Autor Thema:  ... ein weiterer Baubericht - Die Brücken Erste Lackierungen- ist online :)  (Gelesen 69264 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #15 am: 26. November 2006, 12:52:30 »
beplankung sieht gut aus. :P
gruß uman

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #16 am: 26. November 2006, 15:11:03 »
@manmouse
Hallo...  :winken:
Wie du siehst habe ich deinen Vorschlag mit dem Bericht in die Tat umgesetzt  :D
Vielen Dank für das Lob .... *rotwerd*

Sie versuchen es aber auch immer wieder sich zu wehren und lernen es einfach nicht ....
Diese Schlingel ;)  :3:


@uman 9te
Besten Dank!
Habe auch bei den letzten Mittschiffs-Planken Blut und Wasser geschwitzt.
Ich hatte auch schon alles für das Beschneiden dieser Planken vorbereitet - genau wie du.

Allerdings habe ich mir dann überlegt, dass das dann ja nicht mehr mit den späteren Planken hinhaut, da diese Planken an ihren Enden ja breiter sind, als die beschnittenen.

Daher bin ich mal von der naiven Vorstellung ausgegangen, dass die schon wissen werden, was sie da schreiben und habe das wie von mir beschrieben gebogen .... ging sogar ohne Wässern ... und ohne Bruch :D

Aber mit der "Kopfüberhelling" ist ne gute Idee...
da werde ich auch noch ran müssen ....

Viele Grüße
Markus
 :winken:

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #17 am: 26. November 2006, 19:41:44 »
dann wirst du halt zur bodenplatte flicken müßen.
bin mal gespannt, ob die auch aus planken besteht, oder wieder bretten.
gruß uman

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #18 am: 27. November 2006, 20:46:49 »
@uman
Ich denke mal, dass das Bretter werden.
Zumindest für die "Erstbeplankung".
Ich gehe davon aus, dass diese Brettchen billiger in der Produktion sind.


Spannend ist auch, was die mit dem Bug und dem Heck machen.  Werden das Kunststoffteile ??
Denn die Bugform im Bereich des Ankers ganz vorne (Sorry für meine sehr unnautische Ausdrucksweise) ist ja schon etwas komplexer.


 :laber:

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #19 am: 27. November 2006, 22:25:53 »
nach letzten meldungen, sollen es formteile aus gieshartz sein. das erste für die mittlere welle, soll mit ausgabe 14 erscheinen.
gruß uman

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #20 am: 28. November 2006, 19:40:34 »
Gießharz ???

ach du liebe Güte, womit wird das denn geklebt ....  *dummi*

Viele Grüße
Markus

Tigerzivi

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 807
  • modelldock.de
    • http://www.modelldock.de
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #21 am: 29. November 2006, 00:24:11 »
@uman
woher hast Du diese "Meldungen" mit den Gießharzteilen? Gibt es im Netz irgendwelche Infos?
Gruß Tiger

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #22 am: 29. November 2006, 14:13:39 »
ausgabe 13 vorschau auf 14.
gruß uman

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2006, 23:13:09 »
Schönen guten Abend  :winken:

Der Bericht für die Ausgabe 13 ist online ...

viele Grüße
Markus

 :klatsch:

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #24 am: 10. Dezember 2006, 14:30:49 »
Hallo liebe Schiffsbaukollegen  :winken:

Die Ausgabe 14 ist in meinem Bericht eingefügt.

Noch einen schönen Sonntag und frohes Basteln

 ;)

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #25 am: 16. Dezember 2006, 18:52:25 »
Halli Hallo  :winken:

Es ist wieder soweit ....

Der Bericht zur Ausgabe 15 ist online ....

 :laaaang:

Viele Grüße

Markus

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #26 am: 16. Dezember 2006, 22:19:02 »
:P
da hatten wir ja die selbe idee vorn beim bug.
gruß uman

MarkusB

  • Gast
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #27 am: 17. Dezember 2006, 01:13:18 »
Hallo Markus,

eine Bitte, könntest du den Link zu deinem Baubericht in deiner Signatur aufnehmen. Man könnte dann sofort verzweigen und müsste nicht erst auf die erste Seite.

Ansonsten, saubere Arbeit  :P

rubberduck66

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 195
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #28 am: 17. Dezember 2006, 08:18:57 »
Vielen Dank für das Lob :)

@uman .....
Lach ... stimmt - habe gerade mal bei dir geschaut. Ich wollte erst die letzten Planken spalten (halbieren) aber bei diesen extremen Biegungen hätte ich mir wahrscheinlich nur Probleme eingehandelt.

Denke mal dass das mit der Hohlkehle auch bei den nächsten beiden Leisten in diesem Bereich erforderlich sein wird.

@MarkusB
Du hast völlig recht - hatte daran auch gestern Abend noch gedacht und es natürlich wieder vergessen :pffft:
Ist aber nun geschehen :1:



@alle Holzschiff-Experten ....
Ist vielleicht auch für andere "Holzschiffmodell-noch-laien" interessant:

Das Schleifen der Erstbeplankung rückt ja nun doch näher.

Ich denke, dass es sinnvoll ist, das Schiff nach dem Entfernen der vorhandenen Leisten-Stufen zu lackieren, um "Dellen" besser sehen zu können.

Was nimmt man da für einen Typ von Farbe (Autolack, Grundierer oder ???? ) damit es beim Anbringen der Zweitbeplankung zu keinen Haftungsproblemen kommt
Denn soooo 100%tig bekommt man die Farbe ja durch das Schleifen nicht weg.

Oder sind diese Bedenken überflüssig ?

Gruß Markus  :winken:

uman 9te

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 423
... ein weiterer Baubericht - Ausgabe 68
« Antwort #29 am: 17. Dezember 2006, 13:10:57 »
habe versuche mit der spitzspachtel gemacht, ist auf acrylbasis.
das zeug hält hervorragen auf den leisten, ohne behandlung.
ABER kleben mit Ponal kann man danach vergessen, die aufgeklebte holzleiste hält auch nach abschleifen nicht mehr so gut.
ist also nicht zu empfehlen.
werde mal einen versuch mit den Revell farben machen. grundierung, mit schwarz vermischt, damit ein grau entsteht.
gruß uman