Autor Thema:  Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)  (Gelesen 66464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pc_versteher

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #15 am: 12. September 2010, 22:07:35 »
Hallo,  :winken:

ja das mit dem kürzen habe ich gelesen, aber ich brauche diese Pins, um die Teile zu fixieren, damit ich die Nähte löten kann. Werde aber dann mal versuchen, dass ich die Sache noch besser verschleifen kann, dass man dann fast nichts mehr davon sieht.

Mfg Marcus

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #16 am: 14. September 2010, 12:35:26 »
Achtung: unklare Anbringung der Teile 26 und 27 in Heft 3!

Habe mir eben mein Rumpfgerüst nochmals in die Hand genommen, dabei ist mir eine Unklarheit in der Anbringung der drei oben genannten Teile aufgefallen. Natürlich nachdem sie nun fest verklebt sind  :12:
Daraufhin habe ich eben folgende Email an den Stuka Leserservice gesandt:

Zitat
Hallo und guten Tag!

Nachdem ich bereits letzten Samstag die neuen Abohefte 4 bis 7 erhalten habe wollte ich nun an meiner Stuka weiterbauen. Die Teile der Ausgaben 1 bis 3 habe ich ja schon alle verbaut und in dem ... Themenbericht im Modellboard darüber berichtet:

http://www.modellboard.net/index.php?topic=33411.0

Doch nachdem ich das bisher fertiggestellte Gerippe eben in der Hand hielt fiel mir eine Ungereimtheit bezüglich der Ausrichtung der beiden Teile 26 und Teil 27 auf. Diese Teile haben auf einer ihrer Innenseiten eine gerade Schräge zum Boden hin. In der Bauanleitung in Heft 3 wird auf diese geometrische Besonderheit nicht eingegangen, ja, auch die Abbildung 04 zeigt das erste Teil 26 mit der Schräge in Flugrichtung rechts, während sie auf dem zweiten Bauteil 26 in Flugrichtung links eingebaut gezeigt wird!

Ein Teil 26 hat ein zusätzliches Loch, das wiederum im anderen Bauteil 26 fehlt! Wird das Loch im vorderen (in Flugrichtung) einzuklebenden Teil 26 benötigt, oder im hinteren? In Flugrichtung links oder rechts?

Wie sie im obigen Link auf meinen Bilder erkennen können sind in meinem Rumpf die Teile 26 und 27 alle gleich ausgerichtet mit der Schräge in Flugrichtung rechts verklebt. Ist das so richtig?

Ich freue mich über eine zeitnahe Antwort und Aufklärung dieser Unklarheit. Mit meinem Weiterbau werde ich bis zu Ihrer Antwort warten müssen, zudem werde ich diese Email im Modellboard als Zitat einstellen, um meine „Kollegen“ hoffentlich noch rechtzeitig über diese Stolperfalle zu informieren.

Vielen Dank!


Ich schlage vor mit eurem Bau an dieser Stelle zu warten bis ich Antwort vom Leserservice habe. Das ging bisher ja recht schnell und kompetent. Ich bin gespannt...  :woist:
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


Takage

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #17 am: 14. September 2010, 16:39:49 »
Danke dir Erdinger

pc_versteher

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #18 am: 14. September 2010, 16:52:28 »
Ist mir auch schon aufgefallen, aber habe mir nichts weiter dabei gedacht.....

Shit, und ich habe es schön gelötet  :5:

Aber trotzdem danke...

Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #19 am: 14. September 2010, 17:28:37 »
Entwarnung!

Habe ich schon erwähnt das der Stuka-Leserservice ganz ordentlich auf Zack ist? Eben schon erhalte ich eine beruhigende Antwort auf meine Anfrage bezüglich der unklaren Anbringung der Teile 26 und 27 aus Heft 3:

Zitat
Sehr geehrter Herr ...,
 
zu der geschilderten Unklarheit in der Bauanleitung 3:
 
Das Loch in einem der beiden Spanten 26 hat keinerlei modellbauliche Relevanz, sondern lediglich produktionstechnisch Gründe. Es spielt daher keine Rolle, ob der vordere oder der hintere Spant 26 dieses Loch aufweist.
 
Zur Ausrichtung der Schräge an der Innenseite der Spanten 26 und 27. Für den weiteren Fortgang des Baus hat die Ausrichtung der Abschrägung keine Bedeutung: Die später an dieser Stelle eingebaute Kabine für den Bordschützen passt unabhängig von der Ausrichtung der Abschrägungen ins Spantgerüst. (Angemerkt sei aber: Korrekterweise müssten alle Spanten diese Abschrägung auf der linken Seite in Flugrichtung (also "backbord") aufweisen.)
 
Wir bitten Sie und alle anderen Kunden, die im Modellboard mitwirken, dieses Versäumnis in der Bauanleitung 3 zu entschuldigen.
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Stuka-Leserservice

Vielen Dank an den Leserservice für diese rasche Antwort!  :klatsch:

@ pc_versteher: kannst den Lötkolben wieder weglegen...  :D
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


pc_versteher

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #20 am: 14. September 2010, 20:00:16 »
Da bin ich ja beruhigt.  :6:   Aber die Abschrägung habe ich trotzdem auf der falschen Seite. Aber da es egal ist, lasse ich es so.


Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #21 am: 14. September 2010, 20:22:14 »
Aber die Abschrägung habe ich trotzdem auf der falschen Seite. Aber da es egal ist, lasse ich es so.
Willkommen im Club...  :rolleyes:
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


pc_versteher

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #22 am: 14. September 2010, 22:27:50 »
Hallo und einen schönen Abend.... :winken:

So langsam komme ich richtig in Fahrt.  :D Habe jetzt erstmal alle Teile aus Heft 4 und 5 verbaut. Habe bis jetzt alles verlötet. Falls jemand Fragen dazu haben sollte, kann er diese gern stellen. Aber ich denke mal, für jemanden der ein bißchen löten kann, sollte es kein Problem sein.







Wünsche Euch allen noch einen schönen Abend...

Mfg Marcus

Stuka-Leserservice

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #23 am: 15. September 2010, 14:46:10 »
Liebe Modell-Boarder,

dem Wunsch von Erdinger kommen wir gerne nach und werden uns hier ab und an in die Diskussion um den Stuka einmischen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass es uns nicht möglich ist, die Entwicklungen im Forum permanent zu verfolgen.
Bei dringenden Fragen möchten wir Sie daher bitten, sich weiterhin direkt an den Leserservice zu wenden – entweder telefonisch oder per Mail.
Die Kontaktdaten finden Sie auf der zweiten Seite jeder Zeitschrift.

Ein Nachtrag zur Ausrichtung der Spanten 26 und 27 in der 3. Bauanleitung: Da an den Innenseiten der Spanten später kleine Verkleidungsteile angebracht werden, ist es optimal, wenn sich die Abschrägungen der beiden Spanten 26 auf einer Seite befinden – also beide steuerbord oder backbord. Ist dies nicht der Fall, haben die kleinen Verkleidungsteile keine ganz ebene Auflagefläche.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Stuka-Leserservice








Erdinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1942
    • Scale Plastic Aircraft Modeler
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #24 am: 15. September 2010, 17:29:49 »
Hallo SL!

Mir ist nicht bekannt das, außer natürlich Burkhardt :P, bisher ein Hersteller bzw. Importeur hier im Board mitliest oder sich auch aktiv beteiligt. Ich freue mich auf eine gegenseitige "Zusammenarbeit", was jetzt hochgestochener klingt als es müsste, aber ich denke ihr bekommt ein Bild!
Also, willkommen!  :winken:
Grüße!
Thomas 
____________________________________________________


Nevermind4712

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #25 am: 15. September 2010, 19:12:01 »
Das ist natürlich eine gute Sache und da habe ich eine Frage,..inwiefern entspricht das Spantengerüst dem Original?
Oder war die Frage schonmal irgendwo? :woist:

anspringe

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #26 am: 16. September 2010, 10:26:39 »
Hallo Miteinander

Möchte natürlich nicht nachstehen und meine Bilder auch Zeigen . Hoffe es Klappt, habe mich mit dem Bilder einstellen etwas abgemüht
[img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/g58h-3.jpg[img]

anspringe

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #27 am: 16. September 2010, 10:28:59 »
Natürlich kein Bild :5: :5: :5: :12: ?( ?( Ich übe weiter
 :pffft: :winken:

Gruß Andreas

anspringe

  • Gast
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #28 am: 16. September 2010, 10:55:46 »




Warum gibts nicht einfach einen Button Bilder einfügen und fertig!!!!!!?????? dieses Hochladen und hin und her Kopieren ist echte sch......!!!!!!

Oder mach ich hier was falsch bitte mal um hilfe

LG Andreas :pffft: ?( ?( :winken:

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2506
  • Let the Good Times Roll
Re: Stuka - Der Baubericht (offener Baubericht)
« Antwort #29 am: 16. September 2010, 11:14:32 »
@ anspringe

Es gibt schon den Button Bilder einfügen. Du musst dann einfach den "Quellcode" des Bildes vom Hoster ( RMT aufs Bild, Eigenschaften) einfügen. Wenn man die Bilder hier hosten würde, wäre der Server vom MB ziemlich schnell voll.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr