Autor Thema:  Bausatz der Normandie in 1/350!  (Gelesen 3495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5357
  • Reling-Verweigerer
Bausatz der Normandie in 1/350!
« am: 01. April 2011, 18:58:15 »
Hier gibt es Zeichnungen eines angekündigten Bausatzes des Passagierschiffs/Truppentransporters Normandie des neuen Herstellers Aragon Modells:

http://www.modelwarships.com/reviews/ships/misc/liners/350-normandie-af/af-models.html

 :klatsch:

 :mariinee:
« Letzte Änderung: 01. April 2011, 19:09:20 von maxim »
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

Burkhardt

  • Drehwurm
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1706
  • أحب النمذجة
    • https://shop.modellmarine.de
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #1 am: 01. April 2011, 19:06:13 »
Der Link geht nicht bei mir!

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5357
  • Reling-Verweigerer
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #2 am: 01. April 2011, 19:09:44 »
Geht er jetzt?
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6093
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #3 am: 01. April 2011, 19:18:19 »
Auf jeden Fall interessant, vor allem da ich ja schon geraume Zeit nach einem schönen Liner in diesem Maßstab suche.

Aber habe ich das richtig gelesen?

"One piece hull" ... "Mega-slide-mold" ... ???
Da bin ich ja mal gespannt.

:winken:
They say the world is coming to an end, well, it was by our own hand.
Turned out the world kept turning...


...only we ended

RalfS

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 346
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #4 am: 01. April 2011, 19:25:37 »

Hi Leute,

da es ja nicht um 1/700 geht, kann ich ja mal den Spielverderber machen.

Hat jemand mal auf's Datum geschaut?  X(

Obwohl ich die Waterline-Base klasse finde.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6093
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #5 am: 01. April 2011, 19:28:13 »
Psssst
Jetzt hast Du´s verraten.
Das war doch geheim
 :6:

:winken:
They say the world is coming to an end, well, it was by our own hand.
Turned out the world kept turning...


...only we ended

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5357
  • Reling-Verweigerer
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #6 am: 01. April 2011, 19:31:41 »
Hmm, ich denke schon, dass man die neuen Technologien würdigen sollte (laut Ankündigung soll der Bausatz ja sehr schnell baubar sein) und dazu einfach dem Hersteller dazu applaudieren muss, so ein Vorbild als ersten Bausatz ausgewählt zu haben - und nicht das einfach als schlechten Scherz niedermachen. Das ist wieder typisch deutsch. Immer jammern und alles mies machen!
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

RalfS

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 346
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #7 am: 01. April 2011, 20:05:34 »

Okay,
einfach zu bauende Modelle sind ja gerade für den Nachwuchs interessant, den der Schiffsbereich ja dringend braucht. Und ein so attraktives Schiff wie die Normandie ist natürlich ein gelungener Start dafür.
Ich hoffe nur, es geht auch in 1/700 weiter. Es gibt ja sooo viele tolle große Liner.

Besser so?

JWintjes

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1814
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #8 am: 01. April 2011, 20:09:06 »
Hmm, ich denke schon, dass man die neuen Technologien würdigen sollte (laut Ankündigung soll der Bausatz ja sehr schnell baubar sein) und dazu einfach dem Hersteller dazu applaudieren muss, so ein Vorbild als ersten Bausatz ausgewählt zu haben - und nicht das einfach als schlechten Scherz niedermachen. Das ist wieder typisch deutsch. Immer jammern und alles mies machen!

Man kann's auch übertreiben...  ;)

Jorit

neffets71

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 609
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #9 am: 03. April 2011, 08:13:55 »
Großer Gott, auf das Schiff warte ich schon seit Jahren und dann auch noch in 1:350.
Ich hatte bei dem Riesen Pott eher mit 1:400 gerechnet.  :woist: :woist:

Werde ich wohl eine Vitrine räumen müssen. Die Schönheit war im Original 317m Lang. Macht in 1:350 stolze 90,5cm.
Das ist noch mal 5cm länger als die schon nicht ganz kleine Queen Mary II. :pffft:

Aber endlich tut sich was bei den Passagierschiffen in großen Massstäben.
Erst die Aida nun die Normandie.
Wurde Zeit das mal was anderes kommt als immer nur Kriegsschiffe.
Also wenn das wirklich was würde, mit dem Modell würden die mir einen Herzenswusch erfüllen. :klatsch: :klatsch:
Das Original war wohl das Schönste Passgierschiff was je gebaut würde.

Kann mann nur sagen Sehr Gut, weiter so. :P

 :winken:

Steffen

Talisker

  • BOFH
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2045
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #10 am: 03. April 2011, 09:51:47 »
 :7:  :7:  :6:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5357
  • Reling-Verweigerer
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #11 am: 03. April 2011, 10:12:26 »
Man kann's auch übertreiben...  ;)

Echt? :D  :7:
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1507
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #12 am: 03. April 2011, 14:54:08 »
Solch ein Bausatz von einem Schiff, von dem es sonst nichts gab, ist ziemlich ungewöhnlich.
Nur der Maßstab irritiert mich etwas.
In 1:400 wäre es mir auch recht gewesen.
Hat jemand schon eine Ahnung was das Riesending kosten könnte?

Vermutlich werde ich mir den erst anschaffen, wenn ich auch den Platz dafür habe. ;(
Und das geht erst, wenn ich ein eigenes Haus habe mit einem Galerieraum für Gemälde und Modelle.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5357
  • Reling-Verweigerer
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #13 am: 03. April 2011, 15:05:44 »
Hat jemand schon eine Ahnung was das Riesending kosten könnte?

Der Artikel wurde am 1. April veröffentlicht - das ist ein Aprilscherz:7:
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1507
Re: Bausatz der Normandie in 1/350!
« Antwort #14 am: 04. April 2011, 19:33:48 »
Der Artikel wurde am 1. April veröffentlicht - das ist ein Aprilscherz!  :7:
Daran habe ich auch schon gedacht, aber wer macht sich den Aufwand für solch einen Scherz?
Ich halte das durchaus für real.
Es kann aber auch sein, dass aus dem Projekt nichts wird.
Ein Fertigmodell der Normandie gibt es aber sehr wohl zu kaufen, für 1295$ - habe ich vorhin gefunden. (www.factorydirectmodels.com)
« Letzte Änderung: 04. April 2011, 19:37:59 von nuggetier »
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C