Autor Thema:  Reglement  (Gelesen 4520 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 14034
Reglement
« am: 25. Dezember 2013, 06:10:13 »
Hallo liebe Leute,

hier das Reglement für unseren Contest 2014, Thema "Bierdeckel".




1. Das Modell muß auf einen(!) Standard-Papp-Bierdeckel gebaut werden, egal ob runde oder quadratische Version oder in der Größe vergleichbare Sonderformen (Beispiel: Bierdeckel in Form der Landesgrenzen oder Rechtecke oder ähnliches). Die Größe darf dabei die eines Standardbierdeckels nicht überschreiten, also entweder

  - die Kreisfläche eines runden Norm-Bierdeckels mit 107 mm Durchmesser (max. Toleranzgrenze bis 110 mm Durchmesser)
  - oder seines quadratischen Gegenstücks mit 93 x 93mm (max. Toleranzgrenze 96 x 96mm).
  - Bei Sonderformen darf das Maß dieser beiden Grundformen an keiner Stelle überschritten werden; der Deckel muß also entweder in einen Kreis mit max. 110 mm Durchmesser oder in ein Quadrat mit max. 96x96 mm passen.  


2. Der Bierdeckel darf nicht durch Abschneiden oder Hinzufügen verändert werden.

 
3. Die seitliche Kante des Bierdeckels muß rundum komplett sichtbar sein und darf an keiner Stelle verdeckt werden. Die Oberseite des Bierdeckels darf komplett für das Modell bzw. Diorama genutzt werden und kann auch komplett bedeckt sein.


4. Einzelne Teile des Modells wie Flügelspitze, Kanonenrohr, Äste, Bugspriet oder ähnliches dürfen bis zu 30mm über den Rand ragen, dürfen aber außerhalb des Bierdeckels den Boden nicht berühren und müssen mindestens den gleichen Höhenabstand zur Grundebene einhalten wie sie über den Deckel ragen. Ein Beispiel: Ein Teil, das 15mm über den Deckel ragt, muß auch mindestens 15 mm Abstand zur Grundebene haben. Keiner verstanden? ;) Siehe Foto; das Geodreieck darf rundum an keiner Stelle ans Modell anstoßen, und nichts darf mehr als drei Zentimeter über stehen:




5. Eine Begrenzung der Gesamthöhe gibt es nicht, wenn die vorherigen Regeln eingehalten werden.


6. Der Bierdeckel darf aus Stabilitäts- oder Dekogründen auf einen festen Sockel (z.B. einen Holz-Sockel) aufgebracht werden, aber unter Beachtung der oben genannten Regeln. Das Modell darf durch den Bierdeckel im Sockel befestigt werden, wenn es die Stabilität fordert. Diese Befestigung darf aber von außen an keiner Stelle sichtbar sein.


7. Jede(r) Teilnehmer(in) darf mit höchstens einem Modell teilnehmen und verpflichtet sich, auch außerhalb des Modellboards keinerlei Angaben zum Wettbewerbsmodell bekannt zu geben, Bilder zu veröffentlichen und das Modell vor Bekanntgabe der Platzierung zu präsentieren. Ein Bekanntwerden der Zuordnung zu einem Modell vor Ablauf der Abstimmung führt zum sofortigen Ausschluß aus dem Contest!


8. Von diesen Vorgaben abgesehen gibt es keinerlei Einschränkungen bezüglich Genre, Maßstab, Hersteller, Zurüstteilen, verwendeten Materialien, Ära etc...


Schöne Grüße :winken:
Klaus

« Letzte Änderung: 25. Dezember 2013, 18:19:45 von KlausH »