Autor Thema: Flugzeuge Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48  (Gelesen 3384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2607
  • thy furryeth froggeth
Flugzeuge Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« am: 19. August 2012, 15:22:08 »
Werte Gemeinde,

meinen "109 Wochen" Baubericht schliesse ich nun hiermit ab und präsentiere das erste Modell des Doppels in der Galerie.

Bei dem dargestellten Flugzeug handelt es sich um eine Maschine des III/JG 300, Pilot Oblt. Gerhard Stamp. Laut meinen Informationen war die "gelbe 17" die erste Maschine, welche Oblt. Stamp als Jagdpilot flog. Seine Pilotenkarriere begann er jedoch als recht erfolgreicher Bomberpilot (siehe "Bomberspange" an der Motorhaube und "Abschussmarkierungen" am Heck des Flugzeugs).

Zum Bau des Modells an sich bleibt nichts zu sagen, hierzu verlinke ich auf den Baubericht:

http://www.modellboard.net/index.php?topic=41338.0

Nun zu den Bildern:

















Joa, vielen Dank fürs reinschauen!

:winken:

Dennis
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Minikette

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 539
  • Ralf
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #1 am: 19. August 2012, 15:42:39 »
Hi Dennis,
da schaue ich doch gerne rein!!! Aussergewönliche Bemalung, sauber realisiert und obendrein ein elegantes Flugzeug, was will man mehr. Ich muss zugeben, bevor Du mit dem Bau angefangen hast, kannte ich diese Bemalung gar nicht und deshalb freue ich mich doppelt. Mach dir bitte keine Gedanken wegen der Verschmutzung, das Modell ist so wie es ist super schön, ich möchte jedenfalls nicht überall das gleiche Styling sehen, gerade von der Vielfalt lebt unser Hobby. Eine klasse 109 und Deine Endergebnisse empfinde ich immer als Bereicherung.

Gruss Ralf

Spritti Mattlack

  • Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 8805
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #2 am: 19. August 2012, 17:27:43 »
Stimmt!

Ein wunderschönes Modell, Bild 5 ist mein Favorit.


Ulf :winken:

A man who is tired of Spitfires is tired of life

Viquell

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3078
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #3 am: 19. August 2012, 17:33:30 »
Hallo Dennis

welche Wonne das sehen zu dürfen

 :meister: :meister: :meister: :meister:

Lehrstunde "wie hat ein Modell auszusehen " :D

Klasse arbeiten , beide 109er , danke fürs zeigen

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6487
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #4 am: 19. August 2012, 21:28:34 »
Astrein, Dennis, Astrein!!! 8o :P :P :P
Mehr Worte braucht's hier nicht!

Gruß

Ulf2
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3606
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #5 am: 19. August 2012, 23:43:26 »
Moin Dennis

Ich schließe mich da mal Ulf2's Kommentar an: Astrein! Besser (und auch schneller) ist das OOB wohl kaum zu wuppen.
Ich finde die Vorbildwahl sehr interessant und Du hast ein Maximum rausgeholt. Auf die bausatzbedingten Schwachstellen bin ich im BB schon eingegangen,
daher hier mein fetter  :respekt: Ich würde mich sehr freuen, wenn Du bei einem Besuch hier in HH die beiden mit am Start hast.

 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2607
  • thy furryeth froggeth
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #6 am: 20. August 2012, 00:39:56 »
Mahlzeit,

Danke!

Och, für den heiligen Stammtisch zu Hamburg habe ich schon so ein - zwei Sachen die ich gerne auf dem Altar der höheren Kunst zu ehren seiner allmächtigen Modellbaugottheit präsentieren werde :1: Ich bin aber noch nicht sicher welche "Nummernreihenfolge" bei der Typenbezeichnung es sein wird ;)
Ich meine, die beiden 109er habt Ihr ja nun schon gesehen :6:

:V:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Warlock

  • B.A.f.H in Rente
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5264
  • Dirk Fries
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #7 am: 20. August 2012, 21:24:48 »
Zum Vorbild kann ich ja recht wenig sagen, aber dafür : Echt genialer Paintjob  :P Richtig schöne weiche und subtile Übergänge. Die Balkenkreuze auf dem Rumpf machen richtig was daher. Echt ein schönes Teil  :P  :respekt:
50 Shades of Olive Drab

fellfrosch79

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2607
  • thy furryeth froggeth
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #8 am: 21. August 2012, 00:46:08 »
Danke!

Wie gesagt: die G-6 hier ist aufgrund des Tarnschemas auch mein Favorit! Ich finde es erstaunlich, dass man soviel Aufwand betrieben hat das ursprüngliche RLM74/75/76 Tarnmuster und die Hoheitszeichen so stark abzudunkeln. Trotzdem hat die Maschine so eine grelle Kennung bekommen. Das macht hier m.E. den Reiz dieses speziellen Tarnschemas aus.

:winken:
Einer der mehr Ahnung hatte als ich sagte mal: Manchmal verspeist man den Bären, und manchmal wird man eben vom Bären verspeist.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18372
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #9 am: 24. August 2012, 13:51:25 »
Sehr akkurat gebaut und lackiert. Vor allem mal ein anderes Tarnschema.
Wirklich interssante G-6
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1915
  • LiLaLauneKlebär
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #10 am: 26. August 2012, 07:45:43 »
Der Baubericht war ja schon eine Wonne, und jetzt dieser Rollout. Geniol.  :klatsch:  Die Lackierarbeiten haben echt Vorbildcharakter.
Das etwas "cleane" Gesamtbild hast Du ja schon angesprochen, ist aber Geschmackssache und würde hier den formidablen paintjob eher stören.
Prädikat : Referenklasse

Gruß
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2925
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Bf 109 G-6, Oblt. Gerhard Stamp III/JG 300, Hasegawa, 1:48
« Antwort #11 am: 27. August 2012, 15:09:50 »
Hi Dennis,

von Deinen beiden Me's macht die einen sehr guten zweiten Platz ;)
Ehrlich gesagt, bin ich hin- und hergerissen zwischen "Super" und "Weiss nich", Grund ist die absolut akkurate Ausführung der Bemalung.
Ich glaube (!) einfach, dass eine nachträglich abgedunkelte Maschine im Wahrsten Sinne des Wortes Mehr "Licht und Schatten" aufweist.
Dann guck ich wieder Deine Bilder an und sach - die sieht dennoch toll aus...
BTW: So gut wie Du würd ich das so oder so nicht hinkriegen.

 :winken:

Russie


No Kit left behind!