1700-von-dirk-mennigke-&catid=211 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1111:fregatte-f-208-qniedersachsenq-nnt-1700-von-dirk-mennigke-&catid=211)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 02. Januar 2016, 13:26:15
Och naja...
Haben wäre erst Mal besser als brauchen... :pffft: :6:
Wer weiß, was man draus machen könnte...
Vielleicht zu einem ganz frühen Zeitpunkt, als sie noch 4 Hubschrauber mitführen konnten... :woist:

:winken:

Edit:
Oder was ganz hässliches:
(http://www.superyachttimes.com/images/3/2853/main_568x418.jpg)
superyachttimes.com
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Januar 2016, 07:31:08
Die Yacht-Variante hätte natürlich etwas  :D


Flyhawk hat weitere Bausätze im Maßstab 1/700 angekündigt:
http://tieba.baidu.com/p/4247563602 (http://tieba.baidu.com/p/4247563602)

Deutscher Leichter Kreuzer Köln (Königsberg-Klasse der Reichsmarine/Kriegsmarine)
Deutscher Leichter Kreuzer Karlsruhe (Königsberg-Klasse der Reichsmarine/Kriegsmarine)
Deutscher Leichter Kreuzer Königsberg (Königsberg-Klasse der Reichsmarine/Kriegsmarine)
Deutscher Leichter Kreuzer Nürnberg (1945)
Deutscher Schlachtkreuzer Derfflinger (1918)
Deutscher Schlachtkreuzer Moltke (1916)
Deutscher Geschützter Kreuzer Emden (1914)
Deutscher Geschützter Kreuzer Dresden (1915)
Deutsches Schlachtschiff Bayern (1918)

 :9:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 03. Januar 2016, 07:35:21
Artitec hat eine Kogge (http://www.artitecshop.com/de/kogge-14-jahrhundert.html) für das erste Quartal und eine neue Staatenyacht aus dem 17. Jahrhundert (http://www.artitecshop.com/de/jagt-der-admiralitat-17-jahrhundert.html) für das zweite Quartal im Maßstab 1/87 angekündigt. Auf die Postiljon werden wir wohl weiter warten müsen.

An den beiden Modellen komme ich definitiv nicht vorbei.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 06. Januar 2016, 20:18:03
Cutty Sark, America - da könnte ich fast vom Holzwurm zum Plastikwurm zurückmutieren.

Die Cutty Sark in 1:96 soll übrigens eine ganz neue Form sein, und nicht die x. Wiederauflage aus den 50ern. :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Speedy am 07. Januar 2016, 10:51:02
Artitec hat eine Kogge (http://www.artitecshop.com/de/kogge-14-jahrhundert.html) für das erste Quartal und eine neue Staatenyacht aus dem 17. Jahrhundert (http://www.artitecshop.com/de/jagt-der-admiralitat-17-jahrhundert.html) für das zweite Quartal im Maßstab 1/87 angekündigt. Auf die Postiljon werden wir wohl weiter warten müsen.

An den beiden Modellen komme ich definitiv nicht vorbei.

Was denn AP, noch eine Staatenyacht?  :3:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Claas am 07. Januar 2016, 11:23:39
Auf die 144er Flower freu ich mich schon! Aber noch mehr auf die 122er Bremen Klasse!  :P  :P  :P

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 07. Januar 2016, 12:53:44
Jupp, Speedy. Die Utrecht soll auch in einer Neuauflage wieder aufgelegt werden.

Die Yacht ist ein Modell desTexel-Dioramas.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: JWintjes am 07. Januar 2016, 16:48:02
Cutty Sark, America - da könnte ich fast vom Holzwurm zum Plastikwurm zurückmutieren.

Die Cutty Sark in 1:96 soll übrigens eine ganz neue Form sein, und nicht die x. Wiederauflage aus den 50ern. :winken:

Sicher? Wir reden da von einem enormen Aufwand für etwas, das selbst auf dem Plastikmodellbaumarkt ein absolutes Nischenprodukt ist - ob sich sowas wirklich lohnen würde?

Ich wäre ja schon mit der alten sehr zufrieden - das ist nämlich immer noch ein ziemlich guter Bausatz, wie überhaupt die drei großen Segelschiffe von Revell insgesamt sehr brauchbare Grundlagen darstellen.

Jorit
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 13. Januar 2016, 20:38:54
ICM hat im Maßstab 1/700 folgenden Spritzgussbausatz angekündigt:

deutsches Schlachtschiff König (Wasserlinie und Vollrumpf)

https://www.facebook.com/ICM.Models/photos/ms.c.eJxF0MsNAzAIA9CNKiAQYP~;FquKYHp8MzsddxSTvlZa6~_fHndnMTodMyMs55Lh1br7FvtMFK~_zh2PrAf69952jtf46rnxnnaa~;TxvDbMOx2T~_~_6jv9jfF31vXkUnz6APfNboExr~;IZv35Gf7evb5n6q47zHaf~;vedz05~;1M1kPM~_Wsj~;nv4oujH~;3qdm46ov5utf1g~-~-.bps.a.441020752757535.1073741832.421205504739060/441021192757491/?type=3&theater (https://www.facebook.com/ICM.Models/photos/ms.c.eJxF0MsNAzAIA9CNKiAQYP~;FquKYHp8MzsddxSTvlZa6~_fHndnMTodMyMs55Lh1br7FvtMFK~_zh2PrAf69952jtf46rnxnnaa~;TxvDbMOx2T~_~_6jv9jfF31vXkUnz6APfNboExr~;IZv35Gf7evb5n6q47zHaf~;vedz05~;1M1kPM~_Wsj~;nv4oujH~;3qdm46ov5utf1g~-~-.bps.a.441020752757535.1073741832.421205504739060/441021192757491/?type=3&theater)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mhase am 15. Januar 2016, 21:51:19
Hi Michael.
Du hast Dich offenbar sehr intensiv mit den Flower Class-Korvetten beschäftigt.  :P
Wenn ich das Schiff mal baue, weiß ich an wen ich mich mit Fragen wenden muss. :D
Aber lassen wir uns erstmal von Revell überraschen.
Jens  :winken:

in der Tat.... :     http://www.modellboard.net/index.php?topic=51927.0 (http://www.modellboard.net/index.php?topic=51927.0)

aber ich warte selber drauf.....
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. Januar 2016, 10:49:49
Von Kombrig ist jetzt im Maßstab 1/350 erschienen:

Deutscher Minensucher M 50 im Zustand von 1916 (alternativ Vollrumpf oder Wasserlinienmodell)
http://combrig-models.com/index.php/1350/2-german-navy-350/499-m50-1916 (http://combrig-models.com/index.php/1350/2-german-navy-350/499-m50-1916)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 16. Januar 2016, 19:00:25
Nicht schlecht, offenbar hat sich Combrig die ständige Kritik an ihren Bauanleitungen endlich zu Herzen genommen... :klatsch:

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. Januar 2016, 18:53:00
Hatten wir die schon:

Aoshima, 1/700

Japanischer Flugzeugträger/Landungsschiff Akitsu Maru

Japanisches Schlachtschiff Nagato (die Variante mit dem gebogenen Schornstein)

Pit-Road/Trumpeter:

Amerikanisches Schlachtschiff Tennessee, 1941

Britisches Schlachtschiff Queen Elizabeth, 1941
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Januar 2016, 06:36:06
Was neues von Tom's Modelworks:

Schlachtschiff USS Arkansas, 1944, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 25. Januar 2016, 19:48:18
HMS Aurora 1/700 von FlyHawk

http://www.flyhawkmodel.com/html/Flyhawkmodel/news/15/11/1740.html (http://www.flyhawkmodel.com/html/Flyhawkmodel/news/15/11/1740.html)

Slazak und Kujawiak,  1/700, Hunt II Class Destroyer von IBG

http://en.ibg.com.pl/en,kategoria,scale-1-700,0,33,37,54,170,1,name,asc.html (http://en.ibg.com.pl/en,kategoria,scale-1-700,0,33,37,54,170,1,name,asc.html)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 25. Januar 2016, 22:33:32
Hier eine Besprechung des Aurora-Bausatzes:

http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4454:flyhawk-britischer-kreuzer-hms-aurora-chinesischer-kreuzer-chungking-1700&catid=287:fly (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4454:flyhawk-britischer-kreuzer-hms-aurora-chinesischer-kreuzer-chungking-1700&catid=287:fly)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 26. Januar 2016, 06:37:29
Italeri-Ankündigungen:

Schwerer Kreuzer (Panzerschiff) Lützow, 1/720 (Wiederauflage)

Schwerer Kreuzer (Panzerschiff) Admiral Scheer, 1/720 (Wiederauflage, Version vor dem Umbau)

Schlachtschiff Bismarck, 1/700

Flugzeugträger USS Essex, 1/700

Schwerer Kreuzer Atago, 1/700

http://www.italeri.com/imgup/Preview%20Italeri%202016%281%29.pdf (http://www.italeri.com/imgup/Preview%20Italeri%202016%281%29.pdf)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: b.l.stryker am 27. Januar 2016, 11:19:30
Ist die Essex 1/700 ein Rebox? Wenn ja, von wem?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bauzel am 28. Januar 2016, 13:21:14
Trumpeter Ankündigung:

U-Boot Typ VIIc in 1/48 mit Inneneinrichtung.

Für Leute die viel Platz haben.

Gruß Markus
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Januar 2016, 18:45:33
Wegen den Italeri-Ankündigungen:

die Bismarck ist der Bausatz von Dragon:
http://www.model-making.eu/products/World-of-Warships-German-Battleship-Bismarck.html (http://www.model-making.eu/products/World-of-Warships-German-Battleship-Bismarck.html)

Das spricht dafür, dass auch der Essex-Bausatz von Dragon stammt. Aber woher kommt der Atago-Bausatz? Das wird wohl kaum ein neuer sein. Aoshima? Es gäbe noch Bausätze von Pit-Road und Fujimi, aber Aoshima scheint mir wahrscheinlicher.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: U552 am 29. Januar 2016, 19:03:42
Trumpeter bringt das VIIc als U552 raus, außer der Inneneinrichtung  gibt es noch die Möglichkeit einer Torpedo Beladung, ein Rumpfseite hat Klarsichtteile und es gibt eine Besatzung, ob sie in dem Bausatz mit dabei oder extra zu Kaufen geben wird, weiß ich nicht.

Die ersten Bilder dazu gibt es seit heute auf der Seite von IPMS Deutschland, hier ist der Link (http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2016/Bilder_AE/Trumpeter_01.htm).
Wenn Ihr den Pfeil unten rechts drückt, kommen die nächsten Bilder.

Jetzt bin ich noch auf den Preis gespannt ;)?

Wem ein 1/35 Modell zu Groß und zu teuer und das Revell 1/72 Boot zu klein war, wird bestimmt auf seine Kosten kommen

Cu
U55s
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Januar 2016, 22:03:17
ŘOP o.s. (Samek) bringt eine Reihe von Neuheiten:

Japanisches Geleitschiff Ishigaki 1941, 1/700
http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16157-1-700-ijn-ishigaki-1941.html (http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16157-1-700-ijn-ishigaki-1941.html)

Japanischer Panzerkreuzer Iwate 1904, 1/700
http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16158-1-700-iwate-1904.html (http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16158-1-700-iwate-1904.html)

US-amerikanisches Panzerschiff USS Cairo, 1862, 1/700 und 1/350
http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16155-1-350-uss-cairo-union-ironclad-gunboat-1862.html (http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16155-1-350-uss-cairo-union-ironclad-gunboat-1862.html)
http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16156-1-700-uss-cairo-union-ironclad-gunboat-1862.html (http://www.mn-modelar.cz/cs/predobjednavky/16156-1-700-uss-cairo-union-ironclad-gunboat-1862.html)

Wobei ich das mit der Iwate nicht verstehe - es gibt ja schon den Bausatz von Seals Models und Modelkrak, also bereits der dritte Bausatz. Es kann gut sein, dass der von Samek besser wird, aber es gäbe ja noch viele andere, teilweise sehr bekannte Panzerkreuzer, von denen es gar keinen Bausatz gibt.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Dierk3er am 01. Februar 2016, 20:19:40
Das Trumpeter VII C ist ja mega.  8o :P :klatsch:

Wobei mich die Aufteilung der Klarsichteile auf den Bildern des IPMS doch überrascht.
Der Rumpf ist auf der Steuerbordseite teilweise in Klarsicht ausgeführt, um einen Blick in die Torpedosektionen zu gewähren.
Aber der Turm selbst ist nur auf der Backbordseite durchsichtig?  ?(

Ich hoffe, das ist noch nicht final.
Wäre doch doof, wenn man nicht eine Seite komplett lackieren könnte, und die andere Seite offen darzustellen wäre.

Die Art und Weise der Darstellung von Trumpeter lässt vermuten, dass die abgebildeten Szenen als Zusatz rauskommen werden.
(http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2016/Bilder_AE/Trumpeter_07.jpg)
Quelle: IPMS Deutschland

Naja, wenn der Preis für den Kit nur halbwegs in Ordnung ist, wird das Ding in meinem Lager einen Platz finden.  :D :pffft:


Gruß, Dierk

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Februar 2016, 21:38:25
Von Kombrig kommen ein paar neue 1/350er-Bausätze:

Russian Destroyer Bditelni, 1900

Russian Destroyer Besposchadnyi, 1900

Russian Destroyer Besstrashnyi, 1900


Alles bei Schichau gebaute Zerstörer, die kurz vor dem Russisch-Japanischen Krieg gebaut wurden.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Februar 2016, 21:47:39
Und neue Ankündigungen von Dodo Models im Maßstab 1/700:
http://www.dodo-models.com/ (http://www.dodo-models.com/)

Britische Patrouillenboote der Peacock-Klasse (heute in irischen und philippinischen Diensten)
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b7/BRP_Artemio_Ricarte_PS37.jpg/750px-BRP_Artemio_Ricarte_PS37.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BRP_Artemio_Ricarte_PS37.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BRP_Artemio_Ricarte_PS37.jpg)


Französische Lenkwaffenzerstörer der Forbin-Klasse
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fb/Forbin-090531-N-9988F-406.jpg/800px-Forbin-090531-N-9988F-406.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Forbin-090531-N-9988F-406.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Forbin-090531-N-9988F-406.jpg)


Australische Fregatte der Anzac-Klasse (ähnlich auch im Dienst der neuseeländischen Marine - abhängig von der Version, die der Bausatz darstellen wird)
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/18/US_Navy_100707-N-0641S-247_HMAS_Warramunga_%28FFH_152%29_departs_Joint_Base_Pearl_Harbor-Hickam_to_support_Rim_of_the_Pacific_%28RIMPAC%29_2010_exercises.jpg/800px-US_Navy_100707-N-0641S-247_HMAS_Warramunga_%28FFH_152%29_departs_Joint_Base_Pearl_Harbor-Hickam_to_support_Rim_of_the_Pacific_%28RIMPAC%29_2010_exercises.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_100707-N-0641S-247_HMAS_Warramunga_%28FFH_152%29_departs_Joint_Base_Pearl_Harbor-Hickam_to_support_Rim_of_the_Pacific_%28RIMPAC%29_2010_exercises.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:US_Navy_100707-N-0641S-247_HMAS_Warramunga_%28FFH_152%29_departs_Joint_Base_Pearl_Harbor-Hickam_to_support_Rim_of_the_Pacific_%28RIMPAC%29_2010_exercises.jpg)


Bei Facebook gibt es schon die ersten Teile der Forbin-Klasse zu sehen:
https://www.facebook.com/pages/Dodo-Models/1592318817680445 (https://www.facebook.com/pages/Dodo-Models/1592318817680445)

 :9: :mariinee:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. Februar 2016, 08:45:39
Von Pacific Cross Roads ist im Maßstab 1/350 ein Resinbausatz erschienen:

der französische Leichte Kreuzer Lamotte-Picquet


Atlantic Models hat im Maßstab 1/350 ebenfalls einen Resinbausatz angekündigt:

die britische Fregatten des Typs 21 (Amazon-Klasse)


Von Kombrig ist im Maßstab 1/700 erschienen:

der russische Zerstörer Gremyashchiy des Projekts 7 (aus dem Zweiten Weltkrieg)


Von Gwylan Models ist ebenfalls in 1/700 der moderne, im Original noch nicht fertige Namensnachfolger jetzt erschienen:

die russische Korvette Gremyashchiy (Projekt 20385)

in Arbeit ist beim gleichen Hersteller die moderne russische Fregatte Admiral Gorschkow (Projekt 22350)


Von Seals Models (Interallied/Foresight) wurde dieser 1/700-Bausatz wieder aufgelegt:

die japanischen Panzerkorvetten Kongo und Hiei (in den 1870ern gebaut)

Das sind zwei Modelle in einem Bausatz, siehe hier:
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2692:sealsmodels-korvette-kongohiei-1700&catid=61:sem (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2692:sealsmodels-korvette-kongohiei-1700&catid=61:sem)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 15. Februar 2016, 12:55:41
In meiner heimischen Werft ist am WE der Bauauftrag für die neue Kogge von Artitec in 1/87 eingegangen. Der neue Resin-Kit macht einen ganz ausgezeichneten Eindruck. Es soll im Laufe des Sommers in den Handel kommen.
Bevor jemand fragt, eine Bausatzvorstellung für Modellmarine ist in vorbereitung
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 16. Februar 2016, 13:27:57
Hallo,
bei - http://www.hlj.com/product/PITIR0201/Nav
habe ich das gefunden.Da die Takelage ja immer wieder ein Thema bei der Umsetzung eines  700er (o.auch grösser) Schiffes ist,wäre dass eine Variante.Ich verwende ja Superfeinen Kupferdraht (http://modellboard.net/index.php?topic=33597.105) andere diese Plastik-Ziehfäden Nummer.
Ich werde auf jedenfall das mal testen.
(http://666kb.com/i/d6g9a0xwry7s9hkih.jpg)
(http://666kb.com/i/d6g9ai846a7a9wd21.jpg)


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 16. Februar 2016, 14:11:24
Kann man übrigens auch bei SSN bestellen...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. Februar 2016, 14:55:11
Die Frage ist, was der Unterschied zwischen diesem Faden von Infini und den von UNI Caenis fürs Fliegenfischen ist?

Die Dicke und Farbe ist identisch. Meine bösartige Interpretation wäre, dass der von Infini absolut identisch ist - nur mit einem Modellbauerpreis-Bonus versehen wurde und weniger dabei ist (45 m statt 183 m bei UNI Caenis).

Die zusätzlichen Dicken sind natürlich schon interessant. Insbesondere, wenn das das gleiche, mit Hitze nachspannbare Material ist. Der 8 Denier-Faden von UNI Caenis lässt sich nicht mit Hitze spannen.

Komisch ist, dass bei UNI Caenis eine höhere Denier-Zahl einen dünneren Faden bedeutet, während es bei Infini ein dickerer Faden ist...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 16. Februar 2016, 16:53:26
Hmm, nur schwarz?
Ist nen bisschen schlecht für´s laufende Gut.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Februar 2016, 07:12:19
Von Blue Ridge Models ist ein neuer Bausatz im Maßstab 1/700 erschienen:


der US-amerikanische Schulflugzeugträger USS Wolverine (IX-64), einer der beiden Schaufelradampfer mit Flugdeck.
http://www.blueridgemodel.com/#!uss-wolverine/ugyyz (http://www.blueridgemodel.com/#!uss-wolverine/ugyyz)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e8/USS_Wolverine_IX-64.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Wolverine_IX-64.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USS_Wolverine_IX-64.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 17. Februar 2016, 15:16:36
Hallo,
auch wenn der Thread über Neuheiten Schiffe u. damit verbunden auch Zubehör (?) ist,driftet der Beitag von Maxim doch mehr in das Thema Materialkunde ab.Trotz allen habe ich mir die Mühe gemacht,anhand seines Beitages etwas >Licht< beizusteuern.
Zitat
Die Frage ist, was der Unterschied zwischen diesem Faden von Infini und den von UNI Caenis fürs Fliegenfischen ist?
Bei Infini steht Lycra (ist ein Markenname)Ich leite davon ab das sich dahinter das Material Polyurethan verbindet.Dieses ist sehr gut dehnbar.Möglicherweise läßt sich der Faden auf Haarstärke ziehen sofern er diese nicht schon hat.Daher wäre das für mich ein Grund es mal zu testen.Diese Angelschüre (Nylon) habe ich in jungen Jahren schon getestet(1/700):a) waren sie zu dick bzw. lassen sich nicht >schmal< ziehen b)lassen sich schlecht gerade ziehen u. kleben.
Zitat
Die Dicke und Farbe ist identisch. Meine bösartige Interpretation wäre, dass der von Infini absolut identisch ist - nur mit einem Modellbauerpreis-Bonus versehen wurde und weniger dabei ist (45 m statt 183 m bei UNI Caenis).
Die zusätzlichen Dicken sind natürlich schon interessant. Insbesondere, wenn das das gleiche, mit Hitze nachspannbare Material ist. Der 8 Denier-Faden von UNI Caenis lässt sich nicht mit Hitze spannen.
Denier sagt nur was über das Fadengewicht/Länge aus,nicht über die Dicke.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. Februar 2016, 18:47:24
Der 20 Denier-Faden von UNI ist aus Nylon (laut einer Pressemitteilung). Er ist deutlich dünner als meine Haare, ca. 0,05 mm. Er lässt sich nicht dehnen, aber mit Hitze spannen - und sicher würde er sich mit Hitze auch noch dünner ziehen lassen.

Das Spannen dieser Fäden ist trivial: einfach ungespannt dran kleben (ich benutze Weißleim), Hitzequelle in die Nähe halten, fertig. Funktioniert genauso wie bei gezogenen Gussast.

Denier sagt indirekt etwas über die Dicke aus, da es das Gewicht in g pro 9000 m Länge/10 ist. Das Problem war, dass UNI zwei-Systeme benutzt: einmal Denier und ein anderes. Bei Denier besagt ein höherer Wert einen dickeren Faden. Sie hatten aber noch ein anderes (8/0, 6/0 etc.), bei dem es umgedreht war.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nob am 20. Februar 2016, 07:58:49
Hallo Maxim,

auch wenn das nicht hier hingehört....wo bekommt man den Faden her? Meine Suche bringt nur US Seiten...

Gruß
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 20. Februar 2016, 08:25:01
von SSN  :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nob am 20. Februar 2016, 08:30:44
Merci :P
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 01. März 2016, 07:33:35
Von Matuo Kasten gibt es im Maßstab 1/700

FSF-1 Sea Fighter


Von Pit-Road im Maßstab 1/350

japanischer Zerstörer Akizuki DD-115
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 08. März 2016, 19:21:44
1/700 IJA Landing Craft Carrier Type Hei Akitsu Maru

http://www.hlj.com/product/AOS01227/Nav

1/700 USS Wasp (CV-7)

http://www.hlj.com/product/AOS01032/Nav

1/700 Japanese Fleet Oiler Hayasui

http://www.hlj.com/product/AOS01210/Nav
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. März 2016, 22:18:57
Von Kombrig ist ein Gigant im Maßstab 1/700 geplant:

das russische Kommandoschiff Ural

http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/508-ural (http://combrig-models.com/index.php/coming-soon/22-coming-soon-700/508-ural)

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f1/Soviet_command_ship_SSV-33.jpg/757px-Soviet_command_ship_SSV-33.jpg)
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Soviet_command_ship_SSV-33.jpg (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Soviet_command_ship_SSV-33.jpg)
http://en.wikipedia.org/wiki/Soviet_communications_ship_SSV-33 (http://en.wikipedia.org/wiki/Soviet_communications_ship_SSV-33)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. März 2016, 07:02:03
Eventuell wäre Ankündigungen von Kombrig auf einem russischen Forum, alle 1/700:
http://tsushima.su/forums/viewtopic.php?pid=1046507#p1046507 (http://tsushima.su/forums/viewtopic.php?pid=1046507#p1046507)

Japanisches Kanonenboot Heien (ex chinesischer Panzerkreuzer Ping Yuen)

Japanisches Panzerschiff Fuso


Japanischer Geschützter Kreuzer Tsushima

Japanischer Geschützter Kreuzer Niitaka
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 15. März 2016, 19:38:44
Hallo,
ich habe es hier nicht gefunden...mal nichts japanisches (ok. wurde von den Japaneren versenkt) aber ein sehr schöner PLASTIK Bausatz.
 (http://666kb.com/i/d78wkp20ffwvosi0j.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 15. März 2016, 19:43:59
Weiß eigentlich jemand ab wann die Chih Yuen von Bronco in 1/144 in Deutschland erhältlich sein wird? Erscheinungstermin war ja angeblich Mitte Februar...  :pffft:

Gruß Marcel
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 15. März 2016, 21:47:51
@ Frank: die hatten wir hier:
http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg845505#msg845505 (http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg845505#msg845505)

Dürfte aber jetzt bald erscheinen und ein wirklich guter Bausatz werden - dürfte Spritzguss sein.

@ Marcel:
keine Ahnung, aber bei Ebay scheint es ihn schon zu geben:
http://www.ebay.co.uk/itm/Bronco-1-144-14001-Beiyang-Fleet-Cruiser-Chih-Yuen-/172038045241 (http://www.ebay.co.uk/itm/Bronco-1-144-14001-Beiyang-Fleet-Cruiser-Chih-Yuen-/172038045241)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bradhower am 16. März 2016, 14:24:36
Hallo Lars,

der Ebay-Anbieter in China hatte den Bausatz schon im Januar im Angebot, als einziger...  :pffft: - Hannats hat ihn inzwischen auch, daher hätte ja sein können, das jemand den Bausatz schon hierzulande gesehen hat.

Grüße Marcel

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 18. März 2016, 23:22:46
Hatten wir das schon??

http://www.ebay.de/itm/391400298770?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT (http://www.ebay.de/itm/391400298770?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. März 2016, 09:55:30
Die Holland-Klasse von Mikromir hatten wir noch nicht.

Von NNT ist ein neuer 1/700 Resinbausatz angekündigt:

britischer Zerstörer Badger der Acheron-Klasse

(https://picload.org/image/wpcipdc/coverbadger2_2.jpg)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/85/HMS_Badger_%281911%29_IWM_Q_020990_A.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Badger_%281911%29_IWM_Q_020990_A.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HMS_Badger_%281911%29_IWM_Q_020990_A.jpg)
https://en.wikipedia.org/wiki/HMS_Badger_%281911%29 (https://en.wikipedia.org/wiki/HMS_Badger_%281911%29)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hakkikt am 19. März 2016, 12:19:44
Hatten wir das schon??
http://www.ebay.de/itm/391400298770?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT (http://www.ebay.de/itm/391400298770?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT)
 :winken:
Wahnsinn, die Holland als Spritzgußmodell! Die war schon lange fällig!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 19. März 2016, 16:17:28
Hier gibt´s ein paar mehr Bilder von der Holland-Class

http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234993740-holland-class-submarine-1144/ (http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234993740-holland-class-submarine-1144/)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. März 2016, 15:51:18
Von Coastal Forces in Paper gibt es zwei neue Kartonbausätze im Maßstab 1/250:

Steam Coaster "Briarfield" D-Day 1944 (https://cfp.muerell.de/products/54)

83ft US Coast Guard Patrol Boat (https://cfp.muerell.de/products/55)

Meiner Meinung nach sind die Bögen von CFP schöne, gut zu bauende Modelle.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. März 2016, 13:12:52
Auf der IPMS Deutschland-Seite ist ein Kleinserienbausatz im Massstab 1/144 angekündigt:

italienisches U-Boot Alagi der Adua-Klasse

http://www.ipmsdeutschland.de/news.html (http://www.ipmsdeutschland.de/news.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 23. März 2016, 09:46:25
Im Modelboard >ModelWarships< bewirbt eine Polnische Manufaktur Zurüst-Teile.
http://www.shelfoddity.com/
Vorwiegend IJN (1/700) aber in sehr guter Qualität.Preise sind auch ok.
Hier mal 2 Bilder

(http://666kb.com/i/d7glo7r3cgwrvxnty.jpg)

(http://666kb.com/i/d7glonzwxa2sws6w6.jpg)


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. März 2016, 10:29:13
Weiß eigentlich jemand ab wann die Chih Yuen von Bronco in 1/144 in Deutschland erhältlich sein wird? Erscheinungstermin war ja angeblich Mitte Februar... 

Bei Modellbau Universe scheint sie vorrätig zu sein.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 25. März 2016, 10:00:09
Etwas neues von Niko Models im Maßstab 1/700:

das deutsche Nachtjagdleitschiff Togo

http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/njl-togo-1943 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/njl-togo-1943)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 25. März 2016, 12:22:27
@ Frank sieht aus als hätten sie von Chrysantem and Sword copyrt
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 25. März 2016, 17:35:57
@unilee - es >könnte< sein... wobei es auch >Neuheiten< gibt.
Ich denke an die Brücke der Kirishima.
Ich werde mal bestellen,weil die Preise sind gut.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 27. März 2016, 08:37:59
Zitat
das deutsche Nachtjagdleitschiff Togo


Damit dürfte der alte Bausatz von HP Models wohl ausgedient haben.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Universalniet am 28. März 2016, 11:51:40
Die Togo ....  8o 8o 8o 8o

Nein, ich fange nicht mit 1:700 an, ich fange nich mit 1:700 an .ich ... fange ... nicht ... mit .......................  ;( ;( ;(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 28. März 2016, 12:09:40
Schönes Schiff.
Nur leider mal wieder im falschen Maßstab für mich...

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. März 2016, 15:04:45
Seals Models (Interallied/Foresight) hat einige neue Bausätze im Maßstab 1/500 aus dem Russisch-Japanischen Krieg:

japanisches Schlachtschiff Fuji

japanisches Schlachtschiff Yashima

japanisches Schlachtschiff Mikasa

japanisches Schlachtschiff Asahi

japanisches Schlachtschiff Hatsuse

japanisches Schlachtschiff Shikishima


Warum 1/500??  :rolleyes: Es sind gerade nicht einmal alle japanischen Schiffe aus der Schlacht von Tsushima in 1/700 erhältlich, z.B. fehlen das Schlachtschiff Asahi, der Panzerkreuzer Azuma und der Geschützte Kreuzer Otowa...  In 1/350 fehlt sicher noch sehr viel mehr...

Dazu Wiederauflagen im Maßstab 1/700 passend zu dem Einsätzen der Vorbildern vor 101 Jahren im Ersten Weltkrieg im Mittelmeer:

japanischer Zerstörer der Momo-Klasse

japanischer Zerstörer der Kaba-Klasse
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 31. März 2016, 01:07:27
Heute sind meine 25mm Einzel,Doppel und Trippel 25mm Ijn Flaks in 1:350 Infini-models angekommen und ich muss sagen erste sahne! Schaut selber.

(http://666kb.com/i/d7oahn2aslee4quau.jpg)
Copy write by Infini Model
(http://666kb.com/i/d7oajtiggg110qpk6.jpg)
Copy write by Infini ModelCopy write by Infini Model
(http://666kb.com/i/d7oal2xvvje5wf4di.jpg)
Copy write by Infini ModelCopy write by Infini Model
(http://666kb.com/i/d7oaoy2wad7ycvw12.jpg)
Copy write by Infini Model
(http://666kb.com/i/d7oapqp9td9s3xtra.jpg)
Copy write by Infini Model
Ausserdem habe ich mal auch das Rigging Set bestellt und der erste eindruck ist sehr gut

(http://666kb.com/i/d7oawreoyu4jilqli.jpg)
Copy write by Infini Model
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 08. April 2016, 19:50:11
Endlich mal ein neues Schiff und nicht nur Zubehörkram!  :6:

Schon bekannt?

LSD (nein nicht die Droge) -49

http://www.pongsintco.com.tw/product/p19302868 (http://www.pongsintco.com.tw/product/p19302868)

 :winken:


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 08. April 2016, 19:59:08
Ich bin mir nicht sicher, aber das sieht aus wie ein Schwesterschiff der USS Whidbey Island. Die hab ich hier liegen. Das Modell ist echt der Kracher und jeden Cent wert!
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Michael Waltrip am 08. April 2016, 20:31:06
Die neue Premium Bismarck von Revell... Soll dass der alte Bausatz sein nur mit den Pontos Ätzteilen?
Was lohnt da mehr dann? Tamiya oder Revell mit Zubehör Ätzteilen? Von der Optik und Passgenauigkeit?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 08. April 2016, 20:45:02
Eindeutig Revell!
Die Bismarck ist m.E. um Längen besser, als das alte Tamiya-Modell. Und mit dem richtigen Ätzteilsatz WEM, Pontos , ein paar Extrateile (Rohre etc.), etwas Geschick und vieeeeeeeeel Geduld steht dem Spitzenmodell nichts mehr im Wege.
Ob sich das Revellangebot jetzt lohnt, vermag ich aber nicht zu bewerten. Müsste man mal durchrechnen.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Michael Waltrip am 08. April 2016, 20:53:04
Danke für die rasche Antwort. Habs mir fast gedacht. Baue ja gerade die neue Tamiya Yamato und möchte deshalb von der Genauigkeit nicht viel Abstriche machen bei den nächsten Schiffen.
Da ich wahrscheinlich noch bis Dezember beschäftigt bin, hab ich ja noch Zeit um zwischen Akagi und Bismarck zu wählen. Früher oder später hab ich sie eh alle.  X(
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 08. April 2016, 22:58:26
Ich bin mir nicht sicher, aber das sieht aus wie ein Schwesterschiff der USS Whidbey Island. Die hab ich hier liegen. Das Modell ist echt der Kracher und jeden Cent wert!
Jens  :winken:

Ja vor allem ein paar Cent mehr wert. Ist nämlich im Maßstab 1/350!

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 08. April 2016, 23:36:19
 1:350?!?!
8o 8o SCH... DIE WAND AN!!!! 8o 8o
Das hab ich übersehen. Ich will den Preis gar nicht wissen.... und  ich hab eh keinen Platz mehr..... :pffft:

Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 09. April 2016, 11:30:14
Ich bin mir nicht sicher, aber das sieht aus wie ein Schwesterschiff der USS Whidbey Island.....
Jens  :winken:

Das ist gar kein "Schwesterschiff" der Whidbey Island (google sei Dank!)

http://www.navy.mil/navydata/fact_display.asp?cid=4200&tid=1000&ct=4 (http://www.navy.mil/navydata/fact_display.asp?cid=4200&tid=1000&ct=4)

Ist wohl eine eigene Klasse für sich. Sind äußerlich eigentlich gleich, hat aber eine größere Transportfähigkeit durch Verkleinerung des Welldecks - dadurch nur 2 LACA

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 09. April 2016, 13:03:38
Danke für den Link und die Info.
Das Video ist bemerkenswert (ohne Wertung).
Das lässt sich in etwa so zusammenfassen: "US Navy = rumballern zu g... Mucke und btw.: WIR haben die dicksten E....!!!!". :7:
Aber die Botschaft kommt an.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 09. April 2016, 14:11:10
Also die Platin Bismarck von revell hat nur einen abgespecktes Pe set Von PontoS!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 09. April 2016, 16:20:03
Hallo liebe Freunde die Firma Infini hat ein Rund um Sorglospacket für den Träger Yorktown CV-5 in 1:350 für Trumpeter raus gebracht. Der beinhalted alles was man braucht, um den Träger zu verschönen.Seht selber . Das Set kommt in ca in 3 Wochen in den Handel.



(http://666kb.com/i/d7ws1y7z02viih1lh.jpg)
Copyright by Infini Model

(http://666kb.com/i/d7ws3w9c920wshzyt.jpg)
Copyright by Infini Model
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 16. April 2016, 12:02:22
Hallo,

nachdem Master Models diese Teile schon in 1/700 herausgebracht hat, gibt es sie jetzt auch in 1/350, sehr hilfreich in beiden Maßstäben, finde ich:

http://master-model.pl/sklep.html?page=shop.product_details&flypage=garden_flypage.tpl&product_id=501&category_id=1 (http://master-model.pl/sklep.html?page=shop.product_details&flypage=garden_flypage.tpl&product_id=501&category_id=1)
http://master-model.pl/sklep.html?page=shop.product_details&flypage=garden_flypage.tpl&product_id=502&category_id=1 (http://master-model.pl/sklep.html?page=shop.product_details&flypage=garden_flypage.tpl&product_id=502&category_id=1)

 :winken:Michael


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Lupus am 16. April 2016, 12:24:45
Hatten wir das schon?
Hasegawa bring eine IJN Mikasa in 1/700 raus, angeblich um Juli...

http://www.hlj.com/product/HSG151/Nav
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 22. April 2016, 11:38:21
Hallo,

hier gibt´s was Neues von Combrig:
http://www.ebay.com/itm/1-350-COMBRIG-3598-WL-FH-Ironclad-Turret-Ship-Huascar-Peru-1866-/262399764899? (http://www.ebay.com/itm/1-350-COMBRIG-3598-WL-FH-Ironclad-Turret-Ship-Huascar-Peru-1866-/262399764899?)

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 24. April 2016, 18:28:19
Die Egg Ship Familie hat zuwachs bekommen. IJN I400 . In dem Bausatz gibt es 2 Modelle. und die Möglichkeit ,die 400 bis 404 darzustellen.

(http://666kb.com/i/d8dd8a1dl7ua286pr.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Lupus am 25. April 2016, 13:22:31
Du auch?  :7: :7:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MichiK am 26. April 2016, 08:44:16
Von JSC kommen die HMS Sheffield und Atlantic Conveyor in Karton (1:400):
http://store.jsc.pl/productcart/british-ships-atlantic-conveyor-and-sheffield-jsc-409 (http://store.jsc.pl/productcart/british-ships-atlantic-conveyor-and-sheffield-jsc-409)
(Dazu auch och einen Lasersatz, der mir persönlich aber nix hilft, wenn ich die Schiffe auf 1:1250 runterziehe...
http://store.jsc.pl/productcart/lasercut-parts-for-ships-atlantic-conveyor-and-sheffield-jsc-409-l (http://store.jsc.pl/productcart/lasercut-parts-for-ships-atlantic-conveyor-and-sheffield-jsc-409-l))

Ohboyohboyohboy...  :klatsch:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Mai 2016, 06:49:34
Im Maßstab 1/350 gibt es einen Bausatz einer neuen italienischen Firma:

der italienische Zerstörer Ugolino Vivaldi


Das ist eines der Schiffe der Navigatori-Klasse, also ein ehemaliges Leichtes Spähschiff.

http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/235001650-italian-destroyer-vivaldi-1350/ (http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/235001650-italian-destroyer-vivaldi-1350/)
http://www.ebay.it/itm/Italian-Destroyer-Vivaldi-1-350-resin-kit-/111975222456?hash=item1a123e4cb8:g:jfkAAOSwJSJXF96q (http://www.ebay.it/itm/Italian-Destroyer-Vivaldi-1-350-resin-kit-/111975222456?hash=item1a123e4cb8:g:jfkAAOSwJSJXF96q)

Im Maßstab 1/700 gibt es die Klasse schon länger von Regia Marina.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 05. Mai 2016, 12:56:00
Hallo,

Combrig hat einen korrekten Rumpf für die 1/350 Kniaz Suvorov / Slava von Eastern Express bzw. Zvezda herausgebracht, allerdings nur in Wasserlinie:

http://combrig-models.com/index.php/accessories/519-slava-hull-350 (http://combrig-models.com/index.php/accessories/519-slava-hull-350)

Inwieweit der korrekt ist, kann ich allerdings nicht beurteilen...


Außerdem sind ein paar angekündigte Neuheiten lieferbar, jedenfalls in der Bucht...

http://combrig-models.com/index.php (http://combrig-models.com/index.php)

 :winken: Michael

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Mai 2016, 13:12:51
Krass, da kommt einiges von Kombrig:

Peruanisches (später chilenisches) Turmschiff Huáscar, 1/350

Russischer Minensucher Zheleznyakov, Projekt 12660, 1/700

Russischer Minensucher Gumanenko, Projekt 12660, 1/700

Japanisches Panzerschiff (Batterieschiff) Fuso, 1/700

Angekündigt:

Japanisches Kanonenboot Heien (ehemals chinesischer Panzerkreuzer Pingyuen), 1/700

Japanischer Geschützter Kreuzer Tsushima, 1/700

Japanischer Geschützter Kreuzer Niitaka , 1/700

Japanischer Ungeschützter Kreuzer Takao, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 05. Mai 2016, 17:27:12
Krass, da kommt einiges von Kombrig:

Peruanisches (später chilenisches) Turmschiff Huáscar, 1/350

Russischer Minensucher Zheleznyakov, Projekt 12660, 1/700

Russischer Minensucher Gumanenko, Projekt 12660, 1/700

Japanisches Panzerschiff (Batterieschiff) Fuso, 1/700

.....


Wobei die beiden russischen Minensucher keine Neuheiten sind. Die sind schon frührer rausgekommen.

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Mai 2016, 17:30:31
Tja, dann habe ich mich von der Anordnung auf der Kombrig-Seite täuschen lassen. Mich hatten primär die Modelle aus dem Russisch-Japanischen Krieg überrascht. Ich wusste von denen - hatte sie ja hier auch schon erwähnt - aber auf der Seite von Kombrig war von denen ja bisher gar nichts zu sehen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 05. Mai 2016, 18:07:55
Das stimmt, ich habe bemerkt, das man Neuheiten von Combrig als erstes bei Ebay sieht und auch erhältlich sind, lange bevor sie bei Combrig selber überhaupt erwähnt werden. Was da als "coming soon" vorgestellt wird, gibt´s hier schon zu kaufen:

http://www.ebay.de/sch/123rus77/m.html?item=252378462525&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562 (http://www.ebay.de/sch/123rus77/m.html?item=252378462525&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562)

Es gibt wohl auch schon seit mindestens einem halben Jahr z.B. hier diverse Hotchkiss u.ä. Geschütze, sowie einige Doppeldecker in 1/350 zu kaufen, die auf der Homepage noch nicht mal erwähnt sind:

http://hobbyterra.com/search.php?manufacturers_id=14&attributes_id=26&language=en&resultpp=80 (http://hobbyterra.com/search.php?manufacturers_id=14&attributes_id=26&language=en&resultpp=80)

 :winken: Michael


Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Mai 2016, 18:16:35
Das stimmt. Diese Seite könnte auch hilfreich sein:
http://tsushima.su/forums/viewtopic.php?id=2427&p=91 (http://tsushima.su/forums/viewtopic.php?id=2427&p=91)

Ich habe nur gehört, dass manche der Bausätze erst am 15. Mai erscheinen sollen - bei Ebay dagegen scheinen sie schon verfügbar zu sein. Verstehe ich nicht.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 10. Mai 2016, 23:40:53
Nun ja, das angegebene Lieferdatum ist alles nach dem 15. Mai. Ich denke, nur weil man die Bausätze schon kaufen kann, heißt das noch lange nicht, das sie sofort lieferbar sind. Ich warte auch schon seit dem 22. April auf die Huascar.

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Mai 2016, 16:31:49
Dann passt es wieder zusammen.

Was ich seltsam finde, ist, dass der polnische Hersteller Armo diese 1/700-Bausätze herausbringt:

deutscher Schlachtkreuzer Moltke

deutsches Schlachtschiff Pommern

Die gibt es schon NNT und HP Models bzw. nur von HP Models. Dafür gibt es haufenweise andere Schiffe aus der Zeit, von denen es keine Bausätze gibt...


Von AJM Models kommen im Maßstab 1/350 zwei Resinbausätze der Flottillenführer der Scott-Klasse:

Scott-Klasse (Zustand Erster Weltkrieg)

HMAS Stuart (Zustand Zweiter Weltkrieg)

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Mai 2016, 20:53:23
Von Armo (Jadar) sind noch vier Bausätze im Maßstab 1/700 angekündigt:

Armo 700-06 Dupuy de Lôme (französischer Panzerkreuzer)
Armo 700-07 SMS Novara (österreichisch-ungarischer Spähkreuzer/Rapidkreuzer)
Armo 700-08 ORP Kraków und ORP Wilno (polnische Flussmonitore)
Armo 700-09 SMS Satellit 1893 (österreichisch-ungarisches Torpedokanonenboot/Torpedofahrzeug)


Und die ist schon erhältlich:

Armo 700-03 SMS Oldenburg 1914 (deutsches Schlachtschiff/Linienschiff)

Auf Modelwarships sind ein paar mögliche Neuheiten von Aoshima aufgelistet (alle 1/700):

deutscher Flugzeugträger Graf Zeppelin

japanischer Torpedokreuzer Ooi (umgebaute Kuma-Klasse)

britische Flugzeugträger Illustrious/Victorious
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 13. Mai 2016, 20:53:36
Von BigBlueBoy ist im Maßstab 1/700 erschienen (bzw. erscheint bald):

chinesische Korvette (Fregatte) des Typs 056 WeiHei

Von Orange Hobby im gleichen Maßstab:

britischer Träger HMS Hermes, 1970er Version
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 17. Mai 2016, 15:22:44

1/700 IJN Aircraft Carrier Hiyo 1944
von Fujimi

http://hlj.com/product/FUJ43141/Nav


1/700 British Aircraft Carrier HMS Hermes Indian Ocean Raid
jetzt auch von Aoshima

http://hlj.com/product/AOS05100/Nav
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 20. Mai 2016, 11:53:04
Hallo,

hier drei Neuheiten von Samek / R.O.P os.:

Belchelaten 1945 1/350
S.M.S. Bodrog 1/350
S.M.S. Leitha 1/350
http://modelweb.modelforum.cz/de/2016/04/16/1350-dunajske-monitory-pripravovane-novinky-r-o-p/ (http://modelweb.modelforum.cz/de/2016/04/16/1350-dunajske-monitory-pripravovane-novinky-r-o-p/)

Die angekündigte USS Cairo
http://modelweb.modelforum.cz/de/2016/04/24/1350-americky-ironclade-s-obcanske-valky-uss-cairo-r-o-p-o-s/#more-145303 (http://modelweb.modelforum.cz/de/2016/04/24/1350-americky-ironclade-s-obcanske-valky-uss-cairo-r-o-p-o-s/#more-145303)
steht wohl kurz vor der Auslieferung

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: waterliner am 23. Mai 2016, 10:04:23
Zitat
hier drei Neuheiten von Samek / R.O.P os.:

Belchelaten 1945 1/350
S.M.S. Bodrog 1/350
S.M.S. Leitha 1/350


Interessante Exoten!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. Mai 2016, 20:40:48
Von Atlantics kommt im Maßstab 1/700:

der britische Tanker RFA Black Rover


von MT Miniatures im Maßstab 1/700:

britisches strategisches Unterseeboot der Resolution-Klasse


Von IBG kommen ebenfalls im Maßstab 1/700 zwei weitere Geleitzerstörer der Hunt II-Klasse

HMS Zetland

HMS Middleton
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 25. Mai 2016, 13:13:02
Von NNT im Maßstab 1/700 ist jetzt erhältlich:

britischer Zerstörer HMS Badger der Acheron-Klasse
http://www.nntmodell.com/en/Ship/British-Acheron-Class-Destroyer-WWI.html (http://www.nntmodell.com/en/Ship/British-Acheron-Class-Destroyer-WWI.html)
Von der Klasse waren Acheron, Ariel, Attack, Badger, Defender, Goshawk, Hydra, Lapwing, Lizard und Oak an der Skagerrak-Schlacht beteiligt.


Von Niko Models im gleichen Maßstab ist angekündigt:

japanischer Hilfsminenleger/Kanonenboot Shinkyo Maru
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/shinkyo-maru-ijn-1942 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/shinkyo-maru-ijn-1942)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. Mai 2016, 14:16:04
Hatten wir die Neuheit von Kajika schon? Einer neuen Firma?

Japanischer Schlachtkreuzer Kongo im ursprünglichen Bauzustand, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 30. Mai 2016, 13:00:36
Hast du mal einen Link oder Bezugsquelle?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Mai 2016, 14:28:11
Das war in diesem Video über die Messe in Shizuoka:

http://www.hobbylink.tv/the-beaver-booth-at-shizuoka-hobby-show-2016 (http://www.hobbylink.tv/the-beaver-booth-at-shizuoka-hobby-show-2016)

Hier ist ein Plakat:
http://cdn-ak.f.st-hatena.com/images/fotolife/t/takeuchikikuo/20160515/20160515231407.jpg (http://cdn-ak.f.st-hatena.com/images/fotolife/t/takeuchikikuo/20160515/20160515231407.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 30. Mai 2016, 15:38:39

Kaum ist der ROPos-Bausatz ein Jahr da, schon gibt es ein Plastikmodell aus China.
Kann natürlich auch Zufall sein.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 30. Mai 2016, 15:50:04
Ich vermute, dass Kajika eine japanische Firma ist und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie einen Resinbausatz als Vorlage für einen Spritzgussbausatz nehmen können.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 30. Mai 2016, 19:18:56

Ah - ich hatte in einem Forum gelesen, das seien Chinesen. Sie wurden mit Flyhawk in Verbindung gebracht. Warten wir es einfach ab.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Juni 2016, 19:06:02
Von einer chinesischen Firma namens doggy industries gibt es im Maßstab 1/700 zwei neue Resinbausätze:

Italienisches Spähschiff (später Zerstörer) der Navigatori-Klasse

Französischer Panzerkreuzer Bayard/Turenne

http://www.ebay.com/usr/byl.yu8?_trksid=p2047675.l2559 (http://www.ebay.com/usr/byl.yu8?_trksid=p2047675.l2559)

Insbesondere letztere Neuheit finde ich super!

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/74/Bayard_Port_Said_2.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bayard_Port_Said_2.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bayard_Port_Said_2.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 16. Juni 2016, 18:39:52
Von Kombrig soll kommen:

Deutscher Schlachtkreuzer SMS Von der Tann, 1/350

Japanischer Geschützter Kreuzer Takasago, ?


Die nächste Neuheit von Niko Model:

Deutscher Sperrbrecher Minerva (Sperrbrecher 13), 1/700
http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/minerva-1943-sperrbrecher-13 (http://www.nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/minerva-1943-sperrbrecher-13)


Von Gwylan Models kommt bald:

Russische Fregatte Admiral Gorshkow, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 19. Juni 2016, 01:01:05
"Neues" von Fujimi in 1/350

Japanischer Flugzeugträger Hiryu

http://hlj.com/product/FUJ60038/Nav (http://hlj.com/product/FUJ60038/Nav)

Japanischer Flugzeugträger Kaga

http://hlj.com/product/FUJ60039/Nav (http://hlj.com/product/FUJ60039/Nav)

Laut der Beschreibung der Kaga enthalten die Bausätze scheinbar als Zusatz das Holzdeck, ob mehr enthalten ist, ist nicht ersichtlich.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. Juni 2016, 19:02:23
Neu von Kombrig im Maßstab 1/350

Russischer Geschützter Kreuzer Svetlana, 1898

Russischer Panzerkreuzer Bayan, 1904
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. Juni 2016, 06:44:41
Von MT Miniatures im Maßstab 1/700:

britische Fregatte HMS Lynx (Typ 41)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 28. Juni 2016, 13:39:32
Von Meng ist im Massstab 1/700 angekündigt:

Flugzeugträger USS Lexington (noch mit 20,3 cm-Geschützen)

Schlachtschiff HMS Rodney (früher Zustand)

https://www.scalemates.com/kits/1001872-meng-model-ps-0021-uss-cv-2-lexington (https://www.scalemates.com/kits/1001872-meng-model-ps-0021-uss-cv-2-lexington)
¨https://www.scalemates.com/kits/1001869-meng-model-ps-001-hms-rodney (http://¨https://www.scalemates.com/kits/1001869-meng-model-ps-001-hms-rodney)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 05. Juli 2016, 12:11:18
... und hier noch die Details zu den beiden Neuheiten von MENG:

Lexington:http://meng-model.com/new.php?id=612 (http://meng-model.com/new.php?id=612)
Rodney:http://meng-model.com/new.php?id=610 (http://meng-model.com/new.php?id=610)

Beides sind vorgefärbte SNAP-Kits und ohne Kleber zusammenzusetzen.
Das sind dann wohl mehr "Spielzeuge" für Modellbaueinsteiger.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 05. Juli 2016, 12:30:01
Ach Du sch..... :rolleyes:
Dann war das wohl nichts mit dem Ersatz für Tamiyas Rodney/Nelson.
Das geht dann wohl eher als Spielzeug durch.
Egal, ich brauch eh nichts Neues mehr.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: bender456 am 05. Juli 2016, 12:46:52
Hallo Jens,

Ersatz ist vielleicht doch in Sicht  :pffft:. Trumpeter hat ja eine Nelson in 1/700 angekündigt:
https://www.facebook.com/TrumpeterModel/photos/a.103538733138062.8169.103526326472636/624795221012408/?type=3 (https://www.facebook.com/TrumpeterModel/photos/a.103538733138062.8169.103526326472636/624795221012408/?type=3)

Gruß
Bender456
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 07. Juli 2016, 12:11:09
DAS ist doch mal wirklich 'ne klasse Ankündigung!!!!  :D
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 07. Juli 2016, 12:59:36
Wollte Trumpeter nicht auch eine Nelson oder Rodney in 1/350 rausbringen?
Da hört man ja irgendwie nix mehr von.

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: rabapla am 13. Juli 2016, 11:24:24
Moin.
Auf britmodeller wurde ein Revell Typ XXI in 1/72 für Ende 2016/Anfang 2017 angekündigt.............weiss hier jemand genaueres?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: fdrake123 am 13. Juli 2016, 21:29:24
ein XXI wäre ein Traum

LIKE!!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. Juli 2016, 22:40:15
Im Maßstab 1/700 gibt es von Blue Ridge Models/French Lines einen Resinbausatz des

französischen Passagierschiffs Normandie


http://www.blueridgemodel.com/#!ss-normandie/lpz98 (http://www.blueridgemodel.com/#!ss-normandie/lpz98)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: control am 21. Juli 2016, 21:08:51
Wow, die hätte ich gerne in etwas größer  8o
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Juli 2016, 23:17:51
Noch größer? In der Machart könnte man dann wahrscheinlich ein Auto für den Bausatz kaufen ;)

Von Zvezda kommt etwas größeres:

russische Viermastbark Krusenstern (ex Padua), 1/200


und Battlefleet Models wird wieder aktiv:

US-Frachter USS Sirius (AK-15), 1/700



und von Kombrig:

das nie fertig gestellte russische Schlachtschiff Sovestky Soyuz (Projekt 23), 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: control am 22. Juli 2016, 14:52:26
Ich dachte eher an gewöhnlichen Spritzguß  :D

Ozeanliner sind eh zu wenig vertreten, da hätte ich gerne mal wieder was. Aber nicht `ne häßliche Aida oder eine noch häßlichere QM2. Die Normandie war schon eines der schönsten Schiffe ihrer Zeit ...

Zitat
Von Zvezda kommt etwas größeres:

russische Viermastbark Krusenstern (ex Padua), 1/200

OK, das entschädigt etwas.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Juli 2016, 22:12:35
Keine Schiffsmodelle, aber doch klarer maritimer Zug und fast ein typisches Schiffsmaßstab:

drei Modelle von Zeppelinen im Maßstab 1/720 von Mark I Models:

P-class LZ38/LZ40 'First Attackers' (LZ38 ist vom Heer, LZ40 gehörte der Marine (L10))

P-class LZ47 'Spotted Cow' (gehörte dem Heer)

Zeppelin P-class LZ45/LZ58 'Naval Raiders' (LZ45 gehörte der Marine (L13), LZ58 erst dem Heer, ab 1917 der Marine)

http://www.4pluspublications.com/en/scale-model-kits/mark-i-models-1720 (http://www.4pluspublications.com/en/scale-model-kits/mark-i-models-1720)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 25. Juli 2016, 19:30:26
Aloha !

Die Firma Infini hat wieder ein Pe Set rausgebracht.Diesmal für die Ijn Shimakaze von Fujimi 1:350.

(http://666kb.com/i/dayoh9gb5rta2mk24.jpg)

(http://666kb.com/i/dayojhv05p4xxp4p8.jpg)

(http://666kb.com/i/dayojwy3n1tfox1cc.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 26. Juli 2016, 16:58:19
S.S. Normandie, die Zweite..... :2:

https://www.facebook.com/Admiraltymodels/photos/pcb.1732585170334309/1732585107000982/?type=3&theater (https://www.facebook.com/Admiraltymodels/photos/pcb.1732585170334309/1732585107000982/?type=3&theater)

Ich hatte eigentlich angenommen, das Admiralty Models ihre schon länger angekündigte "Normandie" gecancelt, bzw. an Blue Ridge Models weitergegeben hat, aber das war wohl nicht der Fall...

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Pegasus_HH am 09. August 2016, 21:14:28
Hallo ihr Lieben,

wurde eigentlich mal ein Termin genannt, wann die Wiederauflage der Revell Bismarck 1/350 Platinum Edition zu haben sein soll?

Gruß Pegasus
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hakkikt am 09. August 2016, 23:36:23
Oktober 2016.
http://www.cybermodeler.com/special/kits/kit_naval_scale.shtml
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: anj4de am 10. August 2016, 22:11:24
Ist die Essex 1/700 ein Rebox? Wenn ja, von wem?

Das Teile Layout sieht nach Trumpeter aus...habe gerade mal eine zum Test bestellt, bei15EUR ist da nix kaputt!

Gruss
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: b.l.stryker am 12. August 2016, 12:27:45
Wo hast du das bestellt?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 17. August 2016, 11:28:18
 
Zitat
Im Maßstab 1/700 gibt es von Blue Ridge Models/French Lines einen Resinbausatz des

französischen Passagierschiffs Normandie

http://www.blueridgemodel.com/#!ss-normandie/lpz98

Hallo,

offenbar verzögert sich die Auslieferung der Blue Ridge Nomandie, falls sie überhaupt erscheint. Es gibt da Copyright Streitigkeiten mit Admiralty Models, da wohl der gleiche CAD Designer für beide Firmen gearbeitet hat. Auf meine Anfrage bei L`Arsenal, die die Normandie kurzzeitig im Angebot hatten, bekam ich folgende Antwort:

"Dear Michael,

There is a trouble on the 1/700 SS Normandie between Blue Ridge and Admiralty Models. Normally, it be solves during August. When this trouble will be solves, this kit will be again available."




Ich habe dann mal ein wenig geforscht und noch das zu diesem Thema gefunden:

http://members.boardhost.com/Warship/msg/1470650271.html (http://members.boardhost.com/Warship/msg/1470650271.html)

Nach allem, was ich bisher von den beiden Bausätzen gesehen habe, gibt es da schon große Unterschiede im kleinen, die Schiffe sind im Aufbau anders. Mir persönlich gefällt die Blue Ridge Normandie eindeutig besser, da man sie in allen zwei Bauzuständen plus dem What If-Zustand als USS Lafayette bauen kann.  Ich hoffe nur, das sich die beiden Firmen einigen...

 :winken: Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: anj4de am 17. August 2016, 21:49:18
Wo hast du das bestellt?

Hier...

http://www.ebay.de/itm/252484655902?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

Der Kit ist da, es ist Trumpeter aber in ganz grau, kein rotes Unterwasserteil, und mit blauen Fliegern...was ich besser finde als Glas. Decals sind von Italerie und in Hochglanz. Alles in allem sehr ok...

Gruss
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: anj4de am 17. August 2016, 21:55:10
... und hier noch die Details zu den beiden Neuheiten von MENG:

Lexington:http://meng-model.com/new.php?id=612 (http://meng-model.com/new.php?id=612)
Rodney:http://meng-model.com/new.php?id=610 (http://meng-model.com/new.php?id=610)

Beides sind vorgefärbte SNAP-Kits und ohne Kleber zusammenzusetzen.
Das sind dann wohl mehr "Spielzeuge" für Modellbaueinsteiger.

Die Lexington gibt's bei E-bay...40EUR. Wenn ich wüsste das die Qualität den Bandai Star Wars snap kits entspricht...ich weiss es aber nicht! :-(

Gruss
Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: b.l.stryker am 18. August 2016, 11:00:30
Machst du ne Vorstellung der Essex? Büdde?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 20. August 2016, 09:51:30
Der chinesische Kleinserienhersteller YG Models hat diese drei 1/700 Resinbausätze:

russische Lenkwaffenfregatte Projekt 22350 Admiral Gorschkow

russische Korvette Projekt 21631 Bujan-M-Klasse

russische Korvette Projekt 1239 Bora-Klasse

z.B.
http://www.ebay.com/sch/byl.yu8/m.html?item=201622903583&hash=item2ef1a95b1f%3Ag%3AI14AAOSwanRXhvE6&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562 (http://www.ebay.com/sch/byl.yu8/m.html?item=201622903583&hash=item2ef1a95b1f%3Ag%3AI14AAOSwanRXhvE6&rt=nc&_trksid=p2047675.l2562)

Die Admiral Gorschkow gibt es aber billiger und eventuell besser schon von Gwylan Models (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4604:gwylan-models-russische-fregatte-admiral-gorschkow-1700&catid=447:gwylan-models), die Bora-Klasse ist auch bei AJM Models angekündigt.

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. August 2016, 09:53:33
Der chinesische Kleinserienhersteller OceanMoon hat diese 1/700 Resinbausätze herausgebracht:

chinesische Zerstörer Chen/Su und Lieh/Chang (erstere beiden von Schichau gebaut, die letzten beiden von Vulcan, 1895-97)

chinesischer Zerstörer Chang Feng (gebaut von Schichau, 1911-12)

chinesischer Schulkreuzer Chao Ho (gebaut von Armstrong-Whitworth, 1910-12)

chinesisches Transportschiff Wan Nien Ching (gebaut 1869, mit Barkentinetakelage)

chinesisches Kanonenboot/Sloop Tsao Chiang (gebaut 1869)

chinesischer Seeflugzeugtender Wei Sheng (1922 gebaut, 1929-30 zu Seeflugzeugtender umgebaut)

chinesisches Flusskanonenboot Kiang Hsi (Chiang Hsi) (1912 bei Germania gebaut)

siehe z.B.
http://stores.ebay.de/ss-model/Model-kit-/_i.html?_fsub=10903256010 (http://stores.ebay.de/ss-model/Model-kit-/_i.html?_fsub=10903256010)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 21. August 2016, 13:42:09
Das nenne ich eine Ansage :P:

http://www.hobbyboss.com/index.php?g=home&m=product&a=show&id=1234&l=en
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marine am 22. August 2016, 19:23:57
Italeri hat jetzt auch noch eine Atago, weiß jemand etwas über die Qualität des Bausatzes?

http://www.italeri.com/categoria.asp?idCategoria=55
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. August 2016, 20:32:42
War das nicht der von Aoshima?

/edit: allerdings anscheinend in der Vollrumpfvariante...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 23. August 2016, 09:21:54
Hasegawa bring die Junyo in 1 :350 raus mit Pe http://hlj.com/product/HSGZ30 (http://hlj.com/product/HSGZ30)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 23. August 2016, 16:32:29
Aoshima bringt einen 1/700-Bausatz, in dem folgende Schiffe enthalten sind:

Britischer Flugzeugträger HMS Hermes
Japanisches Flusskanonenboot Suma (ex HMS Moth, Insect-Klasse)


Wie auf Modelwarships vermerkt, eine seltsame Kombination... Hermes hat mal Richelieu angegriffen, aber die Suma? Als HMS Moth war sie in Hong Kong, versenkt wurde sie von einer Mine?
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: mause am 27. August 2016, 12:17:34
Heute ist die Ark Royal von Merit bei mir eingetroffen.
Nach kurzer Durchsicht bin ich ganz begeistert von dem Modell.
Wenn gewünscht, packe ich die Tage mal alles aus und mache einpaar Bilders.  :winken:

<°JMJ-
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 27. August 2016, 18:29:17
Hi,

würde gerne ein paar Bilder vom Bausatz der Ark Royal sehen.  :1: Denn ich überlege auch mir das Modell  zuzulegen.

@ Maxim,

von Flyhawk kommt ja auch ne HMS Hermes raus und die scheint noch um einiges besser zu sein als der Bausatz von Aoshima. Allerdings dürfte der Flyhawk Bausatz auch um einiges teurer sein als von Aoshima. Dafür liegen dem von Flyhawk aber auch Ätzteile bei.

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: snoopy29 am 01. September 2016, 09:30:06
Revell Battleship Bismarck Platinum 1:350 ist seit gestern im Revell-Onlineshop zu haben

http://www.revell.de/produkte/modellbau/schiffe/militaer-schiffe/id/05144.html?utm_source=Mailingliste-DE&utm_medium=email&utm_campaign=Revell+Newsletter+08%2F2016+%28DE%29 (http://www.revell.de/produkte/modellbau/schiffe/militaer-schiffe/id/05144.html?utm_source=Mailingliste-DE&utm_medium=email&utm_campaign=Revell+Newsletter+08%2F2016+%28DE%29)


und German Frigate Class F122 1:300 sollte noch im August kommen

 http://www.revell-news.de/link.php?M=139664&N=558&L=1780&F=T (http://www.revell-news.de/link.php?M=139664&N=558&L=1780&F=T)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 01. September 2016, 11:14:37
Hi,

beide Modelle sind schon bei Modellbau König erhältlich.  :1:

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. September 2016, 18:53:08
Auf der Facebook-Seite von Kombrig ist diese Ankündigung zu sehen:

Russischer Eisbrecher Lenin (1/700)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. September 2016, 22:33:24
Derek (Classic Airships) hat im Maßstab 1/700 neue gedruckte Modelle im Angebot:

deutsche U-Boote der UBIII-Klasse
https://www.shapeways.com/product/28ZC9D9W2/submarine-type-ubiii-of-ww1-three-pack?optionId=60644036 (https://www.shapeways.com/product/28ZC9D9W2/submarine-type-ubiii-of-ww1-three-pack?optionId=60644036)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/10/UB_148_at_sea_2.jpeg)
https://en.wikipedia.org/wiki/SM_UB-48 (https://en.wikipedia.org/wiki/SM_UB-48)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. September 2016, 06:40:44
Orange Hobby bringt diesen Resinbausatz in 1/700 heraus:

Landungsträger America, LHA-6

und Pit-Road kündigt auch im Maßstab 1/700 diese Plastikbausätze an:

USS Ford CVN-78
USS John F Kennedy CVN-79
USS Enterprise CVN-80


Da kommen auch noch diverse andere Bausätze, überwiegend Varianten von existierenden Bausätzen:
J 72 JMSDF Izumo (DDH-183) (11/16)
J 74 JMSDF Shirane (DDH-143) (11/16)
J 75 JMSDF Kaga (DDH-184) (12/16)
M 32 USS Abraham Lincoln (CVN-72)
M 33 USS John C Stennis (CVN-74)
M 34 USS Nimitz (CVN-68)
M 39 russische Trägerflugzeuge
M 43 USS George Washington (CVN73) (12/16)
M 44 USS Abraham Lincoln (CVN72) (12/16)
S 34 japanische Trägerflugzeuge (A6M5, D4Y1, B6N1)
S 35 JMSDF ShinMaywa US-2 Flugboot
S 38 JASDF Flugzeuge (KC767, E767 AWACS, F-2, F-1 & T-4)
S 39 JASDF Wings (Set3) (10/2016) (diverse japanische Flugzeuge und russisches Echo II-Klasse U-Boot)
S 40 japanische Marineflugzeuge (Set2) (10/2016) “Mavis & Emily”
W186 IJN Irako (Vollrumpf 1944 Version)
W188 HMS Valiant (1939)  (11/16)
W191 USS California (BB-44)(1945) (11/16)
W193 IJN Ryuho (langes Flugdeck) (12/16)
W194 IJN Aikoku Maru (1944) (12/16)
W195 USS Minneapolis (CA-36)(1942) (12/16)
W196 Littorio (1941) (10/16)
W197 Jean Bart (1955) (12/16)

Quelle:
http://members.boardhost.com/Warship/msg/1473294865.html (http://members.boardhost.com/Warship/msg/1473294865.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Ricit am 10. September 2016, 19:33:46
Der Hersteller Wave bringt voraussichtlich im Dezember den jap. Zerstörer Akizuki in 1/350 raus.
Die Besonderheit ist, das man das Modell im Zustand 1942, oder 1944 bauen kann.

http://hlj.com/product/WAVBB-101 (http://hlj.com/product/WAVBB-101)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. September 2016, 19:56:06
Dutch Fleet Naval Miniatures (auf Shapeways) hat zwei neue 3D-gedruckte Modell herausgebracht:

britisches Hochseepatrouillenschiffe der River-Klasse (Batch 1), 1/700

niederländisches Mehrzweckversorgungsschiff Karel Doorman, 1/700
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 12. September 2016, 20:46:57
Keine Ahnung ob die hier schon gepostet wurden  :pffft: :

 EV Model - 1/700- OPV Kership Class L'Adroit

 EV Model - 1/700-  Anzac Class Frigate

 TLAR Models #615 -1/700 Resin Waterline Shrimp Boat set

 Big Blue Boy 1/700 - #71021 Chinese Type 056 Class Frigate "WeiHai"

 Micro-Mir #350-030, 1/350, Soviet submarine Project 628

 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: GerhardB am 13. September 2016, 10:30:04
Von Trumpeter gibt es bald ein Deutsches U-Brötchen im Maßstab 1/48.
Länge um die 140cm, Preis um die 300 € mit kompletter Inneneinrichtung, Klarsichtteilen, PE-Teile, Figuren.
Hoffentlich wird diese Serie in Zukunft noch weiter ausgebaut  :P

http://www.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=product&a=show&id=2907&l=en (http://www.trumpeter-china.com/index.php?g=home&m=product&a=show&id=2907&l=en)




Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. September 2016, 11:45:48
@ Hugoxy:
von der Anzac-Klasse soll es auch Bausätze von Dodo Models geben, die wahrscheinlich besser sind. Die kommen ebenfalls in der frühen und späten Variante.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. September 2016, 22:08:20
Von Dutch Fleet Naval Miniatures kommt das nächste gedruckte Modell im Maßstab 1/700:

russische Korvette des Projekts 21631 Buyan M
https://www.shapeways.com/product/F55C2ZXE3/buyan-m?optionId=60726439 (https://www.shapeways.com/product/F55C2ZXE3/buyan-m?optionId=60726439)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. September 2016, 20:06:28
Von S-Model kommt ein neuer Spritzgussbausatz im Maßstab 1/700:

chinesischer Kreuzer Chih Yuen (Zhiyuan)
http://www.hobbyeasy.com/en/data/fnbarjypceygibids2in.html (http://www.hobbyeasy.com/en/data/fnbarjypceygibids2in.html)

Da steht Chin Yuen, aber das ist ziemlich sicher ein Fehler und es geht um den Kreuzer aus dem Chinesisch-Japanischen Kriegs, dessen Schwesterschiff schon von S-Model herausgebracht wurde.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 23. September 2016, 22:29:22
Wird für alle KM Fans ein echtes Schmuckstuck werden im 1/350 Bereich - Trumpeter Graf Zeppelin:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view)

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bf 109 Fan am 24. September 2016, 08:05:42
Oh, der Träger könnte mich reitzen.  :1:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 24. September 2016, 10:08:39
Ist zwar ganz nett und wird bestimmt seine Abnehmer finden, aber...
... anscheinend gehen jetzt auch die Schiffsmodellhersteller im großen Maßstab zu "hypothetischen" Schiffen über, die nie im Einsatz waren oder aus eigener Kraft gefahren sind...

Ich für meinen Teil versehe das eher mal mit einem "?" ob ich mir den kaufen werde.

Dann lieber ein paar kleine Einheiten der Kriegsmarine.
Nen Zeitgemäßer Ersatz für das Torpedoboot oder M-Boot von Heller wäre mal was.

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Yamato-Sammler am 24. September 2016, 14:37:13
Ich freue mich riesig auf die Graf Zeppelin in 1:350  :klatsch: :P
Hätte nie gedacht, dass das mal eines Tages wahr werden könnte und bin begeistert.
Hypothetische große Schiffe finde ich reizvoll und interessant.
Danke fürs Aufmerksam machen auf die Bilder!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 24. September 2016, 18:38:43
Hi,

ja ich denke ich würde sie mir auch zulegen. :) Denn der Träger ist mal was anderes als ständig nur die amerikanischen oder japanischen. Nun bleibt nur noch zu hoffen das das Modell bald in den Handel kommt. :)

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 25. September 2016, 11:05:56
Muss das sein? :pffft:
Die sollen erst einmal das rausbringen was sie schon längere Zeit angekündigt haben. :2:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 25. September 2016, 12:16:48
Falls es Dich beruhigt: auch die Graf Zeppelin ist schon sehr lange angekündigt:
http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg844875#msg844875 (http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg844875#msg844875)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Oktober 2016, 06:39:15
Von Kombrig gibt es Neuheiten:

Russisches Schlachtschiff Peresvet, 1/350
Russisches Schlachtschiff Oslyaba, 1/350

sowie Ankündigungen (teilweise schon bekannt):

Russisches Bahnüberwachungsschiff Yuri Gagarin, 1/700
Russisches Kommandoschiff Ural, 1/700
Französischer Panzerkreuzer Dupuy de Lôme, 1/700
Russischer Eisbrecher Lenin, 1/700
Österrichisch-ungarischer Spähkreuzer Novarra-Klasse, 1/700
Russisches Kanonenboot Gilyak, 1/350
Russischer Kreuzer Almaz, 1/350
Österreichisch-ungarischer Spähkreuzer Novarra-Klasse, 1/350
Russischer Panzerkreuzer Rurik I, 1/350
Österreichisch-ungarisches Schlachtschiff Viribus Unitis, 1/700
Russischer Zerstörer Vnimatel'nyj, 1/350
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. Oktober 2016, 19:19:09
Neuer Spritzgussbausatz von Yamashita im Maßstab 1/700

Japanischer Zerstörer Ayanami


Neuer Resinbausatz von EVA im Maßstab 1/350:

Italienischer Schwerer Kreuzer Trento
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Oktober 2016, 23:25:11
Von Niko Models gibt es zwei neue Resinbausätze im Maßstab 1/700:

Britischer Zerstörer HMS Hero (1941)

Deutsche Minenräumschiff MRS 25-26 (1944)

http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-hero-1941 (http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/h-m-s-hero-1941)

http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/rms-25-26-1944 (http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/rms-25-26-1944)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 26. Oktober 2016, 07:28:12
Von NNT gab es in Laupheim die ersten Exemplare des neuen 1/700-Bausatzes:

Deutsche U-Boote der Klassen 205A und 206A (Wasserlinienvariante, je zwei Boote im Bausatz, dazu eine Pier)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. November 2016, 15:58:11
Neuheiten von Pit-Road:

Chinesische Lenkwaffenzerstörer Typ 052C/052D (Doppelbausatz, 1/700)


Die Bausätze kommen wohl ursprünglich von DreamModels - und das wäre der erste Type 052D-Bausatz im Maßstab 1/700 :9:

Fujimi:

Japanischer Flugzeugträger Junyo, 1/700

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. November 2016, 19:11:50
Dutch Fleet Naval Miniatures auf Shapeways hat ein neues Modell im Maßstab 1/700:

die indonesische Fregatte des Typs Sigma 10514 (KRI Raden Eddy Martadinata und KRI I Gusti Ngurah Rai)
https://www.shapeways.com/product/LNV88FYS3/sigma-10514?optionId=61124091 (https://www.shapeways.com/product/LNV88FYS3/sigma-10514?optionId=61124091)

Vom gleichen Entwickler gibt es auch einen 20,3 cm Mk 71-Turm (der Turm, der auf USS Hull getestet wurde) und einen geöffneten Tomahawk-Vierfachstarter Mk 143 im Maßstab 1/700.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. November 2016, 12:29:24
Neue Resinbausätze:

Starling Models, 1/700:

britischer Minensucher der Algerine-Klasse


AJM Models, sowohl 1/700 als auch 1/350:

russische Korvette des Projekts 1239 (Bora)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Der Lingener am 10. November 2016, 18:02:53
Moin ihr Lieben,

die REVELL-Neuheiten des ersten Quartals 2017 (bunt gemischt):
http://www.kitreviewsonline.de/direkt-von-der-revell-neuheitenshow-die-neuheiten-des-i-quartals-2017/
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 10. November 2016, 20:38:55
Da finden sich zwei "Neuheiten" von Revell:

russischer Lenkwaffenkreuzer Pjotr Veliki, 1:700 (ex Zvezda, ex Dragon?)

britischer Flugzeugträger HMS Ark Royal und Zerstörer der Tribal-Klasse, 1/720 (Neuauflage, Bausatz von 1973)


Gedruckt gibt es eine weitere Neuheit von Dutch Fleet Miniatures auf Shapeways:

deutsche Fregatte Baden-Württemberg (Klasse 125), Maßstab 1/700, 1/600 und 1/350
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 10. November 2016, 22:57:27
Bei Revell fällt es mir nicht schwer, stark zu bleiben. Diese Neuheiten lösen in mir kein Kaufverlangen aus. :2:
Die Baden-Württemberg hingegen nehme ich mal in den Fokus....
Jens  :winken:

(Und das Leo - Biber -Pärchen findet definitiv den Weg zu mir. :D
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 11. November 2016, 08:47:35
Jo also Revell und Schiffe werden nie gute Freunde von mir.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: starship24 am 11. November 2016, 20:28:32
@maxim Das ist höchstwahrscheinlich der ursprüngliche Bausatz von Dragon in 1/700. Den hatte ich mal als Yuri Andropow gebaut.

http://a.modellversium.de/galerie/bilder/7/5/3/3753-3074958.jpg


Der Revel-Bausatz wäre nun Ansporn für einen weiteren Bau.


 :winken:

Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 11. November 2016, 20:41:55
Hmmmmm.....Wenn ich Dein Modell so sehe, würde ich die Entscheidung das Modell nicht zu kaufen durchaus nochmal überlegen. Die Andropow hat schon was.... :pffft:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 11. November 2016, 21:47:45
Och ich weiß nicht, sooo schlimm finde ich das mit den Schiffen bei Revell nicht.

1:350 Bismarck/Tirpitz/Z17/Gorch Fock/...
Die 150er Gorch Fock ist auch nicht schlecht.
Und das waren jetzt nur die Sachen, die mir fix eingefallen sind.

Oder jetzt die von vielen im Netz gewünschte Wiederauflage der 122er...

Außerdem sollten wir nicht vergessen, dass wir "Highend"-Modellbauer nicht Revells primäre Zielgruppe sind. :pffft:

:winken:

Eidt:
Mal abgesehen von den ganzen modernen deutschen Einheiten in 1:144 die immer mal wieder ins Programm kommen.
So was hat sonst keiner...
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 12. November 2016, 09:27:00
Ich würde die Revell-Schiffe auch nicht durchweg als schlecht bezeichnen. Allein die Bismarck (1:350 und 1:700) sind genial.
Nur die Wiederauflagen z.B.  der 1:720er- Fraktion sind für mich nicht so reizvoll.

Jens :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Der Lingener am 12. November 2016, 12:47:19
@maxim Das ist höchstwahrscheinlich der ursprüngliche Bausatz von Dragon in 1/700.

Moin!
Ich hatte doch eindeutig geschrieben "ex Zvezda"!

Nix Dragon! Es sei denn (aber das weiß ich als Nicht-Schifflebauer nicht) dass der ZVEZDA-Bausatz ein Klon des Dragon-Kits wäre - dann würde DEine Aussage wieder stimmen!

Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 13. November 2016, 19:36:25
Wie auch Jörg oben geschrieben hat, hat Zvezda den Dragon-Bausatz herausgebracht. Zvezda hat auch auch andere Bausätze von Dragon, z.B. eine Sovremenny - ein ehemaliger Pit-Road-Bausatz.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Pegasus_HH am 22. November 2016, 19:32:34
@Der Lingener

Ist evtl. auch schon an Deine Ohren gedrungen ob und wenn ja wann die 350er Tirpitz von Revell wieder auf Kiel gelegt wird?

Gruß Pegasus
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 22. November 2016, 20:09:27
@Der Lingener

Ist evtl. auch schon an Deine Ohren gedrungen ob und wenn ja wann die 350er Tirpitz von Revell wieder auf Kiel gelegt wird?

Gruß Pegasus

Das würde mich auch interessieren.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 27. November 2016, 11:38:52
Wird für alle KM Fans ein echtes Schmuckstuck werden im 1/350 Bereich - Trumpeter Graf Zeppelin:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view)

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view)

 :winken:


Scheinbar bringt noch ein zweiter Hersteller die 1/350 Graf Zeppelin raus:

http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%E6%A8%A1%E5%9E%8B%E7%B1%BB%E6%96%B0%E9%97%BB&flux=1&tid=4876689148&pic_id=d7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52&pn=1&fp=2&see_lz=1#!/pidd7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52/pn1 (http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%E6%A8%A1%E5%9E%8B%E7%B1%BB%E6%96%B0%E9%97%BB&flux=1&tid=4876689148&pic_id=d7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52&pn=1&fp=2&see_lz=1#!/pidd7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52/pn1)

http://tieba.baidu.com/p/4844212398?pid=99766038537&cid=#99766038537 (http://tieba.baidu.com/p/4844212398?pid=99766038537&cid=#99766038537)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Dezember 2016, 08:38:30
Von Coastal Forces in Paper ist ein neuer Kartonbausatz erschienen:

HM Drifter United Boys, ein Minensucher im Maßstab 1/250

https://cfp.muerell.de/products/61 (https://cfp.muerell.de/products/61)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marstec am 03. Dezember 2016, 19:46:30
Eine Graf Zeppelin in 1 :350  8o 8o 8o 8o wahnsinn !! Wenn jetzt noch eine H39 oder H41 in 1 :350  kommen .....  :pffft: mal schauen was die GZ kosten wird
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 04. Dezember 2016, 12:38:21
Wird für alle KM Fans ein echtes Schmuckstuck werden im 1/350 Bereich - Trumpeter Graf Zeppelin:

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96224&mode=view)

http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view (http://www.shipmodels.info/mws_forum/download/file.php?id=96225&mode=view)

 :winken:


Scheinbar bringt noch ein zweiter Hersteller die 1/350 Graf Zeppelin raus:

http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%E6%A8%A1%E5%9E%8B%E7%B1%BB%E6%96%B0%E9%97%BB&flux=1&tid=4876689148&pic_id=d7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52&pn=1&fp=2&see_lz=1#!/pidd7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52/pn1 (http://tieba.baidu.com/photo/p?kw=%E6%A8%A1%E5%9E%8B%E7%B1%BB%E6%96%B0%E9%97%BB&flux=1&tid=4876689148&pic_id=d7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52&pn=1&fp=2&see_lz=1#!/pidd7fcd3f431adcbefad14e12fa5af2edda3cc9f52/pn1)

http://tieba.baidu.com/p/4844212398?pid=99766038537&cid=#99766038537 (http://tieba.baidu.com/p/4844212398?pid=99766038537&cid=#99766038537)

 :winken:
Eine Graf Zeppelin in 1 :350  8o 8o 8o 8o wahnsinn !! Wenn jetzt noch eine H39 oder H41 in 1 :350  kommen .....  :pffft: mal schauen was die GZ kosten wird

Alter Hersteller neues Modell: Hobby Boss will auch eine "Graf Zeppelin" rausbringen.

soll hier nur rund 79€ ohne Versand kosten.

http://www.hobbyeasy.com/en/data/sqks7jo9tioeffrbandx.html?t=1480497963?t=1480851250 (http://www.hobbyeasy.com/en/data/sqks7jo9tioeffrbandx.html?t=1480497963?t=1480851250)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Dezember 2016, 15:22:43
Oder es geht hier drei mal um den gleichen Bausatz eines Schiffes, das es so in Wirklichkeit nie gab ;)

Es gibt drei neue 1/700 Modelle von Dutch Fleet Miniatures:

Expeditionary Mobile Base ESB-3 USNS Lewis B. Puller
https://www.shapeways.com/product/AFUXTG4GF/esb-3-usns-lewis-b-puller?optionId=61306790 (https://www.shapeways.com/product/AFUXTG4GF/esb-3-usns-lewis-b-puller?optionId=61306790)
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/aa/USNS_Lewis_B._Puller_%28T-ESB-3%29_at_Naval_Station_Norfolk_on_20_April_2016.JPG/800px-USNS_Lewis_B._Puller_%28T-ESB-3%29_at_Naval_Station_Norfolk_on_20_April_2016.JPG)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_Lewis_B._Puller_(T-ESB-3)_at_Naval_Station_Norfolk_on_20_April_2016.JPG (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_Lewis_B._Puller_(T-ESB-3)_at_Naval_Station_Norfolk_on_20_April_2016.JPG)

Zumindest dieses Schiff basiert auf den zivilen Öltankern der Alaska-Klasse.

Expeditionary Transfer Dock T-ESD-1 USNS Montford Point
https://www.shapeways.com/product/5JSAKLLJ9/t-esd-1-usns-montford-point?optionId=61306793 (https://www.shapeways.com/product/5JSAKLLJ9/t-esd-1-usns-montford-point?optionId=61306793)
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a0/USNS_Montford_Point_%28T-MLP-1%29_underway_in_July_2014.JPG/799px-USNS_Montford_Point_%28T-MLP-1%29_underway_in_July_2014.JPG)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_Montford_Point_(T-MLP-1)_underway_in_July_2014.JPG (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_Montford_Point_(T-MLP-1)_underway_in_July_2014.JPG)

Expeditionary Transfer Dock T-ESD-2 USNS John Glenn
https://www.shapeways.com/product/5JSAKLLJ9/t-esd-1-usns-montford-point?optionId=61306793 (https://www.shapeways.com/product/5JSAKLLJ9/t-esd-1-usns-montford-point?optionId=61306793)
(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4a/USNS_John_Glenn_%28T-MLP-2%29_underway_in_January_2014.jpg/752px-USNS_John_Glenn_%28T-MLP-2%29_underway_in_January_2014.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_John_Glenn_(T-MLP-2)_underway_in_January_2014.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:USNS_John_Glenn_(T-MLP-2)_underway_in_January_2014.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 04. Dezember 2016, 15:36:44
Oder es geht hier drei mal um den gleichen Bausatz eines Schiffes, das es so in Wirklichkeit nie gab ;)
.....

Wow, ich wuste gar nicht das die Deutsche Marineführung so gute Attrappen herstellen konnte
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e7/Bundesarchiv_RM_25_Bild-62,_Flugzeugtr%C3%A4ger_%22Graf_Zeppelin%22,_Bau.jpg (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e7/Bundesarchiv_RM_25_Bild-62,_Flugzeugtr%C3%A4ger_%22Graf_Zeppelin%22,_Bau.jpg)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Dezember 2016, 16:03:28
Das Foto - wie alle Fotos, die Du finden kannst - zeigt ein unfertiges Schiff. Der Bausatz wird einen komplett fiktiven Bauzustand darstellen, ein fertiges Schiff. Ich habe ja schon einige gebaute Modelle der Graf Zeppelin gesehen - aber bisher noch keines, das einen real existierenden Bauzustand des Schiffs dargestellt hätte. Meiner Meinung nach gibt es bei der Vorbildgetreue keinen nennenswerten Unterschied, ob man eine fliegende Untertasse auf der Rückseite des Mondes oder eine fertige Graf Zeppelin darstellt  ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 04. Dezember 2016, 16:33:18
Ich bin gespannt auf das erste umgebaute Modell Der Graf Zeppelin mit Schrägdeck und Me262 und Ar234 mit Faltflügeln, kreuzend vor Neuschwabenland. Ein Kraftei auf einem Kaapult käme auch gut...   :D

 :winken:
Sparky

edit: eigentlich gar keine so schlechte Idee... :6:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: hugoxy am 04. Dezember 2016, 16:43:10
Das Foto - wie alle Fotos, die Du finden kannst - zeigt ein unfertiges Schiff. Der Bausatz wird einen komplett fiktiven Bauzustand darstellen, ein fertiges Schiff. Ich habe ja schon einige gebaute Modelle der Graf Zeppelin gesehen - aber bisher noch keines, das einen real existierenden Bauzustand des Schiffs dargestellt hätte. Meiner Meinung nach gibt es bei der Vorbildgetreue keinen nennenswerten Unterschied, ob man eine fliegende Untertasse auf der Rückseite des Mondes oder eine fertige Graf Zeppelin darstellt  ;)

Das es ein komplet fiktiven Bauzustand darstellen wird, stimmt ja schon mal nicht, denn wie du sehen kannst, war ja ein Großteil des Schiffes schon gebaut. Und wenn es dich stört, kaufst du es einfach nicht.
Mich würd mich dann ja mal deine Meinung zu den ganzen Raumschiffen und Space Ships interessieren, aber das frage ich dann lieber in der Rubrik "Weltraum & Science Fiction" nach, oder sollte mein Posting besser dahin verschoben werden?

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 04. Dezember 2016, 16:54:34
Es ist komplett fiktiv, weil das Schiff nie fertig gestellt wurde ;) Natürlich kann meiner Meinung nach gerne SciFi-Modelle bauen. Da spricht nichts dagegen - und meiner Meinung nach gibt es auch deutlich mehr Argumente dafür SciFi-Raumschiffe zu bauen als fiktive Zustände von Schiffen. Aber das ist meine Meinung.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MiG-Fan am 04. Dezember 2016, 17:35:54
Hi,

ich verstehe die ganze Aufregung und Diskussion um die "Graf Zeppelin" nicht.  :woist: Wer sie kaufen will (so wie ich  :6:) der kauft sie und wer es nicht möchte der läßt es einfach bleiben. :) Mir persönlich isses total schnuppe ob das Modell nun ne Fiktion ist oder nicht. Aufjedenfall ist sie mal was anderes als die ständigen Amiträger. Und niemand kann sagen ob das Original am Ende nicht doch so ausgesehen hätte wie jetzt das Modell. Und wenn doch nicht, untergehen tut die Welt davon nun auch nicht.

Gruß

Uwe
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 04. Dezember 2016, 18:53:50
Natürlich ist das alles etwas spekulativ, aber etliche Modellbauer hier im Forum zeigten uns ihre Flugzeuge, die nie über das Reißbrett hinaus kamen. Für sog. "Papertanks" gilt das gleiche. Ob die Einsatzgeräte später so ausgesehen hätten? So what! Bei der Graf Zeppelin existierte zumindest ein Rohbau und Pläne, wie der Träger hätte aussehen sollen/können. Also weiterhin Spaß beim Modellbau, Reißbrettstudie hin oder Papertank her. Oder eben ein deutscher Fluzeugträger in einem geplanten Bauzustand zu einem bestimmten Zeitpunkt.
Happy Modelling!

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Graf Spee am 04. Dezember 2016, 19:26:10
Wobei ich Deine Idee mit dem Umbau auf Winkeldeck gar nicht mal so schlecht finde... :pffft:

:winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 04. Dezember 2016, 20:00:37
Ich grübel auch schon so vor mich hin. Schließlich haben die Amis ja auch mit dem Jetzeitalter auf Winkeldeck umgestellt...
Und wenn Luftwaffe '46 geht, warum nicht auch KM '47 oder so. Wer weiss, ob nicht derartige Pläne schon bei irgendeinem deutschen Wissenschaftler im Kopf herunspukte. Lange vor anderen gab es da eine Mege Pläne...  8)
Wobei ich selbst nicht so der Anhänger von "what if" bin, aber man darf auch mal spinnen...

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 05. Dezember 2016, 11:05:10
Hallo,

hat nicht Trumpeter noch einen zweiten, halbfertigen Träger angekündigt, Peter Strasser, oder so? Da müßte man mal den letzten bekannten Zustand nachbauen...  :D
Bis dahin dann doch lieber das:
http://www.mn-modelar.com/en-detail-902049502-.html (http://www.mn-modelar.com/en-detail-902049502-.html)

 :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Dezember 2016, 11:09:45
Yo:
http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg844875#msg844875 (http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg844875#msg844875)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Dezember 2016, 15:32:51
Es gibt einen neuen HobbyBoss-Katalog, aber nichts wirklich neues.
https://vk.com/album-78108915_238653077 (https://vk.com/album-78108915_238653077)
Als "neu" gekennzeichnet ist:

Chinesisches U-Boot Type 031 (Golf-Klasse). 1/350

Deutsches Kleinst-U-Boot Molch, 1/35

Französisches Schlachtschiffe Dunkerque und Strassbourg, 1/350

Französisches Schlachtschiff Condorcet, 1/350

Britische Schlachtschiffe Lord Nelson und Argamenon, 1/350

Deutscher Schlachtkreuzer Seydlitz, 1/350
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Dezember 2016, 19:42:18
Von Niko Models kommt ein neuer 1/700er Bausatz:

Niederländischer Leichter Kreuzer Tromp, 1942

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ee/Tromp.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tromp.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tromp.jpg)

Pünktlich, um sie zu den 75. Jahrestagen der Schlacht zwischen ABDA und der Kaiserlich Japanischen Marine zu bauen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 21. Dezember 2016, 15:00:25
Von S-Model kommt ein neuer Plastikbausatz im Maßstab 1/700:

chinesischer Lenkwaffenzerstörer Lanzhou des Typs 052C

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a4/Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG/800px-Luyang_II_%28Type_052C%29_Class_Destroyer.JPG)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Luyang_II_(Type_052C)_Class_Destroyer.JPG (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Luyang_II_(Type_052C)_Class_Destroyer.JPG)

Dessen Bewaffnung und Ausrüstung wird auch als extra Spritzling (Equipment for PLA navy ship) angeboten.

Das ist der zweite Spritzgussbausatz des Typs 052C im Maßstab 1/700 der angekündigt ist - auch von DreamModels soll einer kommen (gemeinsam mit einem Typ 052D)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: PaleRider am 22. Dezember 2016, 17:21:57
@Der Lingener

Ist evtl. auch schon an Deine Ohren gedrungen ob und wenn ja wann die 350er Tirpitz von Revell wieder auf Kiel gelegt wird?

Gruß Pegasus
Hallo Pegasus

warum hat man die Produktion gestoppt.?
etwa wegen dem Rumpf?
an den verkaufszahlen lags sicher nicht.

..ich hab den BS 2x .. war mein erster mit PE und all dem zeug..
hatte einen längeren baustopp.. wegen umzug ect.

wollte für den 2. noch mal die selben PE´s und Rohre von BMK verwenden..
aber BMK gigts ja auch nicht mehr im Netz..
wenn ich das Schiff nochmal bauen sollte..
dann mit der tarnung märz ´43 ..oder warten was so noch kommt..
aber erst wird das 1. Projekt fertig gestellt.

gruss PR
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. Dezember 2016, 08:45:40
Einige weitere Ankündigungen von Trumpeter:

Flugzeugträger USS Yorktown, 1/200
Flugzeugträger USS Enterprise, 1/200
Schwerer Kreuzer HMS York, 1/350
Schwerer Kreuzer HMS Exeter, 1/350
USS Yorktown CV-5, 1/700
USS Enterprise CV-6, 1/700
Flugzeugträger Graf Zeppelin, 1/700
Flugzeugträger Peter Strasser, 1/700
Schlachtschiff USS New York BB-34, 1/700
Schlachtschiff USS Texas BB-35, 1/700
Flugzeugträger HMS Ark Royal 1939, 1/700
Flugzeugträger USS Kitty Hawk CV-63, 1/700
Flugzeugträger USS Constellation CV-64, 1/700
Flugzeugträger USS John F. Kennedy CV-67, 1/700

Aber einige der älteren Ankündigungen von 2015 (http://modellboard.net/index.php?topic=42625.msg844875#msg844875) sind noch nicht einmal erschienen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 27. Dezember 2016, 09:50:20
Diese Ankündigungen von Trumpeter haben etwas von diesen "Wenn ich mal groß bin werde ich Astronaut"-Geschichten.  :D
"Wenn wir mal richtig Lust und Zeit haben, könnten wir irgendwann mal die folgenden Schiffe rausbringen. Aber nur, wenn die Resonanz auf diese Ankündigung groß genug ist und wir richtig, richtig Lust haben."
Aber da wären schon einige interessante Modelle bei.
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Bohemund am 27. Dezember 2016, 15:20:02
Die Enterprise (Wasser, nicht Weltraum) wäre in 1/200 schlappe 1,65 m lang. Allein an den Flugzeugen auf dem Deck würde ich schon ein Jahr sitzen. Irrsinn. Leider Geil, aber Irrsinn.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Marc_D am 27. Dezember 2016, 15:29:57
Erstens wäre deine gemeinte Enterprise dann 1,71m lang
und zweitens ist diese von Trumpeter gemeinte Enterprise aber "nur" 1,235cm lang  ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 27. Dezember 2016, 17:31:47
Und drittens sind alle genannten Längen breiter als ein handelsüblichen Bücherregal und m.E. (!) viel zu groß.  :7:
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 27. Dezember 2016, 17:53:00
Und drittens sind alle genannten Längen breiter als ein handelsüblichen Bücherregal und m.E. (!) viel zu groß.  :7:
Jens  :winken:

und die Arbeitsplatten werden auch ins Schleudern kommen. :7: :7: :7:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Jensel1964 am 27. Dezember 2016, 18:15:57
Stimmt..das wäre dann 4.
Und 5.: Lackier so ein Teil mal mit dem Airbrush.... 8o
Jens  :winken:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 27. Dezember 2016, 20:30:31
so richtig Spaß macht das erst mit einem Pinsel 10/0. :7: :7: :7:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 27. Dezember 2016, 22:04:41
Das Schwesterschiff der Enterprise, die Hornet, gibt es übrigens im Maßstab 1/200 schon viele Jahre ;)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 29. Dezember 2016, 19:12:43
Weitere Ankündigungen im Maßstab 1/700 von FlyHawk:

britischer Leichter Kreuzer Ajax

britischer Leichter Kreuzer Achilles

britisches Schlachtschiff Prince of Wales

britisches Schlachtschiff Duke of York

Es sind auch die früheren Ankündigungen, wie Illustrious, Königsberg (K-Klasse), Nürnberg (1945), Leipzig (Kriegsmarine) und Moltke (1916) erwähnt:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1778182125839768&set=pcb.1778183059173008&type=3&theater (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1778182125839768&set=pcb.1778183059173008&type=3&theater)

Sehr gut, weitere Kreuzerbausätze!  :mariinee:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 03. Januar 2017, 06:39:00
Ankündigungen von Snowman Models im Maßstab 1/700 (wohl Spritzguss):

Zerstörer USS Frank Knox (Gearing-Klasse)

Leichter Kreuzer USS Columbia (1945, Cleveland-Klasse)


OceanMoon, 1/700, Resin:

Chinesisches Torpedokanonenboot Feiting



Very Fire (?), 1/700:

Schlachtschiff USS Montana

http://tieba.baidu.com/p/4923303654?pn=1 (http://tieba.baidu.com/p/4923303654?pn=1)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 05. Januar 2017, 07:27:31
Von Ocean Moon gibt es noch mehr neue 1/700 Resinbausätze:

deutsches Küstenpanzerschiff SMS Hagen

chinesisches Torpedokanonenboot Fei Ying
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Januar 2017, 10:56:48
Noch mehr von Ocean Moon im Maßstab 1/700

Japanischer Panzerkreuzer Yakumo

Japanischer Panzerkreuzer Adzuma

Chinesischer Geschützter Kreuzer Hai Chi (Haiqi)

Es ist schon sehr interessant, was chinesische Hersteller inzwischen für ein Angebot haben. Und spannend, wann und in welcher Qualität die Sachen von Snowman Models kommen werden.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: gemini am 08. Januar 2017, 11:35:24
Zitat
Noch mehr von Ocean Moon im Maßstab 1/700

Hallo,
kennst Du eine Bezugsquelle für diese Bausätze?
Bisher konnte man die über ebay kaufen, aber der Verkäufer hat wohl seinen Laden komplett geleert.

 :winken:
Michael
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 08. Januar 2017, 17:25:24
Hi Michael,
das Problem habe ich auch. Aber PetrOs Modellbau wird wohl die Sachen reinbekommen. Frag da mal an:
http://webshop.modellbaudienst.de/ (http://webshop.modellbaudienst.de/)

Bis denn
Lars
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 09. Januar 2017, 00:38:19
Hier ist der neue FlyHawk-Katalog:
http://pan.baidu.com/s/1mig75Cc (http://pan.baidu.com/s/1mig75Cc)

Nicht nur die K-Kreuzer und Nürnberg der Kriegsmarine und SMS Moltke, HMS Legion, HMS Kelly, sondern u.a. auch

Schlachtschiff SMS Bayern, 1918

Leichter Kreuzer HMS Penelope, 1940

Leichter Kreuzer HMS Phoebe, 1943

Leichter Kreuzer HMS Sirius, 1942

Schlachtkreuzer SMS Derfflinger, 1918
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 12. Januar 2017, 22:52:23
Von Dodo Models erscheinen jetzt im Maßstab 1/700:

britische Korvetten (Patrouillenschiffe) der Peacock-Klasse (heute im Dienst der irischen und philippinischen Marine)

australische Fregatten der ANZAC-Klasse (MEKO 200) (ursprünglicher Bauzustand)

australische Fregatte der ANZAC-Klasse (MEKO 200) (nach Modernisierung mit neuem Mast)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: PetrOs am 14. Januar 2017, 15:32:43
Hallo,

Von Foresight kommen dieses Jahr die russischen Linienschiffe der Borodino-Klasse in Resin in 1/500. Mittelfristig sollten da in 1/500 alle mögliche Schiffe, die bei Tsushima dabei waren, erscheinen.
In 1/700 kommen von denen zunächst die Nisshin und Kassuga, einige alten Sachen werden wieder aufgelegt.

Wie Maxim schon sagte, kommen einige IJN und China-Schiffe von den Chinesen, allerdings nicht von Oceanmoon.
Yakumo, Adzuma, Hai Chi, neue Form von Yoshino und Murakumo 1898 kommen von einem mir davor unbekannten Chinesen, dem ich eher zufällig entdeckt habe.


Von einem anderen No-name China Hersteller kommen
Infanta Maria Theresa
Chiyoda
Matrosenfiguren in 6 Varianten
Ob die Kits Neuentwicklungen oder Kopien von Modelkrak, WSW oder ähnliches sind, werden wir bald sehen.

Dazu gibt es SMS Hagen von Oceanmoon, die ist aber auch schon vorbestellt. Plus einige schon bekannten Oceanmoon kits.




(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Adzuma.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Adzuma2.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Chiyoda.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Figs.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Hagen.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Hagen1.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/HaiChi.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/MariaTheresa.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Murakumo.jpg)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Yakumo.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Yakumo2.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Yakumo3.png)
(http://petros.modellbaudienst.de/temp/review/china/Yoshino.jpg)




Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: RalfS am 19. Januar 2017, 17:53:24
AJM aus Polen hat Britische Zerstörer der A- und B-Klasse angekündigt.

Von ICM kommen nach der König in 1:700 Mitte des Jahres Kronprinz und zum Ende Großer Kurfürst.

Und die neue Illustrious von Aoshima ist meiner Meinung nach nicht so schlecht, wie sie in manchen Foren gemacht wird.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 27. Januar 2017, 20:12:53
Dusek Shipmodels aus Tschechien bringt eine holländische Staatenjacht (Utrecht) aus Holz, Messing und Resin auf den Markt.
Alle Spanten und Planken sind bereist fertig geläsert - ähnlich wie bei den Laser Cardbord Modellen von Shipyard.
Die Bauteile im Vorserienkit sehen wirklich gut aus. Ob die gelaserten Planken auch passen, wird der Bau zeigen. Ansonsten ist das Modell ein klasse Einstieg, um sich mal an einem Holzmodell zu versuchen
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: juergen.klueser am 28. Januar 2017, 16:03:02
Kombrig kündigt auf seiner Facebook-Seite frühe britische Zerstörer an. Später dann russische und IJN.
https://www.facebook.com/combrig.models/posts/1352477491440235%3A0 (https://www.facebook.com/combrig.models/posts/1352477491440235%3A0)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: PetrOs am 29. Januar 2017, 19:49:47
Combrig hat auch eine Von Der Tann angekündigt, ich glaube in 1:350.

(http://s008.radikal.ru/i304/1701/8c/d15616aed641.jpg)
(http://s020.radikal.ru/i712/1701/1a/88ad9a348189.jpg)
(http://s019.radikal.ru/i610/1701/4d/85c765108a29.jpg)
(http://s019.radikal.ru/i631/1701/1f/d15e9cd21371.jpg)
(http://s13.radikal.ru/i186/1701/0e/18f8f2b996a2.jpg)
(http://s015.radikal.ru/i333/1701/51/4c8f096b3970.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: PetrOs am 29. Januar 2017, 20:52:52
In dem russischem tsushima Forum hat Combrig auch spezifiziert, dass die britischen Zerstoerer sowie in 1/700 als auch in 1/350 kommen, und die Grafik fuer 1/350 Varianten der HMS Banshee and HMS Earnest gezeigt

Banshee (27 knoter)
(http://s8.hostingkartinok.com/uploads/images/2017/01/f979f13825e8e8e705a927aa54c1f509.jpg)

Earnest (30 knoter)
(http://s8.hostingkartinok.com/uploads/images/2017/01/015d32883be3431370fa71e5b09a33d1.jpg)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 02. Februar 2017, 14:33:08
Von Kombrig sind jetzt ein paar Sachen erschienen:

russisches Kanonenboot Gilyak, 1/350

russisches Schnellboot BK-16, 1/350 und 1/700

österreich-ungarischer Spähkreuzer Novara, 1/350

österreich-ungarischer Spähkreuzer Helgoland, 1/700


Von PetrOs Modellbau gibt es auf Shapeways:

Baggerschute, gedruckt, 1/200, 1/350, 1/700
https://www.shapeways.com/product/GVJ648SFC/harbor-barge-1850-modern?li=shareProduct (https://www.shapeways.com/product/GVJ648SFC/harbor-barge-1850-modern?li=shareProduct)
https://www.shapeways.com/product/SQFFBYH23/harbor-barge-1850-modern-1-200?optionId=61838621
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 07. Februar 2017, 08:59:42
In Nürnberg gab es ein paar Sachen zu sehen, aber nicht viel, was bisher noch nicht bekannt war:

http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4779:spielwarenmesse-in-nuernberg-2017&catid=185 (http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4779:spielwarenmesse-in-nuernberg-2017&catid=185)

http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2017/Nuernberg_2017.html#table3 (http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2017/Nuernberg_2017.html#table3)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Lars am 07. Februar 2017, 17:04:39
Moin,

Wie konkret ist denn unter http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2017/Nuernberg_2017.html#table3 (http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellungen/Nuernberg2017/Nuernberg_2017.html#table3) die Ankündigung eines Typ S 38 Schnellboots in 1:35 von Italeri?

Viele Grüße
Lars
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sparky am 07. Februar 2017, 20:06:52
...so konkret, dass Italeri 8 Jahre nach dem S-100 das S-38 auf seiner Seite ankündigt:

http://www.italeri.com/news_scheda.asp?idNews=705 (http://www.italeri.com/news_scheda.asp?idNews=705)

 :winken:
Sparky
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Frank381 am 14. Februar 2017, 19:54:00
Hallo zusammen,
Zitat
Hatten wir die Neuheit von Kajika schon? Einer neuen Firma?Japanischer Schlachtkreuzer Kongo im ursprünglichen Bauzustand, 1/700

So,am WE den Bausatz aus Japan erhalten.Mein 1. Statement nach Sichtung...sprachlos !Als Modellbauer der seine 700er IJN Schiffe >fast< selber baut ...das ist von sehr,sehr hoher Qualität.Da muß ich selber erstmal den Bausatz genau studieren und nach Fehlern suchen.Höchste Chinesische Kunst !
Ich schreibe dazu in der Rubrik Bausatzvorstellung einen Bericht...sofern es interessiert.
Noch eine Info dazu,auf dem Karton ist noch eine HIEI + HARUNA im frühen Baustadium abgebildet.

Gruß aus der Werft  :winken:
Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sorcerer am 14. Februar 2017, 20:13:15
Flyhawk gibt Vollgas.Mal gespannt ob sich da auch was in anderen Maßstäben tut. :meld:
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. Februar 2017, 11:13:57
Von Dutch Fleet Naval Miniatures gibt es ein neues gedrucktes Modell im Maßstab 1/700:

dänische Fregatte (Hochseepatrouillenschiff/Inspektionsschiff) der Thetis-Klasse

 :9:

https://www.shapeways.com/product/HV7PXWJWN/thetis-class-frigate?optionId=61976505 (https://www.shapeways.com/product/HV7PXWJWN/thetis-class-frigate?optionId=61976505)

(White Strong and Flexible ist nicht empfehlenswert, besser Frosted Ultra Detail-Qualität bestellen)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ee/Galathea_3_hjemkomst_01.jpg/800px-Galathea_3_hjemkomst_01.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Galathea_3_hjemkomst_01.jpg?uselang=de (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Galathea_3_hjemkomst_01.jpg?uselang=de)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/eb/F358_Triton%28js%292.jpg/800px-F358_Triton%28js%292.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:F358_Triton(js)2.jpg?uselang=de (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:F358_Triton(js)2.jpg?uselang=de)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nurmalso am 18. Februar 2017, 12:30:57
Hi Frank381

Interessant wäre es schon, auch wenn es nicht mein Maßstab ist. Wer weis was so eine neue Firma noch alles bringt und
eine Qualitätsvorstellung hilft auch ungemein bei Kaufentscheidungen.

LG Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 18. Februar 2017, 14:34:01
Kajika ist eine Marke von FlyHawk, ähnlich gemachte Bausätze - nur Modelle von japanischen Schiffen.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nurmalso am 18. Februar 2017, 18:52:30
Danke für die Info maxim, schade das es nur Japaner sind.

LG  Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. Februar 2017, 08:46:34
Die Schiffe von anderen Marinen kommen doch von FlyHawk selbst, erhältlich bzw. angekündigt sind deutsche, britische und US-amerikanische Schiffe.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: nurmalso am 19. Februar 2017, 15:40:23
Okay, dann schau ich mir mal den Katalog an.

LG  Frank
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 22. Februar 2017, 19:10:28
Ein weiteres neues Modell von Dutch Fleet Naval Miniatures:

das Polarforschungsschiff Endurance,das Schiff von Shackleton!  :9: :9:

1/300, 1/350 und 1/700

https://www.shapeways.com/product/CSVECWYA8/barquentine-quot-endurance-quot?optionId=62004141 (https://www.shapeways.com/product/CSVECWYA8/barquentine-quot-endurance-quot?optionId=62004141)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 26. Februar 2017, 10:39:54
und noch ein neues gedrucktes Modell von Dutch Fleet Naval Miniatures auf Shapeways:

das dänische Patrouillenschiff Knud Rasmussen im Maßstab 1/350, 1/600 und 1/700
https://www.shapeways.com/product/HJ2QP7U78/knud-rasmussen?optionId=62006089 (https://www.shapeways.com/product/HJ2QP7U78/knud-rasmussen?optionId=62006089)

(https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/ef/P570_Knud_Rasmussen_outside_Akureyri_Harbour_in_Iceland.jpg/800px-P570_Knud_Rasmussen_outside_Akureyri_Harbour_in_Iceland.jpg)
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:P570_Knud_Rasmussen_outside_Akureyri_Harbour_in_Iceland.jpg (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:P570_Knud_Rasmussen_outside_Akureyri_Harbour_in_Iceland.jpg)
https://en.wikipedia.org/wiki/Knud_Rasmussen-class_patrol_vessel (https://en.wikipedia.org/wiki/Knud_Rasmussen-class_patrol_vessel)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 11. März 2017, 08:52:48
Von OceanMoon ist ein neuer 1/700 Resinbausatz erschienen:

deutsches Flussmonitor SMS Rhein (auf der Packung "Rhine" geschrieben)

Das ist dieses Schiff:
https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Rhein_(1872) (https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Rhein_(1872))


Das chinesische Kanonenboot Yi Hsien (I Hsien/Yixin/藝新) könnte auch neu sein (eines der Schiffe aus der Schlacht von Foochow aus dem Chinesisch-Französischen Krieg).
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: juergen.klueser am 16. März 2017, 19:31:14
Von Niko ist die USS Terror erschienen:
http://nikomodel.pl/index.php/PL/2013-01-23-21-07-50/okrety-sep/skala1700/item/uss-terror-mc-5-1942
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Sven B. am 16. März 2017, 22:14:11
Moinsen  :winken:,

ich habe gestern gelesen das die HMS Rodney in 1/350 die von Trumpeter geplant war, jetzt von Hobby Boss kommen soll! Weiß da jemand was genaures drüber?

Grüßle Sven
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 17. März 2017, 13:00:02
Von dem italienischen Kleinserienhersteller EVA-Models kommt im Maßstab 1/350:

italienischer Schwerer Kreuzer Trento
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: MichiK am 17. März 2017, 13:47:52
...scheint, als ob das hier noch unbekannt wäre, Meng will die USS Lexington (CV-2) herausbringen:
http://www.1999.co.jp/eng/10454069 (http://www.1999.co.jp/eng/10454069)


...leicht verdätscht!  :D
Michi
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 17. März 2017, 18:10:11
jo ein egg ship haha
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: golfkilo am 17. März 2017, 23:13:18
Moinsen  :winken:,

ich habe gestern gelesen das die HMS Rodney in 1/350 die von Trumpeter geplant war, jetzt von Hobby Boss kommen soll! Weiß da jemand was genaures drüber?

Grüßle Sven
Mahlzeit!

Soweit ich weiß, sind Trumpeter, Hobby Boss und Merit eine Familie, die Bausätze ähneln sich auch auffallend. Über eine Nelson/Rodney in 1:350 würde ich mich jedenfalls sehr freuen, egal von wem.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Krombe Silver am 18. März 2017, 12:20:15
deAgostini hat von Hachette/Amati den kompletten Bausatz der Bismarck übernommen

de Agostini Bismarck (http://www.model-space.com/de/bauen-sie-das-bismarck-komplett-set.html?utm_source=Promotional_Newsletters_DE_20170317&utm_medium=Email&utm_campaign=Bismarck_Komplett_Set&utm_content=CTA)

passend hierzu

Die Tirpitz (http://www.deagostini.com/de/sammlungen/dietirpitz/index.html)
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: unilee am 18. März 2017, 15:46:48
ja ist aber jetzt die Tirpitz!
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: standart2k am 18. März 2017, 18:08:55
Und v.a. kriegt man das Originalabo bei Ebay deutlich günstiger.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. März 2017, 09:18:26
Der japanische Kleinserienhersteller Brains hat im Maßstab 1/700 diesen Resinbausatz herausgebracht:

japanische Fähre Sunflower Sapporo


Seals Models hat diesen 1/700 Resinbausatz wieder aufgelegt:

japanischer Eisbrecher Fuji
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: maxim am 19. März 2017, 14:19:50
Noch ein paar Neuheiten:

Japanisches Schlachtschiff Mikasa (1920 Version, u.a. andere Brücke und Bordflugzeuge), 1/700, Seals Models
http://www.f-sight.jp/shosai.php (http://www.f-sight.jp/shosai.php)
http://www.f-sight.jp/battleship.html?jun=1&lang=japanese&page=10 (http://www.f-sight.jp/battleship.html?jun=1&lang=japanese&page=10)

Japanischer Träger Hiyo
(1944, DX-Version), 1/700, Fujimi

Japanische Tanker Toho Maru/Takekawa, 1/700, Fujimi

Insgesamt habe ich bei den japanischen Schiffen etwas die Übersicht verloren. Da kommen haufenweise Variante von Trägern und Schlachtschiffen, insbesondere von Fujimi - aber was davon wirklich neu ist? Den Wasserflugzeugtender Aktisushima und das Werkstattschiff Akashi von Aoshima hatten wir wohl auch schon.
Titel: Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
Beitrag von: Tribun1980 am 23. März 2017, 09:41:39
Hallo Zusammen,

zum Post ueber Kajika auf der vorherigen Seite.

Kajika gehoert zur Flyhawk-Gruppe und wurde aus kulturellen Gruenden als Ableger gegruendet - Flyhawk befuerchtet Nachteile wenn sie japanische Schiffe im Programm haben.

Geplant ist momentan die Kongo-Klasse im fruehen Bauszustand, Kongo 1914 ist bereits erschienen und Hiei und Haruna tauchen auf dem Karton  als weitere Produkte auf (Kirishima vllt auch bal)

Layout, Bauanleitung und auch Material entsprechen der Flyhawk Luetzow. Der Guss ist ingesamt nochmal deutlich feiner (Rumpfstruktur in 1/700!!!) und auch Zusatzprodukte wie Holzdeck, gedrehte Geschuetze und Fotatzteile und sogar Abklebemasken und Riggingmaterial (Ushi van der Roosten)  sind erhaltlich und werden unter dem Label von Kajika vertrieben.

Wenn ich Zeit finde gibt es demnaechst ein Baustazvorstellung.... ;) ;) ;)