Autor Thema: Halterungen, Montagehilfen, Aufbewahrung, etc. Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)  (Gelesen 3822 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1089
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Halterungen, Montagehilfen, Aufbewahrung, etc. Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« am: 28. Dezember 2013, 20:14:26 »
Trumpeter (MasterTools) Biegehilfe, groß

Hersteller:  Trumpeter
Art. Nr. :   09931
Preis :  ca. 36,00 - 44,00 EUR

Ich stelle Euch hier die große Biegehilfe von Trumpeter vor. Im Handel firmiert diese unter der Bezeichnung Master Tools.
Geliefert wird die Biegehilfe mit den Abmessungen von 79mm x 162mm in einer stabilen Blisterverpackung.



Beschreibung:
In der Blisterverpackung befindet sich die stabile und präzise gefertigte Biegehilfe aus Metall sowie 4 unterschiedlich große und geformte Rakel aus hartem Kunststoff zum Biegen der Fotoätzteile. Es liegt also nicht die obligatorische "Rasierklinge" bei.


Die Rakel machen einen stabilen Eindruck und sind am vorderen Ende abgeschrägt.


Die Biegehilfe an sich besteht aus Metall. Das Oberteil, wird mit zwei Rändelschrauben gehalten. Auf der einen Seite sind mehrere Abstufungen vorhanden, womit unterschiedlich große Fotoätzteile gebogen werden könnnen. Die gegenüberliegende Seite ist durchgängig und erlaubt auch längere Fotoätzteile zu biegen.


Das Oberteil wird durch die Rändelschrauben gehalten und mittels Federn beim lösen nach oben bewegt. Hierbei wird dieses mittels drei polierten Edelstahlstiften geführt. Nach dem kompletten Lösen der Rändelschrauben kann diese auch um 180° gedreht befestigt werden. Hier die zerlegte Biegehilfe in ihren Einzelteilen:


Die Länge der Biegehilfe mit 162mm läßt auch das Biegen von größeren Fotoätzteilen zu. Die plane Fläche vor den Biegezähnen ist ist ebenfalls ausreichend dimensioniert.


Die gefräste Nut vor den Biegezähnen erlaubt ein präzises Biegen, da das Unterschieben der Plastikrakel erleichtert wird.


 

Fazit:
Nach erstem Gebrauch finde ich diese Biegehilfe als durchaus gelungen. Schön finde ich auch die mitgelieferten Rakel. Das hantieren mit einer Klinge hatte mir nie so gut gefallen.  Alles in allem erachte ich dieses Tool von Trumpeter als empfehlenswert.
Gleichzeitig sei darauf hingewiesen, das Trumpeter unter der gleichen Serie noch zwei weitere Größen von Biegehilfen herstellt.

+ stabil und präzise gefertigt
+ 4 unterschiedliche Rakel zum Biegen im Lieferumfang
+ ausreichend dimensioniert für große und kleine Fotoätzteile
+ verhältnismäßig preiswert

..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 419
    • Axel's Site
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2013, 17:54:28 »
Vielen Dank für die Vorstellung.

Sieht aus wie ein preiswertes Tool.

Ich hab mich vor einige Jahre die 4" Mk IV RTH Hold & Fold von the Small Shop gegönnt, aber war von Anfang an eigentlich nie so richtig zufrieden damit.
Liegt wol daran das die eine Rändelschraube bei diesem Tool eigentlich zu wenig is.
Wie fest ich die Schraube auch drehe, ich spüre immer das das PE-Teil nicht gut eingeklemmt ist. Schade.

Also die Trumpeter-Reihe werd ich mir merken falls ich mal was neues brauche.
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

FREDO

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2013, 18:14:01 »
Rändelschrauben kann man immer auch noch selbst ergänzen... warum hast du das nicht getan?

Brauchst du Hilfe?
06120-4  Beste Grüsse ;)

DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 419
    • Axel's Site
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2013, 20:49:31 »
Zitat
Brauchst du Hilfe?
Meine Frau denkt schon (Modellbau bezüglich...). :rolleyes:

Wegen mein Biege-Werkzeug glaube ich nicht das da viel Hilfe möglich ist.
So sieht das Teil aus:

Quelle : http://thesmallshop.com/index.php?main_page=product_info&cPath=2&products_id=7&zenid=f237253351c7630c87a707c3cfc059c5

Wie ich es sehe gäb es wohl kaum Platz um da noch einen extra Sterngriff drauf zu packen.
Problem ist, mMn, das das Werkzeug (die Grundplatte) eigentlich etwas zu groß ist für nur einen Sterngriff.
Wenn man die PE-Teile dicht an den Sterngriff einklemmt funktioniert's nahezu problemlos, aber bei längere Teile, oder Teile die man nur "weit" vom Sterngriff einklemmen kann verschiebt sich das PE-Teil fast immer. :5:
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

FREDO

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2013, 11:08:44 »
Möglichkeiten sähe ich da schon, ggf. ist eine leichte Umkonstruktion nötig. Was befindet sich in den Bohrungen, zumal es 4 sind?
06120-4  Beste Grüsse ;)

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1592
  • Aachen - Köln
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2013, 13:07:17 »

Auf der SMC-Ausstellung in Eindhoven sah ich einen neuen Hersteller von Biegehilfen, RP Toolz.
Machten einen sehr hochwertigen Eindruck und sind äußert günstig.

http://www.dersockelshop.de/TadoraSupplierArticleList/listArticles/manId/307


Von The Small Shop habe ich den "Bug". Bei seinen gerade mal 5cm (2") Kantenlänge ist eine Rändelschraube genug. Damit ist der Bug sehr flexibel und leicht zu handhaben.
Damals dachte ich, dass er vielleicht zu klein sein könnte, aber bislang haben die 5cm immer ausgereicht. Öööh, was schreibe ich hier gerade? :3::D


DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 419
    • Axel's Site
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2013, 15:51:28 »
@FREDO

Die 4 Löcher sind für die Führungsstiften.
Das Unterteil hat 2 Stiften daher sind zwei Löcher immer frei.
Das Oberteil kan 180° gedreht werden, deswegen sind es 4 Löcher für die Stiften. Und weil die Löcher für die Stiften bestimmt sind und eine ziemlich genaue Passung haben möchte ich lieber nicht die 2 freie Löcher benutzen für extra Griff(e).

Damals hätte ich besser den "Bug" kaufen sollen. Ich hab eigentlich nog keine wirklich große PE-Teile verwenden mussen also hätte der "Bug" sicher gereicht für meine Zwecke.
 
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

FREDO

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2013, 17:10:13 »
Schon klar, zwei Bohrungen für zwei Stifte. Der Rest ist wohl eher konstruktiv unnötig oder unbedacht...  Von daher, wäre eine kleine Umkonstruktion doch noch machbar... aber das liegt immer in der Entscheidung des Benutzers. EOD
06120-4  Beste Grüsse ;)

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1149
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2013, 20:41:36 »
Wow, wusste ja gar nicht, dass es auch sowas gibt, das ist ja mal klasse. Wie praktisch ist denn diese Hilfe, wenn man ganz kleine Ätzteile (Gurtmaterial 1:24) zu biegen hat?
Da könnte man ggf über eine solche Biegehilfe nachdenken.

LG und guten Rutsch
Modellbau GO 2k18
███████

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3730
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2013, 20:46:51 »
Trumpeter hat 3 verschiedene Grössen von diesem tool.
Irgendwie scheint aber jedes toll andere Grössen der Biegeflächen also die die aufs Teil drücken zu haben.
Was benötigt wird muss jeder selbst entscheiden, ich spekuliere auf das kleinste tool weil da ein sehr schmaler Arm bei ist.

DerXL

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 419
    • Axel's Site
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #10 am: 31. Dezember 2013, 21:50:07 »
@Reveller

Ich würde sagen: http://thesmallshop.com/index.php?main_page=product_info&cPath=2&products_id=9
("the bug" wie koffeinfliege ihm auch hat).

Da ist auch noch ein Alternativ: Tamiya hat ein sogenanntes "Bending Plier for Photo Etched Parts" im Angebot (http://www.luckymodel.com/scale.aspx?item_no=TA%2074067).
Nicht gerade billig und "the bug" hat eindeutig mehr möglichkeiten.
Ich hab die Tamiya variante auch, aber auch hier ist es oft schwierig um das PE-Teil gut eingeklemmt zu bekommen und zu behalten...

Aber vielleicht liegt's ja auch an mir... :pffft:
Axel.

-----------------------------------------------
Im Bau : Corvette C5-R Le Mans 2003 #53

FREDO

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1043
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #11 am: 31. Dezember 2013, 23:18:56 »
Oder an einer nicht vorhandenen Feinmechanikerzange ... oder... oder...  :pffft:
06120-4  Beste Grüsse ;)

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 334
  • We love to MB you :-)
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2017, 21:20:30 »
Wozu sind beim mittleren Trumpeter Modell diese "Schlitze" an einer Seite? Hier sieht man die sehr gut: http://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234949639-photo-etch-parts-bender-master-toolstrumpeter/
Sind die für Griffstangen?
Gruß
Markus

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3994
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #13 am: 17. Dezember 2017, 22:20:14 »
Ich vermute mal um damit Draht in entsprechender, gleicher Länge zu biegen.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4175
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Große Biegehilfe, Trumpeter (MasterTools)
« Antwort #14 am: 18. Dezember 2017, 14:47:48 »
Das ist eine Drahtbiegehilfe in verschiedenen kleinen Größen für Griffe etc. zB. an Panzern.

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard