Modellboard

Tipps und Tricks* => CAD / 3D-Druck / Rapid-Prototyping => Thema gestartet von: alf-1234 am 05. Februar 2018, 14:50:31

Titel: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 05. Februar 2018, 14:50:31
Was druckt ihr so zu hause im stillen Kämmerlein.
Anbei mal ein paar Bild3er von meinen Arbeiten bisher.
Aktuell wird bei mir zur Zeit die Raumstation B1 gedruckt. :P
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 26. Februar 2018, 22:40:43
Schade, das ich hier alleine bin.
So war das von mir nicht geplant.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: mause am 27. Februar 2018, 09:02:40
Ich finde es auch schade, wenn hier so wenig los ist. Bis auf ein paar Adapter für Lego zu Fischertechnik und Tomy PLA Rail auf Eichhorn Felx Trax Schienen, habe ich im Moment nichts zum Zeigen.  :2:

<°JMJ-
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 01. März 2018, 19:32:32
Ich bin zur Zeit dabei das Marsauto Curiosity in 3D zu zeichnen und aus zu drucken.
Eine ganze Reihe Teile sind schon gedruckt und einige auch schon farblich dekoriert.
Das Modell wird als funktionstüchtiges RC Modell mit 5,8 HGz Funkkamera und Greifer ausgestattet.
Als Anlage kommt dafür eine 2,4 Ghz Futaba Anlage zum Einsatz. Ebenfalls werde ich hierfür ein paar farbige LEDs einbauen.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: MauzeTung am 01. März 2018, 19:57:51
Tolle Sache, was hier so gezeigt wird!  :1: :klatsch:

Ich habe momentan 3D-mässig nichts am laufen, aber wenn wieder was gemacht wird, kommt es hier rein!  :winken:

Viele Grüße
Marc
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Koffeinfliege am 01. März 2018, 20:13:09
Ich bearbeite gerade einen unserer Gruppenleiter, sich einen Gizmo SLA-Printer zu kaufen, statt einem FDM-Gerät. Wenns klappt, kann ich bald auch ein paar Versuche posten. :6:

https://www.gizmo3dprinters.com.au/
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 01. März 2018, 23:49:26
Ich glaube aber, das so ein SLA Drucker in einer ganz anderen Preisliga spielt als FDM Drucker.
Die meisten, die hier drucken machen das aus Hobby.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: mause am 13. März 2018, 11:31:17
Die Ausdrucke sehen sehr gut aus. Hat das Drucken mit Raft eigentiche einen Vorteil, ausser der besseren Haftung?

<°JMJ-
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 13. März 2018, 11:42:29
Drucken ohne Raft ist auch möglich, aber wird nicht empfohlen.

Ich habe das ganz zu Anfang meiner 3D Druckzeit auch gemacht um Zeit und Material zu sparen.
Leider habe ich dabei schwer Schiffbruch erlitten und fast alle meine Ausdrucke ohne Raft waren Müll.
Dieses Raft drucken wird ja nicht nur gemacht, damit der Druck gut haftet sondern damit man auch sehen kann ob der Filement geleichmässig sauber aus dem Heizkopf kommt. Wenn ich da Unregelmässigkeiten feststelle, breche ich den Druck meistens sofort ab.
Das Prinzip wird schon irgend wie gehen, gibt meistens Müll.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 13. März 2018, 18:36:55
Ich habe jetzt auch mal ein wenig weiter gebaut am Marsauto, gedruckt und gepinselt. Im Druck ist der Akkutank.
Das Marsauto wird später per Funke gesteuert. Antrieb sind 6 kleine Mikromotoren die direkt in die Räder eingebaut werden. Ein wenig LED Beleuchtung und eine kleine 5,8 GHz Kamera vervollständigen das Auto.
Bislang stecken ca. 40 Std CAD Arbeit drin und ca. 100 Std 3D drucken.

Hoffe, es gefällt.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 22. März 2018, 11:19:47
Hier mal ein  weiterer Druck.

Ich habe vor einiger Zeit den Film Passengers Avalon gesehen.

Das Design dieses Raumschiffs hat mich sehr beeindruckt und so drucke ich hier zur Zeit die Avalon aus.
Wenn ich das  Vorder und das Hinterteil fertig gedruckt habe, habe ich vor noch ein paar Mini SMD Leds einzubauen und das ganze zum Drehen zu bringen, wie im Film.

Das müsste doch spitze aussehen.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 22. März 2018, 22:36:54
Ich habe vor einiger Zeit angefangen das Marsauto Curiosity aus zu drucken.
Nachdem ich einige Teile jetzt farblich dekoriert habe, bin ich jetzt dabei die Verkabelung zu erstellen.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: mause am 23. März 2018, 09:12:27
Sehr schön!
Wie ich sehe, wurden die Räder mit weißem Filament gedruckt und danach lackiert. Hast Du keine Bedenken, dass die Farbe beim Fahren abgeht?

<°JMJ-
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 23. März 2018, 09:54:26
Hallo mause

Das ist in erster Linie nur ein Modell welches aus dem 3D Drucker kommt.
Damit kann ich zeigen, das man mit einem 3D Drucker nicht nur Standmodelle sondern auch Bewegungsmodelle erstellen kann.
Ich bin da öfters gefragt worden.
Die Farbe ist Revell Emaile Lack. Das fährt nicht so oft. Und wenn dann wirklich mal Farbe ab geht oder ein Reifen beschädigt wird, dann wird halt ein neuer ausgedruckt.
Die Daten dafür habe ich ja im PC.

Bis der fährt, wird noch ein wenig dauern.
Schön, das es dir gefällt.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: fuchsjos am 13. April 2018, 23:30:37
Servus!

Diesen Thread habe ich erst jetzt entdeckt - ich verwende auch 3D-Drucker - mehrere ...

Der Link in diesem Forum (Kartonbau) zeigt auch einen umfangreichen Ausflug in die Welt der 3D-Drucker:

http://modellboard.net/index.php?topic=58741.0

LG
Josef
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Romeo Delta am 14. April 2018, 10:02:41
@fuchsjos:
Ich habe es schon an anderer Stelle geschrieben: Deine 'Hybridbauweise' aus Druck und Scratchbuilding ist absolut großartig. Auf diese Weise bekommst du natürlich die Vorteile aller Methoden und umgehst die Nachteile.

Ich muss mich aber mehr auf den Drucker stützen, denn die Teile müssen halten wenn ich mit 60 - 90 Sachen damit durch die Luft fliege. Sie sind natürlich nur Dekoration und müssen keinen zum Fliegen notwendigen mechanischen Lasten standhalten, aber sie sollten schon den Luftwiderstand und ähnliche Belastungen aushalten.  Bei einem echten Crash hätte ich wohl mehr Probleme als nur ein paar fehlende Teile, aber bei weniger schlimmen Beschädigungen kann ich mir dann jederzeit einen Ersatz anfertigen.

Unter dem Strich muss ich also einen praktikablen Kompromiss finden, und da bin ich wohl noch ganz am Anfang.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 25. Mai 2018, 15:41:36
Auch mal wieder ein wenig gedruckt in PLA weiss.

Die Avalon

Aussenplatten für dir Raumstation B1
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 01. Juni 2018, 10:12:28
Schade, das hier so wenig los ist. Anscheinend arbeiten hier im Forum noch nicht viele mit einem 3D Drucker.


Aber ich habe jetzt mal mein Marsauto soweit fertig gestellt. Fehlen zwar noch Kleinigkeiten, aber sonst ist es fertig und fährt.

Daten: 6 Miroelektrogetriebemotoren, 10 Servos, 5,8 Ghz Funkkamera und ein paar Leds zur Beleuchtung.

Habe damit eine Baustelle weniger aber trotzdem noch genug zu tun. Avalon und B1 warten auf die Fertigstellung.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Koffeinfliege am 01. Juni 2018, 12:36:39
Schade, das hier so wenig los ist. Anscheinend arbeiten hier im Forum noch nicht viele mit einem 3D Drucker.

Doch, aber nichts Spektakuläres. Letzte Woche eine Badewanne für eine Mini.

Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Flugwuzzi am 01. Juni 2018, 23:16:22
Beeindruckend was ihr so alles aus euren 3D-Druckern raushaut  :D :P

lg
Walter
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Starfighter am 11. Juni 2018, 11:40:20
Was für ein Drucker ist das? Die Qualität sieht sehr gut aus! Ich bin noch auf der Suche nach einem bezahlbaren Gerät für mich, seit ich keinen Zugang zu einem Form2 mehr habe.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: HotShot am 11. Juni 2018, 19:29:23
Was für ein Drucker ist das? Die Qualität sieht sehr gut aus! Ich bin noch auf der Suche nach einem bezahlbaren Gerät für mich, seit ich keinen Zugang zu einem Form2 mehr habe.

Also wenn ich es im Moment eilig hätte, würde es wohl ein Wanhao Duplicator 7 oder Anycubic Photon werden. Schau mal nach Reviews bei YT um dir eine Meinung zu bilden.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Starfighter am 13. Juni 2018, 04:37:01
Der Anycubic Photon steht bei mir auch ziemlich weit oben auf der Kandidatenliste. Ich drucke oft Sachen wie Instrumentenpanele in 1/32, der Drucker sollte von der Leistungsfähigkeit also schon Richtung Form 2 gehen.

(https://abload.de/img/img_366753se9.jpg)

(https://abload.de/img/img_37175ysh6.jpg)

(https://abload.de/img/img_3289wdsqd.jpg)
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Koffeinfliege am 13. Juni 2018, 12:26:35
Die Drucke sind aus einem Form 2, der für die meisten Privatanwender auch im Unterhalt wirklich viel zu teuer ist.

Was ich bisher vom Anycubic sah, hat mich schlicht von den Socken gehauen. Diese Qualität zu dem Preis... unglaublich. In Wirklichkeit habe ich noch keine Ausdrucke von ihm gesehen, aber auf Bildern würde ich ihn auf Augenhöhe mit dem Form 2 sehen.
Da kann man darüber hinwegsehen, dass er wie selbstgebaut wirkt und einige Details nicht so durchdacht sind. Man muss z.B. das Harz selbst einfüllen, oder das die Druckplatte so tief im Harz versenkt wird, dass es in einen Montageschlitz läuft.

Auch die Folgekosten sind deutlich geringer. Das billigste Formlab-Harz beginnt bei 160€/Liter (bis 430€) und nach 10 - 15 hochaufgelösten Drucken ist eine neue Wanne für min. 70€ fällig. 1 Liter Harz beim Anycubic kostet 1/3, wie lange dessen Wanne hält weiß ich nicht.


Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: THX 1138 am 13. Juni 2018, 22:40:08
Moin
ich bin dabei Räder in 1/35 zu drucken.

ist noch in der Testphase die Räder sind noch nicht so wie ich mir das vorstelle.

Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 20. Juni 2018, 10:10:27
So schlecht sehen die Reifen doch garnicht aus.

Ich drucke hier mit einem UM2 Ex mit 0,06mm Layerhöhe. Die Druckzeit ist zwar erheblich, aber dafpr habe ich schöne glatte Oberflächen. Und wenn das nicht reicht, wird noch leicht nachgeschliefen.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: THX 1138 am 20. Juni 2018, 13:19:38
So schlecht sehen die Reifen doch garnicht aus.

 ... nicht reicht, wird noch leicht nachgeschliefen.

für den ersten test, hast Du Recht, aber da ist nach oben noch viel Luft :3:

und das ist das Problem, wenn ich nachschleife verliere ich den schriftzug der ist 0,1mm hoch
wenn Grundierung und Farbe noch drauf ist, ist der wech 8o

das gesunde mittel mass finden von 3D zeichen und 3D drucken finden :1: :D :D :D


Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Steffen am 20. Juni 2018, 13:49:50
Dafür, dass die Reifen noch in der Testphase sind, finde ich sie sehr schön. Da gibt es manch Anbieter von Resin-Reifen, welche schlechter sind.  ;)
Für welches Fahrzeug sollen die Reifen eigentlich sein ?
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: THX 1138 am 20. Juni 2018, 15:24:51
Für welches Fahrzeug sollen die Reifen eigentlich sein ?

das 7,50 - 17 soll für die Krupp Protze werden, habe gestern das profil noch geändert, weil ich was übersehen habe :12:

das andere 6,00-20 für ein PKW

und zZ ist das Harz alle :5:

dafür habe ich jetzt Zeit zum Modellbau :7: :6:
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 20. Juni 2018, 17:26:53
Wenn ich das richtig sehe, werden die Reifen nicht mit einem FDM Drucker erstellt.
Könntest du mir die Datei für den Reifen mal zukommen lassen?
Würde das gerne mal testen.
Wie genau oder detailliert brauchst dau das denn?
Wie hoch sind deine Ansprüche?
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Starfighter am 26. Juni 2018, 13:53:35
Der Reifen sieht mir ja auch nach Form2 aus. Ist das die Ausrichtung, die Preform vorschlägt? Preform liegt da sehr oft richtig, man muss nur ein bisschen mit den Supports rumspielen. Das graue Resin ermöglicht auch feinere Drucke als das klare. Letzteres würde ich nur verwenden, wenn das Teil am Ende auch wirklich klar sein muss.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: THX 1138 am 26. Juni 2018, 15:11:55
Moin
jupp ist mit dem Formlab2 gedruckt und dem klaren Harz.

das graue würde ich auch gerne benutzen, nur muss ich das nehmen was im Tank ist :woist:

@alf-123 danke für das Angebot, alles weitere per PN  nächste Woche

grüße
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Romeo Delta am 20. Juli 2018, 22:29:01
Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt habe ich alle Teile für ein Modell beisammen. Die meisten Teile waren eine echte Herausforderung für meinen kleinen Drucker, aber mit etwas Sorgfalt kann jetzt ein gutes Modell daraus werden.

  [ You are not allowed to view attachments ]  

Sorry für die schlechte Bildqualität. Ich werde bei Tageslicht sehen, ob das nicht noch besser geht.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: mause am 22. Juli 2018, 12:17:15
Sehr schön, von hier aus.

<°JMJ-
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: alf-1234 am 25. Juli 2018, 14:46:07
Einen Eagle, Space 1999 ich bin begeistert. :P :klatsch:

Den habe ich hier einmal als 30cm Modell MPC
und einmal als RC Grossmodell hier stehen, da ich unter anderem auch Sci.-Fiktion Fan bin.
Titel: Re: Zeigt doch mal hier, was ihr so druckt
Beitrag von: Romeo Delta am 25. Juli 2018, 21:21:34
Das kleine Modell von MPC hatte ich auch mal vor langer Zeit, so  um 1978 herum. Es war wohl eines der letzten Modelle, die ich damals gebaut habe. Danach lötete ich viel lieber an meinem ersten Computer herum.