Autor Thema:  Segelschiffe verpacken und transportieren, aber wie?  (Gelesen 1523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zooyork

  • Gast
Segelschiffe verpacken und transportieren, aber wie?
« am: 12. Januar 2011, 22:28:10 »
Hallo alle,

ich bin gerade etwas verzweifelt. Mir steht einen 2000km weiten Umzug in 3 Wochen bevor und ich mache mir schon immer größere Sorgen um meinen Segler. Bei dem kann man die Masten zwar immer noch zur Hälfte abmontieren, aber andere Teile wie z.B. die Kanonen an den Unterdecks bleiben kaum geschützt....  :2:

Leider bin ich auch im Netz zum Thema Verpackung nicht gerade fündig geworden. Daher also: was sind den Euere Tipps und Tricks?  :8:
Wie verpackt und transportiert bzw. verschickt man am Besten ein fertiges/ halbfertiges Segelschiff und ist zumindest einigermaßen sicher, dass man es nicht noch einmal bauen muss?

Gruß
Alexander  :winken:

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Segelschiffe verpacken und transportieren, aber wie?
« Antwort #1 am: 12. Januar 2011, 22:56:28 »
Hallo Alexander,

ich persönliche würde versuchen für das Schiffsmodell (Maße wären interessant) einen Holzrahmen/ -gerüst zu bauen und das Schiff dann quasi in den Rahmen einhängen, so dass es freischwebend ist und mit reichlich Schnüren und Knoten so fixieriert ist, dass es beim Transport nicht in alle Richtungen am schwanken ist. Der Holzrahmen sollte dann vielleicht noch auf einer Holzplatte stehen, damit mögliche "Lenkmanöver" mit dem Auto die ganze Konstruktion später nicht umkippen.

Alternativ kannst du auch hier mal einen Blick risikieren:

http://www.modelships.de/Transport.htm dort siehst du auch einen Holzrahmen und auf dem letzten Bild eine interessante Transportmöglichkeit, die man mit einem Holzgerüst kombinieren könnte.

Gruß Marcel
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


Falko

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 644
Re: Segelschiffe verpacken und transportieren, aber wie?
« Antwort #2 am: 15. Januar 2011, 09:40:42 »
Alexander,
ich würde das Modell in eine passende Kiste/Schachtel/Karton stellen und am Boden fixieren und mit Styropor-Kugeln auffüllen.
Das Modell ist komplett fixiert und die Kugeln wiegen sogut wie nichts.
:winken: Peter