Autor Thema: Schiffe HM Sloop Fly, 1776 - Scratchbau eines Plank on Frame Modells, Maßstab 1/32.  (Gelesen 19056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1306
  • Ralf
    • Modellbau-Magazin
Schiffe Re: HMS Fly, 1776 - Scratchbau eines Plank on Frame Modells, Maßstab 1/48.
« Antwort #30 am: 20. April 2013, 10:39:22 »
Hi Br06  X(

Ich habe nicht den Hauch einer Ahnung was Du da überhaupt machst... Aber es sieht interessant aus.

Handwerklich sehr präzise... weiter so.. vielleicht peile ich ja noch worum es geht  :D

KUO

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 373
Auch ich werde deinen Baubereich mit großem Interesse verfolgen.

Ich liebe das Arbeiten mit Holz, habe aber absolut keine Ahnung von Schiffen. Also begnüge ich mich vorerst damit, dir über die Schulter zu schauen, Techniken zu sehen, und vielleicht irgendwann mal zum Anfang an einem schönen alten Segelflieger wie dem SG38 selber zu probieren.

Philip
Ut nullus aliam et iram provocet,si vis pacem para bellum.
(Keiner soll den anderen zum Zorne reizen, doch wenn du Frieden willst,bereite dich auf den Krieg vor)

wall E

  • MB Routinier
  • Beiträge: 76
Jou .... DANKE für die schnelle Antwort :klatsch: ich denke ich fange mal mit einer einfachen ( kleinen ) Bandsäge an .. `nen Dremmel habe ich schon .... und dann kommt demnächst noch ein Satz guter Stechbeitel .... ( kann man immer brauchen ) und dann schaumermal ... ich sammle gerade die Black Pearl ... lass`mir aber noch Zeit mit dem Beginn ... mal sehen was es dann letztendlich wird! Aktuell liegen noch so einige Plastikschiffe auf Halde .... !
Aber hier gibts ja auch immer spannende Sachen zu sehen ..... :klatsch: :klatsch:

Beste Grüße

MIKE :winken:

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5839
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
@Ralf
Mensch, dass Du Dich noch an meinen Uralt-Nick erinnern kannst 8o :3:

@KUO Willkommen auf meiner kleinen Werft. Auf den Baubericht zu Deinem Segelflieger-Projekt freue ich mich schon.

@Mike
Ich freue mich schon auf Deinen Bericht, auch wenn ich zugeben muss, dass mir die Black Pearl nicht gefällt. Bei früheren Filmen hat man sich mehr Mühe mit den Hauptdarstellern gegeben.
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1306
  • Ralf
    • Modellbau-Magazin
Moinsen,
Zitat
@Ralf
Mensch, dass Du Dich noch an meinen Uralt-Nick erinnern kannst geschockt HAHAHA

Hehe.. der ist so schön kurz... Den kann sich ein alter Mann noch merken.  :D
Deinen jetzigen kann man ja nicht aussprechen, geschweige denn schreiben.  :12: :5: :aerger: :haudrauf:

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5839
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
AP ist jetzt ja nicht wirklich lang ... X(
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

USronald

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Hallo Christian,

Toll was du hier wieder anfaengst. In den jahren das ich auf und ab hier bin hab ich dich immer mit viel interesse verfolgt. Und auch jetzt wieder bin ich dabei. Selbst wurde ich dies nie durfen und bewundere jeder der dies macht.

Ich hoffe das du es volbringen kannst :P Und wunsche dir viel erfolg! :1:

Gruss, Ronald aus Holland ;)
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

Dragon666

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1306
  • Ralf
    • Modellbau-Magazin
AP ist jetzt ja nicht wirklich lang ... X(

Nene... passt schon so.. Du weisst wer gemeint ist und ich muss die Festplatte in meiner Birne nicht neu formatieren  :winken:

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5839
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Hartelijk Welkom Ronald

schön wieder etwas von Dir zu lesen.
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

USronald

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 429
  • Look on my homepage!
    • Team USA Ronald Halma
Danke Christian ;)
Gruss, Ronald

- Meine 1:55n3 ACW anlage: http://youtu.be/I3qV380BOnw

- www.metusajunction.blogspot.nl

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4545
Ah, der gemeine Holzwurm hat wieder hunger!  :D

Wie immer spannend zuzugucken, was Du da so machst!





Aber mal unter uns, bis Wilnsdorf wird das ein bisschen knapp!  *dummi*

wall E

  • MB Routinier
  • Beiträge: 76
@ Christian ...  :winken: Da ich ja in Sachen Schiffe aus Holz praktisch völlig neu  und unbeleckt  :pffft:  bin ... kam mir der BP Bausatz gerade recht .... nicht gerade billig, aber wenn´s so reintröpfelt, dann passt das schon .... und es pressiert ja nix!
Ich werde daraus ja ohnehin NICHT die PEARL bauen   X( ... ich habe mal - zufällig -  ein Bild gegoogelt ( der Tod und das Mädchen ) und das fand ich so schön morbide ... und so ist es wie bei dem Mann der einen Knopf findet und sich dann einen Anzug nähen läßt ... ich habe eine Gallionsfigur ( gebaut aus Discworld Miniatures ) und baue dann dazu die  " Little Anne`s Revenge " ....!

Aber wie gesagt das dauert noch ................ :pffft:

Beste Grüße  :winken: MIKE
« Letzte Änderung: 21. April 2013, 12:49:06 von wall E »

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5839
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Aber mal unter uns, bis Wilnsdorf wird das ein bisschen knapp!  *dummi*

Ich hoffe doch, dass die Siegener kollegen ihr kleine, feine Ausstellung auch in 10 Jahren noch betreiben ... :pffft:
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

heavytank

  • Just heavytank
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4545
Wiederholung des vorangegangenen Beitrags entfernt - Bongolo67

 :P Gute Einstellung!
...und womöglich schaffe ich es ja in den nächsten 10 Jahren ja auch mal wieder......aber das ist hier dafür der falsche Fred. Sorry
« Letzte Änderung: 22. April 2013, 07:03:34 von Bongolo67 »

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5839
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
*PUST* Mal den Staub hier wegblasen.

Nachdem ich den Bau vor zwei Jahren mit viel Enthusiasmus angefangen hatte, musste ich feststellen, dass die Pläne, nach denen ich das Spantgerüst bauen wollte, nicht für mein gewähltes Vorbild passten. Auch wenn vor 200 Jahren Schiffe nach dem gleichen Entwurf gebaut wurden, gab es deutliche Abweichungen zwischen Schiffen einer Klasse. Grundlage der verwendeten Pläne war die Sloop Pegasus und nicht die Fly.
Was tun - die Abweichungen ignorieren und weiterbauen oder nach einer anderen Lösung suchen.

Da es hier die letzten Jahre kein Update gab, könnt Ihr erahnen, dass ich mich für die zweite Lösung entschieden habe. Wenn ich schon neue Pläne benötige, dann richtig. Also habe ich mir beim NMM den Originalplan der Fly in Farbe bestellt (die Qualität ist erheblich besser als die Kopie, die ich in den Weiten des Netz gefunden hatte) und verschiedene Unterlagen zum Verständnis der Rekonstruktion der Linienrisse zusammengetragen. Letztes Jahr habe ich dann anhand eines kleineren Vorbilds eine erste Rekonstruktion versucht. Da mich die Ergebnisse selbst positiv überrascht haben, habe ich im Januar mit der Rekonstruktion der Fly angefangen. Vor zwei Wochen habe ich den Entwurf fertiggestellt.


Edit, da ein Mod gefragt hat: das Copyright an der Zeichnung liegt bei mir.

Da die Augen im Alter schlechter werden, wurde der Maßstab gleichzeitig auf 1/32 geändert.
Aktuell baue ich ein Halbmodell, um die Konstruktion noch einmal zu prüfen - die Wasserlinien meiner Zeichnung sehen gut aus, aber ein 3D-Modell, welches man in der Hand halten kann, ist doch aussagekräftiger.

Ich hoffe, dass ich den Bau und damit den Bericht jetzt kontinuierlich fortsetzen kann.
« Letzte Änderung: 21. März 2015, 21:06:00 von AnobiumPunctatum »
:winken:  Christian

In der Werft:HM Sloop Fly, 1776 - Maßstab 1/32

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."