Autor Thema:  Santissima Trinidad in Malaga?  (Gelesen 13846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

El Supremo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Santissima Trinidad in Malaga?
« am: 15. Februar 2009, 22:55:59 »
Gerade bin ich im Netz über sehr merkwürdig anmutende Bilder eines "Nachbaus" der Santissima Trinidad gestoßen. Das Ding liegt in Malaga im Hafen. Weiß jemand was über die Bauzustände? Das Schiff sieht jedenfalls aus, als hätte man einen überdimensionierten Brotkasten nachträglich mit Galion und Heck ausgestattet. Auf den ersten Blick scheint kein klassischer Spantbau betrieben worden zu sein.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Puerto_de_M%C3%A1laga_03.jpg&filetimestamp=20080730073327

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/e/e3/SantisimaTrinidadMalaga.jpg
'Gewöhnliche Sterbliche gebrauchen die Anrede "El Supremo"'

Le Superbe/Heller: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31728.0
Frégate Vestale 1756: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31798.0
Wapen von Hamburg im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31804.0
Victory (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31991.msg449900#msg449900
Bounty (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31997

Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #1 am: 15. Februar 2009, 23:14:10 »
Das habe ich auch schon mal gegooglet. Das scheint es wirklich zu geben! Sehr hässlich, das Ding, nicht? Vor allen, das unterste Batteriedeck liegt nur knapp über der Wasseroberfläche (siehe: http://lh6.ggpht.com/_xgUlPCCpGnU/RzY71aRKuvI/AAAAAAAABSs/3BC8sMBTRPg/IMG_3112.JPG ). SO sah die Trinidad mit Sicherheit nicht aus!
LG Yannes
PS: Schlaffes stehendes Gut ( http://www.timedesign.de/ship/santisima_trinidad.jpg )? Der Erbauer dieses Schiffes hatte ja wirklich keine Ahnung... :12: :12: :12:
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 23:25:30 von Yannes »

El Supremo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #2 am: 15. Februar 2009, 23:21:01 »
Abgesehen davon, dass alles verzogen ist, scheinen die dekorativen Elemente selbst an Galion und Heck dem Original nahe zu kommen. Aber der Rest...

Wie ein riesiges Papiermodell.
'Gewöhnliche Sterbliche gebrauchen die Anrede "El Supremo"'

Le Superbe/Heller: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31728.0
Frégate Vestale 1756: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31798.0
Wapen von Hamburg im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31804.0
Victory (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31991.msg449900#msg449900
Bounty (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31997

Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #3 am: 15. Februar 2009, 23:32:24 »
Schau dir mal das Bild was ich grade verlinkt habe an! Den Pott kann man so wie er ist verschrotten! Obwohl...vielleicht könnte man das Ding noch umbauen... Die Fenster der Heckgalerie sind übrigens verschieden groß, aber das könnte vielleicht mal tatsächlich so gewesen sein... Die Verzierungen sind vielleicht einfach nur Fantasie, ich bin jedoch noch nicht in den Genuss eines Planes gekommen..oder eines Modelles...
LG Yannes
PS; Dieser Nachbau hat mich wütend gemacht, deshalb bin ich darüber jetzt so hergezogen. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, wenn jemand was dazu weiß.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 23:39:44 von Yannes »

Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #4 am: 16. Februar 2009, 15:31:21 »
Hat jemand hier schonmal die Santissima Trinidad gebaut? Hier sind Unwissende, die Hilfe benötigen! :D :D :D :9: :9: :9: *dummi* *dummi* :baby: :baby:
« Letzte Änderung: 16. Februar 2009, 15:39:08 von Yannes »

Yannes

  • Gast
« Letzte Änderung: 16. Februar 2009, 15:42:48 von Yannes »

ironduke

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #6 am: 16. Februar 2009, 16:41:33 »
sieht verdächtig nach Touristenatraktion Marke "Piratenschiff nur mit Hintergrund" aus.
Für dass Geld lieber nach Purtsmouth gondeln und die Victory begucken.

Uwek

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #7 am: 16. Februar 2009, 16:51:20 »
Das "Ding" in Malaga ist keine richtige Replika des Originals,
sondern es ist ein "Restaurant"-schiff ......

http://www.eltrinidad.es./

El Supremo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #8 am: 16. Februar 2009, 18:29:00 »
Zitat
Das "Ding" in Malaga ist keine richtige Replika des Originals,

Insoweit hat alle Vermutung zugetroffen. Wohl bekomm's.

Ach, Yannes. Von der ST gibt es haufenweise Modellbauten. Ich glaube sogar einen Bausatz von Ocre oder so ähnlich.
'Gewöhnliche Sterbliche gebrauchen die Anrede "El Supremo"'

Le Superbe/Heller: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31728.0
Frégate Vestale 1756: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31798.0
Wapen von Hamburg im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31804.0
Victory (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31991.msg449900#msg449900
Bounty (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31997

Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #9 am: 16. Februar 2009, 22:34:34 »
Ocre? Holz oder Plastik? Wenn aus Plastik: wo kaufen?????????? trinken trinken :9: :9: :9:

El Supremo

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #10 am: 16. Februar 2009, 22:51:59 »
Zitat
Wenn aus Plastik: wo kaufen??????????

Ich bitte dich, werd' nicht albern.
'Gewöhnliche Sterbliche gebrauchen die Anrede "El Supremo"'

Le Superbe/Heller: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31728.0
Frégate Vestale 1756: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31798.0
Wapen von Hamburg im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31804.0
Victory (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31991.msg449900#msg449900
Bounty (Revell) im Diorama: http://www.modellboard.net/index.php?topic=31997

Schweres Kaliber

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 211
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #11 am: 17. Februar 2009, 08:34:50 »
Hi Leute,

ich hab mal irgendwo gelesen, das die spanier nie darüber wechgekommen sind, das ihr schönes Schiff in der Schlacht unterging und haben es nachgebaut. Ich habe aber nur die über Google earth von oben draufgeschaut, aber das die so schlecht aussieht boa eh hät ich nicht gedacht.

Gruß Rainer
Nachts kleben, nicht schlafen. Und nicht vergessen der Tag ist noch nicht leer.

Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #12 am: 17. Februar 2009, 08:57:44 »
Zitat
Wenn aus Plastik: wo kaufen??????????

Ich bitte dich, werd' nicht albern.
Wieso? Was stellt Ocre denn für Modelle her? Wahrscheinlich Holz nicht?  :blaw: :blaw: :blaw: :blaw:
Ich hätt gerne mal die ST gebaut...

neffets71

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 615
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #13 am: 17. Februar 2009, 09:03:40 »
Es gibt von der Santissima Trinidad nur einen Holzbausatz von Occre.

http://www.sell-it-easy.de/occre_baukaesten_santissima_trinidad,pid,540,rid,111,kd.html

Zitat
Von der ST gibt es haufenweise Modellbauten.

Das ist so mit Sicherheit nicht richtig :2:. Ich habe von dem Schiff bis jetzt noch nie ein wirklich gut gebautes Modell als 4 Decker gesehen :7:. Es gibt aber ein paar die das Schiff noch als 3 Decker zeigen.

Ein Plastikbausatz des Schiffes wird wohl immer ein Traum bleiben :5:. Falls sich doch ein Hersteller finden sollte der die Santissima Trinidad in einer vernünftigen Qualität anbietet wäre ich sicher einer der ersten der es kaufen würde. Da die Santi mein absoluter Liebling ist würden mich da wohl auch hohe Preise nicht abschrecken :pffft:(siehe auch mein Avatar).

Gruss
Steffen


Yannes

  • Gast
Re: Santissima Trinidad in Malaga?
« Antwort #14 am: 17. Februar 2009, 09:40:02 »
neffets71,
Was hältst du als ST-Liebhaber von dem "Nachbau" in Málaga?
Schau mal: http://www.friendsofsantisimatrinidad.org/model5.htm , das ist ein recht gutes Modell...oder?
LG Yannes