Autor Thema:  Resin Transkit an Plastik Spachteln  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2695
    • http://www.marcosaupe.de
Resin Transkit an Plastik Spachteln
« am: 06. Februar 2013, 22:54:04 »
Hi

ich verbaue grade zum ersten Mal einen Transkit (Kotflügelverbreiterungen aus Resin an eine Plastikkarosse). Die liessen sich gut und passgenau ankleben, trotzdem ist natürlich die Kante zuzuspachteln. Tja, und da bin ich grade am verzweifeln - jedesmal bleibt irgendwo ein Riss übrig. Zu Anfang hab ich verdünnte Squadron Spachtelmasse genommen, dann Mr. Dissolved Putty, jetzt flüssiger Sekundenkleber. Wenn eine Stelle zugespachtelt ist, kommt der Riss ein paar cm weiter... hab ich ein Problem damit, dass es z.z. halt nachts in dem Zimmer kühl wird und sich Resin und Plaste da unterschiedlich ausdehnen, oder gibts da irgendein anderes Geheimnis?

Marco

Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio