Autor Thema:  3D Druck - CAD - Regenreifen  (Gelesen 42639 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3811
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #30 am: 02. Juni 2013, 11:02:48 »
WOW, Hut ab!

 :winken:




f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2069
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #31 am: 02. Juni 2013, 22:53:30 »
Zuerst die Reifenschablonen und jetzt Regenreifen mit CAD und 3D-Druck - ich bin begeistert, was für Ideen geboren werden und welche Profis hier am Werk sind  :P :P.
Zu Software, Material und Herstellung kann ich nichts beitragen, ich bin froh wenn ich einen sauberen Post hinbekomme. Hier aber zwei Detailfotos von den aktuellen Pirelli-Profilen:

Intermediates vom 2013 Test in Barcelona

Quelle: planetf1. com

Heavy Wets vom Qualifying in Australien 2013, am Mclaren, angeblich kurz nach dem Abbruch der Session.

Quelle: Motorsport.com

Interesse hätte ich an GY Regenreifen in 1:12, egal ob Reifen oder Gussform. Ich suche schon lange Regenreifen für meinen P34, bei Derek steht da zu dem Thema unverändert "coming soon", und das wir wohl noch eine weile so bleiben.

Da habe ich auch ein Detail zum Profil der Reifen, montiert am March 751 von Vittorio Brambilla, angeblich Silverstone 1975. Ich stelle nur den Link rein, da mir die Quelle nicht ersichtlich ist.
http://img366.imageshack.us/img366/8428/march75ger127ktzb8.jpg

Ich hoffe, Euer Plan klappt und ich drück die Daumen.

Gruß
Jürgen  :winken:   

schlemihl

  • MB Routinier
  • Beiträge: 55
  • Andreas U.
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #32 am: 04. Juni 2013, 00:09:42 »
Hallo zusammen,

hab mich auch mal daran versucht einen Reifen zu "designen". Ist nicht perfekt, aber ist auch erst mal der erste Versuch von mir so einen Reifen in SolidWorks zu bauen. Das bekommt man mit etwas Zeit wohl noch wesentlich besser hin.
Wenn Interesse besteht das Dingen noch weiter auszuarbeten dann würde ich das gern versuchen oder Euch weiter unterstützen.



LG
Andreas

Knacki

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 362
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #33 am: 04. Juni 2013, 00:33:48 »
@daniel:
Reifentutorial für blender.

Da gibt es wohl für jedes Tool ein Tut zu. Hab ich aber auch noch nicht gemacht ;)
Das Ganze watertight zu kriegen ist wohl der sportliche Teil.
Für zBrush gibt es gerade auch aktuell ein Tut auf zBrushcentral.
Btw. das Rattenpiratenschiff macht einen amtlichen Eindruck ;)

@jaykay -sketchup ist ein Polygon Programm.
da gibt es keine Freiformflächen von Haus aus, also ist das Format sekundär, denn es wird immer tesseliert sein.

Das Abrechnen nach Volumen ist bei allen Anbietern von 3D Druckservice üblich. Kenne ich gar nicht anders, außer im High End Bereich.

@tengel

Vielen Dank für das Modell!


tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2280
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #34 am: 04. Juni 2013, 07:24:38 »
Hallo zusammen,

hab mich auch mal daran versucht einen Reifen zu "designen". Ist nicht perfekt, aber ist auch erst mal der erste Versuch von mir so einen Reifen in SolidWorks zu bauen. Das bekommt man mit etwas Zeit wohl noch wesentlich besser hin.
Wenn Interesse besteht das Dingen noch weiter auszuarbeten dann würde ich das gern versuchen oder Euch weiter unterstützen.



LG
Andreas

 :P
Super!
Weitermachen!
Der Reifen sieht sehr gut aus.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

schlemihl

  • MB Routinier
  • Beiträge: 55
  • Andreas U.
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #35 am: 04. Juni 2013, 22:45:49 »
Zitat
Super!
Weitermachen!
Der Reifen sieht sehr gut aus.

Hallo zusammen,

freut mich das er Dir gefällt Tengel. Wie schon gesagt, das war erst mal nur ein Schnellschuss, um zu sehen ob das überhaupt mit Solid Works funktioniert, bzw. ob ich das einigermaßen hin bekomme.
Von den Maßen passt mal so gar nichts.
Wäre schön wenn mir jemand die Maße mitteilen würde, wie groß so morderner Formel 1 Reifen in 1:20 denn sein müsste.
Sprich ich bräuchte erst mal Innen und Aussendurchmesser und die breite für vorderes bzw. hinteres Rad. Ich hab nur 90er Jahr Kram rum liegen.

LG
Andreas

robdog.ch

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 938
    • Privat
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #36 am: 05. Juni 2013, 03:00:56 »
Hi

Also ich finde, gegen ältere Reifentypen spricht auch nichts  :1:

 :winken:
Röbi
Vom Eiern muss ich reiern!

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #37 am: 17. August 2013, 01:47:29 »
Ich hätte da auch noch was im Angebot falls dies hier noch aktuell sein sollte

Tormentor

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3811
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #38 am: 17. August 2013, 08:00:43 »
Berichte er mehr davon!

Sieht schon sehr gut aus, wenngleich auch noch ein paar Unterschiede zum Original erkennbar sind. Aber sehr schön dfas hier offenbar noch einer dran arbeitet, das bringt wieder Schwung in die Bude!

Ich häte da auch mal noch ein paar Bilder aus Goodwood anzuhängen, falls jemand in Originalgröße braucht bitte melden:









 :winken:





Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #39 am: 17. August 2013, 10:15:29 »
Ja da sind noch einige Unterschied zum Original , die kleinen Rillen müssten bis an die äußere Lauffläche, die Bemaßung bzw proportionen stimmen nicht zu 100% , da der Markt an guten Bildern leider sehr rar ist. aber du hast da natürlich sehr gute bilder. Da könnte ich die glatt in Illustrator schmeißen und vektorisieren das macht das dann ein wenig einfacher die in Inventor weiter zu berarbeiten :)

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #40 am: 17. August 2013, 11:15:51 »
Hier nochmal eines Anhand deiner Bilder noch nicht Perfekt sollte aber in die richtige Richtung gehen ^^

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2280
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #41 am: 17. August 2013, 12:43:58 »
Saubere Arbeit - welche Software nutzt Du.
Ist der Reifenmodelle schon 3D-Drucktauglich, d.h. Volumenkörper?
Dann müssen Sie auf den richtigen Maßstab skaliert werden und die Detailgrößen geprüft weren, ob sie im druckbaren Bereich liegen.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #42 am: 17. August 2013, 13:33:30 »
Also da müssten noch einigen Feinheiten passieren. Manche extrusionen sind noch nicht ganz durchgehen. Habe das mit Inventor gemacht, was nun 3D Druck angeht hab ich keine Ahnung , also ich weiß nicht welches Format dafür benötigt wird bzw. wie die Kreterien sind damit das Funktioniert.

MNGL

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 554
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #43 am: 17. August 2013, 14:03:33 »
Also da müssten noch einigen Feinheiten passieren. Manche extrusionen sind noch nicht ganz durchgehen. Habe das mit Inventor gemacht, was nun 3D Druck angeht hab ich keine Ahnung , also ich weiß nicht welches Format dafür benötigt wird bzw. wie die Kreterien sind damit das Funktioniert.

Das von den meisten Dienstleistern akzeptierte Format ist STL. Und Inventor kann das auch ausgeben.

Viele Grüße

Martin

Repsol2k

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 471
Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Antwort #44 am: 17. August 2013, 15:49:52 »
Und welche mindestradien schafft ein herkömmlicher 3d drucker ?? bzw wo sind die limits die dort gefordert sind