Autor Thema:  Offener Projekte Thread  (Gelesen 15400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #15 am: 10. März 2011, 08:32:13 »
Guter Tip, Walter, da mein Sidol fast leer ist. :P

Zum Jaguar:

Das Neuverchromen mit Allclad hat verblüffend gut geklappt, dafür, daß ich die glanzschwarze Grundierung nicht nachpoliert oder sonstwie nachbearbeitet habe:



Dafür hat mich ein kleiner Spalt an Türen und Motorhaube schlagartig von Kat 1 in Kat 3 befürdert, da ich die dann doch lieber mit etwas Plastik aufgefüttert hatte:



Die Haube wird natürlich noch geschliffen...

Schöne Grüße
Klaus

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18372
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #16 am: 10. März 2011, 10:17:18 »
es wäre Kat.2 geworden, hättest du bausatzeigene Gießäste genommen ;)
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #17 am: 10. März 2011, 10:49:43 »
Hatte ich auch dran gedacht, aber das wäre spätestens an der Motorhaube ein ziemliches Gefummel geworden. Da siegte denn der faule Hund in mir. :D

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4325
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #18 am: 10. März 2011, 11:33:43 »
Dafür hat mich ein kleiner Spalt an Türen und Motorhaube schlagartig von Kat 1 in Kat 3 befürdert, da ich die dann doch lieber mit etwas Plastik aufgefüttert hatte:

Siehste ..... drum hab ich meinen Packard gleich in 3 eingereiht ...  X(  ... auch da wird einiges passend gemacht werden müssen

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #19 am: 12. März 2011, 23:53:14 »
Diamond T 980

Hallo

Mal sehen,ob das was wird.
Türschaniere bauen!
Der 3. Versuch sieht nicht schlecht aus.



Parallel dazu bin ich an der Vorderachse zugange
Nicht nur Lenkbar,nein,pendelnd soll die auch noch sein.



Dazu hab ich eine kleine Querstrebe zwischen die Blattfedern geklebt und mit einer 1mm Bohrung versehen,
an den Blattfedern einen kleinen,etwa 0,5mm tiefen Einschnitt eingefeilt und die Achse
mit 2 gebohrten Laschen versehen
Das soll keine große Geländegängikeit darstellen,sondern nur dafür sorgen,daß das Modell auf der Geländeplatte
alle Räder am Boden hat.
Ärgert mich halt,wenn ein Rad in der Luft ist

Gruß Michael

Edit:Das erste Bild war durch ein Kopierfehler nicht zu sehen.Sollte jetzt da sein :winken:
« Letzte Änderung: 13. März 2011, 10:07:02 von mc hilli »
Ich kann nicht Orginal.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4826
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #20 am: 13. März 2011, 00:14:23 »
Moin Michael,

das mit der pendelnden Achse ist ne verdammt schlaue Idee  :P ich habe mich auch schon mal geärgert, dass bei einer Sanitäts-Halbkette ein Vorderrad plötzlich in der Luft hing!
Danke für den Tip...

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #21 am: 13. März 2011, 07:06:31 »
Hut ab. Du willst es wirklich wissen. :P

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2607
  • thy furryeth froggeth
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #22 am: 13. März 2011, 14:21:02 »
Moin,

der Sherman "wächst":



Die Seitenschürzen wurden entfernt, Abschleppösen (Wanne + Turm) wurden ergänzt. Die Scheinwerfer entstanden aus diesen Auswerfer-Nubsis welche immer bei den Dragonmodellen an den Teilen angegossen sind. Schutzbügel und Abschleppösen sind aus Weinflaschennetz. Am Turm wurden noch Antennen aus gezogenem Gussast angebracht und die Mündungsbremse + Kanonenrohr aufgebohrt. Evtl. erstelle ich noch ein Cal.50 (Fliegerbeschussgerät) für den Turm, mal schauen...

Blöd ist, dass die Kette etwas zu lang ist. Das fällt besonders hinten an der Spannrolle auf. Überlege gerade wie ich die am besten kürze :woist:

cheers,

Dennis
« Letzte Änderung: 13. März 2011, 15:27:21 von fellfrosch79 »
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #23 am: 16. März 2011, 20:23:13 »
Cool, der Sherman. :P Was die Kette angeht: Ich hab da leider auch keine Idee, wie die zu kürzen wäre. Evtl. im Bereich der Treibräder, mit von innen verklebter Verstärkung? Andererseits sieht es auf dem Foto auch gar nicht übel aus. Könnte man auch so lassen, finde ich.

Zu meiner Kiste:

Haube und Türen halbwegs angepasst (das meinte wohl Hans mit Passungenauigkeiten... ;) ):



und die ganze chose grundiert:



Schöne Grüße
Klaus

IchBins

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 788
  • Home of the Focke-Wulf
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #24 am: 16. März 2011, 20:29:24 »
Wie ich sehe sollte ich mal ranklotzen langsam. Andererseits habe ich noch Zeit. Zeit die ich brauchen werden, denn meine Ede 190 schlaucht.
Aber schöne Sachen bislang! Ich beeil mich auch :D

Olli
Sine Ira et Studio

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18103
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #25 am: 16. März 2011, 21:01:58 »
Klaus, ich schau da ganz genau zu... :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #26 am: 17. März 2011, 05:41:07 »
Nicht zuu genau, bitte. Ich hab mir nicht viel Streß damit gemacht. :D

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #27 am: 17. März 2011, 22:15:27 »
Hallo

Aber ein schickes Wägelchen wird das trotzdem :P

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14026
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #28 am: 21. März 2011, 20:57:39 »
Hallihallo,

Lack is drauf. Konkret ist das "Italian Red" aus der Sprühdose von Tamiya, weil der grad rumstand und so schön rot ist.

Irgendwie war die eine Dose mit dem Farbrest nicht mehr so fit, drum schimmern die Kanten noch etwas hell durch, aber ich kann damit leben. Den lassen wir jetzt mal schön durchtrocknen und dann kommt die Endmontage. Ich glaub, Polieren kann ich mir diesmal sparen; für ein Spaßprojekt reicht mir das Finish dicke.



Schöne Grüße
Klaus

P.S.: Da hätte sich ja fast ein eigener Mini-Baubericht rentiert... ;)

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #29 am: 21. März 2011, 21:51:21 »
Hallo

Meine Achsschenkel - nicht ganz gleich geworden,aber das bekomm ich noch hin



Und die Karo ist schon auf Zivil umgestrickt



Für den Nachläufer(Hänger) werd ich wohl noch einen Bausatz kaufen müssen.
Ich hab keine Passenden mehr auf Lager,und die hinteren Räder der Zugmaschine wären Optisch die schönste Lösung
Den Rest von so nem Bausatz bekomm ich auch noch verbaut

Gruß Michael

P.S.:@Klaus:So schön sollten mal meine Lackierungen werden-Wäre ich vollauf zufrieden
Ich kann nicht Orginal.