Autor Thema:  Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips... *jetzt auch als PDF;siehe 07.07.12*  (Gelesen 39844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8728
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #15 am: 02. Juli 2012, 09:23:30 »
Ich werde nachher meine EVO erstmal richtig sauber machen.  :D

KK   Klasse Klaus
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3017
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #16 am: 02. Juli 2012, 09:43:14 »
 :P Vielen Dank, ist eine echt klasse Anleitung. Vor allem die erklärenden Fotos sind 1A.

Den Beitrag sollte jeder der eine Evo hat in seine Bookmarks/Lesezeichen aufnehmen!!

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 348
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #17 am: 02. Juli 2012, 09:45:20 »
Sehr gut dokumentiert. Und gerade für den Airbrush-Anfänger nützlich!
Beste Grüße aus Hamburg

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17777
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #18 am: 02. Juli 2012, 10:04:41 »
Sehr gute und ausführliche Anleitung. Vielleicht noch als kleine Ergänzung: NJe nachdem welche Farbe man verwendet, z. B. schnell trocknenden und hartnäckige Acrylfarben, ist es besser als erste die Düse zu reinigen, bevor man alle anderen Bereiche reinigt.
Ich habe die Erfahrung gemacht dass ansonsten es vorkommen kann, dass trotz durchspülen sich die Düsenspitze zusetzen kann an man dann nur schwer mit dem gedrehten Papiertuch durchkommt.
Man könnte dieses natürlich mit einer Reinigungsnadel umgehen, aber eine solche verwende ich grundsätzlich nicht wegen der hohen Empfindlichkeit der Evo Düse.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3882
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #19 am: 02. Juli 2012, 10:37:04 »
Danke Klaus für den ausführlichen Bericht  :P

Gruß Gerhard

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)

Gruß Gerhard

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4306
  • Dr. Michael Brodhaecker
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #20 am: 02. Juli 2012, 10:43:07 »
Moin Klaus,

tja, was soll ich schreiben, was nicht schon längst geschrieben wurde! Ich  :meister: mich vor Deiner Anleitung! Perfekt!
Und obwohl ich mich eigentlich als ein Evolution-Reinigungs-Profi hielt, habe ich sch wieder was von Klaus gelernt: Der Trick mit dem Schraubendreher als Gegengewicht zum dental floss ist einfach genial! Ich habe mir bislang immer einen abgebrochen: Evo vorsichtig im Schraubstock eingespannt (Backen natürlich gepolstert) und dann mit linker und rechter Hand die Zahnseide hin-und-herbewegt; mit dem Schraubendreher geht es wesentlich einfacher!
Nochmals:  :meister: Danke Meister!
Und die Idee des "users des Monats" sollten wir aufnehmen: KlausH mit Krönchen (gibt´s günstig bei BurgerQuenn) auf einem Thron aus HLJ-Kartons!
 :D
Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen auf der EuroModellExpo in Lingen am 25./26. März 2017

LoHo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 226
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #21 am: 02. Juli 2012, 11:42:26 »
Da der Wunsch nach einer printfähigen Fassung auftauchte, habe ich das mal in ein PDF umgewandelt. Klaus, soll ich Dir das mailen, oder soll ich es als Download fertigmachen? Oder ist es dir überhaupt nicht recht?
Viele Grüße,
Lothar


starship24

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2981
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #22 am: 02. Juli 2012, 12:04:28 »
@KlausH Sehr gute Tipps!  :P

Hier kann mans auch nachlesen:

http://www.rlm.at/cont/thema06.htm


 :winken:

Koffeinfliege

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1358
  • Aachen - Köln
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #23 am: 02. Juli 2012, 12:27:43 »
Super Anleitung! :P

Ich nutze mittlerweile sehr gerne sogenannte Interdentalbürsten:

http://www.tepe.com/fileadmin/uploads/Idb/idb_guide_tyskland_juni11_webb.jpg

Finde ich von der Handhabung angenehmer als verdrilltes Papier und was da bei
der ersten Anwendung aus der Düse kam, war erstaunlich. 8o

Irgendwann kaufe ich mir auch wieder eine neues Ultraschallbad. Damit kommt
man in jede Ecke. Leider sind mir die Edelstahlgeräte z.Z. zu teuer.


Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3133
  • Andreas Fuchs
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #24 am: 02. Juli 2012, 12:54:45 »
 :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Super, Klaus! Besser kann man das nicht dokumentieren.
Die Ausführlichkeit des Textes und die entsprechenden Bilder sind wirklich eine hervorragende Anleitung um die gute Farbspritze in Schuß zu halten.
(Allerdings liege ich dabei nie unter 10 - 15 Minuten - da lasse ich mir immer Zeit :santa: ).
Ich habe mir bei H&S für meine Evo 2in1 einen kompletten Dichtungssatz besorgt - die Mitarbeiterin im Harder&Steenbeck Flagg-Store empfahl mir für arbeiten mit lösemittelhaltigen Farben den Dichtungssatz: Dichtungssatz komplett CR plus für EVOLUTION CR plus,  Art.Nr.: 123911
Ich glaube nicht teurer als die herkömmlichen Dichtungen aber es sind wohl ein paar Gummidichtungsringe durch Teflon ersetzt, und somit haltbarer.

Vielen Dank für diese tolle Anleitung
 :winken:
Skyfox

P.S.: @Starship24:
Die Anleitung auf "rlm.at" habe ich mir anfangs auch durchgesehen, aber diese ist bei weitem nicht so gut bebildert und detailreich erklärt.
« Letzte Änderung: 02. Juli 2012, 13:19:30 von skyfox »
MBSTHH 
To do is to be (Sokrates) / To be is to do (Sartre) / Do be do be do (Sinatra)

Schnurx

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4758
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #25 am: 02. Juli 2012, 13:02:41 »
Sehr schöne Anleitung, danke !
Wobei ich die -im vorderen Teil mit Dowanol getränkte- Zahnseide immer nur von hinten nach vorne durchziehe, rein aus Prinzip um keine Farbreste etc.  in die Pistole zu transportieren. Hin- und her bewege ich die nicht. 2-3 mal von hinten nach vorne durchgezogen reicht dicke und mit Gegengewichten etc. zu hantieren ist überflüssig.

@Skyfox: Hmmm, ist sicher kein Fehler, aber die Dichtungen sind auch so recht haltbar. Meine hat bisher ohne neuen Dichtungssatz gut 4 Jahre Betrieb ohne Auflösungserscheinungen überstanden, mit teils unfreundlichen Lösemitteln. Der Alclad-Reiniger ist nicht so ohne, da ist einiges durchgegangen.


Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3133
  • Andreas Fuchs
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #26 am: 02. Juli 2012, 13:14:39 »
@Schnurx: Ich hatte ja (wie Du weißt) die Evo gebraucht gekauft, und zunächst Grundgereinigt. Dabei habe ich Dussel natürlich die Teflon-Dichtung des Nadelkanals zerlegt... (wie jetzt: da ist auch 'ne Dichtung drin???  8o )
Und da ich sowieso den H&S Store besuchen wollte um u.a. eine neue neue Dichtung zu kaufen, und weil ich nicht genau weiß wie alt meine Evo ist, habe ich gleich einen ganzen Satz mit nach hause genommen (wer weiß, nachher zertöpper' ich mir noch eine  :pffft: ).

 :winken:
MBSTHH 
To do is to be (Sokrates) / To be is to do (Sartre) / Do be do be do (Sinatra)

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13952
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #27 am: 02. Juli 2012, 17:35:19 »
Hallo,

erstmal nochmals vielen Dank für die tolle Resonanz! Und vor allem find ich es klasse, daß ihr das Ganze mit euren Tips und Erfahrungen ergänzt; das ist wirklich genial. Da guck ich mir sicher auch noch das eine oder andere ab und werde auch evtl. nochmal extra an der passenden Stelle drauf hinweisen.  :1:

@LoHo: Danke für das Angebot! Ich bin aber schon selbst an einer PDF-Variante dran, wo ich auch noch ein oder zwei Ergänzungen mit einbringen werde. Ich stell die dann hier auch zum Download bereit. Gebt mir bitte noch etwas Zeit!

@Doc: Einverstanden, wenn die HLJ-Kartons angemessen gefüllt sind. :D

Ein kleines Update folgt in Kürze!

Schöne Grüße :winken:
Klaus



Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8728
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #28 am: 02. Juli 2012, 17:38:01 »
Isch hab da mal ne Fräge.

Woran erkennt man die Nadeln/Düsen?

Ich habe ein

Nadel-/Düsensatz (Düse mit 2 Kerben; Nadel mit 2 Kerben) soweit klar, dürfte 0,6mm sein.
Nadel-/Düsensatz (Düse mit 1 breiten Kerbe; Nadel mit 1 Kerbe) ??
Nadel-/Düsensatz (Düse mit 1 schmalen Kerben; Nadel ohne Kerbe) ??
Nadel-/Düsensatz (Düse mit ohne Kerbe; Nadel ohne Kerbe) ??

Wie unterscheide ich 0,15er und 0,2er Düse bzw. Nadel?

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13952
Re: Evolution 2in1 - Reinigung, Wartung, Tips...
« Antwort #29 am: 02. Juli 2012, 18:00:44 »
Hi Ulf,

genau an dem Thema bin ich grad für ein Update´chen dran.  :winken:

Schöne Grüße
Klaus