Modellboard

Die Modellbau Themen* => Funktionsmodellbau - RC => Thema gestartet von: GerhardB am 10. Juli 2016, 10:26:43

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: GerhardB am 10. Juli 2016, 10:26:43
Tamiya erfreut uns dieses Jahr mit dem Bausatz Nr. 300056039... http://www.tamiya.de/de/produkte/rcpanzer116125135/produktdetails.htm?sArtNr=300056039 (http://www.tamiya.de/de/produkte/rcpanzer116125135/produktdetails.htm?sArtNr=300056039) oder hier... http://www.tamiyausa.com/items/radio-control-kits-30/1-16-radio-control-tank-series-33000/rc-jagdpanzer-iv-70(v)-lang-56039 (http://www.tamiyausa.com/items/radio-control-kits-30/1-16-radio-control-tank-series-33000/rc-jagdpanzer-iv-70(v)-lang-56039)
Metallteile,Plastikteile, Alu-Kanonenrohr, 2 Motoren, Soundmodul.
Eine 4Kanal Fernsteuerung, sowie ein Empfänger und Akkus müssen zusätzlich erworben werden.
Laut Hersteller liegt der Preis bei 859,99 € und wird voraussichtlich gegen Herbst (einige Quellen schreiben bereits August) erscheinen.

Modellbau König wird diesen Artikel nicht im Shop listen, schade eigentlich.
Der Sockelshop hat meine Anfrage bis heute noch nicht beantwortet, schwach.

Erfreulich das es noch andere Händler gibt, bei denen ist der Panzer bereits zum vorbestellen u. wesentlich preiswerter.
Das erledige ich dann in den kommenden Tagen, ein BB folgt dann hier in diesem Thread.
Die Fernsteuerung und der Empfänger von Tamiya wird ebenfalls den Weg zu mir finden.
Lange wird es nicht mehr dauern, bis bald  :P



Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 12. Juli 2016, 17:05:33
Die Tamiya Fernsteuerung samt Empfänger ist unterwegs, der Weg zum Zollamt bleibt wohl nicht erspart.
Der Jagdpanzer wird wohl etwa in der 33 oder 34 Kalenderwoche aus unserem Lande geliefert.
Dauert nicht mehr lange  :P

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 15. Juli 2016, 16:14:36
Einige Videos gefunden, ist zwar nur der IV/48, aber vielleicht können mir diese Trailer im späteren Bauverlauf doch irgendwie von Nützen sein.

http://www.youtube.com/watch?v=TGipHAEkYRE (http://www.youtube.com/watch?v=TGipHAEkYRE)

http://www.youtube.com/watch?v=tcLNncyrVj0 (http://www.youtube.com/watch?v=tcLNncyrVj0)

http://www.youtube.com/watch?v=u63ZVBGkmDY (http://www.youtube.com/watch?v=u63ZVBGkmDY)








Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 19. Juli 2016, 17:20:34
Da ich jahrelang nichts mehr mit dem Bereich "RC" am Hut hatte, einwenig im Netz gesucht und die Firma... http://www.d-edition.de/ (http://www.d-edition.de/) gefunden.
Die Akkus sprich die Stromversorgung ist heute eingetroffen.
Gut ist, das der 7,2 V Akku gleich den passenden Stecker für mein Ansmann Racing Ladegerät besitzt.
Da muß ich erstmal nichts weiter in dieser Richtung einkaufen.
(Gute) Ladegeräte sind nicht gerade billig, ein Ladegerät was mir schmackhaft gemacht wurde ist dieses hier... http://www.d-edition.de/RC-Modellbau-Zubehoer/Elektronik/Ladegeraete/Robitronic-Expert-LD-15z-12V7230V-Ladegeraet-R01004.html (http://www.d-edition.de/RC-Modellbau-Zubehoer/Elektronik/Ladegeraete/Robitronic-Expert-LD-15z-12V7230V-Ladegeraet-R01004.html)
Finde ich ein äußerst interessantes Teil, viel digitaler SchnickSchnack, ist wohl heutzutage in diesem Bereich so.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3063396136393535.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6339663533633465.jpg)

Was evtl. noch anfallen wird ist ein 2.ter 7,2 V Akku, mal sehen wielange und wieviel der Akku dann verkraftet.
Ist momentan noch Schnee von gestern, demnächst kommt meine Fernsteuerung vielleicht auch gleich direkt ? ins Haus geflattert.
Bis bald  :winken:







Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 22. Juli 2016, 15:40:19
So, heute darf ich verkünden das meine Tamiya RC Fernsteueranlage in Deutschland eingetroffen ist.
In Übersee USundA bestellt, darf ich nun am kommenden Montag beim Zollamt 7401 vortanzen und 28,50 € (laut Papier) löhnen.
Denn jetzt zu dieser Uhrzeit ist das Zollamt bereits geschlossen  :]
Bis bald  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: Heavensgate am 22. Juli 2016, 15:59:22
Ich hatte bis jetzt wohl immer Glück. Alle Zollgebühren wurden immer vom Paketboten eingezogen. In Bayern hat es da wohl strengere Regeln  :6:  :D


 :winken: Jonns

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 22. Juli 2016, 16:05:43
Da hat der Jonns wohl immer Glück gehabt  :P
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: Heavensgate am 22. Juli 2016, 16:57:56
Hehe, immerhin habe ich Glück beim Zoll und in der Liebe  :D  :D

Bin gespannt was du dir für eine Funke geholt hast.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 23. Juli 2016, 15:38:17
Hallo Jonns, diese 4 Kanal Funke wird es sein... http://www.tamiyausa.com/items/radio-control-parts-70/radio-control-electronics-28000/attack-2-4-ghz-radio-system-7255252 (http://www.tamiyausa.com/items/radio-control-parts-70/radio-control-electronics-28000/attack-2-4-ghz-radio-system-7255252)
Empfänger ist auch gleich mit dabei, aber nicht zu diesem Preis.
Meine Funke ist an die 100 $ billiger, die Bucht macht es eben möglich.


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 24. Juli 2016, 19:08:55
Eine Figur muß mindestens dann auf meinen RC Jagdpanzer.
Im Vorfeld gleich mal etwas durchs Netz gestöbert, hier bin ich fündig geworden... https://shop.xion.de/Figuren-1/16/Panzerbesatzung/Deutscher-Panzersoldat-mit-Hund::73.html?XTCsid=hhf5897bik1bm0hg4qo3e4q7l2 (https://shop.xion.de/Figuren-1/16/Panzerbesatzung/Deutscher-Panzersoldat-mit-Hund::73.html?XTCsid=hhf5897bik1bm0hg4qo3e4q7l2)
Genau die richtige Pose  :P
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 25. Juli 2016, 10:54:48
Die 4 Kanal Fernsteuerung befindet sich nun in meinem Besitz.
Um die 40 € mußte ich noch zahlen, Zoll und Steuer, da der Warenwert auch das Porto einbezieht !
Kaufst du Tamiya bekommst du Made in China  :]

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3033336433303561.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3430306266396232.jpg)

Der Empfänger ist absolut winzig...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3064313138303561.jpg)

Bis bald  :winken:


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 29. Juli 2016, 15:28:15
Heute gibt es die Figur in 1/16 die sich nennt, Panzer Crew & Puppy, damit ist wohl das Hündchen gemeint.
Die Halbfigur besteht aus Resin, insgesamt 7 Teile, an der linken Hand ist der Daumen nicht sauber gegossen nur 3/4 dargestellt, sowie die Nasenspitze.
Sonst eine wirklich tolle Figur, die vorzüglich zum Jagdanzer paßt  :P

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3333373031383030.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6332666361373631.jpg)



Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 05. August 2016, 15:36:04
Heute ist mein Ladgerät von Carson eingetroffen, simpel einfach zu bedienen ohne digitale SchnickSchnack Knöpfe...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3435616564646232.jpg)

Warten auf den PanzerBausatz ist weiter angesagt, in 2-3 Wochen wird es dann hoffentlich soweit sein.
Bis bald  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 11. September 2016, 11:12:01
Eine kurze Bausatzvorstellung in Videoform...

http://www.youtube.com/watch?v=PGMEJgzFvHM&feature=youtu.be (http://www.youtube.com/watch?v=PGMEJgzFvHM&feature=youtu.be)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: Heavensgate am 11. September 2016, 17:08:14
Woho, ganz schon wuchtig der Kleine! Alleine die zwei Antriebsmotoren und das schwarze Getriebe machen was her. Wobei der Lautsprecher alles topt! Hoffe der hört sich nicht ganz so künstlich an wie einige andere die ich schon gehört habe. Auf den Bau bin ich echt gespannt. Was planst du für das Aussehen?

 :winken: Jonns

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16
Beitrag von: GerhardB am 13. September 2016, 09:56:54
Hallo Jonns

Auf den Sound freue ich mich auch.
Geplant ist eine späte Ausführung mit der entsprechenden Lackierung evtl. mit Lochkreise für das Tarnmuster.
Da hilft mir dann der Silhouette Schneideplotter.
Der Bau hat begonnen, im Laufe des Tages oder dieser Woche reiche ich die ersten Fortschritte/Fotos nach.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 14. September 2016, 13:23:32
Die ersten 6 Bauabschnitte, diesmal brav in Reihenfolge sind soweit abgearbeitet.
Einzigstes Problem bisher, die vorderen beiden Stützrollen (links-rechts) wollen nicht so recht rollen,  rollen ziemlich streng, das bekomme ich auch noch in den Griff.
Die Qualität und Paßgenauigkeit ist grandios, Tamiya hat das was ganz feines produziert.
Am Heck fehlt noch der Endtopf und das Stück Holz, wird später extra bemalt und angebracht.
Die Oberwanne ist erstmal nur provisorisch aufgelegt zu Testzwecken.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3766643632616634.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3065376263653064.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3930613635646631.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3633653131366635.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6465316530666132.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3232333361373635.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3832653133613831.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3439376637633738.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3332323934376533.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: Heavensgate am 14. September 2016, 13:51:05
Schönes Teil, wird echt wuchtig! Hast du die Rollen auch gut gefettet? Die müssat geschmierd sei, die Rolla!  :D

Weiter so, bin gespannt!

 :winken: Jonns

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 14. September 2016, 14:36:07
Hallo Jonns

Ja alle Stützrollen sind reichlich gefettet, die beiden gehen sehr sehr streng.

Nun stellt sich mir eine Frage, die Laufräder jetzt schon bemalen, denn auf jedem Rad muß ein Gummiring aufgezogen werden.
Wenn ich alles anbaue und verschraube komm ich nicht mehr zum bemalen mit der Airbrush, mit dem Pinsel wird auch sehr schwer und die Gummiringe müßten-sollten ja schwarz bleiben.
Abkleben der Gummiringe wird eine ganz schwierige Sache, nachträglich die Gummiringe aufziehen nach der Lackierung wird wohl nicht funktionieren.
Irgendwie ziemlich dumm jetzt, stehe auf dem Schlauch  :woist: :rolleyes:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: Heavensgate am 14. September 2016, 15:10:07
Du kannst dir doch eine Maske für die Räder plotten? Also Gummi überstülpen  :7:, Maske drauf, lackieren, montieren, fertisch. Oder sehe da was falsch?

Musst du zum montieren der Laufräder an die Innenseite rankommen? Dann könntest du die Rädla auch später montieren
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: jackrabbit am 14. September 2016, 15:28:41
Hallo,

hhmm,  warum kann man denn die Räder nicht vorab lackieren und dann die Gummibandagen aufziehen?
Die Laufrollen waren doch einfarbig.
=>  später montieren müsste auch gehen.

EDIT:  welchen gut haftenden Lack/ Farbe willst Du denn verwenden?

Grüsse
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 14. September 2016, 16:24:23
Hallo Jonns

Mit später montieren ist da leider nixn, das Getriebe/der Antrieb muß im nächsten Abschnitt eingebaut werden.
Da kannst die vorderen beiden Einheiten der Laufrollen links und rechts nicht mehr von innen anschrauben, da nun das Getriebe im Weg währe.

Ein fertiger Laufrollenwagen (voll beweglich) mit 2 Laufrollen, Gummi und der Halterung samt Schraube...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3135353236363035.jpg)

... die Schraube Innenseite...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3139336364376134.jpg)

Montiert an der Wanne...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6330353133633662.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6334363632306261.jpg)

Laufrollen mit Gummiringen...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3438363532353233.jpg)

Das benötigte Material...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3932623961326330.jpg)

Hallo jackrabbit

Ich verwende für die Laufrollen 3 Farben,  so ungefähr für die einen Rollen Red Brown für die anderen Dark Green u. Dark Yellow.
Da ich einen Jagdpanzer IV aus dem Jahre 1945 darstellen möchte, bekommen die Laufrollen verschiedene Farben.
Zuerst wird geprimert, dann kommt Acrylfarbe ins Spiel zum Schluß gibt es noch eine Schicht Mattlack.

Muß wohl die Laufrollen separat bemalen, den Laufrollenwagen ebenfalls separat und dann alles wieder zusammenbauen.
Die Unterwanne wird dann auch gleich mit Farbe versehen.
Momentan sehe ich keinen anderen Ausweg.





Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: Heavensgate am 14. September 2016, 16:43:03
So würde ich dann auch vorgehen. Wird ja geschraubt, da kann man das gut im Vorfeld alles lacken. Wenn was auf den Gummi kommt, kann man das auch gut wieder mit einem Zahnstocher abgratzen. Denke das dürfte kein Problem sein. Schön zu sehen das Tamiya doch viel Metallteile benutzt!

 :winken: Jonns

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 14. September 2016, 17:21:58
Servus Gerhard,
ganz schönes Monster was du da hast  :P . Wird bestimmt ein tolles Modell. Ich lese hier auf alle Fälle mal mit  :1:

Einzigstes Problem bisher, die vorderen beiden Stützrollen (links-rechts) wollen nicht so recht rollen,  rollen ziemlich streng, das bekomme ich auch noch in den Griff.

Zu dem Thema habe ich eine Vermutung. Der Schraubenkopf im innern der Stützrolle ist nicht (mehr) frei und blockiert die Drehbarkeit.

Mögliche Ursache 1: auf dem dritten Foto von unten in Deinem ersten Post mit Bildern glaube ich zu erkennen, dass die Schraubenenden bei den ersten beiden Stützrollen weiter aus der Mutter herausragen als bei den anderen sechs. Ich vermute, Du hast da einen Tacken zu fest angezogen und der Schraubenkopf hat den Sitz innen in der Stützrolle gequetscht.

Mögliche Ursache 2: ist der graue Deckel in der Mitte der Stützrolle geklebt? Da könnte auch eine Ursache liegen. Kleber hat sich nach innen in die Stützrolle gesaugt, hat den Kunststoff angeweicht und verformt und deshalb klemmt der Schraubenkopf innen in der Stützrolle.

Mögliche Ursache 3: die Schraubenköpfe haben einen Grat, der sich in den Kunststoff gefressen hat und die Drehbarkeit blockiert.

Löse mal die Mutter eine Umdrehung und teste, ob sich die Stützrolle parallel zur Achse hin und her schieben lässt. Falls das auch schwer geht ist es wohl eine der drei Ursachen. Da hilft wohl nur, die Stützrollen nochmal abzuschrauben und die Schraube solange zu bewegen, bis sie frei ist und leichtgängig bleibt. Ordentlich Öl an der Achse ins innere laufen lassen und dann die Mutter nicht mehr zu fest anziehen. Lieber ein leichtes Wackeln als eine Stützrolle, die sich nicht dreht. Falls Du noch Deckel für die Stützrollen hast kannst Du ja auch aufbohren und nachschauen, was innen los ist.

Weiter gutes Gelingen
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 14. September 2016, 17:37:18
Danke Jürgen, ich denke die Schrauben sind einen winzigen Ticken zu fest angezogen.
Wenn ich die Schrauben etwas löse drehen sich die beiden Stützrollen perfekt, allerdings wackelt dann die ganze Konstruktion samt Schraube erheblich.
Das kann dann unangenheme Kratzgeräusche beim fahren hervorrufen.
Den genauen Punkt muß ich noch finden, damit nix mehr wackelt.


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: jackrabbit am 14. September 2016, 17:37:37
Hallo,

Laufrollen:
die Laufrollen und der Laufrollenwagen werden ja im Prinzip komplett dunkelgelb, d.h. Du kannst sie vorher doch schon lackieren.
Nur hinterher wurde die Außenseite der Laufrollen, also nur die Ansichtsfläche in grün oder rotbraun nachgetarnt.
Da Du Dir wahrscheinlich über die Anzahl der gefärbten Laufrollen schon im Klaren bist, könntest Du auch diese äußeren Rollen schon passend lackieren und die Gummis erst dann aufziehen.

Bei so einem Materialmix als Untergrund und da auch mit Fetten und Öl gearbeitet wird, würde ich mit Enamelfarben (z.B. ModelMaster) arbeiten, zumindest als Grundierung.  Hattest Du aber wahrscheinlich auch vor.  ;)


Edit: Der Bausatz sieht ja echt gut aus. Herzlichen Glückwunsch dazu.
Da bekommt man echt Lust mitzumachen.  :P

Grüsse
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 14. September 2016, 17:57:31
Hallo jackrabbit

Hast du eigentlich recht, bis zur Lackierung dauert es noch einwenig, da kann ich mir dann weitere Gedanken zur Farbe und zur Grundierung machen.
Enamel Farben muß ich im Keller suchen gehen ob ich da noch was übrig habe, sonst muß ich mit Acryl arbeiten.

8 Laufrollenwagen samt den Laufrollen sind erstmal soweit fertig zusammengebaut...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3634656431323037.jpg)


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: Frank74 am 15. September 2016, 07:42:17
Hi,

da kucke ich mal zu :P leider kann ich weder zum Panzer noch zu RC was beitragen :woist:

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 15. September 2016, 09:36:16
Den genauen Punkt muß ich noch finden, damit nix mehr wackelt.
Ja genau, mit Jefiiiiiihl  :D

Ich verstehe allerdings nicht, warum Tamiya da nicht mit Poly-Caps arbeitet  ?(

Ist zwar noch weit weg aber in den Trailer-Videos ist mir aufgefallen, dass da die LED im Kanonenrohr vorne raus schaut. Geht das besser oder ist die LED zu groß für den Rohrdurchmesser? Lieber vorher mal checken. In dem Video sieht das aus wie gewollt und nicht gekonnt, wär schade um das "Mündungsfeuer".

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 15. September 2016, 10:12:38
Hallo Jürgen

Das MG ist erst viel später im Bauplan vorgesehen.
Ich nehme das Teil dann gründlichst unter die Lupe, bevor da irgendwas verbaut wird.
Mir ist das ebenfalls in diversen Videos aufgefallen, wenn dann muß die LED ins Rohr, genauso bei der Kanone, sieht sonst aus wie eine Kerze.

Muß erstmal Farben kaufen, die Farben die ich benötige sind mal wieder nicht vorhanden  :]
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 15. September 2016, 10:21:13
Ich rede nicht vom MG, da ist mir nichts aufgefallen. Ich meinte schon die Kanone. Im Video sieht das aus, als ob die LED quer vor der Mündung sitzt.

Gruß
Jürgen  :winken:

Edit hat sich das Video gerade mal auf 21 Zoll im Vollbildmodus angeschaut - MG dito  8o . Das sieht nicht schön aus. Hoffentlich findest Du eine Möglichkeit, die LED im Rohr zu verstecken.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: GerhardB am 15. September 2016, 10:39:18
Hallo Jürgen

Ich konnte das auch bei dem MG sehen, das die LED aus dem Rohr stand, entweder mit Absicht oder ist einfach herausgerutscht.
Die LED samt Kabel wird wohl einfach ins Rohr gesteckt, oder sie paßt wirklich nicht.
Dann müßte ich mich nach einer kleineren LED umsehen.
Das kommt aber erst später, da mache ich mir jetzt noch keinen Kopf  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 14.09.16
Beitrag von: Urban Warrior am 16. September 2016, 10:42:53
Moin,

wollte trotz bis jetzt recht überschaubarer Posts von meiner Seite mal meinen Senf dazu geben.

Erst mal vorneweg: Schönes Projekt mit schönem Modell. Tamiyamodelle sind schon sehr gut zu bauen. Meines Erachtens nach, gibt es immer noch keinen Hersteller der, was die Bauanleitungen angeht, Tamiya das Wasser reichen kann.

Nur so als Idee oder Anregung. Ich würde die Kreuzschlitzschrauben in Sichtbereichen (z.B.: hintere Spann(?)rollenhalter an der Wanne, jeweils drei Schrauben) unter Umständen durch Sechskantschrauben ersetzen. Die sind mit entsprechendem Gewinde zwar vom Kopf her immer noch etwas zu groß und auch nicht 100%ig maßstäblich. Aber sie haben eine bessere Optik als die Kreuzschlitzschrauben.

Knupfer bietet so was an. Wenn, dann Schrauben mit niedrigem Kopf nehmen. Bei meinem Tamiya Gepard bin ich auch dabei Einiges an Schrauen zu tauschen.

Cheers
Martin
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: GerhardB am 16. September 2016, 11:49:17
Hallo Jürgen

Die Blitzeinheit muß 8mm aus dem Kanonenrohr herausschauen, laut Bauanleitung.
Vorne kommt dann ein durchsichtiges Stück Plastikrohr über die Blitzeinheit.
So sieht es echt aus wie eine Kerze.

Hallo Martin

Die Idee mit anderen Schrauben ist Klasse, allerdings bleiben die häßlichen Kreuzschlitzschrauben am Tank befestigt.

Da meine Farben erst morgen am Samstag eintreffen, bin ich gerade dabei die Oberwanne zu bearbeiten.
Bilder hierzu gibt es dann im Laufe des Tages.


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 16. September 2016, 12:12:57
Was reitet Tamiya da? Du kriegst das hin  :1:

Das erinnert mich an diese Kameraden aus meinen Kindertagen http://www.freakbutik.de/Roboter-Electron-Robot-gruen-Blechroboter (http://www.freakbutik.de/Roboter-Electron-Robot-gruen-Blechroboter)
Da mussten Feuerzeug-Feuersteine rein, damit er Funken sprüht  :D

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: GerhardB am 16. September 2016, 12:42:40
Hallo Jürgen

Es gibt drei Optionen:

- die Blitzeinheit ganz weglassen
- die Blitzeinheit ganz im inneren verstecken
- die Blitzeinheit darstellen wie vorgeschrieben

Irgendeine Lösung wird sich finden (PS: ja ist der Roboter vielleicht häßlich)

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 16. September 2016, 13:12:39
Das war high-tech Spielzeug ende der 1960er - laut, stinkend, giftig (Lack) und scharfkantig - nichts für Kinderzimmer-Weicheier und Helicopter-Eltern :pffft: Meiner landete irgendwann im Müll  ;( - Originale sind glaube ich heute viel Geld wert.

B.t.w. - wenn Option 2 nicht zufriedenstellend machbar ist würde ich kaltlächelnd Option 1 wählen.

Gruß
Jürgen  :winken:

PS: hier mal ein Filmchen mit dem aufgesetzen Plastikrohr an der Mündung ...
http://www.youtube.com/watch?v=VtIHcDTyc-I (http://www.youtube.com/watch?v=VtIHcDTyc-I)
bei dem sieht es mit verlaub sch....e aus  :]  Kann es sein, dass die Kanone nur mit diesem Röhrchen die korrekte Länge L/70 hat? Das wäre ja übel.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: GerhardB am 16. September 2016, 14:18:31
Hallo Jürgen

Kann das Rohr jetzt nur im eingebauten Zustand grob messen, ca. 27cm lang ohne diesen Plastik Aufsatz.
Ca. 18,5 cm sind zum sehen, der Rest verschwindet hinter den Blenden bzw. im Innenraum.
Könnte so in etwa hinkommen, paar Milimeter mehr oder weniger sollte nicht stören.
Tendiere mehr zu Option 2, denn verbauen möchte ich das Blitzlicht schon, dazu später aber mehr.


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 16. September 2016, 14:43:17
Servus Gerhard,
in der Karre war doch die 7,5 cm StuK 42 L/70 drin oder?

L/70 ist die Kaliberlänge des Rohrs, also 75 mm x 70 ist 5250 mm, in 1:16 wären das 328 mm - oder rechne ich da was falsch? Die 270 mm Rohrlänge hängen wohl damit zusammen, dass bei dem Modell keine vollständige Kanone drin ist sondern dieser abschuss/schwenk-Mechanismus, da wird das messen wohl schwierig. Insgesamt wirds schon passen.

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: GerhardB am 16. September 2016, 15:15:28
Hallo Jürgen

Wer es dann nachmessen will soll mit der Lupe und einem Lineal anrücken, evtl.  bereits nächstes Jahr in Fürsti.
Mich hat es noch nie gestört ob ein Rohr um einige Milimeter zu lang oder zu kurz ist.
Ich kanns nicht ändern, ist ebenso, genau Jürgen  :P

Zum Mechanismus komme ich jetzt.
Die Oberwanne ist angefangen und ein kleines Stückchen weiter.
Im Bauplan mußte ich erstmal einige Abschnitte überspringen wegen fehlender Farbe.
Die Kanone ist vollständig bewegbar, sprich rauf-runter-links-rechts inkl. Rückstoßeinheit.
3 Einheiten umfaßt die Kanone insgesamt, Motoren, Getriebe, Plastikteile, Schrauben,Muttern etc.
Das ist eigentlich relativ schnell zusammengebaut, leider habe ich eine ganz wichtige Schraube in der Anleitung übersehen, dann mußte ich nochmal alles auseinanderlegen und wieder zusammensetzen.
Jetzt sollte es passen, Strom fließt noch keiner damit ich überprüfen kann ob alles reibungslos funktioniert.
Erstmal egal, einige Plastikteile sind laut Bauanleitung verklebt, sowie 3 elektronische Bauteile.

Im 2.ten Bild farblich gekennzeichnet:

- 1. Rückstoß-Einheit (Kanone vor-zurück)
- 2. Seitenrichtgetriebe (Kanone links-rechts)
- 3. Kanonen-Hebeeinheit (Kanone hoch-runter)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6231346430346337.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6363623861353031.jpg)

Weiter wurde das MG verbaut, die benötigten Einzelteile im Bild zu erkennen.
Die LED habe ich mit einem kleinen Tropfen Sekundenkleber fixiert, falls mal das Licht ausfallen sollte bekomme ich hoffentlich einfach die LED wieder aus dem Röhrchen.
Ohne Kleber rutscht die LED heraus.
Die MG Abdeckung ist voll bewegbar, auf und zu !

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3366333965633462.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3261356639376136.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6466623666333964.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6639393637663138.jpg)

So langsam sieht es schon nach einem JP IV aus, mit aufgesetzter 1/35 Testfigur...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3332623466663132.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3666373939393937.jpg)

Der Bau läuft bisher relativ easy und fix, spannend wird es wenn alle elektronischen Bauteile miteinander verbunden werden, ob dann alles funktioniert ?... hoffentlich.
Bis zum nächsten Update  :P






Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 16.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 16. September 2016, 16:16:12
Servus Gerhard,
nachmessen tu ich sicher nichts und wegen mm mach ich sicher auch keinen Terz. Mir sind nur ein paar lächerliche cm abgegangen  8o. Wenn ich jetzt die fertige Konstruktion sehe weiß ich wo die geblieben sind  :8:. Des passt scho  :P

Nur eines kann ich nach wie vor nicht nachvollziehen: da liefert Tamiya so ein prächtiges, gedrehtes Metall-Rohr und dann soll vorne so ein lächerliches Plastikstück alles verschandeln  :5:.

Ist der Messingstutzen schon das ganze MG oder hat Tamiya da noch etwas ähnliches wie einen Mündungsfeuerdämpfer vorgesehen? So wie es jetzt aussieht hat es eher was von einem Browning cal .50 als von einem MG 42.

Insgesamt sieht das wirklich toll aus. Was mir besonders gefällt: mit der Seitenrichtung der Kanone bewegt sich auch die Zieloptik und die Abdeckplatte  :P

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 17.09.16
Beitrag von: GerhardB am 17. September 2016, 12:00:39
DAS MG habe ich etwas überarbeitet, hat mir so auch nicht gefallen.
Ein MG Metallrohr aus der Grabbelkiste, dazu die vordere Mündungsbremse abgesägt, das Originaltiel wurde um das Stück Mündungsbremse erleichtert.
Beide Teile mit Sekundenkleber zusammengefügt und mit einem Bohrer etwas aufgebohrt.
Die LED wieder eingesetzt, sieht jetzt auf jedenfall besser aus als vorher, auch wenn auf dem Bild nicht viel von der Mündungsbremse zu erkennen ist.
Der kleine Aufwand hat sich gelohnt  :P

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6531613632616165.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3464666134636465.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 17.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 17. September 2016, 13:12:55
Besser ist das ...  :P

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 17.09.16
Beitrag von: GerhardB am 17. September 2016, 15:32:38
Da ich nicht vorhersagen kann wieviel Farbe der JP IV im Maßstab 1/16 verschlingt, wurde estwas mehr Farbe geordert.
Die Farben stammen von AMMO of Mig, mit diesen arbeite ich mittlerweile sehr gerne.
Ein Tarnmuster aus dem Jahre 1945 soll entstehen, hierzu die benötigten Farbtöne im Detail:

- RAL 7028 Dunkelgelb  aus 44 DG III (A.MIG-012)
- RAL 8012 Rotbraun (A.MIG-014)
- RAL 6011 Resedagrün (A.MIG-003)

Das Muster das ich vorhabe zu lackieren ist im Heft von AK interactive Camouflage Profil Guide 1945 German Colors auf Seite 31 bzw. auf Seite 32 abgebildet.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3230646662386433.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 17.09.16
Beitrag von: GerhardB am 17. September 2016, 22:18:15
Letztes Update für heute, es ist vollbracht das Laufwerk sitzt nun endlich.
Laufrollen,Laufrollenwagen, Antriebsräder, Spannräder lackiert sowie die Unterwanne.
Alleine für die Unterwanne ist fast ein ganzes Fläschen Dunkelgelb drauf gegangen, wie gut das ich gleich 3 Fläschchen geordert habe, war die richtige Entscheidung.
Die Gummi wieder auf die Laufrollen aufgezogen, Laurollen am Laufrollenwagen festgeschraubt und die Laufrollenwagen dann an der Unterwanne ebenfalls festgeschraubt.
Das fertig lackierte Fahrwerk links u. rechts...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3065613033326163.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3838366538653062.jpg)

Desweiteren wurden die beiden Getriebeeinheiten (links-rechts) eingebaut und von unten mit jeweils 3 Schrauben fest verschraubt...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6430353530343135.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3666343965623839.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6465333564383938.jpg)

Im nächsten Update...

- kommt die Kette an die Reihe
- Überprüfung, Einbau u. Anschluß der Elektrik
- danach gibt es schon den 1. Testlauf  :winken:








Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
Beitrag von: GerhardB am 18. September 2016, 12:31:21
Hier der Sound vom JP IV Motor wieder in Videoform.
Die einzelnen Elektrik Komponenten sind im Video zu sehen.
Die Lautstärke ist brachial, kommt im Video nicht annähernd so rüber.
Bei zu langem Vollgas stößt die Elektrik allerdings an  ihre Grenze.

http://www.youtube.com/watch?v=eLSh8P9HQ4A (http://www.youtube.com/watch?v=eLSh8P9HQ4A)



Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 18.09.16
Beitrag von: GerhardB am 18. September 2016, 18:25:36
Die Elektrik ist komplett eingebaut und miteinander verkabelt.
Alle Komponenten sind nun programmiert und funktionieren, wie goil, eigentlich ein Kinderspiel  :P
- Kanone rauf-runter
- Kanone links-rechts
- Kanone schießt mit Blitzlicht und Rückstoß
- MG feuert ohne Ende

Leider ist mir derzeit ein Testlauf im Freien untersagt, es schüttet seit gestern aus allem was der Himmel zu bieten hat.
Evtl. kann ich kommende Woche ein weiteres Video nachreichen, wenn es wieder schönes Wetter gibt.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 18.09.16
Beitrag von: Frank74 am 19. September 2016, 12:00:08
Schick bis hier hin :P
aber kann es sein, dass das DUNKEL GELB zu hell ist? oder ist das Bild 'nur' überbelichtet?

Frank, der noch das Video kucken muß
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 19.09.16
Beitrag von: GerhardB am 19. September 2016, 12:14:04
Hallo Frank

Das ist kein Dunkelgelb so wie es jeder kennt, sondern dieser Farbton ist ein helleres Dunkelgelb, genau passend.
Die Lautstärke im Video ist nur die minimalste Grundeinstellung, an der Einheit-MF05 gibt es einen Regler, da kannst die Lautstärke gewaltig nach oben schrauben.

Da ich die späte Version geschrieben habe, muß ich noch einige Änderungen am JP IV vornehmen.
- der beiliegende Auspuff ist nur für die frühe Version gedacht, ein Ersatzteil für die späte Version wurde bestellt
- auf jeder Seite müssen 2 Laufrollen mit Gummi durch 2 Stahllaufrollen ersetzt werden, damit eine späte Version erkennbar ist, ebenfalls unterwegs.
Das einzigste was ich nicht ändere... 4 Stützrollen ist eine zuviel bei der späten Version.
Die Halterungen für die Stützrollen sind fest verschraubt und verklebt.
Da müßte ich alles wieder entfernen, für 3 Stützrollen Löcher in die Metallwanne bohren, den genauen Punkt weiß ich nicht wo exakt eine Stützrolle samt Halterung angebracht werden müßte.
Lieber fährt der JPIV dann mit 4 Stützrollen weiter, sonst ruiniere ich noch irgendwas und ärgere mich dann bis zum gehtnichtmehr.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 19.09.16
Beitrag von: GerhardB am 19. September 2016, 17:08:04
Hier erstmal noch einige Bilder vom Innenleben.
Randvoll mit den elekrtonischen Bauteilen und einem Berg Kabelsalat.
Um etwas Ordnung ins Chaos zu bringen habe ich soweit einfach Kabelbinder benützt.
Es soll nichts die Getriebe und sonstiges blockieren, die Oberwanne muß passen.

Zuerst wurde der Lautsprecher eingebaut hinten am Heck...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6636656564623436.jpg)

Die beiden Moduleinheiten sind aufeinandergeklebt mit doppelseitigem Klebeband (im Lieferumfang enthalten)...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3932306266643963.jpg)

Die beiden Einheiten werden auch mit doppelseitigem Klebeband auf den Boden der Untwerwanne geklebt, Kabel soweit angeschlossen, Akku platziert, Empfänger angeschlossen...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3733613161366239.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3539346665356632.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3032336231633237.jpg)

Die Oberwanne verkabelt...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6466383136393838.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3939653330663734.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3866343361633930.jpg)

Der größte Teil ist geschafft  :pffft:




Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
Beitrag von: GerhardB am 20. September 2016, 16:46:21
Die Figur samt Hündchen "Pübbi" ist soweit fertig bearbeitet.
Bei einigen Stellen fallen Spachtel-u. Schleifarbeiten an.
Leider ist das nur eine Halbfigur, eine 3/4 Figur mit dem Ansatz von Beinen währe hier besser gewesen.
So ist vom Innenraum mit dem Kabelsalat doch relativ viel zu sehen.
Das möchte ich verhindern, denke ich klebe die halbe Figur auf ein passendes Stück Plastiksheet, male das schwarz an und klebe das an die Unterseite von der Oberwanne.
Die beiden Turmluken sind voll beweglich, geöffnet oder geschlossen.
Wenn jemand einen Shop kennt der sich auf Figuren im Maßstab 1/16 spezialisiert hat, dann bin ich für jeden Hinweis dankbar.
Denn bei der rechten Luke ist auch noch Platz...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3336333063623032.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6566353538316634.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6634613430343934.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
Beitrag von: fdrake123 am 20. September 2016, 20:35:06
Hallo Gerhard,

das Modell sieht ja sehr interessant aus, da könnte ich fast schwach werden. Bin ja mal gespannt, ob Du den ähnlich gut hinbekommst, wie den 1:35...

Grüße

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 20.09.16
Beitrag von: GerhardB am 21. September 2016, 09:53:33
Hallo Frank

Ich gebe mir Mühe  :P
Weihnachten fällt dieses mal bei mir aus, mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk sozusagen.
Bei diesem Bausatz bist ganz schnell im 4 stelligen Bereich mit allem drum und drann, das ist nix für den schmalen Geldbeutel.
Denn Fernsteuerung, Akkus, Ladegerät wird zusätzlich benötigt.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
Beitrag von: GerhardB am 21. September 2016, 12:21:19
Mein prall gefülltes (überfülltes) Lager durchgewühlt und zum Vorschein kam das genau richtige was ich suche.
Verlinden ! Super Scale 120mm GermanTiger/Panther Crew Nr. 2374.
Da habe ich mir den Kommander in der Kuppel ausgesucht, paßt vorzüglich auch für den Jagdpanzer IV.
Die anderen 3 wandern wieder schön brav in die Verpackung, wird wohl bald eine Rarität sein  ;)
Bei der rechten Figur mit dem Hündchen habe ich den Kopf ausgetauscht, kommt besser.
Die linke Figur sitzt so platziert auf dem Getriebegehäuse der Seitenrichtanlage.
Beim Probelauf muß ich sehen ob da die Figur nicht irgendwo anstößt und das Getriebe blockiert.
Auf jedenfall ist hier in der Luke erstmal nichts vom Innenraum zu sehen, gut so.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6536656164623564.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3432303231393266.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3062393161653261.jpg)

PS: Wenn jemand für die rechte Figur irgendeinen Unterkörperbau sprich Beine komplett oder nur 1-2 drittel in der Grabbelkiste übrig hat einfach bitte bei mir melden  :P



Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
Beitrag von: jackrabbit am 21. September 2016, 13:28:32
Hallo,

sehr schön bisher (ich lese ja nur mit).  :)

Mal eine doofe Frage, ggf. an "Uniform-Spezialisten":
Die Uniformen der von Dir vorgesehen Figuren sehen ja recht unterschiedlich aus.

Passen sie denn zusammen?  Auch mit dem Austauschkopf (Mütze)?
Und zu der ggf. vorgesehenen Einheit des Fahrzeuges?


Grüsse
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
Beitrag von: GerhardB am 21. September 2016, 13:58:48
Hallo jackrabbit

Eine berechtigte Frage an die Uniform-Spezialisten.
Vielleicht weiß da jemand besser Bescheid als ich.
Mir persönlich geht es eigentlich nur darum die Lücken - die Luken zu füllen, damit vom Innenraum nichts mehr zu sehen ist.


Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 21.09.16
Beitrag von: jackrabbit am 21. September 2016, 14:39:11
Hallo,

also ich würde so aus dem Bauch heraus "vermuten":
Panzer Crew & Puppy von Andrew Design  =>   Panzerjäger Heer / Wehrmacht
German Tiger/ Panther Crew von Verlinden  =>   Waffen-SS

Grüsse
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 22.09.16
Beitrag von: GerhardB am 22. September 2016, 18:11:20
Beide Figuren befinden sich in farblicher Behandlung.
Rechts ist Lifecolor Field Grey 2, links Lifecolor Field Grey 1, die Feldmütze ist mit Vallejo German Fieldgrey WWII bemalt.
Auch wenn mir die Figurenmalerei nicht so zusagt, bin ich trotzdem recht zufrieden bisher.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3238363637626435.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: GerhardB am 24. September 2016, 11:22:29
Die Figuren sind erstmal beiseite gelegt, wobei ich wahrscheinlich dann nur die linke Figur mit dem Hündchen verbaue, die rechte Luke wird geschlossen dargestellt.
Meine benötigten Teile für die Unterwanne werden erst am Montag versendet  :5: hier geht es leider erstmal nicht weiter.
Dafür hat die Oberwanne jetzt ihren Auftritt, alle Kabel wieder entstöbselt und komplett die Wanne mit Vallejo schwarz geprimert...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3030626130306164.jpg)

Vor einiger Zeit wurden Kreise in 3-4 verschiedenen Größen mit dem Silhouette Schneideplotter angefertigt.
Mal sehen wie weit ich damit die Wanne und das Muster abkleben kann.
Heute Nachmittag wird die Airbrush geschwungen, bis bald  :P

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3532336665653038.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: GerhardB am 24. September 2016, 15:42:00
2 Std. später ist die Oberwanne soweit lackiert.
Zuerst komplett mit Resedagrün dann mit Rotbraun etwas Tarnmuster frei Schnauze aufgebrusht.
Beide Farbtöne sind ziemlich hell, ist auch gut so, denn später kommen natürlich wie bei einem Standmodell auch diverse Mittelchen zum Einsatz, dann wird auch dieser RC-Panzer automatisch dunkler von Schritt zu Schritt.
So hell bleibt er nicht !
Die Ammo of Mig Farbtöne sind wirklich Klasse, mit einem Tropfen Ultimate Thinner verdünnt, wahrlich die reinste...  :D
Die Farbe ist immer noch leicht klebrig, deshalb der Oberwanne erstmal eine Pause gönnen.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3330356639336239.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3334633762326132.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3864663131393933.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3039623434633464.jpg)

Der nächste Schritt, Abkleborgie mit den selbst erstellten Kreisschablonen und dann kommt der Farbton Dunkelgelb an die Reihe.
Bis bald  :winken:

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: passra am 25. September 2016, 17:40:44
WOW, was ein Monster! Wie gross ist denn der? 8o Die Lackierung schaut bis jetzt Top aus. :P

Servus
Simon
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: GerhardB am 26. September 2016, 08:37:30
Hallo Simon

Die Maße ca. Länge 54 cm - Breite 20 cm - Höhe 14 cm

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: Floppar am 26. September 2016, 08:44:17
Sieht wirklich spitze aus!
Ich hoffe es gibt am Ende ein Vorführvideo vom fahrenden Modell? :)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 24.09.16
Beitrag von: GerhardB am 26. September 2016, 13:03:02
Hallo Floppar

Es wird natürlich auch ein Video geben bei meinem Youtube-Kanal.
Wenn der JP IV dann fertig ist, zu seiner Zeit.
Momentan bin ich am abkleben der Oberwanne, gestaltet sich als sehr zeitintensiv.
Fortschritte gibt es demnächst  :P
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 26.09.16
Beitrag von: GerhardB am 26. September 2016, 15:21:52
Erstes Teil was abgeklebt wurde mit den Schablonenkreisen, die Kanonenblende, hier kamen nur 4mm Kreise zum Einsatz.
Zum Glück sind die Vorlagen auf dem Cpu gespeichert  :pffft:
Jenachdem wie Kreise mit mehr oder weniger Abstand zueinander platziert werden, ergeben sich unterschiedliche "Bones", die Zwischendräume zwischen den Kreisen.
Eigentlich für den Maßstab 1/35 gedacht, passen die Kreise auch recht gut für den Maßstab 1/16.
Größere Kreise kommen auf der Oberwanne mitunter zum Einsatz.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6431363664636339.jpg)

In 2-3 dünnen Schichten mit der Airbrush lackiert, helleres Dunkelgelb, denn Ammo of Mig deckt auch nicht sofort.
Die Schablonenkreise mit einer spitzen Pinzette vorsichtig abgezogen.
Kleinere Schadstellen sind mit der Grundfarbe und einem Pinsel erstmal ausgebessert...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3963613164653164.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 26.09.16
Beitrag von: Frank74 am 26. September 2016, 15:51:27
 :P sauber, gefällt mir  :P
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 26.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 26. September 2016, 17:00:41
Sieht schon mal gut aus, der Schweinekopf  :P. Verspricht eine interessante Lackierung zu werden.

Der Sound von dem Monster ist schon mal grandios  8o.

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 27.09.16
Beitrag von: GerhardB am 27. September 2016, 12:56:56
Weitere Teile mit derselben Methode, Stück für Stück zum Ziel.
Das entfernen der Maske ist dann doch eine Herausforderung, diverse Stellen sind mit dem Pinsel soweit ausgebessert.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3134306362383164.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3966383837363837.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 28.09.16
Beitrag von: GerhardB am 28. September 2016, 12:31:54
Die Oberwanne ist soweit angefangen, Abklebeorgie 2.0.
Hier arbeite ich in 3 Etappen, sonst wirst garantiert ballaballa und träumst von Kreisen.
- Heck - Mittelteil - Front -
Erstmal der Anfang mit dem Heckteil, Kreis für Kreis zum Ziel  :P
Da ich ausschließlich mit Oramask-Kreisen arbeite, empfhielt es sich bei Kanten, Schrauben, Rundungen etc. nochmals die Kreise anzudrücken, bevor dann mit der Airbrush zügig gearbeitet wird.
Denn die Folie ist etwas stabiler/hartnäckiger als zB. Tamiya Tape.
Außenherum soweit abgeklebt mit Tamiya Tape.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3230386261633438.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6336373233656330.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3365356665643462.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6139356339633761.jpg)






Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 28.09.16
Beitrag von: Frank74 am 28. September 2016, 12:54:22
Hi,

was hast du verbrochen, dass du so eine Arbeit machen musst X( Sieht gut aus.

und jetzt mal für den, der hauptsächlich zivile Autos baut: Wurde das 'damals' auch so lackiert??? oder ist die Technik mit dem Kreisekleben eine Anpassung damit es am Modell umsetzbar ist?

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 28.09.16
Beitrag von: GerhardB am 28. September 2016, 15:07:09
Hallo Frank

Damals im WWII wurde ebenfalls schon mit Schablonen gearbeitet, bemalt mit dem Pinsel oder mit der Lackierpistole.
Hier bei meinem Modell ist es zwar einfacher das gewünschte Muster Kreis für Kreis abzukleben, allerdings wie auch schon geschrieben, wesentlich zeitintensiver.
Große Schablonen müßte ich erst am Cpu erstellen und ob dann das Muster besser aussieht ?






Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: GerhardB am 30. September 2016, 13:37:53
Die Kreiskolonne nähert sich dem Mittelteil, die Heckpartie ist soweit fertig...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3833316630396362.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3031666239383534.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3939393339653334.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: f1-bauer am 30. September 2016, 15:24:03
Servus Gerhard,
ich bin hin und her gerissen, ob ich Dich bedauern oder beglückwünschen soll. Ich machs kurz -  :klatsch: und  :respekt: - tolle Lackierung. Der Aufwand mit der Strafaufgabe "Kreise kleben" lohnt sich  :P

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: GerhardB am 30. September 2016, 15:29:27
Hallo Jürgen

Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Wenn die Lackierung abgeschlossen ist, dann kommen mir erstmal so schnell keine Kreise mehr zwischen die Finger.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: Frank74 am 30. September 2016, 15:52:17
Der wird schick :P die Arbeit verdient  :respekt:

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: Heavensgate am 30. September 2016, 16:18:14
Wobei ich auch mal ein bissi Kritik los werden muss! Die Bobbels sind ja schön und gut, allerdings sind es links 3 mehr als rechts und insgesamt 8 zuwenig! Da hätte sich eine bessere Recherche schon ausgezahlt!

Aber ansonsten kann man nicht klagen!


 X( X(  :D

 :winken: Jonns

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: GerhardB am 30. September 2016, 16:28:50
Jonns hast du vielleicht die Kreise gezählt, also also  :12:
Ich weiß nur das mein DinA4 Blatt bald leer ist und ich Nachschub plottern muß, sonst geht nichts vorwärts.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 30.09.16
Beitrag von: Frank74 am 30. September 2016, 19:05:39
Hey eine neue Modellbauerbezeichnung Kreisezähler anstatt Nietenzähler  :D :D

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 01.10.16
Beitrag von: GerhardB am 01. Oktober 2016, 15:58:32
Frank, ich gib dir gleich Kreisezähler  :5:... obwohl du eigentlich völlig richtig liegst, lieber Kreise als Nieten  :P

Das Mittelteil und die Front... ist fertig (abgeklebt) und ich auch... eine Weißbierpause  trinken

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3561656532633261.jpg)
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 01.10.16
Beitrag von: mumm am 01. Oktober 2016, 16:39:08
Ich würde da nur noch Kreise sehen... 8o
Reschspegt, Gerhard :P

Peter  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 02.10.16
Beitrag von: GerhardB am 02. Oktober 2016, 16:17:41
... geschafft  :pffft:
Die Oberwanne ist soweit mit dem Tarnmuster versehen...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6439383430313231.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3238643834616461.jpg)

Nächster Schritt, das Kanonenrohr benötigt etwas Farbe und die Unterwanne muß ich farblich an die Oberwanne anpassen...  schon wieder Kreise  :14:

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 02.10.16
Beitrag von: Keks_nascher am 02. Oktober 2016, 17:05:38
Gerhard, die Arbeit hat sich mehr als gelohnt. Sieht wirklich allererste Sahne aus  :P
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 02.10.16
Beitrag von: f1-bauer am 02. Oktober 2016, 23:47:20
Da gibts nur eines -  :klatsch: :klatsch: Geniale Lackierung  :respekt:  Das Weißbier hast dir redlich verdient, klasse Arbeit.

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 02.10.16
Beitrag von: bughunter am 03. Oktober 2016, 22:36:18
Das Ding sehe ich vor meinem geistigem Auge schon durch das Dachgeschoß in FFB nächstes Frühjahr kurven ...

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: GerhardB am 04. Oktober 2016, 10:27:09
@ Michi @ Jürgen @ bughunter... Danke  :P
Leider sind morgen 3 Wochen Urlaub schon wieder vorbei und die Fortschritte halten sich nun in den nächsten Wochen u. Monaten in Grenzen.
Fürsti 2017 wird dann sicherlich gesichert.

Gestern/Heute weitere Aufmerksamkeit der Oberwanne gewidmet.
Auch wenn es kein Standmodell ist, kommt trotzdem haushaltsübliches Mittel zum Einsatz.
Der JPIV soll ebenfalls gebraucht/abgenützt erscheinen, so wie ein Modell in der Vitrine.
Deshalb zuerst 2 Schichten MIG P242 (Tan for Tritonal Camo) + 2 Schichten AK 300 (Dark Yellow Wash) + AK White Spirit mit dem Pinsel aufgetragen.
Da jetzt der Tank doch etwas/ziemlich dunkler ist als die reine Grundfarbe, kommt die "Schwammtupftechnik" nun zum Einsatz.
Grundfarbe RAL 7028, danach Vallejo 70995 (German Grey) paßt ebenfalls sehr gut, mit einem kleinen abgerissenen Stück Schaumstoff diverse Gebrauchsspuren aufgetupft.
Überschüssige zuviel Farbe auf dem Schaumstoff, wird einfach auf einem Blatt Küchenrolle abgetupft, so in etwa der Trockenmalmethode.
Sonst hast dicke Farbkleckse auf dem Panzer, das muß nicht sein.
Zum Kanonenrohr: komplett farblich behandelt mit GunzeSangyo SchwarzGrau.
Mit MIG P410 (Oil and Grease Stain Mixture) sind noch einige Ölflecken auf dem Heckteil entstanden.

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3530303864663439.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6362613463643930.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/3733363763396236.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6565356630623536.jpg)

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/3488987/6232366133336132.jpg)

Bis zum nächsten Update  :winken:








Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: Frank74 am 04. Oktober 2016, 11:30:05
Hi,

so sieht das schon klassse aus :P jetzt gefällt mir das 'dunkel Gelb' aus besser.

Frank
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: Marstec am 18. Dezember 2016, 13:18:50
Durch zufall hier drauf gestoßen, die Lackierung ist super  :P :P :P naja eigentlich alles hier ist super, Schönes Modell, freu mich auf das Abschlußvideo  :klatsch: :klatsch:
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: GerhardB am 28. Dezember 2016, 15:51:01
Nach einer schöpferischen Pause die sich noch etwas hinnezieht, auch krankheisbedingt, geht es hoffentlich demnächst hier bei diesem Modell bald weiter.
Mir fehlt einfach derzeit der Kick und die Lust am Hobby  ;)

Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: alf-1234 am 28. Dezember 2016, 18:22:07
Hallo Gerd

Kann ich verstehen. Meine Modelle ziehen sich auch immer über Monate hin und dann habe ich auch manchmal die Lust am bauen verloren Wird schon wieder und Gute Besserung.
Der Jagdpanzer siht natürlich super aus. So ein Teil fehlt noch in meiner Sammlung.
Titel: Re: TAMIYA RC Jagdpanzer IV/70(V) 1/16 04.10.16
Beitrag von: bughunter am 28. Dezember 2016, 19:38:54
Außerdem hattest Du und Deine Kollegen ja wohl gerade die Streßphase des Jahres bei den ganzen Online-Bestellungen. Da kann man doch voll verstehen, daß Du erstmal Erholung brauchst.
Bis FFB sind ja noch ein paar Wochen  :D

Viele Grüße,
Bughunter