Autor Thema:  1972 BRM P160/05, Howden Ganley  (Gelesen 1697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

john-w

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 649
    • http://www.john-w.de/models/
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« am: 29. November 2007, 16:30:17 »
Hallo,

möchte heute kurz mein neuestes Modell, den Marlboro-BRM P160/05 von Iritani vorstellen.
Der Bausatz ist im Maßstab 1/20 und besteht aus den bekannten "Zutaten" wie Resin,
Metall, Plastik und PE-Teilen. Mit den beiliegenden Decals lassen sich verschied. Versionen
nachbilden, mein Modell zeigt Howden Ganley's BRM P160/05 während des Trainings zum
GP von Frankreich 1972 in Clermont-Ferrand. Leider ist dem Bausatz nur ein Hewland Getriebe
beigefügt, obwohl BRM sein eigenes 5 Gang Getriebe benutzt hat, ich nehme an, daß dies eine
Kostenfrage von Iritani war, denn einige Teile sind von den bekannten Tamiya-Bausätzen
entnommen.






Camilllo

  • Gast
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #1 am: 29. November 2007, 17:06:10 »
Gib es zu! Der ist real in der Boxengasse fotografiert! 8o

 :respekt: Mir fehlen die Worte.

mfg
Uwe

MichaR

  • Gast
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #2 am: 29. November 2007, 17:36:56 »
8o Ach der ist schon fertig? Ich dachte du willst hier dein aktuelles Projekt vorstellen. Mit Referensbildern.

Das Dio ist ja auch irreführend. :12:  Und außerdem falsche Kategorie, gehört in die Gallerie :5:

Spaß bei Seite. Echt super geworden. :respekt:

Gruß
Micha

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13983
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #3 am: 29. November 2007, 18:01:57 »
Sehr schönes Modell! :respekt: Ein ganz klein wenig stören mich die verwischten Reifenbeschriftungen (Schablone zu viel Abstand?), aber das sind Peanuts; der Wagen sieht fantastisch aus.

Schöne Grüße
Klaus

Andreas_79

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 0
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #4 am: 29. November 2007, 19:54:48 »
:respekt:  Sehr schönes Modell!

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3876
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #5 am: 30. November 2007, 05:12:05 »
Also ich finde das Modell rundum sehr gelungen, mich stören auch die verwischten Firestone Schriftzüge nicht. Ganz im Gegenteil, so siehts auf dem erstem Blick NICHT nach Decal aus.

Sehr schön !

 :winken:




john-w

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 649
    • http://www.john-w.de/models/
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2007, 16:27:38 »
Hallo,

Danke für die netten Kommentare. Zu den verwischten Firestones möchte ich noch erwähnen,
daß ich anscheinend mit zu viel Luftdruck gearbeitet habe, wollte die Farbe schon wieder
abwaschen, hab sie aber gelassen, manche Originale sehen auch nicht besser (perfekter) aus.

Von diesem Modell gibt es auch die Yardley-Version, habe sie schon bei ebay gesehen,
Weihnachten kommt ja bald.



Hier noch ein Bild von meiner BRM P160 Familie, 1/43, 1/20 und 1/12


MichaR

  • Gast
1972 BRM P160/05, Howden Ganley
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2007, 16:43:33 »
Hallo John-w,
die leicht unscharfen Reifenaufdrucke finde ich gut. Wie du schon sagtest, im Original kommen die auch nicht so messerscharf rüber.
Hast du die Laufflächen nochmal überarbeitet? Auf den ersten war noch der mittlere Gußgrat erkennbar.

Gruß
Micha