Autor Thema:  Offener Projekte Thread  (Gelesen 15230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2607
  • thy furryeth froggeth
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #30 am: 21. März 2011, 22:44:14 »
@ Michael :meister:

Wirklich ziemlich cool...
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #31 am: 21. März 2011, 23:03:26 »
hi,
Mal mein aktueller Bauzustand:



mal abgesehen davon das ich die Scheiben vergessen hab, bin ich ganz zufrieden (und noch paar andere kleinigkeiten  :pffft:)
Einzige "Änderungen" bisher: Sicherheitsgurte aus Tamiya Tape, Lenkrad (Steuerrad, Steuerknüppel? Wie heißt das Ding eigentlich  ?( ) aufgebohrt.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14019
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #32 am: 22. März 2011, 05:06:14 »
@Werner: Sieht gut aus! :P Die Scheiben bekommste aber hoffentlich noch problemlos rein, oder?

@Michael: Das ist wirklich allerfeinst, was du da baust; ichbin gespannt wie nix auf das Ergebnis.

Schöne Grüße
Klaus

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #33 am: 22. März 2011, 22:54:54 »
hi,
das mit den Scheiben geht noch ohne probleme. Seh grad das ich auch noch bißchen am Sitz ausbessern muss.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3165
  • Duncan Cook
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #34 am: 22. März 2011, 23:11:15 »
Wemme glaube das wird in dem Fall einfach Ruder genannt?

IchBins

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 781
  • Home of the Focke-Wulf
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #35 am: 23. März 2011, 11:02:31 »
Würde Steuerhorn sagen ;)

Olli
Sine Ira et Studio

Bozo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #36 am: 23. März 2011, 17:27:20 »
Jeep, würde ich auch sagen  :1:.

@Klaus

Die Lackierung ist super geworden  :P

Manfred

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #37 am: 25. März 2011, 21:11:24 »
Hallo

Mein Laster ist angepinselt :D
Hier auf der beiliegenden Landschaftsplatte mal positioniert-
mt einem umgebauten Jeep aus dem LPDG-Bausatz
Hab noch die Reste eines weitern Jeep's hier,da bau ich vielleicht noch einen Roadster zum Dio dazu



Ich muß doch noch mal so einen Bausatz kaufen-
mir fehlt noch ein Scheinwerfer,der Militärlaster hat nur einen.
Und damit brauche ich keine weiteren Teile aus dem Bausatz-alles Weitere ist Eigenbau

Gruß Michael



Ich kann nicht Orginal.

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #38 am: 25. März 2011, 21:35:25 »
hi,
hab gestern mal meine Scheiben versaut.



muss erst auf Ersatz warten.  :12:

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14019
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #39 am: 25. März 2011, 21:51:16 »
@Michael: Der macht sich echt prima als Zivilist! :P

@Werner: Ist mit Abschleifen und Polieren nix mehr zu machen?

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #40 am: 25. März 2011, 21:58:20 »
ich muss gestehen das ich noch nichtmal mit dem Gedanken gespielt hab. Hab da keine Erfahrung, werds aber mal versuchen.
gruß Werner  :winken:
Unterfranke

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14019
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #41 am: 26. März 2011, 04:10:55 »
Das sollte ganz gut klappen mit diesen Polierfeilen für Fingernägel, die es im Drogeriemarkt gibt. Die gehen von grob bis Politur; die Feinpolitur kannst du mit Handy-Polierpaste machen oder gar mit Zahnpasta. Falls du Future hast, dann davon noch eine Schicht drüber, ansonsten tut es hier auch normaler Klarlack wie X-22 von Tamiya (1:1 verdünnt, einfach aufpinseln, der zieht sich total glatt). Der Lack muß aber nicht sein, wenn gut poliert ist.

Schöne Grüße
Klaus

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4788
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #42 am: 26. März 2011, 10:32:50 »
Werner!
Auf alle Fälle, wie von klaus beschrieben, mit Polieren versuchen! Ist letztlich ne gute Übung und für die Fälle dann sinnvoll anzuwenden, wo es keinen Glasersatz geben tuen tut!
Und sollte es nicht klappen und solltest Du nach Heiden kommen, dann gib rechtzeitig Bescheid - ich bringe Dir dann Glaseinsätze für die Norseman mit.
Oder Du schreibst Revell in Bünde an und bittest sie um Ersatz - am Besten schreibst Du dazu, dass Du die Scheiben versaut hast (ich habe festgestellt, dass die Leutchen der abteilung X auf Ehrlichkeit recht angenehm reagieren und in der Regel kostenlosen Ersatz leisten) und sie für einen group build im Modellboard brauchst. Sowas ist ja immer auch Werbung für Revell und Revells Service!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der 2. Internationalen Ausstellung der Modellbaufreunde BÜNDE am 25./26. August 2018

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1317
  • Ralf
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #43 am: 26. März 2011, 10:54:14 »
Ein fröhlich Moin Moin an alle...

Ich hab dann gestern noch dem Jucken in den Fingern nachgegeben und die BK 117 angefangen. Beim versäubern der Teile fiel mir auf dass keine Passstifte vorhanden sind aber wenn man nach Bauanleitung bauen würde, wäre das sicher kein problem.  :D

Bei der Verglasung habe ich die gleichen Probleme wie Walter... nur schon ab Werk sozusagen. Die Scheiben sind nicht nur Panzerglas (wie vorhergesehen) sondern auch mit Kratzern versehen und recht verschwommen. Also das gute

-Anzeige-

Perlweiss

-Anzeige Ende-

rausgekramt und poliert...

Dann fielen mir beim einpassen der Scheiben die überdimensionalen Wülste an den unteren und oberen Scheiben, den Türen und der Windschutzscheibe auf...

Die sind auf Fotos nicht belegt und werden gnadenlos weggeschliffen. (Zur Zeit bin ich noch Kategorie 1... fall ich damit raus???  :D)

Dadurch muss ich den Türspalt nachgravieren aber das sollte nicht das Problem sein.

Hier mal zwei Fotos zur Verdeutlichung:





Ansonsten läuft alles recht zügig und entspannt.

Später mehr...  :winken: :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18257
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Offener Projekte Thread
« Antwort #44 am: 28. März 2011, 18:58:58 »
du kannst soviel bohren und schleifen wie du willst. Ist alle Kategorie 1.

@all: Toll wie es hier voran geht.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"