Autor Thema: Schiffe Gato Class Submarine Revell 1:72  (Gelesen 3666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

neffets71

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 614
Schiffe Gato Class Submarine Revell 1:72
« am: 01. Oktober 2012, 08:48:02 »
Ich möchte Euch hier ein paar Bilder von meinem Revell-Gato Class U-Bootes zeigen. Der Bausatz selbst ist nicht wirklich gut detailliert und kann bis auf die Passgenauigkeit in keiner weiße mit dem Typ VII Booten im selben Maßstab mithalten. Um zumindest einigermaßen an die Qualität der Typ VII Boote heran zu kommen ist sehr viel Aufwand nötig. Verbaut habe ich deshalb zusätzlich einen AMP Rudersatz, 6 AMP Torpedorohe + Mündungsklappen, ein gedrehtes Rohr für die 40mm Flak, gedrehte Sehrohre, eines Satz Stoffflaggen, das BigED für das Gato und sowie eine Menge Profile für die Montage der Teile. Bedanken möchte ich mich noch einmal bei den Jungs von AMP die mir sehr schnell, nicht nur bei der Beschaffung der Resin Teile sondern auch noch mit der zur Verfügung stellen eines Planes der Bugsektion des Gato geholfen haben. Um ein bisschen Leben auf das Deck des 132cm langen Kolosses zu bekommen hab ich noch 4 Sätze Figuren von CMK und Hecker & Goros gekauft. Bis auf den Druckkörper ist das gesamte Boot auf Grund der Menge an Resin und Ätzteilen mit Sekundenkleber verklebt. Die Lackierung ist bis auf die Versiegelung mit Revell E-Mail Farben durchgeführt worden. Gealtert ist das Boot mit Washings von Mig und Pigmenten von Tamiya. Einen Baubericht für das Boot gibt es ebenfalls. Dieser ist aber in einem anderen Forum. Wenn Interesse besteht und es niemanden stört kann ich diesen hier noch verlinken.
Fotografieren lies sich das Monster leider sehr schlecht. Deshalb sind die Fotos leider diesmal nicht so gut.
































Der Größenvergleich mal etwas anders. Mein größtes und mein kleinstes U-Boot in der Sammlung. Was aussieht wie ein Ein-Mann U-Boot ist das Typ 212 in 1:350.






 :winken:
Steffen


Norman

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 546
  • プラモつくろう
    • Hobbypainter
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2012, 09:21:04 »
Ein Prachtstück eines US U-Boots! :klatsch:

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14025
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2012, 10:20:05 »
Yeah! Für mich eines der besten U-Boot-Modelle, die ich je gesehen habe. Klasse, die Details, die Farbgebung... da passt für mich alles. Kompliment!!! :P

Schöne Grüße
Klaus

waterliner

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 351
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2012, 10:33:12 »
Dass der Bausatz selbst nicht gearde gut detailliert ist würde ich nicht behaupten! Auch so läßt sich ein sehr gutes Modell bauen.


http://www.modellversium.de/galerie/5-schiffe-ww2/2342-uss-cobia-ss-245-revell.html
Beste Grüße aus Hamburg

neffets71

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 614
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2012, 11:58:52 »
@ Norman
 Vielen Dank

@Klaus
Ein solche Kompliment von Dir ist selten. Vielen Dank dafür.

@Waterliner
Das man auch OOB ein schönes Modell bauen kann bestreite ich nicht. Die Detaillierung des Rumpfes ist trotzdem mehr als unterdurchschnittlich. Nur als Beispiel. Es fehlen die Flutöffnungen unterhalb der Torpedorohre, es gibt nicht ein einzige angedeutete  Außenbordöffnung der Tauchtanks am Rumpf, die Aufstiegsöffnungen achtern fehlen, sämtliche Ruder sind viel und dick ohne jedes Detail außer einem großen Made in China Logo, es gibt im Bereich der Flutschlitze oberhalb nicht eine einzige Schweißnaht oder Niete, Niete gibt es nicht eine einzige am Bootsrumpf. Außerdem gibt es keine Option die Torpedorohre vorn zu öffnen. Das ist für mich gerade im Vergleich zu den wirklich super geworden Typ VII Booten ein ziemliches Armutszeugnis. Vor allem bei der Größe des Modells und den Möglichkeiten die dieser Maßstab bietet zumal der Bausatz auch noch später als die Typ VII Boote erschienen ist.

 :winken:
Steffen

MiG-Fan

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 248
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2012, 13:52:31 »
Hi Steffen,

einfach genial.  8) Ganz toller Arbeit von dir.  :respekt: :respekt:

Gruß

Uwe

ubi

  • Gast
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2012, 16:51:20 »
Ja Hallo, was für ein tolles Modell und mit 132cm ein richtiger Gigant. Klasse Arbeit  :klatsch:
viele Grüße
Ubi

U552

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1719
    • http://www.cat1.de
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2012, 19:35:30 »
Hi,

dein Gato ist dir wirklich gut gelungen :), die zusätzlich verwendeten Teile mach sich am Modell sehr gut, die Lackierung und Alterung gefällt mir :).
Du hast meinen vollen  :respekt: :respekt:

cu
U552

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6228
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2012, 19:38:39 »
Ein rundum gelungenes Modell, inklusive einer entsprechenden Präsentation :1:
Da passt einfach alles :P

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Bongolo67

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 6487
  • "Tod? . . . Was wisst ihr schon vom Tod?!!"
    • Ulf Petersen - Scale Model Artist
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #9 am: 01. Oktober 2012, 23:41:25 »
Was für ein Monstrum 8o und wirklich 1A in der Ausführung, alter Schwede! :P :P :P

Hättste den Mitstreitern nicht die Mängel unter die Nase gerieben... ich denke das hätte kaum einer bemerkt. :pffft:
Da zeigt sich mal wieder das merkwürdige Streben des Modellbauers, den eigenen Erfolg möglichst umgehend zu relativieren. :D Woran das wohl liegt? Mal eben bei Freud nachschlagen...

Gruß

Ulf
                    Mein MB-Portfolio
Zum Großprojekt: "E.B.F.D.N."

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 831
  • Gernot "Leo" Hug
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2012, 23:44:19 »
Servus Steffen,

Schaut klasse aus, Dein Gato. Lackierung und Bau sind top.

Das Ding liegt bei mir auch noch auf Halde.

Gruß  :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2925
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #11 am: 02. Oktober 2012, 12:47:36 »
Ein Spitzenmodell. Da hast Du wirklich viel Liebe und Könnnen reingesteckt, und ich würde die gern mal live sehen.
Darüber hinaus
Zitat
mit Revell E-Mail Farben
gratuliere ich zur ersten Online-Lackierung weltweit  :D (SCNR)

 :winken:

Russie


No Kit left behind!

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1205
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #12 am: 02. Oktober 2012, 15:46:41 »
Gefällt mir sehr gut, dein U-Pott. Klasse lackiert und super präsentiert.

 :winken: Björn
Glück Auf, Björn


flankerfan

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 130
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #13 am: 01. Februar 2013, 19:46:42 »
Sehr, sehr schöngeworden dein Boot. Meins kommt nicht vorwärts, weil ich nicht so richtig begreife, wie Eduard sich die Verarbeitung seines Big Ed - Ätzteilsatzes vorstellt, ich kann der Anleitung nicht so recht entnehmen, wie die Unterkonstruktion für die Decksteile gedacht ist - oder bleibt alles in Plastik und man klebt die "Blechplanken" einfach nur drüber? Hast Du mal einen Link zu Deiner Baubeschriebung, vielleicht wird mir da ja alles klarer?

Flakfreund

  • Gast
Re: Gato Class Submarine Revell 1:72
« Antwort #14 am: 01. Februar 2013, 20:14:10 »
Hallo Steffen,

ich habe noch eine angefangene Gato-Leiche au den Dachboden.
Dein Modell ist dir wirklich sehr gelungen.

Gruß

Uwe