Autor Thema:  *** Fertig *** Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail  (Gelesen 22845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jaykay

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1518
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #75 am: 29. Oktober 2008, 10:02:03 »

Was das genau ist weiß ich nicht...irgendwas von der Heckdämpfung. Auch hier ist das Detail nicht allzu ausgeprägt, ich habe es neu gebaut.


Wird wohl der Stabilisator gewesen sein. Auf jeden Fall sieht dein Scratchbau besser aus...

Yup, das ist der Stabilisator ( oder die Anti-Roll-Bar für den Angelsachsen:-)

Das sieht alles sehr gut aus!!!
Ich kann Deinen Frust bezüglich des Lacks nachvollziehen. Das ging mir zuletzt bei meinem kleinen Audi genauso. Erst kriegt man's ganz gut hin und dann vermurkst man unbeabsichtigt vieles wieder beim anbringen der ganzen Details. Bis jetzt ist mir das bei meinem Lotus besser geglückt. Der hat wie viele F1-Autos den Vorteil, daß man die Karosserieteile bis zum Schluß weglassen kann...
Bei der Macke am Flügel könntest Du ja immer noch behaupten, daß der zuständige Mechaniker den Aufkleber schludrig draufgemacht hat und er deswegen einen Blase hat :-)
 

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2679
    • http://www.marcosaupe.de
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #76 am: 29. Oktober 2008, 11:05:38 »
Ich wäre froh, wenn meine aktuellen Gruppe Cs nur so nen kleinen Lackschaden hätten ;)

Ok, die Originalfotos sind gut, jetzt bitte noch die von deinem Modell  :D
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #77 am: 29. Oktober 2008, 23:37:31 »
 8o 8o  :respekt:
Immer wieder wenn ich deinen GT-One sehe, steht mein entschluß fest, meinen Corolla zu verkaufen,
und nur noch OOB zu bauen, wenn überhaupt noch bauen....:-(

Im ernst, deine Detailvielfalt ist unglaublich! Da geht einem als Modellbauer das Herz auf....
Einfach nur Geil! Mehr fällt mir darzu nicht mehr ein....


Das Problem mit den den Decals hatte ich am Escort auch. ca, nach nem halben Jahr bildeten sich
Blasen in den Sicken unter den Decals. Ursache? Unbekannt!
Das war dann auch der Hauptgrund, warum dann später alle Decals entfernt wurden....
Aber egal!

Weiterhin, viel Spaß und gutes gelingen am Toyota!


Gruß
Stephan  :winken:



Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #78 am: 30. Oktober 2008, 09:10:00 »
Auch ich kan nur sagen: GEIL!  :1: :respekt:

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2031
    • Scale Details
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #79 am: 04. November 2008, 01:06:09 »
so weiter mit den letzten Kleinigkeiten...

die Türen



Die Türen haben im Luftkanal Gitter die natürlich beim Modell nicht dabei sind, also selbst gebaut...fragt nicht wieviel Herzattacken ich hatten bis alle Drähte an den Rand des Gitters geklebt waren...aber ein Rand mußte einfach ums Gitter  :pffft:

Die Drehteile sind billige Drehknöpe, aber bei der Größe solls reichen.



so fertig.... noch ein Ätzteilhebel ein roten Pfeil und irgendein Ätzteil ans Türschloss und gut ist.



was noch kompliziert war sind die roten und schwarzen Bereiche im Fenster, das sind eigentlich Decals aber die sind von innen weiß was bei offenen Türen natürlich nicht geht, also Masken gebaut und gespritzt.

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4032
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #80 am: 04. November 2008, 05:42:52 »
Ich bin schon so gespannt auf das fertige Modell, wird bestimmt der absolute Knaller !

 :winken:

Chefmechaniker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1466
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #81 am: 04. November 2008, 11:58:19 »
Ich bin schon so gespannt auf das fertige Modell, wird bestimmt der absolute Knaller !

 :winken:


Da kann man von ausgehen....  :1:


Gruß
Stephan  :winken:

daniel

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2031
    • Scale Details
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #82 am: 20. November 2008, 23:33:57 »
tja liebe freunde, nach 10 monaten das letzte update  :10:

eine sache die mir immer kopfzerbrechen gemacht hat war der rote rand um die scheinwerferabdeckung...wie einen gleichmässigen sauberen rand hinbekommen ?!?...erst habe ich versucht vom glasteil abgenommene masken klein zu kopieren und auszuschneiden, das war aber immer krum und schief, also maskierfilm aufs glas, die ränder mit ner feile abgeschnitten/schmiergelt und ein "spezialwerkzeug gebaut



der bohrer dient als "leitkiel" das plastik gibt den abstand der linie vor und das skalpell macht den schnitt



das ergebnis is okey....aber fürs bloße auge reicht es



einen geätzten wischer dran, hier und da ein paar ätzteile, ums ganze modell ein haufen nieten verteilt und...

F E R T I G

http://www.modellboard.net/index.php?topic=26360.0

und jetzt was entspannendes...vielleicht ein Wallace&Gromit Bausatz...mal sehen

Der lustige Astronaut

  • Gast
Re: Tamiya GT-One Le Mans 1/24 offen +Detail
« Antwort #83 am: 24. November 2008, 20:38:22 »
Das mim Rahmen um den Scheinwerfer is ja cool, das werd ich auch mal probieren, das wird mir HIER sicher helfen!!! Wusst ichs doch dass es da ne bessere Methode als meine gibt! :D

lG Christian