Autor Thema:  Seitenscheiben bei US Cars 1:25/1:24  (Gelesen 865 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5079
  • Dirk Fries
Seitenscheiben bei US Cars 1:25/1:24
« am: 18. November 2007, 00:43:38 »
Hi @all,

mittlerweile hab ich mir mal einen Trans Am und einen Camaro von AMT/Ertl besorgt.
An den beiden ist mir aber aufgefallen das die Seitenscheiben "fehlen".
Ich hab nun mal von anderen 1:25/1:24 US Car Modellen von AMT/Ertl und Revell Bilder betrachtet und auf den ersten Blick sieht es so aus als ob bei ALLEN Modellen die Seitenscheiben fehlen.
Hab ich vielleicht 'nen Knick in der Optik ?
Jedenfalls kommen Autos mit "runtergelassenen" Seitenscheiben auf nem Autotransporter nicht wirklich gut  :5:
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Camilllo

  • Gast
Seitenscheiben bei US Cars 1:25/1:24
« Antwort #1 am: 18. November 2007, 18:33:58 »
Howdi

Jain! Stimmt nicht ganz.
Wenn der Wagen ´ne B-Säle hat hast du die hinteren Scheiben in jedem Fall. Die Türen sind in den seltensten Fällen geschlossen (Scheibentechnisch gesehen).
Bei Coupés sieht es wegen der fehlenden B-Säule anders aus.

Falls es Dich stören sollte hätte ich eventuell ´ne Idee :

Es gibt, bzw. gab(?) doch mal diese Overheadprojektoren. Die Folien dazu sind ziemlich stabil und können durchaus zum "Fensterbau" mißbraucht werden.
Wahrscheinlich gibt es noch andere Möglichkeiten.

mfg
Uwe

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5079
  • Dirk Fries
Seitenscheiben bei US Cars 1:25/1:24
« Antwort #2 am: 18. November 2007, 18:38:13 »
Hi Uwe,

das mit der Overheadfolie hab ich mir auch schon überlegt - da werd ich wohl nicht drum rum kommen  :5:
Vielen Dank !
[size=7.5pt]MB-Portfolio[/size]

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Seitenscheiben bei US Cars 1:25/1:24
« Antwort #3 am: 18. November 2007, 19:15:13 »
Noch besser ist die Folie aus Hemdkragen, sehr steif und glasklar. Je nach Autotyp musst Du Dir dann aber Hemden im Jason-King-Look (Kragengrösse, nicht Muster) zulegen ...