Autor Thema:  Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil  (Gelesen 2113 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Leuchtturm "Westerheversand"  
 


Modell: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil 
Hersteller: Kibri
Maßstab: Spur N  
Art. Nr. : 7300  








Beschreibung:  

Etwas zu beschreiben, wenn man selbst nicht so genau weiss wie es werden soll ist schwer. Ein Plan war da, bis ich das Paket ausgepackt habe und sah, es ist Base und Häuser vorhanden.

Seitdem habe ich zig Ideen. Vorgenommen habe ich mir, es so zu belassen, also mit Häusern und Base. Alles wurde grundiert und irgendwie habe ich das dumpfe Gefühl, es wird mit dem Original nachher nicht mehr viel Gemeinsamkeiten haben.

Hier mal ein paar kopierte Eckdaten: Eingebettet in einer Salzwiesenlandschaft stellt der weithin sichtbare Leuchtturm mit seinen zwei baugleichen Häusern ein Ensemble von außerordentlichem Reiz dar.
Der Turm wurde im Jahre 1906 auf einer 4 m hoch aufgeschütteten Warft mit Pfahlgründung (127 dicke, lange Eichenpfähle) und Betonsockel errichtet. Auf einem gemauerten Sockel wurde der Turm aus 608 miteinander verschraubten 130 Tonnen schweren gußeisernen Platten montiert. Das Bauwerk wuchs dann bis zu einer Höhe von 41,5 m über dem mittleren Tidehochwasser heran. Innerhalb des Turmes befinden sich neun Stockwerke. Im Jahre 1908 wurde das Leuchtfeuer in Betrieb genommen.

Base













Fazit:  
Alles in Allem bin ich doch überrascht wie gut die Teile, auf den ersten Blick, sind. Die Passform, das wird sich dann rausstellen.
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2328
  • Mir doch egal!
Re: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil
« Antwort #1 am: 18. November 2012, 18:37:25 »
Dann bin ich ja mal gespannt, was Du daraus zauberst!

Grüße von Gilmore
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1031
  • Werner M.
Re: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil
« Antwort #2 am: 18. November 2012, 18:50:30 »
hi,
ich hab gerade ein problem mir die größe des Modells vorzustellen. Kannst du mal ein Bild mit einem Größenvergleich (dem Euro) machen.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil
« Antwort #3 am: 18. November 2012, 19:13:25 »
@ Werner,

das ist Spur N






@Gilmore, ich glaube, es ist niemand gespannter als ich, was da tatsächlich rumkommt  :D
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3865
Re: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil
« Antwort #4 am: 18. November 2012, 19:56:15 »
Schön, da habe ich auch schon mal Urlaub gemacht! Nette Erinnerung.

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Muddi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Zwei linke Hände und Spaß dabei... :-)
    • Viel Spass beim Stöbern
Re: Leuchtturm Westerheversand mit Dienstwohngebäude und Geländeteil
« Antwort #5 am: 17. September 2018, 07:03:03 »
Um es komplett zu machen.


Die Passform war mittelmässig. Da ich das Modell aber abgeändert habe, passte es mir ganz gut in den Plan und ich musste mich damit nicht sooo rumplagen.


Das Endergebnis findet ihr hier: http://modellboard.net/index.php?topic=61152.msg942683#msg942683
Gruss von der Muddi :-) 

www.muddis-modellbauseite.de

Wer nur zurückschaut kann nicht sehen,was auf ihn zukommt... (Konfuzius.)
Waren im Osten Westen erlaubt und haben Linke Rechte????