Autor Thema:  Villa Dracula oder ein (Alp)traumhaftes Geurtstagsgeschenk  (Gelesen 2319 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Apophysis

  • Gast
Hallo Zusammen!

Normalerweise bau ich ja nur Schiffe in 1/350 aber da ein guter Freund von mir in 3 Wochen Geburtstag hat und er ein begeisterter H0-Modellbahner ist, kam mir die Idee ihm ein etwas "anderes" Geschenk zu machen.

Dazu habe ich den Bausatz der "Villa Dracula" von Vollmer, einige passende Figuren, einen Gitterzaun, abgestorbene Bäume und eine Grasmatte mit verwildertem Gras gekauft.

Die "Villa" war schnell zusammengebaut und bekommt jetzt ihre farbliche Behandlung. Hinter dem Gebäude gestalte ich einen verwilderten Park mit den Ahnengräbern um die sich schon lange keiner mehr kümmert und der nun hauptsächlich der Spielplatz des "Haustieres" des Fürsten der Dunkelheit ist. Die Spinne war mal ein Magnethalter für den Kühlschrank!! Die Spinnweben habe ich mal angefangen mit der Uhu-Methode zu gestalten was bis jetzt auch richtig gut klappt.

Zur Probe habe ich das Ganze mal auf einem Holzbrett mit den Maßen 32 x 22 cm aufgestellt und denke das ich es so lassen werde.

Hier mal ein die ersten Bilder. Wenn's euch gefällt halte ich euch gerne auf dem Laufenden!

Gruss!
Dirk












Apophysis

  • Gast
Re: Villa Dracula oder ein (Alp)traumhaftes Geurtstagsgeschenk
« Antwort #1 am: 28. März 2013, 11:43:56 »
Hier noch ein Foto der Protagonisten! :D




Tarab

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 553
  • Der 1:87er
    • http://www.modellwelt-1-87.de/
Re: Villa Dracula oder ein (Alp)traumhaftes Geurtstagsgeschenk
« Antwort #2 am: 28. März 2013, 20:18:09 »
Coole Geschenkidee :klatsch:

Schau gerne weiter bei deinen Fortschritten zu!

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2452
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Villa Dracula oder ein (Alp)traumhaftes Geurtstagsgeschenk
« Antwort #3 am: 28. März 2013, 20:30:42 »
na das sieht ja schon vielversprechend aus - da bin ich ebenfalls gerne dabei und schau zu  :klatsch:

Grüße Marcel
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


Apophysis

  • Gast
Re: Villa Dracula oder ein (Alp)traumhaftes Geurtstagsgeschenk
« Antwort #4 am: 29. März 2013, 18:29:09 »
Hallo!

Was soll ich sagen? Ich hab den Feiertag genutzt und hab das Teil fertig bekommen. Bilder könnt ihr in der Galerie sehen!

Gruss!
Dirk