Autor Thema: Sonstiges Lutherkirche Soltau  (Gelesen 24678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Sonstiges Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #15 am: 05. Juni 2011, 22:32:43 »
Bestehen die Laibungen der spitzbogigen Fenster bzw. Schallöffnungen eigentlich nicht aus Formsteinen ? Jedenfalls ist das bei mittelalterlichen Backsteinbauten so. Zumindest waren die Bogen durch entsprechend gesetzte Steine eingefaßt.

Backsteingotik-Fan wefalck

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #16 am: 05. Juni 2011, 22:53:21 »
Ich weiß. Ganz ruhig - das kommt noch, genauso wie auch die hellen vertikalen Streifen auf dem Mauerwerk (verputzte Teile).



Aber wie, verrate ich noch nicht. Ich muß das, was mir vorschwebt, erstmal probieren und üben.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #17 am: 05. Juni 2011, 23:04:46 »
Hier noch ein weiteres Bild (ein Fenster an der Ostseite):



Also, wie gesagt, das kommt noch. Erst einmal fange ich an mit den wesentlichen Teilen des Kirchenschiffs und mache mich dann an die Mauerwerk-Details.

Grüße von Gilmore
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6487
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #18 am: 05. Juni 2011, 23:16:58 »
Toll dass Du das endlich hier einstellst! :P
Ich hab darüber ja schon beim vorletzten Stammtisch Bauklötze gestaunt.

Bin schon auf das Dach gespannt!

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #19 am: 05. Juni 2011, 23:19:41 »

Bin schon auf das Dach gespannt!

Gruß

Ulf

Ich auch! Ich habe noch keinen Schimmer, wie ich die genauen Abmessungen dafür ermitteln soll. Aber irgendwas wird mir schon einfallen.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4236
  • Achtung! Spitfire!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #20 am: 05. Juni 2011, 23:32:32 »
sehr interessant. Weiter so, Karton Scratchbau sieht man hier nicht alle Tage!

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #21 am: 06. Juni 2011, 10:11:33 »
Ich habe noch keinen Schimmer, wie ich die genauen Abmessungen dafür ermitteln soll.

Die einfachste Methode: Guesstimate! Nach den Plänen und Fotos in etwa vorskizzieren, dann einen einfachen Test mit Billigpappe machen (Cornflakes-Packung) und so lange schnitzen, bis es "richtig" aussieht. Dann hast Du ein Muster, das Du viermal kopierst und ... fertig.

Achtung: Wenn Du massstäblich genau arbeitest, wird Dir das Turmdach zu hoch vorkommen. Das liegt daran, dass man fast immer aus verkürzender Perspektive "hinaufsieht".

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3716
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #22 am: 06. Juni 2011, 14:04:04 »
Äußerst interessanter Baubericht! Das schau' ich mir an, zumal ich bei meiner Modellbauanlage möglicherweise auch in die Situation kommen könnte, Gebäude bauen zu müssen, die es nicht als Bausatz gibt.

Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Quadratschädel

  • Gast
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #23 am: 06. Juni 2011, 18:57:40 »
Ach na guck mal einer an, das ist ja interessant!
Das gute Kirchlein steht so weit gar nicht von meiner Heimat weg und ist mir gut bekannt, was mich dann aber auch gleich zu der Frage bringt:
Was hat denn ein Flugzegbauer mit einer Kirche im Sinn?

Es grüßt Oliver

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #24 am: 06. Juni 2011, 19:18:02 »
Ich habe mir nochmal das Bild angesehen ... die Berechnung des Turmdaches ist doch relativ einfach. Ich nehme an, Du hast einen Aufriss des Turmes samt Dach? Das Dach besteht aus acht identischen Flächen (jeweils vier gespiegelt), alle Dreiecke. Von diesen Dreiecken können zwei Linien direkt aus dem Plan gemessen werden - die GRÜNE Linie (siehe Foto) und die ROTE Linie (dabei aber die Linie an der Seite des Turmes messen, nicht in der Mitte der Draufsicht).

Die BLAUE Linie errechnen wir nach dem Satz des Pythagoras - a2 + b2 = c2

a = Diagonale des Turms geteilt durch 2
b = Entfernung der Linie zwischen den Giebelecken zur Turmspitze in Draufsicht (Winkel 90*)
c = BLAUE Linie (errechnet)

Um dann Dein Teil zu zeichnen, brauchst Du nur einen Zirkel - Du nimmst die BLAUE Linie als Basis, dann den auf die Länge der GRÜNEN Linie eingestellten Zirkel an einem Endpunkt ansetzen und einen Kreis(teil) ziehen. Danach dasselbe am anderen Endpunkt mit dem Zirkel eingestell auf die Länge der ROTEN Linie. Wo sich die zwei Kreise Schneiden, befindet sich die Spitze des zu zeichnenden Dreiecks ... und acht davon (oder vier Rhomben) ergeben Deine Dach ...

Ich hoffe, man kann das jetzt auch verstehen ...

Edit: Etwas vereinfacht ... Betriebsblind nennt man das wohl ...
« Letzte Änderung: 06. Juni 2011, 19:40:25 von Bernd B. »

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #25 am: 06. Juni 2011, 23:43:23 »
Hallo Leute!

Find' ich toll, daß dieses Projekt so viel Aufmerksamkeit erregt - damit habe ich nicht gerechnet!

@quadratschädel: Deine Frage beantwortet sich so halbwegs von selbst, wenn Du nochmal den Anfang dieses Threads liest. Mein Interesse an Architekturmodellbau ist wohl auch durch mein Luftbrücken-Diorama

http://www.modellversium.de/galerie/9-flugzeuge-ww2/8068-douglas-c-54-skymaster-minicraft-model-kits.html

geweckt worden, denn hier habe ich ja Hausruinen gebaut, z. T. scratch. Seitdem schaue ich mir häufig Hausfassaden von Hamburger Häusern der Gründerzeit an.

@Bernd B. Ja, an den Herrn Pythagoras erinnere ich mich ganz schwach. Ich glaube, ich bin irgendwann vor langer Zeit mal zur Schule gegangen, und irgendwie kam der Name und seine Formel ins Gespräch. Dein Beitrag ist ein echter Innovationsschub für Dieses Projekt. Danke!
« Letzte Änderung: 07. Juni 2011, 01:04:16 von Gilmore »
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5842
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #26 am: 07. Juni 2011, 12:28:39 »
Hallo Jürgen, hier wird es genau erklärt. :winken:


„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan

Quadratschädel

  • Gast
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #27 am: 07. Juni 2011, 16:16:27 »
@quadratschädel: Deine Frage beantwortet sich so halbwegs von selbst, wenn Du nochmal den Anfang dieses Threads liest. Mein Interesse an Architekturmodellbau ist wohl auch durch mein Luftbrücken-Diorama

Ok, mein Fehler, aber das mit dem Diorama hab ich nicht gewußt

Es grüßt Oliver

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #28 am: 14. Juni 2011, 20:10:28 »
Demnächst geht's weiter mit dem Baubericht. Um Euch weiterhin mit diesem Thema zu unterhalten, kommen hier noch ein paar weitere Bilder: (hab' doch auf vielfachen Leserwunsch beschlossen, mit dem Turmdach weiterzumachen, ist natürlich spannender)



Die tollen Hinweise bezüglich der Pythagoras-Formel habe ich mal in eine (nicht maßstabgerechte) Zeichnung umgesetzt, nicht zuletzt, um es auch für mich anschaulicher zu machen:



Die Turmecken müssen natürlich noch mit den markanten Wasserspeiern versehen werden:





Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2306
  • Mir doch egal!
Re: Lutherkirche Soltau
« Antwort #29 am: 14. Juni 2011, 23:49:50 »
So, in der Zwischenzeit habe ich einen Wasserspeier "geschnitzt". Wie das Material heißt, weiß ich nicht, es muß sich um eine Art Kunststoff handeln, das sich sehr gut mit Säge, Feile und anderen zerspanenenden Werkzeugen bearbeiten läßt. Ein Stück davon hat mir mal ein Mitstreiter geschenkt. Funktionuggelt jedenfalls sehr gut, muß ich sagen.



Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.