Autor Thema:  Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24  (Gelesen 4575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #15 am: 10. November 2013, 15:50:45 »
Ja, isser, und? :15:

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1049
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #16 am: 10. November 2013, 19:32:50 »
KTW ist doch ein KrankenTransportWagen, oder???
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17253
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #17 am: 10. November 2013, 20:23:14 »
Ja, das ist ein Insidergag. Hat was mit meiner Aussage zu tun, das Erscheinen von Bausätzen vorhersagen zu können. Bernd rührt da 30 Jahre alte Sachen auf.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/39/2052739/3230316330636335.jpg
« Letzte Änderung: 10. November 2013, 21:03:06 von Hans »
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Bernd B.

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5168
  • 男兒當自強
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #18 am: 10. November 2013, 20:37:32 »
KTW aus Bus ... siehe oben ...  :1:

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1049
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #19 am: 22. Dezember 2016, 17:19:14 »
So, den Fred flugs noch mal vorgeholt, weil das Modell wohl heute bei mir eintrifft  :winken:

Ich hatte den 1302 Modell '73 oder '74, der wie Hans schon gesagt hat, eigentlich die etwas kantigere Stoßstange
hatte mit dem schwarzen Streifen in der Mitte. Kennt einer zufällig einen Aftermarktartikel mit der Stoßstange?

Meine Eltern hatte bis 1970 einen mausgrauen Käfer (OD-PX 7 ....fragt´mich nicht, warum ich mir ausgerechnet diese Nummer gemerkt habe..... :woist:).

Mein Käfer damals hatte HL-LV 53, war enzianblau und ein echtes Schmuckstück  :1:
Der kam, was für Autos unüblich war, mit 9 Jahren ohne Beanstandungen durch den TÜV  :tröt: :respekt:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17253
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #20 am: 22. Dezember 2016, 20:44:40 »
Der 1302 hatte aber schon den anderen Vorderwagen, sprich andere Vorderachse und in der Folge auch den höher gebauchten Kofferraumdeckel.


http://www.aircooled.at/k_geschichte/g1970-1.jpg

Ich bin mir nicht sicher, davon je einen Bausatz gesehen zu haben, Revell hat "nur" einen 1302 als Cabrio.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1049
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #21 am: 22. Dezember 2016, 21:24:31 »
Dann müsste ich den Cabrio umbauen?
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17253
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #22 am: 23. Dezember 2016, 09:11:12 »
Nee, sorry, ist ein Fertigmodell. Du müsstest einen 1303 von Aoshima den Vorderwagen klauen. Nachdem aber beim 1303 der Kofferraumdeckel wg der Frontscheibe wieder kürzer ist, ein aufregendes Unterfangen.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4117
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #23 am: 23. Dezember 2016, 09:37:12 »
Dann müsste ich den Cabrio umbauen?

Das wär dann wohl dieser ... ?

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Countdown bis Wilnsdorf 2018

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1514
  • safe the riNg
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #24 am: 23. Dezember 2016, 09:57:47 »
Du könntest dir auch die Stoßstangen von Cabrio bei Revell nachbestellen, dann hast du die schon mal. Alternativ beide Kits kaufen und dann einen Käfer draus machen ;)

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17253
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #25 am: 23. Dezember 2016, 12:01:09 »
Walt's Tipp ist der absolut richtige! Dann hat mich mein Gedächtnis doch nicht getrübt - ich habe bei Neusuche nur das Fertigmodell gefunden. Aber Walt's Version wäre die ideale Basis - da das Limousinendach drauf und du hast einen perfekten 1302.

Mein Vater hatte einen 1302S und den hab ich mit 18 dann mitunter gefahren. 50 PS, ein heisses Eisen....  :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1049
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #26 am: 23. Dezember 2016, 13:06:55 »
Danke euch  :winken:
Dann werde ich das Cabrio bei Gelegenheit mal ordern  :1:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

Frank74

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1514
  • safe the riNg
Re: Revell VW Käfer Limousine 1968 1/24
« Antwort #27 am: 23. Dezember 2016, 13:26:51 »
Hi,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man Revel sagt, dass man gewisse Teile für einen Umbau brauch die so nett sind und einem die benötigten Teile teilweise kostenlos zuschicken. In deinem Fall die Karosserie und die Stoßstangen vom Cabrio ;)

Frank
Im Bau: RWB 930 'STELLA ARTOIS' ; DeAgo Millenium Falke