Autor Thema:  Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht  (Gelesen 3718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18253
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #30 am: 26. März 2013, 17:58:55 »
Oha...das gute alte Wischmetall ist zurück?

Normalerweise sind das Pigmente in einem wachsigen Bindemittel, i.d.R auf der selben Basis wie "Enamels". Wäre jetzt interessant zu wissen, ob Agama hier tatsächlich die Tradition von Alkydharz gebrochen hat und Acrylharze (umgangssprachlich) verwendet. Kann ich mir etwas schwer vorstellen - leider hab ich noch keine, ich stochere zugegebenermassen etwas im Nebel.

Zitat
Die zu metallisierenden Oberflächen müssen also vorher gut entfetted werden.

Geht wunderbar mit Alkohol....Spiritus. Ist ein hervorragendes Fettlösungsmittel....
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
  • We love to MB you :-)
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #31 am: 03. Juli 2018, 20:01:00 »
Nachdem ein paar Jahre ins Land gezogen sind, wärme ich den Thread noch mal auf: Was ist denn nun die Farbreihe der Wahl für Bronze, Kupfer und Gold zum Pinseln?
Gruß
Markus

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2316
  • Mir doch egal!
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #32 am: 03. Juli 2018, 22:01:03 »
Dieser Thread ist mir auch wieder aufgefallen. Ich möchte nämlich noch ein weiteres Produkt vorschlagen. Findest Du hier: http://modellboard.net/index.php?topic=56428.15   da hatte Hans im Post # 19 mir was vorgeschlagen, es gibt hier verschiedene Metallictöne.
Das "Kupfer" hatte ich für das dort beschriebene Modell verwendet, und es sieht super aus nach nur einem Farbauftrag.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
  • We love to MB you :-)
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #33 am: 03. Juli 2018, 22:21:26 »
Der Link in dem Beitrag geht leider nicht mehr. Aber nach der Nummer auf deinen Fotos ist das die Kreul Flüssigbronze und nicht deren Acrylfarbe, nicht wahr?
Gruß
Markus

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3846
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #34 am: 03. Juli 2018, 23:23:22 »
Für die Airbrush verwende ich Alclad und bin von ihnen begeistert. Leider sind die nicht mit dem Pinsel zu verarbeiten und es warten viele kleine Details auf mich.
Wenn es wirklich um ganz kleine Detail geht, z.B. Scharniere etc, oder kleinste Ausbesserungen, dann benutze ich inzwischen auch Alclad zum Pinseln. Wenn man nach dem Schütteln den Deckel abschraubt, bildet sich auf der Flasche/am Deckel eher dicke Farbe. Damit kann man aber kleine Sachen gut Pinseln (wenn man fix ist). Hat den Vorteil, daß man den gleichen Farbton wie die großen, gesprühten Flächen hat.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18253
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #35 am: 04. Juli 2018, 21:30:23 »
Markus, das sind die Flüssigbronzen. Nach wie vor meine beste Wahl
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 376
  • We love to MB you :-)
Re: Gute streichfähige Metallfarben (Bronze, Kupfer, Messing) gesucht
« Antwort #36 am: 05. Juli 2018, 12:53:49 »
Alles klar, werde ich mal testen. Danke für den Tipp!
Gruß
Markus