Autor Thema: Flugzeuge Polikarpov I-16, Typ 10, "Rote Fünf" 1939/ 1940 – Bausatz: Eduard ProfiPack 1:48  (Gelesen 3659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jazznote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 360
  • 30. Modellbaujubiläum 1984-2014
    • Modellbauwandrey
Polikarpov I-16, Typ 10, "Rote Fünf" 1939/ 1940 – Bausatz: Eduard ProfiPack 1:48

Guter Bausatz, mit einigen Zurüstteilen sowie durchschnittlichen Abziehbildern für mehrere Versionen.

Siehe auch: ModellFan Ausgabe 10/2009 Leserfotos



« Letzte Änderung: 23. April 2013, 00:21:21 von jazznote »
- - - - - - - - - -
gebaut 1:72: U-VIIC 1:48: P-38, I-16, Delta Dagger, Black Widow, Corsair, Corsair 1:35: Firefly, Jagdpanther 1:32: SuperSportster

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3025
  • Andreas Fuchs
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Moin jazznote

Noch ein schönes Modell...  :P
Aber auch hier vermisse ich mehr Fotos/andere Perspektiven und etwas mehr Info zum Modell.
Du mußt zwar nicht nen kompletten Baubericht tippen, aber ein wenig mehr wäre schon schön...
(nicht jeder liest die Modellfan...)

Viele Grüße  :winken:
Skyfox
MBSTHH 
To do is to be (Sokrates) / To be is to do (Sartre) / Do be do be do (Sinatra)

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2432
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
wirklich ein schönes Modell und sieht mir nach einer sehr sauberen Arbeit aus. Wobei ich den "Rost" am Vergaser etwas irritierend finde - vielleicht wäre eine Russspur etwas besser gewesen. Daher wären ein ein paar mehr Bilder aus anderen Perspektiven und Infos dazu ganz gut. Denn auch ich bin nur ein Gelegenheitsleser des ModellFan-Heftes ;)

Gruß Bradhower
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


Bromex

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1326
Sieht gut aus,
aber: "Rote 5" kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Fehlt da vielleicht ein Decal ???
Und auch beim "Kolja" waren MG- bzw. Kanonenmündungen eigentlich schwarz, oder irre ich ?(

In diesem Sinne
Tschaudi
Red Bull verleiht Flügel, Green Bull verteilt Prügel !

Sekunde

  • MB Routinier
  • Beiträge: 60
    • steelwork
Hallo Bromex,

die "Roten Fünf" war eine Kunstflugstaffel in der Sowjetunion bis 1940. Die Maschinen dürften komplett rot gewesen sein. Aber die s/w Fotos zeigen sehr helle Maschinen, es gab verschiedene Arten von Filmen, der sogenannte Journalistenfilm hat rot immer sehr hell erscheinen lassen, ist z.B. auch auf getarnten Maschinen zu sehen. Durch diesen Umstand könnte man denken, dass es sich um hellgraue Flugzeuge handelt. Das wäre aber unlogisch, da man nicht viel von grauen Flugzeugen sieht, wenn man als Zuschauer am Boden steht und der Name sagt ja auch was dazu. Allerdings kenne ich nur Aufnahmen ohne schwarze Motorhaube. Die Flugzeuge waren auch ohne Waffen.

Ist also einiges schief gelaufen bei Eduard. ?(

Viele Grüße Sekunde

jazznote

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 360
  • 30. Modellbaujubiläum 1984-2014
    • Modellbauwandrey
Interessant, bei der Markierungsinfo von Eduard steht (Übersetzung aus dem Englischen):

[...] Die Flugzeuge der "Roten Fünf" waren voll ausgerüstete Jagdflugzeuge mit allen vier Maschinengewehren und einer Zielvorrichtung; immer kampfbereit. Das Markierungsschema zeigt allgemein ein Vorkriegshellgrau (AEh-9, oder ein etwas dunkleres AEh-8 grau), mit einer schwarzen Flugzeugnase (AEh-11). Spezielle Teammarkierungen wurden hinzugefügt in Form von dünnen, weiß begrenzten, schwarzen Streifen am Flugzeugrumpf (mit Überlappung an den Höhenruderkanten), und einem glänzend roten Rumpfende.

Entsprechender Markierungshinweis aus der Bauanleitung:



http://www.eduard.com/store/Eduard/I-16-type-10-1-48-1-2.html?cur=1&force_sid=78bfc7427d39d549a64c38c05260e562&listtype=search&searchparam=I-16




« Letzte Änderung: 23. April 2013, 14:34:36 von jazznote »
- - - - - - - - - -
gebaut 1:72: U-VIIC 1:48: P-38, I-16, Delta Dagger, Black Widow, Corsair, Corsair 1:35: Firefly, Jagdpanther 1:32: SuperSportster

Sekunde

  • MB Routinier
  • Beiträge: 60
    • steelwork
Die Bemalung ist zwar interessant, entspricht aber nicht der des "Roten Fünf" -Team.

Mehr dazu hier:

http://sovietwarplanes.com/board/index.php?topic=735.0



Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2665
  • Geheimer Polystyrol Senator
Wenn ich den Thread richtig verstanden habe, herrschte aber eher Einigkeit darüber, dass die Maschinen im Zeitraum 39/40 eher knallrot waren? Unter anderem aufgrung eines Erlasses, über die Bemalung während eines Überfluges anlässlich des 1.Mai.

Darüber hinaus schreibt ja der Ersteller des weiss-roten Profiles selbst, dass er über kein Foto der Maschine verfügte. Und: Von wann stammt das Profil? Die Diskussion auf die Sekunde Bezug nimmt, ist jedenfalls recht aktuell.

Da es aber auch sicher scheint, dass es über die Jahre KEIN einheitliches Schema gab, ist das letztlich ein educated Guess.

Unabhängig von der Quellenlage würde ich auch dem Argument zuneigen, dass ein hellgraues Kunstflugzeug für das Publikum eher schwer auszumachen ist. Zumindest schwerer als ein silbernes oder rotes.

Beste Grüße  :winken:

Michael



No Kit left behind!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 16346
Im oberen Link steht, dass das Scheme reine Spekulation sei und im unteren, dass der Autor zwar über kein Foto verfüge, aber das Schema halt einfach verführerisch findet.

Ich denke das ist wieder mal so ein Fall eines sich selbst fortschreibenden Mythos. Gleichwohl: Es schaut sehr gut aus, passt toll zur Maschine und ist, das ist die Hauptsache, modellbauerisch klasse umgesetzt.

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2665
  • Geheimer Polystyrol Senator
Finde ich auch.   :P
Aber lieber eine Rata mit rotem Leitwerk als eine Fw 190 mit roter Motorhaube.

Beste Grüße  :winken:

Michael



No Kit left behind!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 16346
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2665
  • Geheimer Polystyrol Senator
Einige haben Fehler in der Rechtschreibung, andere in der Ochtografie. ;)

Beste Grüße  :winken:

Michael



No Kit left behind!

starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2980
Gelungenes Modell angesichts der sehr guten Qualität des Eduard-Bausatzes.  :winken: Jörg

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13909
Ich mag das Modell. Ob das jetzt bis ins Letzte einer Vorbildmaschine entspricht oder nicht: Klasse Arbeit!!! :P

Schöne Grüße
Klaus