Autor Thema: Flugzeuge Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA  (Gelesen 9147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bozo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
Flugzeuge Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« am: 11. August 2012, 12:12:26 »
Hallo,

hier folgt nun die Vorstellung der Mystere IVA. Wie im Baubericht zu lesen, hat sich das Ganze doch etwas hingezogen, aber
nun ist das Modell fertig und ich stelle es hier der Vollständigkeit halber noch kurz vor.

Die Mystere IVA ist das erste von Dassault in größerer Serie gebaute Kampfflugzeug mit Pfeilflügeln. Neben Frankreich setzten auch Israel und Indien
die Mystere IVA als Jagdbomber und später als Trainer ein. Eine Zeitlang flog sie auch bei der
Kunstflugstaffel Patrouille de France wofür der Revellbausatz auch die Decals bietet. In Frankreich war die Maschine
gut 30 Jahre im Einsatz. Mein Modell zeigt eine Maschine der EC 3/7 "Languedoc" die 1972 in Ochey nahe Nancy stationiert war.




















Manfred  :winken:

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14030
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #1 am: 11. August 2012, 16:00:00 »
Hi Manfred,

vielen Dank, daß du uns auch noch mit sehr schönen Galeriefotos verwöhnst. Ich bleibe dabei: Die Maschine ist ein Schmuckstück!!!

Schöne Grüße
Klaus

StiftRoyal

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4705
  • Triplexer
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #2 am: 31. August 2012, 21:09:42 »
Die Kiste hast du wunderschön hin bekommen!!! Man sieht diesen alten Bausätzen gar nicht an wie viel Arbeit in ihnen steckt um sie auf ein aktuelles Hobby Boss oder Tamiya Standard zu bekommen.

Ich kann mit meiner Gladiator ein Lied davon singen  :rolleyes:. Auf die Mystere kannst du auf jeden Fall stolz sein! Der Baubericht ist extrem Lehrreich. Die Lackierung finde ich auch sehr interessant, die Walznuancen des Alus hast du super hin bekommen. Das lockert alles auf und so wirkt die naturmetallene Lackierung sehr realistisch!

Mach dir kein Kopf um die mangelnde Resonanz! Das Unterforum des Groupbuilds ist extrem gut versteckt  :rolleyes: , in der Galerie würden die Kommentare sicher klimpern, denn so eine gut gebaute Mystere in 1:72 würde sicher für Furore sorgen, immerhin weiß jeder ambitionierte Modellbauer das in der Kiste Arbeit stecken muss ;).

Update 30.12.2013 A6 Intruder + A6m5 Zero "Wonsan" + U-VIIC...

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3624
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #3 am: 31. August 2012, 21:45:50 »
Danke Stift Royal! - ohne Dein posting hätte ich das Modell glatt übersehen...
Danke an Dich Bozo - für die schönen Bilder und den BB dieses interessanten Flugzeugtyps.
Auch wenn ich nicht soo viel mit Jets zu tun habe und meist was mit Balkenkreuzen baue - ein klassischer Düsenjäger mit schönen Linien ist immer eine Augenweide.
(ich selbst bevorzuge ja die "Super Mystere" - leider ist mir ein alter Bausatz von Airfix letztes Jahr bei Rettkowsky glatt durch die Lappen gegangen...)
Klasse auch, das Du Deine französische Schönheit trotz "leichter" Zeitüberschreitung  ;) beim Matchbox-Gruppenbau fertiggestellt hast - es hat sich definitiv gelohnt!  :1:

Toll!
 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6330
  • Marc Schimmler
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #4 am: 31. August 2012, 22:31:53 »
Was für ein Hammerteil. Das war ein wirklich toller Baubericht.
Danke fürs zeigen.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6246
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #5 am: 01. September 2012, 11:01:01 »
Verfl... Umzug. :5:
Ist mir glatt unterschnitten :15: und das obwohl ich doch immer den BB gelesen habe.

Ein echtes Sahnestückchen hast Du da auf die (Fahrwerks-)Beine gestellt :klatsch:
Durch meinen Zerstörer weiß ich um die Komplexität der notwendigen Um- / Selbstbauten.

Der BB war auf jeden Fall immer interessant zu lesen und das fertige Werk ist echt gelungen. :P

Ich geh dann mal wieder Bilder gucken.

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Bozo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 160
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #6 am: 25. September 2012, 21:32:22 »
Hi,
ich sehe gerade, das hier noch ein paar postings sind - Euch allen vielen Dank dafür  :). Freut mich, wenn der ein oder andere eine Anregung mitnehmen konnte.


.......Mach dir kein Kopf um die mangelnde Resonanz! Das Unterforum des Groupbuilds ist extrem gut versteckt  :rolleyes:.......

Keine Angst, mir ging es in erster Linie darum, den Baubericht abzuschließen, damit die Mitlesenden den Bau auch bis zur Fertigstellung verfolgen konnten.

Gruß Manfred

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18446
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #7 am: 23. November 2012, 10:12:56 »
Als Nachzügler: Wirklich toll gemacht. Gefällt mir ausgezeichnet. Es ist doch immer wieder interessant was man für Hingucker aus den alten Bausätzen zaubern kann.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

AG52-P

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
  • Modellbauer mit Leidenschaft
Re: Kategorie 3 - Dassault Mystere IVA
« Antwort #8 am: 24. Januar 2013, 16:06:35 »
Moin Manfred.

Bin gerade über deine  Dassault Mystere IVA in 1/72 gestobert.

Sie gefällt mir sehr  :klatsch: :P, mal schauen wann ich dazu kommen werde sie auch zu bauen.

Werde auf jedenfall deine Baubericht als INFO verwenden.

mkg.Martin
Beschäftige mich seit 1982 mit der Luftfahrt (Unterlagen) und seit meinem 8 Lebensjahr mit Flugzeugmodellbau.