Autor Thema:  Anfrage zu Tamiya Farben  (Gelesen 5175 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thom

  • Gast
Anfrage zu Tamiya Farben
« am: 24. Januar 2010, 17:26:00 »
Ich bin jetzt so weit mit meiner Bismarck, (ich weiß ich bin etwas hinterher) das ich beginnen möchte mit der Lackierung des Rumpfes. Ich weiß alle benutzen hier die RAL Bezeichnungen, damit habe ich einige Schwierigkeiten, da ich Tamiya Acryl Farben benutzte. Teilweise gibt es dazu aber keine Hinweise über Konvertierungsmöglichkeiten zu Tamiya Farben. Ich habe schon hin und her Probiert. Meine Frage an Euch. Wer benutzt von Euch Tamiya Acryl und mit welchen Mischungsverhältnissen. Würde mich über Hilfe zu diesem Tehme sehr freuen.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 16968
Re: Anfrage zu Tamiya Farben
« Antwort #1 am: 24. Januar 2010, 17:36:11 »
Nimm Revell Aqua, da gibts RAL-Töne und die sind genauso zu verarbeiten wie Tamiya.

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Thom

  • Gast
Re: Anfrage zu Tamiya Farben
« Antwort #2 am: 28. Januar 2010, 09:34:03 »
Vielen Dank für den Hinweiß, Ich werde mich mal umschauen welche Möglichkeiten ich da habe. Nochmals Danke für den Tip.

Nordlichtmodellbau

  • Gast
Re: Anfrage zu Tamiya Farben
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2010, 21:09:38 »
Moin,
ich weiß das es zu diesem Thema schon einige Zeit im Forum vergangen sind.
Hier mal noch evtl. ein Link:
  :8:

>>>> http://modellbau-mbf.de/tipps-info.html <<<<