Autor Thema: Militär Crusader II von Italeri in 1:35  (Gelesen 8019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

m5specht

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 540
  • Aktuelles Projekt: Warhammer 40K
Militär Crusader II von Italeri in 1:35
« am: 12. September 2005, 19:26:03 »
Der Crusader ist nun nach rund 4 Monate Bauzeit zu 100% fertig  :9:  :9:  :9:
und die Bilder sind mein 99. Beitrag im Forum, also der letzte als MB Rookie! :baby:
HIER gehts zum Baubericht

Hier also das komplette Werk:


















Ich hoffe Euch gefällt er so, über jede Meldung bin ich dankbar!

Die Figur dient nur als Grössenvergleich, ich weiss das sie schlecht bemalt ist, ist aber zur Zeit der Einzige Engländer in meiner Sammlung.

P.S. auf einem der Bilder sieht man mein nächstes Projekt
« Letzte Änderung: 21. November 2011, 19:17:46 von Warlock »

Viper

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1062
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #1 am: 12. September 2005, 19:59:39 »
Hi Specht,

gut Ding will Weile haben. :D
Die 4 Monate haben sich doch gelohnt.

Ein großes:

 :respekt:

Sieht klasse aus dein Crusader!
Super Leistung.

Was steht als nächstes an?  :6:


Grüße
Thomas

The Gunslinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1589
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #2 am: 12. September 2005, 21:02:44 »
Hi ,

hab den Bau ab dem letzten Drittel verfolgt und natürlich war da schon
abzusehen das der am Schluss klasse aussehen wird .
Vier Monate Bauzeit is natürlich schon ne Menge aber das Ergebniss ist
den Aufwand auf jedenfall wert .
Sieht klasse aus :klatsch:  :klatsch:  :klatsch:
Freu mich schon auf dein nächstes Projekt

Mfg Thomas :winken:
zur Zeit in Arbeit :
1:200 Trumpeter Sovremenny + WEM Ätzteilsatz
Baubericht   Stand 3.6.07

spike

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 559
    • http://www.mbg-pizsol.ch
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #3 am: 12. September 2005, 21:32:42 »
Klasse, einfach Klasse....vorallem die Farbabplatzer gefallen.

Aber sag mal, war die Innenausstattung dabei oder hast Du was dazugetan?
Mehr Plastik-Modellbau auf

Modellbaugruppe Piz Sol

panzerchen

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #4 am: 12. September 2005, 22:20:08 »
schmunzeln mußte ich über das 1. Bild:
Wüstentarnung, und dann vor üppiger Vegetation !   :D

Figuren kann man ähnlich wie die Fahrzeuge behandeln:
dunkel waschen und hell trockenmalen.
Wird Dir sicherlich gelingen !

wezman

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #5 am: 12. September 2005, 23:18:09 »
Kenne mich zwar wie schon einmal in anderen Galleriebeiträgen erwähnt nicht so mit Panzern aus aber dennoch würde ich sagen, dass er richtig gut gelungen ist. Was mir besonders gefällt, ist die Tatsache, dass bei den Bildern des Modells so richtig die Gussform zu Geltung kommt. Will damit sagen dass es nicht nach Plastik aussieht sondern nach richtig schwerem Eisenguss. Was das nächste Modell angeht tippe ich bei den Laufrollen auf dem Karton des vorletzten Bildes auf nen Tiger?!

Hansa_Sundin

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #6 am: 13. September 2005, 00:13:59 »
Endlich fertig.  :D
Die Bauzeit hat sich wirklich gelohnt und das Ergebnis ist wirklich toll. Ich hoffe, daß du mit dem Modell auch selbst zufrieden bist, war ja zwischendurch im Baubericht mal nicht ganz so  :D . Aber wie gesagt, ein fantastisches Modell und der Baubericht hat viel Spaß gemacht. Bin gespannt aufs nächste Projekt.

 :klatsch:

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13977
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #7 am: 13. September 2005, 04:24:37 »
Hi m5specht,

ich kann mich da nur anschließen: Hervorragende Arbeit, hast ein Top-Modell auf die Ketten gestellt!!! :respekt:

Da freut man sich doch schon auf weitere Arbeiten von Dir!

Schöne Grüße
Klaus

m5specht

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 540
  • Aktuelles Projekt: Warhammer 40K
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #8 am: 13. September 2005, 12:34:40 »
@Hansa_Sundin
Nachdem ich während der Bauzeit doch meine Zweifel hatte, gefällt mir jetzt das Modell sehr gut. Aufwand hat sich also gelohnt¨

@wezman
Richtig, als nächstes wage ich mich an ein "Standard Modell" den Tiger I Initial Version von Dragon

@panzerchen
Üppige Vegetation? Nein dies ist nur eine Fata Morgana  :7:
Meine heutigen Figuren sehen schon etwas besser aus, aber diese habe ich vor ca. 15 Jahren bemalt. War eine meiner ersten Figuren.

@spike
Die Inneneinrichtung ist selbst gebaut, siehe hier Crusader Baubericht

Freut mich das Euch mein Modell gefällt  :D

Walter23

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1017
  • Prinzipiell mag ich keine Gewürzgurken-Garth auch
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #9 am: 15. September 2005, 19:42:56 »
Moin Moin m5specht

Also ich finde das Modell richtig gelungen, wobei es schon schade ist, dass man kaum was vom Innenleben sehen kann.

Akut fällt mir nicht zu bemängelndes auf.  :)

Aber irgednwie hat der Sand die falsche Farbe  :6:

Gruß

Walter

m5specht

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 540
  • Aktuelles Projekt: Warhammer 40K
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #10 am: 16. September 2005, 07:33:49 »
@Walter23

Beim Modell in Echt sieht man das Innenleben noch relativ gut, leider ist es mir nicht gelungen dies auch zu fotografieren.

Der Sand passt schon nicht so richtig zum Modell, das ist mir klar. Ich habe ihn nur benutzt um etwas Atmosphäre ins Bild zu bringen. Ist auch kein Echter Wüstensand sondern stammt von einem Strand, denke aber als reines Hilfsmittel zum fotografieren erfüllt er seinen Zweck.

panzerchen

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #11 am: 16. September 2005, 12:17:22 »
na klar, mach ich ja auch so.
Ich selber habe mir allerdings eine Sperrholzabfallplatte mit Wandfarbe himmelblau angemalt und stelle die hinter dem abzulichtenden Modell auf, das blendet störende Hintergründe aus und spart ( bei komprimierten Bildern ) sogar noch etwas Dateigröße.

In das Dunkel des Innenraumes hineinzufotografieren halte ich für vergebliche Liebesmüh, es ist und bleibt einfach zu dunkel im Verhältnis zur viel helleren Umgebung.
Das Auge sieht nämlich, anders als der Photoapparat, logarithmisch, deshalb können wir das Dunkle auch noch recht gut erkennen.
Ich glaube, da hilft nur eine Innenbeleuchtung.
( oder kennt Jemand eine Methode ? )

minimax

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #12 am: 30. Juni 2006, 14:53:00 »
machst du auch die Figuren zum schluß?

Du hast sogar ein Komandörsfähnchen an der Antenne, das ist ein Modell vom Chef. Passt der Soldat darauf auf das den keiner klaut?

Du bist ein Könner, große Masstäbe sind die besten, leider auch die teuersten. Pass darauf auf, das Modell ist wie deine Raubkatze sehr wertvoll.

minimax

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #13 am: 30. Juni 2006, 15:03:04 »
Bergepanzer her, Turm ziehen ( ausbauen ) und auf Böcke stellen, dann siehst du was du dir wünschst.

Rohr kannst du dranlassen.

Dann brauchst du aber noch mehr Figuren.

wenn du Lust bekommen solltest ein so großes Diorama zu planen, dann bitte noch eine Feldküche in die Umgebung, das wäre richtig gemütlich, mal ohne Witz, das meine ich Ernst. ich spreche aus Erfahrung, Sammelplätze von Panzern sehen so aus, das ist nicht lächerlich, das ganze ist auch ruck zuck wieder zusammengepackt und verlegt.

Schade ich hab keinen Platz für solche Modellbauträume. Kleine Wohnung und zwei Kleine Kinder.

minimax

  • Gast
Crusader II von Italeri in 1:35
« Antwort #14 am: 01. Juli 2006, 11:03:11 »
wie kann man , wegen dem ständigen Sand eine richtige bemalung für diese Modelle machen?

Also keine abgeplatzte Farbstelle, sondern eher abgeschmirgelte Farbe durch Sandstürme?

In der Sahara sind doch Sandstürme nichts ungewöhnliches?

Farbe stark verdünnen und nur etwas drübernebeln, in vielen Schichten?

Immer wieder trocknen lassen, dann wieder einen Hauch drüber?

Grande Problem!



finde dein Tarngrün ist etwas fleckig, Die grunfarbe ist TOP. Nur das Grün erinnert mich an etwas?
Wolltest du schnell noch ein I-Tüpfelchen setzen und hast nicht Überlegt?

Trotzdem, du bist schon sehr nah dran.

So das ein Laie beim betrachten auch was sieht.

Könnte ich nur auch so gut Modell bauen.